Neue Rezepte

Rezept für Garnelen- und Lachsterrine


  • Rezepte
  • Geschirrtyp
  • Vorspeisen
  • Meeresfrüchte-Vorspeisen
  • Fischvorspeisen
  • Vorspeisen mit Lachs
  • Vorspeisen mit geräuchertem Lachs

Diese elegante Vorspeise für Lachs braucht etwas Zeit, ist aber eigentlich recht einfach. Du brauchst eine Terrine. Großartig für Dinnerpartys!

369 Leute haben das gemacht

ZutatenPortionen: 12

  • 300g Räucherlachs, in Scheiben geschnitten
  • 200g frischer Spinat
  • 15g ungesalzene Butter
  • frisch gemahlener schwarzer Pfeffer
  • 200g Lachsfilet, gekocht und in Flocken
  • 200g Garnelen, gekocht und gehackt
  • Schale von 1 Zitrone
  • 3 Esslöffel Zitronensaft
  • 3 Prisen Cayennepfeffer
  • 1 Teelöffel gehackter frischer Thymian
  • Salz nach Geschmack
  • 4 gestrichene Teelöffel Gelatinepulver oder 4 oder 5 Blatt Gelatine verwenden
  • 250ml Doppelrahm

MethodeVorbereitung:45min ›Kochen:3min ›Extra Zeit:8h kühlen › Fertig in:8h48min

  1. Eine Terrine mit Frischhaltefolie auslegen. Boden und Seiten mit 3/4 des Räucherlachses auslegen.
  2. In einer großen Pfanne bei mittlerer Hitze den Spinat hinzufügen und etwa 3 Minuten kochen, bis er zusammengefallen ist. (Möglicherweise müssen Sie dies in Chargen tun.) Zum Abkühlen beiseite stellen.
  3. Wenn der Spinat abgekühlt ist, drücken Sie so viel Wasser wie möglich aus dem Spinat und hacken ihn dann zusammen mit dem kleinen Stück Butter und etwas frisch gemahlenem schwarzem Pfeffer fein. Auf einem Schneidebrett gleichmäßig auf die gleiche Größe wie die Terrinenform verteilen (den Deckel als Anhaltspunkt verwenden). Vollständig abkühlen lassen.
  4. In einer Schüssel Lachsflocken, gehackte Garnelen, Zitronensaft, Zitronenschale, Cayennepfeffer, Thymian und Salz vermischen.
  5. Bereiten Sie die Gelatine nach Packungsanweisung zu.
  6. In einer anderen Schüssel die Sahne leicht schlagen, dann die Lachsmischung unterheben. Die vorbereitete Gelatine unterheben.
  7. Die Hälfte der Mischung in die Terrine geben. Mit der Spinatmischung belegen. Die restliche Lachsmischung vorsichtig über den Spinat löffeln.
  8. Falten Sie eine der oben stehenden Räucherlachsscheiben um; Zum Schluss mit den restlichen Räucherlachsscheiben komplett bedecken.
  9. Den Deckel auf die Terrine legen und mindestens 8 Stunden oder bis zu 2 Tage in den Kühlschrank stellen.
  10. Zum Servieren die Ränder lösen und die Terrine auf eine Servierplatte stürzen. Schneiden Sie fingerbreite Scheiben, 1 oder 2 pro Person. Brunnenkresse und Zitronengarnitur ist großartig!

Anmerkung des Kochs

Anstelle von Lachs eignet sich auch jeder Fisch, der nach dem Kochen in Flocken geschnitten werden kann, aber er sollte mit dem Fisch kompatibel sein, der zum Einwickeln der Terrine verwendet wird. Statt Räucherlachs können Sie auch Räucherforelle zum Auskleiden der Terrine verwenden.

