Neue Rezepte

Jetzt ermutigt uns die Regierung, Lebensmittel bis zu 18 Monate nach Ablaufdatum zu essen

Jetzt ermutigt uns die Regierung, Lebensmittel bis zu 18 Monate nach Ablaufdatum zu essen


We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

Wir würden ernsthaft nicht empfehlen, dies mit Fleisch oder Milchprodukten zu versuchen.

Ist die Dose Bohnen vor einem Monat abgelaufen? Werfen Sie es noch nicht in den Müll. In einer überraschenden Wendung empfiehlt das USDA, dass die Amerikaner so viel Essen verschwenden (wir werfen ungefähr weg) ein Drittel der Lebensmittel wir produzieren), sollten wir bei den Verfallsdaten nachsichtiger sein – sogar bis zu 18 Monate nachsichtiger. Tom Colicchio sogar bestätigt in einem Interview mit NBC, dass die Verfallsdaten der meisten Lebensmittel nicht allgemein geregelt sind und dass „Verkaufs-, Haltbarkeits-“ und „Verbrauchsdaten“ oft verschmolzen sind.

„Viele Produkte haben vielleicht ein Mindesthaltbarkeitsdatum vom 1. April, aber sie könnten noch 12 oder 18 Monate in Ihrer Speisekammer bleiben“, erklärt ein USDA-Vertreter in einem Blogpost-Video. "Und indem Sie diese wegwerfen, tragen Sie zur Lebensmittelverschwendung in den Vereinigten Staaten bei."

Stattdessen ist die Regierung der Meinung, dass Sie stattdessen auf die Ratschläge der Lebensmittelfrische hören sollten FoodKeeper-App, Dies hilft, die Haltbarkeit Ihrer Lebensmittel über das aufgedruckte Datum hinaus einzuschätzen, basierend auf den Aufbewahrungsgewohnheiten von Lebensmitteln und dem Inhalt Ihres Einkaufswagens. Die App bietet Ihnen spezifische Aufbewahrungsfristen für Lebensmittel, die in und auf Ihrem Gefrierschrank, Kühlschrank und Küchentisch aufbewahrt werden. Foodkeeper wird Sie auch daran erinnern, wenn Milch, Eier oder etwas anderes verderben wird.


Mindesthaltbarkeitsdatum und Verfallsdatum: 5 Dinge, die Sie vielleicht nicht wissen

Steak, Eier, Dosensuppe – alle Arten von Kühlschrank- und Vorratswaren haben ein Mindesthaltbarkeitsdatum auf der Verpackung. Die Leute verwechseln oft das Mindesthaltbarkeitsdatum mit dem Verfallsdatum, aber die beiden Etiketten sagen den Verbrauchern sehr unterschiedliche Dinge.

„Das ist verwirrend“, sagt Ellie Topp, eine professionelle Hauswirtschafterin. "[Das Mindesthaltbarkeitsdatum] hat nichts mit der Lebensmittelsicherheit zu tun. Es hat alles mit dem Geschmack des Essens zu tun."

Hier sind fünf Dinge, die Sie möglicherweise nicht über Ablauf- und Mindesthaltbarkeitsdaten wissen.


Mann hat ein Jahr lang abgelaufene Lebensmittel gegessen, erklärt, warum Verfallsdaten bedeutungslos sind

Mom's Organic Market CEO Scott Nash

Im vergangenen Jahr hat Moms Organic Market Gründer und CEO Scott Nash etwas getan, wovor viele Angst haben: Er aß Monate nach dem Verfallsdatum eine Tasse Joghurt. Und dann Tortillas ein Jahr nach ihrem Verfallsdatum. „Ich meine, ich habe zehn Wochen nach dem Datum schwere Sahne gegessen“, sagt Nash, „und dann Fleisch manchmal einen guten Monat nach dem Datum. Es roch nicht schlecht. Es war alles Teil seines einjährigen Experiments, um die Grenzwerte für Lebensmittel zu testen, deren Verfallsdatum überschritten war.

Es stellt sich heraus, dass die Daten auf Lebensmitteletiketten wenig mit der Lebensmittelsicherheit zu tun haben. In vielen Fällen zeigen Verfallsdaten nicht an, wann das Lebensmittel nicht mehr sicher ist, sondern sagen Ihnen, wann der Hersteller denkt, dass das Produkt nicht mehr gut aussieht und schmeckt. Einige Lebensmittel wie Wurstwaren, nicht pasteurisierte Milch und Käse und zubereitete Lebensmittel wie Kartoffelsalat, die Sie nicht aufwärmen, sollten aus Sicherheitsgründen wahrscheinlich nach ihrem Verfallsdatum weggeworfen werden.

Hin und wieder eine perfekt essbare Tasse Joghurt wegzuwerfen, scheint nicht so schlimm zu sein. Aber es summiert sich. Laut The Dating Game, einem Bericht des Natural Resources Defense Council und der Harvard Food Law and Policy Clinic aus dem Jahr 2003, gaben 91 Prozent der Verbraucher an, dass sie gelegentlich Lebensmittel nach dem Verfallsdatum wegwerfen, weil sie der Meinung sind, dass sie unsicher sind. Diese Lebensmittelabfälle auf Deponien erzeugen Kohlendioxid und Methan, ein Treibhausgas, das 28- bis 36-mal effektiver beim Einfangen von Wärme in der Atmosphäre ist als Kohlendioxid. Und Sie verschwenden nicht nur Kalorien und Geld. Sie verschwenden alle Ressourcen, die für den Anbau, die Verpackung und den Transport dieser Lebensmittel aufgewendet wurden.

