Neue Rezepte

Racing for Roses: So veranstalten Sie eine perfekte Derby-Party-Diashow


Dekorieren Sie Ihre Party

Wenn man an das Kentucky Derby denkt, kommen einem sicherlich frühlingshafte Farben, florale Akzente und üppige Tischdekorationen in den Sinn. Auch wenn Sie Ihrer Soiree zweifellos einen Hauch Derby-Klasse verleihen möchten, müssen Sie nicht in unerreichbarer Dekadenz denken.

Um Erwachsene anzusprechen, sollten Sie sich an den wichtigsten traditionellen Elementen des Rennens orientieren, die sich leicht in und um Ihr Zuhause platzieren lassen. Kreieren Sie Mittelstücke aus rote Rosen und alte Trophäen. Metall Hufeisen mit aufgedruckten Namensschildern sorgen für süße Platzkarten und Gastgeschenke. Beteiligen Sie die Kleinen, indem Sie einen Tisch für die Kinder aufstellen und ihn dekorieren kinderfreundliche Derby-inspirierte Aufstriche. Setze die Szene mit bezauberndem Pferdefiguren und Requisiten das gibt den Kleinen das Gefühl, dass es ein Fest für sie allein ist.

Was man anziehen soll

Jeder gute Gastgeber weiß seine Gäste über die Kleiderordnung zu informieren. Da das Kentucky Derby dafür bekannt ist, die neueste Mode zu präsentieren, ist es einfach, Ihren Freunden zu sagen, dass sie in ihrer besten Sonntagsmode erscheinen sollen. Aber wenn man Kinder in die Gleichung einbezieht, kann High Fashion zu starken Kopfschmerzen führen. Machen Sie es sich lustig, indem Sie Freunde herausfordern, mit dem aufzutauchen verrückteste Hüte sie finden können. Eine andere lustige Idee wäre, eine Kleiderordnung für "Nur Secondhand-Shops" durchzusetzen, bei der die Gäste in Vintage-Kleidung ankommen müssen. Anstatt sich über das Ankleiden der Kinder zu stressen, lassen Sie die Kleinen teilhaben, indem Sie eine Kiste mit Ankleidekleidung zur Verfügung haben – sie werden es lieben, alberne Outfits zu kombinieren und zu kombinieren, die Sie sicherlich alle zum Kichern bringen werden.

Was zu essen

Das Beste am Essen ist, dass es einer der großen Equalizer ist, und ein von Kentucky Derby inspiriertes Menü ist keine Ausnahme. Für Publikumslieblinge sollten Sie sich die bodenständige Südstaatenküche ansehen, die Ihnen das Gefühl gibt, eine echte Reise auf die andere Seite der Mason-Dixon-Linie zu unternehmen. Zum Beispiel das Servieren von Favoriten wie Gebratenes Huhn und gebratene grüne Tomaten werden alle ihre Finger lecken, während sie sich mischen.

Aber um alle noch glücklicher zu machen, schadet es nicht, vor Ihrem Publikum zu spielen. Die Großen im Raum werden traditionelles Derby-Essen wie absolut lieben Mini Hot Browns und Bourbonkugeln. Die Kleinen werden davon begeistert sein Rosen Cupcakes (na ja, die Erwachsenen auch) und werden nicht genug davon bekommen können Mini Mac und Käsehäppchen das ist genau die richtige größe für sie.

Was zu trinken

Wir alle wissen, dass Soirées und Signature-Cocktails Hand in Hand gehen. Obwohl die Traditionen des Kentucky Derbys vielfältig sind, ist fast keine von ihnen so bedeutend wie die mint Julep. Erwachsene können diesen Cocktail den ganzen Derby Day lang genießen, aber was ist mit den Kleinen? Smaragd-Minz-Milchshakes sind eine perfekte Möglichkeit für die Kinder, einen Teil des Spaßes zu genießen, oder sogar alkoholfrei Minze Julep Eistee. Wie auch immer, alles muss in diesen schlauen serviert werden Julep Tassen das kann als Partygeschenk dienen, das die Gäste mit nach Hause nehmen können.

Was ist zu tun

Thinkstock/iStock

Abgesehen davon, dass Sie das Rennen sehen, gibt es auf Ihrer nächsten Derby-Party viel zu tun. Erwachsene können Spiele von spielen Hufeisen und einen Pool laufen lassen, wobei der Gewinner mit dem Pot davonläuft. Während Sie die Kinder immer in den Spaß einlassen könnten, würde es nicht schaden, eine "Hutstation" einzurichten, die die Eltern zwischen den Zügen beaufsichtigen können. Mit etwas Stoffkleber, Bastelmaterial und einer Menge alter Hüte können die Kinder High Fashion neu definieren und mach die besten Derby-Hüte Louisville jemals gesehen hat. Wenn Sie eine schöne Zeit miteinander verbringen möchten, lassen Sie Ihre Freunde und deren Kinder gemeinsam im Hinterhof an Staffelrennen teilnehmen, bevor Sie ein jetzt schuldfreies veranstalten Derby-Kuchen-Essen-Wettbewerb.


8 Tipps für die Ausrichtung einer Kentucky Derby Party mit Bourbon-Thema

Zum ersten Mal überhaupt wird das Kentucky Derby im September dieses Jahres ausgetragen, nachdem es wegen der Pandemie von seinem traditionellen Mai-Slot verschoben wurde. Wenn die dreijährigen Vollblüter die Rennstrecke von Churchill Downs betreten, werden die üblichen Massen von bunt gekleideten Zuschauern auf den Tribünen deutlich fehlen – eine weitere unglückliche Premiere. Aber es gibt trotzdem Grund zum Feiern.

Wie amerikanische Whisky-Fans feststellen werden, ist der September auch der National Bourbon Heritage Month. Warum also nicht der Überschneidung der beiden gedenken und ein Derby-Treffen zum Thema Bourbon veranstalten? (Und ehrlich gesagt nehmen wir an dieser Stelle jede Ausrede für eine Feier. Danke, 2020.)

Je nachdem, wo Sie sich im Land befinden und mit wem Sie in Quarantäne waren, kann dies eine kleine Outdoor-Veranstaltung mit Freunden und Familie bedeuten. Oder Sie sind möglicherweise auf eine Online-Feier beschränkt, vorausgesetzt, Sie leiden nicht unter Zoom-Müdigkeit. In jedem Fall enthält dieser Leitfaden alles, was Sie wissen müssen, um ein (hoffentlich) einmaliges „Race for the Roses“ zu feiern.

Jeder Bourbon-Liebhaber braucht ein großartiges Set an Einzelfass-Verkostungsgläsern

Ob traditionelle Gerichte, Cocktailideen zum Derby Day oder Aktivitäten, die Sie den ganzen Tag beschäftigen, hier sind acht Tipps, um das Kentucky Derby von zu Hause aus zu feiern.

Schau dir das Teil an

Während der Pandemie gab es nicht viel Anlass, sich zu verkleiden, daher ist das Derby eine gute Ausrede, die Sie in diesem Jahr finden werden. Für diese Veranstaltung gibt es nur eine einfache Regel, um bei der Marke zu bleiben: Bleiben Sie bunt. Sicher, der Herbst galoppiert auf uns zu, aber beachte die offizielle Derby-Website und strebe nach einer vom Frühling inspirierten Palette. Für Frauen beinhaltet die traditionelle Derby-Kleidung ein Kleid und einen Hut. Wenn Sie diesen Weg gehen möchten, wählen Sie ein einfaches Kleid, um den wichtigen Hut nicht zu vernachlässigen – je exzentrischer, desto besser (und als lustiges Projekt mit Kindern überlegen Sie, Hüte für diesen Anlass aus Stoff oder bunt zu machen Papier). Herren: Denken Sie an lebhafte Hosen, pudrige Blazer und ein abgetöntes Hemd, um eine ausgefallene Krawatte hervorzuheben. Bonuspunkte erhalten diejenigen, die eine Fliege tragen und es schaffen, sie selbst zu binden.

Hör nicht auf zu essen

Wie bei allen großen Festen spielt das Essen bei den Feierlichkeiten zum Derby Day eine wichtige Rolle. Also haben wir uns an die in Kentucky ansässige, für den James-Beard-Award nominierte Köchin Ouita Michel zwecks Rezeptinspiration gewandt.

„Normalerweise beginnen die Leute ihre Feierlichkeiten mit einem Brunch“, sagt sie. Dieser Brunch ist eine herzhafte Zwei-Gänge-Angelegenheit. Beginnen Sie mit „kleinen Häppchen“ wie Käsewaffeln (eine Art Cheddar-Käse-Teig, der zu Stämmen gerollt, in Scheiben geschnitten und gebacken wird), gewürzten Pekannüssen und Landschinkenkeksen. Wenn Sie nur einen von diesen drei machen, stellen Sie sicher, dass es die Kekse sind. „Landschinken ist am Derby Day sehr traditionell“, sagt Michel. „Wir servieren ihn dünn geschnitten in einem Schlagkeks der besonderen Art mit Apfelbutter.“

Als nächstes kommt der richtige Brunch: Käsegrütze-Soufflé, Hühnchenkroketten, mehr Schinkenscheiben und Löffelbrot, ein Maismehl-Soufflé, das in einer Auflaufform serviert wird. Wenn eine ganztägige Angelegenheit ansteht, sollten Sie sich für die Nachmittagsinspiration nach Lamm, einer weiteren traditionellen Zutat aus Kentucky, umschauen. Ouita empfiehlt Lammkoteletts mit Minzgelee oder langsam gekochte, gezogene Lammschulter. Achten Sie jedoch darauf, etwas Platz für das Dessert zu lassen. Während nur Kern’s Kitchen den „offiziellen“ Derby-Pie für sich beanspruchen kann, greifen Sie das Schokoladen-Walnuss-Dessert für eine ideale Bourbon-Paarung selbst an.

Derby-Cocktails

Mint Juleps sind ein Durchgangsrecht beim Derby. In einem normalen Jahr mischen Barkeeper in Churchill Downs angeblich 1.000 Pfund frische Minze und schöpfen 60.000 Pfund zerstoßenes Eis, um 1.200 Mint Juleps zu servieren. Es ist ein einfacher, kühlender Cocktail, der leicht zu Hause zubereitet werden kann. Aber der Teufel steckt im Detail, um den Drink zu perfektionieren. Lesen Sie also unbedingt die Ratschläge der Top-Barkeeper, bevor Sie in die Nähe eines Haufens Minze gehen.

Du magst Juleps nicht? Kein Problem, Sie können auch Bourbon-Cocktails bei warmem Wetter servieren. Der Old Fashioned ist der leichte Baumwollpullover unter den Cocktails – ein zeitloser Klassiker, der die Jahreszeiten überschreitet. Es ist auch der offizielle Cocktail von Louisville. Alternativ geht es nicht erfrischender als ein klassischer Whisky Sour. Und wenn Sie die ausgetretenen (Renn-)Pfade komplett verlassen möchten, probieren Sie diese perfekten Sommer-Whisky-Rezepte.

Persönliche Bourbon-Verkostung

Zwischen all dem Essen und Trinken möchten Sie sich und Ihre Gäste unterhalten. Schließlich ist das Rennen schneller vorbei, als man einen Whisky Sour aufrühren kann. Da die beste Unterhaltung mit einem Glas in der Hand stattfindet, nutzen Sie diese Gelegenheit, um eine Bourbon-Verkostung zu veranstalten.

Zuerst brauchst du ein paar gute Flaschen. Teilen Sie sich unter Freunden auf, wenn Sie möchten, damit es nicht zu teuer ist. Die Kernangebote der meisten Marken werden einfach zu bestellen sein, obwohl limitierte Veröffentlichungen schwieriger zu bekommen sind. Da heute Derby-Tag ist, sollten Sie nach Marken suchen, die einen Bezug zum Rennen haben, sagt Susan Reigler, eine in Kentucky ansässige Bourbon-Pädagogin und Autorin, die in “Which Fork Do I Use with My Bourbon? ein Kapitel der Ausrichtung einer Derby-Party widmet. 8221

Zu Rieglers Picks gehören Four Roses, da die Rose seit 1904 die offizielle Blume des Derbys ist Woodford Reserve, der offizielle Sponsor des Derby oder Old Forester, die offizielle Mint Julep Bourbon. Um Ihrer Verkostung einen lehrreichen Blickwinkel zu verleihen, empfiehlt Reigler, sich eher an Stilen als an Marken zu orientieren. Konzentrieren Sie sich auf Veröffentlichungen in Einzelfass- oder Fassstärke oder schließen Sie nur Flaschen ein, die dieselbe Art von Maischeschnabel haben (Hochroggen, Weizen usw.).

Virtuelle Bourbon-Verkostung

Eine Auswahl an Themenflaschen zu kaufen, ist weniger eine Option, wenn Sie online mit Freunden feiern. Das bedeutet jedoch nicht, dass Sie nicht gemeinsam eine lehrreiche Bourbon-Verkostung genießen können. Die Erkundung des Bourbon-Geschmacksrads mit gepaarten Speisen ist eine großartige Möglichkeit, Ihren Gaumen zu schärfen, sagt Ouita. Es ist eine Technik, die sie oft gelehrt hat, auch in diesem YouTube-Video. Stellen Sie zunächst einen Teller zusammen, der mit Zutaten gefüllt ist, die als übliche Geschmacksbeschreibungen erscheinen, wie Nüsse, frische und getrocknete Früchte und Ahornsirup. Riechen und schmecken Sie jeden einzelnen zusammen mit einem Glas Bourbon und sehen Sie, ob sie im Glas stärker ausgeprägt sind (sollten sie). Die Entscheidung für eine etwas teurere Flasche sollte hier ein komplexeres Geschmackserlebnis bieten. Auch hier können Sie die Auswahl mit Derby-Krawatten einer Marke zuordnen.

Malen und trinken

Jedes Jahr beauftragt Woodford Reserve einen anderen Künstler, ein spezielles Etikett für seine Derby-Abfüllung zu malen. Warum also nicht selbst einen entwerfen? Der Paint-and-Sip-Trend muss sich nicht nur auf Wein beschränken, und ein frostiger Mint Julep oder ein Glas Bourbon werden sicherlich nur Inspiration liefern.

Richard Sullivan, ein in Kentucky ansässiger Künstler, der die diesjährige Flasche entworfen hat, sagt, alles, was Sie brauchen, um loszulegen, ist eine kleine Leinwand, etwas Acrylfarbe (die einfacher zu bearbeiten ist als Aquarelle), ein paar Pinsel und etwas Wasser. Dynamische Reiterszenen können für Anfänger schwierig sein, sagt er, also möchten Sie vielleicht stattdessen ein einfaches Bild eines Pferdes ausdrucken, um es zu kopieren. „Es ist eine großartige Möglichkeit, die ganze Familie einzubeziehen – insbesondere Kinder“, sagt Sullivan.

Auf den Ante

Für diejenigen, die nicht regelmäßig Pferderennen verfolgen, macht das Platzieren einer Wette das Rennen interessanter. Aber anstatt Geld in einem Hut zu bündeln, machen Sie Bourbon zum Gewinnspielpreis auf Ihrer Party.

