Neue Rezepte

Wissenschaftler verbindet Schokoladenessen mit Genie

Wissenschaftler verbindet Schokoladenessen mit Genie


We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

Sie sagen im Grunde, dass Genies viel Schokolade essen. Wir werden es nehmen

Natürlich essen Genies Schokolade. Eine im New England Journal of Medicine veröffentlichte "Notiz" hat einen Zusammenhang zwischen den Nobelpreisgewinnen eines Landes und seinem Pro-Kopf-Schokoladekonsum entdeckt Je mehr Schokolade ein Land isst, desto mehr Nobelpreise hat es.

Dr. Franz Messerli vom St. Luke's-Roosevelt Hospital und der Columbia University schrieb, dass in der Vergangenheit Beweise gezeigt haben, dass Flavanole in grünem Tee, Rotwein und Schokolade helfen, den geistigen Verfall zu verlangsamen oder umzukehren. Diese Studie zeigt jedoch, dass Länder mit mehr Nobelpreisen (ein Zeichen für die „kognitive Funktion einer Nation“) auch mehr Schokolade essen, was bedeutet, dass Schokolade das Essen der Genies sein muss, oder?

Gemäss den Angaben von Messerli hatte die Schweiz die meisten Nobelpreisträger und aß die meiste Schokolade, gemessen an der Bevölkerung. In der Mitte lagen die USA, die Niederlande, Irland, Frankreich, Belgien und Deutschland. China, Japan und Brasilien aßen am wenigsten Schokolade... und erhielten die wenigsten Nobelpreise.

Natürlich ist dies wahrscheinlich nicht darauf zurückzuführen, dass Schokoholics dank all des Kakaos zu Genies werden; Messerli weist darauf hin, dass Genies, die eher Nobelpreisträger sind, sich auch der Vorteile von Schokolade bewusster sind und sie daher eher essen. Wir nehmen das einfach und laufen damit. Wenn Sie uns vermissen, arbeiten wir daran, einen Nobelpreis für Amerika zu bekommen.


Treten Sie unserer Facebook-Gruppe bei, um sich mit The Ludwigs zu verbinden und sofortige Unterstützung auf Ihrer Reise zu erhalten

Vergessen Sie alles, was Sie über Diäten gelernt haben. In Immer hungrig?, erklärt der renommierte Endokrinologe Dr. David Ludwig, warum traditionelle Diäten nicht funktionieren, und präsentiert einen radikal neuen Plan, der Ihnen hilft, ohne Hunger abzunehmen, Ihre Gesundheit zu verbessern und sich großartig zu fühlen.

Dr. Ludwig ist seit über drei Jahrzehnten führend in der Forschung zur Gewichtskontrolle. Seine bahnbrechenden Studien zeigen, dass übermäßiges Essen nicht dick macht. Der Prozess des Fettwerdens macht dich zu viel essen.

Immer hungrig? stellt die Diät auf den Kopf mit einem Drei-Phasen-Programm, das Kalorien ignoriert und direkt auf Fettzellen abzielt. Die Rezepte und der Speiseplan umfassen köstliche fettreiche Lebensmittel (wie Nüsse und Nussbutter, fettreiche Milchprodukte, Avocados und dunkle Schokolade), herzhafte Proteine ​​und natürliche Kohlenhydrate. Das ist Diät ohne Entzug.


Die Wissenschaft sagt, dass das tägliche Essen von Schokolade gut für Ihr Gehirn ist

Vergessen Sie einen Apfel am Tag. wenn du Ja wirklich den Arzt fernhalten möchten, probieren Sie stattdessen ein Stück Schokolade. Laut einer neuen Überprüfung der Universität L'Aquila in Italien kann das regelmäßige Naschen von Leckereien mit Kakaogeschmack dazu beitragen, Ihr Gehirn vor kognitivem Verfall zu schützen.

Vollgepackt mit Antioxidantien und Eisen, hat sich dunkle Schokolade bereits einen Namen als kluge Wahl für Dessertliebhaber gemacht. Seine potentiellen hirnverstärkenden Kräfte versüßen den Deal nur. Täglich etwas zu essen hilft, die Aufmerksamkeit, die Verarbeitungsgeschwindigkeit, das Arbeitsgedächtnis und die Sprachflüssigkeit zu verbessern, basierend auf der jüngsten Zusammenstellung früherer Studien.

