Neue Rezepte

Rezept für gebackene Tomaten mit Parmesan


  • Rezepte
  • Geschirrtyp
  • Beilage
  • Gemüsebeilagen

Diese leckeren Tomaten sind mit den Aromen von frischen Kräutern und Parmesan angereichert und perfekt im Ofen gebacken. Dies ist ein großartiges Rezept, um Ihre Sommer-Tomatenschwemme aufzubrauchen!


London, England, Großbritannien

3 Leute haben das gemacht

ZutatenPortionen: 5

  • 10 mittelgroße Tomaten, halbiert
  • 2 Esslöffel Olivenöl
  • 4 Knoblauchzehen, zerdrückt
  • 4 Blätter frischer Salbei, fein gehackt
  • 1 Zweig Rosmarin, fein gehackt
  • Salz und Pfeffer nach Geschmack
  • 50g Parmesankäse, gerieben

MethodeVorbereitung:10min ›Kochen:20min ›Fertig in:30min

  1. Backofen auf 200 C / Gas vorheizen 6. Ein Backblech einfetten.
  2. Tomaten mit der Schnittseite nach oben auf das Backblech legen.
  3. In einer kleinen Schüssel Olivenöl, Knoblauch, Kräuter, Salz und Pfeffer verrühren und die Mischung gleichmäßig auf den Tomaten verteilen. Mit Parmesankäse bestreuen.
  4. Die Tomaten im vorgeheizten Backofen 15 bis 20 Minuten backen, bis die Tomaten weich sind und der Parmesan geschmolzen ist.

Parmesan Käse

Parmesankäse ist nicht wirklich vegetarisch, da er tierisches Lab enthält. Um dieses Gericht zu 100% vegetarisch zu machen, lassen Sie den Käse weg oder finden Sie einen geeigneten vegetarischen Ersatz, der ohne tierisches Lab hergestellt wird. Suchen Sie in Supermärkten nach Hartkäsen nach Parmesanart, die für Vegetarier geeignet sind.

Zuletzt angesehen

Rezensionen & BewertungenDurchschnittliche Gesamtbewertung:(0)

Bewertungen auf Englisch (0)


Mit Parmesan geröstete Campari-Tomaten

Mit Parmesan geröstete Campari-Tomaten

Der Sommer ist meine liebste Jahreszeit, nicht nur aus den offensichtlichen Gründen ... ich bin einfach in die Produkte verliebt. Mit dem Zugang zu Bauernmärkten in Hülle und Fülle kann ich das, was ich kaufe, nicht schnell genug essen. In New Jersey lebend, sind Tomaten ein wunderbarer Teil unserer Sommerprämie. Diese mit Parmesan gerösteten Campari-Tomaten sind eine leckere Beilage oder eine großartige Ergänzung zu Nudelgerichten oder Caesar-Salaten.

Ich mag es scharf, also füge ich Paprikaflocken hinzu, wenn das nicht dein Geschmack ist, lass sie einfach weg. Mit nur 62 Kalorien pro Portion können Sie sicher ein paar zusätzliche Kalorien genießen. Wenn Sie frisches Basilikum in der Nähe haben, können Sie etwas in die Käsemischung geben. Die Verwendung von Campari-Tomaten ist nicht kritisch, ich mag sie, weil sie eine perfekte Größe haben und in großen Mengen in Lagerhäusern erhältlich sind.

Im Einklang mit den aktuellen Ernährungstrends ist dieses Rezept auch glutenfrei, kohlenhydratarm, ketofreundlich und vegetarisch, um alle Familienmitglieder oder Hausgäste anzusprechen, die bestimmte Ernährungsbeschränkungen befolgen.

Ich liebe diese Tomaten auf gegrilltem Hühnchen oder Fisch, als Beilage zu Thunfisch- oder Hühnchensalat oder zu einem gegrillten Gemüsesandwich.


Rezeptzusammenfassung

  • 3/4 Tasse Olivenöl
  • 1 Pfund Rigatoni oder Penne-Nudeln
  • 2 (28-Unzen) Dosen, ganze Tomaten, zerkleinert oder 4 Pfund sehr reife Sommertomaten, entkernt und 1/2 Zoll dick geschnitten
  • Grobes Salz und frisch gemahlener schwarzer Pfeffer
  • 1/2 Tasse frisch geriebener Parmesan-Reggiano-Käse

Backofen auf 400 Grad vorheizen. Öl in eine große Schüssel geben. Trockene Nudeln hinzufügen und umrühren, bis sie gut bedeckt sind, 20 Minuten stehen lassen.

