Neue Rezepte

Veranstalten Sie eine Filmparty, die für einen Filmkritiker geeignet ist

Veranstalten Sie eine Filmparty, die für einen Filmkritiker geeignet ist


We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

Manchmal sollte es einfach sein, unterhaltsam zu sein, wie eine unkomplizierte Nacht, bei der eine Vorführung zu Hause die Hauptrolle spielt. Planen Sie ein entspanntes Eintopfgericht zusammen mit einigen hausgemachten Filmsnacks im Konzessionsstil ein. Der erste Schritt? Schalten Sie den Reiskocher ein. Das ist richtig – nachdem ich Roger Eberts „Methodenbuch“ über Reiskocher-Mahlzeiten konsultiert habe, Der Topf und seine Verwendung, haben wir mit dem Filmkritiker selbst darüber gesprochen, wie man mit der Maschine einfache, einfallsreiche Mahlzeiten für Freunde zubereiten kann. „Die wichtigste Abkürzung ist der Reiskocher selbst“, sagt Ebert. "Stellen Sie Ihre Zutaten zusammen und es wird gekocht."

Improvisation und ein Gespür dafür, welche Aromen zusammenpassen, sind der Schlüssel zu einer Eintopf-Reiskocher-Mahlzeit. Der einfachste Teil ist eigentlich das Kochen – bereiten Sie einfach einige einfache Zutaten vor, würzen Sie sie und geben Sie sie in den Herd. Ebert schlägt vor: „Zum Beispiel braune Zwiebeln, Knoblauch und Paprika in etwas Öl in den Reiskocher geben, dann ein Getreide wie braunen Reis und Gemüse wie etwas zur Hand geben. Gewürze hinzufügen. Garam Masala ist zuverlässig.“

Zur Menüplanung sagt Ebert: „Das Essen kann sehr ungezwungen sein. Ich füge jedoch immer einen Salat und Obst- oder Obstsalat zum Nachtisch hinzu.“ Probieren Sie einen mit Koriander bestäubten Avocado-, Kichererbsen- und Frühlingszwiebelsalat zu Garam Masala-gewürztem Reis und Gemüse. Oder kombinieren Sie Zitrus- und Grünzeug für einen hellen und knusprigen Erbsensprossen-, Rettich- und Kumquat-Salat. Obstsalate sind so vielseitig, sie können eine herzhafte Beilage oder ein dekadent süßes Dessert sein – hier sind acht unserer Favoriten.

Bei einem Filmabend mit Freunden kann es am schwierigsten sein, sich auf einen Film zu einigen. Entscheiden Sie sich also für Klassiker, die jedem gefallen werden. „Ein Buster Keaton-Klassiker versagt nie“, sagt Ebert. „Jedes Thanksgiving zeigen wir entweder Flugzeuge, Züge und Autos oder Was wird gekocht?” Das Essen kann sogar von dem Gericht inspiriert sein – für das indisch gewürzte Reisgericht oben, Bildschirm Braut und Vorurteil, eine Bollywood-ähnliche Adaption von Jane Austens Roman Stolz und Voreingenommenheit. Lassen Sie das Filmgenre das Thema für die Nacht bestimmen; Für einen Western schlägt Ebert vor, Würstchen und Bohnen mit vielen Zwiebeln, gehacktem Speck und etwas Melasse im Reistopf zuzubereiten.

Was Snacks betrifft, so wählt der Kritiker Hot Tamales-Bonbons, obwohl eine immer noch würzige Variante eines Klassikers Popcorn mit Sriracha-Butter ist. Andere Ideen können so praktisch sein, wie ein Popcorn-Riegel zum eigenen Geschmack, so einfach wie das Zusammenwerfen von salzigen Nüssen und Schokoladenstückchen oder so raffiniert wie die Herstellung von hausgemachten Erdnussbutterbechern. Mit ein wenig Planung, etwas Kreativität und natürlich einem Reiskocher kann ein Abendessen und ein Film mit Freunden so einfach sein wie das Drücken des Power-Knopfes.


Wie wird man Filmkritiker mit Simran Hans

Der Beobachter-Filmkritiker Simran Hans leitet diesen aufschlussreichen virtuellen Workshop, der Sie durch die Grundlagen des Lesens eines Films, des Schreibens von Filmkritiken und der Präsentation Ihrer Arbeit vor Redakteuren führt.

