Traditionelle Rezepte

Klebrige Teriyaki-Aubergine


Klebrige Teriyaki-Aubergine

Mit frischem Chili und knusprigen Erdnüssen

Mit frischem Chili und knusprigen Erdnüssen

Serviert 2

Kocht in 20 Minuten

SchwierigkeitNicht zu knifflig

Ernährung pro Portion
  • Kalorien 181 9%

  • Fett 12g 17%

  • Sättigt 2g 10%

  • Zucker 11,1 g 12%

  • Salz 1,4 g 23%

  • Protein 5,2 g 10%

  • Kohlenhydrate 13,3 g 5%

  • Faser 4g -

Von der Referenzaufnahme eines Erwachsenen

Zutaten

  • 1 große Aubergine (400 g)
  • 4 Frühlingszwiebeln
  • 1 frische rote oder gelbe Chili
  • 20 g ungesalzene Erdnüsse
  • 2 Esslöffel Teriyaki-Sauce

Rezept von

5 Zutaten - Quick & Easy Food

Von Jamie Oliver

Methode

  1. Stellen Sie eine 26-cm-Antihaft-Pfanne auf hohe Hitze und gießen Sie 250 ml Wasser hinein.
  2. Die Aubergine der Länge nach halbieren, die Fleischseite jeder Hälfte einige Male schnell aufschneiden und die Hautseite nach oben in die Pfanne legen, dann mit Meersalz und schwarzem Pfeffer würzen.
  3. Abdecken und 10 Minuten kochen lassen oder bis es trocken kocht und anfängt zu zischen (achten Sie auf die Klangveränderung).
  4. In der Zwischenzeit die Frühlingszwiebeln abschneiden. Das Weiß schräg in 3 cm lange Stücke schneiden und beiseite stellen.
  5. Die Chilis entkernen und mit dem grünen Teil der Frühlingszwiebeln längs fein schneiden. Legen Sie beide in eine Schüssel mit eiskaltem Wasser und legen Sie sie beiseite, um sie zu knusprigen.
  6. Wenn die Aubergine anfängt zu brutzeln, 1 Esslöffel Olivenöl, die weiße Frühlingszwiebel und die Erdnüsse unter regelmäßigem Rühren in die Pfanne geben.
  7. Nach 2 Minuten einen Spritzer Wasser hinzufügen, das Teriyaki beträufeln und auf mittlere Hitze reduzieren.
  8. Die Aubergine wenden, die Pfanne wackeln lassen und einige Minuten klebrig werden lassen, dann mit der abgetropften grünen Frühlingszwiebel und den Chilis bestreuen.


Schau das Video: Vegan Eggplant Teriyaki (September 2021).