Tomaten zur Nudelmischung geben, mit Salz und Pfeffer würzen. Umrühren, um zu kombinieren. Übertragen Sie auf eine 2 1/2-Quart-Backform. Mit einer mit Pergament ausgelegten Alufolie abdecken. Unter Rühren alle 5 Minuten mit einem Holzlöffel 45 Minuten bis 60 Minuten backen. (Bei frischen Tomaten abwechselnd mit der Nudelmasse schichten, mit den Tomaten beginnen und enden. Und unbedingt ohne Rühren backen.)

Aus dem Ofen nehmen, mit Käse bestreuen und umrühren. Sofort servieren.


Wie macht man die besten gerösteten Tomaten?

Wählen Sie kleinere Tomaten, schneiden Sie sie in Hälften, bestreichen Sie die Tomaten leicht mit etwas Olivenöl und bestreuen Sie sie mit etwas Salz und Pfeffer.

Mit Parmesankäse belegen und im Ofen rösten. Tomaten sind von Natur aus mit Umami-Aromen beladen und die Zugabe von Parmesankäse erhöht den frischen Geschmack im Grunde.

Ich liebe besonders den unteren Teil der Tomaten, wo die Schalen leicht verbrannt und gebräunt sind.

Sie können die Tomaten zu allen Sommergerichten servieren, die Sie zubereiten. Sie machen alles viel gesünder und leckerer.

Nehmen Sie einen großen Bissen von der gerösteten Parmesantomate und genießen Sie einfach die saftige Güte. Sie sind total entzückend!!


Ähnliches Video

Seien Sie der Erste, der dieses Rezept rezensiert

Sie können dieses Rezept bewerten, indem Sie ihm eine Punktzahl von eins, zwei, drei oder vier Gabeln geben, die mit den Bewertungen anderer Köche gemittelt werden. Wenn Sie möchten, können Sie auch Ihre spezifischen Kommentare, positiv oder negativ, sowie Tipps oder Ersetzungen im Bereich für schriftliche Bewertungen teilen.

Epische Links

Conde nast

Impressum

© 2021 Condé Nast. Alle Rechte vorbehalten.

Die Nutzung und/oder Registrierung auf einem beliebigen Teil dieser Website stellt die Annahme unserer Nutzungsbedingungen (aktualisiert am 1.1.21) und der Datenschutzrichtlinie und Cookie-Erklärung (aktualisiert am 1.1.1) dar.

Das Material auf dieser Website darf ohne vorherige schriftliche Genehmigung von Condé Nast nicht reproduziert, verbreitet, übertragen, zwischengespeichert oder anderweitig verwendet werden.


Rezept für gebackene Parmesan-Tomaten

Eine Prise Parmesan und ein Schuss Olivenöl verwandeln Tomaten in eine schöne Beilage.

Zutaten

  • 4 Tomaten waagerecht halbiert
  • ¼ Tasse frisch geriebener Parmesankäse
  • 1 Teelöffel gehackter frischer Oregano
  • ¼ TL Specksalz
  • Frisch gemahlener Pfeffer nach Geschmack
  • 4 Teelöffel natives Olivenöl extra

Anweisungen

Tomaten mit der Schnittfläche nach oben auf ein mit Alufolie ausgelegtes Backblech legen.

Mit Öl beträufeln. Mit Parmesan, Oregano, Speck, Salz und Pfeffer belegen. Backen, bis die Tomaten weich sind, etwa 15 Minuten.

Ernährungsinformation:

Hast du dieses Rezept gemacht?

Bitte hinterlassen Sie einen Kommentar im Blog oder teilen Sie ein Foto auf Pinterest

Über Kelli Miller

Mein Mann (Ricky) von 20 Jahren, unsere drei wilden und wunderbar unterschiedlichen Jungs, fünf total verwöhnte kleine Hunde, eine Fülle von Wildkatzen und ich wohne im Miller Manor! Es ist ein 100 Jahre altes Bauernhaus im Kolonialstil, das von Hunderten von Hektar Ackerland umgeben ist, in einer kleinen Stadt an der Küste von Süd-Alabama.