Online-Workshop
Datum:
Donnerstag, 3. Juni 2021
Mal: 18-20 Uhr (BST)

Simran Hans Filmautor / Kritiker Bylines für Observer New Review April 2017 Foto: Katherine Anne Rose/The Observer

Simran Hans Filmautor / Kritiker Bylines für Observer New Review April 2017 Foto: Katherine Anne Rose/The Observer

Zuletzt geändert am Do 6 Mai 2021 18.02 BST

Im Laufe des letzten Jahres sind Sie vielleicht zu einem Filmkenner geworden, der Ihre Abende nutzt, um in die am höchsten bewerteten Klassiker einzutauchen oder ausländische Kultfavoriten zu probieren, die bei ihrer Veröffentlichung schmerzlich übersehen wurden. Aber haben Sie jemals darüber nachgedacht, Ihre Perspektive auf die Seite zu stellen?

Filmkritiker zu sein bedeutet mehr, als nur eine Meinung zu Filmen zu haben, Sie müssen auch eine einzigartige Stimme haben oder nehmen, die Ihr Publikum dazu verleitet, entweder rechtzeitig Ihre Empfehlungen zu sehen - oder sie fest auf ihre schwarze Liste zu setzen. Egal, ob Sie in der Kunst des journalistischen und kritischen Schreibens versiert sind oder einfach nur ein angehender Cinephiler, unsere neue Meisterklasse mit Observer Filmkritiker Simran Hans bietet Ihnen eine informative und ansprechende Grundlage, um mit dem Schreiben Ihrer Kritiken zu beginnen - und sie dann in die Welt zu tragen.

Kursinhalt

Wie man sich einen Film kritisch ansieht

Audiokritik und das Podcast-Format

Einführung in die Branchenlandschaft und den Pitching-Prozess

Dieser Kurs ist für…

Anfänger oder junge Autoren, die ihre Stimme als Filmkritiker entwickeln möchten

Filmfans, die einen Rahmen suchen, um ein kritischerer und engagierterer Zuschauer zu sein

Lehrerprofil

Simran Hans ist freiberuflicher Kulturjournalist und Rundfunksprecher mit Sitz in London. Seit 2017 ist sie Filmkritikerin für The Observer. Ihre Kritiken können Sie jeden zweiten Sonntag in gedruckter Form oder hier online lesen. Sie ist Co-Moderatorin des Podcasts TwentyTwenty über Popkultur aus dem Jahr 2000 mit der Musikjournalistin Tara Joshi. Außerdem ist sie Mitglied des London Critics Circle. Simrans Bylines umfassen unter anderem BuzzFeed, Dazed, Empire, The Guardian, New Statesman, Sight & Sound, Variety und VICE.


Wie wird man Filmkritiker mit Simran Hans

Der Beobachter-Filmkritiker Simran Hans leitet diesen aufschlussreichen virtuellen Workshop, der Sie durch die Grundlagen des Lesens eines Films, des Schreibens von Filmkritiken und der Präsentation Ihrer Arbeit vor Redakteuren führt.

Online-Workshop
Datum:
Donnerstag, 3. Juni 2021
Mal: 18-20 Uhr (BST)

Simran Hans Filmautor / Kritiker Bylines für Observer New Review April 2017 Foto: Katherine Anne Rose/The Observer

Simran Hans Filmautor / Kritiker Bylines für Observer New Review April 2017 Foto: Katherine Anne Rose/The Observer

Zuletzt geändert am Do 6 Mai 2021 18.02 BST

Im Laufe des letzten Jahres sind Sie vielleicht zu einem Filmkenner geworden, der Ihre Abende nutzt, um in die am höchsten bewerteten Klassiker einzutauchen oder ausländische Kultfavoriten zu probieren, die bei ihrer Veröffentlichung schmerzlich übersehen wurden. Aber haben Sie jemals darüber nachgedacht, Ihre Perspektive auf die Seite zu stellen?

