Neue Rezepte

Beste experimentelle Küche in Amerika

Beste experimentelle Küche in Amerika


We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

COPYRIGHT © 2020 Tribune Publishing. ALLE RECHTE VORBEHALTEN THE DAILY MEAL ® IST EINE EINGETRAGENE MARKE VON TRIBUNE PUBLISHING.


Die fünf besten Tools zur Verfolgung von Lebensmitteln und Nährwerten

Den Überblick zu behalten, was Sie essen, hilft Ihnen, sich richtig zu ernähren und gesündere Ernährungsentscheidungen zu treffen, so viel ist gegeben. Wenn Sie sich jedoch dazu verpflichten, Ihre Ernährung zu verfolgen, benötigen Sie ein Tool, das Ihnen hilft und nicht im Weg steht. Die besten Tools machen es einfach, hinzuzufügen, was Sie essen, können die Lücken mit Kalorien- und Nährwertinformationen ausfüllen und können Ihnen sogar helfen, auf Ihre Ziele hinzuarbeiten. Diese Woche schauen wir uns fünf der besten Food- und Nutrition-Tracker an, basierend auf euren Nominierungen.

Führen Sie ein tägliches Ernährungstagebuch, um Ihre Ernährung zu verfolgen, Gewicht zu verlieren und gesunde Gewohnheiten aufzubauen

Mehr als ein paar Studien haben gezeigt, dass Menschen, die tatsächlich auf dem Papier verfolgen, was sie essen,…

Anfang der Woche haben wir Sie gefragt, welche Apps und Tools Sie verwendet haben, um Ihre Ernährung zu verfolgen. Sie haben viele tolle Vorschläge eingebracht, aber einige haben sich definitiv von den anderen abgehoben. Sie haben Folgendes gesagt:

Bestes Lebensmittel- und Ernährungs-Tracking-Tool?

Sie wissen wahrscheinlich, dass das Führen eines Lebensmittel- "Tagebuchs" Ihnen helfen kann, Gewicht zu verlieren und eine gesunde Ernährung aufzubauen ...

Die Wahllokale sind geschlossen und die Stimmen werden ausgezählt! Um zu sehen, welcher dieser fünf großartigen Food- und Nutrition-Tracker den ersten Platz belegt hat, gehen Sie zu unser Hive Five Follow-up-Post um den Gewinner zu sehen!

Die beliebtesten Tools zur Verfolgung von Lebensmitteln und Ernährung: MyFitnessPal

Ihre Ernährung zu verfolgen ist der erste Schritt, um die Kontrolle darüber zu bekommen, und nur der Akt des Aufschreibens…

MyFitnessPal

MyFitnessPal verfügt über eine der größten Lebensmitteldatenbanken, die in einem Diät-Tracker verfügbar sind, und bietet zusätzlich zu iOS- und Android-Apps eine robuste Webapp, mit der Sie Ihre Ernährung auch unterwegs im Auge behalten können. Egal, ob Sie etwas zu Hause machen oder auswärts essen, MyFitnessPal kann Ihnen dabei helfen, es zu protokollieren, und unterstützt eine Reihe beliebter (und vieler weniger beliebter und kleiner) Restaurantmenüs. Wenn Sie Ihr Essen protokollieren, erhalten Sie ein vollständiges Bild Ihrer Ernährung, nicht nur Ihrer Gesamtkalorienaufnahme – einschließlich Ihrer Natriumaufnahme, Ihrer Vitaminaufnahme, Ihrer Cholesterinaufnahme und anderer Nährwertinformationen, die Ihnen eine bessere Vorstellung davon geben können, was Sie essen. x27re essen über ein einfaches tägliches Kalorienlimit hinaus.

Neben seinem Kalorienzähler und Ernährungs-Tracker hat MyFitnessPal eine riesige und aktive Community von Benutzern, die alle begierig darauf sind, Neuankömmlinge willkommen zu heißen und gerne Rezepte, Tricks, Speisepläne und Geschichten über ihre Erfolge und Misserfolge austauschen. Der Dienst ist völlig kostenlos, synchronisiert sich mit externen Aktivitätstrackern und intelligenten Waagen wie der Withings Smart Scale und Fitbit und anderen Apps, die Sie möglicherweise bereits verwenden, wie Endomondo, Runkeeper und mehr. Anstatt seinen Nutzern eine bestimmte Diät- oder Gesundheitsagenda aufzudrängen, ist es in erster Linie eine Datenbank zur Ernährungsverfolgung und eine lebendige soziale Gemeinschaft, die Ihnen nur helfen möchte, die Lebensmittel, die Sie essen, in den Griff zu bekommen.

Es verlieren

LoseIt ist ein kombinierter Nahrungs- und Aktivitätstracker, und obwohl seine sozialen Funktionen etwas beiseite geschoben werden, ist es eine äußerst beliebte Option für Leute, die ihre Portionsgröße, ihre täglichen Kalorienziele und ihre Aufnahme wirklich im Auge behalten und im Auge behalten möchten die Lebensmittel, die sie essen. Zusätzlich zu einer Webapp (die ich manchmal etwas langsam fand) bietet LoseIt großartige iOS- und Android-Apps mit Barcode-Scannern, die schnell Portionen von verpackten Lebensmitteln, die Sie essen, oder Zutaten zu den von Ihnen zubereiteten Gerichten scannen und hinzufügen können. Mehr als einmal habe ich es geschafft, etwas in den Tiefen der LoseIt-Datenbank zu finden, indem ich den Barcode scannte, wenn eine Stichwortsuche nichts ergab. Sie können auch benutzerdefinierte Rezepte und persönliche Lebensmittel hinzufügen, damit Sie nicht immer wieder Gerichte eingeben müssen, die Sie nach ihren Zutaten zubereitet haben.

LoseIt synchronisiert sich auch mit einer Reihe von Aktivitätstrackern und intelligenten Waagen, darunter Fitbit, Jawbone Up, Withings Smart Scale, Nike Fuelband und mehr. Es kann sich auch mit externen Apps und Diensten wie Runkeeper und MapMyFitness verbinden, um Ihre Aktivitätsdaten abzurufen. Die LoseIt-Community ist aktiv und robust, und die Registerkarte "Herausforderungen" hilft Ihnen, auf Trab zu bleiben und Ihre Fitness- und Ernährungsziele auf die nächste Stufe zu heben. Verfolgen Sie Ihre Trainings- und Gewichtsverlustziele in der Webapp oder mobilen Apps und mehr. Die grundlegenden Funktionen von LoseIt sind alle kostenlos, aber LoseIt hat kürzlich LoseIt Premium für 40 US-Dollar pro Jahr vorgestellt, das die Ernährungs- und Aktivitätsverfolgungsfunktionen des Dienstes erweitert, einige Apps und Dienste enthält, die kostenlose Benutzer nicht erhalten, und mehr Berichtstools bietet Sie können sehen, wo Sie sind und wie weit Sie gekommen sind.


