Neue Rezepte

Pekannuss-Frischkäse-Torte

Pekannuss-Frischkäse-Torte


We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

Eine cremige Schicht mit gerösteten Pekannüssen und Kokosnuss. Ein Karamell-Nieselregen sorgt für die perfekte Süße.MEHR+WENIGER-

Aktualisiert am 29. Dezember 2014

1

(9 Zoll) Gebäckschale, gebacken und abgekühlt

1

Tasse Pekannüsse, grob gehackt

4

Unzen Frischkäse, weich

1 1/2

Tassen gefroren Schlagsahne, aufgetaut

1/2

Tasse Karamell-Eisbecher-Topping

Bilder ausblenden

  • 1

    Ofen vorheizen auf 350 Grad.

  • 2

    Butter, Pekannüsse und Kokosnuss in eine große flache Backform geben und umrühren, um sie zu beschichten.

  • 3

    5-10 Minuten backen oder bis sie goldbraun sind. Sorgfältig beobachten. Es kann schnell braun werden, wenn du nicht zusiehst. Kühle Mischung.

  • 4

    Währenddessen Frischkäse und Puderzucker in einer kleinen Schüssel vermischen und mit einem Mixer schaumig schlagen. Stellen Sie sicher, dass Ihr Frischkäse weich ist, oder Sie erhalten Klumpen.

  • 6

    In den gebackenen Tortenboden gießen und gleichmäßig verteilen.

  • 7

    Mit Kokos-Mischung auffüllen und vor dem Servieren mindestens 2 Stunden im Kühlschrank kalt stellen.

  • 8

    Option: Du kannst stattdessen sogar eine vorgefertigte Graham-Cracker-Kruste verwenden, um noch mehr Zeit zu sparen.

Für dieses Rezept sind keine Nährwertangaben vorhanden


Pekannuss-Sahne-Torte

Wir alle hatten Pecan Pie –, das klebrig-süße Zeug, das oft den Thanksgiving-Tisch ziert, – aber Dies Pekannusskuchen ist eine ganz andere Sache. Es hat immer noch diesen wunderbaren nussigen Pekannussgeschmack, aber es ist alles zu einer flauschigen süßen und cremigen Füllung gefaltet, so dass es ein völlig anderes Pecan Pie-Erlebnis ist – eines mit einem kühlen und cremigen Biss. Oh, und ausgezeichnete Neuigkeiten ’ außer dem Blindbacken der Schale, werden Sie Ihren Ofen überhaupt nicht brauchen.

Um die Füllung zu machen, schlagen Sie etwas Schlagsahne und Puderzucker auf, bis sie steif sind und Sie Auch Ich werde etwas Frischkäse, Ahornsirup und braunen Zucker schlagen, bis sie glatt sind. Und dann falten Sie sie vorsichtig zusammen, damit Sie die Flauschigkeit der Schlagsahne nicht verlieren.

Die meisten Pekannüsse werden in diese cremige Mischung gefaltet…

… und der Rest kommt oben drauf, bevor der Kuchen in den Kühlschrank geht, um fest zu werden.

Sie können es länger kühlen, aber nach zwei Stunden ist es schneidbar genug, um es zu servieren. (Und seien wir ehrlich, es ist schwer, noch viel länger zu warten, um sich damit zu befassen.)

Ich liebe es, wie die Nussigkeit sowohl von Ahornsirup als auch von braunem Zucker unterstützt wird, aber vor allem, wie alles in einen flauschigen, cremigen Bissen gehüllt ist. Es erinnert mich ein bisschen an Butter-Pekannuss-Eis. Aber luftiger. Und mit flockiger Tortenkruste. Was ich sage ist, denken Sie nicht einmal daran, diesen Kuchen vorbeizulassen.


