Neue Rezepte

Kartoffeln mit Speck und Käse

Kartoffeln mit Speck und Käse


We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

  • 4 neue Kartoffeln
  • 6 Scheiben Speck
  • 100 g geriebener Käse.
  • Salz, Pfeffer, Thymian

Portionen: 4

Vorbereitungszeit: weniger als 60 Minuten

REZEPTVORBEREITUNG Kartoffeln mit Speck und Käse:


  • Die Kartoffeln werden gewaschen, gereinigt und in geeignete Würfel geschnitten, der Speck in Streifen geschnitten.

  • Kartoffeln in eine Pfanne geben, mit Salz, Pfeffer und Thymian würzen.

  • Speckscheiben und ein Glas Wasser dazugeben und 40 Minuten im Ofen backen.

  • Wenn sie fast fertig sind, das Blech entfernen, mit geriebenem Käse bestreuen und weitere 5-10 Minuten goldbraun ruhen lassen.


Wenn es dir gefällt, teile es mit deinen Freunden!



Zutat:

1.200kg Kartoffeln
300g Speck
Salz, Pfeffer nach Geschmack
1 Esslöffel Oregano (optional)
2 Esslöffel Semmelbrösel
Frittieröl

Zubereitungsart:
Den Speck in Würfel schneiden - ich hatte den Speck fertig geschnitten.

Etwas Öl in eine Pfanne geben und den Speck dazugeben. Etwas anbraten und dann den Speck in eine Schüssel geben.


Einen Kürbis schälen, reiben und den Saft auspressen.

In Würfel schneiden.

In einen Topf 2 l Wasser mit einer Prise Salz geben und die Nelken dazugeben. 15 Minuten kochen lassen.

Nach 15 Minuten die Kartoffeln in ein Sieb geben und abtropfen lassen.

Nachdem die Kartoffeln abgetropft sind, geben Sie sie in eine Schüssel und fügen Sie 1 Esslöffel Oregano hinzu.

Dann den gebratenen Speck dazugeben.

Semmelbrösel dazugeben, nochmals mischen.


Mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Ein Blech mit Backpapier tapezieren und die Kartoffeln und den Speck hineinlegen. Etwa 20 Minuten in den vorgeheizten Backofen geben.

Heiß als Snack servieren.




Vorspeisen-Muffins mit Speck, Kartoffeln und Käse, in wenigen Minuten fertig

In eine große Schüssel Mehl, Kartoffelflocken und Salz geben und gut vermischen. Dann Sahne, die halbe Menge geriebenen Käse, Ei, Öl und geschmolzene Hefe in warme Milch mit Zucker verrühren. Mit einem Mixer gut mischen, bis Sie eine homogene Zusammensetzung erhalten.

Die Butter in einer großen Pfanne schmelzen und die Zwiebel hinzufügen. Kochen bis es weich wird, den fein gehackten Speck und Senf dazugeben, mit Salz und Pfeffer abschmecken. Schalten Sie die Hitze aus und fügen Sie die saure Sahne hinzu. Gut mischen und die Zusammensetzung abkühlen lassen.

Legen Sie Spezialpapier in das Muffinblech oder fetten Sie die Butterförmchen ein. Jede Form zur Hälfte mit Teig füllen, dann in der Mitte einen Krater bilden. Fügen Sie die Füllung zu jedem Krater hinzu. Dann mit Teig bedecken. Achten Sie darauf, dass die Muffins nicht höher als 3/4 der Form sind, da sie sonst herausstehen. Den restlichen Käse darüberstreuen.

Die Muffins 20 Minuten gehen lassen und dann im vorgeheizten Backofen bei 180 °C 15-20 Minuten backen oder bis sie gar und schön gebräunt sind.

Wie man Vorspeisen-Muffins mit Speck, Kartoffeln und Käse serviert

Servieren Sie die heißen Muffins mit einem Salat der Saison oder als solchen. Sie können als Vorspeise oder zum Frühstück serviert werden.


Wenn es dir gefällt, teile es mit deinen Freunden!