Die fünf besten Tools zur Verfolgung von Lebensmitteln und Nährwerten

Den Überblick zu behalten, was Sie essen, hilft Ihnen, sich richtig zu ernähren und gesündere Ernährungsentscheidungen zu treffen, so viel ist gegeben. Wenn Sie sich jedoch dazu verpflichten, Ihre Ernährung zu verfolgen, benötigen Sie ein Tool, das Ihnen hilft und nicht im Weg steht. Die besten Tools machen es einfach, hinzuzufügen, was Sie essen, können die Lücken mit Kalorien- und Nährwertinformationen ausfüllen und können Ihnen sogar helfen, auf Ihre Ziele hinzuarbeiten. Diese Woche schauen wir uns fünf der besten Food- und Nutrition-Tracker an, basierend auf euren Nominierungen.

Führen Sie ein tägliches Ernährungstagebuch, um Ihre Ernährung zu verfolgen, Gewicht zu verlieren und gesunde Gewohnheiten aufzubauen

Mehr als ein paar Studien haben gezeigt, dass Menschen, die tatsächlich auf dem Papier verfolgen, was sie essen,…

Anfang der Woche haben wir Sie gefragt, welche Apps und Tools Sie verwendet haben, um Ihre Ernährung zu verfolgen. Sie haben viele tolle Vorschläge eingebracht, aber einige haben sich definitiv von den anderen abgehoben. Sie haben Folgendes gesagt:

Bestes Lebensmittel- und Ernährungs-Tracking-Tool?

Sie wissen wahrscheinlich, dass das Führen eines Lebensmittel- "Tagebuchs" Ihnen helfen kann, Gewicht zu verlieren und eine gesunde Ernährung aufzubauen ...

Die Wahllokale sind geschlossen und die Stimmen werden ausgezählt! Um zu sehen, welcher dieser fünf großartigen Food- und Nutrition-Tracker den ersten Platz belegt hat, gehen Sie zu unser Hive Five Follow-up-Post um den Gewinner zu sehen!

Die beliebtesten Tools zur Verfolgung von Lebensmitteln und Ernährung: MyFitnessPal

Ihre Ernährung zu verfolgen ist der erste Schritt, um die Kontrolle darüber zu bekommen, und nur der Akt des Aufschreibens…

MyFitnessPal

MyFitnessPal verfügt über eine der größten Lebensmitteldatenbanken, die in einem Diät-Tracker verfügbar sind, und bietet zusätzlich zu iOS- und Android-Apps eine robuste Webapp, mit der Sie Ihre Ernährung auch unterwegs im Auge behalten können. Egal, ob Sie etwas zu Hause machen oder auswärts essen, MyFitnessPal kann Ihnen dabei helfen, es zu protokollieren, und unterstützt eine Reihe beliebter (und vieler weniger beliebter und kleiner) Restaurantmenüs. Wenn Sie Ihr Essen protokollieren, erhalten Sie ein vollständiges Bild Ihrer Ernährung, nicht nur Ihrer Gesamtkalorienaufnahme – einschließlich Ihrer Natriumaufnahme, Ihrer Vitaminaufnahme, Ihrer Cholesterinaufnahme und anderer Nährwertinformationen, die Ihnen eine bessere Vorstellung davon geben können, was Sie essen. x27re essen über ein einfaches tägliches Kalorienlimit hinaus.

Neben seinem Kalorienzähler und Ernährungs-Tracker hat MyFitnessPal eine riesige und aktive Community von Benutzern, die alle begierig darauf sind, Neuankömmlinge willkommen zu heißen und gerne Rezepte, Tricks, Speisepläne und Geschichten über ihre Erfolge und Misserfolge austauschen. Der Dienst ist völlig kostenlos, synchronisiert sich mit externen Aktivitätstrackern und intelligenten Waagen wie der Withings Smart Scale und Fitbit und anderen Apps, die Sie möglicherweise bereits verwenden, wie Endomondo, Runkeeper und mehr. Anstatt seinen Nutzern eine bestimmte Diät- oder Gesundheitsagenda aufzudrängen, ist es in erster Linie eine Datenbank zur Ernährungsverfolgung und eine lebendige soziale Gemeinschaft, die Ihnen nur helfen möchte, die Lebensmittel, die Sie essen, in den Griff zu bekommen.

Es verlieren

LoseIt ist ein kombinierter Nahrungs- und Aktivitätstracker, und obwohl seine sozialen Funktionen etwas an den Rand gedrängt werden, ist es eine äußerst beliebte Option für Leute, die ihre Portionsgröße, ihre täglichen Kalorienziele und ihre Aufnahme wirklich im Auge behalten und im Auge behalten möchten die Lebensmittel, die sie essen. Zusätzlich zu einer Webapp (die ich manchmal etwas langsam fand) bietet LoseIt großartige iOS- und Android-Apps mit Barcode-Scannern, die schnell Portionen von verpackten Lebensmitteln, die Sie essen, oder Zutaten zu den von Ihnen zubereiteten Gerichten scannen und hinzufügen können. Mehr als einmal habe ich es geschafft, etwas in den Tiefen der LoseIt-Datenbank zu finden, indem ich den Barcode scannte, wenn eine Stichwortsuche nichts ergab. Sie können auch benutzerdefinierte Rezepte und persönliche Lebensmittel hinzufügen, damit Sie nicht immer wieder Gerichte eingeben müssen, die Sie nach ihren Zutaten zubereitet haben.

LoseIt synchronisiert sich auch mit einer Reihe von Aktivitätstrackern und intelligenten Waagen, darunter Fitbit, Jawbone Up, Withings Smart Scale, Nike Fuelband und mehr. Es kann sich auch mit externen Apps und Diensten wie Runkeeper und MapMyFitness verbinden, um Ihre Aktivitätsdaten abzurufen. Die LoseIt-Community ist aktiv und robust, und die Registerkarte "Herausforderungen" hilft Ihnen, auf Trab zu bleiben und Ihre Fitness- und Ernährungsziele auf die nächste Stufe zu heben. Verfolgen Sie Ihre Trainings- und Gewichtsverlustziele in der Webapp oder mobilen Apps und mehr. Die grundlegenden Funktionen von LoseIt sind alle kostenlos, aber LoseIt hat kürzlich LoseIt Premium für 40 US-Dollar pro Jahr vorgestellt, das die Ernährungs- und Aktivitätsverfolgungsfunktionen des Dienstes erweitert, einige Apps und Dienste enthält, die kostenlose Benutzer nicht erhalten, und mehr Berichtstools bietet Sie können sehen, wo Sie sind und wie weit Sie gekommen sind.


Die fünf besten Tools zur Verfolgung von Lebensmitteln und Nährwerten

Den Überblick zu behalten, was Sie essen, hilft Ihnen, sich richtig zu ernähren und gesündere Ernährungsentscheidungen zu treffen, so viel ist gegeben. Wenn Sie sich jedoch dazu verpflichten, Ihre Ernährung zu verfolgen, benötigen Sie ein Tool, das Ihnen hilft und nicht im Weg steht. Die besten Tools machen es einfach, hinzuzufügen, was Sie essen, können die Lücken mit Kalorien- und Nährwertinformationen ausfüllen und können Ihnen sogar helfen, auf Ihre Ziele hinzuarbeiten. Diese Woche schauen wir uns fünf der besten Food- und Nutrition-Tracker an, basierend auf euren Nominierungen.

