Neue Rezepte

Gebratenes vegetarisches Curry


Gebratenes vegetarisches Curry

Gewürztes, mit Spinat gefülltes Naan

Gewürztes, mit Spinat gefülltes Naan

Serviert 8

Kocht in 1 Stunde 10 Minuten

SchwierigkeitNicht zu knifflig

Ernährung pro Portion
  • Kalorien 345 17%

  • Fett 13,6 g 19%

  • Sättigt 6g 30%

  • Zucker 12,6 g 14%

  • Salz 1,6 g 27%

  • Protein 10,7 g 21%

  • Kohlenhydrate 47,8 g 18%

  • Faser 6,6 g -

Von der Referenzaufnahme eines Erwachsenen

Zutaten

  • 1 gehäufter Teelöffel Madras Curry Paste
  • Olivenöl
  • Rotweinessig
  • 1 Pastinake
  • 2 Karotten
  • ½ Butternusskürbis (600 g)
  • 1 Zucchini
  • 200 g gefrorener Blumenkohl
  • 4 cm Stück Ingwer
  • 2 Knoblauchzehen
  • 2 Esslöffel gutes Mango-Chutney
  • 1 x 400 g Dose hochwertige Pflaumentomaten
  • 1 x 400 g Dose leichte Kokosmilch
  • 100 g gefrorene Erbsen
  • Gefüllte NAAN
  • 1 kleiner Knopf ungesalzene Butter
  • 6 Nelken
  • ½ Zimtstange
  • 1 kleiner Lauch
  • 300 g gefrorener Spinat
  • 2 Tassen (600 g) selbstaufziehendes Mehl plus extra zum Abstauben
  • 100 g Feta

Rezept von

Jamie: Kochen Sie weiter und machen Sie weiter

Von Jamie Oliver

Methode

  1. Den Backofen auf 200ºC / 400ºF / Gas vorheizen 6.
  2. Mischen Sie in einem großen Bratblech die Curry-Paste mit einer Prise Meersalz, 2 Esslöffeln Öl und 1 Esslöffel Essig.
  3. Waschen Sie Pastinaken, Karotten und Butternusskürbis (wir lassen die Schalen an). Den Pastinaken der Länge nach vierteln, den flauschigen Kern entfernen und in mundgerechte Stücke (ca. 2 cm) schneiden, die Sie unterwegs in das Tablett geben.
  4. Wiederholen Sie mit der Zucchini, dann hacken Sie die Karotten. Den Kürbis entkernen und auf eine ähnliche Größe hacken. Alles mit dem Blumenkohl in das Tablett geben und gut durchmischen.
  5. Braten Sie das Gemüse 40 bis 50 Minuten lang oder bis es goldgelb, knorrig und durchgegart ist.
  6. In der Zwischenzeit für die Sauce eine große flache Auflaufform auf mittlere Hitze stellen. Ingwer und Knoblauch schälen, fein hacken und mit 1 Esslöffel Öl unter regelmäßigem Rühren in die Pfanne geben.
  7. Sobald es anfängt zu färben, das Mango-Chutney einrühren. Lassen Sie es eine Minute lang brutzeln, gießen Sie dann die Tomaten hinein und brechen Sie sie mit Ihrem Löffel auf. Sobald sie zu sprudeln beginnen, fügen Sie die Kokosmilch hinzu. Zum Kochen bringen, dann die Heizung ausschalten.
  8. Um die Naans zuzubereiten, schmelzen Sie die Butter in einer großen, nicht klebenden, ofenfesten Pfanne bei mittlerer Hitze und fügen Sie dann die Nelken und die Zimtstange hinzu.
  9. Den Lauch und das Viertel der Länge nach abschneiden, waschen, fein schneiden und in die Pfanne geben, gefolgt vom Spinat. Regelmäßig umrühren, bis es dunkel, trocken und intensiv ist, dann herausnehmen und abkühlen lassen.
  10. Gießen Sie das Mehl in eine große Schüssel mit einer Prise Salz, machen Sie einen Brunnen in der Mitte und fügen Sie 1 Becher (300 ml) Wasser (mit demselben Becher, mit dem Sie Ihr Mehl gemessen haben, eine normale Tasse ist in Ordnung) und 1 Esslöffel hinzu Öl. Verwenden Sie eine Gabel, um das Mehl allmählich in die Flüssigkeit zu mischen, bis es zu schwer zum Mischen wird.
  11. Verwenden Sie zu diesem Zeitpunkt Ihre sauberen bemehlten Hände, um den Teig einige Minuten lang auf einer mit Mehl bestäubten Oberfläche zu kneten, und fügen Sie bei Bedarf etwas zusätzliches Mehl hinzu. Sie möchten, dass es biegsam ist, also fügen Sie nicht zu viel Mehl hinzu, aber es sollte nicht an Ihrer Arbeitsfläche haften bleiben.
  12. Ölen Sie nun Ihre Oberfläche, dehnen Sie den Teig und schieben Sie ihn in einen 30-cm-Kreis. Den Feta über die kühle Spinatmischung streuen und mischen, dann in die Mitte des Teigs legen und am Rand einen Rand von 5 cm lassen.
  13. Falten Sie den Teig über die Füllung, klopfen Sie ihn zusammen und versiegeln Sie die Füllung im Inneren. Klopfen Sie dann auf knapp 25 cm. Wischen Sie Ihre Pfanne aus und heben Sie das Naan vorsichtig hinein.
  14. Kochen Sie das Naan am Boden des Ofens 20 bis 25 Minuten lang oder bis es außen goldgelb und knusprig ist und in der Mitte locker ist.
  15. Bringen Sie die Sauce einige Minuten vor dem Servieren wieder zum Kochen, fügen Sie dann das gesamte geröstete Gemüse und die gefrorenen Erbsen hinzu und köcheln Sie, bis die Erbsen gekocht sind und die Sauce eine gute Konsistenz aufweist.
  16. Schneiden Sie Ihr Naan in Scheiben und servieren Sie es mit Ihrem Curry am Tisch. Schön mit einem Schuss Joghurt und Chutney oder Gurken, wenn Sie möchten.

Tipps

Speichern Sie Ihre Ingwerschalen, um einen schönen erfrischenden Ingwertee zuzubereiten.

EINFACHE SWAPS:
- Verwenden Sie jede Curry-Paste, die Sie in die Hände bekommen können, oder Sie können sogar Curry-Pulver verwenden.
- Verwenden Sie auf der Gemüsefront das, was Sie haben. Kartoffeln, Blumenkohl, Süßkartoffeln, Auberginen und sogar klobige Pilze würden funktionieren.
- Wenn Sie kein Mango-Chutney haben, probieren Sie Aprikosenmarmelade und einige Gewürze aus Ihrem Vorratsschrank, wie z. B. gemahlenen Kreuzkümmel oder Koriander.
- In der Sauce können Sie anstelle der Tomatenkonserven auch Passata verwenden, oder Sie können sogar grob gehackte frische Tomaten hinzufügen. Wenn Sie keine Kokosmilch haben, verwenden Sie stattdessen normale Milch.
- Verwenden Sie für die Naans ein beliebiges Gewürz, das Sie mögen. Es kann sich um eine Prise Kreuzkümmel oder Bockshornkleesamen, eine Prise Currypulver oder sogar etwas mehr Currypaste handeln. Oder halten Sie es super einfach und verwenden Sie einfach Knoblauch.



Schau das Video: Vegetarisches Kartoffel Blumenkohl Curry Rezept. Potato Cauliflower Curry Recipe. ENG SUBS (September 2021).