Ungewöhnliche Rezepte

Hühnchen nach süditalienischer Art


Hühnchen nach süditalienischer Art

Mit Fenchel, Zimt, Chili & Safran

Mit Fenchel, Zimt, Chili & Safran

Serviert 4

Kocht in 1 Stunde 10 Minuten

SchwierigkeitSuper einfach

Ernährung pro Portion
  • Kalorien 617 31%

  • Fett 16,3 g 23%

  • Sättigt 3,5 g 18%

  • Zucker 18,9 g 21%

  • Salz 1,3 g 22%

  • Protein 43,3 g 87%

  • Kohlenhydrate 80,1 g 31%

  • Faser 8,2 g -

Von der Referenzaufnahme eines Erwachsenen

Zutaten

  • 4 kleine rote Zwiebeln
  • 1 Zwiebel Fenchel
  • Olivenöl
  • 1 Teelöffel Chiliflocken
  • 1 Tesapoon Fenchelsamen
  • 1 Prise gemahlener Zimt
  • 1 Prise Safran
  • 4 Hühnerschenkel aus Freilandhaltung
  • 4 Freilandtrommelstöcke
  • 1 x 400 g Dose Pflaumentomaten
  • 2 frische Lorbeerblätter
  • 2 konservierte Zitronen
  • 2 frische Tomaten
  • 1 kleine Handvoll schwarze Oliven (Stein in)
  • 300 g Couscous
  • ein paar Zweige frischer Koriander

Rezept von

Jamie Magazine

Von Jamie Oliver

Methode

  1. Zwiebeln schälen und fein schneiden, dann den Fenchel abschneiden und fein schneiden.
  2. 1 Esslöffel Öl in einer großen Pfanne erhitzen, die Zwiebeln und den Fenchel zusammen mit den Chiliflocken, den Fenchelsamen und dem Zimt hinzufügen und langsam 10 bis 15 Minuten kochen lassen oder bis sie weich und klebrig sind.
  3. In der Zwischenzeit den Safran in eine kleine Tasse geben, mit etwas heißem Wasser auffüllen und beiseite stellen - dies schöpft den Geschmack aus den Strängen und lässt ihn beim Hinzufügen gleichmäßig in der Pfanne mischen.
  4. 1 Esslöffel Öl in einer großen Pfanne bei starker Hitze erhitzen, die Hähnchenschenkel und Trommelstöcke hinzufügen und von allen Seiten bräunen und in die Gemüsepfanne geben, wenn sie goldbraun sind.
  5. Gießen Sie das mit Safran angereicherte Wasser ein, gefolgt von den Tomaten aus der Dose, und brechen Sie sie mit einem Holzlöffel auf. Füllen Sie die leere Dose mit Wasser, gießen Sie sie in die Pfanne und mischen Sie alles zusammen.
  6. Fügen Sie die Bucht hinzu, schneiden Sie sie fein und fügen Sie die konservierten Zitronen hinzu, hacken Sie grob und fügen Sie die frischen Tomaten hinzu und entkernen Sie und reißen Sie in den Oliven.
  7. Mit einer guten Prise Meersalz und schwarzem Pfeffer würzen und 25 bis 30 Minuten lang sprudeln lassen oder bis das Huhn vom Knochen fällt und die Sauce eingedickt und reduziert ist.
  8. Den Couscous in eine Schüssel geben und mit kochendem Salzwasser bedecken. Dann einen Teller darauf legen und auflockern lassen.
  9. Das Huhn und den Couscous mit gepflücktem Koriander servieren.


Schau das Video: REZEPT: Kung Pao Chicken. scharfes chinesisches Hühnchen (Januar 2022).