Neue Rezepte

Rezept für Obststreuselkuchen

Rezept für Obststreuselkuchen


We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

  • Rezepte
  • Geschirrtyp
  • Kuchen und Torten
  • Süße Torten und Torten
  • Obstkuchen und Torten

Die perfekte Tarte für die Sommermonate. Mit einem hochwertigen Vanilleeis servieren.

29 Leute haben das gemacht

ZutatenPortionen: 8

  • 1 (23cm) ungebackene süße Gebäckdose
  • 3 Äpfel
  • 3 frische Pfirsiche
  • 1 Birne
  • 125g Himbeeren
  • 150g Puderzucker
  • 1 Teelöffel gemahlener Zimt
  • 3 Esslöffel Mehl
  • 75g dunkelbrauner weicher Zucker
  • 100g einfaches Mehl
  • 90g ungesalzene Butter
  • 60g gehackte Pekannüsse

MethodeVorbereitung:20min ›Kochen:35min ›Fertig in:55min

  1. Backofen auf 200 C / Gas vorheizen 6.
  2. Pfirsiche, Äpfel und Birnen schälen, entkernen und in Scheiben schneiden. In eine große Schüssel geben. Himbeeren, Puderzucker, Zimt und 3 EL Mehl hinzufügen. Mischen.
  3. Fruchtmischung in den Teigkasten häufen.
  4. In einer mittelgroßen Schüssel 100 g Mehl, Butter, dunkelbraunen weichen Zucker und gehackte Pekannüsse vermischen. Krümelig rühren und über die Früchte streuen.
  5. Bei 200 C / Gas 6 35 bis 40 Minuten backen oder bis sie fertig sind.

Zuletzt angesehen

Rezensionen & BewertungenDurchschnittliche Gesamtbewertung:(30)

Bewertungen auf Englisch (23)

von SEVENS

Ich habe dem Rezept Brombeeren hinzugefügt, weil ich sie zur Verfügung hatte, und die Pekannüsse herausgenommen und eine doppelte Kruste verwendet. Dieser Kuchen war köstlich!!! Es war definitiv der beste Obstkuchen, den ich je gegessen habe! ! Tolles Rezept. Es war die Mühe wert.-27. Mai 2000

von Gracey

Gutes Rezept. Der Krümelbelag war köstlich, die Füllung war in Ordnung, aber ich empfehle auf jeden Fall, die Tortenkruste etwa 10 Minuten vorzubacken. Ich habe statt der frischen Dosenpfirsiche und statt der Himbeeren Sauerkirschen aus der Dose verwendet. Außerdem habe ich den Zucker in der Fruchtmischung halbiert, weil ich einen nicht zu süßen, fruchtigeren Geschmack wollte.-11.12.2008

von lovestohost

Ich habe dies als einen von 3 Kuchen für den Geburtstag meiner Mutter gebacken und dieser war einer der Publikumslieblinge. Ich mochte die Himbeeren nicht (von denen ich eigentlich dachte, dass sie mein Lieblingsteil sein würden!), aber ich habe den Kuchen trotzdem genossen. Kuchen sind für mich schwer zu bewerten, weil ich Kuchen bevorzuge, aber da alle anderen das zu genießen schienen, ist es eine 5 (ich persönlich hätte es mit "4" bewertet). Ich habe das Rezept so befolgt, wie es ist, obwohl ich aufgrund der Saisonalität gefrorene (aufgetaute) Pfirsiche verwenden musste. Ich war mir nicht sicher, welche Apfelsorte ich verwenden sollte, also habe ich einen Mac, einen Granny Smith und eine Gala verwendet. Ich habe auch eine Handvoll Haferflocken zum Topping und Mandeln für Pekannüsse nach persönlicher Vorliebe hinzugefügt. TY für einen schönen Kuchen-Twist!-15. November 2009


Wie man Frucht-Crisps ohne Rezept macht

Manche Leute sagen, dass ein Fruchtchip nur ein knackig wenn es Haferflocken im Gebäckbelag hat. Ohne Haferflocken heißt es a zerbröckeln.