Rezeptzusammenfassung

  • 1 (9 Zoll) Kuchenschale, gebacken
  • 4 Eigelb
  • 2 Tassen Milch
  • ⅔ Tasse weißer Zucker
  • ⅓ Tasse Maisstärke
  • 1 Prise Salz
  • ½ Teelöffel Vanilleextrakt
  • 1 Tasse gemahlene Pekannüsse
  • 4 Eiweiß
  • ½ Teelöffel Vanilleextrakt
  • 6 Esslöffel weißer Zucker
  • ¼ Tasse gemahlene Pekannüsse

Backofen auf 350 Grad F (175 Grad C) vorheizen

Oben in einem Wasserbad Eigelb, Milch, 2/3 Tasse Zucker, Maisstärke und Salz mischen. Unter ständigem Rühren kochen, bis die Mischung eindickt. 1/2 Teelöffel Vanille und 1 Tasse Pekannüsse einrühren. Gießen Sie die Füllung in die gebackene Tortenschale.

In einer großen Rührschüssel aus Glas oder Metall das Eiweiß schaumig schlagen. 1/2 Teelöffel Vanille unterrühren und nach und nach 6 Esslöffel weißen Zucker hinzufügen und weiter schlagen, bis sich steife Spitzen bilden. Baiser auf dem Kuchen verteilen und vollständig bedecken. Mit 1/4 Tasse gemahlenen Pekannüssen bestreuen.

Im vorgeheizten Ofen 10 bis 15 Minuten backen, oder bis Baiser zart gebräunt ist.


Pekannuss-Sahne-Torte

9-Zoll-Kuchenschale, gebacken und abgekühlt
1 Tasse schwere Schlagsahne
1/4 Tasse Puderzucker
2 Riegel (je 8 oz) Vollfett-Frischkäse, weich
1 1/2 Teelöffel Vanilleextrakt
1/2 Tasse brauner Zucker
1/4 Tasse echter Ahornsirup
1 Tasse fein gehackte Pekannüsse + 1/2 Tasse grob gehackte Pekannüsse

Anweisungen

In einer Schüssel mit einem Handrührgerät oder einer Küchenhilfe mit dem Schneebesen die schwere Schlagsahne und den Puderzucker steif schlagen. Ungefähr 5 Minuten.
Mischen Sie in einer separaten Schüssel Frischkäse, Vanilleextrakt, braunen Zucker und Ahornsirup, bis sie miteinander verbunden und cremig sind.
Die Schlagsahne-Mischung unter die Frischkäse-Mischung heben und verrühren. Fügen Sie die 1 Tasse fein gehackte Pekannüsse hinzu und rühren Sie zusammen, bis sie kombiniert sind.
In den Tortenboden gießen und die Oberseite glatt streichen. Garnieren Sie die Oberseite des Kuchens mit den restlichen 1/2 Tasse gehackten Pekannüssen. Vor dem Servieren mindestens 4-6 Stunden kühl stellen.


Einfache Pekannuss-Käsekuchen-Torte

Dieses Rezept kombiniert Ihr traditionelles Lieblingsrezept für Pekannusstorte Thanksgiving mit einem dekadenten Käsekuchen. Das bedeutet, dass Sie das Beste aus beiden Welten erhalten. In einem erstaunlichen Dessert, das ein Showstopper sein wird!

Allein der Anblick dieser Pekannüsse in einer Schüssel macht mich ängstlich auf Thanksgiving und darauf, dieses leckere Käsekuchenrezept wieder zu genießen.

Dieser Pekannusskuchen-Käsekuchen wird mit der braunen Zuckersauce und Pekannüssen aromatisiert und geschichtet.

Der Käsekuchen ist eine perfekte Basis für die zuckerhaltige, süße Pekannussglasur und das Topping. Es bietet eine saubere Palette für all diesen Geschmack.

Es sorgt für eine glatte Textur, so dass es kein übermäßig zuckerhaltiger Biss ist, wie es bei herkömmlichem Pekannusskuchen der Fall sein kann.

Dann fügen Sie den Pekannuss-Glasur-Topping hinzu, der ein erstaunlicher Akzentgeschmack ist, der mit Ihrem Käsekuchen kombiniert werden kann.

Außerdem tropft die Glasur beim Anschneiden des Käsekuchens an den Seiten der Scheibe herunter, die Sie dazu bringt, einen Bissen zu nehmen und dann den Teller abzulecken.

Dieses süße Pekannusskuchen-Käsekuchen-Dessert ist eines, das Sie nicht nur für Thanksgiving reservieren sollten! Es ist das ganze Jahr über gut.