Neue Rezepte

Schnelle grüne Pasta


Schnelle grüne Pasta

Schnell, einfach und lecker

Schnell, einfach und lecker

Serviert 6

Kocht in 20 Minuten

SchwierigkeitSuper einfach

Ernährung pro Portion
  • Kalorien 360 18%

  • Fett 8,7 g 12%

  • Sättigt 2,5 g 13%

  • Zucker 5,2 g 6%

  • Salz 0,6 g 10%

  • Protein 14,4 g 29%

  • Kohlenhydrate 59,7 g 23%

  • Faser 4,7 g -

Von der Referenzaufnahme eines Erwachsenen

Zutaten

  • 6 Frühlingszwiebeln
  • 1 Lauch
  • 1 große Handvoll Tenderstem-Brokkoli-Speere
  • Olivenöl
  • 2 Knoblauchzehen
  • 100 g gefrorener Spinat
  • 2 große Handvoll gefrorene Erbsen
  • 450 g getrocknete Nudeln
  • 50 g Parmesan plus extra zum Servieren
  • Natives Olivenöl extra
  • optional: frische Kräuter zum Servieren

Rezept von

Jamie: Kochen Sie weiter und machen Sie weiter

Von Jamie Oliver

Methode

  1. Frühlingszwiebeln schneiden und in Scheiben schneiden. Den Lauch abschneiden, längs halbieren, waschen und in feine Scheiben schneiden. Die Brokkolistiele fein schneiden und die Spitzen aufbewahren.
  2. Stellen Sie eine große, nicht klebende, flache Auflaufform auf mittlere Hitze.
  3. 1 Esslöffel Olivenöl mit den Frühlingszwiebeln, Lauch und Brokkolistielen in die Pfanne geben. Knoblauch schälen, fein hacken und in die Pfanne geben.
  4. Fügen Sie den gefrorenen Spinat und die Erbsen hinzu und fügen Sie dann eine Prise Meersalz und schwarzen Pfeffer hinzu.
  5. 10 bis 15 Minuten kochen lassen oder bis sie weich, aber nicht gefärbt sind und der Spinat aufgetaut ist, unter regelmäßigem Rühren.
  6. In der Zwischenzeit die Nudeln in einer großen Pfanne mit kochendem Salzwasser gemäß den Anweisungen in der Packung kochen und die Brokkoliröschen die letzten 2 Minuten hinzufügen.
  7. Während alles tickt, reiben Sie den Parmesan fein.
  8. Schaufeln oder gießen Sie etwa 200 ml Kochwasser aus den Nudeln in Ihre Gemüsepfanne. Jetzt können Sie Ihre Sauce entweder klobig lassen, in einem Mixer glatt rühren oder mit einem Stabmixer irgendwo dazwischen gehen - es liegt an Ihnen.
  9. Die Nudeln und den Brokkoli abtropfen lassen und in die Sauce geben. Fügen Sie 1 Esslöffel natives Olivenöl extra und den geriebenen Parmesan hinzu und werfen Sie alles zusammen.
  10. Ich beende das gerne mit einer Prise frischer Kräuter - Petersilie, Basilikum, Thymian, was auch immer du hast. Ein kleines Extra Parmesan ist immer schön und ein großer Salat dazu.

Tipps

Sie können dies leicht in einen Gratin verwandeln. Wenn Sie die Nudeln und die Sauce zusammen geworfen haben, geben Sie sie in eine ofenfeste Pfanne oder Schüssel, streuen Sie sie über abgestandene Semmelbrösel oder geriebenen Käse und lassen Sie sie einige Minuten lang unter einem heißen Grill platzen, bis sie goldbraun und sprudelnd sind.

EINFACHE SWAPS:
- Fein gehackte weiße oder rote Zwiebeln würden anstelle der Frühlingszwiebeln und des Lauchs wirken.
- Verwenden Sie auf jeden Fall normalen Brokkoli - hacken Sie den Stiel fein und fügen Sie ihn zu Beginn der Mischung hinzu, wobei Sie die süßen kleinen Röschen bis zum Ende behalten.
- Sie können jedes grüne Gemüse hinzufügen, das Sie haben: Grünkohl, Kohl, Saubohnen, Prunkbohnen, grüne Bohnen.
- Wenn Sie keinen Parmesan haben, probieren Sie stattdessen einen anderen Käse, damit er für Sie funktioniert.



Schau das Video: 8 One-Pot Pastas (September 2021).