Neue Rezepte

Limetten-Kokos-Roulade


Limetten-Kokos-Roulade

Mit einer Füllung aus weißer Schokolade und Kokoscreme

Mit einer Füllung aus weißer Schokolade und Kokoscreme

Für 8 - 10 Personen

Kocht in 1 Stunde 20 Minuten

SchwierigkeitNicht zu knifflig

Ernährung pro Portion
  • Kalorien 616 31%

  • Fett 3,9 g 6%

  • Sättigt 14,4 g 72%

  • Zucker 68,4 g 76%

  • Salz 0,74 g 12%

  • Protein 8,2 g 16%

  • Kohlenhydrate 78,8 g 30%

  • Faser 0,7 g -

Von der Referenzaufnahme eines Erwachsenen

Zutaten

  • 300 g weiße Schokolade
  • 150 ml Kokoscreme
  • 2 Limetten
  • ungesalzene Butter zum Einfetten
  • 100 g Mehl
  • 25 g getrocknete Kokosnuss
  • 300 g Kristallzucker
  • 1 Teelöffel Backpulver
  • ½ Teelöffel Soda-Bicarbonat
  • 5 große Eier aus Freilandhaltung
  • 100 ml geschmacksneutrales Öl (Pflanzen- oder Erdnussöl funktionieren gut)
  • 100 ml Kokosmilch
  • 3 Esslöffel Puderzucker plus extra zum Abstauben
  • geröstete Kokosnussspäne plus extra zum Servieren (optional)

Rezept von

Jamie Magazine

Von Georgie Hayden

Methode

  1. Beginnen Sie mit der Füllung. Die Schokolade fein hacken und in eine hitzebeständige Schüssel geben. Die Kokoscreme in einer kleinen Pfanne heiß, aber nicht ganz kochend erhitzen, dann über die Schokolade gießen.
  2. Über die Limettenschale fein reiben, etwas zum Garnieren aufbewahren und 1 Minute stehen lassen. Zusammen verquirlen, bis alles glatt ist, dann abdecken und in den Kühlschrank stellen, während Sie mit dem Schwamm weitermachen.
  3. Den Backofen auf 180ºC / 350ºF / Gas vorheizen. 4. Ein 37 cm x 26,5 cm großes Backblech mit der ungesalzenen Butter einfetten und den Boden mit Backpapier auslegen.
  4. In einer Rührschüssel das Mehl, die getrocknete Kokosnuss, 175 g Kristallzucker, das Backpulver, das Soda-Bicarb und 1 gute Prise Meersalz verquirlen.
  5. In einer größeren Rührschüssel 3 Eigelb (das Weiß aufbewahren), das Öl und die Kokosmilch verquirlen, bis sie sich vereinigen. Die Hälfte der trockenen Mischung in die Schüssel geben und umrühren, dann die restliche Mischung hinzufügen und glatt rühren und mischen.
  6. Die 5 Eiweiße in eine große Rührschüssel geben (das Eigelb für ein anderes Rezept aufbewahren) und mit einem elektrischen Schneebesen oder einem freistehenden Mixer bei mittlerer Geschwindigkeit verquirlen, bis sich weiche Spitzen bilden. Erhöhen Sie die Geschwindigkeit und geben Sie nach und nach 75 g des restlichen Zuckers hinzu, bis Sie glänzende, steife Spitzen haben.
  7. Einen großen Löffel Eiweiß in die Kuchenmischung geben und mit einem Metalllöffel unterheben. Fügen Sie das restliche Eiweiß hinzu und falten Sie es, damit es noch hell und luftig ist.
  8. Den Teig in das vorbereitete Backblech geben und 16 bis 18 Minuten backen oder bis er goldbraun und durchgegart ist.
  9. Schneiden Sie ein Stück Backpapier ab, das gut 10 cm größer als der Schwamm ist, und sieben Sie es mit dem Puderzucker. Lösen Sie vorsichtig den Rand des Kuchens und drehen Sie ihn auf das Papier. Ziehen Sie das obere Stück Backpapier ab und lassen Sie es 5 bis 10 Minuten abkühlen.
  10. Beginnen Sie in Längsrichtung und rollen Sie den Schwamm wie eine Schweizer Rolle auf. Verwenden Sie dabei das Backpapier. Während der Schwamm vollständig abkühlt, machen Sie den Sirup.
  11. Drücken Sie den Saft aus den Limetten in eine kleine Pfanne und fügen Sie die letzten 50 g Kristallzucker hinzu. Bei mittlerer Hitze leicht zum Kochen bringen, dann die Hitze reduzieren und köcheln lassen, bis ein leichter Sirup entsteht. Zum Abkühlen beiseite stellen.
  12. Um die Roulade zusammenzustellen, nehmen Sie die weiße Schokoladenmischung aus dem Kühlschrank und verquirlen Sie sie, bis sie eingedickt und glatt ist.
  13. Den Schwamm ausrollen und über den Limettensirup träufeln. Verteilen Sie es auf der eingedickten weißen Schokoladenmischung, lassen Sie einen leichten Rand um den Rand und rollen Sie es dann wieder in Längsrichtung auf, wobei Sie das Backpapier als Hilfsmittel verwenden. Stellen Sie es auf eine Platte und stellen Sie es in den Kühlschrank, bis Sie servierfertig sind.
  14. Zum Schluss mit etwas mehr Puderzucker bestäuben und mit Limettenschale und gerösteten Kokosflocken bestreuen, wenn Sie möchten.


Schau das Video: Qimiq Rezept Kokos Limetten Riegel sind superlecker (Dezember 2021).