Neue Rezepte

Lululemon hat ein Sommerlager mit Vancouvers Stanley Park Brewery

Lululemon hat ein Sommerlager mit Vancouvers Stanley Park Brewery


We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

Könnte Bier das neue Post-Workout-Getränk sein?

Die Bierkollaboration zwischen Lululemon und Stanley Park Brewery heißt Curiosity Lager.

Lululemon Athletica sind vielleicht für ihre Lauf- und Yoga-Ausrüstung bekannt, aber die Activewear-Linie tut sich mit . zusammen Stanley Park Brauerei in Vancouver, Kanada, um ein Craft Beer namens Curiosity Lager zu kreieren.

Doug Devlin, Marketingdirektor von Stanley Park Brewing, sagte CBC-Nachrichten dass Lululemon die männliche Biertrinkermenge erreichen möchte. „Nur weil du ein Yogi bist, heißt das nicht, dass du keinen Anlass für Bier hast, und wir sind auf jeden Fall daran interessiert, mit dieser Menge zu sprechen“, sagte Devlin.

Das Bier wird als „knackiges, fettes Session-Lager“ mit 4,6 Prozent Alkohol beschrieben. Kunden können es in Geschäften in British Columbia und Alberta finden.

Es werden nur 88.000 Dosen hergestellt, die erst diesen Sommer erhältlich sein werden.

Im vergangenen Jahr hat Lululemon, ebenfalls in Vancouver ansässig, mit Stanley Park zusammengearbeitet, um ein Bier für die Seawheeze Halbmarathon. Sieht so aus, als könnten Yoga und Bier doch nebeneinander existieren.


Lululemon erweitert Produktsortiment um Bier

Bei uns braut sich etwas neues zusammen Lululemon.

Der Einzelhändler hat sich mit einem anderen in Vancouver ansässigen Unternehmen zusammengetan, Stanley Park Brauerei, um ein Co-Branding-Bier namens Curiosity Lager zu kreieren.

Auch wenn die beiden Unternehmen eine unwahrscheinliche Übereinstimmung darstellen, ist dies tatsächlich das zweite Mal, dass sie eine Partnerschaft eingehen. Letzten Sommer haben Lululemon und Stanley Park ein gemeinsames Gebräu namens Sunset Strawberry Wit kreiert.

Das Bier wurde exklusiv beim SeaWheeze Sunset Festival verkauft – der Afterparty zum alljährlichen Halbmarathon.

Für seinen zweiten Vorstoß in das Biergeschäft entschied sich der Einzelhändler, die Markenerweiterung durch die Einführung in die Geschäfte weiter voranzutreiben. Curiosity Lager ist jetzt in 400 Spirituosengeschäften in ganz BC erhältlich. und Alberta mit einer Auflage von 80.000 Dosen, die in den Herbstmonaten erhältlich sein werden.

Das Bier selbst beschrieb das Unternehmen als knackiges, kräftiges Bier, das mit Lemon Drop Hopfen aromatisiert ist.

Die Bierkreation wurde geleitet von Travis McKenzie, Global Event Manager bei Lululemon, der in einer Erklärung sagte, dass das Unternehmen seinen Einstieg in das Spirituosengeschäft “ (und kann) einen Tag nach dem anderen unternimmt.”

“Diese Zusammenarbeit ist eine limitierte Veröffentlichung für 2015, aber man weiß nie, was wir 2016 ‘jubeln’ werden,”, sagte er.


Nur Lululemon-Bier in limitierter Auflage erhältlich diesen Sommer

Die in Vancouver ansässige Marke Lululemon ist vielleicht besser bekannt für ihre Yogahosen, aber diesen Sommer hat das Unternehmen angekündigt, dass es sich mit Stanley Park Brewing zusammentun wird, um ein neues Craft Beer in limitierter Auflage herauszubringen!

Das Bier namens Curiosity Lager wird einen Teilerlös aus allen Verkäufen zugunsten der Stanley Park Ecology Society abgeben. Es werden nur 88.000 Dosen des neuen Lululemon-Biers hergestellt, sodass es ziemlich schnell zu einem Sammlerstück werden könnte.