Führen Sie ein tägliches Ernährungstagebuch, um Ihre Ernährung zu verfolgen, Gewicht zu verlieren und gesunde Gewohnheiten aufzubauen

Mehr als ein paar Studien haben gezeigt, dass Menschen, die tatsächlich auf dem Papier verfolgen, was sie essen,…

Anfang der Woche haben wir Sie gefragt, welche Apps und Tools Sie verwendet haben, um Ihre Ernährung zu verfolgen. Sie haben viele tolle Vorschläge eingebracht, aber einige haben sich definitiv von den anderen abgehoben. Sie haben Folgendes gesagt:

Bestes Lebensmittel- und Ernährungs-Tracking-Tool?

Sie wissen wahrscheinlich, dass das Führen eines Lebensmittel- "Tagebuchs" Ihnen helfen kann, Gewicht zu verlieren und eine gesunde Ernährung aufzubauen ...

Die Wahllokale sind geschlossen und die Stimmen werden ausgezählt! Um zu sehen, welcher dieser fünf großartigen Food- und Nutrition-Tracker den ersten Platz belegt hat, gehen Sie zu unser Hive Five Follow-up-Post um den Gewinner zu sehen!

Die beliebtesten Tools zur Verfolgung von Lebensmitteln und Ernährung: MyFitnessPal

Ihre Ernährung zu verfolgen ist der erste Schritt, um die Kontrolle darüber zu bekommen, und nur der Akt des Aufschreibens…

MyFitnessPal

MyFitnessPal verfügt über eine der größten Lebensmitteldatenbanken, die in einem Diät-Tracker verfügbar sind, und bietet zusätzlich zu iOS- und Android-Apps eine robuste Webapp, mit der Sie Ihre Ernährung auch unterwegs im Auge behalten können. Egal, ob Sie etwas zu Hause machen oder auswärts essen, MyFitnessPal kann Ihnen dabei helfen, es zu protokollieren, und unterstützt eine Reihe beliebter (und vieler weniger beliebter und kleiner) Restaurantmenüs. Wenn Sie Ihr Essen protokollieren, erhalten Sie ein vollständiges Bild Ihrer Ernährung, nicht nur Ihrer Gesamtkalorienaufnahme – einschließlich Ihrer Natriumaufnahme, Ihrer Vitaminaufnahme, Ihrer Cholesterinaufnahme und anderer Nährwertinformationen, die Ihnen eine bessere Vorstellung davon geben können, was Sie essen. x27re essen über ein einfaches tägliches Kalorienlimit hinaus.

Neben seinem Kalorienzähler und Ernährungs-Tracker hat MyFitnessPal eine riesige und aktive Community von Benutzern, die alle begierig darauf sind, Neuankömmlinge willkommen zu heißen und gerne Rezepte, Tricks, Speisepläne und Geschichten über ihre Erfolge und Misserfolge austauschen. Der Dienst ist völlig kostenlos, synchronisiert sich mit externen Aktivitätstrackern und intelligenten Waagen wie der Withings Smart Scale und Fitbit und anderen Apps, die Sie möglicherweise bereits verwenden, wie Endomondo, Runkeeper und mehr. Anstatt seinen Nutzern eine bestimmte Diät- oder Gesundheitsagenda aufzudrängen, ist es in erster Linie eine Datenbank zur Ernährungsverfolgung und eine lebendige soziale Gemeinschaft, die Ihnen nur helfen möchte, die Lebensmittel, die Sie essen, in den Griff zu bekommen.

Es verlieren

LoseIt ist ein kombinierter Nahrungs- und Aktivitätstracker, und obwohl seine sozialen Funktionen etwas an den Rand gedrängt werden, ist es eine äußerst beliebte Option für Leute, die ihre Portionsgröße, ihre täglichen Kalorienziele und ihre Aufnahme wirklich im Auge behalten und im Auge behalten möchten die Lebensmittel, die sie essen. Zusätzlich zu einer Webapp (die ich manchmal etwas langsam fand) bietet LoseIt großartige iOS- und Android-Apps mit Barcode-Scannern, die schnell Portionen von verpackten Lebensmitteln, die Sie essen, oder Zutaten zu den von Ihnen zubereiteten Gerichten scannen und hinzufügen können. Mehr als einmal habe ich es geschafft, etwas in den Tiefen der LoseIt-Datenbank zu finden, indem ich den Barcode scannte, wenn eine Stichwortsuche nichts ergab. Sie können auch benutzerdefinierte Rezepte und persönliche Lebensmittel hinzufügen, damit Sie nicht immer wieder Gerichte eingeben müssen, die Sie nach ihren Zutaten zubereitet haben.

LoseIt synchronisiert sich auch mit einer Reihe von Aktivitätstrackern und intelligenten Waagen, darunter Fitbit, Jawbone Up, Withings Smart Scale, Nike Fuelband und mehr. Es kann sich auch mit externen Apps und Diensten wie Runkeeper und MapMyFitness verbinden, um Ihre Aktivitätsdaten abzurufen. Die LoseIt-Community ist aktiv und robust, und die Registerkarte "Herausforderungen" hilft Ihnen, auf Trab zu bleiben und Ihre Fitness- und Ernährungsziele auf die nächste Stufe zu heben. Verfolgen Sie Ihre Trainings- und Gewichtsverlustziele in der Webapp oder mobilen Apps und mehr. Die grundlegenden Funktionen von LoseIt sind alle kostenlos, aber LoseIt hat kürzlich LoseIt Premium für 40 US-Dollar pro Jahr vorgestellt, das die Ernährungs- und Aktivitätsverfolgungsfunktionen des Dienstes erweitert, einige Apps und Dienste enthält, die kostenlose Benutzer nicht erhalten, und mehr Berichtstools bietet Sie können sehen, wo Sie sind und wie weit Sie gekommen sind.


Die fünf besten Tools zur Verfolgung von Lebensmitteln und Nährwerten

Den Überblick zu behalten, was Sie essen, hilft Ihnen, sich richtig zu ernähren und gesündere Ernährungsentscheidungen zu treffen, so viel ist gegeben. Wenn Sie sich jedoch dazu verpflichten, Ihre Ernährung zu verfolgen, benötigen Sie ein Tool, das Ihnen hilft und nicht im Weg steht. Die besten Tools machen es einfach, hinzuzufügen, was Sie essen, können die Lücken mit Kalorien- und Nährwertinformationen ausfüllen und können Ihnen sogar helfen, auf Ihre Ziele hinzuarbeiten. Diese Woche schauen wir uns fünf der besten Food- und Nutrition-Tracker an, basierend auf euren Nominierungen.