Zuletzt angesehen

Rezensionen & BewertungenDurchschnittliche Gesamtbewertung:(8)

Bewertungen auf Englisch (7)

Ich habe das jetzt zweimal gemacht und ja, es dauert eine Weile, aber oh mein war so zufrieden mit der Art und Weise, wie es beide Male geklappt hat und lecker schmeckt. Seien Sie mutig und probieren Sie es aus, es lohnt sich wirklich!-26.06.2013

Ein ausgezeichneter Starter, um das Jahr 2013 zu beenden. Er wird 2014 wieder hergestellt, wahrscheinlich mehrmals. Danke, Schweizer Phil.-01 Jan 2014

Ich habe dies als Vorspeise für den Weihnachtstag gemacht, es war ziemlich einfach zuzubereiten, es dauerte nur ein bisschen, bis es fest wurde. Am Ende hat sich das Warten gelohnt und ich werde es auf jeden Fall wieder schaffen - 06.01.2014


Terrine mit geräuchertem Lachs

Fetten Sie eine Kastenform ein, eine 900g/2lb-Form ist ideal, aber Sie können auch eine etwas kleinere oder größere verwenden. Mit Frischhaltefolie auslegen, dann nur den Boden mit einer Lage Räucherlachsscheiben bedecken, die passgenau zugeschnitten sind.

Frischkäse, Sahne, Zitronenschale und -saft in einer Küchenmaschine verquirlen. Dill und Schnittlauch auskratzen und mit etwas Gewürzen unterrühren. Ein Achtel der Frischkäsemischung so gleichmäßig wie möglich darauf verteilen. Mit einer Schicht Lachsscheiben belegen. Wiederholen Sie dies mit dem Frischkäse und dem Lachs - Sie sollten in der Lage sein, 7 Schichten Frischkäse herzustellen (Wenn Sie mit nur einem 8. gleichmäßige Schichten bilden.) Mit einer letzten Schicht Lachs abschließen (und sich einen Räucherlachs-Sarnie mit Beilagen gönnen!) Mit Frischhaltefolie abdecken, leicht andrücken und über Nacht kalt stellen.

Zum Servieren auf eine Platte stürzen und die Frischhaltefolie vorsichtig abziehen. Mit ein paar Dillwedeln bestreuen und mit Zitronenspalten und Toast servieren.


Lachs-Avocado-Terrine mit Gurken- und Garnelenturm

Die Lachs- und Avocado-Terrine-Portionen auf separate Teller legen.
Zwei Gurkenscheiben mit jeweils einer Garnele dazwischen stapeln und neben die Terrine legen.
Mit frischer Brunnenkresse und einem Spritzer Olivenöl extra vergine toppen. Sojasauce über die Terrine träufeln.
Pro Portion: 1 173,4 kJ, 10,1 g Protein, 23,7 g Fett, 6,6 g Kohlenhydrate

GESCHMACK's nehmen:
Kleiden Sie sich, um zu beeindrucken und haben Sie noch Zeit mit diesem einfach zuzubereitenden Weihnachtsessen, das in weniger als einer Stunde auf dem Tisch steht.

Rezept von: Abigail Donnelly Alle Rezepte ansehen

Nichts begeistert den Food Director von Woolworths TASTE so sehr wie die Herausforderung, Rezepte mit innovativen neuen Lebensmitteln zu erfinden – oder der Nervenkitzel, mit bescheidenen Zutaten Köstlichkeiten auf dem Teller zu kreieren. Mit Abi an deiner Seite wirst du im Handumdrehen zum Kochexperten.


Rezept für Garnelen (Garnelen) und Räucherlachs-Terrine von Jane Lovett

Ich bekam ein Exemplar des Make it Easy Cookbook von Jane Lovett zur Rezension und diese Garnelen- und Räucherlachs-Terrine sprang sofort als ideale Vorspeise für den Weihnachtstag heraus. Es kann bis zu 2 Tage im Voraus zubereitet werden, so dass Sie es am Weihnachtstag einfach aus dem Kühlschrank nehmen können, es in Scheiben schneiden und mit einem kleinen Salat servieren. Perfekt für einen stressfreien Weihnachtsstart. Janes Kochbuch ist voll von einfachen Gerichten, mit denen Sie vorankommen können, so dass am Tag ein Minimum an Arbeit vorhanden ist.

Jane schreibt “Ich wollte eine Terrine machen, die nicht nur aus Mayonnaise und Gelatine besteht und hier ist sie – gefüllt mit Garnelen (Garnelen), die einfach mit Mascarpone zusammengebunden werden. Der ‘Kaviar’ ist optional, verwenden Sie jedoch keinen Seehasenrogen, da die Farbe in die Terrine läuft und sie schwarz macht.”

