Neue Rezepte

Der komplette Leitfaden zum Grillen am Vatertag: Die Wahl Ihres idealen Grill- und Grillzubehörs


Nachdem Sie nun die Grundlagen des Grillens verstanden haben, ist es an der Zeit, genau das zu finden, was Sie von einem Grill erwarten. Indem Sie sich diese einfachen Fragen stellen, sollten Sie Ihre Suche deutlich eingrenzen können:

  • Wie oft möchten Sie den Grill benutzen? Wenn Sie mehrmals pro Woche grillen, sollten Sie einen Gasgrill in Betracht ziehen, um die Bedienung zu erleichtern. Wenn Sie selten grillen und der Geschmack Ihr Hauptanliegen ist, entscheiden Sie sich für Holzkohle.
  • Auf welchem ​​Niveau sind deine Grillkenntnisse? Kaufen Sie Ihren ersten Grill? Halte es einfach. Beginnen Sie klein mit einem einfachen Grill – Sie können jederzeit zu einem größeren und besseren Modell wechseln. Ein einfacher Gas- oder Holzkohlegrill bringt Ihnen alle Grundlagen bei und hilft Ihnen, Ihren eigenen Stil zu entwickeln. Wenn Sie Grillerfahrung sammeln, sollten Sie ein Upgrade auf einen Infrarot- oder Kombigrill in Betracht ziehen, um Ihr Hinterhof-Arsenal zu erweitern.

Profi-Tipp: „Bleiben Sie so einfach wie möglich, wenn Sie gerade erst anfangen“, sagt Grady-Speere, Koch und Miteigentümer von Reata Restaurants in Alpine und Eigentümer von Horseshoe Hill, beide in Fort Worth, Texas. „Je weniger Bedienelemente und Geräte Sie am Anfang haben, desto besser geht es Ihnen. Wählen Sie einen Grill mit Hochleistungsrosten und einem hohen Wärmepotenzial für Gas.“

  • Ist Kochen ein Hobby oder eine lästige Pflicht? Wenn Sie nur zum Essen kochen, beginnen Sie mit Gas. Wenn Kochen eher eine Liebesarbeit ist, ist Holzkohle möglicherweise besser für Sie.
  • Ist Ihnen Portabilität wichtig? Gute Nachrichten! Sowohl Gas- als auch Holzkohlegrills bieten tragbare Größen, perfekt zum Heckklappen und Camping.
  • Für wie viele Personen kochst du? Holzkohle kann leicht länger als eine Stunde brennen. Wenn Sie also eine hungrige Menschenmenge haben, ist Holzkohle der Aufgabe gewachsen, alle zu ernähren. Wenn Sie eine kleinere Gruppe veranstalten, ist Gas eine schnelle und einfache Möglichkeit, die Arbeit zu erledigen.

Was ist neu beim Grillen?

  • Kombigrills: Sie möchten sich nicht zwischen Gas und Holzkohle entscheiden? Sie können jetzt Grills finden, die beide Funktionen bieten. Diese Herde haben zwei unterschiedliche Kammern, die dem Koch die vielseitigsten Grilloptionen bieten.
  • Infrarotgrills: Diese Hightech-Grills bieten kürzere Garzeiten und eine einfachere Reinigung. Außerdem rühmen sie sich insgesamt mit Kraftstoffeinsparungen. Infrarotgrills zielen auch besser auf die Hitze ab, was bedeutet, dass sie bei höheren Temperaturen kochen können als herkömmliche Gasgrills.
  • Röster: Das Rösten mit Holzkohle ist jetzt in den USA angekommen. Dies ist die neueste Art, große Mengen an Fleisch und Gemüse (bis zu 70 Pfund auf einmal) zu braten, und bietet Heimköchen die Möglichkeit, schmackhafte Speisen für große Gruppen auf einfache Weise zuzubereiten.

Egal für welchen Grilltyp Sie sich entscheiden, bleiben Sie immer bei hochwertigen Modellen. Chefkoch Bonnell empfiehlt einen robusten Grill, der vielen Abnutzungserscheinungen standhält. „Suchen Sie nach hochbelastbaren Teilen und Edelstahlbrenner helfen. Leichte, dünne, dünne Teile führen zu einer kurzen Lebensdauer eines Grills“, bemerkt er.

