Neue Rezepte

Josh Hartnetts Schweinefleisch-Ramen


Josh Hartnetts Schweinefleisch-Ramen

Hühnerbrühe & Soja-gebratener Schweinebauch

Hühnerbrühe & Soja-gebratener Schweinebauch

Serviert 6

Köche In4 Stunden 30 Minuten plus Marinieren

SchwierigkeitNicht zu knifflig

Ernährung pro Portion
  • Kalorien 349 17%

  • Fett 15,9 g 23%

  • Sättigt 4,8 g 24%

  • Zucker 13g 14%

  • Salz 3,5 g 58%

  • Protein 32,1 g 64%

  • Kohlenhydrate 19,7 g 8%

  • Faser 1g -

Von der Referenzaufnahme eines Erwachsenen

Zutaten

  • 1 x marinierte Eier
  • 1 x Ramen-Nudeln oder 450 g getrocknete Ramen-Nudeln
  • PORK BELLY CHASHU
  • 750 g Schweinebauch mit höherem Wohlbefinden, Haut ab
  • 10 g grobes koscheres Salz
  • 20 g weicher hellbrauner Zucker
  • 30 ml salzarme Sojasauce
  • APPLE SOFFRITTO
  • 1 Zwiebel
  • 4 Knoblauchzehen
  • 3 cm Stück Ingwer
  • 1 säuerlicher grüner Apfel
  • 1 Esslöffel Raps oder Rapsöl
  • SHOYU TARE
  • 75 ml Sake
  • 75 ml Mirin
  • 100 ml salzarme Sojasauce
  • BRÜHE
  • 1 Liter hochwertige Bio-Hühnerbrühe
  • 1 Liter Dashi
  • GARNIERT
  • 3 Frühlingszwiebeln
  • 1 frische rote Chili

Rezept angepasst von

Jamies Friday Night Feast Kochbuch

Von Jamie Oliver

Methode

  1. Machen Sie am Tag vor dem Kochen die marinierten Eier und bereiten Sie das Schweinefleisch zu. Das Schweinefleisch in ein Tablett legen, mit dem koscheren Salz und dem Zucker bestreuen, über das Soja träufeln und alles einreiben. Abdecken und über Nacht im Kühlschrank marinieren.
  2. Heizen Sie den Ofen am nächsten Tag auf 160 ° C / Gas 3 vor.
  3. Das Schweinefleisch aus der Marinade nehmen und überschüssiges Salz und Zucker abbürsten. In ein passgenaues Bratblech legen, mit Alufolie abdecken und 4 Stunden braten oder bis es sehr zart ist, wobei das Fett aus dem Blech genommen wird.
  4. In der Zwischenzeit die Ramen-Nudeln zubereiten.
  5. Für den Apfel-Soffritto Zwiebel, Knoblauch, Ingwer und Apfel schälen und sehr fein hacken (Kern wegwerfen). In eine Pfanne mit dem Öl bei schwacher Hitze geben und 45 Minuten lang oder bis sie weich, aber nicht gefärbt sind, unter regelmäßigem Rühren leicht braten und dann vom Herd nehmen.
  6. Für die Shoyu-Tara Sake und Mirin in eine Pfanne geben und bei starker Hitze zum Kochen bringen. 4 Minuten lang sprudeln lassen, dann die Hitze auf niedrig reduzieren, Soja- und Apfelsoffritto hinzufügen, weitere 5 Minuten kochen lassen und dann vom Herd nehmen.
  7. Wenn Sie sich zum Servieren fertig machen, machen Sie Ihre Brühe: Bringen Sie die Brühe und das Dashi in einer großen Pfanne zum Kochen und kochen Sie sie dann bei mittlerer Hitze 5 Minuten lang. Stellen Sie eine Pfanne Wasser auf, um die Nudeln zu kochen, und schneiden Sie das Schweinefleisch in dünne Scheiben.
  8. Holen Sie sich sechs warme Schalen. Jeweils 1 Esslöffel Shoyu-Tara und reserviertes Schweinefett in die Schalen geben und die Brühe aufteilen. Kochen Sie die Nudeln 45 Sekunden lang in der Pfanne mit kochendem Wasser (oder gemäß den Anweisungen in der Packung), entfernen Sie sie dann und schütteln Sie überschüssiges Wasser ab.
  9. Bei Bedarf zwischen den Schalen verteilen und mit Stäbchen trennen. Belegen Sie jede Schüssel mit Schweinefleischscheiben und einem halbierten marinierten Ei. Schneiden Sie die Frühlingszwiebeln und Chili (schneiden Sie sie ab, wenn Sie möchten) in feine Scheiben und verteilen Sie sie zum Schluss auf der Oberseite.


Schau das Video: How to make Chuka Soba Traditional Japanese Ramen - 中華そばの作り方 (Oktober 2021).