Neue Rezepte

Fastenposten


Wir werden dies tun, um diese leckeren zuzubereiten Donuts posten:

Das Mehl in eine Schüssel sieben und ein Loch in die Mitte stechen.

Zucker, Salz in warmes Wasser geben und rühren, bis der Zucker geschmolzen ist, dann das Öl, die zerdrückte Hefe und 2-3 Esslöffel Mehl. Gut mischen, bis die Masse homogen ist, über das gesiebte Mehl mahlen und den Knetvorgang starten, bis ein Teig etwas härter als der Kuchen ist.

Mit einem Küchentuch abdecken und gehen lassen, ca. 45 Min. Auf dem mit Öl gefetteten oder mit Mehl bestäubten Tisch werden die Donuts geformt, sie können nach Belieben mit Marmelade, Marmelade gefüllt werden.

Auf dem Tisch weitere 15 Minuten gehen lassen, dann in heißem Öl braten.

Fasten Donuts heiß servieren, mit viel Zucker bestäubt.


KLEINE UND GESCHMACKVOLLE LENT DONUTS

Da heute das Osterfasten beginnt, bringe ich euch ein Rezept für Donuts posten. Es ist ein einfaches und leicht zuzubereitendes Rezept. Die Donuts sind flauschig, sehr duftend und können nach Belieben mit Zuckerpulver oder Ihrer Lieblingsmarmelade gegessen werden.

Der Teig wird mit Wasser, aber auch etwas Öl, um eine lockerere Textur zu erhalten.

Sie sind sehr schmackhaft, mit einer Explosion von Aromen von Zitronenschale, Orange, aber auch Vanille.


Einfaches Rezept für flauschige Fastenkrapfen

VORBEREITUNG

In einer Schüssel alle trockenen Zutaten vermischen: Mehl, Salz, Zucker und Trockenhefe. Wenn Sie frische Hefe verwenden, lösen Sie diese in lauwarmem Wasser auf.

Nach und nach das lauwarme Wasser einfüllen, die Essenz einarbeiten und zu einem homogenen, leicht klebrigen Teig kneten. Öl hinzugeben und kneten, bis der Teig nicht mehr an den Händen klebt. Mit einem Tuch abdecken und gehen lassen, bis sich das Teigvolumen verdoppelt hat. Der Teig kann auch im Brotbackautomaten oder in der Küchenmaschine zubereitet werden.

Nachdem der Teig genug aufgegangen ist, nehmen Sie ihn auf den mit etwas Öl gefetteten Tisch, kneten ihn, um die Luft herauszubekommen, und verteilen Sie ihn dann in einem etwa 0,5 cm dicken Blatt. Wir schneiden die gewünschten Formen und lassen etwas mehr auf dem Tisch wachsen.

In einem Ölbad anbraten. Bei schwacher Hitze von beiden Seiten anbraten. Auf einem saugfähigen Tuch herausnehmen, dann noch heiß in Puderzucker wälzen.


Stufe 1

Wir geben das Mehl in eine Schüssel. Ich habe es in die Rührschüssel gegeben. Ich habe Trockenhefe und Zucker hinzugefügt. Ich habe den Mixer bei niedriger Geschwindigkeit eingeschaltet und nach und nach Wasser hinzugefügt. Zum Schluss gebe ich das Salz, die Aromen und das Öl hinzu.

Ich lasse den Mixer den Teig gut 15 Minuten kneten. Je besser es geknetet wird, desto mehr flauschige Donuts bekommen wir. Ich bedeckte den Topf mit Küchentüchern. Ich wickelte die Schüssel in eine Decke und ließ sie 2 Stunden gehen.

Stufe 2

Als sich das Teigvolumen verdoppelt hatte, nahm ich die Hälfte des Teigs und verteilte ihn auf der Küchenarbeitsplatte. Wir können Öl oder Mehl auftragen, wenn wir streichen, ich habe mich für Öl entschieden. Mit Hilfe eines Twisters breitete ich ein nicht zu dünnes Blatt aus. Mit einem Glas mit kleinerem Mund schneide ich die Donuts.

