Neueste Rezepte

Meine Botham Burger


Meine Botham Burger

Mit würziger Salsa aus Mais und Ananas

Mit würziger Salsa aus Mais und Ananas

Für 10 Personen

Kocht in 1 Stunde 10 Minuten plus Abkühlen

SchwierigkeitNicht zu knifflig

Ernährung pro Portion
  • Kalorien 338 17%

  • Fett 16,8 g 24%

  • Sättigt 5,7 g 29%

  • Zucker 5,6 g 6%

  • Salz 1,1 g 18%

  • Protein 28,6 g 57%

  • Kohlenhydrate 18,4 g 7%

  • Faser 2,5 g -

Von der Referenzaufnahme eines Erwachsenen

Zutaten

  • 2 Lauch
  • Olivenöl
  • 1 Karotte
  • 1 kg Hackfleisch
  • 100 g frische oder abgestandene Semmelbrösel
  • 1 x 250 g Päckchen gekochte Linsen
  • 2 Teelöffel Dijon oder Vollkornsenf
  • 1 Esslöffel Baby Gerkings
  • ½ Bund frischer Kräuter (15 g) wie Petersilie, Minze
  • 100 g Cheddar-Käse
  • Salsa
  • 2 Maiskolben
  • 3 Esslöffel natives Olivenöl extra
  • 1 Esslöffel Weißweinessig
  • 1 Limette
  • ½ Bund frischer Weichkräuter (15 g) wie Petersilie, Minze, Schnittlauch, Basilikum
  • 1 frische Chili
  • 1-2 farbige Paprika
  • ¼ einer reifen Ananas
  • 200 g Reistomaten am Rebstock
  • 30 g Feta

Rezept von

Jamie: Kochen Sie weiter und machen Sie weiter

Von Jamie Oliver

Methode

  1. Stellen Sie eine Antihaft-Pfanne auf mittlere Hitze.
  2. Für die Burger den Lauch schneiden, halbieren, waschen und fein hacken, dann mit 1 Esslöffel Olivenöl in die Pfanne geben. Die Karotte schälen, fein hacken oder grob reiben und in die Pfanne geben. 10 Minuten kochen lassen oder bis sie weich, aber nicht gefärbt sind, unter regelmäßigem Rühren. Tippe auf ein Tablett und verteile es, damit es schnell abkühlt.
  3. Legen Sie das Rinderhackfleisch, die Semmelbrösel, die Linsen (falls verwendet, siehe Swaps unten) und den Senf in ein großes Tablett oder eine Schüssel. Die Essiggurken und Kräuterblätter fein hacken und hinzufügen.
  4. Sobald das Gemüse vollständig abgekühlt ist, geben Sie es in das Tablett und mischen und zerkleinern Sie alles gut mit sauberen Händen.
  5. Teilen Sie sich jetzt mit nassen Händen in 10 Teile und formen Sie sie zu Kugeln. Klopfen Sie sie gut zusammen, aber packen Sie sie nicht zu fest ein - es gibt nichts Schlimmeres als dichte Kugeln. Richten Sie sie unterwegs auf einem geölten Bratblech aus.
  6. Stellen Sie das Tablett 1 Stunde lang oder bis Sie fertig zum Kochen sind in den Kühlschrank.
  7. Den Backofen auf 180 ° C vorheizen. 4. Die Burger 40 Minuten rösten, dann das Tablett herausziehen und grob über den Käse reiben. Kehre für die letzten 10 Minuten in den Ofen zurück oder bis sie goldbraun und sprudelnd sind.
  8. Führen Sie für die Salsa ein scharfes Messer über den Schaft der Maiskolben, um die Körner zu entfernen. Streuen Sie sie bei mittlerer Hitze in eine trockene Antihaft-Pfanne und lassen Sie sie einige Minuten verkohlen und fangen, wobei Sie sie gelegentlich hin und her werfen.
  9. Öl und Essig in eine große Schüssel geben, Limettensaft einpressen und eine Prise Meersalz und schwarzen Pfeffer hinzufügen. Die Kräuterblätter und Chilis nach Belieben fein hacken und hinzufügen.
  10. Die Paprika entkernen, die Ananas schälen und entkernen, dann mit den Tomaten fein hacken und zum Dressing hinzufügen.
  11. Den heißen, verkohlten Mais direkt in die Salsa-Mischung geben und gut verrühren. Feta zerbröckeln, dann abschmecken und die Gewürze überprüfen, bei Bedarf mit mehr Essig verfeinern - Sie möchten, dass er etwas saurer ist, als Sie denken.
  12. Servieren Sie die käsigen Botham-Burger und die scharfe Salsa mit einem einfachen grünen Salat und einigen guten Spuds, ob Jacke, Keilkartoffel oder geröstete neue Kartoffeln, alles ist gut.

Tipps

EINFACHE SWAPS
- Ich habe hier Hackfleisch verwendet, aber Schweinehackfleisch wäre genauso lecker wie eine Mischung aus beiden.
- Meine Frau mag keine Zwiebeln, deshalb habe ich hier Lauch verwendet, aber auf jeden Fall weiße oder rote Zwiebeln oder sogar Schalotten oder Frühlingszwiebeln.
- Die Linsen sind optional, eignen sich jedoch hervorragend, um die Anzahl Ihrer Gemüse zu erhöhen. Fühlen Sie sich frei, stattdessen abgetropfte Bohnen aus der Dose einzutauschen - zerkleinern Sie sie einfach zuerst mit sauberen Händen, um sie ein wenig aufzubrechen.
- Wenn es um Kräuter für Ihre Burger geht, werden alle weichen köstlich sein; Petersilie, Minze, Majoran, Kerbel, Estragon oder Sie könnten sogar Rosmarin oder Thymian verwenden.
- Für die Salsa ist es in Ordnung, verzinnten oder gefrorenen Zuckermais zu verwenden, und Sie können Paprika in Gläsern eintauschen, wenn Sie kein frisches haben. Karotte oder Gurke würden ein gutes Stück Crunch hinzufügen, und die Ananas könnte verzinnt sein, oder es könnte Pfirsich, Apfel oder Birne sein.
- Sie brauchen Säure für die Salsa, also sind Essig, Zitronen- oder Limettensaft alle gut oder verwenden Sie eine Mischung.

TIPPS
- Wenn Sie Speck zum Aufbrauchen haben, hacken Sie einen Rasher fein und braten Sie ihn mit Lauch und Karotten ab, um den Geschmack zu verbessern.
- Wenn Sie Ihre Pastetchen geformt haben, können Sie sie einpacken und für einen weiteren Tag in den Gefrierschrank stellen.
- Sie können einen Teil der Burger-Mischung verwenden, um Fleischbällchen zuzubereiten, mit Tomatensauce und Spaghetti zu servieren, oder sogar für einen Hackbraten, der zum Braten bereit ist.



Schau das Video: i peed in peoples hamburgers and this happened (Oktober 2021).