Filmkritiker zu sein bedeutet mehr, als nur eine Meinung zu Filmen zu haben, Sie müssen auch eine einzigartige Stimme haben oder nehmen, die Ihr Publikum dazu verleitet, entweder rechtzeitig Ihre Empfehlungen zu sehen - oder sie fest auf ihre schwarze Liste zu setzen. Egal, ob Sie in der Kunst des journalistischen und kritischen Schreibens versiert sind oder einfach nur ein angehender Cinephiler, unsere neue Meisterklasse mit Observer Filmkritiker Simran Hans bietet Ihnen eine informative und ansprechende Grundlage, um mit dem Schreiben Ihrer Kritiken zu beginnen - und sie dann in die Welt zu tragen.

Kursinhalt

Wie man sich einen Film kritisch ansieht

Audiokritik und das Podcast-Format

Einführung in die Branchenlandschaft und den Pitching-Prozess

Dieser Kurs ist für…

Anfänger oder junge Autoren, die ihre Stimme als Filmkritiker entwickeln möchten

Filmfans, die einen Rahmen suchen, um ein kritischerer und engagierterer Zuschauer zu sein

Lehrerprofil

Simran Hans ist freiberuflicher Kulturjournalist und Rundfunksprecher mit Sitz in London. Seit 2017 ist sie Filmkritikerin für The Observer. Ihre Kritiken können Sie jeden zweiten Sonntag in gedruckter Form oder hier online lesen. Sie ist Co-Moderatorin des Podcasts TwentyTwenty über Popkultur aus dem Jahr 2000 mit der Musikjournalistin Tara Joshi. Außerdem ist sie Mitglied des London Critics Circle. Simrans Bylines umfassen unter anderem BuzzFeed, Dazed, Empire, The Guardian, New Statesman, Sight & Sound, Variety und VICE.


Wie wird man Filmkritiker mit Simran Hans

Der Beobachter-Filmkritiker Simran Hans leitet diesen aufschlussreichen virtuellen Workshop, der Sie durch die Grundlagen des Lesens eines Films, des Schreibens von Filmkritiken und der Präsentation Ihrer Arbeit vor Redakteuren führt.

Online-Workshop
Datum:
Donnerstag, 3. Juni 2021
Mal: 18-20 Uhr (BST)

Simran Hans Filmautor / Kritiker Bylines für Observer New Review April 2017 Foto: Katherine Anne Rose/The Observer

Simran Hans Filmautor / Kritiker Bylines für Observer New Review April 2017 Foto: Katherine Anne Rose/The Observer

Zuletzt geändert am Do 6 Mai 2021 18.02 BST

Im Laufe des letzten Jahres sind Sie vielleicht zu einem Filmkenner geworden, der Ihre Abende nutzt, um in die am höchsten bewerteten Klassiker einzutauchen oder ausländische Kultfavoriten zu probieren, die bei ihrer Veröffentlichung schmerzlich übersehen wurden. Aber haben Sie jemals darüber nachgedacht, Ihre Perspektive auf die Seite zu stellen?

Filmkritiker zu sein bedeutet mehr, als nur eine Meinung zu Filmen zu haben. Sie müssen auch eine einzigartige Stimme haben oder nehmen, die Ihr Publikum dazu verleitet, entweder rechtzeitig Ihre Empfehlungen zu sehen – oder sie fest auf ihre schwarze Liste zu setzen. Egal, ob Sie in der Kunst des journalistischen und kritischen Schreibens versiert sind oder einfach nur ein angehender Cinephiler, unsere neue Meisterklasse mit Observer Filmkritiker Simran Hans bietet Ihnen eine informative und ansprechende Grundlage, um mit dem Schreiben Ihrer Kritiken zu beginnen - und sie dann in die Welt zu tragen.

Kursinhalt

Wie man sich einen Film kritisch ansieht

Audiokritik und das Podcast-Format

Einführung in die Branchenlandschaft und den Pitching-Prozess

Dieser Kurs ist für…

Anfänger oder junge Autoren, die ihre Stimme als Filmkritiker entwickeln möchten

Filmfans, die einen Rahmen suchen, um ein kritischerer und engagierterer Zuschauer zu sein

Lehrerprofil

Simran Hans ist freiberuflicher Kulturjournalist und Rundfunksprecher mit Sitz in London. Seit 2017 ist sie Filmkritikerin für The Observer. Ihre Kritiken können Sie jeden zweiten Sonntag in gedruckter Form oder hier online lesen. Sie ist Co-Moderatorin des Podcasts TwentyTwenty über Popkultur aus dem Jahr 2000 mit der Musikjournalistin Tara Joshi. Außerdem ist sie Mitglied des London Critics Circle. Simrans Bylines umfassen unter anderem BuzzFeed, Dazed, Empire, The Guardian, New Statesman, Sight & Sound, Variety und VICE.


