Traditionelle Rezepte

Erstaunliche Ravioli


Erstaunliche Ravioli

Radicchio, Balsamico, Kartoffel & Fontina

Radicchio, Balsamico, Kartoffel & Fontina

Serviert 6

Kocht in 2 Stunden 45 Minuten plus Abkühlen

SchwierigkeitNicht zu knifflig

Ernährung pro Portion
  • Kalorien 479 24%

  • Fett 32,5 g 46%

  • Sättigt 10,9 g 55%

  • Zucker 8g 9%

  • Salz 0,5 g 8%

  • Protein 15,5 g 31%

  • Kohlenhydrate 32,1 g 12%

  • Faser 2,6 g -

Von der Referenzaufnahme eines Erwachsenen

Zutaten

  • ¼ x Royal Pastateig
  • feiner Grieß zum Abstauben
  • FÜLLUNG
  • 1 Radicchio oder 2 roter Chicorée (insgesamt 150 g)
  • 1 große rote Zwiebel
  • 80 ml Balsamico-Vingar
  • Olivenöl
  • 1 Bund frischer Thymian (30 g)
  • 300 g Maris Piper Kartoffeln
  • 50 g Parmesan plus extra zum Servieren
  • 100 g Fontina-Käse
  • 75 g blanchierte Haselnüsse
  • 40 g ungesalzene Butter
  • Natives Olivenöl extra

Rezept angepasst von

Jamies Friday Night Feast Kochbuch

Von Jamie Oliver

Methode

  1. Den Backofen auf 200ºC / 400ºF / Gas vorheizen 6.
  2. Beginnen Sie mit der Herstellung des Royal Pasta Teig. Während es ruht, machen Sie die Füllung.
  3. Den Radicchio schneiden und vierteln, die Zwiebel schälen und in Achtel schneiden, dann in ein kleines Bratblech legen. Über den Balsamico und 2 Esslöffel Olivenöl gießen, zum Überziehen werfen, dann über die Hälfte der Thymianblätter streifen und dabei hübsche Spitzen aufbewahren.
  4. Mit einem Blatt nass zerknittertem Backpapier abdecken und 1 Stunde braten.
  5. Die Kartoffeln einstechen und in einem separaten Tablett trocken braten, bis sie durchgekocht sind, dann herausnehmen. Sobald es kühl genug ist, schaufeln Sie die Kartoffeln aus der Schale und zerdrücken Sie die Innenseiten in einer Schüssel.
  6. Radicchio und Zwiebel fein hacken, dann mit 1 Esslöffel Balsamico-Saft vom Tablett in die Kartoffel rühren. Den größten Teil des Parmesans und die gesamte Fontina fein reiben, gut mischen und mit Meersalz und schwarzem Pfeffer perfekt würzen. Vollständig abkühlen lassen.
  7. Rollen Sie den Nudelteig auf einer sauberen, mit Mehl bestäubten Oberfläche so aus, dass er 1 mm dick und ungefähr 16 cm breit ist (die Breite einer Standard-Nudelmaschine).
  8. Löffel gehäufte Teelöffel Füllung gleichmäßig über die Nudelstreifen, leicht außerhalb der Mitte, mit einem Abstand von jeweils 5 cm. Die freiliegenden Nudeln leicht mit Wasser bestreichen und die Blätter über die Füllung halbieren.
  9. Versiegeln Sie die Füllung vorsichtig und drücken Sie die Luft heraus - Sie können sie mit einem Ausstecher in 8-cm-Kreise oder mit einem Messer in Quadrate schneiden. Legen Sie sie unterwegs auf ein mit Grieß bestäubtes Tablett - Sie erhalten insgesamt etwa 18 Ravioli.
  10. Die Haselnüsse in einer großen Pfanne bei mittlerer Hitze goldbraun rösten, dann leicht schlagen und in eine Schüssel geben.
  11. Die Ravioli zwei Portionen gleichzeitig in einer Pfanne mit kochendem Salzwasser 3 bis 4 Minuten kochen.
  12. In der Zwischenzeit die Pfanne wieder auf schwache Hitze stellen und einen Spritzer Olivenöl, ein Drittel der Butter und ein Drittel der restlichen Thymianblätter und -spitzen hinzufügen. Gold goldbraun braten, dann vom Herd nehmen.
  13. Schaufeln Sie die Nudeln direkt in die Buttersauce, bringen Sie etwas stärkehaltiges Kochwasser mit, fügen Sie ein feines Gitter Parmesan hinzu, werfen Sie es vorsichtig um und löffeln Sie es dann auf warme Teller.
  14. Beenden Sie jede Portion mit einer Streuung von Haselnüssen, etwas nativem Olivenöl extra, etwas extra Parmesan und ein paar kleinen Tropfen Balsamico-Säften, wenn Sie möchten. Servieren Sie Ihren ersten glücklichen Gästen, während Sie mit den nächsten beiden Portionen weitermachen.


Schau das Video: How to Make Ritas Christmas Ravioli in Brodo. Pasta Grannies (Dezember 2021).