Ungewöhnliche Rezepte

Squash & Spinat Pasta Rotolo


Squash & Spinat Pasta Rotolo

Golden, knusprig und lecker

Golden, knusprig und lecker

Für 4 bis 6 Personen

Kocht in 2 Stunden 20 Minuten

SchwierigkeitNicht zu knifflig

Ernährung pro Portion
  • Kalorien 401 20%

  • Fett 10,2 g 15%

  • Sättigt 4,5 g 23%

  • Zucker 25,7 g 29%

  • Salz 1,5 g 25%

  • Protein 17,7 g 35%

  • Kohlenhydrate 60,2 g 23%

  • Faser 9g -

Von der Referenzaufnahme eines Erwachsenen

Zutaten

  • 1 Butternusskürbis (ca. 1,2 kg)
  • 1 rote Zwiebel
  • Olivenöl
  • 1 Teelöffel getrockneter Thymian
  • 500 g gefrorener Spinat
  • 1 ganze Muskatnuss zum Reiben
  • 4 Knoblauchzehen
  • 1 x 700 ml Glas Passata
  • 6 große frische Nudelblätter (jeweils ca. 15 cm x 20 cm)
  • 50 g Feta
  • 20 g Parmesan
  • ein paar Zweige frischer Salbei, optional

Rezept angepasst von

Jamie: Kochen Sie weiter und machen Sie weiter

Von Jamie Oliver

Methode

  1. Den Backofen auf 180 ° C / Gas vorheizen 4.
  2. Den ganzen Kürbis ca. 1 Stunde 30 Minuten auf einem Bratblech kochen und dann aus dem Ofen nehmen.
  3. In der Zwischenzeit die Zwiebel schälen und grob hacken, bei mittlerer Hitze mit einem Schuss Öl, Thymian und einer Prise Salz und Pfeffer in eine mittelgroße Pfanne geben und unter gelegentlichem Rühren 10 Minuten kochen lassen.
  4. Den gefrorenen Spinat einrühren, mit einem Deckel abdecken und weitere 15 Minuten langsam kochen lassen oder bis die Flüssigkeit verdunstet ist, dann vom Herd nehmen.
  5. Den Kürbis halbieren, die Samen und die Haut wegwerfen und mit einer Gabel zerdrücken. Halten Sie sie getrennt und würzen Sie den Kürbis und den Spinat perfekt mit Meersalz, schwarzem Pfeffer und einem Gitter Muskatnuss.
  6. Den Knoblauch schälen und fein schneiden, dann bei mittlerer Hitze mit einem Schuss Öl in eine flache 28-cm-Auflaufform geben und einige Minuten braten oder bis er leicht golden ist.
  7. Gießen Sie die Passata ein, geben Sie dann einen Spritzer Wasser in das leere Glas, schwenken Sie es herum und gießen Sie es in die Pfanne. Zum Kochen bringen, nur 3 Minuten köcheln lassen und dann perfekt würzen.
  8. Legen Sie die Nudelblätter auf einer mageren Arbeitsfläche in Längsrichtung von Ihnen weg.
  9. Arbeiten Sie schnell, damit Ihre Nudeln nicht austrocknen, bürsten Sie sie mit Wasser, verteilen Sie den Kürbis gleichmäßig und verteilen Sie ihn auf den Laken. Über den gekochten Spinat streuen und über den Feta streuen.
  10. Rollen Sie die Blätter auf und schneiden Sie sie in 4 Stücke, dann legen Sie sie nebeneinander in die Tomatensauce. Den Parmesan fein reiben, dann die Salbeiblätter (falls verwendet) pflücken, etwas Öl hineinwerfen und darüber streuen.
  11. Am Boden des Ofens 35 bis 40 Minuten backen, bis sie goldgelb und knusprig sind. Köstlich serviert mit einem frischen grünen Salat.

Tipps

EINFACHE SWAPS
- Wenn Sie keine frischen Lasagneblätter haben, können Sie getrocknete verwenden. Kochen Sie sie einfach gemäß den Anweisungen in der Packung, lassen Sie sie abtropfen und erfrischen Sie sie unter kaltem Wasser, damit sie kühl sind, wenn Sie sie verwenden.
- Tauschen Sie den Spinat gegen das Grün aus, das Sie haben: Denken Sie an Mangold, Grünkohl, Rucola oder eine Mischung.
- Wenn Sie keinen Parmesan mehr haben, tauschen Sie stattdessen einfach etwas Cheddar-Käse ein.
- Kürbis oder Süßkartoffel würden anstelle des Kürbisses sehr gut funktionieren.
- Ich habe hier Passata verwendet, aber Pflaumen- oder Kirschtomaten aus der Dose wären absolut in Ordnung.



Schau das Video: Butternut Squash Three Ways. Jamie u0026 Gennaro. Realtime Recipes (Januar 2022).