Neueste Rezepte

Meine Ratatouille Puff Pizza


Meine Ratatouille Puff Pizza

Jede Menge Gemüse und oozy geschmolzener Käse

Jede Menge Gemüse und oozy geschmolzener Käse

Serviert 4 mit Resten

Kocht in 1 Stunde

SchwierigkeitNicht zu knifflig

Ernährung pro Portion
  • Kalorien 592 30%

  • Fett 37,6 g 54%

  • Sättigt 18,6 g 93%

  • Zucker 17,4 g 19%

  • Salz 0,7 g 12%

  • Protein 14,8 g 30%

  • Kohlenhydrate 49,4 g 19%

  • Faser 5,8 g -

Von der Referenzaufnahme eines Erwachsenen

Zutaten

  • 1 x 350 g Blatt Blätterteig
  • 1 Zucchini
  • 1 kleiner Lauch
  • 1 Pfeffer
  • ½ Bund Spargel (175 g)
  • ¼ kleiner Blumenkohl
  • ¼ eines kleinen Butternusskürbisses
  • 30 g Cheddar-Käse
  • 30 g roter Leicester-Käse
  • Basis Tomatensauce
  • 6 Knoblauchzehen
  • Olivenöl
  • ½ Bund frisches Basilikum (15 g)
  • 2 x 400 g Dosen Qualitätspflaumentomaten
  • 1 Esslöffel Rotweinessig
  • Natives Olivenöl extra

Rezept von

Jamie: Kochen Sie weiter und machen Sie weiter

Von Jamie Oliver

Methode

  1. Heizen Sie den Ofen auf 200 ° C / Gas vor. 6. Rollen Sie Ihr Backblech ab und legen Sie es noch auf das Papier in ein Backblech. Ritzen Sie einen 2 cm breiten Rand um den Rand und backen Sie ihn dann 20 Minuten lang oder bis er golden und aufgebläht ist. Entfernen Sie ihn anschließend. Lass den Ofen an.
  2. Für die Sauce den Knoblauch schälen, fein schneiden und in eine flache Auflaufform bei mittlerer Hitze mit 1 Esslöffel Olivenöl geben. Die Hälfte der Basilikumblätter einreißen, dann kochen und einige Minuten rühren, bis der Knoblauch leicht golden ist.
  3. Gießen Sie die Tomaten aus der Dose ein, brechen Sie sie mit Ihrem Löffel auf und schwenken Sie dann einen Spritzer Wasser um jede Dose und in die Pfanne. Unter gelegentlichem Rühren köcheln lassen, während Sie mit dem Gemüse weitermachen.
  4. Stellen Sie eine große trockene Antihaft-Pfanne auf hohe Hitze. Schneiden Sie die Zucchini viertel der Länge nach ab und entfernen Sie den flauschigen Kern. Legen Sie sie dann in die heiße Pfanne (oder grillen Sie auf einem Grill). Den Lauch vierteln, längs vierteln, waschen, die Viertel halbieren, damit sie in die Pfanne passen, und neben die Zucchini geben. Char für ein paar Minuten und dreht sich auf halber Strecke.
  5. Währenddessen den Pfeffer entkernen und vierteln. Schnappen Sie die holzigen Enden vom Spargel und werfen Sie sie weg. Brechen Sie den Blumenkohl in klobige Röschen. Den Kürbis entkernen und in 1 cm große Scheiben schneiden.
  6. Entfernen Sie die verkohlte Zucchini und den Lauch von Ihrem Brett und geben Sie mehr Gemüse in die Pfanne. Wiederholen Sie den Vorgang immer wieder, verkohlen Sie jedes Gemüse einige Minuten lang und entfernen Sie es anschließend auf dem Brett.
  7. Das verkohlte Gemüse in grobe 1-cm-Stücke schneiden und dabei die kochende Tomatensauce hinzufügen. Die Sauce 30 Minuten köcheln lassen oder bis das Gemüse weich ist und die Sauce eingedickt ist.
  8. Den Rotweinessig und 2 Esslöffel natives Olivenöl extra in die Sauce geben. Die meisten der restlichen Basilikumblätter einreißen, gut umrühren und mit Meersalz und schwarzem Pfeffer perfekt würzen. Jetzt können Sie die Sauce entweder klobig lassen, wie es mir gefällt, oder, wenn Sie pingelige Kinder haben (River, ich sehe Sie an), sie in einem Mixer oder einer Küchenmaschine glatt rühren.
  9. Das Gebäck sollte kühl genug sein, um es jetzt verarbeiten zu können. Drücken Sie also das gesamte Gebäck innerhalb des Randes zusammen, um eine Basis für das Gemüse zu schaffen. Löffeln Sie genug Gemüse und Sauce in die Mitte des Blätterteigblattes und verteilen Sie es bis in die Ecken.
  10. Den Käse grob reiben oder in feine Scheiben schneiden und darüber streuen. Mit den restlichen Basilikumblättern abschließen. 10 bis 15 Minuten backen oder bis das Gemüse vollständig heiß ist und der Käse geschmolzen ist.
  11. Schneiden Sie Ihre Puffpizza in Scheiben und servieren Sie sie mit einem schönen grünen Salat.

Tipps

EINFACHE SWAPS
- Sie können auch frischen oder getrockneten Oregano, Majoran oder sogar etwas gehackten frischen Rosmarin anstelle von Basilikum in der Tomatensauce verwenden.
- Wenn Sie nur eine Dose Tomaten haben, machen Sie sich keine Sorgen, fügen Sie einfach etwas mehr Wasser hinzu, um Ihre Sauce weiter zu dehnen.
- Sie können natürlich Mozzarella für Ihre Pizza oder sogar ein schönes Stück Feta-Käse verwenden.

ZUSÄTZLICHER GESCHMACK
- Fügen Sie Ihrer Tomatensauce Kapern oder gehackte entkernte Oliven hinzu, um leckere Geschmacksbomben zu erhalten.
- Geräucherter Speck, Sardellen oder sogar Thunfischkonserven in Ihrer Ratatouille wären köstlich.

TIPPS
- Sie können damit weitermachen, indem Sie entweder das Ganze im Voraus zusammenstellen, zum Mittag- oder Abendessen kochen oder sogar das Gebäck abbacken und die Ratatouille zubereiten, bereit zum Zusammenstellen und Backen, wenn Sie es möchten.



Schau das Video: Binging with Babish: Strudel from Inglourious Basterds (Oktober 2021).