Wie wird man Filmkritiker mit Simran Hans

Der Beobachter-Filmkritiker Simran Hans leitet diesen aufschlussreichen virtuellen Workshop, der Sie durch die Grundlagen des Lesens eines Films, des Schreibens von Filmkritiken und der Präsentation Ihrer Arbeit vor Redakteuren führt.

Online-Workshop
Datum:
Donnerstag, 3. Juni 2021
Mal: 18-20 Uhr (BST)

Simran Hans Filmautor / Kritiker Bylines für Observer New Review April 2017 Foto: Katherine Anne Rose/The Observer

Simran Hans Filmautor / Kritiker Bylines für Observer New Review April 2017 Foto: Katherine Anne Rose/The Observer

Zuletzt geändert am Do 6 Mai 2021 18.02 BST

Im Laufe des letzten Jahres sind Sie vielleicht zu einem Filmkenner geworden, der Ihre Abende nutzt, um in die am höchsten bewerteten Klassiker einzutauchen oder ausländische Kultfavoriten zu probieren, die bei ihrer Veröffentlichung schmerzlich übersehen wurden. Aber haben Sie jemals darüber nachgedacht, Ihre Perspektive auf die Seite zu stellen?

Filmkritiker zu sein bedeutet mehr, als nur eine Meinung zu Filmen zu haben. Sie müssen auch eine einzigartige Stimme haben oder nehmen, die Ihr Publikum dazu verleitet, entweder rechtzeitig Ihre Empfehlungen zu sehen – oder sie fest auf ihre schwarze Liste zu setzen. Egal, ob Sie in der Kunst des journalistischen und kritischen Schreibens versiert sind oder einfach nur ein angehender Cinephiler, unsere neue Meisterklasse mit Observer Filmkritiker Simran Hans bietet Ihnen eine informative und ansprechende Grundlage, um mit dem Schreiben Ihrer Kritiken zu beginnen - und sie dann in die Welt zu tragen.

Kursinhalt

Wie man sich einen Film kritisch ansieht

Audiokritik und das Podcast-Format

Einführung in die Branchenlandschaft und den Pitching-Prozess

Dieser Kurs ist für…

Anfänger oder junge Autoren, die ihre Stimme als Filmkritiker entwickeln möchten

Filmfans, die einen Rahmen suchen, um ein kritischerer und engagierterer Zuschauer zu sein

Lehrerprofil

Simran Hans ist freiberuflicher Kulturjournalist und Rundfunksprecher mit Sitz in London. Seit 2017 ist sie Filmkritikerin für The Observer. Ihre Kritiken können Sie jeden zweiten Sonntag in gedruckter Form oder hier online lesen. Sie ist Co-Moderatorin des Podcasts TwentyTwenty über Popkultur aus dem Jahr 2000 mit der Musikjournalistin Tara Joshi. Außerdem ist sie Mitglied des London Critics Circle. Simrans Bylines umfassen unter anderem BuzzFeed, Dazed, Empire, The Guardian, New Statesman, Sight & Sound, Variety und VICE.


Wie wird man Filmkritiker mit Simran Hans

Der Beobachter-Filmkritiker Simran Hans leitet diesen aufschlussreichen virtuellen Workshop, der Sie durch die Grundlagen des Lesens eines Films, des Schreibens von Filmkritiken und der Präsentation Ihrer Arbeit vor Redakteuren führt.

Online-Workshop
Datum:
Donnerstag, 3. Juni 2021
Mal: 18-20 Uhr (BST)

Simran Hans Filmautor / Kritiker Bylines für Observer New Review April 2017 Foto: Katherine Anne Rose/The Observer

Simran Hans Filmautor / Kritiker Bylines für Observer New Review April 2017 Foto: Katherine Anne Rose/The Observer

Zuletzt geändert am Do 6 Mai 2021 18.02 BST

Im Laufe des letzten Jahres sind Sie vielleicht zu einem Filmkenner geworden, der Ihre Abende nutzt, um in die am höchsten bewerteten Klassiker einzutauchen oder ausländische Kultfavoriten zu probieren, die bei ihrer Veröffentlichung schmerzlich übersehen wurden. Aber haben Sie jemals darüber nachgedacht, Ihre Perspektive auf die Seite zu stellen?

