Neue Rezepte

Dessertspiralen mit Süßkäse


Ich habe Hefemayonnaise, 2-3 Esslöffel warme Milch, einen Teelöffel Zucker und 3-4 Esslöffel Mehl zubereitet. Lass es ein wenig wachsen. In die Milch den Zucker geben und erhitzen, bis er schmilzt.

Das Mehl in eine Schüssel sieben, ein Loch in das Mehl bohren und die Mayonnaise hinzufügen, dann nach und nach die gemischten Eier und die Milch hinzufügen und nach und nach mit dem Mehl verrühren. Gut mischen, dann etwas kneten und Öl hinzufügen. Kneten, bis der Teig das gesamte Öl schluckt. Decken Sie die Schüssel mit Frischhaltefolie ab und lassen Sie sie wachsen, bis sich ihr Volumen verdoppelt hat. Ich stelle den Topf für ein paar Stunden in die Kälte.

Nachdem der Teig aufgegangen war, nahm ich die Schüssel aus der Kälte und ließ sie eine Stunde bei Zimmertemperatur stehen. Ich brach die Teigstücke, verteilte sie auf einem dünnen Blatt, legte die Käsezusammensetzung und rollte sie. Ich habe Spiralen geformt, die ich in das Backpapierblech gelegt habe. Ich habe jede Spirale mit geschlagenem Ei eingefettet und das Blech in den heißen Ofen gestellt, bis sie gebräunt sind.

Ich servierte sie heiß und kalt, einfach oder in Pulverform.

Für die Käsekomposition habe ich eine Mischung aus Süßkäse, Ei, etwas Salz, Zucker verwendet.


Süßes Erdbeer-Hüttenkäse-Dessert!

Es ist ein köstliches und belebendes Dessert, das ohne Backen zubereitet wird. Wir empfehlen Ihnen, es mit Erdbeeren zuzubereiten! Aber natürlich können Sie auch andere Kombinationen ausprobieren: jede beliebige Frucht.

ZUTAT:

-1 kg süßer Hüttenkäse 9%

-200 g 20% ​​fermentierte Sahne

-20 g Gelatine + 150 ml heißes Wasser

-2 Beutel Geleepulver mit Erdbeergeschmack (200 g) + 700 ml heißes Wasser

-ein paar frische Erdbeer- und Minzblätter - zur Dekoration.

ART DER ZUBEREITUNG:

1. Gelatine in 150 ml heißem Wasser auflösen und gut umrühren. Lass es abkühlen.

2. Den süßen Hüttenkäse, die Erdbeeren, die fermentierte Sahne, den Puderzucker und den Vanillezucker mit der Küchenmaschine oder dem Mixer glatt rühren. Sie erhalten eine ziemlich flüssige Zusammensetzung.

3. Wenn die Gelatine abgekühlt ist, fügen Sie sie der zuvor erhaltenen Zusammensetzung hinzu. Alles noch einmal mischen.

4. Gießen Sie die endgültige Zusammensetzung in eine geräumige Form oder in mehrere kleine Formen. Bis zur vollständigen Gerinnung kühl stellen.

5.Bereiten Sie die Geleezusammensetzung vor: Gießen Sie heißes Wasser in eine tiefe Schüssel. Unter ständigem Rühren das Geleepulver nach und nach dazugeben. Rühren Sie weiter, bis sich das Pulver vollständig aufgelöst hat. Lassen Sie die resultierende Lösung dann auf Raumtemperatur abkühlen (Sie können dazu eine Schüssel mit eiskaltem Wasser verwenden).

Bereiten Sie das Gelee zu, indem Sie den Anweisungen auf der Packung folgen. Diese können je nach Hersteller variieren.

6. Entfernen Sie die Erdbeerstiele, die Sie zur Dekoration verwenden. Schneiden Sie sie in zwei Hälften. Bereiten Sie die Minzblätter vor. Natürlich können Sie das Dessert nach Ihrem Geschmack dekorieren: Wir präsentieren unsere Version.

7. Nachdem die Käse-Erdbeer-Zusammensetzung ausgehärtet ist, gießen Sie die aus dem Geleepulver erhaltene Lösung auf ihre Oberfläche.

8. Tauchen Sie die Minzblätter und Erdbeerhälften in die Geleelösung und ordnen Sie sie nach Belieben an.

9. Kühlen Sie das Dessert, bis das Gelee gerinnt.

10. Portionieren Sie es und servieren Sie es.

Bereiten Sie dieses wunderbare Dessert unbedingt in der Erdbeersaison zu! Es ist sehr fein, lecker und erfrischend!