Das einfachste gefrorene Dessert, das Sie ohne Rezept zubereiten können

Mir? ich sage knackig, und ich verwende es normalerweise in einem Satz wie diesem: "Noch knackiger, bitte. Ja, mehr."

Denn gib mir einen Teller mit knusprigen Blaubeeren – saftige süß-säuerliche Beeren, die noch warm von den Ofenkrümeln sind, die alles butterweich und knusprig machen, einen gehäuften Löffel kalter ungesüßter Schlagsahne, die in die Oberseite geschmolzen ist – und ich könnte dich für immer lieben.

Stellen Sie nur sicher, dass es hausgemacht ist. Denn Chips sind immer besser, wenn sie zu Hause gemacht werden. Und es gibt keinen Grund, sie nicht zu machen, besonders in Zeiten des Überflusses (wie jetzt), denn es ist leicht zu lernen, wie man Früchte auswendig knusprig macht, ein Dessert, das wirklich nie ein Rezept erfordert.


Bewertungen (8)

Hilfreichste positive Bewertung

100, was wahrscheinlich dem 2-fachen des Rezepts entspricht. Alle anderen Messungen blieben unverändert. Wir wollten es herb, also war dies teilweise mit Absicht. Es dauerte auch ungefähr doppelt so lange, sie herunterzukochen. 2: Ich habe statt des Kochsprays eine halbe Butter in der Pfanne verwendet. 3: Ich habe statt 7 EL eine volle Butter (8 EL) im Streusel verwendet. Warum nicht den ganzen Weg gehen, wenn Sie so nah dran sind? 4: Ich habe wegen des erhöhten Mispelvolumens eine 9x12 Auflaufform anstelle der gusseisernen Pfanne verwendet. Meine Frau und ich sind beide der Meinung, dass die Verhältnisse bei der Verwendung von 2x so vielen Wollmispeln perfekt waren. Ihre Laufleistung und Ihr Geschmack können variieren. Wie geschrieben, kann das Rezept für unseren Geschmack zu süß sein. Weiterlesen


Crumble-Rezepte

Crumble ist ein klassischer Pudding, den Sie das ganze Jahr über genießen können, von beruhigenden Apfel-Brombeer-Crumble bis hin zu modernen Wendungen wie Erdnussbutter-Beeren-Crisp.

Apfel- und Brombeerstreusel

Raymond Blanc kocht den Streuselbelag vor, um klebrige, ungekochte Streusel zu vermeiden und die Textur der Früchte zu erhalten

Rhabarber-Auflauf

Machen Sie diesen klassischen Rhabarber-Crumble zu einem einfachen, familienfreundlichen Dessert. Verwenden Sie saisonalen Rhabarber und eine Handvoll Zutaten, um einen atemberaubenden Pud zuzubereiten.

Apfel-Flapjack-Crumble

Das Süßen der Äpfel mit Aprikosenmarmelade und Orangensaft macht sie doppelt so fruchtig und das Hinzufügen von etwas Sirup zum Haferstreusel ergibt tolle kleine Kautrauben

Pflaumencrumble

Verwenden Sie zwei Sorten Zucker und gemahlene Mandeln für das perfekte knusprige Streusel-Topping, geschichtet auf mit Zimt gewürzten Pflaumen


Sauer Kirschstreusel

  • schalentierfrei
  • nierenfreundlich
  • fischfrei
  • Alkoholfrei
  • Vegetarier
  • erdnussfrei
  • ohne Schweinefleisch
  • pescatarian
  • baumnussfrei
  • sojafrei
  • ohne rotes Fleisch
  • Kalorien 340
  • Fett 12,8 g (19,6%)
  • Gesättigt 7,6 g (38,2%)
  • Kohlenhydrate 53,9 g (18,0%)
  • Ballaststoffe 1,9 g (7,6%)
  • Zucker 32,9 g
  • Eiweiß 4,3 g (8,7%)
  • Natrium 222,3 mg (9,3%)

Zutaten

Für die Kirschen:

fein gehackter kristallisierter Ingwer, optional

Für die Streusel:

Anweisungen

Stellen Sie einen Rost in die Mitte des Ofens und heizen Sie den Ofen auf 375 ° F vor.