Zutat:

9 ungefähr gleich große Kartoffeln
Margarina Rama zum Einfetten des Tabletts

Für die Füllung:
350g Speckwürfel
150g geräucherter Speck
2 mittelgroße Zwiebeln
250g Feta-Käse
250g kernlose Oliven
Salz Pfeffer nach Geschmack
Margarina Rama zum Braten
200g Speck zum Auflegen der Kartoffeln
300g Dalia-Käse zum Braten über Kartoffeln

Zubereitungsart:
In einen Topf geben wir Wasser, Salz und fügen die Kartoffeln hinzu, die wir etwa 30 Minuten kochen lassen. Nach dem Kochen nehmen wir sie in einem Sieb heraus, schälen sie, halbieren sie der Länge nach und entfernen das Kerngehäuse jeder Kartoffelhälfte.


Eine Zwiebel schälen und hacken.

Wir nehmen den Speck, entfernen die Maus und schneiden ihn in Würfel.

Entfernen Sie die Maus vom Speck und schneiden Sie ihn in Würfel.

In eine Pfanne zwei Esslöffel Margarine geben und die Zwiebel härten lassen. Wenn die Zwiebel glasig wird, fügen Sie den Speck hinzu. Lassen Sie den Speck ein wenig bräunen und fügen Sie den Speck hinzu, dann pfeffern Sie ihn und lassen Sie alles auf dem Feuer, bis der Speck gebräunt ist.


Nachdem die Zusammensetzung fertig ist, geben wir sie in ein Sieb, um das Fett abzulassen. Zu den Oliven geben und mischen.


Wir bewegen die Zusammensetzung aus dem Sieb in eine Schüssel, legen den Käse auf die Reibe, fügen ihn dann in die Zusammensetzung hinzu und mischen bis zur Homogenisierung.


Käse reiben.

200 g Speck in dünne Scheiben schneiden und auf die gefüllten Kartoffeln legen.

Ein Blech mit reichlich Margarine einfetten, jede Kartoffel einzeln mit der zuvor vorbereiteten Füllung füllen und in das Blech legen.


Auf die gefüllten Kartoffeln legen wir Speckscheiben.

Zum Schluss streuten wir reichlich geriebenen Käse über die gefüllten Kartoffeln und die Speckscheiben darüber. Lassen Sie die Kartoffeln 15-20 Minuten im Ofen, bis sie anfangen, eine leicht braune Kruste zu bekommen.





Ofenkartoffeln Carbonara gratinierte Kartoffel Rezept

Bratkartoffeln Carbonara gratinierte Kartoffelrezept. Kartoffeln mit cremiger Sahnesauce, Käse und Schinken (Speck, Rippchen, Kaiser). Neue oder alte Ofenkartoffeln und mit Käse überbacken. Ein einfaches Rezept für Kartoffelgratin.

Dieses Rezept für Kartoffeln mit cremiger Sauce ist ein tolles Mehl! Sie können diese Carbonara-Kartoffeln sowohl mit neuen als auch mit alten Kartoffeln im Ofen zubereiten. Kleinere Kartoffeln lassen wir ganz, größere Kartoffeln vierteln oder in passende Stücke schneiden.

Der Name & # 8222carbonara & # 8221 erinnert an Carbonara-Nudeln, die weder Sauerrahm noch Räucherfleisch in ihrer Zusammensetzung enthalten. Sehen Sie hier das authentische Rezept für Carbonara-Nudeln (mit Eigelb, Pecorino und Backen & # 8211 und ohne Sauerrahm!).

Die angepasste Carbonara würde ich diese Sauce nennen, die ich für Kartoffeln verwendet habe. Dieses Rezept für Carbonara-Kartoffeln habe ich sowohl auf deutschen als auch auf ungarischen Seiten kennengelernt und vor kurzem ist es in unserem Land erschienen. Viele Rezepte beinhalten auch Zwiebeln, Knoblauch oder sogar Gemüse & #8230 Ich habe mich für die Komposition aus entschieden Nudeln mit Sauerrahm und Speck.

Wir mögen gratinierte Ofenkartoffeln sehr gerne und ich bereite sie genauso zu: Carbonara, mit aromatischen Kräutern (Rezept hier), vier Käsekartoffeln (Rezept hier), mit Sauerrahm oder einfach nur mit Käse. Weitere Kartoffelgratin-Rezepte finden Sie hier.

Aus diesen Mengen resultieren 2 Portionen gebackene Carbonara-Kartoffeln.


Zubereitungsart

Die Kartoffeln werden gewaschen und in der Schale gekocht, dann aus dem Wasser genommen und abkühlen gelassen.

Die Butter in einer Pfanne mit 200 ml Wasser schmelzen.