Die Pasteten sind sehr einfach zu machen, mit süßem Käse und Sahne

Was ist dein Lieblingsdessert aus der Kindheit? Unsere Mutter hat oft Kuchen mit verschiedenen Füllungen zubereitet und das ist mein Favorit… Süße Käsepasteten sind einfach zuzubereiten, sehr lecker und der Teig ist perfekt für dieses Dessert…

Zutaten Teig:

  • 250 g Butter
  • 3 Eier
  • 150 g) Zucker
  • 400 ml Sahne
  • 4 Esslöffel Mehl
  • 1 Esslöffel Backpulver

Zutaten für die Füllung:

  • 500 g Hüttenkäse
  • 2 Eier
  • 150 g) Zucker
  • 1 Päckchen Vanille
  • 1 Päckchen Vanillezucker

Zubereitungsart:

1. In einer tiefen Schüssel mit einem Mixer 3 Eier und 150 Gramm Zucker vermischen. Rühren, bis eine dicke Creme entsteht.

2. In einer separaten Schüssel 250 g Butter schmelzen und nach und nach zur Eimasse geben. Wir mischen sehr gut.

3. In einer separaten Schüssel 4 Esslöffel Mehl mit 1 Esslöffel Backpulver vermischen.

4. Alle oben genannten Zutaten mischen, 400 ml Sahne dazugeben und zu einem weichen und homogenen Teig kneten.

5. Für die Füllung den Quark mit 2 Eiern, Zucker, Vanille und Vanillezucker verrühren. Mischen, bis glatt.

6. Den Teig zu einem dünnen Blech verteilen. Mit einer Form oder einem Glas Teigkreise ausstechen.

7. Einen Löffel Füllung in die Mitte geben und die Päckchen formen. Mit einem geschlagenen Ei einfetten, dann auf ein mit Backpapier belegtes Blech legen.

8. Bei 180 Grad etwa 20 Minuten backen.


Dessert mit süßem Hüttenkäse und Äpfeln. Es ist eine wahre Freude, es zuzubereiten!

Bereiten Sie dieses Dessert zu, wenn Sie Ihre Gäste überraschen möchten. Niemand wird vermuten, dass er von Grund auf vorbereitet ist. Wir empfehlen Ihnen, es auszuprobieren! Nur die Zutatenmenge nicht reduzieren: Das Dessert ist so lecker, dass es immer zu wenig ist.

ZUTAT:

-2 dünne Kleber, mit den Maßen 30 x 50 cm

-700 g süßer Hüttenkäse (mit beliebigem Fettgehalt)

-300 g Zucker (100 g - in der Käsefüllung und 200 g - in der Apfelkomposition)

-ein Teelöffel Zimt

ART DER ZUBEREITUNG:

1.Bereiten Sie die Apfelzusammensetzung vor: Schälen Sie die Äpfel und Stiele. Schneiden Sie sie in Stücke.

2. Schmelzen und erhitzen Sie die Butter in einem Topf. 200 g Zucker und einen Esslöffel Honig hinzufügen. Unter ständigem Rühren alles erhitzen, bis der Zucker vollständig geschmolzen ist.

3. Fügen Sie die Äpfel hinzu und lassen Sie sie 5-7 Minuten bei mittlerer Hitze köcheln. Während dieses Vorgangs den Zimt hinzufügen. Aufsehen. Da nur die Äpfel ihren Saft abgeben und leicht transparent werden, ist die Komposition fertig. Nimm es vom Feuer.

4. Bereiten Sie die Käsefüllung vor: Geben Sie den Käse in eine tiefe Schüssel. Zucker, Eier und abgeriebene Zitronenschale hinzufügen. Sehr gut mischen.

5. Den Kuchen zusammenbauen: Die Hälfte der Füllung auf einen dünnen Stab streichen, auf einem Zerkleinerer verteilen. Rollen Sie dann den Kleber zu einer Rolle und schneiden Sie ihn in ca. 5 cm dicke Stücke (sofort abschneiden, denn dann wird der Kleber weich und dieser Vorgang wird schwierig).

6. Gehen Sie analog zum zweiten Kleber und der restlichen Füllung vor.

7. Legen Sie die erhaltenen Brötchen in eine tiefe Pfanne, die mit Butter gefettet ist. Die Maße des von mir verwendeten Tabletts betragen 30 x 22 cm.