Verteilen Sie die gefrorenen Kirschen in einer ungefetteten 9x9-Zoll-Auflaufform, einer tiefen Kuchenform oder einer ähnlich großen Schüssel. Die Kirschen mit Zucker, Mehl, Ingwer, Zimt und Salz vermischen.

Die Butter in mehrere Stücke schneiden und bei schwacher Hitze in einem kleinen Topf schmelzen. Nach dem Schmelzen die Hitze etwas erhöhen und unter häufigem Rühren kochen, bis die Butter nussbraun geworden ist. Von der Hitze nehmen.

In einer mittelgroßen Schüssel Mehl, Zucker, Backpulver und Salz vermischen. Fügen Sie das geschlagene Ei hinzu und verwenden Sie Ihre Hände, um die trockenen Zutaten und das Ei zu vermischen. Wenn Sie das Ei in das Mehl einarbeiten, bilden sich kleine feuchte Krümel. Diese über die Kirschen streuen, dann die gebräunte Butter über den Belag träufeln.

30 bis 35 Minuten backen, oder bis die Oberseite gebräunt ist und die Kirschen sprudeln. Vor dem Servieren mindestens 30 Minuten abkühlen lassen. Warm oder bei Zimmertemperatur mit Vanilleeis oder ungesüßter Schlagsahne servieren.


Zutaten

200g einfaches Mehl, plus extra zum Bestäuben
2 EL Puderzucker
100g kalte Butter, in Würfel geschnitten
1 mittelgroßes Ei, geschlagen
1/2 TL Zitronensaft
2 TL sehr kaltes Wasser
Für die Füllung:
4 große Bramley-Äpfel (ca. 1,2 kg), geschält, entkernt und in Stücke geschnitten
140g Puderzucker
1 Esslöffel Wasser
Für das Streusel-Topping:
275g einfaches Mehl
100g Haferflocken
125g weicher hellbrauner Zucker
225g geschmolzene ungesalzene Butter

Was Sie brauchen, um irischen Apfel zu zerbröckeln

Dieses Rezept ist im Handumdrehen zusammengestellt und in weniger als einer Stunde gebacken. Während dieser Stunde erfüllt sich Ihr ganzes Haus mit dem köstlichsten Duft von Backäpfeln. So machen Sie einen bewährten Irish Apple Crumble (und vergessen Sie nicht, das vollständige Rezept mit Maßangaben auf der Seite unten zu erhalten): :

  1. Schäle, entkerne und hacke deine Äpfel in kleine Stücke und gib sie in eine 8࡮-Zoll-ofenfeste Form. Damit die Äpfel nicht braun werden, frischen Zitronensaft darüber pressen. (Es ist in Ordnung, wenn sie braun werden, es beeinträchtigt den Geschmack überhaupt nicht.) Streuen Sie den Zucker über die Äpfel.
  2. Machen Sie den Streuselbelag, indem Sie das Mehl und den Zucker in eine Rührschüssel geben. Fügen Sie die kalte Butter hinzu und verwenden Sie Ihre Hände (oder einen Teigmixer), um die Butter zu reiben, bis die Mischung wie große Semmelbrösel aussieht. Sie möchten, dass sowohl große als auch kleine Butterstücke übrig bleiben. Streuen Sie die Streusel über die Äpfel.
  3. Den Streusel bei 180 °C 35-45 Minuten backen, oder bis er oben schön gebräunt ist und die Äpfel sprudeln.

Videoanleitung

Bereiten Sie es vor? Nun, das ist ein Stück Kuchenkuchen. Hahahahaha.

Beginnen Sie mit meiner Go-to-Pie-Kruste. ← Kuchenkrustenrezept, Video, Schritt-für-Schritt-Fotos und Tipps enthalten! Die Apfelfüllung ist nichts Außergewöhnliches. Ganz, ganz einfach. Frischer Zitronensaft, Äpfel, Mehl, Gewürze und Zucker. Für einen komplexeren, interessanteren Geschmack schlage ich vor, eine Vielzahl von Äpfeln zu verwenden. Ich verwende immer einen süßeren Apfel wie Fuji, Pink Lady oder Honeycrisp und eine herbe Sorte wie Granny Smith.

