Traditionelle Rezepte

Einfaches hausgemachtes Brot


Einfaches hausgemachtes Brot

Plus ein Pesto, Oliven & Käse Twister

Plus ein Pesto, Oliven & Käse Twister

Macht 2 große Brote

Köche In 45 Minuten plus Prüfzeit

SchwierigkeitNicht zu knifflig

Ernährung pro Portion
  • Kalorien 147 7%

  • Fett 0,6 g 1%

  • Sättigt 0,1 g 1%

  • Zucker 0,6 g 1%

  • Salz 1,3 g 22%

  • Protein 5 g 10%

  • Kohlenhydrate 32,4 g 12%

  • Faser 0,2 g -

Von der Referenzaufnahme eines Erwachsenen

Zutaten

  • 1 x 7 g Beutel Trockenhefe
  • 1 kg starkes Brotmehl plus extra zum Abstauben

Rezept angepasst von

Penguin Anniversary Edition: Glückliche Tage mit dem nackten Koch

Von Jamie Oliver

Methode

  1. Gießen Sie 650 ml lauwarmes Wasser in eine große Schüssel. Fügen Sie die Hefe hinzu und mischen Sie sie einige Minuten lang mit einer Gabel.
  2. Gießen Sie den größten Teil des Mehls und einen halben Teelöffel Meersalz ein und mischen Sie dann mit einer Gabel, bis Sie es nicht mehr bewegen können.
  3. Nehmen Sie jetzt Ihre sauberen Hände hinein und bringen Sie sie als Teigkugel zusammen. Fügen Sie mehr Mehl hinzu, als Sie benötigen, um zu verhindern, dass Ihre Hände und der Teig kleben.
  4. Übertragen Sie den Teig auf eine mit Mehl bestäubte Oberfläche und halten Sie ihn in Bewegung, kneten, drücken und dehnen Sie ihn 5 Minuten lang oder bis Sie einen seidigen und elastischen Teig haben.
  5. Verwenden Sie Ihre bemehlten Hände, um den Teig zu einer rauen Kugel zu formen, legen Sie ihn in eine Schüssel, bemehlen Sie die Oberseite und bedecken Sie ihn mit einem sauberen, feuchten Geschirrtuch. Lassen Sie es etwa eine Stunde oder eine Stunde und 30 Minuten lang oder bis es sich verdoppelt hat - idealerweise an einem warmen, zugfreien Ort.
  6. Sobald sich der Teig verdoppelt hat, schlagen Sie die Luft aus, indem Sie sie mit der Faust schlagen und dann 30 Sekunden lang kneten.
  7. Sie können es jetzt nach Bedarf formen oder würzen - gefaltet, gefüllt, in Tabletts gebacken, was auch immer - und es ein zweites Mal 30 Minuten bis eine Stunde lang oder bis es sich wieder verdoppelt hat, stehen lassen.
  8. Den Backofen auf 180 ° C / Gas vorheizen 4.
  9. Übertragen Sie Ihren Brotteig vorsichtig in den Ofen und schließen Sie die Tür vorsichtig. Backen Sie für ungefähr 35 Minuten oder bis golden. Sie können feststellen, ob es gekocht ist, indem Sie auf den Boden tippen. Wenn es hohl klingt, ist es fertig. Wenn dies nicht der Fall ist, legen Sie es etwas länger wieder ein.
  10. Legen Sie Ihr Brot nach dem Kochen auf ein Kühlregal und lassen Sie es abkühlen.

Tipps

FÜR PESTO, OLIVE & CHEDDAR TWISTER BROT:
1. Nehmen Sie Ihren Teig nach Schritt 6 auf einer mit Mehl bestäubten Oberfläche und rollen Sie die Hälfte des Teigs mit einem Nudelholz auf etwa die Größe eines kleinen Geschirrtuchs aus.
2. Verteilen Sie etwas Pesto - was auch immer Sie haben - auf der gesamten Oberfläche.
3. Jetzt quetschen, entkernen und zerreißen Sie das Fleisch einiger Oliven.
4. Einige Käsestücke grob reiben oder darüber brechen (Swaps siehe unten).
5. Rollen Sie den Teig wie eine Schweizer Rolle auf, wickeln Sie alle Füllungen ein und schneiden Sie ihn dann mit einem scharfen Messer in acht Stücke. Legen Sie die Stücke dicht nebeneinander, mit der Wirbelseite nach oben, in eine ofenfeste Pfanne oder auf ein geöltes Backblech und lassen Sie sie gemäß Schritt 7 erneut prüfen. Befolgen Sie dann die verbleibenden Schritte.

EINFACHE AUSTAUSCHE:
- Normalerweise würde ich Mozzarella für ein solches Brot verwenden, aber es lohnt sich wirklich, es mit anderen Käsesorten zu probieren. Verwenden Sie, was Sie haben, und sehen Sie, wo Sie landen.
- Sie können gerne mit verschiedenen Combos experimentieren. Wie wäre es mit geräuchertem Schinken, geriebenem Käse und ein wenig Tomate? Spinat, Feta und Pinienkerne? Oder Paprikaschoten, die mit Knoblauch und Nüssen zu einer Paste geblitzt wurden?
- Sie könnten leicht ein süßes Twisterbrot machen. Denken Sie an Marmelade oder Honig und Rosinen oder Schokoladenaufstrich und Bananenpüree. Was wirst du machen?



Schau das Video: Ich kaufe kein Brot mehr, das hausgemachte ist leckerer und gesünder! (Oktober 2021).