Traditionelle Rezepte

Capt. Tom Moores Kaffee & Walnuss Geburtstagstorte


Capt. Tom Moores Kaffee & Walnuss Geburtstagstorte

mit Kaffee Buttercreme & Walnuss Praline

mit Kaffee Buttercreme & Walnuss Praline

Serviert 30 plus

Kocht in 2 Stunden plus Abkühlzeit

SchwierigkeitAnzeigen

Ernährung pro Portion
  • Kalorien 369 18%

  • Fett 21,8 g 31%

  • Sättigt 11,3 g 57%

  • Zucker 31,7 g 35%

  • Salz 0,2 g 3%

  • Protein 4g 8%

  • Kohlenhydrate 42g 16%

  • Faser 0,5 g -

Von der Referenzaufnahme eines Erwachsenen

Zutaten

  • Für den Schwamm
  • 400 g ungesalzene Butter, weich, plus extra zum Einfetten
  • 400 g selbstaufziehendes Mehl plus ein kleines Extra zum Abstauben
  • 400 g goldener Puderzucker
  • 8 große Eier aus Freilandhaltung
  • 2 Esslöffel Kakao
  • 2 Teelöffel Backpulver
  • 150 g Walnüsse
  • 60 ml sehr starker kalter Espressokaffee oder 6 Esslöffel Kaffeeessenz
  • Für die Walnusspraline (optional)
  • 150 g goldener Puderzucker
  • 50 g Walnüsse
  • Für die Buttercreme
  • 200 g ungesalzene Butter bei Raumtemperatur
  • 500 g Puderzucker
  • 30 ml sehr starker kalter Espresso oder 6 Esslöffel Kaffeeessenz
  • Zum Dekorieren (optional)
  • extra Buttercreme
  • Walnüsse
  • dunkle Schokolade
  • Kaffeebohnen
  • Kakao

Methode

  1. Den Backofen auf 180 ° C / Gas vorheizen. 4. Zwei 20-cm-Sandwich-Kuchenformen einfetten und die Böden mit Backpapier auslegen. Die Seiten mit Mehl bestäuben und dann auf die Dose klopfen, um überschüssiges Material abzuschütteln.
  2. Schneiden Sie die Butter in Würfel, geben Sie sie dann in eine große Rührschüssel eines aufrechten Standmixers mit dem Puderzucker und schlagen Sie sie etwa 5 Minuten lang mit hoher Geschwindigkeit oder bis sie sehr blass und cremig ist. (Fühlen Sie sich frei, dies von Hand oder mit elektrischen Schlägern zu tun.)
  3. Schlagen Sie die Eier nacheinander ein und mischen Sie sie gut, bevor Sie die nächsten hinzufügen (keine Sorge, wenn die Mischung zu diesem Zeitpunkt gespalten aussieht). Mehl, Kakao und Backpulver sieben und vorsichtig unterheben.
  4. Die Walnüsse fein hacken, dann den Teig unterheben und den Kaffee unterrühren. Die Hälfte der Mischung gleichmäßig auf die vorbereiteten Dosen verteilen und 25 Minuten backen oder bis sie aufgegangen und goldbraun sind und ein eingesetzter Spieß sauber herauskommt. In den Dosen 10 Minuten abkühlen lassen, dann die Kuchen auf einen Rost legen, um sie vollständig abzukühlen. Wiederholen Sie mit der restlichen Kuchenmischung.
  5. Wenn Sie die Praline zubereiten, streuen Sie den Zucker bei mittlerer Hitze gleichmäßig über den Boden einer mittelgroßen Antihaft-Pfanne. Wenn der Zucker zu schmelzen beginnt, schwenken Sie die Pfanne von Zeit zu Zeit vorsichtig, um alles zu verarbeiten. Rühren Sie jedoch nicht, bis sich der Zucker fast vollständig aufgelöst hat. (Sie suchen nach einer tiefgoldenen Karamellfarbe.) Sobald sich der Zucker vollständig aufgelöst hat, rühren Sie um, bis Sie ein glattes Karamell haben. Die Walnüsse grob hacken und durch das Karamell rühren, bis alles gut überzogen ist. Sehr vorsichtig auf ein großes Blatt Backpapier gießen, dann die Nüsse schnell ausbreiten und vollständig abkühlen lassen.
  6. Um die Buttercreme zuzubereiten, schneiden Sie die Butter in Würfel, geben Sie sie in die Schüssel eines Standmixers und verquirlen Sie sie 2 Minuten lang oder bis sie cremig ist. (Alternativ können Sie es von Hand oder mit elektrischen Schlägern schlagen). Sieben Sie den Puderzucker in eine Schüssel und geben Sie ihn nach und nach mit ein paar Löffeln in den Mixer. Sobald der gesamte Zucker eingearbeitet ist, fügen Sie den Kaffee hinzu und verquirlen Sie ihn weitere 4 bis 5 Minuten oder bis er sehr blass und locker ist - er sollte wie Schlagsahne aussehen. (Wenn Sie Kaffee-Essenz verwenden, ist die Buttercreme möglicherweise etwas dick. Fügen Sie daher einen kleinen Spritzer Wasser hinzu, um sie zu lockern und für eine letzte Minute zu verquirlen.)
  7. Schneiden Sie zum Zusammenstellen des Kuchens die Spitzen der Schwämme ab, damit sie schön und gleichmäßig sind. Verteilen Sie eine kleine Menge Buttercreme auf einem Servierteller oder einer Tafel und legen Sie dann einen der Schwämme darauf. Die Oberseite des Schwamms mit ¼ der Buttercreme mit einem Spatel verteilen, bis sie gleichmäßig bedeckt ist. Legen Sie einen zweiten Biskuitkuchen darauf, verteilen Sie ihn mit einem weiteren Viertel der Buttercreme und wiederholen Sie den Vorgang mit dem dritten Biskuitkuchen. Legen Sie den vierten Schwamm darauf und lassen Sie den Kuchen im Kühlschrank oder an einem kühlen Ort für 30 Minuten.
  8. Verwenden Sie die restliche Buttercreme, um die Oberseite und die Seiten des Kuchens in einer dünnen Schicht zu vereisen. (Ich mag es, wenn ein Stück Biskuit durchschaut, aber Sie können es ganz abdecken, wenn Sie es vorziehen, oder einfach die Oberseite vereisen.)
  9. Jetzt können Sie den Kuchen nach Belieben dekorieren - Sie können Zuckergusswirbel pfeifen und mit ganzen Walnüssen punktieren; Zerschmettere etwas Praline, damit es schön und fein ist, und streue es über die Ränder. etwas dunkle Schokolade schmelzen und gleichmäßig auf ein Blatt Backpapier verteilen, über einige aufgeschlagene Kaffeebohnen streuen, bis zum Abbinden in den Kühlschrank stellen und dann mit etwas Praline in Scherben schnappen und oben hineinstecken; oder fügen Sie einige mit Schokolade überzogene Kaffeebohnen, möglicherweise einen zusätzlichen Kakaostaub oder einige Späne von dunkler Schokolade hinzu.


Schau das Video: Captain Tom Moore Knighted by Queen Elizabeth II (Oktober 2021).