Wählen Sie vor der Veranstaltung eine teure Flasche aus, die Sie normalerweise nicht kaufen würden, und teilen Sie die Kosten unter allen, die teilnehmen möchten. Idealerweise sollte es eine gerade Anzahl von Teilnehmern geben, da 20 Pferde das Rennen bestreiten. Am Derby Day wählt jede Person ihr(e) Pferd(e) nach dem Zufallsprinzip aus dem Hut und der endgültige Gewinner nimmt die Flasche mit nach Hause. Wenn Sie das sind, seien Sie ein guter Sport und teilen Sie einen Geschmack mit Ihren Mitbewerbern, bevor Sie gehen.

Bereiten Sie sich auf das Derby im nächsten Jahr vor

Bevor der Tag zu Ende ist, beginnen Sie mit den Vorbereitungen für das Derby im nächsten Jahr, indem Sie einen infundierten Mint Julep zu sich nehmen. „Das ist der beste Mint Julep, den Sie je getrunken haben“, sagt Ouita. Alles, was Sie brauchen, sind ein paar Bündel Minze und eine volle Flasche Bourbon, erklärt sie. Gießen Sie den Bourbon aus der Flasche und bewahren Sie ihn in einem Krug auf. Packen Sie die Flasche voll Minze – Zweige und frische Blätter – und füllen Sie sie mit dem reservierten Bourbon. Stellen Sie sicher, dass die Kappe fest verschlossen ist und legen Sie sie bis zum nächsten Derby an einen dunklen Ort. Wenn es Zeit zum Servieren ist, müssen Sie dem Julep nichts hinzufügen. Zerdrücken Sie einfach etwas Eis und gießen Sie über den mit Minze angereicherten Bourbon.


8 Tipps für die Ausrichtung einer Kentucky Derby Party mit Bourbon-Thema

Zum ersten Mal überhaupt wird das Kentucky Derby im September dieses Jahres ausgetragen, nachdem es wegen der Pandemie von seinem traditionellen Mai-Slot verschoben wurde. Wenn die dreijährigen Vollblüter die Rennstrecke von Churchill Downs betreten, werden die üblichen Massen von bunt gekleideten Zuschauern auf den Tribünen deutlich fehlen – eine weitere unglückliche Premiere. Aber es gibt trotzdem Grund zum Feiern.

Wie amerikanische Whisky-Fans feststellen werden, ist der September auch der National Bourbon Heritage Month. Warum also nicht der Überschneidung der beiden gedenken und ein Derby-Treffen zum Thema Bourbon veranstalten? (Und ehrlich gesagt nehmen wir an dieser Stelle jede Ausrede für eine Feier. Danke, 2020.)

Je nachdem, wo Sie sich im Land befinden und mit wem Sie in Quarantäne waren, kann dies eine kleine Outdoor-Veranstaltung mit Freunden und Familie bedeuten. Oder Sie sind möglicherweise auf eine Online-Feier beschränkt, vorausgesetzt, Sie leiden nicht unter Zoom-Müdigkeit. In jedem Fall enthält dieser Leitfaden alles, was Sie wissen müssen, um ein (hoffentlich) einmaliges „Race for the Roses“ zu feiern.

Jeder Bourbon-Liebhaber braucht ein großartiges Set von Single Barrel Tasting Glasses

Ob traditionelle Gerichte, Cocktailideen zum Derby Day oder Aktivitäten, die Sie den ganzen Tag beschäftigen, hier sind acht Tipps, um das Kentucky Derby von zu Hause aus zu feiern.

Schau dir das Teil an

Während der Pandemie gab es nicht viel Anlass, sich zu verkleiden, daher ist das Derby eine gute Ausrede, die Sie in diesem Jahr finden werden. Für diese Veranstaltung gibt es nur eine einfache Regel, um bei der Marke zu bleiben: Bleiben Sie bunt. Sicher, der Herbst galoppiert auf uns zu, aber achte auf die offizielle Derby-Website und strebe nach einer vom Frühling inspirierten Palette. Für Frauen beinhaltet die traditionelle Derby-Kleidung ein Kleid und einen Hut. Wenn Sie diesen Weg gehen möchten, wählen Sie ein einfaches Kleid, um den wichtigen Hut nicht zu vernachlässigen – je exzentrischer, desto besser (und als lustiges Projekt mit Kindern überlegen Sie, Hüte für diesen Anlass aus Stoff oder bunt zu machen Papier). Herren: Denken Sie an lebhafte Hosen, pudrige Blazer und ein abgetöntes Hemd, um eine ausgefallene Krawatte hervorzuheben. Bonuspunkte erhalten diejenigen, die eine Fliege tragen und es schaffen, sie selbst zu binden.

Hör nicht auf zu essen

Wie bei allen großen Festen spielt das Essen bei den Feierlichkeiten zum Derby Day eine wichtige Rolle. Also haben wir uns an die in Kentucky ansässige, für den James-Beard-Award nominierte Köchin Ouita Michel zwecks Rezeptinspiration gewandt.

„Normalerweise beginnen die Leute ihre Feierlichkeiten mit einem Brunch“, sagt sie. Dieser Brunch ist eine herzhafte Zwei-Gänge-Angelegenheit. Beginnen Sie mit „kleinen Häppchen“ wie Käsewaffeln (eine Art Cheddar-Käse-Teig, der zu Stämmen gerollt, in Scheiben geschnitten und gebacken wird), gewürzten Pekannüssen und Landschinkenkeksen. Wenn Sie nur einen dieser drei machen, stellen Sie sicher, dass es die Kekse sind. „Landschinken ist am Derby Day sehr traditionell“, sagt Michel. „Wir servieren ihn dünn geschnitten in einem Schlagkeks der besonderen Art mit Apfelbutter.“

Als nächstes kommt der richtige Brunch: Käsegrütze-Soufflé, Hühnchenkroketten, mehr Schinkenscheiben und Löffelbrot, ein Maismehl-Soufflé, das in einer Auflaufform serviert wird. Wenn eine ganztägige Angelegenheit ansteht, sollten Sie sich für die Nachmittagsinspiration nach Lamm, einer weiteren traditionellen Zutat aus Kentucky, umschauen. Ouita empfiehlt Lammkoteletts mit Minzgelee oder langsam gekochte, gezogene Lammschulter. Achten Sie jedoch darauf, etwas Platz für das Dessert zu lassen. Während nur Kern’s Kitchen den „offiziellen“ Derby-Pie für sich beanspruchen kann, greifen Sie das Schokoladen-Walnuss-Dessert für eine ideale Bourbon-Paarung selbst an.

Derby-Cocktails

Mint Juleps sind ein Durchgangsrecht beim Derby. In einem normalen Jahr mischen Barkeeper in Churchill Downs angeblich 1.000 Pfund frische Minze und schöpfen 60.000 Pfund zerstoßenes Eis, um 1.200 Mint Juleps zu servieren. Es ist ein einfacher, kühlender Cocktail, der leicht zu Hause zubereitet werden kann. Aber der Teufel steckt im Detail, um den Drink zu perfektionieren. Lesen Sie also unbedingt die Ratschläge der Top-Barkeeper, bevor Sie in die Nähe eines Haufens Minze gehen.

Du magst Juleps nicht? Kein Problem, Sie können auch Bourbon-Cocktails bei warmem Wetter servieren. Der Old Fashioned ist der leichte Baumwollpullover unter den Cocktails – ein zeitloser Klassiker, der die Jahreszeiten überschreitet. Es ist auch der offizielle Cocktail von Louisville. Alternativ geht es nicht erfrischender als ein klassischer Whisky Sour. Und wenn Sie die ausgetretenen (Renn-)Pfade komplett verlassen möchten, probieren Sie diese perfekten Sommer-Whiskey-Rezepte.

Persönliche Bourbon-Verkostung

Zwischen all dem Essen und Trinken möchten Sie sich und Ihre Gäste unterhalten. Schließlich ist das Rennen schneller vorbei, als man einen Whisky Sour aufrühren kann. Da die beste Unterhaltung mit einem Glas in der Hand stattfindet, nutzen Sie diese Gelegenheit, um eine Bourbon-Verkostung zu veranstalten.

Zuerst brauchst du ein paar gute Flaschen. Teilen Sie sich unter Freunden auf, wenn Sie möchten, damit es nicht zu teuer ist. Die Kernangebote der meisten Marken werden einfach zu bestellen sein, obwohl limitierte Veröffentlichungen schwieriger zu bekommen sind. Da heute Derby-Tag ist, sollten Sie nach Marken suchen, die einen Bezug zum Rennen haben, sagt Susan Reigler, eine in Kentucky ansässige Bourbon-Pädagogin und Autorin, die in “Which Fork Do I Use with My Bourbon? ein Kapitel der Ausrichtung einer Derby-Party widmet. 8221

Zu Rieglers Picks gehören Four Roses, da die Rose seit 1904 die offizielle Blume des Derbys ist Woodford Reserve, der offizielle Sponsor des Derby oder Old Forester, die offizielle Mint Julep Bourbon. Um Ihrer Verkostung einen lehrreichen Blickwinkel zu verleihen, empfiehlt Reigler, sich eher an Stilen als an Marken zu orientieren. Konzentrieren Sie sich auf Veröffentlichungen in Einzelfass- oder Fassstärke oder schließen Sie nur Flaschen ein, die dieselbe Art von Maischeschnabel haben (Hochroggen, Weizen usw.).

Virtuelle Bourbon-Verkostung

Eine Auswahl an Themenflaschen zu kaufen, ist weniger eine Option, wenn Sie online mit Freunden feiern. Das bedeutet jedoch nicht, dass Sie nicht gemeinsam eine lehrreiche Bourbon-Verkostung genießen können. Die Erkundung des Bourbon-Geschmacksrads mit gepaarten Speisen ist eine großartige Möglichkeit, Ihren Gaumen zu schärfen, sagt Ouita. Es ist eine Technik, die sie oft gelehrt hat, auch in diesem YouTube-Video.Stellen Sie zunächst einen Teller zusammen, der mit Zutaten gefüllt ist, die als übliche Geschmacksbeschreibungen erscheinen, wie Nüsse, frische und getrocknete Früchte und Ahornsirup. Riechen und schmecken Sie jeden einzelnen zusammen mit einem Glas Bourbon und sehen Sie, ob sie im Glas stärker ausgeprägt sind (sollten sie). Die Entscheidung für eine etwas teurere Flasche sollte hier ein komplexeres Geschmackserlebnis bieten. Auch hier können Sie die Auswahl mit Derby-Krawatten einer Marke zuordnen.

Malen und trinken

Jedes Jahr beauftragt Woodford Reserve einen anderen Künstler, ein spezielles Etikett für seine Derby-Abfüllung zu malen. Warum also nicht selbst einen entwerfen? Der Paint-and-Sip-Trend muss sich nicht nur auf Wein beschränken, und ein frostiger Mint Julep oder ein Glas Bourbon werden sicherlich nur Inspiration liefern.

Richard Sullivan, ein in Kentucky ansässiger Künstler, der die diesjährige Flasche entworfen hat, sagt, alles, was Sie brauchen, um loszulegen, ist eine kleine Leinwand, etwas Acrylfarbe (die einfacher zu bearbeiten ist als Aquarelle), ein paar Pinsel und etwas Wasser. Dynamische Reiterszenen können für Anfänger schwierig sein, sagt er, also möchten Sie vielleicht stattdessen ein einfaches Bild eines Pferdes ausdrucken, um es zu kopieren. „Es ist eine großartige Möglichkeit, die ganze Familie einzubeziehen – insbesondere Kinder“, sagt Sullivan.

Auf den Ante

Für diejenigen, die nicht regelmäßig Pferderennen verfolgen, macht das Platzieren einer Wette das Rennen interessanter. Aber anstatt Geld in einem Hut zu bündeln, machen Sie Bourbon zum Gewinnspielpreis auf Ihrer Party.

Wählen Sie vor der Veranstaltung eine teure Flasche aus, die Sie normalerweise nicht kaufen würden, und teilen Sie die Kosten unter allen, die teilnehmen möchten. Idealerweise sollte es eine gerade Anzahl von Teilnehmern geben, da 20 Pferde das Rennen bestreiten. Am Derby Day wählt jede Person ihr(e) Pferd(e) nach dem Zufallsprinzip aus dem Hut und der endgültige Gewinner nimmt die Flasche mit nach Hause. Wenn Sie das sind, seien Sie ein guter Sport und teilen Sie einen Geschmack mit Ihren Mitbewerbern, bevor Sie gehen.

Bereiten Sie sich auf das Derby im nächsten Jahr vor

Bevor der Tag zu Ende ist, beginnen Sie mit den Vorbereitungen für das Derby im nächsten Jahr, indem Sie einen infundierten Mint Julep zu sich nehmen. „Das ist der beste Mint Julep, den Sie je getrunken haben“, sagt Ouita. Alles, was Sie brauchen, sind ein paar Bündel Minze und eine volle Flasche Bourbon, erklärt sie. Gießen Sie den Bourbon aus der Flasche und bewahren Sie ihn in einem Krug auf. Packen Sie die Flasche voll Minze – Zweige und frische Blätter – und füllen Sie sie mit dem reservierten Bourbon. Stellen Sie sicher, dass die Kappe fest verschlossen ist und legen Sie sie bis zum nächsten Derby an einen dunklen Ort. Wenn es Zeit zum Servieren ist, müssen Sie dem Julep nichts hinzufügen. Zerdrücken Sie einfach etwas Eis und gießen Sie über den mit Minze angereicherten Bourbon.


8 Tipps für die Ausrichtung einer Kentucky Derby Party mit Bourbon-Thema

Zum ersten Mal überhaupt wird das Kentucky Derby im September dieses Jahres ausgetragen, nachdem es wegen der Pandemie von seinem traditionellen Mai-Slot verschoben wurde. Wenn die dreijährigen Vollblüter die Rennstrecke von Churchill Downs betreten, werden die üblichen Massen von bunt gekleideten Zuschauern auf den Tribünen deutlich fehlen – eine weitere unglückliche Premiere. Aber es gibt trotzdem Grund zum Feiern.

Wie amerikanische Whisky-Fans feststellen werden, ist der September auch der National Bourbon Heritage Month. Warum also nicht der Überschneidung der beiden gedenken und ein Derby-Treffen zum Thema Bourbon veranstalten? (Und ehrlich gesagt nehmen wir an dieser Stelle jede Ausrede für eine Feier. Danke, 2020.)

Je nachdem, wo Sie sich im Land befinden und mit wem Sie in Quarantäne waren, kann dies eine kleine Outdoor-Veranstaltung mit Freunden und Familie bedeuten. Oder Sie sind möglicherweise auf eine Online-Feier beschränkt, vorausgesetzt, Sie leiden nicht unter Zoom-Müdigkeit. In jedem Fall enthält dieser Leitfaden alles, was Sie wissen müssen, um ein (hoffentlich) einmaliges „Race for the Roses“ zu feiern.

Jeder Bourbon-Liebhaber braucht ein großartiges Set von Single Barrel Tasting Glasses

Ob traditionelle Gerichte, Cocktailideen zum Derby Day oder Aktivitäten, die Sie den ganzen Tag beschäftigen, hier sind acht Tipps, um das Kentucky Derby von zu Hause aus zu feiern.

