Neue Rezepte

Aromatisierter Karpfen, im Ofen

Aromatisierter Karpfen, im Ofen


We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

So gut wie einfach zuzubereiten und leicht verdaulich! ;)

  • 1 Karpfen von 1,9 kg
  • 2 Lg hohes Salz
  • 3 l getrocknetes Provence-Grün
  • 1 Lg Ingwerpulver
  • 1 l getrockneter Oregano
  • 2-3 Zweige frische Minze
  • Saft von 1/2 Zitrone
  • 2 Stück Sternanis (optional)
  • ein paar Zitronenscheiben

Portionen: 4

Vorbereitungszeit: weniger als 60 Minuten

REZEPTVORBEREITUNG Aromatisierter Karpfen, im Ofen:

1. Den Backofen auf 200 °C vorheizen.

2. Wir reinigen den Fisch von Schuppen, weiden ihn aus und schneiden ihm den Kopf ab.

3. Den Fisch waschen, mit Salz einreiben und 10 Minuten so stehen lassen.

4. Die Gewürze mischen, dann den Fisch von Ort zu Ort schneiden und mit dieser Mischung einfetten, gleichzeitig mit Zitronensaft beträufeln. Wir legen es dann in eine Aluminiumfolie, die wir versiegeln und stellen es für 30 Minuten in den Ofen.

Mit Mujdei und heißer Polenta servieren. ;)

Spaß haben!


Rezepte nach Namen suchen

Tausende von Artikeln basierend auf Studien und wissenschaftlichen Erkenntnissen zu interessanten Themen:

Über 2000 Erkrankungen werden im Detail besprochen, von den Ursachen bis zur Behandlung:

Sie haben eine medizinische Frage? Hier finden Sie die Antwort.

Nachrichten, Nachrichten und medizinische Veranstaltungen

Sie suchen einen Arzt oder einen medizinischen Dienst? Hier finden Sie über 10.000 Arztpraxen und Kliniken

Über 40.000 Produkte, Verbrauchsmaterialien, medizinische Geräte und Geräte.

Willkommen beim größten medizinischen Index in Rumänien!

„Aktiv“ möchte ROmedic ganz besonders für Sie sorgen.


So backen Sie ganz

Manche Hausfrauen bevorzugen es, Fisch in Scheiben zu braten, aber der ganze Kadaver ist sehr lecker. Das Rezept zum Kochen des Fisches wird selbst von einem Hobby-Kochspezialisten vollständig beherrscht. Ein nahrhaftes Gericht ist relativ schnell zubereitet und erfordert keine besonderen Kochkünste. Zuallererst müssen Sie die essbaren Komponenten vorbereiten, die in jedem Supermarkt zu finden sind.

  • Hauptprodukt & # 8211 1,5 kg
  • Mayonnaise & # 8211 300 g
  • Sonnenblumenöl & # 8211 3 EL. l.
  • Salz, gemahlener Pfeffer, Gewürze & #8211 nach Geschmack
  • Dill, Petersilie & # 8211 Je 1 Strauß.
  1. Der Fisch wird von den Schuppen, Kehlen befreit und gut gewaschen.
  2. Mit einem scharfen Messer fein gehackte Grüns.
  3. Die Karkasse innen und außen großzügig mit Pfeffer, Salz und Gewürzen einreiben. Gefüllt mit Grün.
  4. Nachdem der Karpfen mit Mayonnaise gemahlen wurde, leicht mit Öl besprüht.
  5. Ein Fisch wird auf eine mit Pflanzenöl bedeckte Pfanne gelegt. 200 ml Wasser hinzufügen.
  6. 60 Minuten bei 180 °C backen.


Rezepte !!

Sie haben Lust auf marinierten Karpfen im Ofen und wissen nicht, wie Sie ihn zubereiten sollen? Nachfolgend stellen wir Ihnen das Rezept vor, das Sie für gebackenen marinierten Karpfen benötigen, ein kulinarisches Rezept für Fischgerichte, geschätzt und lecker, das wir Ihnen empfehlen.