Die FDA, Forscher und die Lebensmittelindustrie sind sich weitgehend einig über eine erste Lösung für diesen speziellen Teil des Lebensmittelverschwendungsproblems: klarere Verpackungsdatumsetiketten. Im Jahr 2017 kündigte die Lebensmittelindustrie, angeführt von der Grocery Manufacturers Association und dem Food Marketing Institute, einen freiwilligen Standard zur Kennzeichnung von Lebensmitteldaten an.

Sie schränkten die Fülle der Begriffe für Datumsbezeichnungen auf zwei ein: „am besten, wenn verwendet von“ und „Verwendung von“. "Am besten, wenn verwendet von" beschreibt die Produktqualität, was bedeutet, dass das Produkt nach dem Datum möglicherweise nicht mehr so ​​gut schmeckt, aber sicher verzehrt werden kann. "Verbrauch bis" ist für Produkte, die leicht verderblich sind und bis zu diesem Datum verwendet oder weggeworfen werden sollten.

Die FDA gab im Mai 2019 bekannt, dass sie die Bemühungen von GMA und FMI „nachdrücklich unterstützt“, das Etikett „best if used by“ zur Kennzeichnung der Lebensmittelqualität zu verwenden. In Bezug auf die Lebensmittelsicherheit sagte die FDA, dass Hersteller jede beliebige Terminologie verwenden können, um Gesundheitsrisiken zu vermitteln. Aber während die FDA Hersteller ermutigt, "am besten, wenn verwendet von" als bewährte Methode zu verwenden, ist dies immer noch nicht gesetzlich vorgeschrieben. Es gibt kein Bundesgesetz, das Daten für Lebensmittel vorschreibt, mit Ausnahme von Säuglingsanfangsnahrung.

Emily Broad Leib von der Harvard Food Law and Policy Clinic sagt, dass diese Änderungen vom Bund vorgeschrieben werden müssen, um Wirkung zu erzielen.

„Wir brauchen die wichtigsten Regierungsbehörden, die Lebensmittel regulieren, um sagen zu können: Das bedeuten diese Etiketten. Wenn Sie diese auf Produkten sehen, sollten Sie Folgendes tun und wie Sie sie interpretieren.“ Broad Leib genannt.

Andere, die befürworten, die aktuellen Lebensmitteletiketten zu ersetzen, schlagen vor, eine Sprache zu verwenden, die die Haltbarkeit nach dem Öffnen oder das Datum angibt, an dem das Produkt verpackt wurde. Moms CEO Scott Nash plädiert für etwas Eindeutigeres.

"Sie versuchen, Klarheit in die Beschreibung des Datums zu bringen. OK, das ist großartig, das ist besser als das, was wir jetzt haben", sagte er. "Aber ich denke, manche Dinge sollten einfach nicht datiert werden."

(Diese Geschichte wurde nicht von NDTV-Mitarbeitern bearbeitet und wird automatisch aus einem syndizierten Feed generiert.)


48 Kommentare

Gerade heute Morgen habe ich eine Tasse heißen Kakao aus Kakao mit dem Datum NOV2009 gemacht. Es gab keine “Best By”, “Use By” oder andere Formulierungen. Nur dieses Datum. Der Kakao ist fein, kein Beigeschmack.

Mein Kakao hat auch kein Datum&8230 hält ewig. Ich habe auf Youtube 10 Lebensmittel gesehen, die ewig halten (Gene hat zugesehen) –Kakao war auf der Liste.
Ich habe seit 2008 kommerzielle Tomaten in Dosen und habe innerhalb von 5 Jahren oder so immer gegessen und noch nie eine Dose verdorben.
Nun, meine Dosentomaten zu Hause?? Sie sind aus einem Grund in Dosen verpackt, um viele, viele Jahre zu halten.
Okay, bis ich sie esse, da ich 69 Jahre alt bin. jetzt.

Ich habe vor ein paar Jahren Lasagne mit abgelaufenem Tomatenmark gemacht. Es roch komisch, aber ich habe es trotzdem benutzt. Die Lasagne schmeckte ok, aber die nächsten 24 Stunden war ich dem Erbrechen mit Schwindel und Magenproblemen sehr nahe.
Dosenobst schmeckt auch ein paar Jahre nach dem Verfall noch gut, obwohl die Frucht etwas matschig sein kann. Ich glaube, Obstkonserven sind die beste Wahl für die langfristige Lagerung in Dosen.
Ich habe kein Problem damit, Gemüsekonserven lange nach ihrem sogenannten Verfallsdatum aufzubewahren.

extexanwannabe
Tomatenprodukte, auf die Sie achten müssen. WENN es komisch riecht oder wenn Sie die Dose öffnen, knallt der Deckel zischend oder der Deckel ist an beiden Enden gewölbt! Ich hatte Jahre alte Tomaten, die noch gut waren, und dann neue Produkte, die ausgebeult waren und die ich wegwarf.

Wenn Sie Zweifel haben, werfen Sie es weg. speziell Tomatenprodukte!!

Karen
Ich habe einen Fall von Kerns Nektar mit einem Datum im November 2018. Die Aludosen sehen nagelneu und gut aus, aber ich weiß nicht, ob es in Ordnung ist

Karen Weber
18.11., vor nicht allzu langer Zeit.

Sind irgendwelche Dosen verstopft? Wie wurden sie in der Hitze gelagert? Öffne eins, riecht es in Ordnung? Nehmen Sie einen kleinen Vorgeschmack, und ich meine TINY, schmeckt es so, wie es sollte.

Ich denke, das Produkt ist in Ordnung, ein Jahr Pause sollte kein Problem sein.

ABER, WENN SIE ANGST HABEN, WERFEN SIE ES AUS. Im Zweifelsfall werfen Sie es weg.

Es lohnt sich nicht, eine Lebensmittelvergiftung oder Schlimmeres zu bekommen.