„Die regelmäßige Einnahme von Kakao und Schokolade könnte im Laufe der Zeit tatsächlich positive Auswirkungen auf die kognitive Funktion haben“, sagten die Review-Autoren Valentina Socci und Michele Ferrara. Ihre Analyse veröffentlicht in Grenzen in der Ernährung fanden heraus, dass Senioren mit einem Risiko für Gedächtnisverlust die größten Vorteile durch den Verzehr von Schokolade erhielten. Die regelmäßige Auswahl des Leckerlis kann dazu beitragen, lebenswichtige Denkprozesse im Laufe der Zeit zu verbessern.

Ein schneller Snack kann auch kurzfristig Vorteile bieten. Der Verzehr von Kakao half auch jungen und gesunden Erwachsenen, bei harten kognitiven Tests fast sofort bessere Ergebnisse zu erzielen, obwohl die Wirkung subtiler war.

Die starken Vorteile kommen von Kakaoflavanolen, einer Verbindung, die für ihre gesundheitlichen Vorteile bekannt ist. Dunkle Schokolade enthält viel mehr Flavanole als Milch, aber Sie finden sie unter anderem auch in Äpfeln, Birnen und Trauben.

Die spezielle Art von Flavonoiden unterstützt ein gesundes Herz-Kreislauf-System und könnte die Durchblutung eines vom Altern besonders betroffenen Teils des Gehirns erhöhen, sagen Socci und Ferrara. Beide gönnen sich jeden Tag ein wenig dunkle Schokolade, warnen aber davor, zu viel zu essen, vor allem, wenn der Riegel mit Zucker und anderen Zusatzstoffen vollgestopft ist.

Glücklicherweise kann die Wahl von Schokolade später auch das Verlangen nach köstlicheren Desserts abwehren, sagt Jaclyn London, M.S., R.D., C.D.N., Nutrition Director beim Good Housekeeping Institute. "Eine Unze Schokolade pro Tag oder etwa 150 bis 200 Kalorien zu haben, hat eine Reihe verschiedener Vorteile", sagt sie. "Obwohl kein Essen Wunder wirkt, bin ich ein großer Befürworter, sich täglich mit Schokolade zu verwöhnen."

Während Sie wahrscheinlich nicht auf Äpfel verzichten sollten völlig, es schadet nicht, ein wenig dunkle Schokolade in die Mischung zu geben. Hey, das musst du uns nicht zweimal sagen!



Nach mehr als einem Jahr akribischer gezielter Forschung durch unsere Experimental Foods Division haben wir endlich eines unserer wichtigsten langjährigen Ziele erreicht: die Herstellung von essbaren Kulleraugen. Wie viele andere großartige Erfindungen scheint es im Rückblick fast einfach, aber in diesem Artikel gehen wir durch den Prozess und zeigen Ihnen, wie Sie Ihre eigenen machen können.

Zunächst benötigen wir eine starre transparente Kuppel in Lebensmittelqualität, die die äußere visuelle Hülle der Kulleraugen bildet. Leere Gelatinekapseln wie diese gleiten leicht auseinander und werden an jedem Ende mit einer solchen Kuppel geliefert.

Sie können Kapseln wie diese in großen Mengen in allen Arten von “Natural”- und “Healthfood”-Läden– oder sogar in vielen Lebensmittelgeschäften in der Abteilung erhalten, in der Nahrungsergänzungsmittel verkauft werden. Es gibt natürlich eine riesige Auswahl online– man kann sie sogar in verschiedenen Farben bekommen und Aromen. Kapseln gibt es in verschiedenen Größen, die wir empfehlen, beginnend mit Größe 00 oder so, um eine gute Kuppel zu erhalten.

Hinweis: Vegetarier werden feststellen, dass Gelatine ein tierisches Produkt ist. Gelatinefreie Kapseln mit ähnlicher Leistung sind normalerweise an den gleichen Stellen wie normale Kapseln erhältlich, kosten aber in der Regel etwas mehr.