Die Donuts 15-30 Minuten gehen lassen. Und erst dann backen wir sie.

Stufe 3

Öl in einer Schüssel erhitzen. Ich bin gegen die Verschwendung von Öl und habe es in einen kleinen Topf gegeben. Ich habe es vorgezogen, mehr zu backen, aber nicht zu viel Öl zu werfen. Wir legen die Donuts, wenn das Öl heiß ist. Wenn sie golden sind, sind sie reif und wir nehmen sie auf Papiertüchern heraus, um das überschüssige Öl aufzusaugen.

Während sie heiß sind, bestäuben wir sie mit Puderzucker! Wir decken die Schüssel mit einem Küchentuch ab, damit sie nicht aushärten! Sie können mit Marmelade oder Fruchtsirup serviert werden!


So bereitest du flauschige Fastenkrapfen zu

Das Rezept für flauschige Fastenkrapfen ist nicht eines mit allzu vielen Geheimnissen. Wie jedes Fastendessert ist es sehr einfach und hat wenige und übliche Zutaten, die wir immer zu Hause haben.

Wenn es um Donuts geht, müssen wir zugeben, dass wir eigentlich nur Teig essen, also müssen wir sehen, wie wir es machen, um Geschmack und Textur und Aroma daraus zu bekommen.

Kleine Geheimnisse für fluffig duftende Fastenkrapfen

  • Da es sich um einen einfachen Teig handelt, der praktisch nur aus Wasser und Mehl besteht, machen die Aromen, die wir hinzufügen, den Unterschied zu Fastenkrapfen. Sparen Sie auch nicht an Vanille & # 8211 und verwenden Sie lieber natürliche Vanille & # 8211 noch mit abgeriebenen Zitronenschalen. Vergessen Sie auch nicht das Salzpulver im Teig! Er macht den Unterschied. Ohne sie werden die Donuts verblasst.
  • Lassen Sie den Teig ausreichend aufgehen. Das erste Aufgehen erfolgt, bis sich das Teigvolumen verdoppelt hat, egal wie lange es dauert. Wenn es in der Küche wärmer ist, kann es 40 Minuten dauern, wenn es kälter ist, kann es 2 Stunden dauern. Das zweite Aufgehen erfolgt nach dem Schneiden der Donuts für 20 Minuten. Der Sauerteig macht unsere Donuts flauschig und macht innen eine Mulde, die wir mit Marmelade füllen können.
  • Nach dem Schneiden der Donuts werden die restlichen Kanten nicht weggeworfen, sondern wir werden sie wiederverwenden. Die Ränder werden sehr wenig geknetet und der Teig wird mindestens 5 Minuten ruhen gelassen, bevor ein neues Blatt ausgebreitet wird, aus dem andere Donuts geschnitten werden können.
  • Die Donuts werden in einem Ölbad frittiert. Verwenden Sie eine tiefe Pfanne und geben Sie genügend Öl hinein.
  • Das Öl muss gut erhitzt werden. Testen Sie mit einem kleinen Stück Teig, das Sie in die Pfanne geben. Wenn das Öl sofort um ihn herum brutzelt und der Teig an die Oberfläche steigt, bedeutet dies, dass das Öl heiß genug ist.

Nachfolgend stelle ich das komplette Rezept in schriftlicher Form bereit, das Sie ausdrucken können, wenn Sie es bei der Zubereitung des Kuchens zur Hand haben oder in Ihrer Rezeptsammlung behalten möchten.

Unten findet ihr auch das Rezept im Videoformat, wo ihr genau sehen könnt, wie ich den Teig geknetet, wie ich die Donuts schneide und wie ich sie frittiert habe.