Schau dir das Teil an

Während der Pandemie gab es nicht viel Anlass, sich zu verkleiden, daher ist das Derby eine gute Ausrede, die Sie in diesem Jahr finden werden. Für diese Veranstaltung gibt es nur eine einfache Regel, um bei der Marke zu bleiben: Bleiben Sie bunt. Sicher, der Herbst galoppiert auf uns zu, aber achte auf die offizielle Derby-Website und strebe nach einer vom Frühling inspirierten Palette. Für Frauen beinhaltet die traditionelle Derby-Kleidung ein Kleid und einen Hut. Wenn Sie diesen Weg gehen möchten, wählen Sie ein einfaches Kleid, um den wichtigen Hut nicht zu vernachlässigen – je exzentrischer, desto besser (und als lustiges Projekt mit Kindern überlegen Sie, Hüte für diesen Anlass aus Stoff oder bunt zu machen Papier). Herren: Denken Sie an lebhafte Hosen, pudrige Blazer und ein abgetöntes Hemd, um eine ausgefallene Krawatte hervorzuheben. Bonuspunkte erhalten diejenigen, die eine Fliege tragen und es schaffen, sie selbst zu binden.

Hör nicht auf zu essen

Wie bei allen großen Festen spielt das Essen bei den Feierlichkeiten zum Derby Day eine wichtige Rolle. Also haben wir uns an die in Kentucky ansässige, für den James-Beard-Award nominierte Köchin Ouita Michel zwecks Rezeptinspiration gewandt.

„Normalerweise beginnen die Leute ihre Feierlichkeiten mit einem Brunch“, sagt sie. Dieser Brunch ist eine herzhafte Zwei-Gänge-Angelegenheit. Beginnen Sie mit „kleinen Häppchen“ wie Käsewaffeln (eine Art Cheddar-Käse-Teig, der zu Stämmen gerollt, in Scheiben geschnitten und gebacken wird), gewürzten Pekannüssen und Landschinkenkeksen. Wenn Sie nur einen dieser drei machen, stellen Sie sicher, dass es die Kekse sind. „Landschinken ist am Derby Day sehr traditionell“, sagt Michel. „Wir servieren ihn dünn geschnitten in einem Schlagkeks der besonderen Art mit Apfelbutter.“

Als nächstes kommt der richtige Brunch: Käsegrütze-Soufflé, Hühnchenkroketten, mehr Schinkenscheiben und Löffelbrot, ein Maismehl-Soufflé, das in einer Auflaufform serviert wird. Wenn eine ganztägige Angelegenheit ansteht, sollten Sie sich für die Nachmittagsinspiration nach Lamm, einer weiteren traditionellen Zutat aus Kentucky, umschauen. Ouita empfiehlt Lammkoteletts mit Minzgelee oder langsam gekochte, gezogene Lammschulter. Achten Sie jedoch darauf, etwas Platz für das Dessert zu lassen. Während nur Kern’s Kitchen den „offiziellen“ Derby-Pie für sich beanspruchen kann, greifen Sie das Schokoladen-Walnuss-Dessert für eine ideale Bourbon-Paarung selbst an.

Derby-Cocktails

Mint Juleps sind ein Durchgangsrecht beim Derby. In einem normalen Jahr mischen Barkeeper in Churchill Downs angeblich 1.000 Pfund frische Minze und schöpfen 60.000 Pfund zerstoßenes Eis, um 1.200 Mint Juleps zu servieren. Es ist ein einfacher, kühlender Cocktail, der leicht zu Hause zubereitet werden kann. Aber der Teufel steckt im Detail, um den Drink zu perfektionieren. Lesen Sie also unbedingt die Ratschläge der Top-Barkeeper, bevor Sie in die Nähe eines Haufens Minze gehen.

Du magst Juleps nicht? Kein Problem, Sie können auch Bourbon-Cocktails bei warmem Wetter servieren. Der Old Fashioned ist der leichte Baumwollpullover unter den Cocktails – ein zeitloser Klassiker, der die Jahreszeiten überschreitet. Es ist auch der offizielle Cocktail von Louisville. Alternativ geht es nicht erfrischender als ein klassischer Whisky Sour. Und wenn Sie die ausgetretenen (Renn-)Pfade komplett verlassen möchten, probieren Sie diese perfekten Sommer-Whiskey-Rezepte.

Persönliche Bourbon-Verkostung

Zwischen all dem Essen und Trinken möchten Sie sich und Ihre Gäste unterhalten. Schließlich ist das Rennen schneller vorbei, als man einen Whisky Sour aufrühren kann. Da die beste Unterhaltung mit einem Glas in der Hand stattfindet, nutzen Sie diese Gelegenheit, um eine Bourbon-Verkostung zu veranstalten.

Zuerst brauchst du ein paar gute Flaschen. Teilen Sie sich unter Freunden auf, wenn Sie möchten, damit es nicht zu teuer ist. Die Kernangebote der meisten Marken werden einfach zu bestellen sein, obwohl limitierte Veröffentlichungen schwieriger zu bekommen sind. Da heute Derby-Tag ist, sollten Sie nach Marken suchen, die einen Bezug zum Rennen haben, sagt Susan Reigler, eine in Kentucky ansässige Bourbon-Pädagogin und Autorin, die in “Which Fork Do I Use with My Bourbon? ein Kapitel der Ausrichtung einer Derby-Party widmet. 8221

Zu Rieglers Picks gehören Four Roses, da die Rose seit 1904 die offizielle Blume des Derbys ist Woodford Reserve, der offizielle Sponsor des Derby oder Old Forester, die offizielle Mint Julep Bourbon. Um Ihrer Verkostung einen lehrreichen Blickwinkel zu verleihen, empfiehlt Reigler, sich eher an Stilen als an Marken zu orientieren. Konzentrieren Sie sich auf Veröffentlichungen in Einzelfass- oder Fassstärke oder schließen Sie nur Flaschen ein, die dieselbe Art von Maischeschnabel haben (Hochroggen, Weizen usw.).

Virtuelle Bourbon-Verkostung

Eine Auswahl an Themenflaschen zu kaufen, ist weniger eine Option, wenn Sie online mit Freunden feiern. Das bedeutet jedoch nicht, dass Sie nicht gemeinsam eine lehrreiche Bourbon-Verkostung genießen können. Die Erkundung des Bourbon-Geschmacksrads mit gepaarten Speisen ist eine großartige Möglichkeit, Ihren Gaumen zu schärfen, sagt Ouita. Es ist eine Technik, die sie oft gelehrt hat, auch in diesem YouTube-Video. Stellen Sie zunächst einen Teller zusammen, der mit Zutaten gefüllt ist, die als übliche Geschmacksbeschreibungen erscheinen, wie Nüsse, frische und getrocknete Früchte und Ahornsirup. Riechen und schmecken Sie jeden einzelnen zusammen mit einem Glas Bourbon und sehen Sie, ob sie im Glas stärker ausgeprägt sind (sollten sie). Die Entscheidung für eine etwas teurere Flasche sollte hier ein komplexeres Geschmackserlebnis bieten. Auch hier können Sie die Auswahl mit Derby-Krawatten einer Marke zuordnen.

Malen und trinken

Jedes Jahr beauftragt Woodford Reserve einen anderen Künstler, ein spezielles Etikett für seine Derby-Abfüllung zu malen. Warum also nicht selbst einen entwerfen? Der Paint-and-Sip-Trend muss sich nicht nur auf Wein beschränken, und ein frostiger Mint Julep oder ein Glas Bourbon werden sicherlich nur Inspiration liefern.

Richard Sullivan, ein in Kentucky ansässiger Künstler, der die diesjährige Flasche entworfen hat, sagt, alles, was Sie brauchen, um loszulegen, ist eine kleine Leinwand, etwas Acrylfarbe (die einfacher zu bearbeiten ist als Aquarelle), ein paar Pinsel und etwas Wasser. Dynamische Reiterszenen können für Anfänger schwierig sein, sagt er, also möchten Sie vielleicht stattdessen ein einfaches Bild eines Pferdes ausdrucken, um es zu kopieren. „Es ist eine großartige Möglichkeit, die ganze Familie einzubeziehen – insbesondere Kinder“, sagt Sullivan.

Auf den Ante

Für diejenigen, die nicht regelmäßig Pferderennen verfolgen, macht das Platzieren einer Wette das Rennen interessanter. Aber anstatt Geld in einem Hut zu bündeln, machen Sie Bourbon zum Gewinnspielpreis auf Ihrer Party.

Wählen Sie vor der Veranstaltung eine teure Flasche aus, die Sie normalerweise nicht kaufen würden, und teilen Sie die Kosten unter allen, die teilnehmen möchten. Idealerweise sollte es eine gerade Anzahl von Teilnehmern geben, da 20 Pferde das Rennen bestreiten. Am Derby Day wählt jede Person ihr(e) Pferd(e) nach dem Zufallsprinzip aus dem Hut und der endgültige Gewinner nimmt die Flasche mit nach Hause. Wenn Sie das sind, seien Sie ein guter Sport und teilen Sie einen Geschmack mit Ihren Mitbewerbern, bevor Sie gehen.

Bereiten Sie sich auf das Derby im nächsten Jahr vor

Bevor der Tag zu Ende ist, beginnen Sie mit den Vorbereitungen für das Derby im nächsten Jahr, indem Sie einen infundierten Mint Julep zu sich nehmen. „Das ist der beste Mint Julep, den Sie je getrunken haben“, sagt Ouita. Alles, was Sie brauchen, sind ein paar Bündel Minze und eine volle Flasche Bourbon, erklärt sie. Gießen Sie den Bourbon aus der Flasche und bewahren Sie ihn in einem Krug auf. Packen Sie die Flasche voll Minze – Zweige und frische Blätter – und füllen Sie sie mit dem reservierten Bourbon. Stellen Sie sicher, dass die Kappe fest verschlossen ist und legen Sie sie bis zum nächsten Derby an einen dunklen Ort. Wenn es Zeit zum Servieren ist, müssen Sie dem Julep nichts hinzufügen. Zerdrücken Sie einfach etwas Eis und gießen Sie über den mit Minze angereicherten Bourbon.


8 Tipps für die Ausrichtung einer Kentucky Derby Party mit Bourbon-Thema

Zum ersten Mal überhaupt wird das Kentucky Derby im September dieses Jahres ausgetragen, nachdem es wegen der Pandemie von seinem traditionellen Mai-Slot verschoben wurde. Wenn die dreijährigen Vollblüter die Rennstrecke von Churchill Downs betreten, werden die üblichen Massen von bunt gekleideten Zuschauern auf den Tribünen deutlich fehlen – eine weitere unglückliche Premiere. Aber es gibt trotzdem Grund zum Feiern.

Wie amerikanische Whisky-Fans feststellen werden, ist der September auch der National Bourbon Heritage Month. Warum also nicht der Überschneidung der beiden gedenken und ein Derby-Treffen zum Thema Bourbon veranstalten? (Und ehrlich gesagt nehmen wir an dieser Stelle jede Ausrede für eine Feier. Danke, 2020.)

Je nachdem, wo Sie sich im Land befinden und mit wem Sie in Quarantäne waren, kann dies eine kleine Outdoor-Veranstaltung mit Freunden und Familie bedeuten. Oder Sie sind möglicherweise auf eine Online-Feier beschränkt, vorausgesetzt, Sie leiden nicht unter Zoom-Müdigkeit. In jedem Fall enthält dieser Leitfaden alles, was Sie wissen müssen, um ein (hoffentlich) einmaliges „Race for the Roses“ zu feiern.

Jeder Bourbon-Liebhaber braucht ein großartiges Set von Single Barrel Tasting Glasses

Ob traditionelle Gerichte, Cocktailideen zum Derby Day oder Aktivitäten, die Sie den ganzen Tag beschäftigen, hier sind acht Tipps, um das Kentucky Derby von zu Hause aus zu feiern.

Schau dir das Teil an

Während der Pandemie gab es nicht viel Anlass, sich zu verkleiden, daher ist das Derby eine gute Ausrede, die Sie in diesem Jahr finden werden. Für diese Veranstaltung gibt es nur eine einfache Regel, um bei der Marke zu bleiben: Bleiben Sie bunt. Sicher, der Herbst galoppiert auf uns zu, aber achte auf die offizielle Derby-Website und strebe nach einer vom Frühling inspirierten Palette. Für Frauen beinhaltet die traditionelle Derby-Kleidung ein Kleid und einen Hut. Wenn Sie diesen Weg gehen möchten, wählen Sie ein einfaches Kleid, um den wichtigen Hut nicht zu vernachlässigen – je exzentrischer, desto besser (und als lustiges Projekt mit Kindern überlegen Sie, Hüte für diesen Anlass aus Stoff oder bunt zu machen Papier). Herren: Denken Sie an lebhafte Hosen, pudrige Blazer und ein abgetöntes Hemd, um eine ausgefallene Krawatte hervorzuheben. Bonuspunkte erhalten diejenigen, die eine Fliege tragen und es schaffen, sie selbst zu binden.

Hör nicht auf zu essen

Wie bei allen großen Festen spielt das Essen bei den Feierlichkeiten zum Derby Day eine wichtige Rolle. Also haben wir uns an die in Kentucky ansässige, für den James-Beard-Award nominierte Köchin Ouita Michel zwecks Rezeptinspiration gewandt.

„Normalerweise beginnen die Leute ihre Feierlichkeiten mit einem Brunch“, sagt sie. Dieser Brunch ist eine herzhafte Zwei-Gänge-Angelegenheit. Beginnen Sie mit „kleinen Häppchen“ wie Käsewaffeln (eine Art Cheddar-Käse-Teig, der zu Stämmen gerollt, in Scheiben geschnitten und gebacken wird), gewürzten Pekannüssen und Landschinkenkeksen. Wenn Sie nur einen dieser drei machen, stellen Sie sicher, dass es die Kekse sind. „Landschinken ist am Derby Day sehr traditionell“, sagt Michel. „Wir servieren ihn dünn geschnitten in einem Schlagkeks der besonderen Art mit Apfelbutter.“

Als nächstes kommt der richtige Brunch: Käsegrütze-Soufflé, Hühnchenkroketten, mehr Schinkenscheiben und Löffelbrot, ein Maismehl-Soufflé, das in einer Auflaufform serviert wird. Wenn eine ganztägige Angelegenheit ansteht, sollten Sie sich für die Nachmittagsinspiration nach Lamm, einer weiteren traditionellen Zutat aus Kentucky, umschauen. Ouita empfiehlt Lammkoteletts mit Minzgelee oder langsam gekochte, gezogene Lammschulter. Achten Sie jedoch darauf, etwas Platz für das Dessert zu lassen. Während nur Kern’s Kitchen den „offiziellen“ Derby-Pie für sich beanspruchen kann, greifen Sie das Schokoladen-Walnuss-Dessert für eine ideale Bourbon-Paarung selbst an.

Derby-Cocktails

Mint Juleps sind ein Durchgangsrecht beim Derby. In einem normalen Jahr mischen Barkeeper in Churchill Downs angeblich 1.000 Pfund frische Minze und schöpfen 60.000 Pfund zerstoßenes Eis, um 1.200 Mint Juleps zu servieren. Es ist ein einfacher, kühlender Cocktail, der leicht zu Hause zubereitet werden kann. Aber der Teufel steckt im Detail, um den Drink zu perfektionieren. Lesen Sie also unbedingt die Ratschläge der Top-Barkeeper, bevor Sie in die Nähe eines Haufens Minze gehen.

Du magst Juleps nicht? Kein Problem, Sie können auch Bourbon-Cocktails bei warmem Wetter servieren. Der Old Fashioned ist der leichte Baumwollpullover unter den Cocktails – ein zeitloser Klassiker, der die Jahreszeiten überschreitet. Es ist auch der offizielle Cocktail von Louisville. Alternativ geht es nicht erfrischender als ein klassischer Whisky Sour. Und wenn Sie die ausgetretenen (Renn-)Pfade komplett verlassen möchten, probieren Sie diese perfekten Sommer-Whiskey-Rezepte.