Keine Erwähnung im Artikel über Dosenfutter auf Tomatenbasis, Schweinefleisch und Bohnen, einige Eintöpfe, Suppe und natürlich Sauce und gedünstete Tomaten.
Ich schaue mir das verpackte Datum und das Verfallsdatum an und diese Dosen sind nicht weniger als 2 Wochen nach dem Verfallsdatum weg.
Öffnete ein paar, um den Inhalt zu riechen und hineinzusehen und sah, dass das Innere von der Säure, die die Dose zerfressen hatte, braun bis schwarz war.
Ich habe sogar ein paar Löffel der Schweinefleisch- und Bohnenprobe probiert und es schmeckte wie Folie.

MadDog94
Wenn du Lochfraß auf der Dose auf der Ober- oder Unterseite einer Dose mit Lebensmitteln oder am Rand des Siegels siehst, entsorge sie. Die Säuren fressen sich durch das/die Metall(e).

Vertraue deinen Augen und vertraue deiner Nase! Der gesunde Menschenverstand gilt.

MadDog94, Bei Tomatenprodukten bin ich auch wählerisch. Meine Art zu handhaben. Ungefähr einen Monat vor dem Termin öffne ich mehrere Dosen, überprüfe jede einzelne auf Geruch, Farbe, Konsistenz, Auslaufen …Wenn sie in Ordnung sind…. abtropfen lassen und dehydrieren. Packen Sie wie gewohnt in Sauerstoff ein. kostenloser Glasbehälter…. den Saft spare ich durch Einmachen.oder verwende ihn für ein Rezept.

Ich sag bloß
Das ist etwas, worüber ich mich gewundert habe,
Auspacken,
Hitze
Dann wieder Dose im Glas
.
Ich frage mich, ob das machbar ist?
Ich weiß, dass es ideal ist, einfach das Zeug zu essen, aber wenn Sie ein paar Fälle von geschmorten Tomaten oder Tomatenmark bekommen und wissen, dass Sie sie nicht alle verwenden können,
Wäre es am besten, sie einfach zu Glas zu machen?

Ken-Eier kommen oft erst nach 30-45 Tagen von der Farm ins Haus, wenn sie in Großstädten im Laden gekauft werden. Das kann der Grund sein, warum sie 3-5 Wochen nach dem Kauf sagen. Das würde sie nahe an die 90-Tage-Marke bringen, die ich als Maximum für meine frischen Eier von meinen Mädchen verwende. Da es keine Möglichkeit gibt zu wissen, wann die im Laden gekauften Exemplare verlegt wurden, ist es schwer zu sagen.
extexanwannabe sei vorsichtig mit Tomatenkonserven, da die Säure sehr kleine Nadellöcher in den Dosen fressen kann.

Im Laden gekaufte Eier sind immer mit dem julianischen Tag des Verpackens gekennzeichnet, was fast immer der Tag ist, an dem sie gelegt wurden. Ich habe einen julianischen Kalender auf meinem Handy, um ihn leicht nachschlagen zu können.

Gut zu wissen Nachbar. Ich werde das überprüfen.

Tomatenprodukte / Lebensmittel mit hohem Säuregehalt in Dosen halten nicht so lange wie nicht säurehaltig. Säure zerstört die Auskleidung der Dose. Ich habe Mr. gerade eine Kiste Tomatenmark wegwerfen lassen, die anfing, sich auszubeulen. Er hörte auf, Spaghetti zu essen, als wir von seinem Zuckergehalt erfuhren, also nahm er nicht mehr wie zuvor. Ananas, habe im letzten Jahr 2 #10-Dosen weggeworfen. War ungefähr 5 Jahre alt. Ich wollte die Paste gefriertrocknen, war aber nicht überzeugt, dass sie gut war. Ziehen Sie also getrocknete saure Lebensmittel für eine lange Lagerung in Betracht. Chili ist ein weiterer zu beobachten.

Vor ein paar Wochen habe ich darüber geschrieben, dass das USDA die erforderlichen Ablaufdaten erneut überprüft. Ich glaube, ich habe es von Ice Age Farmer auf Youtube gehört. Sie wollen nicht, dass die Leute zu früh Lebensmittel wegwerfen, und seine Meinung war wegen der Nahrungsmittelknappheit des Großen Solaren Minimums.

Wir essen alles, was bis zu einem Jahr alt ist. Einige Dinge werden wir noch viel länger angehen. Wir haben Dosengemüse bis zu 5 Jahre alt gegessen. Es scheint, dass trockene Produkte wie Nudeln, Reis und Bohnen viel länger halten als flüssige Produkte. Mac-n-Cheese mit dem Pulver hält viel länger als die flüssige Käsesauce. Wir haben hausgemachte Gurken, die 4 Jahre alt und noch gut sind.