Und wenn Ihnen Videorezepte nützlich sind, abonnieren Sie den YouTube-Kanal, um keine zu verpassen! Zweimal pro Woche poste ich neue Videorezepte. Klicken Sie hier, um sich zu abonnieren!


Flauschige Fastenkrapfen

1. In einem Topf das frisch gesiebte Mehl mit einem halben Teelöffel Salz, Puderzucker und Trockenhefe mischen.

2. Gießen Sie nach und nach lauwarmes Wasser, Vanilleessenz und Zitronen- (oder Orangen-) Schale nach Geschmack und kneten Sie den Teig, bis er leicht klebrig, aber homogen wird.

3. Das Öl einarbeiten und weiter kneten, bis es an Ihren Händen klebt. Mit einem feuchten Tuch abdecken und den Donutteig 60-90 Minuten gehen lassen oder bis sich sein Volumen verdoppelt hat.

4. Legen Sie den Teig auf den mit Öl gefetteten Tisch und kneten Sie ihn, um die Luft zu entfernen. Breiten Sie die entsprechenden dicken Blätter aus und schneiden Sie die gewünschten Formen aus (entweder mit der Form oder mit dem Mund eines Glases).

5. Lassen Sie sie 30 Minuten lang aufgehen und braten Sie diese flauschigen Fastenkrapfen in heißem Öl. Auf einer saugfähigen Serviette herausnehmen und mit Vanillezucker bestäuben.

Geheimnis. Für den Erfolg des Teigs von flauschigen Fastenkrapfen verwenden Sie alle Zutaten bei der gleichen Temperatur.


Fastenposten

Jetzt haben wir das Rezept Fastenposten!

Da wir noch in der Fastenzeit sind und es im Laufe des Jahres weitere Fastenzeiten geben wird, dachte ich, es würde nicht schaden, das Rezept für Ostern zu posten. Fastenposten, vorbereitet in meiner Version. Viele Male greifen unsere großen Wünsche sogar in diesen Zeiten, in denen wir von einigen und anderen abgehalten werden & # 8230.

Ich hoffe es gefällt euch und probiert sie aus. Wir empfehlen Ihnen, das Rezept auszuprobieren Gefüllte Spirale gefüllt, Spiralkrapfen, Flauschige Kartoffeldonuts, aber auch eine schnelle Version von Schnelle Donuts, die in 10 Minuten zubereitet ist.

Post-Gogosi-Zutat :

600 g Mehl (Typ 000, für Kuchen)
1 Teelöffel Salz
1 Teelöffel Zucker
50 ml warmes Wasser
25 g frische Hefe
abgeriebene Schale einer Zitrone
50 g geschmolzene Margarine
5 Esslöffel Zucker
2 Päckchen Vanillezucker
250 ml Fanta kohlensäurehaltiger Saft (kann nach Orange oder Zitrone schmecken, kann aber auch mit Mineralwasser verwendet werden)
50 ml Öl

Andere Zutaten Fastenkrapfen :
Frittieröl
Puderzucker zum Garnieren
Frittieröl

Zubereitung von Fastenkrapfen
:
Wir geben das Mehl in eine Schüssel und machen ein Loch in die Mitte. 50 ml Wasser erhitzen (erhitzen, nicht kochen!), darin 1 Teelöffel Salz, 1 Teelöffel Zucker und 25 g frische Hefe auflösen. Gießen Sie diese Mayo in die entstandene Tiefe und mischen Sie sie mit etwas Mehl, bis Sie einen Pfannkuchen-ähnlichen Teig erhalten. Diese Mayo abdecken und gehen lassen.

Inzwischen Zitrone waschen und die Schale abreiben. Nachdem die Mayonnaise aufgegangen ist, die abgeriebene Zitronenschale, 5 Esslöffel Zucker, 2 Päckchen Vanillezucker, 50 g geschmolzene Margarine in die Schüssel geben und 250 ml Saft unter leichtem Rühren leicht eingießen, bis ein homogener Teig entsteht.

