Neue Rezepte

Glasierte Karotten


Methode

1. Schneiden und waschen Sie die Karotten und lassen Sie ein wenig von den grünen Spitzen darauf, damit sie hübsch aussehen.
2. Schmelzen Sie die Butter und das Tropfen, falls vorhanden, in einer großen Pfanne bei mittlerer Hitze. Zerdrücken Sie die ungeschälten Knoblauchzehen mit der flachen Seite Ihres Messers, geben Sie sie in die Pfanne und drehen Sie sie nach 1 Minute.
3. Streuen Sie die Thymianzweige ein (sie knistern etwas), drücken Sie den Clementinensaft hinein und fügen Sie den Honig, die Bucht und einen Spritzer Wasser hinzu.
4. Fügen Sie die Karotten hinzu, bestreuen Sie sie mit einer guten Prise Meersalz und schwarzem Pfeffer und wackeln Sie dann mit der Pfanne, um sie mit all dem Geschmack zu überziehen.
5. Abdecken, Hitze auf mittlere Stufe reduzieren und 10 bis 15 Minuten kochen lassen oder bis die Karotten weich sind.
6. Wenn die Zeit abgelaufen ist, decken Sie die Pfanne auf und reduzieren Sie, da Sie sehr wachsam sind, einfach die Feuchtigkeit, bis Sie eine schöne Clementinenglasur erhalten und die Karotten auf schöne Weise fangen und karamellisieren und sich häufig drehen.
7. Wenn Sie der Meinung sind, dass sie gut aussehen, servieren Sie sie einfach sofort, oder Sie können sie vom Herd nehmen und mit Ihren anderen Arbeiten weitermachen und sie bei Bedarf wieder erwärmen. Köstlich.


Schau das Video: Jamies Perfect Roast Potatoes (September 2021).