1/2 kg Mist
2 Lamai
3 Esslöffel Olivenöl
4-5 Knoblauchzehen
2 Tomaten
1 Tasse Wasser
2 Esslöffel Brühe
1 Glas Wein
Thymian
Salz
Pfeffer

Den Fisch säubern, waschen und in Stücke schneiden. Bereiten Sie die Marinadenzusammensetzung aus Zitronensaft, Wein, Thymian, 1 Tasse Wasser, Salz und Pfeffer zu und fügen Sie dann die Karpfenstücke hinzu, die Sie etwa 1 Stunde lang marinieren lassen.
Nehmen Sie den Fisch heraus, züchten Sie ihn und legen Sie Knoblauchscheiben in diese Schnitte. Fisch in eine Pfanne geben, Marinade, Tomatenpüree, Brühe, Öl darübergießen, abschmecken und in den Ofen geben.


Ähnliche Rezepte:

Karpfen mit Tomaten und Zwiebeln im Ofen (Marinade).

Karpfen mit frischen Tomaten oder Dosentomaten, Zwiebeln und Paprika, gewürzt mit Thymian und gebacken

Gebackener Pilzkarpfen (Donau)

Karpfen mit Champignons, Schnittlauch, Oliven und Zitrone im Ofen zubereitet, serviert mit trockenem Weißwein

Gebackener Karpfen mit Kartoffeln

Gebackener Karpfen mit Kartoffeln, zubereitet mit Weißwein, Paprika und frischen Tomaten, gewürzt mit grüner Petersilie, grünem Dill und Thymian


Jedermanns Lieblingskarpfen - Rezepte

Vor langer Zeit, im 12. Jahrhundert, brachte China einen Fisch namens Karpfen nach Europa. Aber die Europäer haben den Karpfen "nach Hause" genommen, den wir alle kennen. Jetzt schwimmen mehrere Fischarten in unseren Teichen und Flüssen. Dieser schuppige Karpfen, Spiegel, leer und ramchaty. Karpfen wiegen bis zu 2,5 kg, es gibt aber auch größere Exemplare. Das Fleisch dieses Fisches enthält Stoffe wie Fett, Wasser, Eiweiß und Asche. Und wenn es unter normalen Bedingungen aufgezogen wurde, wirkt sich das Fleisch günstig auf den Stoffwechsel im menschlichen Körper aus.

Und in all diesen Jahrhunderten haben sich die Menschen Tausende von Möglichkeiten ausgedacht, diesen Fisch zuzubereiten. Am beliebtesten sind wohl gebratene Karpfen. Das Rezept für dieses Gericht ist so einfach und so schnell zubereitet, dass viele es nur verwenden. Erhalten Sie köstliche gebratene Karpfen, die 20 Minuten in Milch und Salz und Pfeffer eingeweicht wurden. Dazu brauchen Sie nur ein viertel Glas Milch, etwas Pfeffer und einen halben Teelöffel Salz. Nach dem Einweichen sollte der Fisch mit Zitronensaft oder Weißwein beträufelt und in Mehl gewälzt werden. Wenn der Karpfen zusammen mit den Häuten braten, schmeckt er noch besser. Und zum Kochen nimmt man am besten eine Eisenpfanne, und das Öl muss so viel hineingegossen werden, dass der Karpfen halb darin eingetaucht ist.

Aber es gibt noch raffiniertere Rezepte. Ein Beispiel ist Karpfen in Sahne. Für dieses Gericht brauchen sie diese Zutaten:

  • frischer Karpfen - 800 gr.
  • geräucherter Speck - 40 gr.
  • Kartoffeln - 1,1 kg
  • Salz
  • Sahnesauce mit Zwiebeln
  • Petersilie
  • gemahlener schwarzer Pfeffer.