  • Mein Tipp Nummer 1? Achte darauf, dass deine Apfelscheiben ungefähr gleich dick sind. Sie wollen keine superdicken Äpfel (die nicht wirklich kochen) und einige superdünne Äpfel (die matschig werden). Zielen Sie auf eine Dicke von etwa 1/4 Zoll ab.

Der Streuselbelag besteht aus einer Reihe gewöhnlicher Zutaten wie braunem Zucker, Mehl, Zimt und Butter, die zusammen etwas Außergewöhnliches ergeben. Das Ganze wirklich ist größer als die Summe seiner Teile.

Und jetzt anscheinend auch Philosophie.

Das Streusel-Topping ergänzt die Apfelfüllung perfekt. Was es wirklich auszeichnet, sind all die gerösteten Walnüsse. Ich verwende Walnüsse von Diamond of California, seit ich klein war. Es ist alles, was meine Mutter in der Speisekammer aufbewahrte, um sie in ihre Haferflocken-Rosinen-Walnuss-Kekse zu werfen. Obwohl ich mit 10 Jahren Schokoladenstückchen in meinen Haferkeksen vorgezogen habe, dreht sich jetzt alles um Nüsse in Desserts. Und Sie werden LIEBEN, was die gerösteten Walnüsse * zu diesem Kuchen hinzufügen.

*Sie rösten, während der Kuchen backt!

Beim Streusel-Topping spare ich nicht. Das ist mein Ernst.

Je butterartiger, knuspriger, süßer Belag = desto mehr muss man mit schmelzendem Vanilleeis genießen.


Ähnliches Video

Habe das Rezept so gemacht, wie es ist (außer zusätzliche Haferflocken gemäß den anderen Bewertungen) und es war köstlich! Nicht zu süß, nicht zu sauer. Perfekt zu Schlagsahne oder Eis.

Ich habe Orangenschale, Zitronensaft, Muskatnuss, Ingwer, Zimt und braunen Zucker zu den Früchten gegeben (auf den Birnen und Äpfeln verdoppelt) und dann das Ganze mit gemahlenen glutenfreien Ingwerschoten, braunem Zucker, Haferflocken und geschmolzenem getoppt Butter

Dies wurde angepasst, um eine All-Cranberry-Version herzustellen - wollte eine Cranberry-Version von Cherry Pie, da Cranberries komplexer und herber sind als Kirschen. Liebte es. Verwendet zwei 14-Unzen-Beutel Preiselbeeren. Benutzte 3/4 Tasse weißen Zucker für die Beeren und einen Teelöffel Vanille. Maisstärke weggelassen, da die Cranberries nicht viel Flüssigkeit abgeben. Laut anderen Rezensenten wurden 1,5 Tassen Hafer und 1/2 Tasse brauner Zucker in der Kruste verwendet. Die Krustenmischung im Voraus gemacht. Beim nächsten Mal wird der braune Zucker in letzter Minute in die Krustenmischung gegeben, da sich der braune Zucker im Kühlschrank in der Mischung verklumpt hat und einige Klumpen nicht einmal im Ofen geschmolzen oder zerfallen sind. Es waren eher 30 Minuten zum Backen. Sehr gut mit Vanilleeis.

Ich mache das so ziemlich die ganze Zeit. Es ist verdammt lecker und es ist einfach. Es schmeckt immer warm und gemütlich. Den Belag lege ich immer in den Gefrierschrank, damit die kleinen Streusel beim Backen extra knusprig werden. Überlege vor kurzem, eine NM-Version mit Äpfeln und etwas grünem Chili und Pinienkernen zu machen.

Ich habe Zimt zu den Früchten und Zimt und gehobelte Mandeln zu den Streuseln gegeben. Das nächste Mal würde ich den Früchten keinen Zimt hinzufügen. Der Streusel war lecker! Ich würde vielleicht weniger Preiselbeeren verwenden und es länger kochen - die Streusel wurden nicht sehr braun und es war viel Flüssigkeit am Boden. Vanilleeis passte perfekt dazu.