Schritt 1: Backofen auf 425 F vorheizen.

Schritt 2: In einer großen Schüssel 2 Eier mit 1 gehäuften Esslöffel Mehl, einer Prise Salz und 1/2 Tasse braunem Zucker schlagen. 2 Scheiben Brot zerbröseln und zur Eimasse geben. 4 bis 5 große Tomatenwürfel hinzufügen. Gut mischen.

Schritt 3: Die Mischung in eine gefettete Kuchenform oder Auflaufform geben und mit 1 bis 2 Esslöffel Butter bestreichen. 10 bis 15 Minuten backen.

Schritt 4: Reduzieren Sie die Hitze auf 400 ° F und backen Sie weitere 15 Minuten oder bis sie in der Mitte fest sind. Nach Belieben mit 1/4 Tasse gehacktem frischem Basilikum garnieren.


Ähnliches Video

Ich weiß, dass einige Leser Rezensionen von Rezepten, die optimiert wurden, nicht mögen, aber hier geht es. Nachdem ich andere Rezensionen gelesen hatte, habe ich ähnliche Änderungen vorgenommen: Traubentomaten in zwei Hälften geschnitten, eine kleine Portion Knoblauch, gehackte Zwiebeln, Rosmarin und eine kleine Menge Pinko-Krümel gemischt mit frisch geriebenem Parmesan. Wir waren absolut begeistert von dem Gericht und servierten es zusammen mit Brathähnchen mit Zitrone und Thymian von dieser Seite sowie Bratkartoffeln und Zwiebeln. Ein Wächter.

Exzellent! Einfach zu machen und hat eine schöne Präsentation. Ein Wächter.

Dies ist eine wunderbare Beilage und passt wirklich zu roten Fleisch- oder Fischgerichten. Großartig vor allem für Unternehmen. Ein Vorschlag, fügen Sie den Parmesan erst hinzu, nachdem Sie die Tomaten gebacken haben, und legen Sie ihn dann unter den Grill (oder Sie können auch ohne diesen Schritt servieren). Dies ist auch ein großartiges Gericht, wenn Sie eine sehr kleine Menge Knoblauch hinzufügen! Ich mache dieses Gericht oft, besonders wenn ich Gesellschaft habe, da es einfach schön auf dem Tisch aussieht und auch gut schmeckt und es so einfach ist!

Aus irgendeinem Grund haben sich die Tomaten und der Parmesan-Teil wirklich getrennt. Ich hatte eine wirklich salzige Parmesankruste am Boden und Tomaten, die zu süß waren. Vielleicht hätte ich die Tomaten schneiden sollen?? Seltsam. Konnte es einfach nicht richtig schmecken.

Ein definitiver Hüter im "Ich habe keine Lust mehr auf Salat oder Reis als Beilage. was soll ich sonst noch servieren?" Kategorie. Sehr gut, einfach und lecker. Ich habe halbierte Traubentomaten verwendet und Basilikum hinzugefügt. Wir werden dies auf jeden Fall in unsere Rotation aufnehmen.

Wir haben dieses Gericht sehr genossen. Es sieht elegant aus und schmeckt hervorragend. Ich fügte Basilikum hinzu und verwendete Traubentomaten (halbiert). Dies wird in Zukunft definitiv in der Rotation der Beilagen sein. Es ist zu lecker, einfach und anders, um es nicht hinzuzufügen.

Ich finde dieses Bewertungssystem gut. Die Auswahl ist sehr gut für die Beschreibung von Rezepten. In diesem Fall ja, ich mochte das Gericht! Nein, ich habe es nicht geliebt. Eine schöne, einfache Art, Kirschtomaten zu behandeln, besonders wenn Sie sie mit einer kräftigeren Vorspeise servieren möchten.

Ein gutes Grundrezept für Kirschtomaten. Ich werde es wieder machen, aber beim nächsten Mal mit einigen Änderungen am Rezept.

Ich habe dies auch schon oft gemacht, indem ich Knoblauch, verschiedene Kräuter und gelegentlich hausgemachte Semmelbrösel hinzugefügt habe. Ich verwende Traubentomaten – und es ist besonders schön, wenn Sie rote und gelbe mischen!