Warum steigt ein Unternehmen für Yogabekleidung in das Biergeschäft ein, werden Sie sich vielleicht fragen? Nun, darauf gibt es keine wirklich gute Antwort, aber dieser Bier-Release fällt mit dem äußerst beliebten Seawheeze-Halbmarathon zusammen, der am 15. August 2015 stattfindet. Die Läufer werden das Bier während des Rennens nicht trinken , aber Dosen werden beim Sunset Festival nach der Party serviert, das auch eine riesige Yogastunde und Live-Musik bietet.

Bild mit freundlicher Genehmigung von Stanley Park Brewery

Wenn Sie die Anmeldung zum Seawheeze-Halbmarathon verpasst haben (was wahrscheinlich ist, da der Lauf in wenigen Minuten ausverkauft war) und Sie nicht vorhaben, das Sunset Festival zu besuchen, können Sie das Bier trotzdem abholen eine limitierte Veröffentlichung in privaten Spirituosengeschäften in BC und Alberta.

Gerüchten zufolge macht dieses Bier biegsamer.

Ist es also gut? Das können Sie selbst beurteilen! Das Curiosity Lager wird als sehr faszinierend mit einem Hauch von Lemon-Drop und Chinook-Hopfen beschrieben. Der Geschmack des Bieres wurde von den Stanley Park Brewmasters entwickelt, nachdem sie sich nach einem heißen und schweißtreibenden Lauf auf dem Deich versammelt hatten.

Curiosity Lager ist als 500ml Tall Can in ausgewählten privaten Spirituosengeschäften in BC und Alberta erhältlich, bis der Vorrat aufgebraucht ist. Wenn Sie ein Bierliebhaber sind, können Sie sich auf dieser Website alle kleinen Details über das Bier ansehen.

Nach einem Outdoor-Yoga mit einem Lululemon Curiosity Lager in der Hand am Kits Beach zu entspannen, könntest du mehr Vancouver als das bekommen?


Bier der Marke Lululemon kommt in B.C. in die Regale. und Alberta

Der Sportbekleidungshersteller Lululemon Athletica Inc. (NASDAQ:LULU) hat sich etwas anderes ausgedacht.

Stanley Park Brewing hat am 20. Juli ein Spezialgetränk namens Curiosity Lager auf den Markt gebracht. Das Produkt trägt das Lululemon-Branding und wird als "SeaWheeze Release" bezeichnet, was sich auf Lululemons SeaWheeze-Halbmarathon- und Yoga-Festival bezieht, das am 14. und 15. August im Brockton Oval von Stanley Park stattfindet.

„Wir haben uns gefragt, was passieren würde, wenn Stanley Park Brewing sich mit Lululemon Athletica aus Vancouver zusammentun würde“, sagte Stanley Park in einer Pressemitteilung.

„Wir teilen ein tiefes Gefühl des Stolzes und der Verbundenheit mit Stanley Park, unserem Heimatwald in der Stadt, und die ungezügelte Begeisterung für ein kühles Bier nach einem belebenden Lauf auf dem Seawall.“

Stanley Park Braumeister Todd Fowler hat das Rezept entwickelt, das ein Craft Lager mit 4,6% Alkoholgehalt und einem Zitrusaroma ist. Lululemon entwarf das Branding mit Hilfe von Stanley Park.

Das Produkt ist in British Columbia und Alberta in einzelnen hohen 500-ml-Dosen erhältlich. Außerdem wird das Bier bei SeaWheeze erhältlich sein.


Lululemon's Buzz Worthy News

Aktive Kollaborationen in limitierter Auflage sind mittlerweile weit verbreitet – denken Sie an NikeLab x Sacai und Sweaty Betty x Richard Nicoll. Aber lululemon möchte mit ihrer neuesten Kollaboration, die sich mehr auf Fermentation als auf Stoff konzentriert, das Spiel verändern.