Filmkritiker zu sein bedeutet mehr, als nur eine Meinung zu Filmen zu haben, Sie müssen auch eine einzigartige Stimme haben oder nehmen, die Ihr Publikum dazu verleitet, entweder rechtzeitig Ihre Empfehlungen zu sehen - oder sie fest auf ihre schwarze Liste zu setzen. Egal, ob Sie in der Kunst des journalistischen und kritischen Schreibens versiert sind oder einfach nur ein angehender Cinephiler, unsere neue Meisterklasse mit Observer Filmkritiker Simran Hans bietet Ihnen eine informative und ansprechende Grundlage, um mit dem Schreiben Ihrer Kritiken zu beginnen - und sie dann in die Welt zu tragen.

Kursinhalt

Wie man sich einen Film kritisch ansieht

Audiokritik und das Podcast-Format

Einführung in die Branchenlandschaft und den Pitching-Prozess

Dieser Kurs ist für…

Anfänger oder junge Autoren, die ihre Stimme als Filmkritiker entwickeln möchten

Filmfans, die einen Rahmen suchen, um ein kritischerer und engagierterer Zuschauer zu sein

Lehrerprofil

Simran Hans ist freiberuflicher Kulturjournalist und Rundfunksprecher mit Sitz in London. Seit 2017 ist sie Filmkritikerin für The Observer. Ihre Kritiken können Sie jeden zweiten Sonntag in gedruckter Form oder hier online lesen. Sie ist Co-Moderatorin des Podcasts TwentyTwenty über Popkultur aus dem Jahr 2000 mit der Musikjournalistin Tara Joshi. Außerdem ist sie Mitglied des London Critics Circle. Simrans Bylines umfassen unter anderem BuzzFeed, Dazed, Empire, The Guardian, New Statesman, Sight & Sound, Variety und VICE.


Wie wird man Filmkritiker mit Simran Hans

Der Beobachter-Filmkritiker Simran Hans leitet diesen aufschlussreichen virtuellen Workshop, der Sie durch die Grundlagen des Lesens eines Films, des Schreibens von Filmkritiken und der Präsentation Ihrer Arbeit vor Redakteuren führt.

Online-Workshop
Datum:
Donnerstag, 3. Juni 2021
Mal: 18-20 Uhr (BST)

Simran Hans Filmautor / Kritiker Bylines für Observer New Review April 2017 Foto: Katherine Anne Rose/The Observer

Simran Hans Filmautor / Kritiker Bylines für Observer New Review April 2017 Foto: Katherine Anne Rose/The Observer

Zuletzt geändert am Do 6 Mai 2021 18.02 BST

Im Laufe des letzten Jahres sind Sie vielleicht zu einem Filmkenner geworden, der Ihre Abende nutzt, um in die am höchsten bewerteten Klassiker einzutauchen oder ausländische Kultfavoriten zu probieren, die bei ihrer Veröffentlichung schmerzlich übersehen wurden. Aber haben Sie jemals darüber nachgedacht, Ihre Perspektive auf die Seite zu stellen?

Filmkritiker zu sein bedeutet mehr, als nur eine Meinung zu Filmen zu haben, Sie müssen auch eine einzigartige Stimme haben oder nehmen, die Ihr Publikum dazu verleitet, entweder rechtzeitig Ihre Empfehlungen zu sehen - oder sie fest auf ihre schwarze Liste zu setzen. Egal, ob Sie in der Kunst des journalistischen und kritischen Schreibens versiert sind oder einfach nur ein angehender Cinephiler, unsere neue Meisterklasse mit Observer Filmkritiker Simran Hans bietet Ihnen eine informative und ansprechende Grundlage, um mit dem Aufschreiben Ihrer Kritiken zu beginnen - und sie dann in die Welt zu tragen.

