Neue Rezepte

Blumenkohlpudding


Für den Anfang die Rippchen in kleine Stücke schneiden und etwas anbraten (ich habe kein Öl mehr hinzugefügt, weil es ziemlich fette Rippen waren). In einer Schüssel Eier mit einer Prise Salz und Sauerrahm schlagen. Blumenkohl, vorgebrüht, in Stücke schneiden und zusammen mit dem Telemeau, Rippchen, der Hälfte des Mozzarellas, Salz und Pfeffer nach Geschmack über die obige Zusammensetzung legen (achten Sie auf das Salz, da ich etwas in die Ei-Zusammensetzung gebe und es hängt auch davon ab, wie salzig das Telemeau ist, ich habe kein Salz mehr hinzugefügt) und gut mischen.

Die Masse in ein mit Backpapier ausgelegtes Blech geben (ich habe den Kuchen verwendet, der ziemlich groß ist), den restlichen Mozzarella darauf legen und bei 180/190 Grad schön bräunen lassen. Abkühlen lassen und servieren! Guten Appetit! : D