Statten Sie Ihren Grill aus

Nachdem Sie sich nun für die neueste Ergänzung für Ihren Garten oder Ihre Terrasse entschieden haben, konzentrieren wir uns auf die Ausstattung des Grills. Die gute Nachricht ist, dass sowohl Gas- als auch Holzkohlegrills mit einem Sortiment an Zubehör. Im Idealfall macht Zubehör das Grillen einfacher und sicherer. Wenn sich Ihre Grillfähigkeiten verbessern, wächst Ihr Zubehörsortiment auf natürliche Weise, aber sehen Sie sich an, was Sie für den Anfang benötigen.

Grillzubehör für Anfänger

Beginnen Sie mit den Grundlagen und bauen Sie dann Ihre Sammlung von Rezepten und Zubehör auf, um Ihren wachsenden Grillfähigkeiten gerecht zu werden.

  • Feuerlöscher: Jeder Griller braucht einen Feuerlöscher, nur für den Fall, dass etwas aus dem Ruder läuft. Hoffentlich werden Sie es nie brauchen, aber es ist wichtig, vorbereitet zu sein.
  • Drahtgrillbürste: So bleibt Ihre Grillfläche bei jeder Verwendung sauber.
  • Mehrere Zangen: Zwei Sätze Zangen werden öfter nützlich sein, als Sie denken.
  • Backhandschuhe: Hitzebeständige Handschuhe schützen Ihre Haut und Ihr Essen.
  • Spieße: Diese sorgen für ein gleichmäßiges Garen und verhindern, dass Lebensmittel zwischen die Grillroste fallen.
  • Grilllicht: Stellen Sie sicher, dass Sie sehen können, was Sie tun, besonders wenn Sie abends grillen. Das klingt einfach, aber viele neue Köche vergessen dieses grundlegende Accessoire. Wenn Ihre Terrasse nicht gut beleuchtet ist, sollten Sie eine anbringbare Lampe für Ihren Grill kaufen.
  • Sondenthermometer: Ein digitales Thermometer ist der einfachste Weg, um sicherzustellen, dass Ihr Essen auf eine sichere Temperatur gegart wird.
  • Metallspatel: Denn ein Plastikspatel schmilzt!
  • Holzkohle Zubehör: Zusätzliche Gegenstände wie Schornstein, Starter, Kohlerechen und Schaufeln sorgen für ein sicheres Garen Ihres Holzkohlegrills.
  • Grillabdeckung: Kaufen Sie eine Grillabdeckung, um Ihren Grill vor den Elementen zu schützen. Eine Abdeckung schützt das Äußere Ihres Grills vor unnötigem Verschleiß. Grillabdeckungen sind kostengünstig und können vor jedem Gebrauch einfach entfernt werden.

Zubehör zum Grillen für Zwischendurch

Sobald Sie ein paar einfache Rezepte gemeistert und die Funktionsweise Ihres Grills wirklich verstanden haben, können Sie die endlosen Möglichkeiten des Outdoor-Kochens erkunden. Es ist an der Zeit, über Burger und Gemüse hinauszugehen und Ihre Küche auf die nächste Stufe zu heben.

  • Pizzastein: Beschämen Sie Ihre Pizzeria vor Ort, indem Sie Ihre eigene Pizza mit knuspriger Kruste und kochend heißem Belag zu einem Bruchteil der Kosten zubereiten. Denken Sie auch daran, sich mit Pizzaschneidern und -schälen (diese sehen aus wie ein Paddel zum Pizzatransport) einzudecken, um Ihre Pizza mit wenig Aufwand vom Grill auf den Tisch zu bringen.
  • Rippengestelle: Garen Sie mehrere Rippengestelle gleichzeitig mit einem Rippengestell.
  • Fernfühler-Thermometer: Ein Fühlerthermometer stellt sicher, dass Ihr Essen jedes Mal perfekt zubereitet wird, während ein Fernbedienungssensor Ihnen ermöglicht, Ihren Tag zu gestalten und trotzdem Ihr Abendessen im Auge zu behalten.
  • Grillkörbe: Körbe helfen Ihnen, große Mengen kleiner Speisen zu garen, ohne zu riskieren, dass sie zwischen die Grillroste fallen.
  • Mops: Würzen Sie Ihre Gerichte schnell und einfach, indem Sie die Speisen während des Garvorgangs marinieren.