Persönliche Bourbon-Verkostung

Zwischen all dem Essen und Trinken möchten Sie sich und Ihre Gäste unterhalten. Schließlich ist das Rennen schneller vorbei, als man einen Whisky Sour aufrühren kann. Da die beste Unterhaltung mit einem Glas in der Hand stattfindet, nutzen Sie diese Gelegenheit, um eine Bourbon-Verkostung zu veranstalten.

Zuerst brauchst du ein paar gute Flaschen. Teilen Sie sich unter Freunden auf, wenn Sie möchten, damit es nicht zu teuer ist. Die Kernangebote der meisten Marken werden einfach zu bestellen sein, obwohl limitierte Veröffentlichungen schwieriger zu bekommen sind. Da heute Derby-Tag ist, sollten Sie nach Marken suchen, die einen Bezug zum Rennen haben, sagt Susan Reigler, eine in Kentucky ansässige Bourbon-Pädagogin und Autorin, die in “Which Fork Do I Use with My Bourbon? ein Kapitel der Ausrichtung einer Derby-Party widmet. 8221

Zu Rieglers Picks gehören Four Roses, da die Rose seit 1904 die offizielle Blume des Derbys ist Woodford Reserve, der offizielle Sponsor des Derby oder Old Forester, die offizielle Mint Julep Bourbon. Um Ihrer Verkostung einen lehrreichen Blickwinkel zu verleihen, empfiehlt Reigler, sich eher an Stilen als an Marken zu orientieren. Konzentrieren Sie sich auf Veröffentlichungen in Einzelfass- oder Fassstärke oder schließen Sie nur Flaschen ein, die dieselbe Art von Maischeschnabel haben (Hochroggen, Weizen usw.).

Virtuelle Bourbon-Verkostung

Eine Auswahl an Themenflaschen zu kaufen, ist weniger eine Option, wenn Sie online mit Freunden feiern. Das bedeutet jedoch nicht, dass Sie nicht gemeinsam eine lehrreiche Bourbon-Verkostung genießen können. Die Erkundung des Bourbon-Geschmacksrads mit gepaarten Speisen ist eine großartige Möglichkeit, Ihren Gaumen zu schärfen, sagt Ouita. Es ist eine Technik, die sie oft gelehrt hat, auch in diesem YouTube-Video. Stellen Sie zunächst einen Teller zusammen, der mit Zutaten gefüllt ist, die als übliche Geschmacksbeschreibungen erscheinen, wie Nüsse, frische und getrocknete Früchte und Ahornsirup. Riechen und schmecken Sie jeden einzelnen zusammen mit einem Glas Bourbon und sehen Sie, ob sie im Glas stärker ausgeprägt sind (sollten sie). Die Entscheidung für eine etwas teurere Flasche sollte hier ein komplexeres Geschmackserlebnis bieten. Auch hier können Sie die Auswahl mit Derby-Krawatten einer Marke zuordnen.

Malen und trinken

Jedes Jahr beauftragt Woodford Reserve einen anderen Künstler, ein spezielles Etikett für seine Derby-Abfüllung zu malen. Warum also nicht selbst einen entwerfen? Der Paint-and-Sip-Trend muss sich nicht nur auf Wein beschränken, und ein frostiger Mint Julep oder ein Glas Bourbon werden sicherlich nur Inspiration liefern.

Richard Sullivan, ein in Kentucky ansässiger Künstler, der die diesjährige Flasche entworfen hat, sagt, alles, was Sie brauchen, um loszulegen, ist eine kleine Leinwand, etwas Acrylfarbe (die einfacher zu bearbeiten ist als Aquarelle), ein paar Pinsel und etwas Wasser. Dynamische Reiterszenen können für Anfänger schwierig sein, sagt er, also möchten Sie vielleicht stattdessen ein einfaches Bild eines Pferdes ausdrucken, um es zu kopieren. „Es ist eine großartige Möglichkeit, die ganze Familie einzubeziehen – insbesondere Kinder“, sagt Sullivan.

Auf den Ante

Für diejenigen, die nicht regelmäßig Pferderennen verfolgen, macht das Platzieren einer Wette das Rennen interessanter. Aber anstatt Geld in einem Hut zu bündeln, machen Sie Bourbon zum Gewinnspielpreis auf Ihrer Party.

Wählen Sie vor der Veranstaltung eine teure Flasche aus, die Sie normalerweise nicht kaufen würden, und teilen Sie die Kosten unter allen, die teilnehmen möchten.Idealerweise sollte es eine gerade Anzahl von Teilnehmern geben, da 20 Pferde das Rennen bestreiten. Am Derby Day wählt jede Person ihr(e) Pferd(e) nach dem Zufallsprinzip aus dem Hut und der endgültige Gewinner nimmt die Flasche mit nach Hause. Wenn Sie das sind, seien Sie ein guter Sport und teilen Sie einen Geschmack mit Ihren Mitbewerbern, bevor Sie gehen.

Bereiten Sie sich auf das Derby im nächsten Jahr vor

Bevor der Tag zu Ende ist, beginnen Sie mit den Vorbereitungen für das Derby im nächsten Jahr, indem Sie einen infundierten Mint Julep zu sich nehmen. „Das ist der beste Mint Julep, den Sie je getrunken haben“, sagt Ouita. Alles, was Sie brauchen, sind ein paar Bündel Minze und eine volle Flasche Bourbon, erklärt sie. Gießen Sie den Bourbon aus der Flasche und bewahren Sie ihn in einem Krug auf. Packen Sie die Flasche voll Minze – Zweige und frische Blätter – und füllen Sie sie mit dem reservierten Bourbon. Stellen Sie sicher, dass die Kappe fest verschlossen ist und legen Sie sie bis zum nächsten Derby an einen dunklen Ort. Wenn es Zeit zum Servieren ist, müssen Sie dem Julep nichts hinzufügen. Zerdrücken Sie einfach etwas Eis und gießen Sie über den mit Minze angereicherten Bourbon.


8 Tipps für die Ausrichtung einer Kentucky Derby Party mit Bourbon-Thema

Zum ersten Mal überhaupt wird das Kentucky Derby im September dieses Jahres ausgetragen, nachdem es wegen der Pandemie von seinem traditionellen Mai-Slot verschoben wurde. Wenn die dreijährigen Vollblüter die Rennstrecke von Churchill Downs betreten, werden die üblichen Massen von bunt gekleideten Zuschauern auf den Tribünen deutlich fehlen – eine weitere unglückliche Premiere. Aber es gibt trotzdem Grund zum Feiern.

Wie amerikanische Whisky-Fans feststellen werden, ist der September auch der National Bourbon Heritage Month. Warum also nicht der Überschneidung der beiden gedenken und ein Derby-Treffen zum Thema Bourbon veranstalten? (Und ehrlich gesagt nehmen wir an dieser Stelle jede Ausrede für eine Feier. Danke, 2020.)

Je nachdem, wo Sie sich im Land befinden und mit wem Sie in Quarantäne waren, kann dies eine kleine Outdoor-Veranstaltung mit Freunden und Familie bedeuten. Oder Sie sind möglicherweise auf eine Online-Feier beschränkt, vorausgesetzt, Sie leiden nicht unter Zoom-Müdigkeit. In jedem Fall enthält dieser Leitfaden alles, was Sie wissen müssen, um ein (hoffentlich) einmaliges „Race for the Roses“ zu feiern.

Jeder Bourbon-Liebhaber braucht ein großartiges Set von Single Barrel Tasting Glasses

Ob traditionelle Gerichte, Cocktailideen zum Derby Day oder Aktivitäten, die Sie den ganzen Tag beschäftigen, hier sind acht Tipps, um das Kentucky Derby von zu Hause aus zu feiern.

Schau dir das Teil an

Während der Pandemie gab es nicht viel Anlass, sich zu verkleiden, daher ist das Derby eine gute Ausrede, die Sie in diesem Jahr finden werden. Für diese Veranstaltung gibt es nur eine einfache Regel, um bei der Marke zu bleiben: Bleiben Sie bunt. Sicher, der Herbst galoppiert auf uns zu, aber achte auf die offizielle Derby-Website und strebe nach einer vom Frühling inspirierten Palette. Für Frauen beinhaltet die traditionelle Derby-Kleidung ein Kleid und einen Hut. Wenn Sie diesen Weg gehen möchten, wählen Sie ein einfaches Kleid, um den wichtigen Hut nicht zu vernachlässigen – je exzentrischer, desto besser (und als lustiges Projekt mit Kindern überlegen Sie, Hüte für diesen Anlass aus Stoff oder bunt zu machen Papier). Herren: Denken Sie an lebhafte Hosen, pudrige Blazer und ein abgetöntes Hemd, um eine ausgefallene Krawatte hervorzuheben. Bonuspunkte erhalten diejenigen, die eine Fliege tragen und es schaffen, sie selbst zu binden.

Hör nicht auf zu essen

Wie bei allen großen Festen spielt das Essen bei den Feierlichkeiten zum Derby Day eine wichtige Rolle. Also haben wir uns an die in Kentucky ansässige, für den James-Beard-Award nominierte Köchin Ouita Michel zwecks Rezeptinspiration gewandt.

„Normalerweise beginnen die Leute ihre Feierlichkeiten mit einem Brunch“, sagt sie. Dieser Brunch ist eine herzhafte Zwei-Gänge-Angelegenheit. Beginnen Sie mit „kleinen Häppchen“ wie Käsewaffeln (eine Art Cheddar-Käse-Teig, der zu Stämmen gerollt, in Scheiben geschnitten und gebacken wird), gewürzten Pekannüssen und Landschinkenkeksen. Wenn Sie nur einen dieser drei machen, stellen Sie sicher, dass es die Kekse sind. „Landschinken ist am Derby Day sehr traditionell“, sagt Michel. „Wir servieren ihn dünn geschnitten in einem Schlagkeks der besonderen Art mit Apfelbutter.“

Als nächstes kommt der richtige Brunch: Käsegrütze-Soufflé, Hühnchenkroketten, mehr Schinkenscheiben und Löffelbrot, ein Maismehl-Soufflé, das in einer Auflaufform serviert wird. Wenn eine ganztägige Angelegenheit ansteht, sollten Sie sich für die Nachmittagsinspiration nach Lamm, einer weiteren traditionellen Zutat aus Kentucky, umschauen. Ouita empfiehlt Lammkoteletts mit Minzgelee oder langsam gekochte, gezogene Lammschulter. Achten Sie jedoch darauf, etwas Platz für das Dessert zu lassen. Während nur Kern’s Kitchen den „offiziellen“ Derby-Pie für sich beanspruchen kann, greifen Sie das Schokoladen-Walnuss-Dessert für eine ideale Bourbon-Paarung selbst an.

Derby-Cocktails

Mint Juleps sind ein Durchgangsrecht beim Derby. In einem normalen Jahr mischen Barkeeper in Churchill Downs angeblich 1.000 Pfund frische Minze und schöpfen 60.000 Pfund zerstoßenes Eis, um 1.200 Mint Juleps zu servieren. Es ist ein einfacher, kühlender Cocktail, der leicht zu Hause zubereitet werden kann. Aber der Teufel steckt im Detail, um den Drink zu perfektionieren. Lesen Sie also unbedingt die Ratschläge der Top-Barkeeper, bevor Sie in die Nähe eines Haufens Minze gehen.

Du magst Juleps nicht? Kein Problem, Sie können auch Bourbon-Cocktails bei warmem Wetter servieren. Der Old Fashioned ist der leichte Baumwollpullover unter den Cocktails – ein zeitloser Klassiker, der die Jahreszeiten überschreitet. Es ist auch der offizielle Cocktail von Louisville. Alternativ geht es nicht erfrischender als ein klassischer Whisky Sour. Und wenn Sie die ausgetretenen (Renn-)Pfade komplett verlassen möchten, probieren Sie diese perfekten Sommer-Whiskey-Rezepte.

Persönliche Bourbon-Verkostung

Zwischen all dem Essen und Trinken möchten Sie sich und Ihre Gäste unterhalten. Schließlich ist das Rennen schneller vorbei, als man einen Whisky Sour aufrühren kann. Da die beste Unterhaltung mit einem Glas in der Hand stattfindet, nutzen Sie diese Gelegenheit, um eine Bourbon-Verkostung zu veranstalten.

Zuerst brauchst du ein paar gute Flaschen. Teilen Sie sich unter Freunden auf, wenn Sie möchten, damit es nicht zu teuer ist. Die Kernangebote der meisten Marken werden einfach zu bestellen sein, obwohl limitierte Veröffentlichungen schwieriger zu bekommen sind. Da heute Derby-Tag ist, sollten Sie nach Marken suchen, die einen Bezug zum Rennen haben, sagt Susan Reigler, eine in Kentucky ansässige Bourbon-Pädagogin und Autorin, die in “Which Fork Do I Use with My Bourbon? ein Kapitel der Ausrichtung einer Derby-Party widmet. 8221

Zu Rieglers Picks gehören Four Roses, da die Rose seit 1904 die offizielle Blume des Derbys ist Woodford Reserve, der offizielle Sponsor des Derby oder Old Forester, die offizielle Mint Julep Bourbon. Um Ihrer Verkostung einen lehrreichen Blickwinkel zu verleihen, empfiehlt Reigler, sich eher an Stilen als an Marken zu orientieren. Konzentrieren Sie sich auf Veröffentlichungen in Einzelfass- oder Fassstärke oder schließen Sie nur Flaschen ein, die dieselbe Art von Maischeschnabel haben (Hochroggen, Weizen usw.).

Virtuelle Bourbon-Verkostung

Eine Auswahl an Themenflaschen zu kaufen, ist weniger eine Option, wenn Sie online mit Freunden feiern. Das bedeutet jedoch nicht, dass Sie nicht gemeinsam eine lehrreiche Bourbon-Verkostung genießen können. Die Erkundung des Bourbon-Geschmacksrads mit gepaarten Speisen ist eine großartige Möglichkeit, Ihren Gaumen zu schärfen, sagt Ouita. Es ist eine Technik, die sie oft gelehrt hat, auch in diesem YouTube-Video. Stellen Sie zunächst einen Teller zusammen, der mit Zutaten gefüllt ist, die als übliche Geschmacksbeschreibungen erscheinen, wie Nüsse, frische und getrocknete Früchte und Ahornsirup. Riechen und schmecken Sie jeden einzelnen zusammen mit einem Glas Bourbon und sehen Sie, ob sie im Glas stärker ausgeprägt sind (sollten sie). Die Entscheidung für eine etwas teurere Flasche sollte hier ein komplexeres Geschmackserlebnis bieten. Auch hier können Sie die Auswahl mit Derby-Krawatten einer Marke zuordnen.

Malen und trinken

Jedes Jahr beauftragt Woodford Reserve einen anderen Künstler, ein spezielles Etikett für seine Derby-Abfüllung zu malen. Warum also nicht selbst einen entwerfen? Der Paint-and-Sip-Trend muss sich nicht nur auf Wein beschränken, und ein frostiger Mint Julep oder ein Glas Bourbon werden sicherlich nur Inspiration liefern.

