Ungewöhnliche Rezepte

Sommer Tagliatelle

Sommer Tagliatelle


We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

Die meisten Basilikumblätter in einen Stößel und Mörser geben und mit einer Prise Meersalz zu einer Paste schlagen. Knoblauch schälen und einschlagen, dann die Mandeln fein hämmern. 4 Esslöffel Öl unterrühren, den Parmesan fein reiben und dann den Zitronensaft einpressen. Bis zur Perfektion würzen und nach Ihren Wünschen anpassen.

Die Kartoffel schrubben und fein schneiden, nur die Stiele von den Bohnen abschneiden, dann beide mit der Tagliatelle in eine Pfanne mit kochendem Salzwasser geben und gemäß den Anweisungen in der Nudelpackung kochen. Bereiten Sie das zarte Sommergemüse nach Bedarf vor und geben Sie es für die letzten 3 Minuten in die Pfanne. Abgießen, einen Becher stärkehaltiges Kochwasser aufbewahren, dann mit dem Pesto vermengen und bei Bedarf mit einem Spritzer reserviertem Kochwasser lockern. Mit 1 Esslöffel Öl beträufeln und mit dem restlichen Basilikum und einem feinen Gitter Parmesan abschließen. Schön serviert mit einem knusprigen Salat der Saison.


Schau das Video: Pasta Grannies discovers Nonna Rosas straw and hay tagliatelle! (Oktober 2022).