Nachdem wir den Saft hinzugefügt haben, beginnen wir, den resultierenden Teig 10 Minuten lang zu kneten. 50 ml Öl in den Teig geben und weiterkneten, bis er eingearbeitet ist. Den Teig mit Mehl bestäuben, die Schüssel mit einem Handtuch abdecken und gehen lassen, bis sich das Teigvolumen verdoppelt hat.

Nach dem Aufgehen den Teig auf der mit Mehl bestäubten Arbeitsfläche ausrollen und durch Drücken auf eine Dicke von 1 cm verteilen. Wir schneiden mit einer runden Metallform (wenn Sie keine haben, können Sie auch ein Glas verwenden, das Sie vor dem Durchschneiden des Mehls geben).

Lassen Sie sie weitere 10 Minuten gehen, dann werden sie in heißem Öl frittiert.Die frittierten Donuts werden auf Papierservietten entfernt, um das überschüssige Öl aufzunehmen, und anschließend mit Puderzucker bestäubt.


Flauschige Fastenkrapfen & #8211 Rezept und Tricks

Flauschige Fastenkrapfen war das erste Rezept, das in diesem Beitrag ausprobiert wurde. Fastentage sind einfacher, wenn wir leckere Gerichte haben. So müssen wir verschiedene Rezepte erfinden und testen. Wir bekommen wunderbare Gerichte, wenn wir Geduld haben und viel Liebe hineinstecken.

Wir mögen flauschige Donuts sehr und ich musste eine Fastenoption finden. Ich habe auch ein paar kleine Tricks verwendet, um den Geschmack zu verbessern. Und so habe ich flauschige Donuts bekommen, die schnell geschmolzen sind. Ich denke, ich muss sie so schnell wie möglich wiederholen.


Bereiten Sie zunächst alle Zutaten auf der Liste vor und bringen Sie sie zum Arbeitstisch. Sieben Sie das Mehl und lassen Sie es 10 Minuten bei Raumtemperatur ruhen, bevor Sie mit dem nächsten Schritt fortfahren.

Wie man Teig für Fastenkrapfen zubereitet

Die Hefe in eine Schüssel geben und mit einer Gabel zerdrücken. 25 g Puderzucker darüber geben und nach und nach 100 ml lauwarmes Wasser aufgießen. Rühren Sie kräftig, während Sie Wasser hinzufügen, um die Zutaten zu verdünnen und die Zusammensetzung homogenisieren zu können. Fügen Sie einen Esslöffel Mehl hinzu, mischen Sie erneut und lassen Sie die Hefe-Mayo aktivieren, bis sich das Volumen verdoppelt hat.

Donut-Mayonnaise wird für 10 Minuten aktiviert / Profimedia Images

Das Mehl mit dem Salz, den 75 g Zucker und der fein abgeriebenen Zitronenschale mischen. Machen Sie einen kleinen Platz in der Mitte der Mischung in der Schüssel und geben Sie die aktivierte Hefe dort. Gießen Sie dann nach und nach das auf Raumtemperatur gebrachte Mineralwasser ein und rühren Sie alle Zutaten intensiv um. Sie erhalten einen Donut-Teig, der nicht sehr fest, aber nicht klebrig ist.

Teig für Fastenkrapfen / Profimedia Images

Den Teig mit einem Handtuch abdecken und an einem warmen Ort gehen lassen, bis sich sein Volumen verdoppelt hat. In etwa einer Stunde ist der Teig für die Fastenkrapfen aufgegangen.

So formen Sie den Teig für das Rezept flauschiger Fastenkrapfen

Nachdem sich das Teigvolumen verdoppelt hat, auf dem mit Mehl bestäubten Tisch wenden. Den Teig mit Mehl bestäuben und mit dem Nudelholz auf einem 2 cm dicken Blech verteilen. Mit einem Glas oder einem speziellen Ausstecher den Teig in Kreise schneiden. Den Teig, der zur Homogenisierung aus den Kreisen herausgelassen wurde, kneten und in Stücke brechen, die ungefähr den Kreisen auf dem Tisch entsprechen. Formen Sie sie in runde oder längliche Formen. Sie können sie wie Papanas mit einem Ausschnitt im Inneren formen. Die so entstandenen Donuts 10 Minuten ruhen lassen, damit sich der Teig entwickelt.

