Neueste Rezepte

Gebratene Babykürbisse mit Kastanien-, Kirsch- und Dolcelattefüllung


Gebratene Babykürbisse mit Kastanien-, Kirsch- und Dolcelattefüllung

Nussiger Wildreis & frische Kräuter

Nussiger Wildreis & frische Kräuter

Serviert 6

Kocht in 1 Stunde 15 Minuten

SchwierigkeitNicht zu knifflig

Ernährung pro Portion
  • Kalorien 521 26%

  • Fett 26,7 g 38%

  • Sättigt 7,7 g 39%

  • Zucker 22,7 g 25%

  • Salz 1,2 g 20%

  • Protein 13,4 g 27%

  • Kohlenhydrate 59,8 g 23%

  • Faser 6g -

Von der Referenzaufnahme eines Erwachsenen

Zutaten

  • 6 kleine Winterkürbisse oder Kürbisse, jeweils etwa so groß wie eine große Grapefruit
  • Olivenöl
  • 6 frische Lorbeerblätter
  • 200 g Wildreis
  • 2 rote Zwiebeln
  • 180 g vakuumverpackte Kastanien
  • 2 Zweige frischer Rosmarin
  • 150 g Dolcelatte Käse
  • 90 g getrocknete Sauerkirschen

Rezept von

Jamie Magazine

Von Alice Hart

Methode

  1. Den Backofen auf 190 ° C / Gas vorheizen 5.
  2. Schneiden Sie die Kürbis- oder Kürbisoberteile etwa ein Viertel des Weges nach unten ab. Als nächstes mit einem stabilen Löffel die Zentren aushöhlen, die Samen entfernen und wegwerfen.
  3. Reiben Sie die Kürbisse überall mit Öl ein und würzen Sie die Innenseiten großzügig mit Meersalz und schwarzem Pfeffer.
  4. Legen Sie sich in eine Bratform, die groß genug ist, um alle sechs zu halten, und stecken Sie die Deckel hinein, wo immer sie passen. Legen Sie ein Lorbeerblatt in jede Mulde und braten Sie es 50 Minuten bis 1 Stunde lang oder bis es weich ist.
  5. In der Zwischenzeit den Reis abspülen und abtropfen lassen, in eine Pfanne geben und mit viel Wasser bedecken. Zum Kochen bringen und ca. 30 Minuten oder bis sie gerade zart sind, zügig köcheln lassen. Gut abtropfen lassen und beiseite stellen.
  6. Während der Reis kocht, die Zwiebeln schälen, halbieren und in Scheiben schneiden.
  7. 2 Esslöffel Öl in einer Pfanne bei mittlerer Hitze erhitzen, die Zwiebel und eine große Prise Salz hinzufügen, dann 15 bis 20 Minuten kochen lassen oder bis sie weich sind.
  8. Die Kastanien grob hacken, dann die Rosmarinblätter pflücken und fein hacken. Fügen Sie beide zu den erweichten Zwiebeln hinzu. Reduzieren Sie die Hitze leicht und kochen Sie etwa 10 Minuten lang weiter, wobei Sie umrühren, wann immer die Zwiebeln anfangen zu fangen.
  9. Die Dolcelatte hacken, dann die Zwiebeln zusammen mit dem gekochten Wildreis und den getrockneten Sauerkirschen unterrühren. Gut würzen.
  10. Diese Mischung auf die gerösteten Kürbisse verteilen und zuerst die Lorbeerblätter entfernen.
  11. Kehren Sie für 5 Minuten in den Ofen zurück, um alles zu erwärmen. Köstlich serviert mit pfeffrigen Salatblättern.


Schau das Video: Ufos im Garten, der Patisson Kürbis (September 2021).