Neue Rezepte

Wir haben es probiert: Justins neue Snack-Packs


Nussbutter gehören zu den besten Snacks, die Sie haben können. Ich schäme mich nicht zuzugeben, dass ich stapelweise Nussbutterpäckchen an meinem Schreibtisch lagere, damit ich schnell etwas essen kann, wenn ich am Nachmittag eingebrochen bin. Sie sind reich an Proteinen und ungesättigten Fetten. Sie sind auch reich an sättigenden Ballaststoffen, und wenn Sie sich für eine ganz natürliche Nussbutter entscheiden (oder noch besser – machen Sie Ihre eigene Nussbutter), können Sie den zugesetzten Zucker und das Natrium für einen wirklich köstlichen, gesunden Genuss kontrollieren. Kombiniere sie mit Obst- und Gemüsescheiben für einen noch besseren Snack.

Wir sind schon seit einiger Zeit ein Fan von Justin's. Vor einigen Jahren haben wir ihre damals brandneuen Natural Maple Almond Butter Squeeze Packs zu einem der besten neuen Lebensmittel gekürt. Seitdem haben sie mit ihren rein natürlichen Nussbutter eine Vielzahl neuer Produkte auf den Markt gebracht. Mein Favorit war natürlich die Einführung von Dark Chocolate Peanut Butter Cups. (Ich kann mir jedes Mal, wenn ich zu Whole Foods gehe, eine Packung gönnen oder auch nicht.)

Gesundes Essen soll trotzdem lecker sein.

Melden Sie sich für unseren täglichen Newsletter an, um weitere tolle Artikel und leckere, gesunde Rezepte zu erhalten.

Allerdings wetteifern sie um einen weiteren besonderen Snackplatz in meinem Herzen und haben gerade ihre neue Linie von Snack Packs bei Target auf den Markt gebracht. Wir haben vor kurzem die neuen Sorten probiert – Schoko-Haselnussbutter mit Brezeln; Klassische Mandelbutter mit Brezeln; Ahorn-Mandelbutter mit Brezeln – und hier ist unser Urteil.

Insgesamt zeichnen sie sich durch Komfort und Benutzerfreundlichkeit aus. Sie eignen sich hervorragend als Snack für unterwegs oder zum Mitnehmen, damit Sie den Hunger stillen können. Sie sorgen auch für Ordnung und sind somit perfekt für Ihren Schreibtisch oder in Ihrer Tasche, wenn Sie wandern, einkaufen oder einfach nur unterwegs sind. Mit nur 200-210 Kalorien pro Packung sind sie ideal für Menschen, die schnell einen sättigenden Snack brauchen. Die drei Nussbutter sind diejenigen, die Sie aus ihren zusammendrückbaren Päckchen und Gläsern kennen und lieben gelernt haben, so dass sie eine köstliche Balance zwischen salzig-süßer Nussigkeit haben.

Der einzige Nachteil: Wie bei vielen guten natürlichen Buttersorten trennen sich die Nussbutter in diesen Päckchen ein wenig. Das macht es wirklich schwierig, sie mit einer Brezel zu schöpfen. Rühre sie also mit einem Messer um, wenn du eines zur Hand hast. Wenn Sie dies nicht tun, sind sie immer noch vollständig eintauchbar. Sie könnten nur ein oder zwei Brezelstangen verlieren.

Weiter lesen:


6 Justin's-Produkte, die es auf jeden Fall wert sind, bei Ihrem nächsten Marktlauf gekauft zu werden

Indem Sie Ihre E-Mail-Adresse hinzufügen, stimmen Sie zu, Updates über Spoon University Healthier zu erhalten

Welche Art von Beziehung Sie auch immer zu Nussbutter haben, wenn Sie Justins noch nicht probiert haben, verpassen Sie es ernsthaft. Justins Nussbutter wird mit so wenig Zutaten wie möglich hergestellt und ist gleichzeitig gesund und lecker. Und wenn Sie aus irgendeinem Grund immer noch nicht verrückt nach Nussbutter sind, bietet Justin's auch eine Vielzahl anderer Produkte an, darunter Quetschpackungen, Erdnussbutterbecher und mehr. Unten sind sechs der besten Produkte von Justin (meiner bescheidenen Meinung nach).