Erweitertes Grillzubehör

Während sich Ihre Grillfähigkeiten weiter verbessern, erkunden Sie immer wieder neue Rezepte für größere Fleischstücke, die etwas mehr Vorbereitungszeit und ein paar zusätzliche Werkzeuge erfordern, um die Arbeit richtig zu erledigen. Ihre Bemühungen werden belohnt!

  • Rotisserie: Garen Sie große Fleischstücke gleichmäßig, wie Hühnchen, Lamm, Gyro-Fleisch und Truthahn.
  • Automatische Temperaturkontrolle: Diese passen automatisch den Luftstrom und die Temperatur für Langzeitbraten an und halten die Temperatur für ein gleichmäßiges Garen stabil.
  • Injektoren: Marinieren Sie Ihr Essen von innen nach außen. Diese eignen sich hervorragend für große Fleischstücke, einschließlich Puten und Rinderbrust.

Profi-Tipp: Wenn Sie nur eines kaufen möchten, empfiehlt Chefkoch Bonnell, sich ein internes Sondenthermometer zu besorgen. „Das beste Werkzeug, in das Sie nach dem Kauf des Grills investieren können, ist ein gutes Thermometer. Ich kann Ihnen nicht sagen, wie lange Sie etwas kochen müssen, weil jeder Grill, oder sogar die Ecke jedes Grills, anders kocht. Um sicher zu wissen, wann etwas getan wird, ist ein Thermometer das genaueste Werkzeug“, sagt er. Moderne Thermometer können die Temperatur im Inneren des Grills überprüfen und die Temperatur drahtlos an einen Empfänger senden, sodass der Heimkoch die Temperatur im Auge behält, ohne den Grilldeckel öffnen zu müssen.


Pellet-Grillen 101: Was es ist, warum es großartig ist und Tipps von den Profis

Was ist ein Pelletgrill, fragen Sie? Zumindest gehen wir davon aus, dass Sie danach gefragt haben, damit wir diesen Teil frühzeitig aus dem Weg räumen können: Ein Pelletgrill ist eine Kombination aus Elektro- und Holzgrill, der mit einem mit Holzpellets gespeisten Feuer Lebensmittel bei konstanten Temperaturen räuchern kann Die Temperatur wird durch die Menge der verbrannten Pellets gesteuert.

Vorausgesetzt, Sie haben Zugang zu einer Steckdose und ein paar Pfund feiner Holzpellets, können Sie mit einem Pelletgrill feinste Rippchen, Braten, Briskets oder Lebensmittel zubereiten, die mit anderen Buchstaben beginnen, selbst wenn Sie kaum ein Grillmeister sind. Einfach ausgedrückt, machen Pelletgrills das Rätselraten beim Räuchern von Fleisch überflüssig, was traditionell das schwierigste aller BBQ-Unternehmen ist.


Pelletgrillen 101: Was es ist, warum es großartig ist und Tipps von den Profis

Was ist ein Pelletgrill, fragen Sie? Zumindest gehen wir davon aus, dass Sie danach gefragt haben, damit wir diesen Teil frühzeitig aus dem Weg räumen können: Ein Pelletgrill ist eine Kombination aus Elektro- und Holzgrill, der mit einem mit Holzpellets gespeisten Feuer Lebensmittel bei konstanten Temperaturen räuchern kann Die Temperatur wird durch die Menge der verbrannten Pellets gesteuert.

Vorausgesetzt, Sie haben Zugang zu einer Steckdose und ein paar Pfund feinen Holzpellets, können Sie mit einem Pelletgrill feinste Rippchen, Braten, Briskets oder Lebensmittel zubereiten, die mit anderen Buchstaben beginnen, selbst wenn Sie kaum ein Grillmeister sind. Einfach ausgedrückt, machen Pelletgrills das Rätselraten beim Räuchern von Fleisch überflüssig, was traditionell das schwierigste aller BBQ-Unternehmen ist.