Richard Sullivan, ein in Kentucky ansässiger Künstler, der die diesjährige Flasche entworfen hat, sagt, alles, was Sie brauchen, um loszulegen, ist eine kleine Leinwand, etwas Acrylfarbe (die einfacher zu bearbeiten ist als Aquarelle), ein paar Pinsel und etwas Wasser. Dynamische Reiterszenen können für Anfänger schwierig sein, sagt er, also möchten Sie vielleicht stattdessen ein einfaches Bild eines Pferdes ausdrucken, um es zu kopieren. „Es ist eine großartige Möglichkeit, die ganze Familie einzubeziehen – insbesondere Kinder“, sagt Sullivan.

Auf den Ante

Für diejenigen, die nicht regelmäßig Pferderennen verfolgen, macht das Platzieren einer Wette das Rennen interessanter. Aber anstatt Geld in einem Hut zu bündeln, machen Sie Bourbon zum Gewinnspielpreis auf Ihrer Party.

Wählen Sie vor der Veranstaltung eine teure Flasche aus, die Sie normalerweise nicht kaufen würden, und teilen Sie die Kosten unter allen, die teilnehmen möchten. Idealerweise sollte es eine gerade Anzahl von Teilnehmern geben, da 20 Pferde das Rennen bestreiten. Am Derby Day wählt jede Person ihr(e) Pferd(e) nach dem Zufallsprinzip aus dem Hut und der endgültige Gewinner nimmt die Flasche mit nach Hause. Wenn Sie das sind, seien Sie ein guter Sport und teilen Sie einen Geschmack mit Ihren Mitbewerbern, bevor Sie gehen.

Bereiten Sie sich auf das Derby im nächsten Jahr vor

Bevor der Tag zu Ende ist, beginnen Sie mit den Vorbereitungen für das Derby im nächsten Jahr, indem Sie einen infundierten Mint Julep zu sich nehmen. „Das ist der beste Mint Julep, den Sie je getrunken haben“, sagt Ouita. Alles, was Sie brauchen, sind ein paar Bündel Minze und eine volle Flasche Bourbon, erklärt sie. Gießen Sie den Bourbon aus der Flasche und bewahren Sie ihn in einem Krug auf. Packen Sie die Flasche voll Minze – Zweige und frische Blätter – und füllen Sie sie mit dem reservierten Bourbon. Stellen Sie sicher, dass die Kappe fest verschlossen ist und legen Sie sie bis zum nächsten Derby an einen dunklen Ort. Wenn es Zeit zum Servieren ist, müssen Sie dem Julep nichts hinzufügen. Zerdrücken Sie einfach etwas Eis und gießen Sie über den mit Minze angereicherten Bourbon.


8 Tipps für die Ausrichtung einer Kentucky Derby Party mit Bourbon-Thema

Zum ersten Mal überhaupt wird das Kentucky Derby im September dieses Jahres ausgetragen, nachdem es wegen der Pandemie von seinem traditionellen Mai-Slot verschoben wurde. Wenn die dreijährigen Vollblüter die Rennstrecke von Churchill Downs betreten, werden die üblichen Massen von bunt gekleideten Zuschauern auf den Tribünen deutlich fehlen – eine weitere unglückliche Premiere. Aber es gibt trotzdem Grund zum Feiern.

Wie amerikanische Whisky-Fans feststellen werden, ist der September auch der National Bourbon Heritage Month. Warum also nicht der Überschneidung der beiden gedenken und ein Derby-Treffen zum Thema Bourbon veranstalten? (Und ehrlich gesagt nehmen wir an dieser Stelle jede Ausrede für eine Feier. Danke, 2020.)

Je nachdem, wo Sie sich im Land befinden und mit wem Sie in Quarantäne waren, kann dies eine kleine Outdoor-Veranstaltung mit Freunden und Familie bedeuten. Oder Sie sind möglicherweise auf eine Online-Feier beschränkt, vorausgesetzt, Sie leiden nicht unter Zoom-Müdigkeit. In jedem Fall enthält dieser Leitfaden alles, was Sie wissen müssen, um ein (hoffentlich) einmaliges „Race for the Roses“ zu feiern.

Jeder Bourbon-Liebhaber braucht ein großartiges Set von Single Barrel Tasting Glasses

Ob traditionelle Gerichte, Cocktailideen zum Derby Day oder Aktivitäten, die Sie den ganzen Tag beschäftigen, hier sind acht Tipps, um das Kentucky Derby von zu Hause aus zu feiern.

Schau dir das Teil an

Während der Pandemie gab es nicht viel Anlass, sich zu verkleiden, daher ist das Derby eine gute Ausrede, die Sie in diesem Jahr finden werden. Für diese Veranstaltung gibt es nur eine einfache Regel, um bei der Marke zu bleiben: Bleiben Sie bunt. Sicher, der Herbst galoppiert auf uns zu, aber achte auf die offizielle Derby-Website und strebe nach einer vom Frühling inspirierten Palette. Für Frauen beinhaltet die traditionelle Derby-Kleidung ein Kleid und einen Hut. Wenn Sie diesen Weg gehen möchten, wählen Sie ein einfaches Kleid, um den wichtigen Hut nicht zu vernachlässigen – je exzentrischer, desto besser (und als lustiges Projekt mit Kindern überlegen Sie, Hüte für diesen Anlass aus Stoff oder bunt zu machen Papier). Herren: Denken Sie an lebhafte Hosen, pudrige Blazer und ein abgetöntes Hemd, um eine ausgefallene Krawatte hervorzuheben. Bonuspunkte erhalten diejenigen, die eine Fliege tragen und es schaffen, sie selbst zu binden.

Hör nicht auf zu essen

Wie bei allen großen Festen spielt das Essen bei den Feierlichkeiten zum Derby Day eine wichtige Rolle. Also haben wir uns an die in Kentucky ansässige, für den James-Beard-Award nominierte Köchin Ouita Michel zwecks Rezeptinspiration gewandt.

„Normalerweise beginnen die Leute ihre Feierlichkeiten mit einem Brunch“, sagt sie. Dieser Brunch ist eine herzhafte Zwei-Gänge-Angelegenheit. Beginnen Sie mit „kleinen Häppchen“ wie Käsewaffeln (eine Art Cheddar-Käse-Teig, der zu Stämmen gerollt, in Scheiben geschnitten und gebacken wird), gewürzten Pekannüssen und Landschinkenkeksen. Wenn Sie nur einen dieser drei machen, stellen Sie sicher, dass es die Kekse sind. „Landschinken ist am Derby Day sehr traditionell“, sagt Michel. „Wir servieren ihn dünn geschnitten in einem Schlagkeks der besonderen Art mit Apfelbutter.“

Als nächstes kommt der richtige Brunch: Käsegrütze-Soufflé, Hühnchenkroketten, mehr Schinkenscheiben und Löffelbrot, ein Maismehl-Soufflé, das in einer Auflaufform serviert wird. Wenn eine ganztägige Angelegenheit ansteht, sollten Sie sich für die Nachmittagsinspiration nach Lamm, einer weiteren traditionellen Zutat aus Kentucky, umschauen. Ouita empfiehlt Lammkoteletts mit Minzgelee oder langsam gekochte, gezogene Lammschulter. Achten Sie jedoch darauf, etwas Platz für das Dessert zu lassen. Während nur Kern’s Kitchen den „offiziellen“ Derby-Pie für sich beanspruchen kann, greifen Sie das Schokoladen-Walnuss-Dessert für eine ideale Bourbon-Paarung selbst an.

Derby-Cocktails

Mint Juleps sind ein Durchgangsrecht beim Derby. In einem normalen Jahr mischen Barkeeper in Churchill Downs angeblich 1.000 Pfund frische Minze und schöpfen 60.000 Pfund zerstoßenes Eis, um 1.200 Mint Juleps zu servieren. Es ist ein einfacher, kühlender Cocktail, der leicht zu Hause zubereitet werden kann. Aber der Teufel steckt im Detail, um den Drink zu perfektionieren. Lesen Sie also unbedingt die Ratschläge der Top-Barkeeper, bevor Sie in die Nähe eines Haufens Minze gehen.

Du magst Juleps nicht? Kein Problem, Sie können auch Bourbon-Cocktails bei warmem Wetter servieren. Der Old Fashioned ist der leichte Baumwollpullover unter den Cocktails – ein zeitloser Klassiker, der die Jahreszeiten überschreitet. Es ist auch der offizielle Cocktail von Louisville. Alternativ geht es nicht erfrischender als ein klassischer Whisky Sour. Und wenn Sie die ausgetretenen (Renn-)Pfade komplett verlassen möchten, probieren Sie diese perfekten Sommer-Whiskey-Rezepte.

Persönliche Bourbon-Verkostung

Zwischen all dem Essen und Trinken möchten Sie sich und Ihre Gäste unterhalten. Schließlich ist das Rennen schneller vorbei, als man einen Whisky Sour aufrühren kann. Da die beste Unterhaltung mit einem Glas in der Hand stattfindet, nutzen Sie diese Gelegenheit, um eine Bourbon-Verkostung zu veranstalten.

Zuerst brauchst du ein paar gute Flaschen. Teilen Sie sich unter Freunden auf, wenn Sie möchten, damit es nicht zu teuer ist. Die Kernangebote der meisten Marken werden einfach zu bestellen sein, obwohl limitierte Veröffentlichungen schwieriger zu bekommen sind. Da heute Derby-Tag ist, sollten Sie nach Marken suchen, die einen Bezug zum Rennen haben, sagt Susan Reigler, eine in Kentucky ansässige Bourbon-Pädagogin und Autorin, die in “Which Fork Do I Use with My Bourbon? ein Kapitel der Ausrichtung einer Derby-Party widmet. 8221

Zu Rieglers Picks gehören Four Roses, da die Rose seit 1904 die offizielle Blume des Derbys ist Woodford Reserve, der offizielle Sponsor des Derby oder Old Forester, die offizielle Mint Julep Bourbon. Um Ihrer Verkostung einen lehrreichen Blickwinkel zu verleihen, empfiehlt Reigler, sich eher an Stilen als an Marken zu orientieren. Konzentrieren Sie sich auf Veröffentlichungen in Einzelfass- oder Fassstärke oder schließen Sie nur Flaschen ein, die dieselbe Art von Maischeschnabel haben (Hochroggen, Weizen usw.).

Virtuelle Bourbon-Verkostung

Eine Auswahl an Themenflaschen zu kaufen, ist weniger eine Option, wenn Sie online mit Freunden feiern. Das bedeutet jedoch nicht, dass Sie nicht gemeinsam eine lehrreiche Bourbon-Verkostung genießen können. Die Erkundung des Bourbon-Geschmacksrads mit gepaarten Speisen ist eine großartige Möglichkeit, Ihren Gaumen zu schärfen, sagt Ouita. Es ist eine Technik, die sie oft gelehrt hat, auch in diesem YouTube-Video. Stellen Sie zunächst einen Teller zusammen, der mit Zutaten gefüllt ist, die als übliche Geschmacksbeschreibungen erscheinen, wie Nüsse, frische und getrocknete Früchte und Ahornsirup. Riechen und schmecken Sie jeden einzelnen zusammen mit einem Glas Bourbon und sehen Sie, ob sie im Glas stärker ausgeprägt sind (sollten sie). Die Entscheidung für eine etwas teurere Flasche sollte hier ein komplexeres Geschmackserlebnis bieten. Auch hier können Sie die Auswahl mit Derby-Krawatten einer Marke zuordnen.

Malen und trinken

Jedes Jahr beauftragt Woodford Reserve einen anderen Künstler, ein spezielles Etikett für seine Derby-Abfüllung zu malen. Warum also nicht selbst einen entwerfen? Der Paint-and-Sip-Trend muss sich nicht nur auf Wein beschränken, und ein frostiger Mint Julep oder ein Glas Bourbon werden sicherlich nur Inspiration liefern.

Richard Sullivan, ein in Kentucky ansässiger Künstler, der die diesjährige Flasche entworfen hat, sagt, alles, was Sie brauchen, um loszulegen, ist eine kleine Leinwand, etwas Acrylfarbe (die einfacher zu bearbeiten ist als Aquarelle), ein paar Pinsel und etwas Wasser. Dynamische Reiterszenen können für Anfänger schwierig sein, sagt er, also möchten Sie vielleicht stattdessen ein einfaches Bild eines Pferdes ausdrucken, um es zu kopieren. „Es ist eine großartige Möglichkeit, die ganze Familie einzubeziehen – insbesondere Kinder“, sagt Sullivan.

Auf den Ante

Für diejenigen, die nicht regelmäßig Pferderennen verfolgen, macht das Platzieren einer Wette das Rennen interessanter. Aber anstatt Geld in einem Hut zu bündeln, machen Sie Bourbon zum Gewinnspielpreis auf Ihrer Party.

Wählen Sie vor der Veranstaltung eine teure Flasche aus, die Sie normalerweise nicht kaufen würden, und teilen Sie die Kosten unter allen, die teilnehmen möchten. Idealerweise sollte es eine gerade Anzahl von Teilnehmern geben, da 20 Pferde das Rennen bestreiten. Am Derby Day wählt jede Person ihr(e) Pferd(e) nach dem Zufallsprinzip aus dem Hut und der endgültige Gewinner nimmt die Flasche mit nach Hause. Wenn Sie das sind, seien Sie ein guter Sport und teilen Sie einen Geschmack mit Ihren Mitbewerbern, bevor Sie gehen.

Bereiten Sie sich auf das Derby im nächsten Jahr vor

Bevor der Tag zu Ende ist, beginnen Sie mit den Vorbereitungen für das Derby im nächsten Jahr, indem Sie einen infundierten Mint Julep zu sich nehmen. „Das ist der beste Mint Julep, den Sie je getrunken haben“, sagt Ouita. Alles, was Sie brauchen, sind ein paar Bündel Minze und eine volle Flasche Bourbon, erklärt sie. Gießen Sie den Bourbon aus der Flasche und bewahren Sie ihn in einem Krug auf. Packen Sie die Flasche voll Minze – Zweige und frische Blätter – und füllen Sie sie mit dem reservierten Bourbon. Stellen Sie sicher, dass die Kappe fest verschlossen ist und legen Sie sie bis zum nächsten Derby an einen dunklen Ort. Wenn es Zeit zum Servieren ist, müssen Sie dem Julep nichts hinzufügen. Zerdrücken Sie einfach etwas Eis und gießen Sie über den mit Minze angereicherten Bourbon.


8 Tipps für die Ausrichtung einer Kentucky Derby Party mit Bourbon-Thema

Zum ersten Mal überhaupt wird das Kentucky Derby im September dieses Jahres ausgetragen, nachdem es wegen der Pandemie von seinem traditionellen Mai-Slot verschoben wurde. Wenn die dreijährigen Vollblüter die Rennstrecke von Churchill Downs betreten, werden die üblichen Massen von bunt gekleideten Zuschauern auf den Tribünen deutlich fehlen – eine weitere unglückliche Premiere. Aber es gibt trotzdem Grund zum Feiern.

Wie amerikanische Whisky-Fans feststellen werden, ist der September auch der National Bourbon Heritage Month.Warum also nicht der Überschneidung der beiden gedenken und ein Derby-Treffen zum Thema Bourbon veranstalten? (Und ehrlich gesagt nehmen wir an dieser Stelle jede Ausrede für eine Feier. Danke, 2020.)