Ich sehe viele Leute, die sich zu einem bestimmten Lebensmittel äußern, kein Problem, aber in dem Artikel geht es um das auf jeder Dose aufgedruckte „Datum“.
Ich weiß, dass viele Leute glauben, dass eine Dose, die 2 Wochen alt ist, im Müll landet, aber andere (mich eingeschlossen) könnten sich weniger um das „Datum“ kümmern.
Die Lagermethode ist sehr wichtig aka Temps, Humidity, Light (ja sogar auf einer Dose) ist sie verbeult, der Rand ist überhaupt beschädigt, so weiter und so weiter.
Ich weiß mit Sicherheit, dass etwa 50% meiner gelagerten „Konserven“ kurz vor dem „Datum“ oder trotzig veraltet sind. Kümmert es mich? Höchst wahrscheinlich nicht.
Ich glaube, dass eine Dose mit Lebensmitteln, die unsachgemäß gelagert wurde, aber innerhalb des "Datums" "schlecht" sein wird, im gleichen Atemzug eine Dose, die richtig gelagert wurde, viele VIELE Jahre über ein vom Hersteller aufgedrucktes Datum hinaus hält.
Was ist also die Antwort? Wie wäre es, wenn Sie intelligent genug sind, um die Anzeichen einer „schlechten“ Dose Essen zu erkennen.
Hat die Dose Tomatenmark schlecht/lustig gerochen? Ratet mal, es war „Schlecht“ und wird euch krank machen….
Riecht eine Dose Schweinefleisch & Bohnen schlecht, ist die Dose innen verrostet? Konstanz abgedunkelt und schwarz? Warum zum Teufel würde dann jemand etwas „schmecken“, ist ihm nicht klar, dass selbst eine sehr kleine Menge Botulismus oder viele andere tödliche „Dinge“ Sie tot umbringen werden? Tut mir leid, macht für mich keinen Sinn.

Wenn Sie also kein Essen „out of date“ essen möchten, ist dies perfekt Ihre Wahl. Möchten Sie eine Dose Tomatensauce öffnen, die sich an beiden Enden bewegt, und ein paar Löffel davon essen, dann gehen Sie es, wenn Sie möchten. Wie wäre es, wenn man selbst Entscheidungen trifft, ERWEITERTE Entscheidungen trifft UND für seine Handlungen verantwortlich ist…..

Ich danke Ken für die Bereitstellung der Informationen, damit wir unsere Entscheidungen mit Bedacht treffen können.
Und ja, ich habe manchmal „schlechtes“ Essen weggeworfen, NICHT weil das „Date“ es mir sagte, sondern weil ich leichte Zweifel hatte.
„Wenn du Zweifel hast, schmeiß es raus“, Punkt.
Abgesehen von diesem Schimpfen, bereite meine Freunde weiter vor, wir wissen nie, ob / wann oder sogar vielleicht.

NRP. Ich mag deine Art. Stimme voll und ganz zu.

– Dito, NRP. Gesunder Menschenverstand gilt auf jeden Fall. Das Problem ist, dass der gesunde Menschenverstand nicht mehr so ​​verbreitet ist.
– Papa S.

Ich bin mir nicht sicher, warum Sie der Meinung waren, dass ein Schimpfen notwendig war. Das Problem der meisten Menschen ist kein Mangel an Intelligenz, sondern ein Mangel an Wissen. Babyboomer wuchsen mit Eltern und Großeltern auf, die sich mit Sicherheit auskannten, weil sie ihr eigenes Essen in Dosen abgefüllt haben mussten und sie waren die ersten Menschen, die in „Supermärkte“ eingeführt wurden, um Lebensmittel zu kaufen, die in zentralisierten Produktionsstätten verarbeitet und an die Geschäfte geliefert wurden. Als sie anfingen, Konserven und verpackte Lebensmittel zu kaufen, die sie früher selbst trocknen konnten, waren sie immer noch sehr vorsichtig, weil sie nicht ganz vertrauenswürdig waren. Da ich zum Beispiel mit dem Kochen für unsere Familie begann, bevor ich ein Teenager war, brachten mir meine Eltern bei, Dosen immer vor dem Öffnen zu überprüfen und Konserven zum Kochen zu bringen, bevor sie auf unseren Tisch gestellt wurden, weil sie sich Sorgen um Botulismus machten. Meine Großeltern weigerten sich, Konserven zu kaufen, machten aber bis zu ihrem Tod in den späten 1990er Jahren weiter, ihre eigenen Lebensmittel in Dosen zu konservieren, einzufrieren und zu trocknen.

Nur wenige Kinder kochen regelmäßig für ihre Eltern und Geschwister, und seit mindestens zwei Jahrzehnten haben die meisten Mädchen keinen Home-Ec-Kurs mehr. Jungen haben es nie getan, aber die Leute heirateten früher und früher als junge Leute heute, so dass Männer und Frauen getrennt von jedem leben, der sich mit Lebensmittelsicherheit gut auskennt.

Mia:
Ich sehe, Sie haben irgendwie einen Kommentar gefunden, den ich vor über einem Jahr über Konserven gemacht habe. Und Mindesthaltbarkeitsdatum.
Das war nur ein kleiner Rant, also mach dir keine Sorgen.
Aber wenn jemand zuhört&8230. das ist gut so.

Übrigens, kochendes Essen wird das Botulismus-Gift in Lebensmitteln nicht zerstören, nur die Bakterien selbst. Wenn sich das Essen bereits gewendet hat und Bot die tödlichen Gifte produziert hat…. gut, du verstehst den Drift.

Ich bin schuldig, eine ganze Reihe von Konserven in meinem ‘Tiefenlager’ zu haben, deren ‘Datum’ überschritten ist. Manche sind Jahre später. Ich war in dieser Hinsicht mit der Essensrotation nicht so gut, wie ich hätte sein sollen. Wir haben das ältere Zeug verbraucht, um es in den älteren Konservenspeicher zu schneiden. Habe noch nicht umgekippt)

Ich achte auf meine Tomatenkonservenprodukte. Vielen Dank an andere, die das Thema Tomatenkonserven angesprochen haben.

Ken, ist es dann klüger, keine Tomatenprodukte (außer im Glas) zu verwenden, die am besten vorbei sind?

Wir sind gerade dabei, die letzten Tomatenkonserven von 2017 fertig zu stellen. Obwohl sie in Gläsern sind und die Deckel beschichtet sind, bewahren wir sie nie länger als 2 Jahre auf. Normalerweise sind sie dann sowieso weg. Wir bewahren im Laden gekaufte Tomatenkonserven nie länger als ein Jahr nach dem auf ihnen angegebenen Datum auf. Andere Sachen behalten wir länger. Beim Essen muss man nur den gesunden Menschenverstand gebrauchen. Mit anderen Worten, Geruch, Aussehen, Geschmack usw.