Pelletgrillen 101: Was es ist, warum es großartig ist und Tipps von den Profis

Was ist ein Pelletgrill, fragen Sie? Zumindest gehen wir davon aus, dass Sie danach gefragt haben, damit wir diesen Teil frühzeitig aus dem Weg räumen können: Ein Pelletgrill ist eine Kombination aus Elektro- und Holzgrill, der mit einem mit Holzpellets gespeisten Feuer Lebensmittel bei konstanten Temperaturen räuchern kann Die Temperatur wird durch die Menge der verbrannten Pellets gesteuert.

Vorausgesetzt, Sie haben Zugang zu einer Steckdose und ein paar Pfund feinen Holzpellets, können Sie mit einem Pelletgrill feinste Rippchen, Braten, Briskets oder Lebensmittel zubereiten, die mit anderen Buchstaben beginnen, selbst wenn Sie kaum ein Grillmeister sind. Einfach ausgedrückt, machen Pelletgrills das Rätselraten beim Räuchern von Fleisch überflüssig, was traditionell das schwierigste aller BBQ-Unternehmen ist.


Pellet-Grillen 101: Was es ist, warum es großartig ist und Tipps von den Profis

Was ist ein Pelletgrill, fragen Sie? Zumindest gehen wir davon aus, dass Sie danach gefragt haben, damit wir diesen Teil frühzeitig aus dem Weg räumen können: Ein Pelletgrill ist eine Kombination aus Elektro- und Holzgrill, der mit einem mit Holzpellets gespeisten Feuer Lebensmittel bei konstanten Temperaturen räuchern kann Die Temperatur wird durch die Menge der verbrannten Pellets gesteuert.

Vorausgesetzt, Sie haben Zugang zu einer Steckdose und ein paar Pfund feiner Holzpellets, können Sie mit einem Pelletgrill feinste Rippchen, Braten, Briskets oder Lebensmittel zubereiten, die mit anderen Buchstaben beginnen, selbst wenn Sie kaum ein Grillmeister sind. Einfach ausgedrückt, machen Pelletgrills das Rätselraten beim Räuchern von Fleisch überflüssig, was traditionell das schwierigste aller BBQ-Unternehmen ist.


Pellet-Grillen 101: Was es ist, warum es großartig ist und Tipps von den Profis

Was ist ein Pelletgrill, fragen Sie? Zumindest gehen wir davon aus, dass Sie danach gefragt haben, damit wir diesen Teil frühzeitig aus dem Weg räumen können: Ein Pelletgrill ist eine Kombination aus Elektro- und Holzgrill, der mit einem mit Holzpellets gespeisten Feuer Lebensmittel bei konstanten Temperaturen räuchern kann Die Temperatur wird durch die Menge der verbrannten Pellets gesteuert.

Vorausgesetzt, Sie haben Zugang zu einer Steckdose und ein paar Pfund feiner Holzpellets, können Sie mit einem Pelletgrill feinste Rippchen, Braten, Briskets oder Lebensmittel zubereiten, die mit anderen Buchstaben beginnen, selbst wenn Sie kaum ein Grillmeister sind. Einfach ausgedrückt, machen Pelletgrills das Rätselraten beim Räuchern von Fleisch überflüssig, was traditionell das schwierigste aller BBQ-Unternehmen ist.


Pellet-Grillen 101: Was es ist, warum es großartig ist und Tipps von den Profis

Was ist ein Pelletgrill, fragen Sie? Zumindest gehen wir davon aus, dass Sie danach gefragt haben, damit wir diesen Teil frühzeitig aus dem Weg räumen können: Ein Pelletgrill ist eine Kombination aus Elektro- und Holzgrill, der mit einem mit Holzpellets gespeisten Feuer Lebensmittel bei konstanten Temperaturen räuchern kann Die Temperatur wird durch die Menge der verbrannten Pellets gesteuert.

Vorausgesetzt, Sie haben Zugang zu einer Steckdose und ein paar Pfund feinen Holzpellets, können Sie mit einem Pelletgrill feinste Rippchen, Braten, Briskets oder Lebensmittel zubereiten, die mit anderen Buchstaben beginnen, selbst wenn Sie kaum ein Grillmeister sind. Einfach ausgedrückt, machen Pelletgrills das Rätselraten beim Räuchern von Fleisch überflüssig, was traditionell das schwierigste aller BBQ-Unternehmen ist.