Dient 12-16

Zutaten:

  • Stück Butter
  • 2 Bund Frühlingszwiebeln, frei gehackt
  • 340 g dünn geschnittener Räucherlachs
  • 250 g Mascarpone
  • Saft von I Zitrone
  • 4 EL frisch geschnittener Schnittlauch
  • 12 Tropfen Tabasco-Sauce
  • 1 TL Salz
  • frisch gemahlener schwarzer Pfeffer
  • 550 g (1

Dienen
Eingelegte Gurken- oder Tomaten-Vinaigrette oder Brunnenkresse oder etwas extra Schnittlauch

  1. Die Zwiebeln in der Butter leicht anbraten, bis sie weich, aber nicht gefärbt sind. Abkühlen lassen.
  2. Die Innenseite einer 1,2 Liter (2 Pint) Terrinen- oder Kastenform befeuchten und mit Frischhaltefolie auslegen, dann die Räucherlachsscheiben leicht überlappen lassen, dabei etwas über die Seiten hängen lassen, um sie beim Befüllen nach hinten zu falten.
  3. Restlichen Räucherlachs fein hacken.
  4. In einer großen Schüssel Mascarpone und Zwiebeln verrühren.
  5. Zitronensaft, Schnittlauch, gehackten Räucherlachs, Tabasco, Salz und Pfeffer unterrühren.
  6. Lassen Sie die Garnelen auf einem Papiertuch abtropfen und drücken Sie sie dann sanft in Ihren Händen, um die überschüssige Feuchtigkeit zu entfernen, aber nicht, um sie vollständig auszutrocknen.
  7. In einer Küchenmaschine oder von Hand kurz zerkleinern. Übertreiben Sie es nicht, sie sollten immer noch klobig sein und eine gewisse Textur haben.
  8. Unter die restlichen Zutaten mischen.
  9. Überprüfen Sie die Würze. Vielleicht möchten Sie noch etwas mehr Tabasco hinzufügen.
  10. Zum Schluss den ‘Kaviar’, falls verwendet, unterrühren und in die vorbereitete Terrine löffeln, dabei nach unten drücken.
  11. Den überlappenden Räucherlachs darüber klappen, abdecken und über Nacht kalt stellen.
  12. Zum Servieren stürzen, Frischhaltefolie entfernen und direkt aus dem Kühlschrank schneiden.
  13. Mit gehacktem Schnittlauch oder Brunnenkresse dekorieren und mit eingelegter Gurke servieren.

VORAUS TIPP: Bis zu 2 Tage im Voraus zubereiten und im Kühlschrank aufbewahren.

HINWEISE UND TIPPS Avruga oder Onuga Caviar ist tatsächlich Heringsrogen und sehr lecker. Im Kühlschrank aufbewahrt, ist es lange haltbar, daher ist es sehr nützlich, ein Glas ‘auf Lager’ zu haben, um Canapés oder Vorspeisen zu dekorieren. Es ist unmöglich, frische, gekochte, geschälte Garnelen zu kaufen. Die, die Sie in den Geschäften sehen, wurden eingefroren und aufgetaut, für die die Geschäfte viel extra verlangen, daher ist es billiger, sie eingefroren und zu Hause aufzutauen.

Weitere tolle Rezepte finden Sie im Make it Easy Cookbook von Jane Lovett


Rezept für Garnelen- und Räucherlachs-Terrine von Jane Lovett

Ich bekam ein Exemplar dieses schönen Kochbuchs zur Rezension und die Terrine mit Garnelen und Räucherlachs fiel mir sofort als schöne einfache Vorspeise am Weihnachtstag ins Auge. Wenn Sie ein großes Bratenessen haben, möchten Sie nicht wirklich etwas zu schweres als Vorspeise. Ich denke, es ist immer eine gute Idee, eine kalte Vorspeise zu haben, da alle am Tisch sitzen und die Familie unter Kontrolle ist, während Sie den Truthahn aussortieren.

Janes Buch ist voller Rezepte, die Sie ‘vorausarbeiten können’, damit Sie mehr Zeit mit Ihrer Familie und Ihren Gästen verbringen können. Ich denke, es wird das ganze Jahr über nützlich sein, ist aber besonders zu Weihnachten relevant, wenn der Fokus auf Freunden und Familie liegen sollte, anstatt in der Küche festzusitzen, während alle anderen Spaß haben.