Um einen solchen Karpfen zuzubereiten, muss er zuerst gereinigt, der Länge nach in zwei Hälften geschnitten und dann die Hälften in Stücke geschnitten werden. Diese Fischstücke sollten aus Schmalz, Salz und Pfeffer bestehen. Und Kartoffeln müssen vorgekocht und in Kreise geschnitten werden. Dann wird es in eine erste Schicht der Pfanne gelegt. Auf die zweite Schicht fallen immer wieder Fische, Kartoffeln und der dritte Karpfen. Rezepte für solche Gerichte etc. sie können sehr unterschiedlich sein. Aber in dieser Ausführung alle mit Soße aus Sauerrahm und Zwiebeln gefüllt und im Ofen gebacken. Nach dem Kochen kann das Gericht mit Petersilie bestreut werden.

Jetzt fangen Köche an, immer häufiger zu verwenden. Immerhin, wenn der Prozess ein Minimum an Fett verbraucht. Und die von denen geschätzt werden, denen ihr Gewicht wichtig ist. Dieses Zubereitungsverfahren wird auch häufig für Fische wie Karpfen verwendet. Ihre Rezepte ermöglichen die Verwendung einfacher Zutaten und erhalten so leckere und gesunde Gerichte. Zum Beispiel kann Karpfen in einer speziellen Hülle gebacken werden. Zum Glück werden sie mittlerweile in jedem Supermarkt verkauft.

Dazu muss der gebürstete Karpfen mit einer Portion in gleiche Stücke geschnitten werden. Dann solyatsya, Pfeffer und mit Zitronensaft bestreut. Und zehn Minuten später, wenn der Fisch aufgeweicht ist, werden die Stücke in den Ärmel gelegt. Es wird auch Sahne hinzugefügt, in der Hoffnung auf 250 Gramm pro Kilogramm Fisch. Die Hülse wird mit Gewinden festgezogen. In diesem Fall verschmutzen die Fette den Ofen nicht und der Fisch behält seinen natürlichen Geschmack und Geruch. Für Fisch und Sahne, die im Loch gemischt werden, ist es notwendig, vorsichtig zu schütteln. Dann wird die Hülle auf ein Tablett gelegt und in den Ofen gelegt, damit ihre Oberfläche die Ofenwände nicht berührt. Und nach 25-30 Minuten bei 200 Grad fertig zum Karpfen im Ofen. Kochrezepte oder besser gesagt ihre Optionen können Sie versuchen, zu diversifizieren. Anstelle von Sahne kann beispielsweise Käse verwendet werden. Es passt auch in den Ärmel. Auf ein Kilogramm Fisch kommen 150 Gramm Käse. Karpfen wird in diesem Fall mit würzigem Geschmack erhalten.

Es kann auch schön sein, gebratenen Karpfen in Sauerrahm zu bekommen. Es gibt ganz unterschiedliche Rezepte, so dass jede Frau nach Geschmack wählen kann. Und hier ist einer davon. Dafür brauchen sie solche Produkte:

  • Karpfen - 4 Stück
  • Sahne - 1 Tasse
  • Zwiebel - 2 Stück
  • Lorbeerblätter - 1
  • Karotten - 1
  • schwarzer Pfeffer - 8 Erbsen.

Karpov muss gereinigt, geschnitten und innen gepfeffert werden. Dann sollten diese Fischstücke gebraten werden. Zwiebeln und Karotten brechen zuerst in Stücke und werden dann goldbraun gebraten. Eine viertel Tasse Sahne mit warmem Wasser verdünnt. Dann werden die Fischstücke in eine Pfanne oder in ein hohes Utyatnitsu gelegt. platziert Top Karotten, Zwiebeln, Paprika und Lorbeerblätter hinzugefügt. Und das alles ist mit Sahne gefüllt. Dann eine Pfanne mit einem Deckel bedeckt und in einen heißen Ofen stellen. Eintopf ist ein Gericht, das nicht länger als 20 Minuten dauern sollte. Auf dem Tisch serviert ein Karpfen mit Kräutern.


Gebackener Karpfen mit Gemüse

Gheorghe Popa präsentiert Ihnen ein einfaches saisonales Rezept.

Zu Beginn des Frühlings finden rumänische Karpfen, Zuchtfische, einen fetteren Fisch, der sehr lecker ist (jedoch weniger lecker als der Wildkarpfen, der in den Teichen der Donau oder im Donaudelta gefangen wird).

