Neueste Rezepte

Schokoladen-Cannoli


In einer großen Schüssel 1 Ei mit dem süßen Wein und 3 Esslöffel Öl schlagen. Fügen Sie das Mehl nach und nach hinzu (möglicherweise brauchen Sie nicht alles), bis es zu einem Teigball zusammenkommt. Einige Minuten kneten oder bis sie glatt und seidig sind. In Frischhaltefolie einwickeln und 1 Stunde ruhen lassen.

Gießen Sie das Sonnenblumenöl bei mittlerer bis hoher Hitze in eine große, stabile Pfanne und lassen Sie es mit einem Thermometer auf 180 ° C kommen. In der Zwischenzeit den Teig in eine große Wurst mit einem Durchmesser von ca. 4 cm rollen. Halten Sie den Rest des Teigs mit einem sauberen, feuchten Geschirrtuch bedeckt, schneiden Sie eine ½ cm dicke Scheibe ab, rollen Sie sie zu einer Kugel zusammen und drücken Sie sie auf einer mit Mehl bestäubten Oberfläche auf 2 mm Dicke flach. Bestäuben Sie Ihre Metall-Cannoli-Röhrchen leicht mit Mehl (oder verwenden Sie leicht geölte, getrocknete Cannelloni-Röhrchen), wickeln Sie dann jeweils einen Teigkreis um und versiegeln Sie die Ränder mit geschlagenem Ei. In Chargen arbeiten und vorsichtig nur 1 Minute lang in das heiße Öl eintauchen, um leicht golden zu werden. Auf einen Teller mit Küchenpapier legen und 3 Minuten abtropfen lassen, dann die Formen zusammendrücken und die Cannoli vorsichtig abrutschen. Wiederholen, bis der gesamte Teig aufgebraucht ist.

Die Schokolade schmelzen. Die Haselnüsse in einem Stößel und Mörser fein schlagen. Den Ricotta abtropfen lassen und in einer Küchenmaschine mit Vanillepaste, Honig, Kakao und Grappa glatt rühren. Löffel in einen Spritzbeutel mit einer Sterndüse und drehen Sie den Beutel, um Spannung zu erzeugen, dann leiten Sie die Füllung in die Cannoli. Mit Schokolade beträufeln, mit Nüssen bestreuen und servieren.


Schau das Video: Homemade Cannoli Recipe - Laura Vitale - Laura in the Kitchen Episode 349 (Dezember 2021).