8. Verteilen Sie die Apfelzusammensetzung gleichmäßig auf der Oberfläche der Brötchen und bedecken Sie sie vollständig.

9.Das Blech in den auf 180 °C vorgeheizten Backofen einschieben und das Dessert 30 Minuten backen. Fast der gesamte Apfelsaft wird von den Brötchen aufgenommen: So werden sie zart und saftig.

10.Vor dem Servieren das Dessert etwas abkühlen lassen. Auf diese Weise behält er seine Form besser.

Es wird schwierig, sich auf ein Stück zu beschränken! Wenn Sie uns nicht glauben, überprüfen Sie und schreiben Sie uns in die Kommentare, bei welchem ​​Stück Sie aufhören könnten.


Kuchen mit Hüttenkäse und Baiser & #8211 ein süßes Dessert, von dem man nie genug bekommt

Heute empfehle ich Ihnen, einen leckeren und würzigen Kuchen mit Hüttenkäse und Baiser zuzubereiten. In den folgenden Zeilen finden Sie das Rezept Schritt für Schritt erklärt. Es ist überhaupt nicht kompliziert.

Zutaten Teig:

  • 300 gr Weizenmehl
  • 6 gr Backpulver, 150 gr Butter
  • 2 Eigelb, 100 g Zucker
  • Eine Prise Salz, 2 EL Sauerrahm

Zutaten für die Käsefüllung:

  • 500 gr Kuhkäse
  • 200 gr Sauerrahm
  • 1 Päckchen Vanillepudding, 3 Eigelb
  • 7 EL Puderzucker, abgeriebene Zitronenschale
  • 1 Päckchen Vanillezucker

Zutaten für Baiser:

Zubereitungsart:

Wir bereiten zuerst den Teig vor. Weizenmehl mit Backpulver in eine große Schüssel sieben. Fügen Sie die weiche Butter, das Eigelb, den Zucker, das Salzpulver und die 2 Esslöffel Sauerrahm hinzu. Gut mischen, um die Zutaten zu kombinieren.

Gießen Sie dann den erhaltenen Teig in ein mit Öl gefettetes und mit Weizenmehl bestreutes oder mit Backpapier ausgelegtes Backblech. Den Teig 5-7 Minuten im vorgeheizten Backofen bei 200 Grad backen.

Wir bereiten die Käsefüllung vor. Hüttenkäse mit Sauerrahm und Puddingpulver mischen. Dann das Eigelb, Puderzucker, abgeriebene Zitronenschale und Vanillezucker dazugeben. Gut mischen. Die Füllung über den Teig gießen. Das Blech in den vorgeheizten Backofen bei 180 Grad stellen.

Lass uns fertig machen. Das Eiweiß mit dem Zucker schlagen. Den Eiweißschaum auf der Käsefüllung verteilen. Reduzieren Sie die Ofentemperatur auf 170 Grad und warten Sie, bis das Baiser an der Oberfläche braun wird.

Dann den Kuchen aus dem Ofen nehmen und abkühlen lassen, dann in Scheiben schneiden und mit euren Liebsten servieren. Guten Appetit und mehr kochen!


Leckere Kekse mit Hüttenkäse & # 8211 ein sehr leckeres und würziges Dessert, das jedem gefallen wird!

Wir präsentieren Ihnen ein Rezept für leckere Kekse mit Hüttenkäse. Dies ist ein sehr leckeres und aromatisches Dessert, das ganz einfach zuzubereiten ist. Erhalten Sie eine perfekte Kombination aus zartem Teig und feiner Füllung mit Hüttenkäse. Diese Kekse werden auch denen gefallen, die keinen Hüttenkäse bevorzugen. Genießen Sie Ihre Lieben mit einem fantastischen hausgemachten Dessert.

ZUTATEN

& # 8211 1 Glas + 5 EL Zucker

& # 8211 1 Teelöffel Backpulver

ART DER ZUBEREITUNG

1. Mischen Sie die weiche Butter (bei Raumtemperatur) mit 1 Glas Zucker, Mehl und Backpulver. Holen Sie sich einen krümeligen Teig.

2. Mischen Sie in einer Schüssel den Hüttenkäse mit den Eiern und 5 EL Zucker. Wenn gewünscht, können Sie einen Mixer verwenden. Wenn Sie granulierten Käse verwenden, passieren Sie ihn zuerst durch ein Sieb.

3. Gießen Sie die Hälfte des Teigs in ein Backblech. Mit einer Gabel über die gesamte Oberfläche des Tabletts plattdrücken. Gießen Sie die Käsefüllung auf die erhaltene Oberseite. Mach es zum Standard. Die Füllung mit dem restlichen Teig bedecken. Das Blech in den vorgeheizten Backofen bei 180°C stellen und goldbraun backen.