Habe das schon oft gemacht und es kommt immer gut an und ist eine attraktive Beilage. Im Laufe der Zeit habe ich ein paar Änderungen am Belag vorgenommen: 1/4 Tasse feine Semmelbrösel, 1/2 Tasse beste Qualität frisch geriebener Parmesan, 2 Zehen fein gehackter Knoblauch, 3 EL. fein gehackte Zwiebel, frisch gehackte Petersilie und/oder Basilikum, viel frischer grob gemahlener Pfeffer. Belag gründlich mischen, dann gleichmäßig über die Tomaten streuen und nach Anweisung backen / grillen. Mit frisch geschnittenem Schnittlauch garnieren. Das resultierende Gericht strotzt nur so vor Geschmack und ist eine neue Art, diese kleinen Tomatenjuwelen zu servieren. Habe die fertigen Tomaten sogar teilweise "zerdrückt", dann in gekochte Nudeln gemischt und etwas helle Sahne hinzugefügt, wenn nicht "saucy" genug. Schnell, einfach und lecker!

Ich habe den Rat früherer Rezensenten befolgt und halbierte Traubentomaten verwendet. Meine Gäste fanden sie so würzig und farbenfroh. Eine einfache und schnelle Begleitung zu Lachs mit Kräuterkruste, überbackenen Kartoffeln, Spargel mit Dillsauce und Garnelen-Caesar-Salat. Sehr gelungenes Abendessen.

Nicht das beste Rezept der Welt, aber eine leckere einfache Beilage, die jedem zu gefallen scheint, der es probiert hat. Meine Rezension ist eine Durchschrift von der aus Toronto im Mai 2003.

Ich fand dieses Rezept sehr gut. Ich habe mit Basilikum angereichertes Olivenöl verwendet. Ganz einfach und lecker!

Großartig und einfach. Ich habe mit Basilikum angereichertes Olivenöl verwendet, was sich hervorragend bewährt hat, zumal ich keine frischen Kräuter zur Hand hatte. Ich habe auch den Rat früherer Rezensenten befolgt und ein paar Semmelbrösel hinzugefügt und das Salz weggelassen. Werde das auf jeden Fall wieder machen.

Groß!! Ich habe Olivenöl mit Knoblauchgeschmack verwendet und zusätzlich zur Petersilie etwas Basilikum hinzugefügt. Ganz einfach und eine willkommene Abwechslung. Würde es auf jeden Fall empfehlen und wieder machen.

Ich mochte das mit der Petersilie, obwohl ich es mit Basilikum und möglicherweise mit einem Schuss Knoblauch sehen konnte. Ansonsten eine schöne, einfache Art, Kirschtomaten zu servieren.

Das war gut, aber ich habe es versehentlich zu lange gegrillt!

Habe dieses Rezept als Ausgangspunkt verwendet. Statt Parm. Käse verwendet frisch gehacktes Basilikum, Knoblauch und italienische Petersilie. Mit Öl verrührt, dann leicht mit Semmelbröseln belegt. Nach Originalrezept zubereitet. Traubentomaten gefunden. Haut zu hart, Kirschtomaten. waren besser. Als ich für Thanksgiving machte, benutzte ich große Gewächshaustomaten, dick in Scheiben geschnitten. Behandelt wie kleine ganze Toms. Alle haben es geliebt. Sieht gut aus und ist auch eine leichte Beilage.

Ich habe mich von einer anderen Bewertung beraten lassen und die Tomaten halbiert. Ich denke, ich werde das nächste Mal Traubentomaten verwenden, obwohl diese ausgezeichnet waren. Ich habe die Käsemenge verdoppelt, so dass es ein bisschen mehr 'together' aussah, wie eine lose Kiste. Die Tomaten platzen einfach im Mund und so viel Geschmack! ! Ich werde das auf jeden Fall wieder machen.

Noch besser gelingt dieses Rezept mit den kleinen Traubentomaten. Ich kann nicht genug machen und es passt zu allem.

Statt Petersilie habe ich Basilikum verwendet. Sehr gut!