Die in Vancouver ansässige Marke hat in Zusammenarbeit mit der lokalen Brauerei Stanley Park Brewing eine Sonderedition namens Curiosity kreiert, die für begrenzte Zeit in British Columbia und Alberta verkauft wird. Läufer, die am ausverkauften SeaWheeze Half Marathon und Sunset Festival teilnehmen, können das Gebräu im August probieren.

Diejenigen, die das Glück haben, eine der 500-ml-Dosen in die Finger zu bekommen – dekoriert mit einem ikonischen Blick auf Stanley Park, dem Veranstaltungsort des Sunset Festivals der Marke – können sich auf einen knackigen, sauberen Geschmack mit einem Zitronen-Zitrus-Kick freuen ( aus dem Lemondrop Hopfen, mit dem das Bier hergestellt wird!).

Das kalte Gebräu klingt wie die perfekte Art, um nach einem Halbmarathon entlang der wunderschönen Ufermauer von Vancouver zu feiern. Außerdem ist es hat Es wurde diskutiert, dass Bier ein wirksames Erholungsgetränk nach dem Lauf sein könnte. Wenn nur diese Dosen in die Staaten gelangen könnten, damit wir uns selbst einen Schluck gönnen könnten.


Lululemon, Stanley Park und andere bizarre Bierkollaborationen

Falls Sie die Nachricht irgendwie verpasst haben, hier ist es noch einmal: Lululemon Athletica bringt in Zusammenarbeit mit Stanley Park Brewing ein eigenes Markenbier auf den Markt.

Lulus Curiosity Lager in limitierter Auflage – das bald in Spirituosengeschäften erhältlich sein wird, wenn nicht bis Sie dies lesen – macht absolut Sinn und macht doch irgendwie überhaupt keinen Sinn. Es macht absolut Sinn, denn es gibt nicht viele Lifestyle-Marken, die Craft Beer in den Rachen von Leuten rammen könnten, die derzeit damit nicht vertraut sind. Sicherlich gibt es keine bessere Marke, um zu werben Vancouver Craft Beer, auch wenn die Brauerei Stanley Park ist, die die gesamte internationale Berichterstattung erhält.

Das macht aber absolut keinen Sinn, denn Fitness und Bier sind gegensätzlich. Vor allem in Kombination miteinander. Versuchen Sie es mit einer Robbenpose mit einem Bauch voller Bier? Ich würde es nicht empfehlen.

Leute, die gerne „Fitness machen“ oder was auch immer, trinken gerne Bier, aber dies ist eine seltsame Wahl für eine Marke, die eine Produktpalette kreiert hat, die einem ganz bestimmten Ideal von Fitness als Mode entspricht. Die Idee, diese 175-Dollar-Sporttasche mit Curiosity Lager zu stopfen, ist in der Tat seltsam.

Natürlich ist dies nicht die erste bizarre Bierpartnerschaft der Geschichte. Während Craft Beer an Dynamik gewinnt, finden Unternehmen aller Art Wege, ihre Marken an den Trend anzuschließen. Hier sind ein paar der seltsamste über die ich gestolpert bin.

Schurken- und Voodoo-Donuts

Rogue Ales hat sich mit dem beliebten Donut-Hersteller von Portland für mehrere Kooperationen zusammengetan, die auf dem Papier wirklich abstoßend erscheinen. Zu diesen Bieren gehören ein Bacon Maple Ale, ein Brezel, Raspberry & Chocolate Ale und ein Chocolate, Peanut Butter and Banana Ale. Das Seltsame ist, während diese Zutaten in Bierform elend erscheinen, klingen sie in Donutform erstaunlich. Komisches Zeug. Ich nehme drei (Donuts).

Rogue und Sriracha Hot Sauce

Diese verrückten Spinner bei Rogue wissen sicherlich, wie man einen Mann zum Grinsen bringt. Hier ist eine weitere Zusammenarbeit mit einem anderen Lebensmittelhersteller, den nur ein Verrückter jemals in Betracht ziehen würde, Bier hinzuzufügen – dieses Mal mit Kaliforniens beliebtem scharfen Saucenhersteller Sriracha, der auf einer Pfanne gut schmeckt und buchstäblich nichts anderes. Und doch verwendet Rogue diese scharfe Sauce in seinem Hot Stout Beer, das mit echter scharfer Chilisauce zubereitet wird. Ich habe es nicht ausprobiert und werde es wahrscheinlich auch nie tun. Okay, vielleicht mache ich das.