Um mehr über Janes Buch zu erfahren, klicken Sie auf das Bild des Covers unten:


Terrine mit scharf geräuchertem Lachs und Garnelen

Ich liebe den Frühling. Es ist definitiv meine Lieblingsjahreszeit. Die Narzissen blühen, die Tage werden länger und das Wetter wird wärmer. Und mit all dem kommt eine ganze Reihe neuer Lebensmittel zum Essen. Okay, von dampfenden Suppenschüsseln und köchelnden Aufläufen können wir uns vielleicht noch nicht endgültig verabschieden, aber wir können uns definitiv auf wärmeres Essen freuen und diese heißgeräucherte Lachs- und Garnelen-Terrine ist perfekt für diese Jahreszeit .

Ich bin vor ein paar Wochen durch Sainsbury's gewandert (normalerweise betreibe ich einen Online-Shop, aber gelegentlich gehe ich gerne in die Geschäfte, um mich daran zu erinnern, was tatsächlich in den Regalen steht), als mir heißgeräucherter Lachs ins Auge fiel. Zusammen mit einigen Garnelen und ein paar anderen Grundnahrungsmitteln wusste ich, dass mir etwas Gutes einfallen würde.

Das ist meine Art von Essen. Einfach zuzubereiten, gut für Sie und voller Geschmack. Das Beste an dieser Terrine ist, dass Sie keine besonderen Geräte benötigen. Ein scharfes Messer und ein Schneidebrett sind so schick wie es nur geht. Um fair zu sein, dies ist keine echte Terrine, da sie nicht in einen Behälter gelegt und dann in Scheiben serviert wurde, aber damit könnte ich sie am ehesten vergleichen. Und ist es wirklich wichtig, wenn es so gut schmeckt?

Seit ich das zum ersten Mal gemacht habe, haben wir es als Vorspeise beim Geburtstagsessen eines Freundes und zum Mittagessen zu Hause gegessen, beides Mal auf Toast, obwohl es genauso gut in ein Sandwich gefüllt und am Strand gegessen werden würde (ich könnte sein ein wenig optimistisch, aber wir können träumen). Und wenn Sie eine kohlenhydratfreie Option wünschen, warum servieren Sie sie nicht zusammen mit einigen Babysalatblättern und einem Tomaten-Zwiebel-Salat?


Rezeptzusammenfassung

  • 5 Tassen Wasser
  • 2 Teelöffel Salz
  • 1 (12 Unzen) frisches Lachsfilet
  • 8 Unzen geräucherter Lachs, gehackt
  • ⅓ Tasse gehackte Frühlingszwiebel
  • 2 Esslöffel gehackte frische Petersilie
  • 1 Teelöffel gehackter frischer Estragon oder nach Geschmack
  • 7 EL Butter, weich
  • ½ Tasse Mayonnaise
  • 1 Esslöffel Dijon-Senf
  • 1 EL frischer Zitronensaft oder nach Geschmack
  • ½ Teelöffel schwarzer Pfeffer

Wasser in einem großen Topf zum Kochen bringen und salzen. Lachsfilet hinzufügen, auf Köcheln reduzieren und 6 bis 8 Minuten garen, bis es gerade durch ist. Lachs mit einem Schaumlöffel auf einen Teller geben und 10 Minuten abkühlen lassen. Den Lachs in eine große Schüssel hacken, die Haut entfernen und mit Räucherlachs, Frühlingszwiebeln, Petersilie und Estragon vermischen.

Butter, Mayonnaise, Senf, Zitronensaft und Pfeffer in einer Schüssel glatt rühren. Mayonnaise-Mischung zur Lachsmischung geben und vorsichtig umrühren, bis alles gut vermischt ist.

3 Stunden zugedeckt kalt stellen. Mit gerösteten Baguettescheiben oder Crackern servieren.


Geschmacksexplosionen

Ich beschloss, die Familie letzten Sonntag zum Abendessen einzuladen. Was ich vergessen hatte, war, dass ich am Vorabend bereits zu einer großen Nacht in der Stadt verabredet war. Ich musste so viel Vorbereitung wie möglich machen, weil es möglich war, dass ich mich am nächsten Tag ein bisschen zerbrechlich fühlte. Ich wollte schon seit Ewigkeiten eine Räucherlachs-Terrine machen, aber nach einer ausgiebigen Google-Suche fand ich nichts Anständiges außer ein paar "Come Dine with me"-Rezepten. Also habe ich mir das Rezept ausgedacht, das, wenn ich es selbst sage, eigentlich verdammt gut ist, und besonders wunderbar, weil ich es am Tag zuvor gemacht habe, also lag es im Kühlschrank und wartete auf mich.