Kursinhalt

Wie man sich einen Film kritisch ansieht

Audiokritik und das Podcast-Format

Einführung in die Branchenlandschaft und den Pitching-Prozess

Dieser Kurs ist für…

Anfänger oder junge Autoren, die ihre Stimme als Filmkritiker entwickeln möchten

Filmfans, die einen Rahmen suchen, um ein kritischerer und engagierterer Zuschauer zu sein

Lehrerprofil

Simran Hans ist freiberuflicher Kulturjournalist und Rundfunksprecher mit Sitz in London. Seit 2017 ist sie Filmkritikerin für The Observer. Ihre Rezensionen können Sie jeden zweiten Sonntag in gedruckter Form oder hier online lesen. Sie ist Co-Moderatorin des Podcasts TwentyTwenty über Popkultur aus dem Jahr 2000 mit der Musikjournalistin Tara Joshi. Außerdem ist sie Mitglied des London Critics Circle. Simrans Bylines umfassen unter anderem BuzzFeed, Dazed, Empire, The Guardian, New Statesman, Sight & Sound, Variety und VICE.


Wie wird man Filmkritiker mit Simran Hans

Der Beobachter-Filmkritiker Simran Hans leitet diesen aufschlussreichen virtuellen Workshop, der Sie durch die Grundlagen des Lesens eines Films, des Schreibens von Filmkritiken und der Präsentation Ihrer Arbeit vor Redakteuren führt.

Online-Workshop
Datum:
Donnerstag, 3. Juni 2021
Mal: 18-20 Uhr (BST)

Simran Hans Filmautor / Kritiker Bylines für Observer New Review April 2017 Foto: Katherine Anne Rose/The Observer

Simran Hans Filmautor / Kritiker Bylines für Observer New Review April 2017 Foto: Katherine Anne Rose/The Observer

Zuletzt geändert am Do 6 Mai 2021 18.02 BST

Im Laufe des letzten Jahres sind Sie vielleicht zu einem Filmkenner geworden, der Ihre Abende nutzt, um in die am höchsten bewerteten Klassiker einzutauchen oder ausländische Kultfavoriten zu probieren, die bei ihrer Veröffentlichung schmerzlich übersehen wurden. Aber haben Sie jemals darüber nachgedacht, Ihre Perspektive auf die Seite zu stellen?

Filmkritiker zu sein bedeutet mehr, als nur eine Meinung zu Filmen zu haben. Sie müssen auch eine einzigartige Stimme haben oder nehmen, die Ihr Publikum dazu verleitet, entweder rechtzeitig Ihre Empfehlungen zu sehen – oder sie fest auf ihre schwarze Liste zu setzen. Egal, ob Sie in der Kunst des journalistischen und kritischen Schreibens versiert sind oder einfach nur ein angehender Cinephiler, unsere neue Meisterklasse mit Observer Filmkritiker Simran Hans bietet Ihnen eine informative und ansprechende Grundlage, um mit dem Aufschreiben Ihrer Kritiken zu beginnen - und sie dann in die Welt zu tragen.

Kursinhalt

Wie man sich einen Film kritisch ansieht

Audiokritik und das Podcast-Format

Einführung in die Branchenlandschaft und den Pitching-Prozess

Dieser Kurs ist für…

Anfänger oder junge Autoren, die ihre Stimme als Filmkritiker entwickeln möchten

Filmfans, die einen Rahmen suchen, um ein kritischerer und engagierterer Zuschauer zu sein

Lehrerprofil

Simran Hans ist freiberuflicher Kulturjournalist und Rundfunksprecher mit Sitz in London. Seit 2017 ist sie Filmkritikerin für The Observer. Ihre Kritiken können Sie jeden zweiten Sonntag in gedruckter Form oder hier online lesen. Sie ist Co-Moderatorin des Podcasts TwentyTwenty über Popkultur aus dem Jahr 2000 mit der Musikjournalistin Tara Joshi. Außerdem ist sie Mitglied des London Critics Circle. Simrans Bylines umfassen unter anderem BuzzFeed, Dazed, Empire, The Guardian, New Statesman, Sight & Sound, Variety und VICE.


Wie wird man Filmkritiker mit Simran Hans

Der Beobachter-Filmkritiker Simran Hans leitet diesen aufschlussreichen virtuellen Workshop, der Sie durch die Grundlagen des Lesens eines Films, des Schreibens von Filmkritiken und der Präsentation Ihrer Arbeit vor Redakteuren führt.

