Neue Rezepte

Gebratene Brassicas mit Puy Linsen & Halloumi


Gebratene Brassicas mit Puy Linsen & Halloumi

Baharat, Bucht & Walnüsse

Baharat, Bucht & Walnüsse

Für 4 bis 6 Personen

Kocht in 50 Minuten

SchwierigkeitNicht zu knifflig

Ernährung pro Portion
  • Kalorien 770 39%

  • Fett 48g 69%

  • Sättigt 15,3 g 77%

  • Zucker 12,4 g 14%

  • Salz -g 0%

  • Protein 43,9 g 88%

  • Kohlenhydrate 44,2 g 17%

Von der Referenzaufnahme eines Erwachsenen

Zutaten

  • 800 g Brokkoli und Blumenkohl
  • Olivenöl
  • 1 gehäufter Teelöffel Baharat (siehe Tipp)
  • 4 Knoblauchzehen
  • 250 g Puy Linsen
  • 1 Liter Bio-Gemüsebrühe
  • 1 frisches Lorbeerblatt
  • 2 Zitronen
  • Natives Olivenöl extra
  • 100 g Walnüsse
  • 1 großes Bündel gemischter Weichkräuter (Petersilie, Minze, Kerbel)
  • 250 g Halloumi-Käse
  • 2 Esslöffel flüssiger Honig

Rezept von

Jamie Magazine

Von Georgina Hayden

Methode

  1. Den Backofen auf 220 ° C / Gas vorheizen 7.
  2. Brokkoli und Blumenkohl in gleich große Röschen schneiden und in einer Schicht in einem Bratblech verteilen. Mit Olivenöl beträufeln, mit Baharat bestreuen und mit Meersalz und schwarzem Pfeffer würzen.
  3. Die ungeschälten Knoblauchzehen hineinwerfen, alles auf dem Tablett verteilen und in den Ofen geben. 20 bis 25 Minuten braten oder bis das Gemüse durchgegart und außen verkohlt ist.
  4. Die Linsen in eine mittelgroße Pfanne geben, über die heiße Brühe gießen und das Lorbeerblatt hinzufügen. Bei mittlerer Hitze vorsichtig zum Kochen bringen, dann zum Kochen bringen und 25 bis 30 Minuten kochen lassen oder bis sie gekocht sind, aber immer noch etwas Biss behalten. Abgießen und beiseite stellen.
  5. Machen Sie das Dressing, indem Sie den Knoblauch aus seiner Haut in eine Schüssel drücken. Cremig pürieren, dann den Zitronensaft einpressen und würzen. Zum Mischen verquirlen, dann ein paar Esslöffel natives Olivenöl extra hinzufügen.
  6. Die Walnüsse in einer trockenen Pfanne bei mittlerer Hitze rösten. Die Kräuterblätter pflücken und hacken, dann mit den Walnüssen vermengen und beiseite stellen.
  7. Werfen Sie die heißen Linsen durch das Knoblauchdressing, gefolgt von geröstetem Gemüse, Kräutern und Nüssen.
  8. Gießen Sie bei mittlerer Hitze eine Portion Olivenöl in eine mittelgroße Antihaft-Pfanne. Den Halloumi hacken und braten, bis er golden ist.
  9. Den Honig darüber träufeln und noch 1 Minute braten, bis er klebrig und karamellisiert ist. Den Halloumi über den Salat streuen und sofort servieren.

Tipps

Baharat ist eine Gewürzmischung, die im gesamten Nahen Osten verwendet wird. Es ist bei ottolenghi.co.uk erhältlich.



Schau das Video: Zucchini Halloumi Fritters (Januar 2022).