O Organics weiße Tortilla-Chips

Ich habe vor kurzem O Organics White Tortilla Chips zu einer Party mitgebracht. Sie waren ein HIT. In Minuten weg.

War es die Tatsache, dass sie zu über 95 % biologisch sind?

War es, weil sie leicht zu einer perfekten Knusprigkeit gebraten wurden?

War es ihrer perfekten Salzigkeit zu verdanken?

Oder war es einfach ein guter alter Fall der Knabbereien?

Wir werden nie wissen. Aber spielt es eine Rolle?


Treffen Sie Justin, den Namensgeber und Gründer von Justin's Nut Butter

Nussbutter-Fans da draußen kennen Justin’s als einen der besten. Mit einzigartigen Geschmackskombinationen wie Ahorn-Mandel, Schokolade-Haselnuss und Honig-Erdnuss und einer dicken, glatten Textur sind Justins Nussbutter einzigartig. Während der Gründer, Justin Gold, schon vor der Gründung seines Unternehmens an die Kraft der Nussbutter glaubte, sah er den größten Erfolg, als er die ersten Nussbutter-Squeeze-Packs auf den Markt brachte, die sich genauso einfach auf ein Stück Toast spritzen lassen wie sie sollen beim Pendeln direkt aus dem Paket saugen. Ich habe mit Gold telefoniert, um zu erfahren, wie er seine Nussbutter-Aromen, seinen grünen Smoothie und die Zukunft der Nüsse kreiert.

Extra knusprig: Was hast du heute zum Frühstück gegessen?
Justin Gold: Sie werden denken, ich mache Witze, aber es ist absolut wahr. Das esse ich eigentlich fast jeden Tag zum Frühstück: Es ist ein grüner Nussbutter-Smoothie.

Yum! Was ist daran?
Wo fange ich an? Es gibt ein paar wichtige Zutaten, und die erste ist ein guter Mixer. Ich verwende einen Blendtec, der einem Vitamix ähnlich ist. Also füge ich Grünkohl hinzu, wahrscheinlich drei bis vier Blätter und entstiele ihn, ein bisschen gefrorenen Spinat, etwa eine halbe gefrorene Banane wieder halbieren und in den Mixer geben. Dann eine Kugel Vanille-Vega-Protein, dann �s klingt verrückt, aber es ist wahr —Ich mache eine Kugel Weizengraspulver, dann eine kleine Kugel Hanfherzen, eine weitere wichtige Zutat: eine kleine Kugel Chiasamen und dann mache ich zwei Esslöffel Mandelbutter, dann füge ich ein bisschen Sojamilch, ein bisschen Wasser, ein bisschen Eis hinzu. Dann misch dich, Baby!

Ich habe das wie jeden Morgen. Normalerweise wache ich früh auf, mache mein Training und dann trinke ich gleich danach einen grünen Smoothie. Es ist, als würde man morgens als erstes einen Proteinsalat essen, und es hält mich bis zum Mittagessen satt und energiegeladen. Vielleicht esse ich am Wochenende mit meinen Kindern Pfannkuchen.

Ich wette, Pfannkuchen mit Nussbutter sind auch eine tolle Kombination. Also, was würdest du sagen, isst du Nussbutter am liebsten zum Frühstück?
Ich habe zwei Lieblingswege. Wenn ich meine Kinder füttere, lege ich Nussbutter für sie auf eine Waffel. Anstelle von Sirup verwende ich Ahorn-Mandel-Butter oder Honig-Erdnussbutter, und das bedeckt die trockene Waffel. Ich lege es auch auf ein Stück Obst, wie eine Banane oder einen Apfel. Oder buchstäblich direkt aus dem Glas. Aber der Grund, warum Väter fett werden, ist, dass wir unsere Kinder immer zu Ende essen. Normalerweise esse ich eine Waffel, weil meine Kinder sie nicht aufgegessen haben.