Öl in einem Kessel oder Topf bei mittlerer bis hoher Hitze erhitzen. Tauchen Sie 4-5 Donuts oder so viele wie möglich in das Ölbad und lassen Sie sie auf der ersten Seite bräunen, dann wenden Sie sie um. Auf der anderen Seite schön bräunen und auf mit saugfähigen Papiertüchern ausgelegten Blechen herausnehmen.

Fastenkrapfen können in verschiedenen Formen modelliert werden / Profimedia Images

Dekorieren Sie die Donuts mit Puderzucker mit Vanillegeschmack und servieren Sie Ihren Liebsten damit. Sie werden köstlich!

Flauschig duftende Fastenkrapfen / Shutterstock


Fastenkrapfen - Rezepte

Wir reisen heute an einen Ort, an dem wir von Sorgen nichts wussten und wo es uns sehr gut ging. Wenn wir Kindheit sagen, fliegt der Gedanke natürlich an die Geschichten und gekochten Gerichte unserer Großmutter, wie sie nur sie kannte. Wir erinnern uns an die Donuts, die er mit viel Seele für uns gemacht hat, jedes Mal, wenn wir seine Schwelle überschritten haben. Ich habe neulich das Rezept meiner Großmutter eines nach dem anderen bei unserer Freundin Teo auf ihrem Blog wiederentdeckt Halle rumänisch. Sie stammt wie ich aus Siebenbürgen, ebenfalls aus einem Dorf in der Nähe von Carei, aber unsere Straßen kreuzten sich 700 km entfernt in Bukarest, und was uns jetzt näher bringt, ist der offensichtliche Geschmack von Heimat. Weitere alte, authentische Rezepte findet ihr HIER auf ihrer Seite. Das Rezept wird von 3 Quellen getestet: uns und zwei weiteren Freunden, so dass Sie sicher sind, wenn Sie es versuchen. Beginnen wir unsere kulinarische Reise!

WAS BRAUCHST DU:

(Hier sind die Zutaten für das süße Rezept und unten für das POST-Rezept)

Zutat:
• 500 g Mehl
• 2 Eigelb
• 350 ml Milch
• 2 Päckchen Vanillezucker
•eine Prise Salz
• Zitronen- und / oder Orangenschale
• 1 Esslöffel Zucker
• 10 g Trockenhefe
• 10 g Vanillepuderzucker
• Öl zum braten

DONUTS, DAS REZEPT SCHRITT FÜR SCHRITT ERKLÄRT

Die Hefe mit einem Löffel Zucker und lauwarmer Milch verrühren und eine Weile stehen lassen, bis sie schäumt. Dann mit dem Eigelb und 300 g Mehl mit einem Mixer gut verquirlen. Fügen Sie Salz, Vanillezucker, Zitronenschale und das restliche Mehl hinzu. Zu einem elastischen Teig und Weichtier kneten. 30 Minuten gehen lassen. Nachdem Sie den Teig für die Donuts aufgehen lassen, verteilen Sie ihn auf einer Arbeitsplatte mit Mehl in der Dicke eines dünnen Fingers. Schneiden Sie die Runden mit einem Glas mit dünnen Kanten. Der Teig für flauschige Donuts wird 10 Minuten auf dem Blech gehen gelassen.

Das Öl gut erhitzen und die Donuts in das heiße Öl geben und die Hitze auf niedrige Stufe stellen. Mit 2 Gabeln auf der anderen Seite wenden und wenn sie goldbraun sind, auf saugfähige Servietten entfernen, leicht schütteln, in eine Schüssel geben und noch heiß mit Vanillepuderzucker bestreuen. Ich wünsche Ihnen viel Glück und guten Appetit!