Gut, aber ich habe einige Änderungen vorgenommen, je nach meiner Süßevorliebe und den Früchten, die ich zur Hand hatte: - Ich hatte eine Fülle von Birnen, die ich verwenden konnte, also habe ich nur Birnen verwendet. Da es keine säuerlichen Cranberries zum Ausgleich gab, habe ich nur 1/2 Tasse Zucker, 1/4 im Topping, etwas weniger als 1/4 in den Früchten verwendet. Das hat wirklich gut funktioniert und ich bin wirklich froh, dass ich nicht den ganzen Zucker verwendet habe. Auch 20 Minuten waren in Ordnung, da Birnen schnell kochen. -Eine Gabel abnehmen, weil sie so ist, wahrscheinlich zu süß. Auch beim nächsten Mal wäre es etwas besser mit etwas Zitronensaft, Mandeln und Zimt. Super zu Eis!

Ich habe Birnen und Äpfel verwendet, die nicht viel natürlichen Saft hatten, ich denke, wenn ich es noch einmal machen würde, würde ich einen Teelöffel Zitrone für die Säure und 1/4 Wasser oder Apfelsaft hinzufügen.

Ich werde das Rezept nicht bewerten, weil ich Änderungen vorgenommen habe, aber eines ist klar: Die Garzeit muss länger als 20 Minuten sein - die Preiselbeeren waren noch ganz und die Äpfel waren knackig-zart. Die meisten Streuselrezepte erfordern eine Garzeit von 40 bis 60 Minuten. Jedenfalls habe ich eine ganze Tüte Preiselbeeren und zwei Äpfel verwendet und natürlich mehr Zucker. Ich würde es beim nächsten Mal gleichmäßiger zwischen Preiselbeeren und Äpfeln machen. Ich glaube, da würden Birnen verloren gehen. Ich fügte auch die zusätzliche 1/2 Tasse Haferflocken hinzu, die von anderen Köchen vorgeschlagen wurde. Ich weiß nicht, ich glaube, beim nächsten Mal füge ich stattdessen ein paar Nüsse hinzu.

Junge war das ein Hit bei mir zu Hause! Ich habe beim Schneiden des Rezepts nur zwei kleine Änderungen vorgenommen, um vier Portionen in guter Größe zu erhalten. Etwas weniger Zucker und eine gesunde Extraportion Haferflocken. Serviert mit Vanilleeis und es blieb kein Tropfen übrig.

Das war lecker!! Habe es heute Abend für eine kleine Dinnerparty gemacht und meine Gäste hatten Sekunden. Ich machte die Streusel im Voraus und hielt sie bedeckt. Kurz bevor ich mich zum Abendessen hinsetzte, schnitt ich die Früchte und mischte sie und schob sie in den Ofen, während wir aßen. Ich habe braunen Zucker für die Streusel verwendet, beim nächsten Mal denke ich, dass ich etwas Zimt hinzufügen werde. Definitiv ein Halter!

Das ist mein Obst-Crumble. Der Belag ist perfekt und wird nach dem Abkühlen noch besser - die Kombination aus Mehl und Haferflocken (verwenden Sie 1,5 Tassen Haferflocken) ergibt einen kräftigen Crumble. Viel besser als die zerfallenden Fruchtchips, die Sie normalerweise bekommen. Ich finde es nicht zu süß wie geschrieben, aber mit weniger Zucker ist es immer noch lecker. Manchmal füge ich dem Vanilleextrakt auch Birnenschnaps hinzu = Himmel!

Super und ganz einfach. Ich fügte hinzu, was auch immer ich an Obst in die Finger bekam, Äpfel, Nektarinen, Pfirsiche und Erdbeeren. Da ich andere Früchte verwendet habe, hätte ich den Zucker reduzieren sollen. Es braucht noch 10 Minuten, um das knusprige Finish zu bekommen - ich habe gerade ein weiteres Backen im Ofen, kann es kaum erwarten!