Die Cornflakes werden mit Eiern vermischt, dann in die Pfanne gegeben und ständig gerührt, bis sich ein Teig vom Pfannenrand löst. Nehmen Sie die Pfanne vom Herd.

Die Salami in dünne Stücke schneiden und in Öl anbraten, dann auf einer Serviette herausnehmen und nach dem Aufziehen aus dem Öl in die Pfanne geben.

Kartoffeln schälen, mit Wasser abspülen und abseihen, dann mit etwas getrocknetem Thymian, einer Prise gemahlenem schwarzem Pfeffer und Salz abschmecken. Alle Zutaten in der Pfanne vermischen.

Schalten Sie den Ofen zum Erhitzen ein.

Kleine Teigklumpen formen, die flachgedrückt und in eine mit Butter gefettete Pfanne gegeben werden. Der Käse wird auf die große Reibe gelegt und gleichmäßig auf jedem Keks verteilt. Das Blech in den Ofen schieben, bis der Käse schmilzt.


Bratkartoffeln mit Speck und Käse

Wir setzen die Reihe von Rezepten fort, in denen wir eines davon verwenden Fleischgerichte mit einem unvergesslichen Geschmack, Markenprodukte Ana und Cornel, ein 1994 gegründetes rumänisches Familienunternehmen.
Heute habe ich mich vorbereitet Bratkartoffeln mit Speck und Käse, ein Rezept, in dem ich verwendet habeSpeck - ein neues Produkt mit einem unvergesslichen Geschmack, die in diesem leckeren und einfach zuzubereitenden Rezept perfekt war.
Diese panierten Kartoffeln sind auch bekannt als Akkordeonkartoffeln oder Hasselback-Kartoffeln, wie auch immer Sie sie nennen, sie sind köstlich und einen Versuch wert !!
Wenn Sie diese Fleischgerichte noch nicht entdeckt haben, auf der Seite Fb Ana und Cornel finden Sie alle Details darüber, aber auch leckere Wettbewerbe und Rezepte !!
Unten finden Sie eines der Rezepte, in denen ich Barbecue-Würstchen verwendet habe, aber auch ein Rezept, in dem ich leicht gebratenen Speck hinzufügen würde !!

  • Scharfe Bohnen mit Grillwürstchen
  • Dauphinoise-Kartoffeln

Panierte Kartoffeln mit Speck und Käse - Zutaten

  • 2 Portionen
  • 200 g Speck-Ana und Cornel
  • 4 passende Kartoffeln
  • 100 g geschnittener Käse
  • 70 g Butter
  • 2-3 Esslöffel Olivenöl
  • 2 EL geriebener Parmesankäse
  • Salz
  • Pfeffer
  • Paprika
  • Kurkuma
  • Knoblauchpulver
    Zum Servieren
  • Griechischer Joghurt oder Sauerrahm
  • gebratener Speck
  • gemischter Salat mit Tomaten, gebratenem Speck und Parmesan

Wie man Akkordeonkartoffeln mit Speck und Käse zubereitet

Kartoffeln waschen und mit einem Sparschäler schälen.
Aufschneiden ohne die Scheiben voneinander zu schälen (ich habe einen Spieß verwendet, der 1 cm lang vom Boden der Kartoffel gesteckt wurde, damit das Messer nicht bis auf den Boden eindringen kann).
Geschmolzene Butter wird mit Öl, Pfeffer, Knoblauchpulver, Kurkuma und Paprika vermischt.
Die Kartoffeln mit Salz und Fett bestreuen oder durch die aromatisierte Butter streichen, damit sie in die Scheiben eindringt.

In eine Gratinform geben, ca. 100 ml Wasser zugeben, mit Alufolie abdecken und im vorgeheizten Backofen bei 220 Grad ca. 1 Stunde oder bis die Kartoffeln durchgezogen sind, backen.
Die Form aus dem Ofen nehmen, etwas abkühlen lassen und dann abwechselnd mit Speck- und Käsescheiben bestreichen.

Die Form für ca. 15 Minuten wieder in den Ofen stellen oder bis der Käse schmilzt und der Speck bräunt in den letzten 3 Minuten empfehle ich den Backofen auf Grillfunktion Stufe 2 zu stellen um gleichmäßig zu bräunen.
Diese mit Speck und Käse panierten Kartoffeln werden heiß serviert, mit griechischem Joghurt, knusprigem Speck und einem gemischten Salat.

