Neue Rezepte

Leckere vegane Lasagne


Zwiebeln, Knoblauch und Karotten schälen, Sellerie abschneiden, Rosmarinblätter pflücken und fein hacken. Bei mittlerer Hitze mit 2 EL Öl und den Chiliflocken in eine große Pfanne kratzen und 20 Minuten kochen lassen oder bis sie leicht golden sind. Gießen Sie den Wein hinein und lassen Sie ihn sprudeln und kochen, dann geben Sie die Linsen (Säfte und alles) hinein. Die Tomaten einrühren, 1 Dose Wasser hinzufügen und 1 Stunde bei schwacher Hitze köcheln lassen. Mit Meersalz und schwarzem Pfeffer perfekt würzen.

In der Zwischenzeit die Pilze chargenweise in eine große beschichtete Pfanne bei mittlerer Hitze reißen und 5 Minuten trocken braten (dies bringt den nussigen Geschmack hervor), dann auf einen Teller geben. Wischen Sie die Pfanne schnell ab, gießen Sie dann 4 Esslöffel Öl hinein und rühren Sie das Mehl ein. Nach und nach die Mandelmilch unterrühren, zum Eindicken 5 Minuten köcheln lassen und dann in einen Mixer geben. Ein Drittel der Pilze und 50 g Käse hinzufügen, mit Salz und Pfeffer würzen und glatt rühren. Den Backofen auf 180 ° C / Gas vorheizen 4.

Eine Schicht Tomatensauce auf den Boden einer 25 x 35 cm großen Auflaufform geben, über einige Pilze streuen und mit Lasagne und 5 Esslöffeln cremiger Sauce bedecken. Wiederholen Sie diese Schichten noch dreimal und beenden Sie mit der restlichen cremigen Sauce und den Pilzen. Über den restlichen Käse reiben. Nimm den Salbei, wirf ein wenig Öl hinein und drücke ihn dann in die oberste Schicht. Backen Sie am Boden des Ofens für 50 Minuten oder bis golden und sprudelnd. Vor dem Servieren 15 Minuten stehen lassen. Köstlich serviert mit einem einfachen saisonalen Salat.


Schau das Video: Was kann ich in der Mittagspause essen? - 3 GANZ SCHNELLE VEGANE REZEPTE. SNUKIEFUL (Oktober 2021).