Schlüsselrezept! Einfach und schnell und lecker. Testlauf für die Familie in der Woche vor Thanksgiving und wir haben es verschlungen und gestern für Thanksgiving gemacht und mehrere Anfragen nach dem Rezept erhalten. Ich denke, die Preiselbeeren (ich habe frische verwendet) machen es zu einem herausragenden, sowohl optisch als auch säuerlich wirkenden Hauch. Ich stimme zu, verwende 1,5 Tassen Haferflocken und brauner Zucker für das Topping macht es besonders lecker. Ein Hüter

Dieses Dessert passt zu einem regnerischen Herbstabend hier. Es ging schnell und die Reinigung war einfach, da es so wenig Geschirr gab. Ein paar Anmerkungen: - Der Cranberry-Geschmack überwältigte den Geschmack das nächste Mal, wenn wir die Cranberries auf 1-1/3 Tasse (statt 2 Tassen) reduzieren - die Frucht war für unseren Geschmack etwas zu süß, wenn wir das nächste Mal den Zucker schneiden wollen in der Fruchtmischung um die Hälfte - ich stimme einer der anderen Bewertungen zu, dass die Streusel mehr Hafer vertragen könnten. Wahrscheinlich sollte 1-1/3 Tasse es tun.

Ich hatte es eilig und habe das Rezept nicht sorgfältig gelesen - vergessen, die zusätzliche halbe Tasse Zucker zum Belag hinzuzufügen! Alle haben es trotzdem gegessen. Persönlich dachte ich, es hätte etwas mehr Zucker vertragen können, aber diejenigen, die Desserts etwas weniger süß bevorzugen, mochten es. Vielleicht wäre es richtig, den Zucker für den Belag zu halbieren. Liebte die Preiselbeeren.

Ich war hiervon enttäuscht. Es war extrem süß. Jeder Unterschied zwischen Apfel und Birne war nicht wahrnehmbar, überdeckt von dem zu süßen Geschmack. Cranberries boten zwar den nötigen Kontrast, reichten jedoch nicht aus, um den Zucker zu überwinden.

Einer der einfachsten und besten Streusel, die ich je gemacht habe. Ich habe unreife Bosc-Birnen und Granny-Smith-Äpfel verwendet. Ich fand, dass 1 Tasse Haferflocken nicht ganz ausreichte und fügte der Butter-Haferflocken-Mischung kurz vor dem Backen etwa 1/2 Tasse mehr hinzu. Ich habe auch etwas Piment und Zimt darüber gestreut, was sehr lecker war. Serviert es warm aus dem Ofen mit Eis und alle waren begeistert.

Ich habe dieses leckere Dessert am ersten Tag, an dem ich das Magazin erhalten habe, zubereitet und kann einfach nicht aufhören, es zu backen. Jeder hat es geliebt und viele haben nach dem Rezept gefragt. So einfach und so lecker. Ich musste es etwa 10 Minuten länger backen, als das Rezept vermuten lässt.

Wunderbar! Sehr einfach zusammenzubauen, dann beim Kochen des Abendessens in den Ofen schieben. Es kam aus dem Ofen, als wir uns zum Abendessen hinsetzten, dann kühlte es ein wenig ab, während wir aßen, dann krönten wir es mit einer Kugel hausgemachtem Vanilleeis von Blue Bell. Die ganze Familie hat es geliebt!

Ich liebte es. Es war ein großartiges Jahr für Äpfel und Birnen in meiner Gegend, also habe ich dieses Jahr mehrere Chips gemacht. Ich mochte die Zugabe der Birnen und ich liebte die Preiselbeeren. War lecker gerade aus dem Ofen und war lecker zum Frühstück am nächsten Tag.

Leckere, festliche Kombination. Der Akzent der frischen Preiselbeeren fügte dem gewöhnlichen Apfel-Crisp eine neue Note hinzu. Meinen Gästen hat es geschmeckt und sie fragten nach dem Rezept. Ich habe Jonagold-Äpfel und Bartlett-Birnen verwendet. Ich musste die Backzeit verlängern. Nach 20 Minuten bei 425 °F, unter Verwendung eines Ofenthermometers, um die Temperatur zu überprüfen, war es nur ungefähr halb gebacken. Es erreichte nicht "Säfte sprudeln und der Belag ist goldbraun", bis es weitere 20-25 Minuten gebacken hatte (insgesamt 40-45 Minuten).

