Die besten Rezepte

Bester Rosenkohl aller Zeiten

Bester Rosenkohl aller Zeiten


We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

1. Schneiden Sie das Brüssel ab und schälen Sie alle schmuddeligen äußeren Blätter ab, halbieren Sie alle größeren und halten Sie die kleineren ganz. In einer großen Pfanne mit kochendem Salzwasser 5 Minuten kochen lassen, dann abtropfen lassen und dampfgetrocknet.
2. Die Butter in einer großen Pfanne bei mittlerer Hitze schmelzen. Die Hälfte der Salbeiblätter pflücken und hinzufügen, 3 Minuten kochen lassen oder bis sie knusprig sind, dann in eine kleine Schüssel geben.
3. Stellen Sie die Pfanne wieder auf die Hitze und drücken Sie das Wurstfleisch von den Schalen direkt in die Pfanne, wobei Sie es mit der Rückseite eines Löffels aufbrechen. 3 bis 5 Minuten kochen lassen, bis sie goldgelb und knusprig sind, während Sie die Zwiebel schälen, fein schneiden und den restlichen Salbei pflücken und fein hacken.
4. Fügen Sie die Zwiebel und den gehackten Salbei in die Pfanne und kochen Sie sie 5 Minuten lang bei mittlerer Hitze oder bis die Zwiebeln weich geworden sind, wobei Sie gelegentlich umrühren.
5. Den Apfel schälen und entkernen, dann fein würfeln. In die Pfanne geben und auch die Sprossen hinzufügen, dann die Worcestershire-Sauce hinzufügen und heiß durchrühren.
6. Auf eine Servierplatte geben, über die knusprigen Salbeiblätter streuen und eintauchen!

Tipp: Für eine veggiefreundliche Version tauschen Sie die Würste gegen gehackte Kastanien aus und verwenden Sie eine Sardellenfreie Worcestershire-Sauce.


Schau das Video: Der beste Stürmer aller Zeiten: Wie gut war eigentlich Ronaldo? SPORT1 (Oktober 2022).