Führen Sie ein tägliches Ernährungstagebuch, um Ihre Ernährung zu verfolgen, Gewicht zu verlieren und gesunde Gewohnheiten aufzubauen

Mehr als ein paar Studien haben gezeigt, dass Menschen, die tatsächlich auf dem Papier verfolgen, was sie essen,…

Anfang der Woche haben wir Sie gefragt, welche Apps und Tools Sie verwendet haben, um Ihre Ernährung zu verfolgen. Sie haben viele tolle Vorschläge eingebracht, aber einige haben sich definitiv von den anderen abgehoben. Sie haben Folgendes gesagt:

Bestes Lebensmittel- und Ernährungs-Tracking-Tool?

Sie wissen wahrscheinlich, dass das Führen eines Lebensmittel- "Tagebuchs" Ihnen helfen kann, Gewicht zu verlieren und eine gesunde Ernährung aufzubauen ...

Die Wahllokale sind geschlossen und die Stimmen werden ausgezählt! Um zu sehen, welcher dieser fünf großartigen Food- und Nutrition-Tracker den ersten Platz belegt hat, gehen Sie zu unser Hive Five Follow-up-Post um den Gewinner zu sehen!

Die beliebtesten Tools zur Verfolgung von Lebensmitteln und Ernährung: MyFitnessPal

Ihre Ernährung zu verfolgen ist der erste Schritt, um die Kontrolle darüber zu bekommen, und nur der Akt des Aufschreibens…

MyFitnessPal

MyFitnessPal verfügt über eine der größten Lebensmitteldatenbanken, die in einem Diät-Tracker verfügbar sind, und bietet zusätzlich zu iOS- und Android-Apps eine robuste Webapp, mit der Sie Ihre Ernährung auch unterwegs im Auge behalten können. Egal, ob Sie etwas zu Hause machen oder auswärts essen, MyFitnessPal kann Ihnen dabei helfen, es zu protokollieren, und unterstützt eine Reihe beliebter (und vieler weniger beliebter und kleiner) Restaurantmenüs. Wenn Sie Ihr Essen protokollieren, erhalten Sie ein vollständiges Bild Ihrer Ernährung, nicht nur Ihrer Gesamtkalorienaufnahme – einschließlich Ihrer Natriumaufnahme, Ihrer Vitaminaufnahme, Ihrer Cholesterinaufnahme und anderer Nährwertinformationen, die Ihnen eine bessere Vorstellung davon geben können, was Sie essen. x27re essen über ein einfaches tägliches Kalorienlimit hinaus.

Neben seinem Kalorienzähler und Ernährungs-Tracker hat MyFitnessPal eine riesige und aktive Community von Benutzern, die alle begierig darauf sind, Neuankömmlinge willkommen zu heißen und gerne Rezepte, Tricks, Speisepläne und Geschichten über ihre Erfolge und Misserfolge austauschen. Der Dienst ist völlig kostenlos, synchronisiert sich mit externen Aktivitätstrackern und intelligenten Waagen wie der Withings Smart Scale und Fitbit und anderen Apps, die Sie möglicherweise bereits verwenden, wie Endomondo, Runkeeper und mehr. Anstatt seinen Benutzern eine bestimmte Diät- oder Gesundheitsagenda aufzudrängen, ist es in erster Linie eine Datenbank zur Ernährungsverfolgung und eine lebendige soziale Gemeinschaft, die Ihnen nur helfen möchte, die Lebensmittel, die Sie essen, in den Griff zu bekommen.

Es verlieren

LoseIt ist ein kombinierter Nahrungs- und Aktivitätstracker, und obwohl seine sozialen Funktionen etwas an den Rand gedrängt werden, ist es eine äußerst beliebte Option für Leute, die ihre Portionsgröße, ihre täglichen Kalorienziele und ihre Aufnahme wirklich im Auge behalten und im Auge behalten möchten die Lebensmittel, die sie essen. Zusätzlich zu einer Webapp (die ich manchmal etwas langsam fand) bietet LoseIt großartige iOS- und Android-Apps mit Barcode-Scannern, die schnell Portionen von verpackten Lebensmitteln, die Sie essen, oder Zutaten zu den von Ihnen zubereiteten Gerichten scannen und hinzufügen können. Mehr als einmal habe ich es geschafft, etwas in den Tiefen der LoseIt-Datenbank zu finden, indem ich den Barcode scannte, wenn eine Stichwortsuche nichts ergab. Sie können auch benutzerdefinierte Rezepte und persönliche Lebensmittel hinzufügen, damit Sie nicht immer wieder Gerichte eingeben müssen, die Sie nach ihren Zutaten zubereitet haben.

LoseIt synchronisiert sich auch mit einer Reihe von Aktivitätstrackern und intelligenten Waagen, darunter Fitbit, Jawbone Up, Withings Smart Scale, Nike Fuelband und mehr. Es kann sich auch mit externen Apps und Diensten wie Runkeeper und MapMyFitness verbinden, um Ihre Aktivitätsdaten abzurufen. Die LoseIt-Community ist aktiv und robust, und die Registerkarte "Herausforderungen" hilft Ihnen, auf Trab zu bleiben und Ihre Fitness- und Ernährungsziele auf die nächste Stufe zu heben. Verfolgen Sie Ihre Trainings- und Gewichtsverlustziele in der Webapp oder mobilen Apps und mehr. Die grundlegenden Funktionen von LoseIt sind alle kostenlos, aber LoseIt hat kürzlich LoseIt Premium für 40 US-Dollar pro Jahr vorgestellt, das die Ernährungs- und Aktivitätsverfolgungsfunktionen des Dienstes erweitert, einige Apps und Dienste enthält, die kostenlose Benutzer nicht erhalten, und mehr Berichtstools bietet Sie können sehen, wo Sie sind und wie weit Sie gekommen sind.


Die fünf besten Tools zur Verfolgung von Lebensmitteln und Nährwerten

Den Überblick zu behalten, was Sie essen, hilft Ihnen, sich richtig zu ernähren und gesündere Ernährungsentscheidungen zu treffen, so viel ist gegeben. Wenn Sie sich jedoch dazu verpflichten, Ihre Ernährung zu verfolgen, benötigen Sie ein Tool, das Ihnen hilft und nicht im Weg steht. Die besten Tools machen es einfach, hinzuzufügen, was Sie essen, können die Lücken mit Kalorien- und Nährwertinformationen ausfüllen und können Ihnen sogar helfen, auf Ihre Ziele hinzuarbeiten. Diese Woche schauen wir uns fünf der besten Food- und Nutrition-Tracker an, basierend auf euren Nominierungen.

Führen Sie ein tägliches Ernährungstagebuch, um Ihre Ernährung zu verfolgen, Gewicht zu verlieren und gesunde Gewohnheiten aufzubauen

Mehr als ein paar Studien haben gezeigt, dass Menschen, die tatsächlich auf dem Papier verfolgen, was sie essen,…

Anfang der Woche haben wir Sie gefragt, welche Apps und Tools Sie verwendet haben, um Ihre Ernährung zu verfolgen. Sie haben viele tolle Vorschläge eingebracht, aber einige haben sich definitiv von den anderen abgehoben. Sie haben Folgendes gesagt:

Bestes Lebensmittel- und Ernährungs-Tracking-Tool?

Sie wissen wahrscheinlich, dass das Führen eines Lebensmittel- "Tagebuchs" Ihnen helfen kann, Gewicht zu verlieren und eine gesunde Ernährung aufzubauen ...