Cigar City Brewing und GWAR

In den letzten Jahren gab es mehrere amerikanische Craft-and-Heavy-Metal-Kooperationen, aber die beste (auf dem Papier) ist die GWAR-Biere-Linie von Cigar City aus Florida, die in Zusammenarbeit mit den Shock-Metal-Verrückten GWAR hergestellt wurde, die, wenn Sie es nicht wissen , kleiden sich in groteske Alien-Kostüme und singen über Kacke und Gewalt. Zusammen haben sie drei Biere gebraut: GWAR B-Q 2013, Killsner und Impales Ale, alles perfekte Titel, die ich mir wünschte.

Vans und Coors Light

Dies ist nicht so sehr eine Bierkollaboration als ein Schuh Zusammenarbeit von 1990. Es ist bemerkenswert, wie hässlich diese Schuhe sind. Im Grunde waren dies einfache Vans „Off the Wall“-Markenschuhe, bei denen das Coors Light-Logo auf jedem Zoll des Schuhs eingraviert war. Es war ein hoffnungslos unangesagter Versuch eines Konzerns, an die damals aufkommende hippe Skaterkultur zu appellieren.

Noch peinlicher waren die Anzeigen, von denen eine ein Bild dieser Schuhe auf einem Regal in einem Kühlschrank zeigte und diese Worte darüber schrieben: „Cool Shoes“. Natürlich, mit Hipster-Ironie in voller Blüte, sind diese Schuhe jetzt eigentlich ziemlich cool, wenn man sie finden kann, obwohl Coors Light so lahm ist und so.

Elysian und Sub Pop

Das ist nicht wirklich seltsam. Es ist wirklich cool, vor allem, wenn du wie ich mit Nirvana und Screaming Trees und anderen Grunge-Bands der frühen 90er aufgewachsen bist, die beim bahnbrechenden Indie-Label Sub Pop aus Seattle unterschrieben haben. 2008 taten sie sich mit Elysian zum 20-jährigen Jubiläum des Labels für Loser, American Pale Ale, zusammen. Das Bieretikett und das Six-Pack-Artwork zeigten den Cobain-bezogenen Slogan „Corporate beer still sucks“ – eine Linie mit zusätzlichem Gewicht, da Elysian jetzt im Besitz von Anheuser-Busch ist und jetzt technisch „Corporate Beer“ ist.

Hanson und… Hanson

Dies ist nicht wirklich eine Zusammenarbeit, aber es ist immer noch seltsam. Und ein bisschen traurig. Die Brothers Hanson haben ihre eigene Bierfirma gegründet, die in Tulsa ansässige und treffend benannte Hanson Brothers Beer Company. Ihr Flaggschiff-Bier ist Mmmhops Pale Ale und wird als "Von den Jungs, die 'Mmmbop' erfunden haben" in Rechnung gestellt, als ob dies irgendwie ein Verkaufsargument wäre.


Lululemon x Stanley Park Brewing: Curiosity Lager Review

Lululemon und Stanley Park Brewing haben zusammengearbeitet, um das Curiosity Lager in limitierter Auflage pünktlich zum SeaWheeze Half Marathon und Sunset Festival 2015 im Stanley Park zu kreieren. Es kommt in 500ml Dosen und 4,6% Alkohol.

Ich habe noch nie einen Halbmarathon gelaufen und werde wahrscheinlich nicht starten, es war keine Option beim SeaWheeze-Halbmarathon. Glücklicherweise können Biertrinker dies in öffentlichen und privaten Spirituosengeschäften in Alberta und BC bekommen.

Es gibt nur 80.000 Dosen, die bis zum Herbst erhältlich sein werden, also wer weiß, vielleicht wird es eines Tages ein Sammlerstück.