Wie war das Abendessen, fragst du? eigentlich ganz gut, wenn man bedenkt, dass ich verkatert war und einen leichten Hauch von Angst hatte! Terrine als Vorspeise, gefolgt von einer gebratenen Rehkeule mit allem was dazugehört und Apfelstreusel. Ich kann mit Sicherheit sagen, dass ich seit ein paar Wochen in den guten Büchern bin und diese Terrine wieder für den Weihnachtsstart machen werde.

Terrine mit geräuchertem Lachs, Garnelen und Krabben
800g große Packung Räucherlachs
300g Krabbenfleisch
400g rohe Garnelen
1 rote Zwiebel, fein gehackt
4 Frühlingszwiebeln, fein gehackt
1 Zitrone, Saft und Schale
6 Blatt Blattgelatine
300g Frischkäse
150 g Creme Fraiche


Terrine mit geräuchertem Lachs

Eine Kastenform mit Plastikfolie auslegen. Den Boden und die Seiten der Pfanne mit 300 Gramm (ungefähr 10,5 Unzen) Räucherlachs auslegen. Etwa 100 Gramm Lachs fein würfeln und beiseite stellen. Gurke waschen, Enden abschneiden und in sehr dünne Scheiben schneiden. Gurke salzen, ca. 10 Minuten ruhen lassen und mit Wasser abspülen. Trocken tupfen. Gelatine in kaltem Wasser einweichen. Hüttenkäse mit Frischkäse, Meerrettich, reservierten Lachswürfeln und Dill glatt rühren. Weiche Gelatine in erwärmtem Wermut auflösen. Unter die Hüttenkäsemischung mischen. Schlagsahne steif schlagen und unter die Masse heben. Mit Zitronensaft, Salz und Pfeffer würzen. Füllen Sie die Kastenform zur Hälfte mit der Mischung und schichten Sie die Gurkenscheiben darüber. Die restliche Mischung darüber gießen und glatt streichen. Mit den restlichen Lachsscheiben belegen und mit Plastikfolie abdecken. Mindestens 3 Stunden kalt stellen.

Entformen und entfernen Sie die Plastikfolie. Zum Servieren mit Zitrone und Dill garnieren.


Lachs-Spinat-Terrine

Eine Backform mit Frischhaltefolie auslegen und Boden und Seiten mit Räucherlachs auslegen.

In einer großen Pfanne bei mittlerer Hitze den Spinat hinzufügen und etwa 3 Minuten kochen, bis er zusammengefallen ist. Zum Abkühlen beiseite stellen. Wenn der Spinat abgekühlt ist, drücken Sie so viel Wasser wie möglich aus dem Spinat und hacken ihn dann zusammen mit einem kleinen Spritzer Olivenöl extra vergine und etwas frisch gemahlenem schwarzem Pfeffer fein. Vollständig abkühlen lassen.

In einer großen Schüssel Lachsflocken, gehackte Garnelen, Zitronensaft, Zitronenschale, Cayennepfeffer, Thymian und Salz vermischen. In einer anderen Schüssel Joghurt und Agar-Agar-Pulver zusammenklappen und unter die Lachsmischung mischen. Die Hälfte der Lachsmischung in die Terrine geben. Mit der Spinatmischung belegen. Die restliche Lachsmischung vorsichtig über den Spinat löffeln.

Die Räucherlachsscheiben umklappen und darauf achten, dass keine Lücken entstehen. Mit Frischhaltefolie abdecken und fest verpacken. Im Kühlschrank mindestens 8 Stunden oder bis zu 2 Tage kalt stellen.


Empfohlene Rezepte

  • Gemüseterrine
  • Schweinezungenterrine
  • Terrine mit Brombeeren 5
  • Exquisite Gemüseterrine
  • Linsen-Pilz-Terrine
  • Zucchini-Hähnchenfilet-Terrine 2
  • Italienische Terrine mit gerösteter Paprika 2
  • Terrine mit Schinken und Paprika
  • Terrine mit Paprika und Fetakäse 2


Schau das Video: Honning-, reje- u0026 kyllingkebab. Sunde opskrifter fra (Dezember 2021).