Ich würde gerne ein bisschen mehr über Justin’s erfahren. Warum haben Sie sich entschieden, ein Nussbutter-Unternehmen zu gründen?
Ich bin in West-Pennsylvania in der Nähe von Pittsburgh aufgewachsen. Ich habe ein kleines College besucht und Umweltpolitik studiert. Eigentlich wollte ich Umweltanwalt werden. Und dann machte ich mein letztes Jahr auf dem College als Praktikant in einer Umweltkanzlei, und ich war wirklich desillusioniert, was es bedeutet, ein Anwalt zu sein. Also brach ich den LSAT-Kurs ab, ging nicht zur juristischen Fakultät, absolvierte dieses Umweltpolitik-Programm. Dann zog ich nach Colorado und begann, Tische zu warten. Ich zog nach Boulder, um in der Nähe der Universität zu sein, weil ich wusste, dass ich eines Tages wieder zur Schule gehen wollte. Und es liegt in der Nähe der Berge. Ich lebe also in Colorado, warte an Tischen und arbeite in Restaurants.

Ich bin Vegetarier, also habe ich eine Menge Erdnussbutter und Mandelbutter als Protein gegessen. Ich ging zum Lebensmittelladen und sah ein ganzes Regal mit verschiedenen Konfitüren, Marmeladen und Gelees. Aber dann würde ich mir die Nussbutterabteilung ansehen, die winzig war. Es gab buchstäblich nur zwei Arten von Erdnussbutter, glatt oder knusprig. Es machte keinen Sinn. Und dann dachte ich, Warum schmeckt es, wenn ich eine Handvoll Mandeln esse, fantastisch, aber als ich die eine Marke von Mandelbutter kaufte, die es gab, schmeckte es irgendwie eklig? Du könntest einfach deine eigene Nussbutter im Laden mahlen, also dachte ich, hWie schwer kann das sein? Also habe ich einfach angefangen zu experimentieren und meine eigenen zu machen. Ich würde ein Tagebuch führen, was ich hinzugefügt habe, ich würde Honig, frische Banane, trockene Banane probieren, ich würde Erdbeergelee hinzufügen, dehydrierte Früchte. All diese verschiedenen Zubereitungen —Zimt, Schokolade, Ahornsirup. Ich habe sie in all diese Gläser gelegt und sie in die Schränke gestellt. Ich lebte damals mit ein paar Mitbewohnern zusammen und sie stahlen immer meine Nussbutter, also musste ich buchstäblich “Justin’s” auf die Gläser schreiben, damit sie wussten, dass es nicht für sie zu essen war. Meine Mitbewohner liebten sie einfach und sie fragten immer nach mehr “Justin’s.” Und ich dachte, das könnte wirklich eine lustige Angelegenheit werden.

Ich wusste nichts über die Gründung oder Führung eines Unternehmens, aber ich wusste, wie man eine Bibliothek benutzt. Und Boulder hat eine Business School, also ging ich in ihre Bibliothek und fing an zu recherchieren, wie man einen Businessplan schreibt. Als ich an dem Plan arbeitete, fragte ich mich, ob es in Boulder irgendwelche Naturkostfirmen gab, die ich um Hilfe bitten könnte. Ich war verblüfft, dass es hier viele Naturkostunternehmen gibt, von Celestial Seasonings über Horizon Organic Dairy, über Izze Soda bis hin zu Rudy’s Organic Bread. So konnte ich viele kluge Berufe finden, die mir halfen, das Unternehmen zu wachsen und zu skalieren.

Angefangen habe ich mit Erdnussbutter und Mandelbutter. Wir debütierten auf dem Bauernmarkt und ich ging in die Geschäfte. Ich hatte immer noch große Probleme, als ich ungefähr vier Jahre im Geschäft war. Ich habe eine Mountainbike-Tour gemacht. Ich war unterwegs und aß ein Energiegel und dachte mir, Dieses Gel ist großartig, aber ich will gerade keinen Zucker, ich will Protein. Ich dachte, Warum packt niemand Erdnussbutter oder Mandelbutter in eine Quetschpackung? Und das tat buchstäblich niemand. Ich dachte, Das ist so eine dumme Idee, klar geht das nicht.

