Ungewöhnliche Rezepte

Brennnesselravioli

Brennnesselravioli


We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

Brennnesselravioli

Mit Parmesan, Weichkäse und Lauch

Mit Parmesan, Weichkäse und Lauch

Serviert 8

Kocht in 40 Minuten

SchwierigkeitNicht zu knifflig

Ernährung pro Portion
  • Kalorien 376 19%

  • Fett 13,1 g 19%

  • Sättigt 5,9 g 30%

  • Zucker 2,7 g 3%

  • Salz 0,89 g 15%

  • Protein 19,8 g 40%

  • Kohlenhydrate 44,6 g 17%

  • Faser 1,9 g -

Von der Referenzaufnahme eines Erwachsenen

Zutaten

  • 500 g Tipo "00" Mehl plus extra zum Abstauben
  • 5 große Eier aus Freilandhaltung
  • 250 g Brennnesseln oder Gemüse wie Spinat
  • 2 Lauch
  • ungesalzene Butter
  • ½ Bund frischer Majoran oder Thymian (15 g)
  • 1 ganze Muskatnuss
  • 100 g Parmesan
  • 100 g Weichkäse wie Ricotta, Brie, Feta

Methode

  1. Beginnen Sie mit der Herstellung des Nudelteigs. Das Mehl in eine große Schüssel geben und in der Mitte einen Brunnen machen. Fügen Sie die Eier zum Brunnen hinzu, schlagen Sie die Eier mit einer Gabel glatt (fügen Sie bei Bedarf einen Esslöffel kaltes Wasser hinzu) und bringen Sie das Mehl nach und nach von außen hinein, bis es zu schwer zu mischen ist. Mit bemehlten Händen zu einem Teigball zusammenbringen.
  2. Kneten Sie den Teig 4 Minuten lang auf einer mit Mehl bestäubten Oberfläche oder bis er glatt und elastisch ist (fügen Sie bei Bedarf etwas mehr Wasser oder Mehl hinzu). Mit einem sauberen feuchten Geschirrtuch abdecken und 30 Minuten ruhen lassen.
  3. Zum Füllen müssen Sie Gummihandschuhe tragen. Spülen Sie die Brennnesseln in kaltem Wasser ab, ziehen Sie die Blätter in eine große Schüssel und werfen Sie die Stiele weg. Den Lauch abschneiden, längs halbieren, waschen und 2 cm dick schneiden.
  4. Stellen Sie eine große Antihaft-Pfanne mit 1 Stück Butter auf mittlere Hitze, streifen Sie den Majoran ab und rühren Sie den Lauch ein. Mit einer kleinen Prise Meersalz würzen, ein Stück Muskatnuss hinzufügen und 15 Minuten lang oder bis zum Erweichen unter regelmäßigem Rühren schwitzen.
  5. Rühren Sie die Brennnesselblätter in die Pfanne, lassen Sie sie vollständig verwelken (ca. 5 Minuten) und stellen Sie dann die Heizung ab. Wenn Sie Spinat verwenden, blanchieren Sie ihn zuerst in kochendem Wasser, lassen Sie ihn in einem Sieb abtropfen und drücken Sie das überschüssige Wasser heraus, bevor Sie ihn in die Lauchpfanne geben. Rühren Sie ihn dann durch und stellen Sie die Heizung ab.
  6. Die Mischung auf ein Brett geben und fein hacken. Den größten Teil des Parmesans fein reiben und den Weichkäse hinzufügen, dann erneut hacken und dabei mischen.
  7. Um die Ravioli zuzubereiten, nehmen Sie ein Drittel des Nudelteigs (bewahren Sie den Rest in einem Behälter im Kühlschrank auf, damit Sie ihn an einem anderen Tag lecker kochen können) und rollen Sie ein Blatt mit einer Dicke von nur 1 mm aus - verwenden Sie eine Nudelmaschine oder machen Sie es von Hand mit ein Nudelholz.
  8. Sobald Sie ein dünnes Blatt haben (Sie sollten in der Lage sein, Ihre Hand durch es zu sehen), legen Sie es horizontal auf eine mit Mehl bestäubte Oberfläche vor sich. Legen Sie einen Teelöffel Ihrer Füllung in einem Abstand von 8 cm in die untere Hälfte des Nudelblatts. Bürsten Sie die Oberkante der Nudeln mit Wasser und falten Sie sie in Ihre Richtung, bedecken Sie die Füllung und drücken Sie sie herum, um Luft zu entfernen.
  9. Verwenden Sie einen Nudelschneider oder ein Messer, um die Ravioli auszuschneiden. Pop sie auf einem mit Mehl bestäubten Tablett und wiederholen Sie mit dem Rest des Teigs.
  10. Stellen Sie eine große Pfanne Wasser auf, um mit einer guten Prise Salz zu kochen. Holen Sie sich einen kleinen Topf bei schwacher Hitze und fügen Sie einen Stück Butter hinzu, damit er langsam schmilzt.
  11. Reduzieren Sie das Wasser auf ein köcheln und kochen Sie 6 Stück Ravioli gleichzeitig (2 Portionen) für 1 Minute oder bis es gekocht ist, aber immer noch mit einem kleinen Bissen.
  12. Schaufeln Sie die Nudeln direkt in die Buttersauce, bringen Sie etwas stärkehaltiges Kochwasser mit, werfen Sie sie vorsichtig hin und her und löffeln Sie sie auf warme Teller.
  13. Beenden Sie jede Portion mit Parmesanspänen. Servieren Sie bis zu Ihren ersten glücklichen Gästen, während Sie mit den nächsten 2 Portionen weitermachen.

Tipps

- Wir servieren dies gerne mit knusprigen Brennnesseln und einer guten Prise Zitrone.
- Wenn Sie eine kleine Nudelmaschine verwenden, machen Sie zwei lange Nudelblätter und legen Sie sie einfach übereinander, anstatt ein großes zu machen und es in Ihre Richtung zu falten.
- Wenn Sie Ihre Ravioli einfrieren möchten, lagern Sie sie ungekocht zwischen Schichten Pergamentpapier und legen Sie sie dann in einen wiederverschließbaren Sandwichbeutel, um sie flach einzufrieren. 2 bis 3 Minuten aus dem Gefrierfach kochen.

EINFACHE SWAPS:
- Wenn Sie Tipo „00“ -Mehl nicht erhalten können, können Sie stattdessen normales Mehl verwenden und einen ähnlichen Effekt erzielen. Stellen Sie einfach sicher, dass Sie die Pasta an dem Tag kochen und essen, an dem Sie sie zubereiten, da sie nicht ganz so glücklich sitzt.



Schau das Video: Machen Sie nur den Teig und kaufen Sie Hackfleisch! 6 Ravioli für Abendessen. Cookrate - Deutschland (November 2022).