Neue Rezepte

Pizza mit gegrilltem Gemüse und Ziegenkäse

Pizza mit gegrilltem Gemüse und Ziegenkäse


We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

Pizza mit gegrilltem Gemüse und Ziegenkäse

Diese Fladenbrote bleiben authentischen Backmethoden treu und werden mit den besten Zutaten nach traditionellen Backmethoden hergestellt. Stonefire-Rezepte zeigen die Vielseitigkeit unserer Fladenbrote. In 15 Minuten können Sie eine köstliche, einfache Mahlzeit für Sie und Ihre Familie zubereiten!

Zutaten

  • 1 Päckchen italienischer Pizzaboden mit Steinfeuer
  • 2 Tassen verschiedenes gehacktes Grillgemüse wie Pilze, Auberginen, Zucchini, rote Zwiebeln und rote Paprika
  • ½ Teelöffel Chiliflocken
  • ½ Teelöffel getrockneter Oregano
  • ½ Tasse zerbröckelter Ziegenkäse
  • ¼ Tasse geriebener Mozzarella
  • 2 Esslöffel natives Olivenöl extra
  • Salz und frisch gemahlener Pfeffer

Portionen4

Kalorien pro Portion385

Folatäquivalent (gesamt)19µg5%


Geröstete Gemüsepizza mit Laura Chenels Schnittlauch & Schalotten Ziegenkäseaufstrich

Einfach, würzig, leicht und befriedigend. Dieser neue Käse von Laura Chenel verleiht einer gerösteten Gemüsepizza einen hervorragenden Kräutergeschmack. Wir lieben die Kombination auf der Naan-Pizzakruste von Stonefire. Rezept von Stonefire Authentic Flatbreads angepasst. Dient 4.

Zutaten:

  • 1 Runde Stonefire Artisan Dünne Pizzakruste
  • 1 Medaillon (3,5 oz.) Laura Chenels reiner Ziegenkäse mit Schnittlauch und Schalotten
  • 2 Tassen verschiedenes gehacktes gegrilltes oder gebratenes Gemüse – Pilze, Auberginen, Zucchini, rote Zwiebeln, rote Paprika usw. (Brauchen Sie eine Anleitung zum Rösten? Schauen Sie sich unser Rezept für gebratenes Gemüse an.)
  • 1/2 Tasse geriebener Mozzarella
  • Bei Bedarf: A2 EL. Sigona's Fresh Press Natives Olivenöl Extra
  • Salz und frisch gemahlener Pfeffer nach Geschmack

Richtungen: Backofen auf 450 °F Grad vorheizen.

Einen Pizzaboden aus der Verpackung nehmen und mit beliebig viel Ziegenkäsemedaillon gleichmäßig bestreichen.

Das gegrillte Gemüse grob in 1/2-Zoll-Stücke hacken und werfen. Wenn das Gemüse zuvor geröstet wurde und etwas aufgefrischt werden könnte, werfen Sie das Gemüse in etwas Olivenöl, Salz und Pfeffer.

Verteile das Gemüse in einer einzigen Schicht auf der Pizza. Mit geriebenem Mozzarella belegen.

Pizza auf einem Backblech 8 bis 10 Minuten backen oder bis der Käse nach Belieben geschmolzen ist. Etwa drei Minuten ruhen lassen in Scheiben schneiden und servieren.


Gebratenes Gemüse und Ziegenkäse Naan Pizza

Naan Pizza ist eines meiner absoluten Lieblingsrezepte unter der Woche. Diese Naan-Pizza mit gebratenem Gemüse und Ziegenkäse ist ein perfektes vegetarisches Rezept, das in nur 20 Minuten zusammenkommt. Außerdem habe ich einen Trick, um eine extra-knusprige Kruste zu bekommen!

Drei Käsesorten krönen diese leckeren Pizzen: Mozzarella, Parmesan und natürlich Ziegenweichkäse. Keine Sauce auf dieser weißen Naan-Pizza - nur ein Spritzer natives Olivenöl extra, um die Kruste zu beschichten, bevor Sie die Beläge hinzufügen.

Der Mozzarella ist ein großartiger Schmelzkäse, der jeden Bissen umhüllt. Der Parmesan verleiht der Pizza einen leckeren salzigen Umami-Geschmack - ich verleihe Pizzen ohne Wurstwaren, die bereits sehr salzig sind, immer gerne einen zusätzlichen salzigen Geschmack. Und der Ziegenkäse fügt einen leckeren, würzigen Geschmack hinzu, der so gut zu dem leichten Gemüse passt.