Die Wahllokale sind geschlossen und die Stimmen werden ausgezählt! Um zu sehen, welcher dieser fünf großartigen Food- und Nutrition-Tracker den ersten Platz belegt hat, gehen Sie zu unser Hive Five Follow-up-Post um den Gewinner zu sehen!

Die beliebtesten Tools zur Verfolgung von Lebensmitteln und Ernährung: MyFitnessPal

Ihre Ernährung zu verfolgen ist der erste Schritt, um die Kontrolle darüber zu bekommen, und nur der Akt des Aufschreibens…

MyFitnessPal

MyFitnessPal verfügt über eine der größten Lebensmitteldatenbanken, die in einem Diät-Tracker verfügbar sind, und bietet zusätzlich zu iOS- und Android-Apps eine robuste Webapp, mit der Sie Ihre Ernährung auch unterwegs im Auge behalten können. Egal, ob Sie etwas zu Hause machen oder auswärts essen, MyFitnessPal kann Ihnen dabei helfen, es zu protokollieren, und unterstützt eine Reihe beliebter (und vieler weniger beliebter und kleiner) Restaurantmenüs. Wenn Sie Ihr Essen protokollieren, erhalten Sie ein vollständiges Bild Ihrer Ernährung, nicht nur Ihrer Gesamtkalorienaufnahme – einschließlich Ihrer Natriumaufnahme, Ihrer Vitaminaufnahme, Ihrer Cholesterinaufnahme und anderer Nährwertinformationen, die Ihnen eine bessere Vorstellung davon geben können, was Sie essen. x27re essen über ein einfaches tägliches Kalorienlimit hinaus.

Neben seinem Kalorienzähler und Ernährungs-Tracker hat MyFitnessPal eine riesige und aktive Community von Benutzern, die alle begierig darauf sind, Neuankömmlinge willkommen zu heißen und gerne Rezepte, Tricks, Speisepläne und Geschichten über ihre Erfolge und Misserfolge austauschen. Der Dienst ist völlig kostenlos, synchronisiert sich mit externen Aktivitätstrackern und intelligenten Waagen wie der Withings Smart Scale und Fitbit und anderen Apps, die Sie möglicherweise bereits verwenden, wie Endomondo, Runkeeper und mehr. Anstatt seinen Benutzern eine bestimmte Diät- oder Gesundheitsagenda aufzudrängen, ist es in erster Linie eine Datenbank zur Ernährungsverfolgung und eine lebendige soziale Gemeinschaft, die Ihnen nur helfen möchte, die Lebensmittel, die Sie essen, in den Griff zu bekommen.

Es verlieren

LoseIt ist ein kombinierter Nahrungs- und Aktivitätstracker, und obwohl seine sozialen Funktionen etwas an den Rand gedrängt werden, ist es eine äußerst beliebte Option für Leute, die ihre Portionsgröße, ihre täglichen Kalorienziele und ihre Aufnahme wirklich im Auge behalten und im Auge behalten möchten die Lebensmittel, die sie essen. Zusätzlich zu einer Webapp (die ich manchmal etwas langsam fand) bietet LoseIt großartige iOS- und Android-Apps mit Barcode-Scannern, die schnell Portionen von verpackten Lebensmitteln, die Sie essen, oder Zutaten zu den von Ihnen zubereiteten Gerichten scannen und hinzufügen können. Mehr als einmal habe ich es geschafft, etwas in den Tiefen der LoseIt-Datenbank zu finden, indem ich den Barcode scannte, wenn eine Stichwortsuche nichts ergab. Sie können auch benutzerdefinierte Rezepte und persönliche Lebensmittel hinzufügen, damit Sie nicht immer wieder Gerichte eingeben müssen, die Sie nach ihren Zutaten zubereitet haben.

LoseIt synchronisiert sich auch mit einer Reihe von Aktivitätstrackern und intelligenten Waagen, darunter Fitbit, Jawbone Up, Withings Smart Scale, Nike Fuelband und mehr. Es kann sich auch mit externen Apps und Diensten wie Runkeeper und MapMyFitness verbinden, um Ihre Aktivitätsdaten abzurufen. Die LoseIt-Community ist aktiv und robust, und die Registerkarte "Herausforderungen" hilft Ihnen, auf Trab zu bleiben und Ihre Fitness- und Ernährungsziele auf die nächste Stufe zu heben. Verfolgen Sie Ihre Trainings- und Gewichtsverlustziele in der Webapp oder mobilen Apps und mehr. Die grundlegenden Funktionen von LoseIt sind alle kostenlos, aber LoseIt hat kürzlich LoseIt Premium für 40 US-Dollar pro Jahr vorgestellt, das die Ernährungs- und Aktivitätsverfolgungsfunktionen des Dienstes erweitert, einige Apps und Dienste enthält, die kostenlose Benutzer nicht erhalten, und mehr Berichtstools bietet Sie können sehen, wo Sie sind und wie weit Sie gekommen sind.


Die fünf besten Tools zur Verfolgung von Lebensmitteln und Nährwerten

Den Überblick zu behalten, was Sie essen, hilft Ihnen, sich richtig zu ernähren und gesündere Ernährungsentscheidungen zu treffen, so viel ist gegeben. Wenn Sie sich jedoch dazu verpflichten, Ihre Ernährung zu verfolgen, benötigen Sie ein Tool, das Ihnen hilft und nicht im Weg steht. Die besten Tools machen es einfach, hinzuzufügen, was Sie essen, können die Lücken mit Kalorien- und Nährwertinformationen ausfüllen und können Ihnen sogar helfen, auf Ihre Ziele hinzuarbeiten. Diese Woche schauen wir uns fünf der besten Food- und Nutrition-Tracker an, basierend auf euren Nominierungen.

Führen Sie ein tägliches Ernährungstagebuch, um Ihre Ernährung zu verfolgen, Gewicht zu verlieren und gesunde Gewohnheiten aufzubauen

Mehr als ein paar Studien haben gezeigt, dass Menschen, die tatsächlich auf dem Papier verfolgen, was sie essen,…

Anfang der Woche haben wir Sie gefragt, welche Apps und Tools Sie verwendet haben, um Ihre Ernährung zu verfolgen. Sie haben viele tolle Vorschläge eingebracht, aber einige haben sich definitiv von den anderen abgehoben. Sie haben Folgendes gesagt:

Bestes Lebensmittel- und Ernährungs-Tracking-Tool?

Sie wissen wahrscheinlich, dass das Führen eines Lebensmittel- "Tagebuchs" Ihnen helfen kann, Gewicht zu verlieren und eine gesunde Ernährung aufzubauen ...

Die Wahllokale sind geschlossen und die Stimmen werden ausgezählt! Um zu sehen, welcher dieser fünf großartigen Food- und Nutrition-Tracker den ersten Platz belegt hat, gehen Sie zu unser Hive Five Follow-up-Post um den Gewinner zu sehen!