Während die Gelatinekapseln an jedem Ende eine Kuppel haben, haben sie dazwischen viel Platz, den wir wirklich nicht brauchen. Das Foto oben illustriert wie viel von jedem Ende wir behalten wollen: den gewölbten Teil plus ein paar Millimeter. Wie sich herausstellt, können Sie es nicht mit der Schere dort schneiden, es wird reißen oder dauerhafte Falten erleiden, was es für unsere Anwendung unbrauchbar macht.

Machen Sie stattdessen mit einer feinen Schere einen durchgehenden Schnitt von der Eröffnung um das überschüssige Kapselmaterial zu entfernen. Dies funktioniert tatsächlich sehr gut und belastet die Kuppel, die wir behalten möchten, nicht übermäßig.


Die fertigen transparenten Kuppeln, auf Maß geschnitten.

Als nächstes brauchen wir rollende Pupillen für unsere Augen, und diese passen perfekt. Dies sind Wilton Jumbo Rainbow Nonpareils, eine Marke von *riesigen* runden Streuseln ein paar Millimeter breit. Unsere große Überraschung: Diese schmecken tatsächlich ziemlich gut, sie sind aromatisierte Süßigkeiten. Der Nachteil ist, dass wir wirklich nur dunkle Pupillen wollen, daher gibt es einige, die herumfischen, um sie im Sortiment zu finden.

Empfohlene Ersatzprodukte: andere Marken von runden Streuseln und Kuchendekoren sowie Nerds-Bonbons (achten Sie auf gelegentliche runde Stücke). Auch wenn Sie versucht sein könnten, flache “Konfetti” Streusel oder ähnliche Arten zu verwenden, fanden wir sie eigentlich ziemlich ungeeignet– sie bleiben auf alle möglichen unerwarteten Weisen hängen, anstatt frei zu rollen.

Als nächstes brauchen wir ein festes Substrat, das als Rückseite der Kulleraugen / 8211 des Weißen der Augen dient. Das Substrat muss fest sein, damit es den Rest der Augen tragen kann, hell, vollständig trocken und ölfrei. Gleichzeitig muss es weich genug sein, damit wir die Gelatinekapseln hineinpressen können.

Unser Substrat der Wahl sind (sind?) Whopper, obwohl einige andere Dinge auch funktionieren. Um die Whoppers zu verwenden, schneide sie zuerst mit einem Kochmesser in zwei Hälften. Drücken Sie dann mit einer (virginalen) Halbkapsel als Werkzeug eine Vertiefung in die halbstarre Mitte des Whoppers.

Legen Sie einen der runden “pupil”-Streusel in die abgeschnittene Kapselkuppel und drücken Sie ihn in die Vertiefung in der Whopper-Halbkugel. Drücken Sie es tief genug ein,– einige Millimeter–, dass es nicht herausfällt, aber nicht so tief, dass es die Bewegung der Streupupille einschränkt. Etwas Sorgfalt ist erforderlich– der Untergrund kann zerbrechen, wenn Sie zu stark drücken. Besondere Sorge bei der Verwendung dieses speziellen Substrats: Die äußere, schokoladenartige Beschichtung beginnt zu schmelzen, wenn Sie zu lange damit umgehen.

Sobald die Kapselkuppel und die Pupille angebracht sind, testen Sie Ihre neuen Kulleraugen und stellen Sie sicher, dass die Kugel frei in der Kuppel rollt. Das ist es! Du hast essbare Kulleraugen gemacht!

Ein anderes Substrat, das funktioniert– aber nicht ganz so gut– ist ein mittelweicher Keks. Diese “Nilla” Waffel hat ein Paar essbare Kulleraugen. Das Cookie ist für diese Anwendung etwas zu weich und erschwert die Verwaltung, aber es ist tatsächlich möglich. Andere Kekse können zu steif (Biscotti), dicht (Shortbread) oder fettig (Schokoladenchips) sein.