Mein Mann und ich fanden dieses Rezept sehr lecker. eine großartige Möglichkeit, Kirschtomaten als vegetarische Beilage zu servieren! Da die Tomaten im Ganzen serviert werden, "halten" sie den Parmesan und das Olivenöl nicht wirklich. Ich kann sie beim nächsten Mal halbieren und dann etwas werfen, nachdem sie aus dem Ofen kommen. Frisches Basilikum und Oregano können auch eine großartige Ergänzung sein!

Essbar, aber ohne Geschmack.

Dies war in Ordnung, aber nichts Besonderes. Es war schnell und einfach zu machen, was ein Plus ist. Ich habe Reste und werde etwas Knoblauch hinzufügen und sie mit Nudeln werfen. Vielleicht verbessert das meine Meinung.

Haben dieses Gericht zweimal gemacht und unsere Familie liebt es einfach. Was für eine wunderbare Verwendung für Kirschtomaten und es ist so einfach.


Zutaten für gebackene Parmesan-Tomaten:

  1. Tomaten – Ich habe frische und feste Tomaten verwendet.
  2. Käse – Ich habe in diesem Rezept Parmesankäse verwendet.
  3. Würze – In diesem Rezept kann Oregano oder Pizzagewürz verwendet werden.
  4. Knoblauchpulver – Wenn Sie Knoblauch mögen, können Sie dies dem Rezept hinzufügen. Sie können auch Knoblauchpaste verwenden, wenn kein Knoblauchpulver verfügbar ist.
  5. Petersilie – Petersilie wird zum Garnieren der Parmesan-Tomaten verwendet.
  6. Schwarzes Pfeffer Puder – Dies wird hinzugefügt, um die gebackenen Tomatenscheiben mit Käse etwas scharf zu machen.


Im Ofen gebackene grüne und rote Tomaten mit Parmesankruste

Noch mehr Tomatenrezepte? Ja, und das Tolle daran sind all die Orte, an denen diese knusprigen Tomaten auftauchen können. Sie sind nicht nur eine Beilage, sie sind der große geheime Crunch in einem Sandwich.

Ich fing an, gebratene grüne Tomaten zu machen und machte einen Umweg. Ich erinnerte mich daran, wie köstlich und überraschend diese Lammkoteletts mit Parmesankruste waren und fragte mich, ob ein ähnliches Rezept für Tomaten gelten könnte. Ich wollte sie nur braten, ich wollte sie im Ofen backen.

Die Idee zum Ofengebacken entstand, als mir eine Dame, die Tomaten auf dem Bauernmarkt verkauft, sagte, sie esse nie gebratene grüne Tomaten, weil sie alles Gebratene isst. Sie ist ein Südstaaten-Mädchen, also war ich verblüfft. Und dann wurde mir klar, dass viele Menschen ihre Essgewohnheiten ändern und nach neuen Wegen suchen, um gute traditionelle Gerichte zuzubereiten. Natürlich habe ich sie in den italienischen Geschmacksgeschmack aufgenommen, aber ich denke, Sie könnten Ihren eigenen Weg finden, dieses Rezept zu adaptieren.

Diese sind einfach und eher elegant. Es ist wichtig, den besten Parmegiano-Reggiano-Käse zu verwenden und ihn frisch zu reiben, denn er ist der Käse, der hier den Geschmack ausmacht.

Rezept für grüne und rote Tomaten mit Ofenkruste

Zutaten

  • 6 Scheiben große Tomaten, quer in Scheiben geschnitten
  • 1/3 Tasse lose verpackter geriebener Parmigiano-Reggiano-Käse
  • 1 Ei
  • 1/2 Tasse normale Semmelbrösel

Anweisungen

  1. Tomaten fünf Minuten salzen.
    Das Salz vorsichtig abbürsten.
  2. Jede Tomatenscheibe beidseitig mit geriebenem Käse bedecken.
  3. In Ei eintauchen. Panieren.
  4. Bei 350 auf Backstein oder Backblech mit Pergamentpapier backen.
    10-15 Minuten von jeder Seite backen, bis sie gebräunt sind.

Notiz: Dieses Sandwich wurde mit gegrillten Auberginen, Provolone-Käse und einer Pfeffersauce zubereitet. Die köstliche Pfeffersauce ist eine Mischung aus Mezzetta gerösteter roter Paprika und Jalapeno-Paprika. Die Paprika wurden mit einer magischen Kugel zu einer Sauce verarbeitet. Mezzetta lieferte die Zutaten.