Also fing ich an, herumzurufen, und es stellte sich heraus, dass es im Wesentlichen drei Unternehmen gibt, die Quetschpackungen für jeden herstellen —Senf, Mayonnaise, Salatdressing, Gelee𠅊lles. Ich fragte, ob sie mich dazu bringen könnten, Packungen mit Erdnussbutter und Mandelbutter zu pressen, und alle drei sagten, sie könnten mir nicht helfen. Keiner von ihnen würde es wegen Allergien schaffen, aus Angst vor einer Kreuzkontamination. Als ich das hörte, war ich wie heilige Scheiße, sobald ich meine eigene Squeeze-Pack-Maschine habe, werde ich keine Konkurrenz mehr haben. Also fand ich eine 20 Jahre alte Maschine, die Quetschpackungen herstellt. Wir fingen an, Quetschpackungen herzustellen, und dann fingen wir an, die Aufmerksamkeit der Leute auf uns zu ziehen, weil wir etwas Neues und Interessantes machten. Es gab den Leuten die Möglichkeit, damit zu reisen oder eine Probegröße zu haben oder sogar eine Portionskontrolle zu haben. Da ging es für uns richtig los. Aber wir hatten auch großes Glück mit dem Timing, wir haben Mandelbutter im Grunde berühmt gemacht, weil niemand sie hergestellt oder ihr die Ehre gegeben hat, die sie verdient.

Das ist so interessant. Auch wenn Sie diese großartigen Nussbutter herstellten, waren diese einzigartigen Zusatzprodukte das, was Sie als Unternehmen wirklich übertroffen hat.
Es ist ein Segen und ein Fluch, denn jetzt gibt es die Erwartung, dass ich etwas wirklich Besonderes schaffen muss, also probieren wir jetzt all diese neuen Dinge aus, um zu sehen, womit sich die Leute verbinden. Es macht Spaß, aber Sie möchten sicherstellen, dass Sie Dinge schaffen, die zielgerichtet sind und ein Problem lösen.

Ihre Geschmacksrichtungen sind ebenfalls alle einzigartig, und Sie haben erwähnt, dass Sie am Anfang Ideen in ein Notizbuch geschrieben haben. Wie kommen Sie jetzt auf Ihre Geschmackskombinationen?
Als ich anfing, drehte sich wirklich alles um den Bauernmarkt. Und als ich dort war, musste ich 12 verschiedene Geschmacksrichtungen probieren. Und jemand kam und wollte sie alle ausprobieren. Und dann sagten sie: 𠇍Haben Sie einfache Erdnussbutter?” Sie liebten alle Geschmacksrichtungen, wollten aber etwas, das sie jeden Tag haben konnten. Was ich vom Bauernmarkt gelernt habe, war, dass unsere Top-Aromen die einfachsten waren, Honig, Ahorn und Klassiker.

Nun, ich esse die Ahorn-Mandelbutter direkt aus dem Glas mit einem Löffel, damit ich sie bekomme.
Früher war es mein Favorit, bis wir Ahorn-Cashew kreierten. Sie sind viel reichhaltiger und butterartiger, und der Ahorn interagiert anders mit der Mandel als mit der Cashew. Mandeln können ein wenig bitter sein, der Ahorn gleicht das aus, aber mit Cashew verstärkt er ihren Geschmack. Aber für Erdnuss denke ich wirklich nicht, dass der Ahorn funktioniert. Erdnüsse sind ein wenig muffig im Geschmack und wenn Sie den Ahorn hinzufügen, funktioniert es einfach nicht so gut.

Ich möchte Produkte entwickeln, die die Leute jeden Tag benutzen. Also möchte ich Dinge finden, die wirklich sinnlich sind, aber wirklich einfach. Nichts zu süß oder zu salzig. Für mich geht es also darum, diesen Mittelweg zu finden. Ich möchte kein wirklich komplexes Essen essen. Ich denke, die Leute wollen einfach nur Lebensmittel essen, die sie kennen. Ich denke, was die Leute an Nussbutter lieben, ist, dass es dort nicht viele Zutaten gibt, und die, die da sind, wissen die Leute, wie man sie ausspricht und vielleicht woher sie kommen. Das gefällt mir sehr.