Anwendungen

Es ist seit einiger Zeit klar, dass viele Lebensmittel durch den sinnvollen Einsatz von Kulleraugen verbessert werden. Offensichtlich war der einzige Fehler in diesem Schema&8211 bis jetzt&8211, dass die Lebensmittel nicht mehr essbar waren. Die Beseitigung dieser Einschränkung eröffnet eine Welt voller Möglichkeiten. Wie bei vielen neuen Technologien sind die Anwendungen nahezu endlos und die Zeit wird zeigen, ob diese Entwicklung jemals ihr wahres Potenzial erkennt.

Als Beispiel stellen wir ein einfaches Rezept vor:

Fliegende Spaghettimonster-Leckereien, mit essbaren arbeitenden Kulleraugen.

Die Grundidee ist, dass wir Reis-Krispy-Leckereien machen, die Reis-Crispies weglassen und stattdessen leckere getrocknete Nudeln verwenden. Nun, knusprige Reis-Leckereien ohne Reis sind eigentlich nur Marshmallows und Butter – ein effektiver und essbarer Kleber, der für alle möglichen Zwecke verwendet werden kann.

Sie können die Butter- / Marshmallow-Proportionen aus der Originalquelle oder aus einer beliebigen Schachtel kritisieren. Keine zwei davon scheinen genau gleich zu sein. Wie auch immer, schmelzen Sie ein paar Marshmallows mit etwas Butter, um den Kleber herzustellen. Fügen Sie dazu einige kleine Stücke vorgekochter trockener Nudeln hinzu. Das entstandene Durcheinander auf Pergamentpapier auslöffeln und nach Bedarf dekorieren.

(Vegetarier: Viele andere gute Möglichkeiten, dies zu tun – beginnen Sie mit einem universellen Heuhaufen-Keksrezept und gehen Sie von dort aus.)

Die “klassische” Wahl für diese Art von Dingen ist die Verwendung von Chow-Mein-Nudeln–, die bereits verwendet wurden, um ein paar verschiedene Arten von No-Bake-Keksen zuzubereiten. In Anbetracht unseres Themas ist es natürlich sinnvoll, stattdessen Ramen-Nudeln zu verwenden. Ramen-Nudeln werden in letzter Zeit erfolgreich mit Süßigkeiten verwendet, und es scheint eine gute Idee zu sein. (Denken Sie daran, das Aromapaket wegzulassen.) Wir haben eine andere Art von trockenen asiatischen Nudeln mit der schönen Aufschrift “Excellent Flour Stick” für unsere verwendet.

Das Anbringen der Kulleraugen an den Augenstielen stellt eine kleine Herausforderung dar, da der Kleber von “rice krispy” nicht sofort aushärtet und die Augen immer wieder herunterfallen. Tauche stattdessen die Augenstiele in den Kleber und lege sie flach auf ein Stück Pergamentpapier. Legen Sie dann die Augen flach auf die Eyestocks, um sie abzukühlen und zu verbinden. Später können diese Augenstiele einfach auf die Spitze der Nudelklumpen hinzugefügt werden.

Das krönende Detail ist natürlich das Hinzufügen der Fleischbällchen– in diesem Fall Cocoa Puffs. Und wir sind fertig, hundertprozentig essbare Flying Spaghetti Monster Leckereien mit funktionierenden Kulleraugen.
Also, was kann? Sie mit essbaren Kulleraugen machen? Action-Aufnahmen sind wie immer im Evil Mad Science Auxiliary willkommen.

Dieses Projekt ist in der Kategorie Essen in unserem Halloween-Projektarchiv enthalten, wo Sie weitere Ideen und Rezepte finden.


Alkohol in Maßen zu trinken schützt vor Herzerkrankungen, Diabetes und altersbedingtem Gedächtnisverlust. Jede Art von alkoholischem Getränk scheint solche Vorteile zu bieten, aber Rotwein stand im Mittelpunkt der Forschung. Rotwein enthält Resveratrol, eine Verbindung, die wahrscheinlich zu seinen Vorteilen beiträgt – und laut Tierstudien Gene aktivieren kann, die die Zellalterung verlangsamen.