PFOSTENVARIANTE

Wir haben jetzt das süße gemacht, aber das Fasten ist identisch, aber ohne Milch und Eier. Statt Kuhmilch hat Oma früher Wasser (in gleicher Menge) gegeben. Wenn Sie ein hochwertiges Mehl haben, benötigen Sie möglicherweise weniger Wasser (weniger als 350 ml). Sie können auch einen Esslöffel Öl hinzufügen, fast wenn Sie mit dem Kneten fertig sind (nachkneten). Gut durchkneten, bis der Teig weich ist und Luftblasen bildet. Es wird genauso lecker herauskommen, das Eigelb verleiht dem Teig mehr Farbe als der Geschmack. Es sollte vorzugsweise frisch verzehrt werden, da die Milch die Rolle hat, sie länger weich zu halten.

*** Wenn dir dieser Artikel gefallen hat, kannst du uns mit einem SHARE auf Facebook unterstützen, unter dem Share Facebook Button unten.


Donuts im Ofen

Definitiv die gesündeste Art Donuts zu machen ist diese & # 8211 im Ofen. Wir genießen den Geschmack eines klassischen Desserts, das jeder liebt, ohne sich Sorgen machen zu müssen, dass wir frittiertes Essen essen, ohne sich hinzusetzen, um jeden Donut zu bewachen, aus Angst, dass er anbrennt oder in zu viel Öl einweicht. Eine gesunde Methode, viel weniger anspruchsvoll (in Bezug auf Zeit und Aufwand) und so lecker wie die ursprüngliche Methode der Donut-Herstellung.

  1. Ein Drittel der lauwarmen Milch in eine große Schüssel geben. Die Hefe darin zerdrücken und 5 Minuten ruhen lassen. In einer kleinen Schüssel die restliche Milch mit Zucker und Butter verrühren. In eine große Schüssel geben, umrühren. Das Ei hinzufügen, glatt rühren.
  2. Mehl, Muskatnuss und Salz nach und nach hinzufügen und glatt rühren. Wenn der Teig klebrig ist, fügen Sie mehr Mehl hinzu, bis er weg ist.
  3. Den Teig auf einer mit Mehl bestäubten Fläche 5 Minuten kneten / bis der Teig weich und elastisch ist. Eine große Schüssel daraus formen, in eine leicht gefettete Schüssel geben (damit es nicht daran klebt), mit Frischhaltefolie abdecken und gehen lassen, bis sie sich verdoppelt hat.
  4. Verteilen Sie den Teig mit einem Nudelholz, lassen Sie ihn nicht sehr dick, da er im Ofen seine Größe verdoppelt / verdreifacht.
  5. Mit einem normalen Glas die Donuts ausstechen. Wenn Sie die mit einem Loch machen möchten, ist es einfach: Mit einem Glas Brandy oder mit einem Lippenstiftdeckel / Glasstopfen die Mitte des Donuts ausschneiden.
  6. Den Backofen auf hohe Temperatur vorheizen. Legen Sie ein Pergamentpapier auf ein Tablett und legen Sie die Donuts darauf. Mit einem sauberen Tuch abdecken und 45 Minuten einwirken lassen.
  7. Legen Sie die Donuts für 7-10 Minuten in den Ofen (überprüfen Sie, dass sie nicht anbrennen). Nehmen Sie sie heraus, lassen Sie sie 5 Minuten abkühlen und bedecken Sie sie dann mit der Schokoladenglasur, die nach dem Rezept hier hergestellt wurde, oder streuen Sie einfacher Puderzucker darüber.

Weitere leckere Donut-Rezepte:

1.5 / 5 - 3 Bewertung(en)


Video: Aftenposten Skråsikkerhet Casefilm (September 2021).