Wahre Mythen über Schwangerschaft und ihre wissenschaftliche Erklärung

Es gibt mehrere Züchter, die die meiste Zeit des Jahres frischen Fisch liefern, insbesondere Karpfen und Karausche. Der Geschmack des vermarkteten Fisches hängt stark von der Nahrung ab, die die Besitzer der Farm den Fischen geben.

Wenn ich die Wahl habe, kaufe ich frischen Donaufisch & ndash Karpfen, Wels, Makrele, Avat, Barbe, Hecht, Zander. Ich kaufe auch gezüchtete Forellen (ich bin nur in den Bergen, mit klarem, sauberem Wasser) und rumänischen Barsch (jederzeit und ndash ist mein Favorit und wann immer ich ihn finde, ist er schwer zu finden). Ich habe den frischen Fisch (?!) aus Übersee mitgebracht und harte Dorade, Wolfsbarsch, Wolfsbarsch usw. Ich kaufe auch frische Lachskoteletts oder gefrorene Lachsschwänze. Ich kaufe Makrelen, Sardinen, Kabeljau, Seehecht und Pangasius von gefrorenem Fisch.

Es gibt unzählige Gründe, warum sich „Gesundheit“ auf „Salat“ reimt

Wenn ich einen Angelschein bekommen habe (ich habe ihn dieses Jahr gekauft) bereite ich vor, was ich fange.

Ich kaufte einen rumänischen Karpfen, frisch, 1,5 Kg, mit wenigen Schuppen (Spiegelkarpfen). Ich überprüfte es auf den Augen und ndash, um klar und nicht weiß zu sein, auf den Kiemen und ndash, um ein leuchtendes Rot zu sein, auf den Schuppen und ndash, wenn Sie es drücken, um sich zu erholen, sobald Sie aufgehört haben zu drücken. Ich habe es von Schuppen und Gedärmen gereinigt. Es war auf jeden Fall frisch und ndash die Grundlagen waren ganz. Ich habe die Milch gut gewaschen und in einem Sieb abgetropft. Ich habe den Fisch gut mit kaltem Wasser gewaschen und im Tellerständer abtropfen lassen.

Sie können jedes beliebige Gemüse in beliebiger Kombination verwenden. Im Laufe der Zeit stellen Sie je nach Jahreszeit verschiedene Kombinationen her, um zu vermeiden, dass türkisches oder griechisches Gemüse auf dem Markt gekauft wird - ndash - sieht aus, aber nicht so lecker.

Ich habe Lauch, weiße Zwiebeln, längliche, rote Kartoffeln verwendet. Ich wusch mich in einem Strom von kaltem Wasser und einige weiße Champignons, frisch (auf dem Markt gekauft), halbiert.


Gebackener Karpfen mit Gemüse

Meine Schwiegermutter und mein Schwiegervater haben uns einen großen rumänischen Karpfen geschickt, den wir bis zum letzten Knochen genossen haben! Kopf und Schwanz habe ich für die Fischsuppe beiseite gelassen, den Kaviar haben Sie ja schon gesehen, wie wir ihn hier zubereitet haben, und aus dem Rest des Karpfens haben wir ein Rezept nach unserem Geschmack gemacht: gebackener Karpfen mit viel Gemüse!

Es ist sehr schnell zubereitet und es ist ein perfektes Rezept für das Sonntagsessen mit der Familie & # 8230 das sind meine Liebsten, denn es sind die wenigen Momente, in denen wir alle zusammen sind. Als ich klein war, habe ich nicht verstanden, warum wir sonntags alle am Tisch sitzen mussten, warum meine Mutter "das gute Geschirr" herausholte und warum wir uns in den 2 Stunden, die wir zum Zubereiten und Servieren brauchten, tadellos benehmen mussten die Mahlzeit. Jetzt verstehe ich, es ist nur ein bisschen zu spät, denn unsere Familie ist über die Jahre geschrumpft und das Sonntagsessen ist nicht mehr das, was es einmal war. Aber lass uns darüber hinwegkommen und zu unseren Fischen kommen.