In einer bahnbrechenden Studie, die 1999 veröffentlicht wurde, fütterten Forscher des Jean Mayer Human Nutrition Research Center der Tufts University über das Altern Ratten mit Blaubeerextrakt für einen Zeitraum, der in "Rattenleben" 10 Menschenjahren entspricht. Diese Ratten übertrafen Ratten, die regelmäßig mit Futter gefüttert wurden, wenn sie ein hohes Alter erreichten. Verbindungen in Blaubeeren (und anderen Beeren) mildern Entzündungen und oxidative Schäden, die mit altersbedingten Defiziten des Gedächtnisses und der motorischen Funktion verbunden sind.


Max und Paul

Nachdem bei seiner Mutter eine mysteriöse Demenz diagnostiziert wurde, legte Max Lugavere seine erfolgreiche Medienkarriere auf Eis, um alles über die Funktionsweise des menschlichen Gehirns und den Zustand seiner Mutter zu erfahren. Für die bessere Hälfte eines Jahrzehnts konsumierte er die aktuellste wissenschaftliche Forschung, sprach mit Dutzenden von Wissenschaftlern und Klinikern auf der ganzen Welt und besuchte die besten neurologischen Abteilungen des Landes.

Max hat seine Erkenntnisse in diesem Buch verdichtet

Dr. Paul Grewal ist ein Facharzt für Innere Medizin, der Patienten in der Upper East Side, New York, New York, betreut. Dr. Grewal erwarb einen Bachelor of Arts in Zellulärer und Molekularer Neurowissenschaft von der Johns Hopkins University. Nach seinem Abschluss studierte er Medizin an der Rutgers, New Jersey Medical School. Er absolvierte seine Facharztausbildung am North Shore-Long Island Jewish Hospital.

Dr. Paul war fettleibig und erkannte, dass seine medizinische Ausbildung ein unzureichendes Verständnis dafür vermittelte, wie man Gewicht verliert. Er suchte seine eigenen Antworten, wurde schließlich ein Experte für Ernährung und nahm endgültig 100 Pfund ab.


Wissenschaftler warnen vor einer drohenden Schokoladenknappheit

Sammeln Sie jetzt besser Weihnachtssüßigkeiten, denn Schokolade könnte möglicherweise bis 2050 verschwinden. Vielen Dank, globale Erwärmung!

50 Prozent der weltweiten Schokolade werden in der Elfenbeinküste und in Ghana geerntet, aber dank des globalen Klimawandels wird es für den Kakaobaum, die Pflanze, die Kakaobohnen hervorbringt, immer schwieriger, in diesen Regionen zu überleben. Die Ernte kann nur in den unteren Stockwerken der immergrünen Regenwälder gedeihen, aber steigende Temperaturen trocknen den Boden aus, was das Wachstum des Kakaobaums verhindert. Infolgedessen haben Landwirte versucht, ihre Ernten trotz des geringeren Platzangebots und der geringeren Wachstumsraten auf höher gelegene Gebiete zu verlegen.

Ghanas Kakaobrett COCOBOD ist sich dieser Probleme bewusst, hat aber viel auf dem Teller. Sie versuchen nicht nur, den globalen Klimawandel zu bekämpfen, sondern auch die grassierenden Pilzkrankheiten. (Anscheinend hat Schokolade viele Feinde.) Joseph Boahen Aidoo, CEO von COCOBOD, hat die obersten Gesundheitsbeamten der Nationen aufgefordert, Proben der derzeit erkrankten Schoten zu sammeln, damit sie die besten Möglichkeiten zur Rehabilitierung der Ernte untersuchen.

Die Nachfrage nach Schokolade übersteigt das Angebot bereits massiv. Der durchschnittliche Westler isst jedes Jahr 286 Tafeln Schokolade, denn ja, sie ist köstlich. Aber es ist auch unglaublich unhaltbar, besonders wenn wir das Zeug mit so alarmierender Geschwindigkeit verschlingen.

Was wird also getan, um diese potenzielle kulinarische Krise zu verhindern? Wissenschaftler der University of California in Berkeley arbeiten mit Mars, Incorporated (Sie wissen schon, die Leute hinter M&Ms und Snickers) zusammen, um die Ernte genetisch so zu verändern, dass sie in alternativen Klimazonen wachsen könnte. Eine neue Technologie namens CRISPR wird verwendet, um die DNA der Pflanze zu verändern, und wenn sie erfolgreich ist, könnten Setzlinge in anderen geografischen Gebieten gezüchtet werden.