Geständnis: Wir haben hier viele Tiefkühlpizzas gegessen, seit wir unser zweites Baby bekommen haben. Unser Favorit war die Inspiration für dieses Rezept. Aber ich bin immer ein Fan von hausgemachten Versen, die im Laden gekauft werden, obwohl die Zutaten darin ziemlich gut sind!

Ich mag es, die Zutaten, die ich verwende, kontrollieren zu können, indem ich Dinge selbst koche. Zum Beispiel können Sie es gesünder machen, indem Sie Vollkorn-Naan-Fladenbrote verwenden. Und ich habe viel mehr Gemüse für zusätzliche Ernährung verwendet. Es war viel herzhafter als unser gefrorener Favorit.

Das Gemüse ist einfach und leicht zuzubereiten. Ich habe gerade einige Zucchinischeiben und einige gewürfelte gelbe und orange Paprikastücke in Olivenöl angebraten, mit etwas Salz und Pfeffer gewürzt. Wenn Sie das rohe Gemüse zur Pizza hinzufügen, werden sie vollständig gekocht, daher ist es viel besser, sie vorher zuzubereiten (auch wenn es bedeutet, einen weiteren Topf schmutzig zu machen).

Während ich dieses Naan-Pizza-Rezept zubereitet habe, habe ich zufällig entdeckt, wie man eine schöne, knusprige Kruste auf dem Boden bekommt! Hier ist, was ich getan habe.

Eine knusprige Kruste auf hausgemachter Pizza zu bekommen war schon immer mein Erzfeind, besonders wenn ich meinen eigenen Pizzateig mache. Als ich dieses Rezept gemacht habe, habe ich eine dritte Pizza für mein Kleinkind zusammengestellt, die mit den anderen beiden auf das Backblech passt. Also habe ich es auf die unterste Schiene gelegt.

Das Ergebnis? Die Pizza auf der Unterseite wurde super knusprig und lecker auf der Unterseite und die Oberseite war perfekt geschmolzen und gekocht!

Um eine knusprige Kruste zu erhalten, ordnen Sie Ihr Backgitter also auf den Boden des Ofens, nicht auf die Oberseite. Ich kann es kaum erwarten, das mit meinen anderen Pizzarezepten auszuprobieren (wie diese Wurstfrühstückspizza, diese knusprige Speck- und Grünkohlpizza und diese Rosenkohl-Speck-Pizza).

Ich habe diese auf einem Nordic Ware Baker &rsquos Half Sheet &ndash meinem Lieblingsbackblech mit Rand gekocht. Es erwärmt sich gleichmäßig, um die Kruste weiter knusprig zu machen, und es ist robust, sodass es sich bei extremer Hitze verbiegt. Und es passt perfekt zu zwei Naan-Pizzen.

Hier ist das supereinfache Rezept für sautierte Gemüse- und Ziegenkäse-Naan-Pizza!


Rezeptzusammenfassung

  • 1 große Zucchini, in 1/2-Zoll-Runden geschnitten
  • 1 Esslöffel Olivenöl
  • ¼ Tasse Pizzasauce
  • ½ Tasse gehackte rote Zwiebel
  • ½ Tasse gehackte geröstete rote Paprika
  • ½ Tasse gehackte frische Champignons
  • ¼ Tasse zerbröckelter Ziegenkäse
  • 2 Unzen geriebener Mozzarella-Käse
  • 1 Knoblauchzehe, gehackt
  • 1 Teelöffel italienisches Gewürz

Den Grill auf mittlere Hitze vorheizen und den Rost leicht einölen.

Eine Seite jeder Zucchinirunde mit Olivenöl bestreichen, die andere Seite mit Pizzasauce bestreichen. Verteilen Sie gleichmäßig rote Zwiebeln, geröstete Paprika, Champignons, Ziegenkäse, Mozzarella, Knoblauch und italienische Gewürze über jede Zucchinirunde.

Grillen Sie Zucchini-Pizzen auf dem vorgeheizten Grill, bis die Zucchini weich ist, etwa 10 Minuten.


