Neueste Rezepte

Knuspriger Korma-Lachs


Knuspriger Korma-Lachs

Kokosreis & Gurkengurke

Kokosreis & Gurkengurke

Serviert 4

Kocht in 20 Minuten

SchwierigkeitNicht zu knifflig

Ernährung pro Portion
  • Kalorien 564 28%

  • Fett 20,1 g 29%

  • Sättigt 6g 30%

  • Zucker 2,8 g 3%

  • Salz 1,3 g 22%

  • Protein 33,3 g 67%

  • Kohlenhydrate 65,8 g 25%

  • Faser 1,9 g -

Von der Referenzaufnahme eines Erwachsenen

Zutaten

  • Olivenöl
  • 1 x 500 g Lachsfilet, Haut auf, schuppig, ohne Knochen, aus nachhaltigen Quellen
  • 1 gehäufter Teelöffel Pataks Korma-Gewürzpaste
  • 3 Rosmarinzweige, optional
  • KOKOSREIS
  • 1 Becher Basmatireis (ca. 300 g)
  • 45 g Kokoscreme
  • 1 frische rote Chili
  • 1 Zitrone
  • Gurkenpickel
  • 1 Gurke
  • Weißweinessig
  • ½ Bund frischer Koriander (15 g)

Methode

  1. Füllen Sie einen normalen Builder-Becher mit Reis, geben Sie ihn in eine Pfanne und fügen Sie dann 2 Becher kochendes Wasser, eine Prise Meersalz und die Kokoscreme hinzu. Die Chilis der Länge nach halbieren und in die Pfanne geben, dann die Zitrone halbieren, eine Hälfte in die Pfanne geben und die andere Hälfte für den Fisch aufbewahren. Mit einem Deckel abdecken und 12 Minuten bei starker Hitze kochen lassen oder bis der Reis die gesamte Flüssigkeit aufgenommen und schön aufgelockert hat.
  2. Verwenden Sie für die Gurkengurke eine Gabel, um die Gurkenschale in Längsrichtung zu ritzen, schneiden Sie sie dann in Runden und geben Sie sie mit einer großzügigen Prise Salz in eine Schüssel. Mit etwas Essig beträufeln, ein paar Zweige Koriander hinzufügen, dann alles mit den Händen zerkleinern und ziehen lassen.
  3. Stellen Sie eine Antihaftpfanne auf mittlere bis hohe Hitze. Fügen Sie ein wenig Öl hinzu, legen Sie den Fisch mit der Haut nach unten und drücken Sie ihn 10 Sekunden lang mit den Fingern nach unten, um die Haut zu glätten.
  4. Die Korma-Gewürzpaste auf einen Teller geben, eine Prise Zitronensaft hinzufügen und umrühren. Tauchen Sie den Rosmarin wie einen Pinsel (oder verwenden Sie einen Backpinsel) in die Paste, schwenken Sie ihn herum und malen Sie ihn dann großzügig über das Lachsfleisch. 5 Minuten weitergaren, damit die Haut knuspriger wird, dann die Hitze auf mittel-niedrig reduzieren und weitere 5 Minuten kochen lassen.
  5. Wischen Sie die Pfanne mit Küchenpapier sauber, drehen Sie den Lachs um und kochen Sie ihn noch 1 Minute lang. Schalten Sie die Heizung aus und lassen Sie sie 5 Minuten in der Pfanne - die Restwärme kocht den Fisch weiter.
  6. Chili und Zitrone aus der Reispfanne nehmen und den Reis in eine Schüssel geben. Die Chilis und etwas Zitronenschale fein schneiden und über den Reis streuen.
  7. Legen Sie den Lachs auf ein Brett, hacken Sie ihn grob und verteilen Sie ihn auf dem restlichen Koriander. Den Fisch mit zwei Gabeln abblättern und mit Reis und Gurkengurke servieren.


Schau das Video: Lachs braten mit Haut - richtig knusprig und saftig (Dezember 2021).