Je nachdem, wo Sie sich im Land befinden und mit wem Sie in Quarantäne waren, kann dies eine kleine Outdoor-Veranstaltung mit Freunden und Familie bedeuten. Oder Sie sind möglicherweise auf eine Online-Feier beschränkt, vorausgesetzt, Sie leiden nicht unter Zoom-Müdigkeit. In jedem Fall enthält dieser Leitfaden alles, was Sie wissen müssen, um ein (hoffentlich) einmaliges „Race for the Roses“ zu feiern.

Jeder Bourbon-Liebhaber braucht ein großartiges Set von Single Barrel Tasting Glasses

Ob traditionelle Gerichte, Cocktailideen zum Derby Day oder Aktivitäten, die Sie den ganzen Tag beschäftigen, hier sind acht Tipps, um das Kentucky Derby von zu Hause aus zu feiern.

Schau dir das Teil an

Während der Pandemie gab es nicht viel Anlass, sich zu verkleiden, daher ist das Derby eine gute Ausrede, die Sie in diesem Jahr finden werden. Für diese Veranstaltung gibt es nur eine einfache Regel, um bei der Marke zu bleiben: Bleiben Sie bunt. Sicher, der Herbst galoppiert auf uns zu, aber achte auf die offizielle Derby-Website und strebe nach einer vom Frühling inspirierten Palette. Für Frauen beinhaltet die traditionelle Derby-Kleidung ein Kleid und einen Hut. Wenn Sie diesen Weg gehen möchten, wählen Sie ein einfaches Kleid, um den wichtigen Hut nicht zu vernachlässigen – je exzentrischer, desto besser (und als lustiges Projekt mit Kindern überlegen Sie, Hüte für diesen Anlass aus Stoff oder bunt zu machen Papier). Herren: Denken Sie an lebhafte Hosen, pudrige Blazer und ein abgetöntes Hemd, um eine ausgefallene Krawatte hervorzuheben. Bonuspunkte erhalten diejenigen, die eine Fliege tragen und es schaffen, sie selbst zu binden.

Hör nicht auf zu essen

Wie bei allen großen Festen spielt das Essen bei den Feierlichkeiten zum Derby Day eine wichtige Rolle. Also haben wir uns an die in Kentucky ansässige, für den James-Beard-Award nominierte Köchin Ouita Michel zwecks Rezeptinspiration gewandt.

„Normalerweise beginnen die Leute ihre Feierlichkeiten mit einem Brunch“, sagt sie. Dieser Brunch ist eine herzhafte Zwei-Gänge-Angelegenheit. Beginnen Sie mit „kleinen Häppchen“ wie Käsewaffeln (eine Art Cheddar-Käse-Teig, der zu Stämmen gerollt, in Scheiben geschnitten und gebacken wird), gewürzten Pekannüssen und Landschinkenkeksen. Wenn Sie nur einen dieser drei machen, stellen Sie sicher, dass es die Kekse sind. „Landschinken ist am Derby Day sehr traditionell“, sagt Michel. „Wir servieren ihn dünn geschnitten in einem Schlagkeks der besonderen Art mit Apfelbutter.“

Als nächstes kommt der richtige Brunch: Käsegrütze-Soufflé, Hühnchenkroketten, mehr Schinkenscheiben und Löffelbrot, ein Maismehl-Soufflé, das in einer Auflaufform serviert wird. Wenn eine ganztägige Angelegenheit ansteht, sollten Sie sich für die Nachmittagsinspiration nach Lamm, einer weiteren traditionellen Zutat aus Kentucky, umschauen. Ouita empfiehlt Lammkoteletts mit Minzgelee oder langsam gekochte, gezogene Lammschulter. Achten Sie jedoch darauf, etwas Platz für das Dessert zu lassen. Während nur Kern’s Kitchen den „offiziellen“ Derby-Pie für sich beanspruchen kann, greifen Sie das Schokoladen-Walnuss-Dessert für eine ideale Bourbon-Paarung selbst an.

Derby-Cocktails

Mint Juleps sind ein Durchgangsrecht beim Derby. In einem normalen Jahr mischen Barkeeper in Churchill Downs angeblich 1.000 Pfund frische Minze und schöpfen 60.000 Pfund zerstoßenes Eis, um 1.200 Mint Juleps zu servieren. Es ist ein einfacher, kühlender Cocktail, der leicht zu Hause zubereitet werden kann. Aber der Teufel steckt im Detail, um den Drink zu perfektionieren. Lesen Sie also unbedingt die Ratschläge der Top-Barkeeper, bevor Sie in die Nähe eines Haufens Minze gehen.

Du magst Juleps nicht? Kein Problem, Sie können auch Bourbon-Cocktails bei warmem Wetter servieren. Der Old Fashioned ist der leichte Baumwollpullover unter den Cocktails – ein zeitloser Klassiker, der die Jahreszeiten überschreitet. Es ist auch der offizielle Cocktail von Louisville. Alternativ geht es nicht erfrischender als ein klassischer Whisky Sour. Und wenn Sie die ausgetretenen (Renn-)Pfade komplett verlassen möchten, probieren Sie diese perfekten Sommer-Whiskey-Rezepte.

Persönliche Bourbon-Verkostung

Zwischen all dem Essen und Trinken möchten Sie sich und Ihre Gäste unterhalten. Schließlich ist das Rennen schneller vorbei, als man einen Whisky Sour aufrühren kann. Da die beste Unterhaltung mit einem Glas in der Hand stattfindet, nutzen Sie diese Gelegenheit, um eine Bourbon-Verkostung zu veranstalten.

Zuerst brauchst du ein paar gute Flaschen. Teilen Sie sich unter Freunden auf, wenn Sie möchten, damit es nicht zu teuer ist. Die Kernangebote der meisten Marken werden einfach zu bestellen sein, obwohl limitierte Veröffentlichungen schwieriger zu bekommen sind. Da heute Derby-Tag ist, sollten Sie nach Marken suchen, die einen Bezug zum Rennen haben, sagt Susan Reigler, eine in Kentucky ansässige Bourbon-Pädagogin und Autorin, die in “Which Fork Do I Use with My Bourbon? ein Kapitel der Ausrichtung einer Derby-Party widmet. 8221

Zu Rieglers Picks gehören Four Roses, da die Rose seit 1904 die offizielle Blume des Derbys ist Woodford Reserve, der offizielle Sponsor des Derby oder Old Forester, die offizielle Mint Julep Bourbon. Um Ihrer Verkostung einen lehrreichen Blickwinkel zu verleihen, empfiehlt Reigler, sich eher an Stilen als an Marken zu orientieren. Konzentrieren Sie sich auf Veröffentlichungen in Einzelfass- oder Fassstärke oder schließen Sie nur Flaschen ein, die dieselbe Art von Maischeschnabel haben (Hochroggen, Weizen usw.).

Virtuelle Bourbon-Verkostung

Eine Auswahl an Themenflaschen zu kaufen, ist weniger eine Option, wenn Sie online mit Freunden feiern. Das bedeutet jedoch nicht, dass Sie nicht gemeinsam eine lehrreiche Bourbon-Verkostung genießen können. Die Erkundung des Bourbon-Geschmacksrads mit gepaarten Speisen ist eine großartige Möglichkeit, Ihren Gaumen zu schärfen, sagt Ouita. Es ist eine Technik, die sie oft gelehrt hat, auch in diesem YouTube-Video. Stellen Sie zunächst einen Teller zusammen, der mit Zutaten gefüllt ist, die als übliche Geschmacksbeschreibungen erscheinen, wie Nüsse, frische und getrocknete Früchte und Ahornsirup. Riechen und schmecken Sie jeden einzelnen zusammen mit einem Glas Bourbon und sehen Sie, ob sie im Glas stärker ausgeprägt sind (sollten sie). Die Entscheidung für eine etwas teurere Flasche sollte hier ein komplexeres Geschmackserlebnis bieten. Auch hier können Sie die Auswahl mit Derby-Krawatten einer Marke zuordnen.

Malen und trinken

Jedes Jahr beauftragt Woodford Reserve einen anderen Künstler, ein spezielles Etikett für seine Derby-Abfüllung zu malen. Warum also nicht selbst einen entwerfen? Der Paint-and-Sip-Trend muss sich nicht nur auf Wein beschränken, und ein frostiger Mint Julep oder ein Glas Bourbon werden sicherlich nur Inspiration liefern.

Richard Sullivan, ein in Kentucky ansässiger Künstler, der die diesjährige Flasche entworfen hat, sagt, alles, was Sie brauchen, um loszulegen, ist eine kleine Leinwand, etwas Acrylfarbe (die einfacher zu bearbeiten ist als Aquarelle), ein paar Pinsel und etwas Wasser. Dynamische Reiterszenen können für Anfänger schwierig sein, sagt er, also möchten Sie vielleicht stattdessen ein einfaches Bild eines Pferdes ausdrucken, um es zu kopieren. „Es ist eine großartige Möglichkeit, die ganze Familie einzubeziehen – insbesondere Kinder“, sagt Sullivan.

Auf den Ante

Für diejenigen, die nicht regelmäßig Pferderennen verfolgen, macht das Platzieren einer Wette das Rennen interessanter. Aber anstatt Geld in einem Hut zu bündeln, machen Sie Bourbon zum Gewinnspielpreis auf Ihrer Party.

Wählen Sie vor der Veranstaltung eine teure Flasche aus, die Sie normalerweise nicht kaufen würden, und teilen Sie die Kosten unter allen, die teilnehmen möchten. Idealerweise sollte es eine gerade Anzahl von Teilnehmern geben, da 20 Pferde das Rennen bestreiten. Am Derby Day wählt jede Person ihr(e) Pferd(e) nach dem Zufallsprinzip aus dem Hut und der endgültige Gewinner nimmt die Flasche mit nach Hause. Wenn Sie das sind, seien Sie ein guter Sport und teilen Sie einen Geschmack mit Ihren Mitbewerbern, bevor Sie gehen.

Bereiten Sie sich auf das Derby im nächsten Jahr vor

Bevor der Tag zu Ende ist, beginnen Sie mit den Vorbereitungen für das Derby im nächsten Jahr, indem Sie einen infundierten Mint Julep zu sich nehmen. „Das ist der beste Mint Julep, den Sie je getrunken haben“, sagt Ouita. Alles, was Sie brauchen, sind ein paar Bündel Minze und eine volle Flasche Bourbon, erklärt sie. Gießen Sie den Bourbon aus der Flasche und bewahren Sie ihn in einem Krug auf. Packen Sie die Flasche voll Minze – Zweige und frische Blätter – und füllen Sie sie mit dem reservierten Bourbon. Stellen Sie sicher, dass die Kappe fest verschlossen ist und legen Sie sie bis zum nächsten Derby an einen dunklen Ort. Wenn es Zeit zum Servieren ist, müssen Sie dem Julep nichts hinzufügen. Zerdrücken Sie einfach etwas Eis und gießen Sie über den mit Minze angereicherten Bourbon.


8 Tipps für die Ausrichtung einer Kentucky Derby Party mit Bourbon-Thema

Zum ersten Mal überhaupt wird das Kentucky Derby im September dieses Jahres ausgetragen, nachdem es wegen der Pandemie von seinem traditionellen Mai-Slot verschoben wurde. Wenn die dreijährigen Vollblüter die Rennstrecke von Churchill Downs betreten, werden die üblichen Massen von bunt gekleideten Zuschauern auf den Tribünen deutlich fehlen – eine weitere unglückliche Premiere. Aber es gibt trotzdem Grund zum Feiern.

Wie amerikanische Whisky-Fans feststellen werden, ist der September auch der National Bourbon Heritage Month. Warum also nicht der Überschneidung der beiden gedenken und ein Derby-Treffen zum Thema Bourbon veranstalten? (Und ehrlich gesagt nehmen wir an dieser Stelle jede Ausrede für eine Feier. Danke, 2020.)

Je nachdem, wo Sie sich im Land befinden und mit wem Sie in Quarantäne waren, kann dies eine kleine Outdoor-Veranstaltung mit Freunden und Familie bedeuten. Oder Sie sind möglicherweise auf eine Online-Feier beschränkt, vorausgesetzt, Sie leiden nicht unter Zoom-Müdigkeit. In jedem Fall enthält dieser Leitfaden alles, was Sie wissen müssen, um ein (hoffentlich) einmaliges „Race for the Roses“ zu feiern.

Jeder Bourbon-Liebhaber braucht ein großartiges Set von Single Barrel Tasting Glasses

Ob traditionelle Gerichte, Cocktailideen zum Derby Day oder Aktivitäten, die Sie den ganzen Tag beschäftigen, hier sind acht Tipps, um das Kentucky Derby von zu Hause aus zu feiern.

Schau dir das Teil an

Während der Pandemie gab es nicht viel Anlass, sich zu verkleiden, daher ist das Derby eine gute Ausrede, die Sie in diesem Jahr finden werden. Für diese Veranstaltung gibt es nur eine einfache Regel, um bei der Marke zu bleiben: Bleiben Sie bunt. Sicher, der Herbst galoppiert auf uns zu, aber achte auf die offizielle Derby-Website und strebe nach einer vom Frühling inspirierten Palette. Für Frauen beinhaltet die traditionelle Derby-Kleidung ein Kleid und einen Hut. Wenn Sie diesen Weg gehen möchten, wählen Sie ein einfaches Kleid, um den wichtigen Hut nicht zu vernachlässigen – je exzentrischer, desto besser (und als lustiges Projekt mit Kindern überlegen Sie, Hüte für diesen Anlass aus Stoff oder bunt zu machen Papier). Herren: Denken Sie an lebhafte Hosen, pudrige Blazer und ein abgetöntes Hemd, um eine ausgefallene Krawatte hervorzuheben. Bonuspunkte erhalten diejenigen, die eine Fliege tragen und es schaffen, sie selbst zu binden.

Hör nicht auf zu essen

Wie bei allen großen Festen spielt das Essen bei den Feierlichkeiten zum Derby Day eine wichtige Rolle. Also haben wir uns an die in Kentucky ansässige, für den James-Beard-Award nominierte Köchin Ouita Michel zwecks Rezeptinspiration gewandt.

„Normalerweise beginnen die Leute ihre Feierlichkeiten mit einem Brunch“, sagt sie. Dieser Brunch ist eine herzhafte Zwei-Gänge-Angelegenheit. Beginnen Sie mit „kleinen Häppchen“ wie Käsewaffeln (eine Art Cheddar-Käse-Teig, der zu Stämmen gerollt, in Scheiben geschnitten und gebacken wird), gewürzten Pekannüssen und Landschinkenkeksen. Wenn Sie nur einen dieser drei machen, stellen Sie sicher, dass es die Kekse sind. „Landschinken ist am Derby Day sehr traditionell“, sagt Michel. „Wir servieren ihn dünn geschnitten in einem Schlagkeks der besonderen Art mit Apfelbutter.“

Als nächstes kommt der richtige Brunch: Käsegrütze-Soufflé, Hühnchenkroketten, mehr Schinkenscheiben und Löffelbrot, ein Maismehl-Soufflé, das in einer Auflaufform serviert wird. Wenn eine ganztägige Angelegenheit ansteht, sollten Sie sich für die Nachmittagsinspiration nach Lamm, einer weiteren traditionellen Zutat aus Kentucky, umschauen. Ouita empfiehlt Lammkoteletts mit Minzgelee oder langsam gekochte, gezogene Lammschulter. Achten Sie jedoch darauf, etwas Platz für das Dessert zu lassen. Während nur Kern’s Kitchen den „offiziellen“ Derby-Pie für sich beanspruchen kann, greifen Sie das Schokoladen-Walnuss-Dessert für eine ideale Bourbon-Paarung selbst an.