Zutat:
& # 8211 ein Karpfen (insgesamt ca. 4 kg, am Ende noch ca. 2 übrig)
& # 8211 ein Link von Gemüse
& # 8211 2 Zucchini
& # 8211 1 Lauchfaden
& # 8211 5 große Kartoffeln
& # 8211 100ml Olivenöl
& # 8211 3 Zehen Knoblauch gerieben
& # 8211 Zitrone schälen und entsaften
& # 8211 Teelöffel: Majoran, Thymian, Rosmarin, Petersilie, getrocknetes Basilikum
& # 8211 Salz nach Geschmack
& # 8211 eine Tasse Wasser

Zuerst habe ich den Ofen auf 200 Grad erhitzt, dann habe ich das Gemüse zubereitet: Ich habe die Kartoffeln und Zucchini in Würfel geschnitten (ich habe die Kartoffeln geschält, nicht die Zucchini), ich habe den Lauch und die Karotten in Runden geschnitten, dann habe ich sie alle in die Auf dem Tablett habe ich sie gemischt, gesalzen und mit der halben Menge Olivenöl beträufelt. Dann habe ich den Fisch gut gereinigt und in Runden geschnitten. Das restliche Olivenöl habe ich mit Knoblauch, Schale und Zitronensaft und den restlichen Gewürzen vermischt, dann habe ich jedes Fischstück mit einem Pinsel mit dieser Mischung eingefettet. Ich habe den rumänischen Karpfen über das Gemüse gelegt, Wasser rundherum gegossen und alles in den Ofen gestellt.

Der Fisch war in ca. 30-35 Minuten fertig, also habe ich ihn auf einem Teller herausgenommen und mit Alufolie abgedeckt warm gehalten, bis das Gemüse fertig war. Für das Gemüse brauchte es weitere 30 Minuten. Es dauerte etwas länger wegen der neuen Kartoffeln, die etwas schwieriger zu machen sind. Aber ich versichere Ihnen, das Warten hat sich gelohnt! Aus den angegebenen Mengen kommen ca. 6 Portionen heraus, die von jedem der Gäste sehr geschätzt wurden. Gern geschehen!


Fischplatte (gebacken)

Hmmmmmmmm vorbei. Ich mag keinen Fisch, aber er sieht toll aus.

sehr gutes rezept :) herzlichen glückwunsch! jetzt bin ich fertig mit kochen .. lecker !!

Vielen Dank! Und "guten Appetit!", wenn Sie gerade den Teller fertig gekocht haben)

Eine Frage, es kann auch in Gläsern für den Winter zubereitet werden.

Da ich es nicht ausprobiert oder davon gehört habe, neige ich dazu zu sagen, dass es nicht möglich ist, aber ich könnte mich irren - da Zacusca sterilisiert ist, warum kann Fischplaque nicht auch sterilisiert werden. Aber ich bin sicher, Sie werden eine Antwort bekommen, wenn es jemand versucht.

Ich habe es auch gekocht, es sieht sehr verlockend aus, ich hoffe, es ist lecker, wie es aussieht.

Ich hoffe, der Teller war so lecker, wie er versprochen hat.

Es sieht fff gut aus und ich finde es auch lecker, aber meine Familie mag den Geschmack von Zwiebeln mit Fisch nicht, also habe ich ein anderes Rezept. wenn du willst kann ich es versuchen. sie ist sehr gut, aber sie ist anders DANIELA

Daniela, wenn du Zeit hättest, es zu schreiben, wäre ich dir sehr dankbar.

Ich habe es erhalten, aber leider erst gestern gesehen. Vielen Dank!

Der Teller ist im Ofen. Die Brezel wartet auf meine Schüler. Deine Antwort hat mir nach der Nachricht, die ich dir gegeben habe, sehr gefallen. Aber lass uns über Fisch reden. Mein Mann und ich sind Fischer. Wir machen unseren Urlaub generell am Teich, daher würde ich gerne mehr Rezepte sehen, die Fisch beinhalten. Am liebsten ist Karpfen unser Favorit. Nicht, dass ich nicht wüsste, wie man es kocht, aber vielleicht du Lassen Sie sich etwas Besonderes einfallen, damit ich meins verblüffen kann.Vielen Dank noch einmal für das, was Sie tun, Sie sind für uns, Mütter und Ehefrauen, die gerne etwas anderes in der Küche erleben möchten, von großem Nutzen. Alles Gute, Paula.