Die beliebtesten Tools zur Verfolgung von Lebensmitteln und Ernährung: MyFitnessPal

Ihre Ernährung zu verfolgen ist der erste Schritt, um die Kontrolle darüber zu bekommen, und nur der Akt des Aufschreibens…

MyFitnessPal

MyFitnessPal verfügt über eine der größten Lebensmitteldatenbanken, die in einem Diät-Tracker verfügbar sind, und bietet zusätzlich zu iOS- und Android-Apps eine robuste Webapp, mit der Sie Ihre Ernährung auch unterwegs im Auge behalten können. Egal, ob Sie etwas zu Hause machen oder auswärts essen, MyFitnessPal kann Ihnen dabei helfen, es zu protokollieren, und unterstützt eine Reihe beliebter (und vieler weniger beliebter und kleiner) Restaurantmenüs. Wenn Sie Ihr Essen protokollieren, erhalten Sie ein vollständiges Bild Ihrer Ernährung, nicht nur Ihrer Gesamtkalorienaufnahme – einschließlich Ihrer Natriumaufnahme, Ihrer Vitaminaufnahme, Ihrer Cholesterinaufnahme und anderer Nährwertinformationen, die Ihnen eine bessere Vorstellung davon geben können, was Sie essen. x27re essen über ein einfaches tägliches Kalorienlimit hinaus.

Neben seinem Kalorienzähler und Ernährungs-Tracker hat MyFitnessPal eine riesige und aktive Community von Benutzern, die alle begierig darauf sind, Neuankömmlinge willkommen zu heißen und gerne Rezepte, Tricks, Speisepläne und Geschichten über ihre Erfolge und Misserfolge austauschen. Der Dienst ist völlig kostenlos, synchronisiert sich mit externen Aktivitätstrackern und intelligenten Waagen wie der Withings Smart Scale und Fitbit und anderen Apps, die Sie möglicherweise bereits verwenden, wie Endomondo, Runkeeper und mehr. Anstatt seinen Benutzern eine bestimmte Diät- oder Gesundheitsagenda aufzudrängen, ist es in erster Linie eine Datenbank zur Ernährungsverfolgung und eine lebendige soziale Gemeinschaft, die Ihnen nur helfen möchte, die Lebensmittel, die Sie essen, in den Griff zu bekommen.

Es verlieren

LoseIt ist ein kombinierter Nahrungs- und Aktivitätstracker, und obwohl seine sozialen Funktionen etwas an den Rand gedrängt werden, ist es eine äußerst beliebte Option für Leute, die ihre Portionsgröße, ihre täglichen Kalorienziele und ihre Aufnahme wirklich im Auge behalten und im Auge behalten möchten die Lebensmittel, die sie essen. Zusätzlich zu einer Webapp (die ich manchmal etwas langsam fand) bietet LoseIt großartige iOS- und Android-Apps mit Barcode-Scannern, die schnell Portionen von verpackten Lebensmitteln, die Sie essen, oder Zutaten zu den von Ihnen zubereiteten Gerichten scannen und hinzufügen können. Mehr als einmal habe ich es geschafft, etwas in den Tiefen der LoseIt-Datenbank zu finden, indem ich den Barcode scannte, wenn eine Stichwortsuche nichts ergab. Sie können auch benutzerdefinierte Rezepte und persönliche Lebensmittel hinzufügen, damit Sie nicht immer wieder Gerichte eingeben müssen, die Sie nach ihren Zutaten zubereitet haben.

LoseIt synchronisiert sich auch mit einer Reihe von Aktivitätstrackern und intelligenten Waagen, darunter Fitbit, Jawbone Up, Withings Smart Scale, Nike Fuelband und mehr. Es kann sich auch mit externen Apps und Diensten wie Runkeeper und MapMyFitness verbinden, um Ihre Aktivitätsdaten abzurufen. Die LoseIt-Community ist aktiv und robust, und die Registerkarte "Herausforderungen" hilft Ihnen, auf Trab zu bleiben und Ihre Fitness- und Ernährungsziele auf die nächste Stufe zu heben. Verfolgen Sie Ihre Trainings- und Gewichtsverlustziele in der Webapp oder mobilen Apps und mehr. Die grundlegenden Funktionen von LoseIt sind alle kostenlos, aber LoseIt hat kürzlich LoseIt Premium für 40 US-Dollar pro Jahr vorgestellt, das die Ernährungs- und Aktivitätsverfolgungsfunktionen des Dienstes erweitert, einige Apps und Dienste enthält, die kostenlose Benutzer nicht erhalten, und mehr Berichtstools bietet Sie können sehen, wo Sie sind und wie weit Sie gekommen sind.


Die fünf besten Tools zur Verfolgung von Lebensmitteln und Nährwerten

Den Überblick zu behalten, was Sie essen, hilft Ihnen, sich richtig zu ernähren und gesündere Ernährungsentscheidungen zu treffen, so viel ist gegeben. Wenn Sie sich jedoch dazu verpflichten, Ihre Ernährung zu verfolgen, benötigen Sie ein Tool, das Ihnen hilft und nicht im Weg steht. Die besten Tools machen es einfach, hinzuzufügen, was Sie essen, können die Lücken mit Kalorien- und Nährwertinformationen ausfüllen und können Ihnen sogar helfen, auf Ihre Ziele hinzuarbeiten. Diese Woche schauen wir uns fünf der besten Food- und Nutrition-Tracker an, basierend auf euren Nominierungen.

Führen Sie ein tägliches Ernährungstagebuch, um Ihre Ernährung zu verfolgen, Gewicht zu verlieren und gesunde Gewohnheiten aufzubauen

Mehr als ein paar Studien haben gezeigt, dass Menschen, die tatsächlich auf dem Papier verfolgen, was sie essen,…

Anfang der Woche haben wir Sie gefragt, welche Apps und Tools Sie verwendet haben, um Ihre Ernährung zu verfolgen. Sie haben viele tolle Vorschläge eingebracht, aber einige haben sich definitiv von den anderen abgehoben. Sie haben Folgendes gesagt:

Bestes Lebensmittel- und Ernährungs-Tracking-Tool?

Sie wissen wahrscheinlich, dass das Führen eines Lebensmittel- "Tagebuchs" Ihnen helfen kann, Gewicht zu verlieren und eine gesunde Ernährung aufzubauen ...

Die Wahllokale sind geschlossen und die Stimmen werden ausgezählt! Um zu sehen, welcher dieser fünf großartigen Food- und Nutrition-Tracker den ersten Platz belegt hat, gehen Sie zu unser Hive Five Follow-up-Post um den Gewinner zu sehen!