Genießen Sie in der Zwischenzeit den letzten Rest Ihres Weihnachtsfudges und senken Sie vielleicht Ihren CO2-Fußabdruck, wenn nicht zum Wohl der Menschheit, sondern zum Wohle unseres Verlangens nach Süßigkeiten.


4 Ebenen Brownies, vom Amateur bis zum Lebensmittelwissenschaftler

Es gibt Dutzende von Rezepten für scheinbar einfache Dinge wie Schokoladenkekse oder Apfelkuchen, mit unterschiedlichen Zutaten, unterschiedlichen Maßen, unterschiedlichen Backzeiten und Temperaturen. Woher wissen Sie, welches Rezept Sie befolgen möchten? Lernen Sie die Wissenschaft und experimentieren Sie. Epische ’ 4 Levels Videoserien können dabei helfen.

In diesem Video stellen ein Amateur, ein Hausmann und ein Profikoch ihre eigenen köstlichen Versionen eines Klassikers her: Brownies. Dann hören wir von der Lebensmittelwissenschaftlerin Rose Trout, um herauszufinden, wie sich ihre Zutaten und Backstrategien auf das Endprodukt auswirken.


Verwandte DIY: Die New York Times’ Sammlung von Brownie-Rezepten.

Diese preisgekrönte Webby-Videosammlung soll Lehrern, Bibliothekaren und Familien helfen, bei Kindern Staunen und Neugier zu wecken. TKSST bietet intelligentere, aussagekräftigere Inhalte als die, die normalerweise von den Algorithmen von YouTube bereitgestellt werden, und erweitert die Ersteller, die diese Inhalte erstellen.

Kuratiert, kinderfreundlich, unabhängig veröffentlicht. Unterstützen Sie diese Mission, indem Sie noch heute Fördermitglied werden.

Die Hersteller des SAVE-Plug-Ins unterstützen es nicht mehr. Aus Gründen der Geschwindigkeit und Sicherheit der Website habe ich mich entschieden, die Verwendung einzustellen. Wenn Sie Videos gespeichert haben, sichern Sie diese bitte mit Browser-Lesezeichen, Pinterest oder einem anderen Tool zum Speichern von Seiten, bevor sie im Mai 2021 verschwinden. Vielen Dank.


Rezeptzusammenfassung

  • 2 Tassen plus 2 Esslöffel Zucker
  • 1 3/4 Tassen Allzweckmehl
  • 3/4 Tasse plus 2 Esslöffel ungesüßtes Kakaopulver
  • 1 1/2 Teelöffel Backpulver
  • 1 1/2 Teelöffel Backpulver
  • 1 1/2 Teelöffel Salz
  • 2 große Eier
  • 1 Tasse Milch
  • 1/2 Tasse Pflanzenöl
  • 1 Esslöffel reiner Vanilleextrakt
  • 3/4 Tasse plus 2 Esslöffel kochendes Wasser
  • 1/3 Tasse gehobelte Mandeln
  • 1/2 Tasse Puderzucker und Zucker
  • 2 große Eiweiße
  • 1 Esslöffel Kristallzucker
  • 1/2 Tasse gesalzene geröstete Erdnüsse, grob gehackt
  • 1 Tasse cremige Erdnussbutter
  • 2 Esslöffel ungesalzene Butter, weich
  • 3 Unzen Milchschokolade, gehackt
  • 1 Tasse Reis Krispies
  • 1 1/4 Pfund Milchschokolade, gehackt
  • 1 3/4 Tassen plus 2 Esslöffel Sahne, erwärmt

Backofen auf 350° vorheizen. Butter und Mehl eine 9 x 13-Zoll-Kuchenform. In einer großen Schüssel Zucker, Mehl, Kakao, Backpulver, Natron und Salz verquirlen. In einer mittelgroßen Schüssel Eier, Milch, Öl und Vanille verquirlen. Die nassen Zutaten mit den trockenen Zutaten verquirlen. Das kochende Wasser einrühren. Den Teig (er wird dünn) in die vorbereitete Form gießen und etwa 50 Minuten backen, bis ein in die Mitte gesteckter Zahnstocher sauber herauskommt. Abkühlen lassen.