Was kommt als nächstes für Justin’s? Gibt es neue Produkte, auf die Sie sich freuen?
𠇍ie Zukunft der Nüsse, wie wir sie derzeit nennen, dreht sich also um drei Kategorien. Einer ist Nussbutter. Ich denke, wir werden immer neue Nüsse entdecken, egal ob es sich um verschiedene Samen, Hülsenfrüchte oder Nüsse handelt. Der nächste Bereich dreht sich um Süßwaren. So wie ich es sehe, braucht die Welt keine neuen Süßigkeiten, sondern bessere Süßigkeiten. Wenn wir ein Süßwarenprodukt kreieren, haben wir wirklich hohe Regeln: Es muss zu 100 Prozent biologisch sein, aus konfliktfreier Schokolade stammen und eine Proteinkomponente aus Nussbutter enthalten. Und dann ist der dritte Weg, der meiner Meinung nach wirklich endlos ist, das Naschen. Wir schauen uns also Snackmischungen, verschiedene Riegel- und Bissenkonzepte an, und natürlich werden sie alle diese gesunde Nussbutter-Komponente haben.

Dieses Interview wurde aus Platzgründen und aus Gründen der Übersichtlichkeit bearbeitet und komprimiert.


Brami Lupini Bean Keto Hummus, Knoblauch & Rosmarin

Netto-Kohlenhydrate: 0 Gramm

Wenn Sie auf der Suche nach einem Keto-Snack ohne Netto-Kohlenhydrate sind, hat Brami Sie mit seinem Hummus auf Lupinibohnen-Basis abgedeckt. Lupinibohnen sind dafür bekannt, praktisch stärkefrei zu sein, da die meisten Kohlenhydrate der Lupinibohnen Ballaststoffe sind. Auf diese Weise enthält Bramis Hummus 50% der Kohlenhydrate von traditionellem Hummus auf Kichererbsenbasis.

Wir lieben es, dass diese Keto-Hummus-Becher für eine Portion lagerstabil sind, sodass Sie sie in Ihrer Speisekammer aufbewahren oder unterwegs mitnehmen können, wenn Sie einen Keto-Snack brauchen, um Sie bis zu Ihrer nächsten Mahlzeit zu überbrücken. Neben dem Knoblauch-Rosmarin-Geschmack gibt es Bramis Hummus auch in kalabrischem Pfeffer, mediterraner Olive und Original.


RXBAR Kinder

Die Mitarbeiter von Cool Mom Eats haben kürzlich diese nahrhaften RXBAR Proteinriegel für Kinder ausprobiert und wir lieben sie. Tatsächlich sind Stacies Kinder irgendwie besessen. Jeder Riegel besteht aus zwei Eiweiß, 1 Dattel und Nüssen, was insgesamt 7 Gramm Protein ergibt. Außerdem haben sie keinen Zuckerzusatz, kein Gluten, keine Milchprodukte und kein Soja. Nur drei bis vier saubere Zutaten. Habe ich schon erwähnt, dass wir den Geschmack auch lieben?


Make-Ahead-Mahlzeit-Ersatz-Shake

Shutterstock

"Ich verwende ungesüßte Mandelmilch, Eiweiß, Kollagenproteinpulver, griechischen Joghurt, gefrorene ballaststoffreiche Früchte (Heidelbeeren und Himbeeren), Sonnenblumenkernbutter, gemahlene Leinsamen und Chiasamen. Ich gebe alles in den Mixer und in die Kühlschrank am Vorabend (mit Ausnahme der gefrorenen Früchte, die ich morgens hinzufüge) und morgens, bevor ich zur Arbeit gehe, schnell pürieren.Dies ist eines meiner Lieblingsfrühstücke, weil es so einfach ist und wenig Zeit in der Zubereitung benötigt Die Kombination aus gesunden Fetten, Proteinen und Ballaststoffen hält mich den ganzen Morgen lang satt und konzentriert."


Gesunde Snack-Ideen für unterwegs

Das ist mein Lieblingsteil – die besten Roadtrip-Snacks zu teilen – echte Essensoptionen für ein leckeres und gesundes Abenteuer!

Mischen und kombinieren Sie die Grundlagen

Roadtrip-Snacks können mit ein paar Basics zum Kombinieren ultra-einfach gehalten werden – stellen Sie sicher, dass Sie eine Fett- und/oder Proteinquelle haben, die Sie mit allen Kohlenhydraten (einschließlich Obst und Gemüse) kombinieren können.