Online-Workshop
Datum:
Donnerstag, 3. Juni 2021
Mal: 18-20 Uhr (BST)

Simran Hans Filmautor / Kritiker Bylines für Observer New Review April 2017 Foto: Katherine Anne Rose/The Observer

Simran Hans Filmautor / Kritiker Bylines für Observer New Review April 2017 Foto: Katherine Anne Rose/The Observer

Zuletzt geändert am Do 6 Mai 2021 18.02 BST

Im Laufe des letzten Jahres sind Sie vielleicht zu einem Filmkenner geworden, der Ihre Abende nutzt, um in die am höchsten bewerteten Klassiker einzutauchen oder ausländische Kultfavoriten zu probieren, die bei ihrer Veröffentlichung schmerzlich übersehen wurden. Aber haben Sie jemals darüber nachgedacht, Ihre Perspektive auf die Seite zu stellen?

Filmkritiker zu sein bedeutet mehr, als nur eine Meinung zu Filmen zu haben, Sie müssen auch eine einzigartige Stimme haben oder nehmen, die Ihr Publikum dazu verleitet, entweder rechtzeitig Ihre Empfehlungen zu sehen - oder sie fest auf ihre schwarze Liste zu setzen. Egal, ob Sie in der Kunst des journalistischen und kritischen Schreibens versiert sind oder einfach nur ein angehender Cinephiler, unsere neue Meisterklasse mit Observer Filmkritiker Simran Hans bietet Ihnen eine informative und ansprechende Grundlage, um mit dem Aufschreiben Ihrer Kritiken zu beginnen - und sie dann in die Welt zu tragen.

Kursinhalt

Wie man sich einen Film kritisch ansieht

Audiokritik und das Podcast-Format

Einführung in die Branchenlandschaft und den Pitching-Prozess

Dieser Kurs ist für…

Anfänger oder junge Autoren, die ihre Stimme als Filmkritiker entwickeln möchten

Filmfans, die einen Rahmen suchen, um ein kritischerer und engagierterer Zuschauer zu sein

Lehrerprofil

Simran Hans ist freiberuflicher Kulturjournalist und Rundfunksprecher mit Sitz in London. Seit 2017 ist sie Filmkritikerin für The Observer. Ihre Kritiken können Sie jeden zweiten Sonntag in gedruckter Form oder hier online lesen. Sie ist Co-Moderatorin des Podcasts TwentyTwenty über Popkultur aus dem Jahr 2000 mit der Musikjournalistin Tara Joshi. Außerdem ist sie Mitglied des London Critics Circle. Simrans Bylines umfassen unter anderem BuzzFeed, Dazed, Empire, The Guardian, New Statesman, Sight & Sound, Variety und VICE.


Wie wird man Filmkritiker mit Simran Hans

Der Beobachter-Filmkritiker Simran Hans leitet diesen aufschlussreichen virtuellen Workshop, der Sie durch die Grundlagen des Lesens eines Films, des Schreibens von Filmkritiken und der Präsentation Ihrer Arbeit vor Redakteuren führt.

Online-Workshop
Datum:
Donnerstag, 3. Juni 2021
Mal: 18-20 Uhr (BST)

Simran Hans Filmautor / Kritiker Bylines für Observer New Review April 2017 Foto: Katherine Anne Rose/The Observer

Simran Hans Filmautor / Kritiker Bylines für Observer New Review April 2017 Foto: Katherine Anne Rose/The Observer

Zuletzt geändert am Do 6 Mai 2021 18.02 BST

Im Laufe des letzten Jahres sind Sie vielleicht zu einem Filmkenner geworden, der Ihre Abende nutzt, um in die am höchsten bewerteten Klassiker einzutauchen oder ausländische Kultfavoriten zu probieren, die bei ihrer Veröffentlichung schmerzlich übersehen wurden. Aber haben Sie jemals darüber nachgedacht, Ihre Perspektive auf die Seite zu stellen?

Filmkritiker zu sein bedeutet mehr, als nur eine Meinung zu Filmen zu haben, Sie müssen auch eine einzigartige Stimme haben oder nehmen, die Ihr Publikum dazu verleitet, entweder rechtzeitig Ihre Empfehlungen zu sehen - oder sie fest auf ihre schwarze Liste zu setzen. Egal, ob Sie in der Kunst des journalistischen und kritischen Schreibens versiert sind oder einfach nur ein angehender Cinephiler, unsere neue Meisterklasse mit Observer Filmkritiker Simran Hans bietet Ihnen eine informative und ansprechende Grundlage, um mit dem Schreiben Ihrer Kritiken zu beginnen - und sie dann in die Welt zu tragen.