Den Kuchen auf eine Arbeitsfläche stürzen. Vorsichtig den Kuchen waagerecht durchschneiden. Reduzieren Sie die Ofentemperatur auf 325°.

Zeichnen Sie ein 9 x 13 Zoll großes Rechteck auf ein Blatt Pergamentpapier und legen Sie es auf ein großes Backblech. In einer Küchenmaschine die Mandeln mit dem Puderzucker pulsieren, bis sie fein gemahlen sind. In einer Schüssel mit einem elektrischen Mixer das Eiweiß bei mittlerer Geschwindigkeit schlagen, bis sich weiche Spitzen bilden. Den Kristallzucker hinzufügen und etwa 2 Minuten schlagen, bis das Eiweiß steif und glänzend ist. Mit einem Gummispatel die Mandelmischung unterheben. Verteilen Sie das Baiser auf dem Pergament, um das Rechteck zu füllen. Die gehackten Erdnüsse darüberstreuen. Etwa 20 Minuten backen, bis sie leicht gebräunt und fest sind. Abkühlen lassen.

In einer mittelgroßen Schüssel in einem Topf mit siedendem Wasser die Erdnussbutter mit Butter und Milchschokolade unter ständigem Rühren erhitzen, bis sie glatt und geschmolzen ist. Vom Herd nehmen und die Rice Krispies unterheben. Verteilen Sie die Mischung auf dem gesamten Baiser-Rechteck. In den Gefrierschrank geben und vollständig abkühlen lassen.

In einer mittelgroßen Schüssel in einem Topf mit siedendem Wasser die Schokolade schmelzen. Sahne glatt rühren. Vom Herd nehmen und 1 Stunde in den Kühlschrank stellen, dabei gelegentlich umrühren, bis die Masse dick genug ist, um sich zu verteilen.

Den unteren Tortenboden mit der Schnittseite nach oben auf ein großes Brett legen. Ein Drittel der Ganache auf dem Kuchen verteilen. Die Füllung auf den Kuchen stürzen und das Papier abziehen. Die Hälfte der restlichen Ganache auf der Füllung verteilen, dann mit dem zweiten Tortenboden belegen. Kühlen, bis sie fest sind, mindestens 1 Stunde. Schneiden Sie die Kanten mit einem gezackten Messer ab. Die restliche Ganache auf der Oberseite und den Seiten des Kuchens verteilen und im Kühlschrank fest werden lassen. Schneiden und servieren.


Die Quintessenz

Hafermilch ist eine phänomenale Innovation der Lebensmittelindustrie und hat eine herausragende Marketing- und Markenkampagne. Durch die Kombination des köstlichen Geschmacks des Produkts, der potenziellen gesundheitlichen Vorteile und der beeindruckenden Leistung unter (Dampf-)Druck haben Hafermilch und Oatly eine neue Art des Genusses milchfreier Milch eröffnet.

Indem wir die potenziellen gesundheitlichen Vorteile kennen, können wir uns als gebildetere und gewissenhaftere Verbraucher weiterentwickeln. Wenn wir glauben, mit dem Verzehr von Hafermilch-Eis auf dem Weg zu Gesundheit und Langlebigkeit zu sein, sind wir wieder einmal der gierigen Bio-Marketing-Industrie erlegen.

Wir konsumieren Hafermilch, keine Schüssel Haferflocken.

Aber in der Zwischenzeit werde ich auf jeden Fall weiterhin meinen Kaffee mit ein paar Spritzern Hafermilch darin schlürfen – nicht, weil er meinen Blutcholesterinspiegel geringfügig senken könnte, sondern weil er verdammt lecker, perfekt schaumig und milchfrei ist.

Kristen studiert Diätetik und Laura studiert Lebensmittelwissenschaften und Ernährung.

Rübenwissenschaft zielt darauf ab, unterhaltsame und informative evidenzbasierte ernährungs- und lebensmittelwissenschaftliche Artikel über die alltäglichen Lebensmittel zu liefern, die Sie essen.#RootedInScience


Schau das Video: 10 Menschen, die auf der Arbeit zu weit gingen (Februar 2023).