Früchte

Einige Früchte bleiben bis zum Verzehr am besten ganz (wie Äpfel und Bananen), und andere lassen sich bequemer schälen, trimmen und im Voraus hacken. Aber so oder so, spülen und trocknen Sie sie vorher.

Diese Früchte sind erfrischend und ein nährstoffreicher süßer Genuss beim Sitzen im Auto:

  1. Äpfel
  2. Bananen
  3. Erdbeeren
  4. Blaubeeren
  5. Brombeeren
  6. Himbeeren
  7. Kirschen
  8. Trauben
  9. Orangen
  10. Kiwi
  11. Melone
  12. Getrocknete, ungesüßte Früchte

Gemüse

Das Waschen, Trocknen und Zerkleinern dieses rohen Gemüses ist der richtige Weg, wenn es kalt gehalten und innerhalb weniger Tage genossen werden soll:

  1. Karottenstifte
  2. Geschnittene Paprika
  3. Jicama
  4. Kirschtomaten
  5. Schnapperbsen
  6. Rohe grüne Bohnen
  7. Brokkoli
  8. Blumenkohlröschen
  9. Rettich
  10. Spargel (ja, roh!)
  11. Sellerie
  12. Gurke

Gesunde Fette

Obst und Gemüse sind großartig, aber die Kombination mit diesen gesunden Fetten ist ideal für eine langfristige Ernährung:

  1. Avocado (vor dem Essen vorsichtig halbiert)
  2. Käse (in Scheiben, gewürfelt)
  3. Geröstete Kokosflocken (ungesüßt)
  4. Joghurt – vollfett, ungesüßt (fügen Sie Ihren eigenen hinzu) — macht auch einen leichten Dip
  5. Ganze entkernte Oliven
  6. Naturreine Salami (frei von Nitraten/Nitriten, Antibiotika und Hormonen)

Qualitätsfleisch und Proteine

Diese hochwertigen Proteinoptionen sind leicht zu transportieren, helfen bei der Kontrolle des Blutzuckers und sättigen:

  1. Naturbelassene Peperoni (nitrat/nitrit-, antibiotika-, hormonfrei)
  2. Sommerwurst
  3. Feinkostfleisch (frei von Nitraten/Nitriten, Antibiotika und Hormonen)
  4. Wildlachs in Dosen
  5. Sardinen oder Hering in Dosen
  6. Thunfisch in der Dose
  7. Bio-Huhn aus der Dose
  8. Beef Jerky (natürlich)
  9. Pute ruckartig
  10. Lachs-Jerky (EPIC)
  11. Räucherlachs
  12. Hart gekochte Eier

Nüsse und Samen

Nüsse und Samen sind der ultimative Roadtrip-Snack allein oder in einer Mischung mit Trockenfrüchten. Diese Snack-Optionen bieten praktischerweise sowohl gesunde Fette als auch Proteine:

  1. Rohe Walnüsse
  2. Rohe Mandeln
  3. Rohe Cashewnüße
  4. Rohe Paranüsse
  5. Rohe Pekannüsse
  6. Macadamianüsse
  7. Pistazien
  8. Kürbiskerne
  9. Sonnenblumenkerne
  10. Pinienkerne

Einfache Snacks zum Vorbereiten

Ein wenig Zeit, gesunde Snacks im Voraus zuzubereiten, bedeutet einfaches Essen unterwegs. Dies sind einige unserer Lieblingsgerichte für Roadtrips:

Einmachglas-Snacks und Mahlzeiten

Einmachgläser sind meiner Meinung nach unterbewertet. Jar-Salate, Overnight Oats und Parfaits sind perfekt für unterwegs, denn der Vorratsbehälter wird auch zum Servierbehälter, sie sind leicht zu verpacken und bleiben bei richtiger Zubereitung und Verpackung einige Tage frisch.