Die beliebtesten Tools zur Verfolgung von Lebensmitteln und Ernährung: MyFitnessPal

Ihre Ernährung zu verfolgen ist der erste Schritt, um die Kontrolle darüber zu bekommen, und nur der Akt des Aufschreibens…

MyFitnessPal

MyFitnessPal verfügt über eine der größten Lebensmitteldatenbanken, die in einem Diät-Tracker verfügbar sind, und bietet zusätzlich zu iOS- und Android-Apps eine robuste Webapp, mit der Sie Ihre Ernährung auch unterwegs im Auge behalten können. Egal, ob Sie etwas zu Hause machen oder auswärts essen, MyFitnessPal kann Ihnen dabei helfen, es zu protokollieren, und unterstützt eine Reihe beliebter (und vieler weniger beliebter und kleiner) Restaurantmenüs. Wenn Sie Ihr Essen protokollieren, erhalten Sie ein vollständiges Bild Ihrer Ernährung, nicht nur Ihrer Gesamtkalorienaufnahme – einschließlich Ihrer Natriumaufnahme, Ihrer Vitaminaufnahme, Ihrer Cholesterinaufnahme und anderer Nährwertinformationen, die Ihnen eine bessere Vorstellung davon geben können, was Sie essen. x27re essen über ein einfaches tägliches Kalorienlimit hinaus.

Neben seinem Kalorienzähler und Ernährungs-Tracker hat MyFitnessPal eine riesige und aktive Community von Benutzern, die alle begierig darauf sind, Neuankömmlinge willkommen zu heißen und gerne Rezepte, Tricks, Speisepläne und Geschichten über ihre Erfolge und Misserfolge austauschen. Der Dienst ist völlig kostenlos, synchronisiert sich mit externen Aktivitätstrackern und intelligenten Waagen wie der Withings Smart Scale und Fitbit und anderen Apps, die Sie möglicherweise bereits verwenden, wie Endomondo, Runkeeper und mehr. Anstatt seinen Nutzern eine bestimmte Diät- oder Gesundheitsagenda aufzudrängen, ist es in erster Linie eine Datenbank zur Ernährungsverfolgung und eine lebendige soziale Gemeinschaft, die Ihnen nur helfen möchte, die Lebensmittel, die Sie essen, in den Griff zu bekommen.

Es verlieren

LoseIt ist ein kombinierter Nahrungs- und Aktivitätstracker, und obwohl seine sozialen Funktionen etwas an den Rand gedrängt werden, ist es eine äußerst beliebte Option für Leute, die ihre Portionsgröße, ihre täglichen Kalorienziele und ihre Aufnahme wirklich im Auge behalten und im Auge behalten möchten die Lebensmittel, die sie essen. Zusätzlich zu einer Webapp (die ich manchmal etwas langsam fand) bietet LoseIt großartige iOS- und Android-Apps mit Barcode-Scannern, die schnell Portionen von verpackten Lebensmitteln, die Sie essen, oder Zutaten zu den von Ihnen zubereiteten Gerichten scannen und hinzufügen können. Mehr als einmal habe ich es geschafft, etwas in den Tiefen der LoseIt-Datenbank zu finden, indem ich den Barcode scannte, wenn eine Stichwortsuche nichts ergab. Sie können auch benutzerdefinierte Rezepte und persönliche Lebensmittel hinzufügen, damit Sie nicht immer wieder Gerichte eingeben müssen, die Sie nach ihren Zutaten zubereitet haben.

LoseIt synchronisiert sich auch mit einer Reihe von Aktivitätstrackern und intelligenten Waagen, darunter Fitbit, Jawbone Up, Withings Smart Scale, Nike Fuelband und mehr. Es kann sich auch mit externen Apps und Diensten wie Runkeeper und MapMyFitness verbinden, um Ihre Aktivitätsdaten abzurufen. Die LoseIt-Community ist aktiv und robust, und die Registerkarte "Herausforderungen" hilft Ihnen, auf Trab zu bleiben und Ihre Fitness- und Ernährungsziele auf die nächste Stufe zu heben. Verfolgen Sie Ihre Trainings- und Gewichtsverlustziele in der Webapp oder mobilen Apps und mehr. LoseIt's basic features are all free, but LoseIt recently unveiled LoseIt Premium for $40/yr that extends the service's nutrition and activity tracking features, includes some apps and services that free users don't get, and offers more reporting tools so you can see where you are and how far you've come.


Five Best Food and Nutrition Tracking Tools

Keeping track of what you eat helps you eat right and make healthier food decisions , that much is given. However, when you make the commitment to tracking your diet, you need a tool that will help you, not get in the way. The best tools make it easy to add what you eat, can fill in the blanks with calorie and nutrition info, and can even help you work towards your goals. This week we're going to look at five of the best food and nutrition trackers, based on your nominations.

Keep a Daily Food Diary to Track Your Diet, Lose Weight, and Build Healthy Habits

More than a few studies have shown that people who actually keep track of what they eat on paper,…

Earlier in the week we asked you which apps and tools you used to track your diet . You weighed in with plenty of great suggestions, but a few definitely stood out above the others. Here's what you said:

Best Food and Nutrition Tracking Tool?

You probably know that keeping a food "diary" can help you lose weight and build healthy eating…

The polls are closed and the votes are counted! To see which of these five great food and nutrition trackers took the top spot, head over to our Hive Five followup post to check out the winner!

Most Popular Food and Nutrition Tracking Tools: MyFitnessPal

Tracking your diet is the first step to getting control over it, and just the act of writing down…

MyFitnessPal

MyFitnessPal has one of the largest food databases available in a diet tracker, and sports a robust webapp in addition to iOS and Android apps to help you stay on top of your diet on the go. Whether you're making something at home or eating out, MyFitnessPal can help you log it, and supports a number of popular (and many not-so-popular and small) restaurant menus. As you log your food, you get a complete picture of your diet, not just your overall calorie intake—that includes your sodium intake, your vitamin intake, cholesterol intake, and other nutritional information that can give you a better idea of what you're eating beyond a simple daily calorie limit.

Beyond its calorie counter and nutrition tracker, MyFitnessPal has a massive and active community of users, all eager to welcome newcomers and happy to trade recipes, tricks, meal plans, and stories about their successes and failures. The service is completely free, syncs with external activity trackers and smart scales like the Withings Smart Scale and Fitbit, and other apps you may already be using, like Endomondo, Runkeeper, and more. Instead of pushing a specific diet or health agenda on its users, it stands as primarily a nutrition tracking database and vibrant social community that just wants to help you get a handle on the foods you eat.

LoseIt

LoseIt is a combination food and activity tracker, and while its social features are bit sidelined, it's an extremely popular option for people looking to really get their arms around their portion size, daily caloric goals and intake, and start keeping an eye on the foods they eat. In addition to a webapp (which I've found a bit slow at times), LoseIt has great iOS and Android apps with barcode scanners that can quickly scan and add servings of packaged food you eat, or ingredients to the dishes you make. More than once I've managed to find something hidden in the depths of LoseIt's database by scanning its barcode when a keyword search turned up nothing. You can also add custom recipes and personal foods so you don't have to keep entering dishes you made by their component ingredients.

LoseIt also syncs with a number of activity trackers and smart scales, including the Fitbit, Jawbone Up, Withings Smart Scale, Nike Fuelband, and more. It can also connect with external apps and services like Runkeeper and MapMyFitness to pull in your activity data. The LoseIt community is active and robust, and the "challenges" tab will help you stay on your toes and take your fitness and diet goals to the next level. Track your exercise and weight loss goals in the webapp or mobile apps, and more. LoseIt's basic features are all free, but LoseIt recently unveiled LoseIt Premium for $40/yr that extends the service's nutrition and activity tracking features, includes some apps and services that free users don't get, and offers more reporting tools so you can see where you are and how far you've come.