Ich ging zum BC Liquor Store und bekam dieses All-Access-Pack mit 8 Stanley Park-Bieren für 17 Dollar.

Nicht schlecht, da ich auch ihre anderen Biere probieren wollte. Für diese Rezension bleibe ich beim Curiosity Lager.

Sie können sie auch in einzelnen Dosen kaufen, aber der Laden, in dem ich war, hatte ihn nicht.

Wenn es gegossen wird, ist es eine klare, helle mittlere goldgelbe Farbe. Er wird mit Chinook- und Lemondrop-Hopfen hergestellt, um ihm seine Citus-Hop-Nase mit einem Geschmack von Brotmalz, subtilen Fruchtnoten und einem leicht knackigen und sauberen Abgang zu verleihen.

Er passt gut zu BBQ-Fleisch, reichhaltigen Fischgerichten, würzigem Vietnamesisch oder Thai.

Das Bier war in Ordnung, aber es wäre nicht meine beste Auswahl an Bier. Ich habe es aus Kuriositätengründen ausprobiert. Ich bevorzuge leichtere und fruchtige Biere. Nur eine persönliche Vorliebe. Ich denke, wenn ich das mit einer scharfen Peperoni-Pizza hätte, würde es meiner Meinung nach fantastisch schmecken.


Das Fitness-Imperium Lululemon bringt ein Craft Beer auf den Markt

Da ist der nach unten gerichtete Hund. Und dann sind da noch die Haare des Hundes. Und während Yoga und Bier anscheinend nur durch eine lockere, hundeartige Referenz verbunden werden können, bringen die Einführung eines neuen Craft-Biers von Lululemon und die Popularität von in Brauereien veranstalteten Yoga-Kursen zwei scheinbar unterschiedliche Interessen näher zusammen.

Als erstes hat sich der kanadische Yoga-Händler Lululemon mit Vancouvers Stanley Park Brewing zusammengetan, um ein limitiertes Craft Beer namens Curiosity Lager auf den Markt zu bringen, das aus Chinook und Lemon Drop Hopfen für ein "knuspriges, kaltes Bier" hergestellt wird.

Das Bier in limitierter Auflage – es werden nur 88.000 Dosen produziert – wird beim SeaWheeze Sunset Festival 2015 und beim Halbmarathon im August in Vancouver serviert und später in diesem Monat in den Regalen der Spirituosengeschäfte in ganz Kanada stehen.

Ein weiterer Hinweis darauf, dass Yogis große Bierfans sind? Bier-befeuerte Yoga-Sessions in Craft-Brauereien, ein Trend, der vor einigen Jahren als Neuheit begann.

Aber wie Fachpublikationen wie Yoga Journal, Women's Health und kürzlich ABCNews festgestellt haben, machen immer mehr Instruktoren Brauereien zu Yoga-Studios, um mehr Anfänger in die Praxis zu locken.

Und was früher monatliche Sitzungen waren, werden zu wöchentlichen Kursen.

Der Kompromiss beruht auf Gegenseitigkeit: Yogis und Neulinge kommen gleichermaßen, angelockt durch das Versprechen eines kalten Bieres und Verkostungsflügen am Ende ihrer Klasse.

Weitläufige Brauereien bieten den Ausbildern auch mehr Platz für ihren Unterricht.

Für lokale Bierhersteller bringen Yoga-Kurse unter der Woche mehr Menschen durch ihre Türen – und mehr Menschen, die ihr Bier trinken.


AKTUALISIERT: Lululemon bringt Craft Beer auf den Markt und Brauereien verwandeln sich in Yoga-Studios

Da ist der nach unten gerichtete Hund. Und dann sind da noch die Haare des Hundes. Und während Yoga und Bier anscheinend nur durch eine lockere, hundeartige Referenz verbunden werden können, bringen die Einführung eines neuen Craft-Biers von Lululemon und die Popularität von in Brauereien veranstalteten Yoga-Kursen zwei scheinbar unterschiedliche Interessen näher zusammen.