Seit 2008 habe ich eine Dose Birnen, versiegelte Quartgläser Mehl und versiegelte Quartgläser Pfannkuchenmischung weggeworfen. Ich stelle jetzt die Gläser in den Gefrierschrank oder einen kleinen Eimer in den Gefrierschrank.
Ich diskutiere nicht einmal mehr über die Haltbarkeit von zu Hause konserviertem Gemüse und Obst. Ich esse seit 15 und 20 Jahren zu Hause Dosentomaten, Tomatensauce und grüne Bohnen. Sie waren in Ordnung.

In Bezug auf Tomatenprodukte geht es um Tomatenkonserven (in Metalldosen) und die offensichtliche saure Reaktion (im Laufe der Zeit) mit dem Metall selbst. Hausgemachte Konserven (in Gläsern) sind nicht Teil dieser Gleichung.

Ich habe kürzlich unsere tiefe Speisekammer in Konserven (Ladenkonserven) durchgearbeitet. Ich habe ein paar Dosen für das Abendessen mitgenommen. Ich hörte Zischen und sie wurden sofort in den Müll geworfen.

Ich werde jetzt öfter meine Konserven durchgehen und ich mache es in einem ruhigen Raum, damit ich Zischen hören kann. Ausbeulende Dosen sind offensichtlich, aber das Zischen war kaum hörbar und die Dosen sahen vollkommen in Ordnung aus.

Wenn das Zischen ist, dass Luft in die Dose strömt "fein. Wenn die Luft zischend rauskommt...nicht gut. ALLE Konserven haben ein Vakuum in der Dose, insbesondere die Heimkonserven in Gläsern. Beim Druckdosierungsprozess entsteht immer ein Vakuum im Inneren des Gefäßes. IN einem Glasgefäß wird der Deckel durch Vakuum an Ort und Stelle gehalten. Wenn die Lebensmittel im Glas verderben, verliert der Deckel seine Dichtung, wenn der Innendruck nachlässt. Aus diesem Grund lassen Sie die Ringe nach dem Abkühlen nicht auf den Gläsern, Sie MÖCHTEN, dass sich die Deckel lösen, wenn der Inhalt schlecht wird und nicht durch den Ring gehalten werden, der auch rostet.

Aus diesem Grund beulen sich schlechte Metalldosen und der Innendruck steigt "und sie können den Druck nicht ablassen" wie ein Einmachglas es tun wird. Nicht nur das, Sie können auch nicht in eine Metalldose sehen, wie in ein Glasgefäß.

Aber ich habe sowohl tiefe Vorratsdosen aus Metall als auch Einmachgläser. Metalldosen für kleine Portionen, Einmachgläser für Quarts.

Können Sie Ihre Lieblings-BEAN-Rezepte, die als Gesamtmittel in sich fungieren. Bohnen & Fleischrezepte, die Sie über Ihren frisch gekochten Reis gießen können. Auf diese Weise können Sie alle langsam gekochten, aromatisierten Mahlzeiten jederzeit bereit haben.

Dann schnapp dir einfach ein paar Handvoll Portulak, wie einen grünen Salat.

Vor ein paar Tagen stieß ich auf einige perking Kaffeesätze mit der Aufschrift 2014 (best by). Dies war in einer großen Dose, aber es war kein “metal”. Eine Art folienkaschierte Pappdose. Ich muss sagen, als ich es öffnete, hatte ich nicht den Geruch von "Kaffee", den ich normalerweise erwarten würde. Außerdem ziemlich langweiliger Kaffee. Ich denke, wenn es in einer Metalldose wäre, wäre es vielleicht anders gewesen.

Das Drehen von Dosen ist ein mühsamer Prozess, aber ein Muss, wenn Sie Lebensmittel lagern. Wir behalten die Tomatenprodukte im Auge und haben gelegentlich prall gefüllte Dosen gefunden.
Wir haben Corned Beef Hash verwendet, das 4 Jahre alt ist, Thunfisch 5 Jahre alt, Dosenschinken 3 Jahre alt. Alle haben gut geschmeckt und wir hatten keine Probleme.
Beim Kauf prüfen wir auf Dellen und Dellen. Wir bevorzugen Dosen ohne Zuglaschenöffner. Nochmals, im Zweifelsfall –, werfen Sie es weg.

Diese Zuglasche ist heute üblich. RÜBEN. Wieso den?? Ich habe gerade kommerzielle Rüben in Dosen eingelegt und es waren Zuglaschen, die ich immer noch gekauft hätte, seit ich eingelegt habe. Aber ich vergesse, ab und zu nachzusehen und ein paar zu besorgen.

Konserven werden während der Zombie-Tage sehr wichtig sein. Sie möchten in dieser Zeit keine wunderbaren Kochdüfte oder duftenden Feuerrauch erzeugen.

Ich habe diesen Artikel und die Kommentare genossen. Es war sehr lehrreich über Daten, Produkte und Menschen.

Ich bin gerade dabei, einige Pintobohnen-Dosen vom März 2017 fertig zu stellen. Der Geruch und Geschmack sind gut.

Wusste nicht, dass die Datierung vom Staat durchgeführt wurde und nicht vom Bund vorgeschrieben ist. Interessant. Es wäre einfacher, wenn die Daten nach einem einzigen Regelwerk durchgeführt würden, insbesondere beim Transport von Lebensmitteln. Gut, dass das meiste unseres Essens in Dosen zu Hause ist, denke ich?