Derby-Cocktails

Mint Juleps sind ein Durchgangsrecht beim Derby. In einem normalen Jahr mischen Barkeeper in Churchill Downs angeblich 1.000 Pfund frische Minze und schöpfen 60.000 Pfund zerstoßenes Eis, um 1.200 Mint Juleps zu servieren. Es ist ein einfacher, kühlender Cocktail, der leicht zu Hause zubereitet werden kann. Aber der Teufel steckt im Detail, um den Drink zu perfektionieren. Lesen Sie also unbedingt die Ratschläge der Top-Barkeeper, bevor Sie in die Nähe eines Haufens Minze gehen.

Du magst Juleps nicht? Kein Problem, Sie können auch Bourbon-Cocktails bei warmem Wetter servieren. Der Old Fashioned ist der leichte Baumwollpullover unter den Cocktails – ein zeitloser Klassiker, der die Jahreszeiten überschreitet. Es ist auch der offizielle Cocktail von Louisville. Alternativ geht es nicht erfrischender als ein klassischer Whisky Sour. Und wenn Sie die ausgetretenen (Renn-)Pfade komplett verlassen möchten, probieren Sie diese perfekten Sommer-Whiskey-Rezepte.

Persönliche Bourbon-Verkostung

Zwischen all dem Essen und Trinken möchten Sie sich und Ihre Gäste unterhalten. Schließlich ist das Rennen schneller vorbei, als man einen Whisky Sour aufrühren kann. Da die beste Unterhaltung mit einem Glas in der Hand stattfindet, nutzen Sie diese Gelegenheit, um eine Bourbon-Verkostung zu veranstalten.

Zuerst brauchst du ein paar gute Flaschen. Teilen Sie sich unter Freunden auf, wenn Sie möchten, damit es nicht zu teuer ist. Die Kernangebote der meisten Marken werden einfach zu bestellen sein, obwohl limitierte Veröffentlichungen schwieriger zu bekommen sind. Da heute Derby-Tag ist, sollten Sie nach Marken suchen, die einen Bezug zum Rennen haben, sagt Susan Reigler, eine in Kentucky ansässige Bourbon-Pädagogin und Autorin, die in “Which Fork Do I Use with My Bourbon? ein Kapitel der Ausrichtung einer Derby-Party widmet. 8221

Zu Rieglers Picks gehören Four Roses, da die Rose seit 1904 die offizielle Blume des Derbys ist Woodford Reserve, der offizielle Sponsor des Derby oder Old Forester, die offizielle Mint Julep Bourbon. Um Ihrer Verkostung einen lehrreichen Blickwinkel zu verleihen, empfiehlt Reigler, sich eher an Stilen als an Marken zu orientieren. Konzentrieren Sie sich auf Veröffentlichungen in Einzelfass- oder Fassstärke oder schließen Sie nur Flaschen ein, die dieselbe Art von Maischeschnabel haben (Hochroggen, Weizen usw.).

Virtuelle Bourbon-Verkostung

Eine Auswahl an Themenflaschen zu kaufen, ist weniger eine Option, wenn Sie online mit Freunden feiern. Das bedeutet jedoch nicht, dass Sie nicht gemeinsam eine lehrreiche Bourbon-Verkostung genießen können. Die Erkundung des Bourbon-Geschmacksrads mit gepaarten Speisen ist eine großartige Möglichkeit, Ihren Gaumen zu schärfen, sagt Ouita. Es ist eine Technik, die sie oft gelehrt hat, auch in diesem YouTube-Video. Stellen Sie zunächst einen Teller zusammen, der mit Zutaten gefüllt ist, die als übliche Geschmacksbeschreibungen erscheinen, wie Nüsse, frische und getrocknete Früchte und Ahornsirup. Riechen und schmecken Sie jeden einzelnen zusammen mit einem Glas Bourbon und sehen Sie, ob sie im Glas stärker ausgeprägt sind (sollten sie). Die Entscheidung für eine etwas teurere Flasche sollte hier ein komplexeres Geschmackserlebnis bieten. Auch hier können Sie die Auswahl mit Derby-Krawatten einer Marke zuordnen.

Malen und trinken

Jedes Jahr beauftragt Woodford Reserve einen anderen Künstler, ein spezielles Etikett für seine Derby-Abfüllung zu malen. Warum also nicht selbst einen entwerfen? Der Paint-and-Sip-Trend muss sich nicht nur auf Wein beschränken, und ein frostiger Mint Julep oder ein Glas Bourbon werden sicherlich nur Inspiration liefern.

Richard Sullivan, ein in Kentucky ansässiger Künstler, der die diesjährige Flasche entworfen hat, sagt, alles, was Sie brauchen, um loszulegen, ist eine kleine Leinwand, etwas Acrylfarbe (die einfacher zu bearbeiten ist als Aquarelle), ein paar Pinsel und etwas Wasser. Dynamische Reiterszenen können für Anfänger schwierig sein, sagt er, also möchten Sie vielleicht stattdessen ein einfaches Bild eines Pferdes ausdrucken, um es zu kopieren. „Es ist eine großartige Möglichkeit, die ganze Familie einzubeziehen – insbesondere Kinder“, sagt Sullivan.

Auf den Ante

Für diejenigen, die nicht regelmäßig Pferderennen verfolgen, macht das Platzieren einer Wette das Rennen interessanter. Aber anstatt Geld in einem Hut zu bündeln, machen Sie Bourbon zum Gewinnspielpreis auf Ihrer Party.

Wählen Sie vor der Veranstaltung eine teure Flasche aus, die Sie normalerweise nicht kaufen würden, und teilen Sie die Kosten unter allen, die teilnehmen möchten. Idealerweise sollte es eine gerade Anzahl von Teilnehmern geben, da 20 Pferde das Rennen bestreiten. Am Derby Day wählt jede Person ihr(e) Pferd(e) nach dem Zufallsprinzip aus dem Hut und der endgültige Gewinner nimmt die Flasche mit nach Hause. Wenn Sie das sind, seien Sie ein guter Sport und teilen Sie einen Geschmack mit Ihren Mitbewerbern, bevor Sie gehen.

Bereiten Sie sich auf das Derby im nächsten Jahr vor

Bevor der Tag zu Ende ist, beginnen Sie mit den Vorbereitungen für das Derby im nächsten Jahr, indem Sie einen infundierten Mint Julep zu sich nehmen. „Das ist der beste Mint Julep, den Sie je getrunken haben“, sagt Ouita. Alles, was Sie brauchen, sind ein paar Bündel Minze und eine volle Flasche Bourbon, erklärt sie. Gießen Sie den Bourbon aus der Flasche und bewahren Sie ihn in einem Krug auf. Packen Sie die Flasche voll Minze – Zweige und frische Blätter – und füllen Sie sie mit dem reservierten Bourbon. Stellen Sie sicher, dass die Kappe fest verschlossen ist und legen Sie sie bis zum nächsten Derby an einen dunklen Ort. Wenn es Zeit zum Servieren ist, müssen Sie dem Julep nichts hinzufügen. Zerdrücken Sie einfach etwas Eis und gießen Sie über den mit Minze angereicherten Bourbon.


8 Tipps für die Ausrichtung einer Kentucky Derby Party mit Bourbon-Thema

Zum ersten Mal überhaupt wird das Kentucky Derby im September dieses Jahres ausgetragen, nachdem es wegen der Pandemie von seinem traditionellen Mai-Slot verschoben wurde. Wenn die dreijährigen Vollblüter die Rennstrecke von Churchill Downs betreten, werden die üblichen Massen von bunt gekleideten Zuschauern auf den Tribünen deutlich fehlen – eine weitere unglückliche Premiere. Aber es gibt trotzdem Grund zum Feiern.

Wie amerikanische Whisky-Fans feststellen werden, ist der September auch der National Bourbon Heritage Month. Warum also nicht der Überschneidung der beiden gedenken und ein Derby-Treffen zum Thema Bourbon veranstalten? (Und ehrlich gesagt nehmen wir an dieser Stelle jede Ausrede für eine Feier. Danke, 2020.)

Je nachdem, wo Sie sich im Land befinden und mit wem Sie in Quarantäne waren, kann dies eine kleine Outdoor-Veranstaltung mit Freunden und Familie bedeuten. Oder Sie sind möglicherweise auf eine Online-Feier beschränkt, vorausgesetzt, Sie leiden nicht unter Zoom-Müdigkeit. In jedem Fall enthält dieser Leitfaden alles, was Sie wissen müssen, um ein (hoffentlich) einmaliges „Race for the Roses“ zu feiern.

Jeder Bourbon-Liebhaber braucht ein großartiges Set von Single Barrel Tasting Glasses

Ob traditionelle Gerichte, Cocktailideen zum Derby Day oder Aktivitäten, die Sie den ganzen Tag beschäftigen, hier sind acht Tipps, um das Kentucky Derby von zu Hause aus zu feiern.

Schau dir das Teil an

Während der Pandemie gab es nicht viel Anlass, sich zu verkleiden, daher ist das Derby eine gute Ausrede, die Sie in diesem Jahr finden werden. Für diese Veranstaltung gibt es nur eine einfache Regel, um bei der Marke zu bleiben: Bleiben Sie bunt. Sicher, der Herbst galoppiert auf uns zu, aber achte auf die offizielle Derby-Website und strebe nach einer vom Frühling inspirierten Palette. Für Frauen beinhaltet die traditionelle Derby-Kleidung ein Kleid und einen Hut. Wenn Sie diesen Weg gehen möchten, wählen Sie ein einfaches Kleid, um den wichtigen Hut nicht zu vernachlässigen – je exzentrischer, desto besser (und als lustiges Projekt mit Kindern überlegen Sie, Hüte für diesen Anlass aus Stoff oder bunt zu machen Papier).Herren: Denken Sie an lebhafte Hosen, pudrige Blazer und ein abgetöntes Hemd, um eine ausgefallene Krawatte hervorzuheben. Bonuspunkte erhalten diejenigen, die eine Fliege tragen und es schaffen, sie selbst zu binden.

Hör nicht auf zu essen

Wie bei allen großen Festen spielt das Essen bei den Feierlichkeiten zum Derby Day eine wichtige Rolle. Also haben wir uns an die in Kentucky ansässige, für den James-Beard-Award nominierte Köchin Ouita Michel zwecks Rezeptinspiration gewandt.

„Normalerweise beginnen die Leute ihre Feierlichkeiten mit einem Brunch“, sagt sie. Dieser Brunch ist eine herzhafte Zwei-Gänge-Angelegenheit. Beginnen Sie mit „kleinen Häppchen“ wie Käsewaffeln (eine Art Cheddar-Käse-Teig, der zu Stämmen gerollt, in Scheiben geschnitten und gebacken wird), gewürzten Pekannüssen und Landschinkenkeksen. Wenn Sie nur einen dieser drei machen, stellen Sie sicher, dass es die Kekse sind. „Landschinken ist am Derby Day sehr traditionell“, sagt Michel. „Wir servieren ihn dünn geschnitten in einem Schlagkeks der besonderen Art mit Apfelbutter.“

Als nächstes kommt der richtige Brunch: Käsegrütze-Soufflé, Hühnchenkroketten, mehr Schinkenscheiben und Löffelbrot, ein Maismehl-Soufflé, das in einer Auflaufform serviert wird. Wenn eine ganztägige Angelegenheit ansteht, sollten Sie sich für die Nachmittagsinspiration nach Lamm, einer weiteren traditionellen Zutat aus Kentucky, umschauen. Ouita empfiehlt Lammkoteletts mit Minzgelee oder langsam gekochte, gezogene Lammschulter. Achten Sie jedoch darauf, etwas Platz für das Dessert zu lassen. Während nur Kern’s Kitchen den „offiziellen“ Derby-Pie für sich beanspruchen kann, greifen Sie das Schokoladen-Walnuss-Dessert für eine ideale Bourbon-Paarung selbst an.

Derby-Cocktails

Mint Juleps sind ein Durchgangsrecht beim Derby. In einem normalen Jahr mischen Barkeeper in Churchill Downs angeblich 1.000 Pfund frische Minze und schöpfen 60.000 Pfund zerstoßenes Eis, um 1.200 Mint Juleps zu servieren. Es ist ein einfacher, kühlender Cocktail, der leicht zu Hause zubereitet werden kann. Aber der Teufel steckt im Detail, um den Drink zu perfektionieren. Lesen Sie also unbedingt die Ratschläge der Top-Barkeeper, bevor Sie in die Nähe eines Haufens Minze gehen.

Du magst Juleps nicht? Kein Problem, Sie können auch Bourbon-Cocktails bei warmem Wetter servieren. Der Old Fashioned ist der leichte Baumwollpullover unter den Cocktails – ein zeitloser Klassiker, der die Jahreszeiten überschreitet. Es ist auch der offizielle Cocktail von Louisville. Alternativ geht es nicht erfrischender als ein klassischer Whisky Sour. Und wenn Sie die ausgetretenen (Renn-)Pfade komplett verlassen möchten, probieren Sie diese perfekten Sommer-Whiskey-Rezepte.

Persönliche Bourbon-Verkostung

Zwischen all dem Essen und Trinken möchten Sie sich und Ihre Gäste unterhalten. Schließlich ist das Rennen schneller vorbei, als man einen Whisky Sour aufrühren kann. Da die beste Unterhaltung mit einem Glas in der Hand stattfindet, nutzen Sie diese Gelegenheit, um eine Bourbon-Verkostung zu veranstalten.

Zuerst brauchst du ein paar gute Flaschen. Teilen Sie sich unter Freunden auf, wenn Sie möchten, damit es nicht zu teuer ist. Die Kernangebote der meisten Marken werden einfach zu bestellen sein, obwohl limitierte Veröffentlichungen schwieriger zu bekommen sind. Da heute Derby-Tag ist, sollten Sie nach Marken suchen, die einen Bezug zum Rennen haben, sagt Susan Reigler, eine in Kentucky ansässige Bourbon-Pädagogin und Autorin, die in “Which Fork Do I Use with My Bourbon? ein Kapitel der Ausrichtung einer Derby-Party widmet. 8221

Zu Rieglers Picks gehören Four Roses, da die Rose seit 1904 die offizielle Blume des Derbys ist Woodford Reserve, der offizielle Sponsor des Derby oder Old Forester, die offizielle Mint Julep Bourbon. Um Ihrer Verkostung einen lehrreichen Blickwinkel zu verleihen, empfiehlt Reigler, sich eher an Stilen als an Marken zu orientieren. Konzentrieren Sie sich auf Veröffentlichungen in Einzelfass- oder Fassstärke oder schließen Sie nur Flaschen ein, die dieselbe Art von Maischeschnabel haben (Hochroggen, Weizen usw.).

Virtuelle Bourbon-Verkostung

Eine Auswahl an Themenflaschen zu kaufen, ist weniger eine Option, wenn Sie online mit Freunden feiern. Das bedeutet jedoch nicht, dass Sie nicht gemeinsam eine lehrreiche Bourbon-Verkostung genießen können. Die Erkundung des Bourbon-Geschmacksrads mit gepaarten Speisen ist eine großartige Möglichkeit, Ihren Gaumen zu schärfen, sagt Ouita. Es ist eine Technik, die sie oft gelehrt hat, auch in diesem YouTube-Video. Stellen Sie zunächst einen Teller zusammen, der mit Zutaten gefüllt ist, die als übliche Geschmacksbeschreibungen erscheinen, wie Nüsse, frische und getrocknete Früchte und Ahornsirup. Riechen und schmecken Sie jeden einzelnen zusammen mit einem Glas Bourbon und sehen Sie, ob sie im Glas stärker ausgeprägt sind (sollten sie). Die Entscheidung für eine etwas teurere Flasche sollte hier ein komplexeres Geschmackserlebnis bieten. Auch hier können Sie die Auswahl mit Derby-Krawatten einer Marke zuordnen.