Als erstes hat sich der kanadische Yoga-Händler Lululemon mit Vancouvers Stanley Park Brewing zusammengetan, um ein limitiertes Craft Beer namens Curiosity Lager auf den Markt zu bringen, das aus Chinook und Lemon Drop Hopfen für ein „knackiges, kaltes Bier“ hergestellt wird.

Das Bier in limitierter Auflage – es werden nur 88.000 Dosen produziert – wird beim SeaWheeze Sunset Festival 2015 und dem Halbmarathon im August in Vancouver serviert und später in diesem Monat in den Regalen der Spirituosengeschäfte in ganz Kanada stehen.

Ein weiterer Hinweis darauf, dass Yogis große Bierfans sind? Bier-befeuerte Yoga-Sessions in Craft-Brauereien, ein Trend, der vor einigen Jahren als Neuheit begann.

Aber wie Fachpublikationen wie Yoga Journal, Women’s Health und kürzlich ABCNews festgestellt haben, machen immer mehr Instruktoren Brauereien zu Yoga-Studios, um mehr Anfänger in die Praxis zu locken.

Und was früher monatliche Sitzungen waren, werden zu wöchentlichen Kursen.

Der Kompromiss beruht auf Gegenseitigkeit: Yogis und Neulinge kommen gleichermaßen, angelockt durch das Versprechen eines kalten Bieres und Verkostungsflügen am Ende ihrer Klasse.

Weitläufige Brauereien bieten den Lehrern auch mehr Platz für ihren Unterricht.

Für lokale Bierhersteller bringen Yoga-Kurse unter der Woche mehr Menschen durch ihre Türen – und mehr Menschen, die ihr Bier trinken.

In den USA finden regelmäßig Brauerei-Yoga-Kurse in Kalifornien, Colorado, South Carolina, Texas und New York statt.

Eine schnelle Google-Suche liefert zum Beispiel Ergebnisse, darunter Bendy Brewski Yoga in South Carolina, dessen Slogan "Yoga for Beer Lovers" lautet. Der Unterricht findet in nicht weniger als vier verschiedenen lokalen Brauereien in ganz Charleston statt.

Brewsanas.com arbeitet auch mit lokalen Brauereien in ganz Denver, Colorado, zusammen, um Yogakurse zu veranstalten, ebenso wie Hoppy Yoga für San Diego.

Inzwischen sind Weinberge auch bei Yogis beliebt, die Zen und frische Luft suchen, während sie sich erstrecken.

Penns Woods Winery in Eddystone, Pennsylvania, bietet zum Beispiel im Sommer Kurse vor der Kulisse der Weinberge an.

Republikaner im Senat blockieren Kommission zur Untersuchung der Kapitol-Aufstände vom 6. Januar

Die Republikaner im Senat blockierten eine parteiübergreifende Kommission zur Untersuchung des Kapitolaufstands vom 6. Januar, da die Abstimmung nicht die 60 Stimmen erreichte, die für die Vorlage des Gesetzentwurfs erforderlich waren.

Bei einem Absturz werden sechs Menschen auf der State Avenue in Kansas City, Kansas, verletzt

Zwei der sechs Verletzten des Crashs am Montag mussten aus ihren Fahrzeugen befreit werden. Alle wurden ins Krankenhaus eingeliefert.

AnzeigeLegen Sie auf Reisen eine Tasche auf Ihren Autospiegel

Brilliante Autoreinigungs-Hacks Lokale Händler wünschen, Sie hätten es nicht gewusst

Belgischer Botschafter verliert Südkorea-Posten, nachdem seine Frau Arbeiter geschlagen hat

Die Frau des belgischen Botschafters in Südkorea wird in CCTV-Aufnahmen gesehen, wie sie einen Ladenangestellten ohrfeigt.

Der Vizegouverneur der GOP von Texas schlägt vor, dass die Republikaner nur selbst dafür verantwortlich sind, dass die Demokraten das Wahlgesetz getötet haben

Der Vizegouverneur der GOP von Texas schlägt vor, dass die Republikaner nur selbst dafür verantwortlich sind, dass die Demokraten das Wahlgesetz getötet haben

Wird Mayim Bialik „Jeopardy!“-Moderatorin sein? Treffen Sie den „Big Bang“-Star mit einem Abschluss in Neurowissenschaften

Sie nannte das Hosting "Jeopardy!" eines der kultigsten Dinge, die sie in ihrer Karriere tun wird.