Es gibt eine Website von einem Kenner von Sardinen und behauptet, dass Sardinen-Snobs sie in Dosen bevorzugen, die älter als 10 Jahre sind. Eine Bewertung wird von einer 30 Jahre alten Dose abgegeben und war immer noch gut. Mir ist aufgefallen, dass viele Fischkonserven keine UBDs haben. Fisch soll von allen Konserven am längsten halten.

Eine sehr gute Quelle für alte Arten der Konservierung ist der Youtube-Kanal von Townsend. Es gibt eine Episode über das Konservieren von Eiern, die beste war, sie in Kalk aufzubewahren.

Das ist eine gute Info, ich habe zwei Dosen Blaubeerkuchenfüllung vom November 2018, die jetzt zu einem Kuchen verarbeitet werden!

Das bin nicht ich. ist irgendein Bullshit-Bandit
Der wahre KF

Oder ist es?
Nein, ich glaube, Nummer 2 ist der Grund für die sonnige Stimmung, aber andererseits könnte dies nur eine Verschwörung auf der schwarzen Liste der Regierung sein. Ohh ich weiß, wir könnten eine Reihe von Fragen stellen …..

Ich habe 5 Dosen Baked Beans mit Datumsverwendung bis 1-29-20. Denkst du, sie sind immer noch in Ordnung, danke?

Ja, meiner Meinung nach absolut ja. Die meisten Konserven sind viele Jahre später in Ordnung.

Ken, ich glaube, ich habe irgendwo (hier?) gelesen, dass Tomaten in Dosen (kommerzielle Blechdosen) nicht gut sind, oder Blechdosen auf Tomatenbasis? die säure ein problem?

Jane Fox:
Einfach "Im Zweifel wegwerfen"
Ich habe tomatenbasiertes Zeug, das 5-6 Jahre nach dem ZBB-Datum ist, das ist perfekt.
Etwas Ananas in Dosen, das ist Toast und geht in den Müll, der 3 Monate nach dem BB ist.
Nur du kannst entscheiden

NRP & Blue — wahr über “wenn im Zweifel”. Interessiert zu hören, dass Sie 5-6 Jahre alt waren und gut waren. Gewundert.

Ken, ja, denke, es waren Bohnen & #8230 Hat sich über Tomaten-/Tomatenprodukte gewundert?

Ja, aber ich glaube, die ursprüngliche Frage betraf Bohnen?

Oh, ich hoffe nicht. Ich habe etwas Sauce verbraucht, die vor ein oder zwei Jahren her ist. Habe es hinter etwas versteckt gefunden. Wir scheinen soweit in Ordnung zu sein, abgesehen von dem Ausschlag. :-)


Coronavirus-Einschränkungen nach Bundesland

Die New York Times verfolgt die Coronavirus-Beschränkungen auf Bundesstaatsebene, darunter, was Unternehmen öffnen dürfen und ob Beamte Masken benötigen. Ein Staat gilt als vollständig wiedereröffnet, sobald er alle spezifischen Beschränkungen für Unternehmen im ganzen Land aufgehoben hat, obwohl Maskierungs- und soziale Distanzierungsregeln sowie Beschränkungen für Versammlungen in Kraft bleiben können. Es können auch strengere lokale Vorschriften gelten, und die lokalen Bedingungen spiegeln möglicherweise nicht immer die staatlichen Anforderungen wider.


Ernährungsprogramme für Kinder

Während der Sommermonate arbeitet das USDA mit Gemeindesponsoren zusammen, um über das Summer Food Service Program Millionen von Mahlzeiten an einkommensschwache Kinder zu verteilen. Dieses Programm hilft bei der Bekämpfung von Hunger und Fettleibigkeit, indem es Organisationen wie Schulen, Kindertagesstätten und außerschulischen Programmen für die Bereitstellung gesunder Mahlzeiten für Kinder erstattet.

Das spezielle Nahrungsergänzungsprogramm für Frauen, Säuglinge und Kinder, allgemein bekannt als WIC, fördert gesunde Geburtsergebnisse und die frühkindliche Entwicklung durch Bereitstellung von Lebensmittelpaketen, Gesundheitsuntersuchungen und Überweisungen, Stillförderung und -unterstützung sowie Ernährungserziehung für einkommensschwache Schwangere und Stillende und postpartale Frauen, Säuglinge und Kinder bis zu fünf Jahren, bei denen ein Ernährungsrisiko festgestellt wurde.

Das WIC Farmers Market Nutrition Program (FMNP) bietet den WIC-Teilnehmern frisches, unvorbereitetes, lokal angebautes Obst und Gemüse. Das Senior Farmers Market Nutrition Program (SFMNP) bietet anspruchsberechtigten Senioren mit niedrigem Einkommen Gutscheine für den Kauf von frischem Obst und Gemüse auf Bauernmärkten und Straßenständen sowie durch von der Gemeinde unterstützte Landwirtschaftsprogramme.


Dieser Mann hat ein Jahr lang „abgelaufenes“ Essen gegessen. Aus diesem Grund können Ablaufdaten bedeutungslos sein.

Im vergangenen Jahr hat Moms Organic Market Gründer und CEO Scott Nash etwas getan, wovor viele Angst haben: Er aß Monate nach dem Verfallsdatum eine Tasse Joghurt. Und dann Tortillas ein Jahr nach ihrem Verfallsdatum. „Ich meine, ich habe, glaube ich, 10 Wochen nach dem Datum schwere Sahne gegessen“, sagt Nash, „und dann Fleisch manchmal einen guten Monat nach dem Datum. Es roch nicht schlecht. Abspülen, gut." Es war alles Teil seines einjährigen Experiments, um die Grenzwerte für Lebensmittel zu testen, deren Verfallsdatum überschritten war.