Sandwiches mit gegrilltem Gemüse und Ziegenkäse

Nach Emeril Lagasse | Emeril am Grill | William Morrow, 2009

Sie müssen sich nur das Foto ansehen. Oh Baby. Grillen Sie das Gemüse im Voraus, wenn Sie Leute haben, die vorbeikommen, und für mehr Spaß können Sie jedem erlauben, seine eigenen Sandwiches zu machen.–Emeril Lagasse

KANN ICH DAS ZU EINEM GROSSEN GRILLEN-GEMÜSE-SANDWICH MACHEN?

Sicher, Sie können alle Befestigungen für diese gegrillten Gemüsestapel festlegen und die Gäste nach den Anweisungen von Emeril ihr eigenes Ding machen lassen. Wenn Sie jedoch zu einem Picknick aufbrechen oder einfach nur faule Freunde haben, sollten Sie stattdessen ein einziges atemberaubendes Sandwich mit einem ganzen Laib Ciabatta zubereiten. Teilen Sie das Ciabatta in zwei Hälften, wie Sie es bei einem Sandwich oder Brötchen tun würden, und entfernen Sie ein wenig von der inneren Krume, um Platz für all das andere Zeug zu machen. (Warte! Die Semmelbrösel nicht wegwerfen! Bewahren Sie sie auf, um Koteletts zu bestreichen oder über gebackenes Gemüse zu streuen.) Dann das gegrillte Gemüse und die Vinaigrette darauf schichten, das ganze Shebang in Wachs- oder Pergamentpapier einwickeln und in der Kühlschrank so lange oder so wenig Zeit, wie Sie übrig haben. Wenn Sie möchten, beschweren Sie das Sandwich mit einer schweren Pfanne, um alle Aromen miteinander zu vermischen. Warten Sie bis kurz vor dem Teilen, um es in so viele Keile wie nötig zu schneiden.


Tacos mit gegrilltem Gemüse und Ziegenkäse

Du gehst in den Laden. Du nimmst ein Paket mit harten Taco-Schalen. Du kommst nach Hause. Und alle Muscheln sind in eine Million Teile zerbrochen. Hätte genauso gut einfach eine Tüte Tortillachips kaufen und Feierabend machen können. Seufzen. Nie wieder, Leute: In diesem Rezept zeigen wir Ihnen, wie Sie knusprige Taco-Schalen mit flachem Boden zum Servieren zu Hause herstellen. (Es ist einfacher als Sie denken.) Dann zeigen wir Ihnen, wie Sie eine herzhafte Füllung zubereiten, die über einfaches altes Hühnchen oder Rindfleisch hinausgeht.

Was trinken Sie dazu: Rosé passt hervorragend zu gegrilltem Gemüse, aber zum Ziegenkäse möchten Sie eine Flasche mit Pep.

Taco-Schalen

12 (8 Zoll) weiche Maistortillas

Gemüsefüllung

󾿴 Paprika – geviertelt, entkernt und entkernt (wir verwenden eine Mischung aus grünen, roten und orangen Paprika)

3 ganze Portobello-Pilze

1 rote Zwiebel, geschält und in dicke Ringe geschnitten

1 Esslöffel Taco-Gewürz

Salz und frisch gemahlener schwarzer Pfeffer

Scharfe Soße, nach Bedarf zum Servieren

1. Den Ofen auf 400°F vorheizen. Mit einer Zange 12 Tortillas über die Ofengestelle legen. Jede Tortilla sollte über zwei Sprossen hängen, um den Boden flach zu machen. 10 bis 12 Minuten backen, bis sie sehr knusprig sind.

2. Auf ein Kühlregal geben und vollständig abkühlen (die Schalen werden beim Abkühlen noch knuspriger).

3. Heizen Sie einen Grill auf hohe Hitze vor. In einer großen Schüssel Paprika, Champignons und Zwiebeln mit dem Olivenöl schwenken und gut schwenken, um das Gemüse im Öl zu überziehen. Fügen Sie das Taco-Gewürz, Salz und Pfeffer hinzu, um zu schmecken und gut zu mischen.

4. Grillen Sie das Gemüse, bis es weich und verkohlt ist, 5 bis 8 Minuten pro Seite. Etwas abkühlen lassen, dann das gesamte Gemüse in Streifen schneiden.

5. Um die Tacos zu servieren, füllen Sie die vorbereiteten Schalen mit 3 bis 4 EL gegrilltem Gemüse, 2 EL Ziegenkäse und einer Prise scharfer Sauce nach Geschmack. Sofort servieren.