Gesunde abgepackte Snacks zum Kaufen

Vollständige Offenlegung, selbst mit den besten Absichten, manchmal haben wir alle keine Zeit oder Energie, um unser gesamtes Essen im Voraus zuzubereiten. Hier ist eine Liste mit gesunden Snacks, die Sie kaufen können – sie sind in den meisten Lebensmittelgeschäften und sogar in Convenience-Stores erhältlich. Versuchen:

  1. Rohe Nüsse
  2. Trocken geröstete Nüsse
  3. Studentenfutter (vermeiden Sie zugesetzten Zucker, ungesunde Öle — wie Raps, Sojabohnen und Mais — und Lebensmittelfarbe)
  4. Wegerich-Chips (Inka, Barnana) Chips
  5. Trockenfleisch- und Fleischriegel (Epic, Wild Zora)
  6. Nuss- und Samencracker (Mary’s, Hu)
  7. Joghurtgetränke (Siggi’s)
  8. Hartgekochte Eier (Vital Farms)
  9. Salami, Käse, Olivenpackungen
  10. Olivenpackungen
  11. Dunkle Schokolade
  12. Ganze Frucht
  13. Gemüsepackungen
  14. Hummus
  15. Apfelmusbeutel
  16. Chiasamenbeutel (MamaChia)
  17. Smoothie-Beutel (Noka)
  18. Vollwert-Energieriegel (Rx, Kion, Thunder)
  19. Nuss- oder Samenbutterpäckchen (Rx, Justin’s) (Algen)

Getränke

Sie müssen nicht nur unterwegs essen, sondern auch hydratisiert bleiben. 95% der Zeit trinkt unsere Familie Wasser, aber gelegentlich ist eine Alternative schön.

Vermeiden Sie Soda, Saft und Energy-Drinks. Entscheiden Sie sich stattdessen für diese Getränke unterwegs:

  1. Hausgemachte grüne Smoothies und Kräutertee
  2. Kaffee
  3. Kokosnusswasser
  4. Mineralwasser
  5. Zitronenwasser mit einer Prise Meersalz

Denken Sie an Ihre Reste!

Bevor wir uns auf die Straße stürzen, schauen wir in unserem Kühlschrank nach Resten, die man unterwegs gut essen kann. Erwägen:

  1. Übriges geschnittenes oder gehacktes Hühnchen oder Truthahn
  2. Restliches Steak in Scheiben geschnitten
  3. Übrig gebliebenes Schweinefilet (oder Koteletts)
  4. Restliches geröstetes Wurzelgemüse
  5. Bratkartoffeln übrig

TEN Justin's Haselnuss & Mandelbutter Squeeze Packs nur 5,51 $ bei Amazon versandt

Gehen Sie zu Amazon, wo Sie ZEHN Justin&rsquos Haselnuss & Mandelbutter Squeeze 1,15 oz Packs für nur 5,51 US-Dollar erhalten, wenn Sie sich für Abonnieren & Sparen entscheiden!

Das sind nur 55 Cent pro Packung für diese leckeren Snacks für unterwegs!

Hier&rsquos der Deal&hellip

Justin&rsquos Haselnuss & Mandelbutter Squeeze 1,15 oz Packungen 10 Stück 5,80 $
Abonnieren und sparen (5 &ndash 15 % Rabatt + kostenloser Versand)
Endpreis $5,51 versendet!


Leckere und gesunde Lunchbox-Snacks


House Foods Go Umami Riegel: Diese sind so brandneu, dass sie vielleicht schwer zu finden sind, aber es lohnt sich, sie zu jagen. Der Tofu- und Shirataki-Nudelhersteller House Foods hat einen tragbaren Tofu-Snack entwickelt, der 5 Gramm Pflanzenprotein für nur 60 Kalorien liefert. Nun, bevor Sie alle sagen, "Ewww, Tofu-Riegel", dies sind gebackene, nicht gentechnisch veränderte Tofus, die eine —re der Ausdruck — fleischigere Textur und einen fleischigeren Geschmack haben als diese wassergefüllten weißen Kleckse. Die Riegel, die gekühlt werden müssen, gibt es in drei Geschmacksrichtungen: Savory, Hickory Smoke und Orange Teriyaki.