Süßer Käse-Rosinen-Kuchen & # 8211 Ein Dessert der Güteklasse 2000

1. Für den Teig die geschlagenen Eier schlagen. Zucker, Sahne, Milch dazugeben und sehr gut mischen. Mehl und Backpulver dazugeben und verrühren, bis ein weicher und homogener Teig entsteht.

2. Das Öl hinzufügen und mischen. Die Hälfte der Teigmenge auf ein mit Backpapier belegtes Blech geben. 10 Minuten bei 180 Grad backen. Mit dem restlichen Teig genauso verfahren.

3. Für die Füllung das Eigelb mit Käse, Grieß, Vanillezucker, Sahne und Zitronenschale mischen.

4. Fügen Sie das geschlagene Eiweiß hinzu.

5. Rosinen dazugeben und gut vermischen. Gießen Sie die Füllung über das erste Oberteil, vom Blech und bedecken Sie es mit dem zweiten Oberteil. Den Kuchen mit einem geschlagenen Ei tapezieren und bei 180 Grad 35 Minuten backen.


Pudding mit süßem Kuhkäse und Rosinen (ohne Mehl und Grieß) - ein kalorienarmes Dessert, das denen gewidmet ist, die auf ihre Figur achten!

Das Rezept für diesen Pudding ist ganz einfach. Es enthält kein Mehl und Grieß. Daher ist es perfekt für alle, die nicht zunehmen wollen, aber Süßigkeiten lieben. Pudding mit süßem Hüttenkäse und Rosinen ist sowohl kalorienarm als auch nützlich. Die Zubereitungszeit ist kurz und das Ergebnis wird alle in Ihrer Nähe begeistern!

ZUTAT:

-500 g süßer Hüttenkäse

-2 Esslöffel fermentierte Sahne 20%

-Rosinen - nach Geschmack (Sie können sie ersetzen oder mit anderen Trockenfrüchten kombinieren).

ART DER ZUBEREITUNG:

1. Trennen Sie das Eiweiß vom Eigelb.

2. Schlagen Sie das Eiweiß, bis weiche Spitzen erscheinen.

3.Käse, Eigelb, Zucker, Sahne, Stärke und Vanille mischen.

4. Fügen Sie den Eiweißschaum in die Käsezusammensetzung ein. Die gewaschenen und getrockneten Rosinen hinzufügen (wenn Sie möchten, können Sie sie einige Minuten mit heißem Wasser überbrühen).

5. Das Blech mit Backpapier (mit Butter eingefettet) auslegen oder mit Butter einfetten und mit Semmelbröseln bestreuen. Übertragen Sie die resultierende Zusammensetzung darauf und verteilen Sie sie gleichmäßig.

6. Den Pudding ca. 30-40 Minuten im vorgeheizten Backofen auf 180-200°C backen.


Käsekuchen mit Hüttenkäse & # 8211 das beste Diätdessert von allen! Schauen Sie nur, wie appetitlich es ist!

Hier ist ein Rezept für einen leckeren Käsekuchen mit Hüttenkäse. Erhalten Sie einen sehr feinen, duftenden und leckeren Kuchen mit einem niedrigen Kaloriengehalt. Dekorieren Sie den Käsekuchen nach Belieben und er wird definitiv ein Star auf dem Festtagstisch. Dank seiner natürlichen Zutaten ist es auch ein perfektes Dessert für Kinder.

Zutaten

& # 8211 500 g entrahmter Kuhkäse

Zubereitungsart

1. Gießen Sie kochendes Wasser in die Schüssel mit Haferflocken und lassen Sie es 10 Minuten einweichen.

2. Mischen Sie die Haferflocken mit dem Ei und Backpulver. Holen Sie sich einen glatten Teig.

3. Ein herausnehmbares Backblech mit Backpapier auslegen und den Teig hineingeben.

4. Die Oberseite im vorgeheizten Backofen bei 200 °C 10-15 Minuten backen.

5. Mischen Sie den Hüttenkäse mit Joghurt, Süßungsmittel, abgeriebene Schale und Zitronensaft. Verwenden Sie eine Küchenmaschine. Mischen, bis eine homogene Masse entsteht.

6. Mischen Sie die Gelatine mit kaltem Wasser. Die erhaltene Mischung im Dampfbad erhitzen, bis sich die Gelatine auflöst. Kochen Sie es nicht.