Kursinhalt

Wie man sich einen Film kritisch ansieht

Audiokritik und das Podcast-Format

Einführung in die Branchenlandschaft und den Pitching-Prozess

Dieser Kurs ist für…

Anfänger oder junge Autoren, die ihre Stimme als Filmkritiker entwickeln möchten

Filmfans, die einen Rahmen suchen, um ein kritischerer und engagierterer Zuschauer zu sein

Lehrerprofil

Simran Hans ist freiberuflicher Kulturjournalist und Rundfunksprecher mit Sitz in London. Seit 2017 ist sie Filmkritikerin für The Observer. Ihre Kritiken können Sie jeden zweiten Sonntag in gedruckter Form oder hier online lesen. Sie ist Co-Moderatorin des Podcasts TwentyTwenty über Popkultur aus dem Jahr 2000 mit der Musikjournalistin Tara Joshi. Außerdem ist sie Mitglied des London Critics Circle. Zu Simrans Bylines gehören unter anderem BuzzFeed, Dazed, Empire, The Guardian, New Statesman, Sight & Sound, Variety und VICE.


Wie wird man Filmkritiker mit Simran Hans

Der Beobachter-Filmkritiker Simran Hans leitet diesen aufschlussreichen virtuellen Workshop, der Sie durch die Grundlagen des Lesens eines Films, des Schreibens von Filmkritiken und der Präsentation Ihrer Arbeit vor Redakteuren führt.

Online-Workshop
Datum:
Donnerstag, 3. Juni 2021
Mal: 18-20 Uhr (BST)

Simran Hans Filmautor / Kritiker Bylines für Observer New Review April 2017 Foto: Katherine Anne Rose/The Observer

Simran Hans Filmautor / Kritiker Bylines für Observer New Review April 2017 Foto: Katherine Anne Rose/The Observer

Zuletzt geändert am Do 6 Mai 2021 18.02 BST

Im Laufe des letzten Jahres sind Sie vielleicht zu einem Filmkenner geworden, der Ihre Abende nutzt, um in die am höchsten bewerteten Klassiker einzutauchen oder ausländische Kultfavoriten zu probieren, die bei ihrer Veröffentlichung schmerzlich übersehen wurden. Aber haben Sie jemals darüber nachgedacht, Ihre Perspektive auf die Seite zu stellen?

Filmkritiker zu sein bedeutet mehr, als nur eine Meinung zu Filmen zu haben, Sie müssen auch eine einzigartige Stimme haben oder nehmen, die Ihr Publikum dazu verleitet, entweder rechtzeitig Ihre Empfehlungen zu sehen - oder sie fest auf ihre schwarze Liste zu setzen. Egal, ob Sie in der Kunst des journalistischen und kritischen Schreibens versiert sind oder einfach nur ein angehender Cinephiler, unsere neue Meisterklasse mit Observer Filmkritiker Simran Hans bietet Ihnen eine informative und ansprechende Grundlage, um mit dem Schreiben Ihrer Kritiken zu beginnen - und sie dann in die Welt zu tragen.

Kursinhalt

Wie man sich einen Film kritisch ansieht

Audiokritik und das Podcast-Format

Einführung in die Branchenlandschaft und den Pitching-Prozess

Dieser Kurs ist für…

Anfänger oder junge Autoren, die ihre Stimme als Filmkritiker entwickeln möchten

Filmfans, die einen Rahmen suchen, um ein kritischerer und engagierterer Zuschauer zu sein

Lehrerprofil

Simran Hans ist freiberuflicher Kulturjournalist und Rundfunksprecher mit Sitz in London. Seit 2017 ist sie Filmkritikerin für The Observer. Ihre Kritiken können Sie jeden zweiten Sonntag in gedruckter Form oder hier online lesen. Sie ist Co-Moderatorin des Podcasts TwentyTwenty über Popkultur aus dem Jahr 2000 mit der Musikjournalistin Tara Joshi. Außerdem ist sie Mitglied des London Critics Circle. Simrans Bylines umfassen unter anderem BuzzFeed, Dazed, Empire, The Guardian, New Statesman, Sight & Sound, Variety und VICE.


Schau das Video: Buenos Aires International Fashion Film Festival. Selection of awarded films (Januar 2023).