Es stellt sich heraus, dass die Daten auf Lebensmitteletiketten wenig mit der Lebensmittelsicherheit zu tun haben. In vielen Fällen zeigen Verfallsdaten nicht an, wann das Lebensmittel nicht mehr sicher ist, sondern sagen Ihnen, wann der Hersteller denkt, dass das Produkt nicht mehr gut aussieht und schmeckt. Einige Lebensmittel wie Wurstwaren, nicht pasteurisierte Milch und Käse und zubereitete Lebensmittel wie Kartoffelsalat, die Sie nicht aufwärmen, sollten aus Sicherheitsgründen wahrscheinlich nach ihrem Verfallsdatum weggeworfen werden.

Hin und wieder eine perfekt essbare Tasse Joghurt wegzuwerfen, scheint nicht so schlimm zu sein. Aber es summiert sich. Laut The Dating Game, einem Bericht des Natural Resources Defense Council und der Harvard Food Law and Policy Clinic aus dem Jahr 2003, gaben 91 Prozent der Verbraucher an, dass sie gelegentlich Lebensmittel nach dem Verfallsdatum wegwerfen, weil sie der Meinung sind, dass sie unsicher sind. Diese Lebensmittelabfälle auf Deponien erzeugen Kohlendioxid und Methan, ein Treibhausgas, das 28- bis 36-mal effektiver beim Einfangen von Wärme in der Atmosphäre ist als Kohlendioxid. Und Sie verschwenden nicht nur Kalorien und Geld. Sie verschwenden alle Ressourcen, die für den Anbau, die Verpackung und den Transport dieser Lebensmittel aufgewendet wurden.

Die FDA, Forscher und die Lebensmittelindustrie sind sich weitgehend einig über eine erste Lösung für diesen speziellen Teil des Lebensmittelverschwendungsproblems: klarere Verpackungsdatumsetiketten. Im Jahr 2017 kündigte die Lebensmittelindustrie, angeführt von der Grocery Manufacturers Association und dem Food Marketing Institute, einen freiwilligen Standard zur Kennzeichnung von Lebensmitteldaten an. Sie schränkten die Fülle der Begriffe für Datumsbezeichnungen auf zwei ein: „am besten, wenn verwendet von“ und „Verwendung von“. "Am besten, wenn verwendet von" beschreibt die Produktqualität, was bedeutet, dass das Produkt nach dem Datum möglicherweise nicht mehr so ​​gut schmeckt, aber sicher verzehrt werden kann. "Verbrauch bis" ist für Produkte, die leicht verderblich sind und bis zu diesem Datum verwendet oder weggeworfen werden sollten. Die FDA gab im Mai 2019 bekannt, dass sie die Bemühungen von GMA und FMI „nachdrücklich unterstützt“, das Etikett „best if used by“ zur Kennzeichnung der Lebensmittelqualität zu verwenden. In Bezug auf die Lebensmittelsicherheit sagte die FDA, dass Hersteller jede beliebige Terminologie verwenden können, um Gesundheitsrisiken zu vermitteln. Aber während die FDA Hersteller ermutigt, "am besten, wenn verwendet von" als bewährte Methode zu verwenden, ist dies immer noch nicht gesetzlich vorgeschrieben. Es gibt kein Bundesgesetz, das Daten für Lebensmittel vorschreibt, mit Ausnahme von Säuglingsanfangsnahrung.

Emily Broad Leib von der Harvard Food Law and Policy Clinic sagt, dass diese Änderungen vom Bund vorgeschrieben werden müssen, um Wirkung zu erzielen.

„Wir brauchen die wichtigsten Regierungsbehörden, die Lebensmittel regulieren, um sagen zu können: Das bedeuten diese Etiketten. Wenn Sie diese auf Produkten sehen, sollten Sie Folgendes tun und wie Sie sie interpretieren.“ Broad Leib genannt.

Andere, die befürworten, die aktuellen Lebensmitteletiketten zu ersetzen, schlagen vor, eine Sprache zu verwenden, die die Haltbarkeit nach dem Öffnen oder das Datum angibt, an dem das Produkt verpackt wurde. Moms CEO Scott Nash plädiert für etwas Eindeutigeres.

„Sie versuchen, Klarheit in die Beschreibung des Datums zu bringen. OK, das ist großartig, das ist besser als das, was wir jetzt haben“, sagte er. "Aber ich denke, manche Dinge sollten einfach nicht datiert werden."


Georgia

Shutterstock

„Der 12. Februar war der bisher tödlichste COVID-19-Tag in Georgia. An diesem Tag wurden 187 Todesfälle verzeichnet. Das übertraf den Rekord vom 6. Februar, als der Staat 177 Todesfälle verzeichnete. Der Staat verzeichnete am 3. März 143 Todesfälle. Am vergangenen Mittwoch betrug der gleitende siebentägige Durchschnitt der Todesfälle 91,4 Todesfälle pro Tag. Am 3. März lag der gleitende siebentägige Durchschnitt der Todesfälle bei 68,4 Todesfällen pro Tag", berichtet Decaturish.com .


Neu-Delhi: Es ist kein Geheimnis, dass ein gesunder Lebensstil in vielerlei Hinsicht dazu beitragen kann, das Krebsrisiko zu senken. Untersuchungen zeigen, dass viele Krebsarten mit Lebensstilverhalten zusammenhängen, einschließlich ungesunder Essgewohnheiten und mangelnder körperlicher Aktivität. Vielleicht kann ein gesunder Lebensstil auch dazu beitragen, die Behandlung und Genesung positiv zu unterstützen, selbst wenn bei Ihnen die Krankheit diagnostiziert wird.