7. Fügen Sie die Gelatine der Käsemischung hinzu und mischen Sie gut.

8. Gießen Sie den Frischkäse in die Form und kühlen Sie den Kuchen über Nacht.

Notiz: Nährwert pro 100 g - 94,57 Kcal, Proteine ​​/ Fette / Kohlenhydrate - 11,26 / 1,72 / 8,98.


Süßigkeitenrezepte für Diabetiker

1. Schaum mit Chia, Erdbeere und Kiwisamen

Dieses Rezept ist sehr einfach und lecker. Kohlenhydrate in Früchten können kaum gezählt werden, andere Süßungsmittel werden nicht benötigt. Darüber hinaus regulieren Chiasamen Blutzucker und Cholesterin.

Zutaten

  • 1 in Scheiben geschnittene Kiwi
  • Vanilleextrakt
  • Zimt gemahlen (nach Geschmack)
  • ½ Tasse geschnittene Erdbeeren (100 g)
  • 1 Tasse fettarmer Joghurt
  • ¼ Tasse Magermilch oder Mandeln (200 ml)

Zubereitungsart

  • Die Chiasamen mit der Milch vermischen und das Produkt drei bis vier Stunden im Kühlschrank aufbewahren. Sie werden sehen, dass die Mischung die Konsistenz eines Schaums oder eines Gels angenommen hat.
  • Aus dem Kühlschrank nehmen und Joghurt, Vanilleextrakt und Zimt hinzufügen. Sie müssen keine Süßstoffe hinzufügen.
  • Den Schaum in die Formen geben und die geschnittenen Früchte darüber geben. Wenn Sie möchten, können Sie das Dessert mit Minzblättern dekorieren.

2. Eis mit Schokolade, Zimt und Nüssen

Eis ist ein sehr verlockendes Dessert und ein Genuss für die Geschmacksnerven. Das untenstehende Sortiment ist auch für Diabetiker geeignet. Dieses Rezept ist für drei Portionen:

Zutaten

  • Zimt gemahlen (nach Geschmack)
  • 6 gehackte Walnüsse
  • 125 ml fettarmer Naturjoghurt (oder fettarmer griechischer Joghurt)
  • 250 g fettarmes, zuckerfreies Schokoladeneis
  • 2 Teelöffel Instantkaffee, aufgelöst in ½ Tasse heißem Wasser (30 g)

Zubereitungsart

  • Instantkaffee und Wasser, Zimt, gehackte Walnüsse und Joghurt in einer Schüssel vermischen.
  • Fügen Sie das Schokoladeneis hinzu und mischen Sie, bis Sie eine glatte Paste erhalten.
  • Gießen Sie das Eis in Formen oder Gläser und stellen Sie diese in den Gefrierschrank. Lassen Sie sie 30 bis 40 Minuten sitzen. Wenn Sie ein kräftigeres Dessert bevorzugen, können Sie das Eis mindestens zwei Stunden im Gefrierschrank lassen. Sie können beliebige frische Kräuter hinzufügen.

3. Kaffeetorte

Eines der leckersten Süßigkeitenrezepte für Diabetiker ist eine Kaffeetorte. Neben seinem wunderbaren Geschmack ist dieses Dessert auch sehr aromatisch.

Zutaten

  • 4 Eigelb
  • 8 Eiweiß
  • 1 Tasse heißes Wasser
  • 2 Tassen Magermilch
  • ½ Tasse Maisstärke (100 g)
  • 2 Esslöffel Instantkaffee, aufgelöst in einer Tasse heißem Wasser (30 g)
  • 2 Esslöffel Süßungsmittel für Diabetiker (30 g)

Zubereitungsart

  • Lösen Sie zunächst die Maisstärke in der Magermilch auf und stellen Sie die Mischung beiseite. Eiweiß, Eigelb und Süßungsmittel in einer separaten Schüssel schlagen, bis ein homogenes Produkt entsteht. Fügen Sie nach und nach die Milch mit Maisstärke, zusammen mit dem Kaffee und dem Wasser hinzu.
  • Den Pudding in die Masse gießen und im Dampfbad im vorgeheizten Backofen bei 180°C gut backen lassen.
  • Das Dessert abkühlen lassen und vorsichtig aus den Formen lösen.

4. Kekse mit Nüssen

Diese kleinen Walnusskekse dürfen in der Liste der Süßigkeitenrezepte für Diabetiker nicht fehlen. Sie können sie nachmittags als Dessert oder nachmittags zu einer Tasse Kaffee servieren. Das Rezept unten enthält auch eine kleine Dosis Whisky, aber diese Zutat ist optional.


Video: KEIN Backen! KEINE Gelatine! KEINE Eier! Zartes milchiges DESSERT! (Oktober 2021).