Stonyfield Bio YoKids Quetscher: Ja, wir wissen, dass die YoKids Squeezers von Stonyfield in einer Reihe von Geschmacksrichtungen erhältlich sind, aber wir sind ein wenig in die Limonaden verliebt, besonders nachdem sie in den Gefrierschrank geworfen wurden. Es ist auch eine großartige Möglichkeit, sie in der Lunchbox Ihres Kindes sicher aufzubewahren. Friere sie über Nacht ein und bis zur Mittagszeit sind sie perfekt. Aber befolgen Sie unseren Rat —, wenn Sie die Schachtel Squeezers nach Hause bringen, werfen Sie die gesamte Schachtel in den Gefrierschrank, und Sie haben den perfekten 60-Kalorien-Frozen-Joghurt-Snack. Die Sorten mit Limonadengeschmack werden in jeder 8er-Packung mit Blaubeere kombiniert.

Seasnax Chomperz: Wir haben diese bei einem Besuch in einem Naturkostladen nach dem Fitnessstudio entdeckt und waren begeistert, dass Sie den gesamten 1-Unzen-Beutel für 80 Kalorien essen können. Chomperz sind in Reis gewickelte Algenlocken, die in Original, Zwiebel, Barbecue und Jalapeno erhältlich sind. Bei dem Gedanken an Algen nicht die Nase rümpfen – diese kleinen Dreiecke sind super lecker. Wir probierten den Jalapeno und mochten den kleinen Hitzestoß zusammen mit dem Crunch.

Vega Protein+ Snackriegel: Ein weiterer Neuling, diese Riegel von Vega bieten pflanzliches Protein in einem 200-Kalorien-Riegel, der genauso lecker wie ein Schokoriegel ist, nur ohne den Müll. Die Riegel sind in Schokoladen-Erdnussbutter und Schokoladen-Karamell erhältlich, wobei letzteres eine gute Wahl für erdnussfreie Klassenzimmer ist.

Justins Snackpakete: Die Snack Pack-Produktlinie des Nussbutterherstellers ist jetzt um Justins Peanut Butter und Banana Chip Snack Packs erweitert worden. Es ist in zwei Geschmacksrichtungen erhältlich: Klassische Erdnussbutter + Bananenchips und Honig-Erdnussbutter + Bananenchips. Wenn Ihre Schule oder Ihr Kind keine Erdnussbutter machen kann, bietet Justin's auch Ahorn-Mandelbutter + Brezeln, Schokoladen-Haselnussbutter + Brezeln, klassische Mandelbutter + Brezeln und Honig-Mandelbutter + Brezeln.
Go Raw Wassermelonensamen: Bewegen Sie sich über Kürbiskerne, es gibt einen neuen zwielichtigen Snack in der Stadt und es ist etwas, das Sie normalerweise wegwerfen — Wassermelonenkerne. Die einzigen zwei aufgeführten Zutaten sind Bio-Keimlinge von Wassermelonen und keltisches Meersalz. Diese sehen nicht wie die großen schwarzen Wassermelonenkerne aus, die Sie in Ihrer Melone finden. Stattdessen werden diese Samen gekeimt und die Schalen entfernt, so dass ein Samen zurückbleibt, der ein wenig wie ein cremefarbener Kürbiskern aussieht. Und wie die meisten Samen sind Wassermelonensamen ein ernährungsphysiologisches Kraftpaket. Eine Unze Wassermelonenkerne hat 160 Kalorien, 11 Gramm Fett (das meiste davon mehrfach ungesättigte) und 10 Gramm Protein. Darüber hinaus sind Wassermelonensamen reich an Magnesium, Eisen, Zink und Kupfer.
Was sind deine gesunden Lunchbox-Snacks? Gail

Offenlegung durch FTC: Wir erhalten oft Produkte von Unternehmen zur Überprüfung. Alle Gedanken und Meinungen sind immer ganz unsere eigenen. Soweit nicht anders angegeben, haben wir für unsere Überprüfung keine Vergütung erhalten und der Inhalt ist rein redaktionell. Affiliate-Links können enthalten sein. Wenn Sie etwas über einen dieser Links kaufen, erhalten wir möglicherweise eine kleine Provision. Danke für deine Unterstützung!


Schau das Video: Svinjska rebra iz rerne sočna sa hrskavom koricom - rebarca u marinadi sa krompirom iz rerne (Dezember 2021).