Neue Rezepte

Käsekuchen


BLÄTTER:

Das Mehl (300 gr) in eine Schüssel geben, Salz, Zucker und Backpulver hinzufügen, mischen und in die Mitte ein Loch stechen.

Sahne und Ei zugeben, gut verrühren, Öl dazugeben und zu einem streichfähigen Teig kneten. Ich habe noch 3 Esslöffel Mehl hinzugefügt, weil es zu weich war.

FÜLLUNG:


Den Käse mit Zucker, Vanilleessenz und Ei gut vermischen.

Den Grieß hinzufügen und mischen.

VORBEREITUNG:

Den Teig halbieren. Den Tisch mit Mehl bestäuben und das Blech ausstreichen, das Blech in das mit Backpapier ausgelegte Blech (20x30) legen, den Käse darauflegen und wieder den Teig darauflegen und mit einer Gabel von Stelle zu Stelle einstechen.

In den vorgeheizten Backofen bei der rechten Hitze 40-50 min stellen.

Herausnehmen und auf dem Grill abkühlen lassen.


GUTEN APPETIT!!!