Wir erwarten Sie bei uns auf der Instagram-Seite.
Wenn Sie unsere Rezepte ausprobieren und auf Instagram posten, können Sie den Hashtag #bucatareselevesele setzen, damit wir sie auch sehen können.
Sie finden uns auch auf dem Youtube-Kanal - Bucataresele Vesele, wo wir auf Ihr Abo warten !!
Dankeschön!!


Ofenkartoffeln mit Speck und Käse, dazu Rührei

Ofenkartoffeln mit Speck und Käse, dazu Rührei

Ofenkartoffeln mit Speck und Käse, dazu Rührei

ZUTATEN

  1. 2 große Kartoffeln
  2. 50 gr Butter
  3. 2 Knoblauchzehen
  4. Salz
  5. Pfeffer
  6. etwas getrockneter Thymian
  7. etwas getrocknetes Basilikum
  8. 50 gr geräucherter Käse
  9. 6 Scheiben Speck
  10. 4 Eier
  11. Frittieröl
  12. geräucherter Paprika zur Dekoration
  13. Gurken, zum Servieren

Zubereitung: Ofenkartoffeln mit Speck und Käse, dazu Rührei


Leckere und einfach zuzubereitende gefüllte Kartoffeln mit Thunfisch, Speck und Käse & #8211

Mit Thunfisch, Speck und Käse gefüllte Kartoffeln sind mit wenigen Zutaten, die man bestimmt schon in der Küche hat, schnell zubereitet. Dieses Rezept ist einfach zuzubereiten und schmeckt jedem. Wenn Sie gefüllte Kartoffeln mögen, dann sollten Sie unser Rezept ausprobieren.

Zutat:

  • 4 mittelgroße Kartoffeln, 125 gr Thunfisch
  • 100 gr Käsescheiben, 150 gr geriebener Käse
  • 4 Scheiben Speck, 3 EL Tomatensauce
  • 4 rote Paprika aus der Dose, Salz und Oregano

Zubereitungsart:

Kartoffeln waschen und in einem Topf mit Wasser kochen. Lassen Sie sie kochen, bis sie innen zart werden. Es kann ungefähr 40 Minuten dauern, aber die Größe der Kartoffeln spielt eine große Rolle. Wenn sie genug gekocht sind, nehmen Sie sie aus dem Topf und lassen Sie sie abkühlen.

In der Zwischenzeit können Sie die Füllung vorbereiten. Käse und Speck (eine Scheibe Speck zur Dekoration aufbewahren) in kleine Würfel schneiden und mit dem gehackten Thunfisch in eine Schüssel geben. 3 gewürfelte Paprika dazugeben.

Die Kartoffeln halbieren. Entleeren Sie das Innere mit einem Löffel, aber achten Sie darauf, nicht zu viel zu leeren, da sie brechen könnten. Mit allen Kartoffeln genauso verfahren. Mit Salz und Pfeffer abschmecken und den Kartoffelkern in die zuvor vorbereitete Füllung legen. Dann 2-3 Esslöffel Tomatensauce einfüllen und gut vermischen.

Füllen Sie jede Kartoffel mit der erhaltenen Mischung. Die Kartoffeln auf ein Backblech legen und mit geriebenem Käse bedecken. Fügen Sie ein wenig Speck hinzu. Sie können auch eine rote Paprika für zusätzliche Farbe und ein wenig Oregano hinzufügen. Die Kartoffelschale in den vorgeheizten Backofen bei 240 Grad stellen. In etwa 10-15 Minuten schmilzt der Käse und die Kartoffeln sind fertig. Guten Appetit und mehr kochen!


& # 8211 400g mexikanisches Gemüse
& # 8211 100g Putenbrust
& # 8211 400g Speck
& # 8211 200g Käse
& # 8211 Sar
& # 8211 Pfeffer
& # 8211 Thymian

In einem Blech für 6 Muffins 2-3 Scheiben Speck in jede Vertiefung legen, so dass die Formen innen bedeckt sind.
Das mexikanische Gemüse (aufgetaut und gut abgetropft) mit der möglichst klein geschnittenen Putenbrust mischen und mit Salz, Pfeffer und Thymian würzen. Das Gemüse in jeden Korb geben, geriebenen Käse darübergeben und das Blech für 20-30 Minuten in den vorgeheizten Ofen stellen. Einige Minuten abkühlen lassen und aus der Pfanne nehmen.

Probieren Sie auch dieses Videorezept aus