Alex Salmond: Prinz William sollte dem Beispiel der Queen folgen und sich aus der Unabhängigkeitsdebatte heraushalten

Alex Salmond hat den Herzog von Cambridge beschuldigt, bei seinem Treffen mit Gordon Brown letzte Woche in Schottland "schlechtes Urteilsvermögen" gezeigt zu haben, und die königliche Familie aufgefordert, sich aus der Unabhängigkeitsdebatte herauszuhalten. Der ehemalige Erste Minister sagte, es wäre "außerordentlich töricht" für die Monarchie, sich in den Streit über die schottische Trennung zu verwickeln, und fragte "was in aller Welt Prinz William dachte, er tue", indem er Herrn Brown traf. Er sagte, die Royals sollten sich vor "skrupelloser unionistischer Verzweiflung" hüten, sie für politische Zwecke zu verwenden, und forderte sie auf, dem "sehr weisen" Beispiel der Königin zu folgen, um "die Monarchie über die Politik hinaus zu halten". Der Herzog und die Herzogin von Cambridge trafen Herrn Brown und seine Frau Sarah, nachdem der ehemalige Labour-Premierminister seinen Think Tank Our Scottish Future als gewerkschaftsfreundliche Wahlkampfbewegung neu aufgelegt hatte. Der Kensington Palace bestätigte später, dass das Königspaar während seiner einwöchigen Tour, die Teil einer Charme-Offensive war, um die Schotten von der Unabhängigkeit abzubringen, unterschiedliche politische Ansichten gehört hatte. Nicola Sturgeon hat Pläne für eine weitere Trennungsabstimmung bis Ende 2023 vorgestellt, nachdem die unmittelbare Covid-Krise vorüber ist, sich aber Schottland noch von der Pandemie erholt. Aber in einer Videobotschaft an die Unterstützer seiner Alba-Partei, Herr Salmond, wäre es für seinen ehemaligen Schützling "unendlich besser", "den Moment zu nutzen und zuzuschlagen, während das Eisen heiß ist". Er behauptete, die Tories seien "überrascht, dass sie nicht bereits vor einer erneuten verfassungsrechtlichen Herausforderung stehen", nachdem die SNP die Wahlen in Holyrood klar gewonnen hatte, aber einen Sitz unter der Mehrheit verfehlte. Die Alba Party konnte keinen einzigen Sitz gewinnen. Der Herzog und die Herzogin von Cambridge, die in Schottland als Earl und Gräfin von Strathearn bekannt sind, trafen Herrn Brown und seine Frau letzten Donnerstag bei einem nicht öffentlich bekannt gegebenen Treffen im Palace of Holyroodhouse in Edinburgh.

Hernández: Clippers drehen das Drehbuch zu Mavericks um, und es könnte ein abgeschlossener Deal sein

Kawhi Leonard und Paul George führen die Clippers zu einer Niederlage in Spiel 4 der Mavericks, und die Serie sieht so aus, als könnte sie vorbei sein.


Lululemon kooperiert mit Craft Beer für neuen Trend

Das Bier in limitierter Auflage – nur 88.000 Dosen werden produziert – wird beim SeaWheeze Sunset Festival 2015 und dem Halbmarathon im August in Vancouver ausgeschenkt und später in diesem Monat in den Regalen der Spirituosengeschäfte in ganz Kanada stehen.

Ein weiterer Hinweis darauf, dass Yogis große Bierfans sind? Bierbefeuerte Yoga-Sessions in Craft-Brauereien, ein Trend, der vor einigen Jahren als Neuheit begann.

Brewsanas.com ist eine Website, die mit Yogakursen und Brauereien im ganzen Land zusammenarbeitet. Es gibt sogar eine Klasse namens “Hoppy Yoga für San Diego.”