Gegrillte Pizza mit Ziegenkäse, Balsamico-Essig und Kräutern

1. Den Honig mit dem Balsamico-Essig und einem Preis Salz in einem kleinen Topf geben, einmal aufkochen lassen. Bei geringerer Hitze 6-8 Minuten reduzieren lassen bis ca. 3 EL übrig sind.

2. In einem weiteren Topf eine gepresste Knoblauchzehe in heißem Öl erhitzen und umrühren. Topf vom Herd nehmen und für einen Moment beiseite stellen.

3. Tomaten in Scheiben schneiden, Kräuter klein hacken.

4. Nun den Pizzateig ausrollen und durchziehen eine ovale Form erstellen.

5. Die Oberseite des Teigs mit dem Knoblauchöl einpinseln. Den Ziegenkäse, die Tomaten, den Rucola und die gehackten Kräuter auf einen Teller legen und alles zum Grill bringen. Grillrost einölen, dann das Brot mit der Knoblauchöl-Seite nach unten auf den Rost legend (eher am Rand und nicht direkt auf die Glut) und die Oberseite einpinseln. Teig auf jeder Seite für 2-3 Minuten grillen, dann vom Rost nehmen. Sofort mit Rucola, Tomaten, Ziegenkäse, Balsamico-Reduktion, gehackten Kräutern sowie Salz und Pfeffer bestreuen.


Sandwich mit gegrilltem Gemüse und Ziegenkäse mit Kräutern

Mit der Aufregung eines südländischen evangelistischen Predigers, der vom Dach eines Autos schreit, lasst uns alle die Hände hochwerfen, denn das Wochenende ist da! Es war eine lange Arbeitswoche, die den Großteil der Weihnachtsrezeptentwicklungssaison abschloss und jetzt kann ich mich teilweise entspannen und aufhören, Lebkuchenmänner zu naschen (das heißt, bis die Feiertage tatsächlich kommen – das sind einige ernsthafte hinterhältige, unwiderstehliche) rucke). Wie ich schon sagte, es ist Wochenende und ich zünde den Grill an und mache einen großen Krug Double Eagles, um mich durchzubringen. Nichts sagt Sommer wie ein vom Feuer geküsstes gegrilltes Gemüsesandwich und Cocktails.

Rauchiges Grillgemüse auf einem gegrillten frischen Baguette, liebevoll bestrichen mit Kräuter-Ziegenkäse, ist ein einfaches, aber überwältigend leckeres Sommersandwich, perfekt für die Unterhaltung oder ein einfaches "Reste&8221" Mittagessen am nächsten Tag.

Alles, was zu diesem köstlichen Sandwich gehört, ist, Gemüse zu grillen, einen schnellen Ziegenkäseaufstrich zuzubereiten, das Brot zu rösten oder zu grillen und schließlich dieses Leuchtfeuer der Sommergüte zu bauen.

Es ist ein Sommer "Muss" in meinem Buch. Heute Abend kreieren wir diese Lieblinge für ein einfaches Abendessen. Ich habe das Gemüse bereits gegrillt, also muss ich nur noch das Brot rösten und zubereiten, wenn es Zeit zum Essen ist. Was den Rest des Wochenendes angeht, breche ich die Elektrowerkzeuge aus und baue eine Kletterwand – eine wahre Geschichte. Prost, ein schönes Wochenende!


Anweisungen

Ziegenkäse, Milch, Basilikum, Rosmarin, Knoblauchpulver, Thymian und 1/2 Teelöffel Meersalz in einer mittelgroßen Schüssel gut vermischen. Beiseite legen. Gemüse leicht mit Öl bestreichen. Mit restlichem 1/2 TL Meersalz und Pfeffer würzen

Bei mittlerer Hitze 5 bis 10 Minuten grillen oder bis das Gemüse weich ist, dabei einmal wenden. Gemüse vom Grill nehmen und warm halten. Brothälften 30 Sekunden pro Seite grillen oder bis es leicht geröstet ist

Die Ziegenkäsemischung gleichmäßig auf jeder Brothälfte verteilen. 1/2 Rucola, Grillgemüse und restlichen Rucola auf 1 Brothälfte schichten. Mit der zweiten Brothälfte belegen. Schneiden Sie das Sandwich zum Servieren in 1 1/2 Zoll breite Abschnitte


Gebratene Gemüsepizza mit Hummus + Ziegenkäse

Oktober! Woher kamen Sie? Es scheint, als hätte ich euch erst gestern eine Zusammenfassung des Augusts gegeben. Es war ein weiterer guter Monat hier bei The Dreaming Foodie. Meine Ansichten haben sich seit August fast verdreifacht! Ich bin so unglaublich dankbar für jeden einzelnen Leser, die ganze Zeit. Danke, vielen Dank! Ich bin dankbar und sehr gespannt, wohin uns der Oktober führt!