Anlässlich des Weltkrebstages, der jedes Jahr am 4. Februar begangen wird, um das Bewusstsein für Krebs zu schärfen und seine Vorbeugung, Erkennung und Behandlung zu fördern, erzählt uns Shweta Mahadik, Ernährungsberaterin, Fortis Hospital, Kalyan, einige der besten Krebsarten -Kampf mit Lebensmitteln, die Sie essen können.

Lebensmittel zur Vorbeugung oder Bekämpfung von Krebs

  1. Lebensmittel reich an Antioxidantien: Antioxidantien schützen die Zellen vor Schäden durch freie Radikale, bekannt als &lsquoinstabile Moleküle&rsquo. Einige der Beispiele für Antioxidantien sind Beta-Carotin, Lycopin, Vitamin C, E und A usw.
  2. Omega-3-reiche Lebensmittel: Omega-3-Fettsäuren sind mehrfach ungesättigte Fettsäuren (PUFAs), die in Nüssen, Ölsaaten, Leinsamen, Sesam, Kürbiskernen, Sonnenblumenkernen, Fischen wie Lachs, Thunfisch und Hering usw die Zellstruktur und Fluidität von Membranen. Sie sind an der Auflösung von Entzündungen beteiligt und haben entzündungshemmende und antinozizeptive Wirkungen.
  3. Knoblauch: Einige klinische Studien haben gezeigt, dass der regelmäßige Verzehr von Knoblauch in unserer Ernährung bei der DNA-Reparatur hilft, das Wachstum von Krebszellen verlangsamt und Entzündungen verringert, da Knoblauch reich an Allicin ist, d. h. löslichen Allylschwefelverbindungen, die für viele krebsbekämpfende Eigenschaften verantwortlich sind. Mehrere funktionelle Lebensmittel zeigten Anti-Krebs-Aktivität durch das Abfangen freier Radikale – wie Knoblauch, Brokkoli, grüner Tee, Sojabohne, Tomate, Karotte, Kohl, Zwiebel, Blumenkohl, Rote Beete, Preiselbeere, Kakao, Brombeere, Blaubeere, rote Weintrauben, Pflaumen und Zitrusfrüchte.
  4. Bittere Melone: Bittermelone ist ein weit verbreitetes Gemüse auf der ganzen Welt, das aus mehreren bioaktiven Komponenten wie Polyphenolen, Flavonoiden und Saponinen besteht und von dem berichtet wurde, dass es ein Antikrebspotential besitzt.
  5. Weizenkleie: Weizenkleie ist in einer Vielzahl von gesunden sekundären Pflanzenstoffen wie Phenolen, Flavonoiden, Glucanen und Pigmenten reichlich vorhanden und es wurde beobachtet, dass sie eine spürbare Anti-Krebs-Aktivität zeigt.

Hier sind ein paar Dinge zu beachten

  • Vermeiden Sie rohes und ungekochtes Fleisch
  • Vermeiden Sie rohen Fisch und Schalentiere
  • Vermeiden Sie rohe und ungekochte Eier
  • Vermeiden Sie nicht pasteurisierte Milchprodukte (wie Milch, Käse und Eierlikör) sowie nicht pasteurisierten Honig, Saft und Apfelwein
  • Vermeiden Sie frische und verpackte Lebensmittel, deren „Verfallsdatum&rdquo und Verfallsdatum überschritten sind
  • Vermeiden Sie Reste, die älter als 48 Stunden sind. Es ist wichtig, die richtigen Richtlinien für die Aufbewahrung und das Aufwärmen von Lebensmitteln zu befolgen, wenn Sie planen, Lebensmittel im Voraus zuzubereiten oder Reste aufzubewahren
  • Begrenzen Sie die Aufnahme von gesättigten Fettsäuren und Transfett-Lebensmitteln wie Backwaren, Kuchen, Gebäck, verpackten Lebensmitteln, frittierten Produkten, rotem Fleisch, Ghee, Butter, Dalda und Margarine. Beschränken Sie auch die Aufnahme von Eigelb und Schalentieren, die reich an Cholesterin sind
  • Begrenzen Sie die Aufnahme von Öl auf ½ kg pro Person und Monat. Bevorzugen Sie die Verwendung von Ölmischungen im wöchentlichen Wechsel, da der Gehalt an PUFA, MUFA und SAFA in jedem Öl variiert
  • Beschränken Sie die Aufnahme von Lebensmitteln wie Gurken, Papad, Gemüse und Obst in Dosen und Konserven, Trockenfisch, Namkeen, Fertigchutneys, Tomatenketchup, verzehrfertige und kochfertige Produkte
  • Cut down on carbonated beverages and foods that contain added sugars (corn syrups, sucrose, glucose, fructose, maltrose, dextrose, concentrated fruit juice, honey)
  • Avoid alcohol

Apart from diet, it is important that cancer patients maintain a healthy weight, increase physical activity, make healthy food choices, and stay happy in mind and body.


What Are the Environmental Impacts of Food Waste?

Only five percent of food is composted in the US and as a result, uneaten food is the single largest component of municipal solid waste. 62 In landfills, food gradually breaks down to form methane, a greenhouse gas that’s up to 86 times more powerful than carbon dioxide. 63 According to a report from the UK based organization WRAP, if food were removed from UK landfills, the greenhouse gas abatement would be equivalent to removing one-fifth of all the cars in the UK from the road. 64

Consumer food waste also has serious implications for energy usage. A study by the consulting group McKinsey found that, on average, household food losses are responsible for eight times the energy waste of farm-level food losses due to the energy used along the food supply chain and in preparation. 65

In addition, food waste is responsible for more than 25 percent of all the freshwater consumption in the US each year, and is among the leading causes of fresh water pollution. 66 Given all the resources demanded for food production, it is worth our while to make sure that the food we produce is not wasted.