Es scheint mir, dass es ein paar gibt, also werde ich versuchen, mehr Rezepte mit Fisch zu veröffentlichen. Falls Sie es noch nicht bemerkt haben, es gibt auch ein beliebtes Fischrezept - KARPFEN es darf auf keinem seriösen kulinarischen Blog fehlen :) (um es schneller zu finden, habe ich es unter dem fettgedruckten Wort verlinkt).


Fischplatte. Gebackener Karpfen mit Tomatensauce

In diesem Jahr fiel der Tag meines kleinen Jungen genau auf den letzten Tag vor der Fastenzeit, an dem noch Milch, Käse, Eier und Fisch freigesetzt werden. Also musste ich für die Einladungen, die ich hatte, ein Menü OHNE Fleisch machen.

In anderen Jahren fiel es zufällig direkt in die Post, also musste ich ein festliches Post-Menü für die Gäste machen (hier könnt ihr es durchstöbern). Ich habe sogar einen Fastenkuchen gebacken, der von den Gästen sehr geschätzt wurde. Mit anderen Worten, es ist nicht schwer, ein festliches Menü zuzubereiten, wenn Sie kein Fleisch unter den Zutaten haben.

Eines der Gerichte, die dieses Jahr zubereitet wurden, war dieses gebackener Karpfenteller. EIN Fischplatte für das ich ein Karpfenfilet verwendet habe, für das es aber als Hauptzutat verwendet werden kann und andere Fische (Lachs, Makrele, Wels, Seehecht usw.).

Ich hatte daran gedacht, ein Hauptgericht mit Lachs in die Speisekarte aufzunehmen. Genauer gesagt gebackener Lachs mit Orangen und Zitrone, aber ich habe meine Meinung in letzter Minute geändert. Ich habe bei meiner Wahl berücksichtigt, dass die Gäste eher traditionelle Geschmäcker haben, also habe ich Karpfen als Hauptzutat gewählt. Und ich habe eine gute Wahl getroffen, sage ich.

Karpfen ist ein fetter und schmackhafter Fisch und passt perfekt zu einem solchen Gericht, dh gekocht mit einer Sauce aus Zwiebeln, Tomaten und Paprika. Leider hatte ich im Winter nicht die Möglichkeit, den Teller mit Tomaten oder frischen Paprika zuzubereiten, also habe ich Konserven verwendet.

Ja, ich weiß, es gibt diesen Winter Gemüse in den Läden, aber es schmeckt meiner Meinung nach nicht gut und enthält viele Chemikalien. Also habe ich es vorgezogen, die Paprikapaste aus der Paprikapaste zu verwenden, die ich diesen Herbst zu Hause zubereitet habe und Tomaten aus meinem eigenen Gemüsegarten, die dann in Tomatensaft eingelegt wurden.

An einer Fischplatte Gemüse sollte vorher etwas gekocht werden, damit es nicht roh bleibt, besonders Zwiebeln, deren Garzeit länger ist. Fisch, selbst gebacken, gart schneller als Gemüse, weshalb in den meisten Rezepten Zwiebeln und Paprika gebraten werden, bevor sie zusammen mit dem Fisch im Ofen zubereitet werden das Ende.

Wenn Sie es nützlich finden, Ihnen zu erzählen, wie ich dieses Menü auf der Grundlage von Fisch und Milchprodukten zubereitet habe, hinterlassen Sie mir bitte einen Kommentar und ich werde einen speziellen Artikel erstellen, der Ihnen bei Bedarf helfen soll. Bis dahin möchte ich Ihnen sagen, wie Sie diese Fischplatte, gebackenen Karpfen mit Gemüse, zubereiten.


Video: Norske karper Teaser 2 (Oktober 2022).