Traditionelle Rezepte

Gebratene Jakobsmuscheln mit Pancetta und Haselnüssen


Gebratene Jakobsmuscheln mit Pancetta und Haselnüssen

Fertig mit frischem Estragon

Fertig mit frischem Estragon

Serviert 4

SchwierigkeitNicht zu knifflig

Ernährung pro Portion
  • Kalorien 366 18%

  • Fett 32,2 g 46%

  • Sättigt 4,4 g 22%

  • Zucker 3,1 g 3%

  • Salz 0,59 g 10%

  • Protein 13,9 g 28%

  • Kohlenhydrate 5,5 g 2%

  • Faser 3,2 g -

Von der Referenzaufnahme eines Erwachsenen

Zutaten

  • 4 Jakobsmuscheln in der Halbschale aus nachhaltigen Quellen
  • 80 g Pancetta mit höherem Wohlbefinden
  • 1 kleine Zwiebel
  • 2 Knoblauchzehen
  • Olivenöl
  • 150 g Haselnüsse
  • 1 Zweig frischer Estragon

Rezept von

Jamie Magazine

Mit der Garnele auf dem Rasen

Methode

  1. Halten Sie die Jakobsmuscheln in ihrer Schale, legen Sie sie auf ein Bratblech und lassen Sie sie beiseite.
  2. Den Backofen auf 180 ° C / Gas vorheizen 4.
  3. Die Pancetta fein würfeln, dann den Knoblauch und die Zwiebel schälen und fein würfeln.
  4. Stellen Sie eine Pfanne bei mittlerer Hitze und beträufeln Sie sie mit etwas Öl, fügen Sie die Pancetta hinzu und braten Sie sie 2 Minuten lang oder bis sie goldbraun ist. Fügen Sie den Knoblauch und die Zwiebel hinzu und kochen Sie sie 8 bis 10 Minuten lang oder bis sie weich sind.
  5. In der Zwischenzeit die Haselnüsse rösten und grob hacken, dann den Estragon pflücken und grob hacken. Legen Sie beide beiseite.
  6. Die Pancetta-Mischung auf die Jakobsmuscheln verteilen und die Säfte aus der Pfanne darüber gießen.
  7. Stellen Sie das Tablett 7 Minuten lang in den Ofen oder bis das Fleisch nicht mehr durchscheinend ist und die Jakobsmuscheln durchgegart sind.
  8. Zum Servieren die gehackten Haselnüsse über die Jakobsmuscheln streuen und mit den Estragonblättern garnieren.


Schau das Video: Oktopus perfekt zubereiten - 3 Rezepte für Tintenfisch (Oktober 2021).