Einfach und lecker - die Gäste des Abendessens waren begeistert. Habe die Kruste in einer Küchenmaschine gemacht und es ist super geworden. Dachte, dass die Verwendung von Galaäpfeln, wie im Rezept erwähnt, zu Brei führen würde, aber das war nicht der Fall, wahrscheinlich weil sie nur zwanzig Minuten im Ofen sind. Serviert mit Honig-Vanille-Eis an der Seite. Das Obstteil vor dem Abendessen gemacht und sitzen lassen war froh zu sehen, dass das Obst nicht braun wurde. Hatte den trockenen Teil der Kruste in der Küchenmaschine bereit, dann fügte er die Butter hinzu, um ihn zu beenden, baute ihn zusammen und legte ihn in den Ofen. Es funktioniert also als teilweise "do-ahead"-Dessert.

Wirklich gut und so einfach. Ich habe alle Äpfel und Birnen verwendet, die ich zur Hand hatte. Lecker.

Meine Familie und ich lieben das. Ich liebe die Art und Weise, wie die Cranberries die rote Farbe in einen ansonsten einfarbigen Apfelchip bringen! Auch der Geschmack der Cranberries ist schön herb - ich habe auch Orangenschale und etwas Zimt hinzugefügt.

Einfaches und leckeres Herbstdessert. Serviert mit einer kleinen Kugel Vanilleeis.


Das ist das Geheimnis des knusprigsten Frucht-Crumbles

Durch das Doppelbacken bleibt der Krümelbelag wunderbar knusprig über seiner marmeladigen Fruchtfüllung.

Ich habe das Geheimnis der besten, knusprigsten Fruchtstreusel vor über zwei Jahrzehnten kennengelernt. Und ich habe es später ignoriert.

Ein befreundeter Konditor teilte die Technik. Anstatt die rohen Krümel auf die Früchte zu streuen, wo sie den Saft aufsaugen und auf der Unterseite etwas matschig werden, verteilte er sie in einer Pfanne und backte sie separat, bis sie knusprig und keksartig waren.

Wenn Frucht und Belag endlich aufeinandertreffen, können sich die Krümel viel besser halten. Die Teile, die die sirupartige Füllung berühren, können etwas weich werden, aber der Rest des Hügels wird zu einer unwiderstehlichen, hörbar knisternden Kruste.

Ich hatte keinen guten Grund, diesen klugen Schachzug so lange zu ignorieren. Irgendwie schien dieser zusätzliche Schritt nur umständlich. Außerdem sind traditionelle Fruchtstreusel unglaublich lecker, auch wenn der Belag ein wenig matschig ist. Es war nie eine Priorität gewesen, mit etwas zu experimentieren, das bereits so befriedigend war.

Dieses Jahr fühlte sich anders an. Ich hatte mehr Zeit im Haus (wie meine ganze Zeit), um mit Methoden wie dem separaten Backen von Streuseln herumzuspielen.

So tat ich. Und ich werde nie wieder zurückkehren. Die Krümel auf einem Backblech auszubreiten und für 15 Minuten in den Ofen zu schieben, macht nur wenig Arbeit.

Die Auszahlung ist riesig. Der Großteil des Toppings bleibt diskret, anstatt mit der Füllung zu verschmelzen, und bietet einen knusprigen, nach Zimt duftenden Kontrast zu all den marmeladigen Früchten.

Noch besser ist, dass die gezuckerten Früchte beim Backen immer noch sprudeln und sich zwischen den kieseligen Krümeln zu herrlich klebrigen Pfützen sammeln. Und es ist ein perfektes Vehikel für Eiscreme oder Schlagsahne, die zu einer Sauce schmilzt, besonders wenn Sie die Streusel warm servieren.

Wie bei jedem Streusel können Sie jedes Obst verwenden, das Sie zur Hand haben, sogar gefrorene Früchte, aber je saftiger, desto besser.

Anschließend die Streusel lange genug backen, damit die Fruchtfüllung an den Rändern der Pfanne kräftig köchelt. Dies zeigt, dass die Maisstärke ausreichend aktiviert wurde, um die Säfte zu verdicken und sie geschmeidig und seidig zu machen.

Sie können die Krümel ein paar Tage im Voraus backen, aber die Krümel werden am besten am selben Tag gebacken, an dem Sie sie servieren. Dann ist der Belag am knusprigsten – und das ist schließlich der Punkt.