Five Best Food and Nutrition Tracking Tools

Keeping track of what you eat helps you eat right and make healthier food decisions , that much is given. However, when you make the commitment to tracking your diet, you need a tool that will help you, not get in the way. The best tools make it easy to add what you eat, can fill in the blanks with calorie and nutrition info, and can even help you work towards your goals. This week we're going to look at five of the best food and nutrition trackers, based on your nominations.

Keep a Daily Food Diary to Track Your Diet, Lose Weight, and Build Healthy Habits

More than a few studies have shown that people who actually keep track of what they eat on paper,…

Earlier in the week we asked you which apps and tools you used to track your diet . You weighed in with plenty of great suggestions, but a few definitely stood out above the others. Here's what you said:

Best Food and Nutrition Tracking Tool?

You probably know that keeping a food "diary" can help you lose weight and build healthy eating…

The polls are closed and the votes are counted! To see which of these five great food and nutrition trackers took the top spot, head over to our Hive Five followup post to check out the winner!

Most Popular Food and Nutrition Tracking Tools: MyFitnessPal

Tracking your diet is the first step to getting control over it, and just the act of writing down…

MyFitnessPal

MyFitnessPal has one of the largest food databases available in a diet tracker, and sports a robust webapp in addition to iOS and Android apps to help you stay on top of your diet on the go. Whether you're making something at home or eating out, MyFitnessPal can help you log it, and supports a number of popular (and many not-so-popular and small) restaurant menus. As you log your food, you get a complete picture of your diet, not just your overall calorie intake—that includes your sodium intake, your vitamin intake, cholesterol intake, and other nutritional information that can give you a better idea of what you're eating beyond a simple daily calorie limit.

Beyond its calorie counter and nutrition tracker, MyFitnessPal has a massive and active community of users, all eager to welcome newcomers and happy to trade recipes, tricks, meal plans, and stories about their successes and failures. The service is completely free, syncs with external activity trackers and smart scales like the Withings Smart Scale and Fitbit, and other apps you may already be using, like Endomondo, Runkeeper, and more. Instead of pushing a specific diet or health agenda on its users, it stands as primarily a nutrition tracking database and vibrant social community that just wants to help you get a handle on the foods you eat.

LoseIt

LoseIt is a combination food and activity tracker, and while its social features are bit sidelined, it's an extremely popular option for people looking to really get their arms around their portion size, daily caloric goals and intake, and start keeping an eye on the foods they eat. In addition to a webapp (which I've found a bit slow at times), LoseIt has great iOS and Android apps with barcode scanners that can quickly scan and add servings of packaged food you eat, or ingredients to the dishes you make. More than once I've managed to find something hidden in the depths of LoseIt's database by scanning its barcode when a keyword search turned up nothing. You can also add custom recipes and personal foods so you don't have to keep entering dishes you made by their component ingredients.

LoseIt also syncs with a number of activity trackers and smart scales, including the Fitbit, Jawbone Up, Withings Smart Scale, Nike Fuelband, and more. It can also connect with external apps and services like Runkeeper and MapMyFitness to pull in your activity data. The LoseIt community is active and robust, and the "challenges" tab will help you stay on your toes and take your fitness and diet goals to the next level. Track your exercise and weight loss goals in the webapp or mobile apps, and more. LoseIt's basic features are all free, but LoseIt recently unveiled LoseIt Premium for $40/yr that extends the service's nutrition and activity tracking features, includes some apps and services that free users don't get, and offers more reporting tools so you can see where you are and how far you've come.


Five Best Food and Nutrition Tracking Tools

Keeping track of what you eat helps you eat right and make healthier food decisions , that much is given. However, when you make the commitment to tracking your diet, you need a tool that will help you, not get in the way. The best tools make it easy to add what you eat, can fill in the blanks with calorie and nutrition info, and can even help you work towards your goals. This week we're going to look at five of the best food and nutrition trackers, based on your nominations.

Keep a Daily Food Diary to Track Your Diet, Lose Weight, and Build Healthy Habits

More than a few studies have shown that people who actually keep track of what they eat on paper,…

Earlier in the week we asked you which apps and tools you used to track your diet . You weighed in with plenty of great suggestions, but a few definitely stood out above the others. Here's what you said:

Best Food and Nutrition Tracking Tool?

You probably know that keeping a food "diary" can help you lose weight and build healthy eating…

The polls are closed and the votes are counted! To see which of these five great food and nutrition trackers took the top spot, head over to our Hive Five followup post to check out the winner!

Most Popular Food and Nutrition Tracking Tools: MyFitnessPal

Tracking your diet is the first step to getting control over it, and just the act of writing down…

MyFitnessPal

MyFitnessPal has one of the largest food databases available in a diet tracker, and sports a robust webapp in addition to iOS and Android apps to help you stay on top of your diet on the go. Whether you're making something at home or eating out, MyFitnessPal can help you log it, and supports a number of popular (and many not-so-popular and small) restaurant menus. As you log your food, you get a complete picture of your diet, not just your overall calorie intake—that includes your sodium intake, your vitamin intake, cholesterol intake, and other nutritional information that can give you a better idea of what you're eating beyond a simple daily calorie limit.

Beyond its calorie counter and nutrition tracker, MyFitnessPal has a massive and active community of users, all eager to welcome newcomers and happy to trade recipes, tricks, meal plans, and stories about their successes and failures. The service is completely free, syncs with external activity trackers and smart scales like the Withings Smart Scale and Fitbit, and other apps you may already be using, like Endomondo, Runkeeper, and more. Instead of pushing a specific diet or health agenda on its users, it stands as primarily a nutrition tracking database and vibrant social community that just wants to help you get a handle on the foods you eat.

LoseIt

LoseIt is a combination food and activity tracker, and while its social features are bit sidelined, it's an extremely popular option for people looking to really get their arms around their portion size, daily caloric goals and intake, and start keeping an eye on the foods they eat. In addition to a webapp (which I've found a bit slow at times), LoseIt has great iOS and Android apps with barcode scanners that can quickly scan and add servings of packaged food you eat, or ingredients to the dishes you make. More than once I've managed to find something hidden in the depths of LoseIt's database by scanning its barcode when a keyword search turned up nothing. You can also add custom recipes and personal foods so you don't have to keep entering dishes you made by their component ingredients.

LoseIt also syncs with a number of activity trackers and smart scales, including the Fitbit, Jawbone Up, Withings Smart Scale, Nike Fuelband, and more. It can also connect with external apps and services like Runkeeper and MapMyFitness to pull in your activity data. The LoseIt community is active and robust, and the "challenges" tab will help you stay on your toes and take your fitness and diet goals to the next level. Track your exercise and weight loss goals in the webapp or mobile apps, and more. LoseIt's basic features are all free, but LoseIt recently unveiled LoseIt Premium for $40/yr that extends the service's nutrition and activity tracking features, includes some apps and services that free users don't get, and offers more reporting tools so you can see where you are and how far you've come.