Pellet-Grillen 101: Was es ist, warum es großartig ist und Tipps von den Profis

Was ist ein Pelletgrill, fragen Sie? Zumindest gehen wir davon aus, dass Sie danach gefragt haben, damit wir diesen Teil frühzeitig aus dem Weg räumen können: Ein Pelletgrill ist eine Kombination aus Elektro- und Holzgrill, der mit einem mit Holzpellets gespeisten Feuer Lebensmittel bei konstanten Temperaturen räuchern kann Die Temperatur wird durch die Menge der verbrannten Pellets gesteuert.

Vorausgesetzt, Sie haben Zugang zu einer Steckdose und ein paar Pfund feinen Holzpellets, können Sie mit einem Pelletgrill feinste Rippchen, Braten, Briskets oder Lebensmittel zubereiten, die mit anderen Buchstaben beginnen, selbst wenn Sie kaum ein Grillmeister sind. Einfach ausgedrückt, machen Pelletgrills das Rätselraten beim Räuchern von Fleisch überflüssig, was traditionell das schwierigste aller BBQ-Unternehmen ist.


Pellet-Grillen 101: Was es ist, warum es großartig ist und Tipps von den Profis

Was ist ein Pelletgrill, fragen Sie? Zumindest gehen wir davon aus, dass Sie danach gefragt haben, damit wir diesen Teil frühzeitig aus dem Weg räumen können: Ein Pelletgrill ist eine Kombination aus Elektro- und Holzgrill, der mit einem mit Holzpellets gespeisten Feuer Lebensmittel bei konstanten Temperaturen räuchern kann Die Temperatur wird durch die Menge der verbrannten Pellets gesteuert.

Vorausgesetzt, Sie haben Zugang zu einer Steckdose und ein paar Pfund feinen Holzpellets, können Sie mit einem Pelletgrill feinste Rippchen, Braten, Briskets oder Lebensmittel zubereiten, die mit anderen Buchstaben beginnen, selbst wenn Sie kaum ein Grillmeister sind. Einfach ausgedrückt, machen Pelletgrills das Rätselraten beim Räuchern von Fleisch überflüssig, was traditionell das schwierigste aller BBQ-Unternehmen ist.


Pelletgrillen 101: Was es ist, warum es großartig ist und Tipps von den Profis

Was ist ein Pelletgrill, fragen Sie? Zumindest gehen wir davon aus, dass Sie danach gefragt haben, damit wir diesen Teil frühzeitig aus dem Weg räumen können: Ein Pelletgrill ist eine Kombination aus Elektro- und Holzgrill, der mit einem mit Holzpellets gespeisten Feuer Lebensmittel bei konstanten Temperaturen räuchern kann Die Temperatur wird durch die Menge der verbrannten Pellets gesteuert.

Vorausgesetzt, Sie haben Zugang zu einer Steckdose und ein paar Pfund feinen Holzpellets, können Sie mit einem Pelletgrill feinste Rippchen, Braten, Briskets oder Lebensmittel zubereiten, die mit anderen Buchstaben beginnen, selbst wenn Sie kaum ein Grillmeister sind. Einfach ausgedrückt, machen Pelletgrills das Rätselraten beim Räuchern von Fleisch überflüssig, was traditionell das schwierigste aller BBQ-Unternehmen ist.


Pelletgrillen 101: Was es ist, warum es großartig ist und Tipps von den Profis

Was ist ein Pelletgrill, fragen Sie? Zumindest gehen wir davon aus, dass Sie danach gefragt haben, damit wir diesen Teil frühzeitig aus dem Weg räumen können: Ein Pelletgrill ist eine Kombination aus Elektro- und Holzgrill, der mit einem mit Holzpellets gespeisten Feuer Lebensmittel bei konstanten Temperaturen räuchern kann Die Temperatur wird durch die Menge der verbrannten Pellets gesteuert.

Vorausgesetzt, Sie haben Zugang zu einer Steckdose und ein paar Pfund feiner Holzpellets, können Sie mit einem Pelletgrill feinste Rippchen, Braten, Briskets oder Lebensmittel zubereiten, die mit anderen Buchstaben beginnen, selbst wenn Sie kaum ein Grillmeister sind. Einfach ausgedrückt, machen Pelletgrills das Rätselraten beim Räuchern von Fleisch überflüssig, was traditionell das schwierigste aller BBQ-Unternehmen ist.