Malen und trinken

Jedes Jahr beauftragt Woodford Reserve einen anderen Künstler, ein spezielles Etikett für seine Derby-Abfüllung zu malen. Warum also nicht selbst einen entwerfen? Der Paint-and-Sip-Trend muss sich nicht nur auf Wein beschränken, und ein frostiger Mint Julep oder ein Glas Bourbon werden sicherlich nur Inspiration liefern.

Richard Sullivan, ein in Kentucky ansässiger Künstler, der die diesjährige Flasche entworfen hat, sagt, alles, was Sie brauchen, um loszulegen, ist eine kleine Leinwand, etwas Acrylfarbe (die einfacher zu bearbeiten ist als Aquarelle), ein paar Pinsel und etwas Wasser. Dynamische Reiterszenen können für Anfänger schwierig sein, sagt er, also möchten Sie vielleicht stattdessen ein einfaches Bild eines Pferdes ausdrucken, um es zu kopieren. „Es ist eine großartige Möglichkeit, die ganze Familie einzubeziehen – insbesondere Kinder“, sagt Sullivan.

Auf den Ante

Für diejenigen, die nicht regelmäßig Pferderennen verfolgen, macht das Platzieren einer Wette das Rennen interessanter. Aber anstatt Geld in einem Hut zu bündeln, machen Sie Bourbon zum Gewinnspielpreis auf Ihrer Party.

Wählen Sie vor der Veranstaltung eine teure Flasche aus, die Sie normalerweise nicht kaufen würden, und teilen Sie die Kosten unter allen, die teilnehmen möchten. Idealerweise sollte es eine gerade Anzahl von Teilnehmern geben, da 20 Pferde das Rennen bestreiten. Am Derby Day wählt jede Person ihr(e) Pferd(e) nach dem Zufallsprinzip aus dem Hut und der endgültige Gewinner nimmt die Flasche mit nach Hause. Wenn Sie das sind, seien Sie ein guter Sport und teilen Sie einen Geschmack mit Ihren Mitbewerbern, bevor Sie gehen.

Bereiten Sie sich auf das Derby im nächsten Jahr vor

Bevor der Tag zu Ende ist, beginnen Sie mit den Vorbereitungen für das Derby im nächsten Jahr, indem Sie einen infundierten Mint Julep zu sich nehmen. „Das ist der beste Mint Julep, den Sie je getrunken haben“, sagt Ouita. Alles, was Sie brauchen, sind ein paar Bündel Minze und eine volle Flasche Bourbon, erklärt sie. Gießen Sie den Bourbon aus der Flasche und bewahren Sie ihn in einem Krug auf. Packen Sie die Flasche voll Minze – Zweige und frische Blätter – und füllen Sie sie mit dem reservierten Bourbon. Stellen Sie sicher, dass die Kappe fest verschlossen ist und legen Sie sie bis zum nächsten Derby an einen dunklen Ort. Wenn es Zeit zum Servieren ist, müssen Sie dem Julep nichts hinzufügen. Zerdrücken Sie einfach etwas Eis und gießen Sie über den mit Minze angereicherten Bourbon.


8 Tipps für die Ausrichtung einer Kentucky Derby Party mit Bourbon-Thema

Zum ersten Mal überhaupt wird das Kentucky Derby im September dieses Jahres ausgetragen, nachdem es wegen der Pandemie von seinem traditionellen Mai-Slot verschoben wurde. Wenn die dreijährigen Vollblüter die Rennstrecke von Churchill Downs betreten, werden die üblichen Massen von bunt gekleideten Zuschauern auf den Tribünen deutlich fehlen – eine weitere unglückliche Premiere. Aber es gibt trotzdem Grund zum Feiern.

Wie amerikanische Whisky-Fans feststellen werden, ist der September auch der National Bourbon Heritage Month. Warum also nicht der Überschneidung der beiden gedenken und ein Derby-Treffen zum Thema Bourbon veranstalten? (Und ehrlich gesagt nehmen wir an dieser Stelle jede Ausrede für eine Feier. Danke, 2020.)

Je nachdem, wo Sie sich im Land befinden und mit wem Sie in Quarantäne waren, kann dies eine kleine Outdoor-Veranstaltung mit Freunden und Familie bedeuten. Oder Sie sind möglicherweise auf eine Online-Feier beschränkt, vorausgesetzt, Sie leiden nicht unter Zoom-Müdigkeit. In jedem Fall enthält dieser Leitfaden alles, was Sie wissen müssen, um ein (hoffentlich) einmaliges „Race for the Roses“ zu feiern.

Jeder Bourbon-Liebhaber braucht ein großartiges Set von Single Barrel Tasting Glasses

Ob traditionelle Gerichte, Cocktailideen zum Derby Day oder Aktivitäten, die Sie den ganzen Tag beschäftigen, hier sind acht Tipps, um das Kentucky Derby von zu Hause aus zu feiern.

Schau dir das Teil an

Während der Pandemie gab es nicht viel Anlass, sich zu verkleiden, daher ist das Derby eine gute Ausrede, die Sie in diesem Jahr finden werden. Für diese Veranstaltung gibt es nur eine einfache Regel, um bei der Marke zu bleiben: Bleiben Sie bunt. Sicher, der Herbst galoppiert auf uns zu, aber achte auf die offizielle Derby-Website und strebe nach einer vom Frühling inspirierten Palette. Für Frauen beinhaltet die traditionelle Derby-Kleidung ein Kleid und einen Hut. Wenn Sie diesen Weg gehen möchten, wählen Sie ein einfaches Kleid, um den wichtigen Hut nicht zu vernachlässigen – je exzentrischer, desto besser (und als lustiges Projekt mit Kindern überlegen Sie, Hüte für diesen Anlass aus Stoff oder bunt zu machen Papier). Herren: Denken Sie an lebhafte Hosen, pudrige Blazer und ein abgetöntes Hemd, um eine ausgefallene Krawatte hervorzuheben. Bonuspunkte erhalten diejenigen, die eine Fliege tragen und es schaffen, sie selbst zu binden.

Hör nicht auf zu essen

Wie bei allen großen Festen spielt das Essen bei den Feierlichkeiten zum Derby Day eine wichtige Rolle. Also haben wir uns an die in Kentucky ansässige, für den James-Beard-Award nominierte Köchin Ouita Michel zwecks Rezeptinspiration gewandt.

„Normalerweise beginnen die Leute ihre Feierlichkeiten mit einem Brunch“, sagt sie. Dieser Brunch ist eine herzhafte Zwei-Gänge-Angelegenheit. Beginnen Sie mit „kleinen Häppchen“ wie Käsewaffeln (eine Art Cheddar-Käse-Teig, der zu Stämmen gerollt, in Scheiben geschnitten und gebacken wird), gewürzten Pekannüssen und Landschinkenkeksen. Wenn Sie nur einen dieser drei machen, stellen Sie sicher, dass es die Kekse sind. „Landschinken ist am Derby Day sehr traditionell“, sagt Michel. „Wir servieren ihn dünn geschnitten in einem Schlagkeks der besonderen Art mit Apfelbutter.“

Als nächstes kommt der richtige Brunch: Käsegrütze-Soufflé, Hühnchenkroketten, mehr Schinkenscheiben und Löffelbrot, ein Maismehl-Soufflé, das in einer Auflaufform serviert wird. Wenn eine ganztägige Angelegenheit ansteht, sollten Sie sich für die Nachmittagsinspiration nach Lamm, einer weiteren traditionellen Zutat aus Kentucky, umschauen. Ouita empfiehlt Lammkoteletts mit Minzgelee oder langsam gekochte, gezogene Lammschulter. Achten Sie jedoch darauf, etwas Platz für das Dessert zu lassen. Während nur Kern’s Kitchen den „offiziellen“ Derby-Pie für sich beanspruchen kann, greifen Sie das Schokoladen-Walnuss-Dessert für eine ideale Bourbon-Paarung selbst an.

Derby-Cocktails

Mint Juleps sind ein Durchgangsrecht beim Derby. In einem normalen Jahr mischen Barkeeper in Churchill Downs angeblich 1.000 Pfund frische Minze und schöpfen 60.000 Pfund zerstoßenes Eis, um 1.200 Mint Juleps zu servieren. Es ist ein einfacher, kühlender Cocktail, der leicht zu Hause zubereitet werden kann. Aber der Teufel steckt im Detail, um den Drink zu perfektionieren. Lesen Sie also unbedingt die Ratschläge der Top-Barkeeper, bevor Sie in die Nähe eines Haufens Minze gehen.

Du magst Juleps nicht? Kein Problem, Sie können auch Bourbon-Cocktails bei warmem Wetter servieren. Der Old Fashioned ist der leichte Baumwollpullover unter den Cocktails – ein zeitloser Klassiker, der die Jahreszeiten überschreitet. Es ist auch der offizielle Cocktail von Louisville. Alternativ geht es nicht erfrischender als ein klassischer Whisky Sour. Und wenn Sie die ausgetretenen (Renn-)Pfade komplett verlassen möchten, probieren Sie diese perfekten Sommer-Whiskey-Rezepte.

Persönliche Bourbon-Verkostung

Zwischen all dem Essen und Trinken möchten Sie sich und Ihre Gäste unterhalten. Schließlich ist das Rennen schneller vorbei, als man einen Whisky Sour aufrühren kann. Da die beste Unterhaltung mit einem Glas in der Hand stattfindet, nutzen Sie diese Gelegenheit, um eine Bourbon-Verkostung zu veranstalten.

Zuerst brauchst du ein paar gute Flaschen. Teilen Sie sich unter Freunden auf, wenn Sie möchten, damit es nicht zu teuer ist. Die Kernangebote der meisten Marken werden einfach zu bestellen sein, obwohl limitierte Veröffentlichungen schwieriger zu bekommen sind. Da heute Derby-Tag ist, sollten Sie nach Marken suchen, die einen Bezug zum Rennen haben, sagt Susan Reigler, eine in Kentucky ansässige Bourbon-Pädagogin und Autorin, die in “Which Fork Do I Use with My Bourbon? ein Kapitel der Ausrichtung einer Derby-Party widmet. 8221

Zu Rieglers Picks gehören Four Roses, da die Rose seit 1904 die offizielle Blume des Derbys ist Woodford Reserve, der offizielle Sponsor des Derby oder Old Forester, die offizielle Mint Julep Bourbon. Um Ihrer Verkostung einen lehrreichen Blickwinkel zu verleihen, empfiehlt Reigler, sich eher an Stilen als an Marken zu orientieren. Konzentrieren Sie sich auf Veröffentlichungen in Einzelfass- oder Fassstärke oder schließen Sie nur Flaschen ein, die dieselbe Art von Maischeschnabel haben (Hochroggen, Weizen usw.).

Virtuelle Bourbon-Verkostung

Eine Auswahl an Themenflaschen zu kaufen, ist weniger eine Option, wenn Sie online mit Freunden feiern. Das bedeutet jedoch nicht, dass Sie nicht gemeinsam eine lehrreiche Bourbon-Verkostung genießen können. Die Erkundung des Bourbon-Geschmacksrads mit gepaarten Speisen ist eine großartige Möglichkeit, Ihren Gaumen zu schärfen, sagt Ouita. Es ist eine Technik, die sie oft gelehrt hat, auch in diesem YouTube-Video. Stellen Sie zunächst einen Teller zusammen, der mit Zutaten gefüllt ist, die als übliche Geschmacksbeschreibungen erscheinen, wie Nüsse, frische und getrocknete Früchte und Ahornsirup. Riechen und schmecken Sie jeden einzelnen zusammen mit einem Glas Bourbon und sehen Sie, ob sie im Glas stärker ausgeprägt sind (sollten sie). Die Entscheidung für eine etwas teurere Flasche sollte hier ein komplexeres Geschmackserlebnis bieten. Auch hier können Sie die Auswahl mit Derby-Krawatten einer Marke zuordnen.

Malen und trinken

Jedes Jahr beauftragt Woodford Reserve einen anderen Künstler, ein spezielles Etikett für seine Derby-Abfüllung zu malen. Warum also nicht selbst einen entwerfen? Der Paint-and-Sip-Trend muss sich nicht nur auf Wein beschränken, und ein frostiger Mint Julep oder ein Glas Bourbon werden sicherlich nur Inspiration liefern.

Richard Sullivan, ein in Kentucky ansässiger Künstler, der die diesjährige Flasche entworfen hat, sagt, alles, was Sie brauchen, um loszulegen, ist eine kleine Leinwand, etwas Acrylfarbe (die einfacher zu bearbeiten ist als Aquarelle), ein paar Pinsel und etwas Wasser. Dynamische Reiterszenen können für Anfänger schwierig sein, sagt er, also möchten Sie vielleicht stattdessen ein einfaches Bild eines Pferdes ausdrucken, um es zu kopieren. „Es ist eine großartige Möglichkeit, die ganze Familie einzubeziehen – insbesondere Kinder“, sagt Sullivan.

Auf den Ante

Für diejenigen, die nicht regelmäßig Pferderennen verfolgen, macht das Platzieren einer Wette das Rennen interessanter. Aber anstatt Geld in einem Hut zu bündeln, machen Sie Bourbon zum Gewinnspielpreis auf Ihrer Party.

Wählen Sie vor der Veranstaltung eine teure Flasche aus, die Sie normalerweise nicht kaufen würden, und teilen Sie die Kosten unter allen, die teilnehmen möchten. Idealerweise sollte es eine gerade Anzahl von Teilnehmern geben, da 20 Pferde das Rennen bestreiten. Am Derby Day wählt jede Person ihr(e) Pferd(e) nach dem Zufallsprinzip aus dem Hut und der endgültige Gewinner nimmt die Flasche mit nach Hause. Wenn Sie das sind, seien Sie ein guter Sport und teilen Sie einen Geschmack mit Ihren Mitbewerbern, bevor Sie gehen.

Bereiten Sie sich auf das Derby im nächsten Jahr vor

Bevor der Tag zu Ende ist, beginnen Sie mit den Vorbereitungen für das Derby im nächsten Jahr, indem Sie einen infundierten Mint Julep zu sich nehmen. „Das ist der beste Mint Julep, den Sie je getrunken haben“, sagt Ouita. Alles, was Sie brauchen, sind ein paar Bündel Minze und eine volle Flasche Bourbon, erklärt sie. Gießen Sie den Bourbon aus der Flasche und bewahren Sie ihn in einem Krug auf. Packen Sie die Flasche voll Minze – Zweige und frische Blätter – und füllen Sie sie mit dem reservierten Bourbon. Stellen Sie sicher, dass die Kappe fest verschlossen ist und legen Sie sie bis zum nächsten Derby an einen dunklen Ort. Wenn es Zeit zum Servieren ist, müssen Sie dem Julep nichts hinzufügen. Zerdrücken Sie einfach etwas Eis und gießen Sie über den mit Minze angereicherten Bourbon.


Schau das Video: MLB Hottest Moments (Januar 2022).