Bevor ich zum heutigen Rezept komme, lassen Sie uns einen kleinen Rückblick machen.

Ich wollte auch einige alte Rezepte mit euch teilen, die wir diesen Monat gemacht haben.

Jetzt auf einen neuen Monat mit einem tollen neuen Rezept!

Dieses Rezept ist von dem Café inspiriert, in dem ich arbeite. Wir servieren einen gegrillten Veggie-Wrap mit gegrilltem Gemüse, Hummus und Ziegenkäse, alles fest eingepackt, halbiert und hübsch auf einem Teller serviert.

Jedes Mal, wenn ich einen zum Servieren mache, möchte ich ihn selbst essen. Es hat all die Dinge, die ich liebe. Eine Menge verschiedenes Gemüse, cremiger Hummus und das Beste aller Zeiten: Ziegenkäse. Ich denke die ganze Zeit über den Wrap nach und eines Tages dachte ich, wie wäre es, wenn ich daraus eine Pizza machen würde?

Ich mochte diese Curry-Auberginen-Pizza sehr, aber wenn Curry nicht dein Ding ist und Auberginen nicht dein Ding sind, aber du eine Hummus-Pizza probieren möchtest, könnte dies dein neues Ding sein!

Normalerweise grillen wir das Gemüse im The Cedars House, aber um ehrlich zu sein, bin ich noch nicht bereit, unseren Grill alleine zu benutzen. Greg und ich werden immer besser darin, das Holzkohle-Ding zu machen, aber es ist einfach noch nicht an der Zeit, es selbst zu machen. Da ich die meisten Rezepte für diesen Blog tagsüber mache, während Greg's weg ist, habe ich beschlossen, das Gemüse zu rösten, anstatt es zu grillen. Davon abgesehen, wenn Sie das Gemüse für diese Pizza grillen möchten, weiß ich, dass es ausgezeichnet ist.

Ich habe auch meinen eigenen Hummus für diese Pizza gemacht, aber Sie können tun, was für Sie am besten ist! Ich habe für Greg und mich im Laden eine Dose Hummus gekauft und war einfach nicht verliebt. Ich kaufte es, um Zeit und Bequemlichkeit zu sparen, entschied mich aber, nachdem ich es gegessen hatte, dass ich von nun an zusätzliche Anstrengungen unternehmen würde, um es selbst herzustellen. Es ist wirklich so einfach, Ihren eigenen Hummus zuzubereiten, und Sie können steuern, welche Aromen darin enthalten sind.

Mein Rezept für Hummus war so einfach. Ich habe verwendet: Kichererbsen, Zitrone, Salz, Pfeffer und Olivenöl. Ich habe das Tahini übersprungen, weil ich keins hatte und es meiner Meinung nach nicht notwendig ist. Ich habe viel Zitronensaft genommen, weil ich diesen zitronigen Geschmack im Hummus einfach liebe, und ich habe frischen Knoblauch weggelassen, weil ich wusste, dass ich etwas auf die Kruste und das Gemüse gegeben hatte.

Dies ist definitiv nichts in der Nähe einer traditionellen Pizza. Ich habe zuerst die Kruste gebacken, abkühlen lassen und dann belegt und gegessen, ohne sie wieder in den Ofen zu stellen. Die Kruste war knusprig + Knoblauch, der Hummus cremig + zitronig und das Gemüse zart + würzig. Ich habe das nicht selbst probiert, aber ich stelle mir vor, dass diese Beläge auf einer Pita-Runde großartig werden. Es wäre schneller, aber genauso lecker, denke ich.

Nachdem ich mit dem Belag der Pizza fertig war, hatte ich &8220versehentlich&8221 geröstetes Gemüse und Hummus übrig und fand es ausgezeichnet, dieses Gemüse in diesen Hummus zu tauchen. Yum. Perfekter kleiner Snack.

Dies ist eine schnelle Mahlzeit unter der Woche, die nur für Sie zubereitet wird. Holen Sie sich Gemüse, braten Sie es an, verteilen Sie etwas Hummus, zerbröckeln Sie etwas Käse und genießen Sie es!


Schau das Video: Pizza mit Ziegenkäse (Februar 2023).