Wir haben auf Brewsanas keine Veranstaltungen für unsere Gegend gefunden, aber wir haben diese auf Facebook in East Nashville gefunden. In Williamson County konnten wir jedoch keine finden. Lassen Sie es uns wissen, wenn Sie sehen, dass Yoga- und Bierkurse stattfinden.

Heute Abend ist unsere monatliche Guys' Nite! Kommen Sie zum Yoga um 18 Uhr mit Tony und der Kurs für 5 USD beinhaltet ein anschließendes Bier im Fat Bottom. Mädchen, die einen Mann mitbringen oder mitkommen, bekommen das gleiche Angebot. Jawohl!

Gepostet von Hot Yoga of East Nashville am Donnerstag, 11. Juni 2015


Lululemon bringt limitiertes Craft Beer auf den Markt, das Curiosity Lager

Da ist der nach unten gerichtete Hund. Und dann sind da noch die Haare des Hundes. Und obwohl es den Anschein hat, dass das einzige, was Yoga und Bier verbindet, eine lockere, hundeartige Referenz ist, bringen die Einführung eines neuen Craft-Biers von Lululemon und die Popularität von in Brauereien veranstalteten Yoga-Kursen zwei scheinbar unterschiedliche Interessen näher zusammen.

Als erstes hat sich der kanadische Yoga-Händler Lululemon mit Vancouvers Stanley Park Brewing zusammengetan, um ein limitiertes Craft Beer namens Curiosity Lager auf den Markt zu bringen, das aus Chinook und Lemon Drop Hopfen für ein „knackiges, kaltes Bier“ hergestellt wird.

Das Bier in limitierter Auflage – es werden nur 88.000 Dosen produziert – wird beim SeaWheeze Sunset Festival 2015 und dem Halbmarathon im August in Vancouver serviert und später in diesem Monat in den Regalen der Spirituosengeschäfte in ganz Kanada stehen.

Ein weiterer Hinweis darauf, dass Yogis große Bierfans sind? Bierbefeuerte Yoga-Sessions in Craft-Brauereien, ein Trend, der vor einigen Jahren als Neuheit begann.

Aber wie Fachpublikationen wie Yoga Journal, Women’s Health und kürzlich ABCNews festgestellt haben, machen immer mehr Instruktoren Brauereien zu Yoga-Studios, um mehr Anfänger in die Praxis zu locken.

Und was früher monatliche Sitzungen waren, werden zu wöchentlichen Kursen.

Der Kompromiss beruht auf Gegenseitigkeit: Yogis und Neulinge kommen gleichermaßen, angelockt durch das Versprechen eines kalten Bieres und Verkostungsflügen am Ende ihrer Klasse.

Weitläufige Brauereien bieten den Lehrern auch mehr Platz für ihren Unterricht.

Für lokale Bierhersteller bringen Yoga-Kurse unter der Woche mehr Menschen durch ihre Türen – und mehr Menschen, die ihr Bier trinken.

In den USA finden regelmäßig Brauerei-Yoga-Kurse in Kalifornien, Colorado, South Carolina, Texas und New York statt.

Eine schnelle Google-Suche liefert zum Beispiel Ergebnisse, darunter Bendy Brewski Yoga in South Carolina, dessen Slogan "Yoga for Beer Lovers" lautet. Der Unterricht findet in nicht weniger als vier verschiedenen lokalen Brauereien in ganz Charleston statt.

Brewsanas.com arbeitet auch mit lokalen Brauereien in ganz Denver, Colorado, zusammen, um Yogakurse zu veranstalten, ebenso wie Hoppy Yoga für San Diego.

Inzwischen sind Weinberge auch bei Yogis beliebt, die Zen und frische Luft suchen, während sie sich erstrecken.

Penns Woods Winery in Eddystone, Pennsylvania, bietet zum Beispiel im Sommer Kurse vor der Kulisse der Weinberge an.

Lululemon hat sein eigenes Craft-Bier „Curiosity Lager“ herausgebracht. (©2015 INSTAGRAM)