Neue Rezepte

Haferflocken-Johannisbeer-Scones


Zutaten

  • 1 1/2 Tassen Allzweckmehl
  • 2 1/2 Teelöffel Backpulver
  • 12 Esslöffel (1 1/2 Stäbchen) gekühlte ungesalzene Butter, in Stücke geschnitten
  • 1 großes Ei, verquirlt
  • 1 großes Eigelb, verquirlt

Rezeptvorbereitung

  • Backofen auf 400 °C vorheizen. Großes Backblech bemehlen. Die ersten 6 Zutaten im Prozessor mixen, bis die Haferflocken grob gemahlen sind. Butter hinzufügen; mit Ein/Aus-Drehungen einschneiden, bis sich grobes Mehl bildet. In Schüssel umfüllen. Fügen Sie geschlagenes Vollei und Buttermilch hinzu. Mit einer Gabel umrühren, um sie zu integrieren. Johannisbeeren untermischen (Teig wird klebrig). Teig auf bemehlter Fläche ausrollen. Teig mit bemehlten Händen zu 8-Zoll-Rund formen. Mit bemehlten Ausstecher mit 1 3/4 Zoll Durchmesser Scones ausstechen. Sammeln Sie Reste, formen Sie sie um und schneiden Sie weitere Scones aus. Auf das Blatt übertragen. Spitzen mit Eigelb bestreichen. Mit zusätzlichem Zucker bestreuen.

  • Scones goldbraun backen, ca. 18 Minuten. Leicht abkühlen. Warm oder bei Zimmertemperatur servieren. DO AHEAD: Kann 8 Stunden im Voraus erstellt werden. Bei Zimmertemperatur stehen lassen.

Abschnitt mit Bewertungen

Die gelbe Schürze

Ein Problem mit diesem Blog ist, dass ich am Ende mehr Essen habe, als ich wirklich brauche. Ich versuche, Rezepte auf vier oder weniger Portionen zu reduzieren, aber mein Gefrierschrank füllt sich immer noch. Techie Schlumpf und seine Familie sind zu Thanksgiving zu Besuch. Das ist über einen Monat weg und ich möchte sie nicht nur mit aufgetauten Resten füttern.

Ein typisches Beispiel ist dieses Rezept, hauptsächlich von Martha Stewart, aber mit der Haferflocken-Idee von Guten Appetit und ein paar eigene Änderungen eingeworfen. Ein Ei kann man nicht halbieren. Nun, Sie können, wenn Sie Ei-Ersatz verwenden, aber normalerweise habe ich das nicht in der Nähe, es sei denn, ich backe viele eiige Dinge. Wenn ich mein übliches Scone-Rezept aus dem Teebuch mache, kann ich es so klein machen, wie ich möchte, indem ich die Butter nachrechne. Ich mache nur ein vollständiges Rezept für meine Sommer-Teeparty.

Der Teig für diese Scones wurde sehr feucht, fast bis zum Löffelteig. Es war fast unmöglich, einen Keksausstecher zu verwenden, und sie hielten die Form beim Backen nicht. Ich werde meinen eigenen Ersatz von Haferflocken für einen Teil des Mehls verantwortlich machen und in diesem Rezept etwas mehr Mehl posten, als ich tatsächlich verwendet habe. Deine werden nicht genau wie meine aussehen, sie werden wahrscheinlich besser aussehen.

Johannisbeeren sind in Kalifornien leicht zu bekommen, da wir ein wichtiger Rosinen produzierender Staat sind (sogar erwähnt in einer Zeile von Der Musikmann, "Ich hoffe, ich bekomme meine Rosinen aus Fresno"), aber ich bin mir nicht sicher, ob sie in anderen Gebieten verfügbar sind. Wenn Sie sie nicht finden oder zu teuer sind, reichen andere kleine Trockenfrüchte: schwarze Rosinen, goldene Rosinen, Preiselbeeren, Blaubeeren, Kirschen usw. Die Verwendung von Johannisbeeren ist eine Sache der britischen Inseln und kommt häufig vor an Weihnachten.

1-3/4 C Mehl
1/2 C Haferflocken
2 TL Backpulver
1/4 TL Backpulver
1/2 TL Salz
3 EL Zucker
1/2 C (1 Stange) ungesalzene Butter
*3/4 C Johannisbeeren
1/2 C Milch
1 TL Essig (ich habe Apfelessig verwendet)
1 Ei

1. Rühren Sie Essig in die Milch und lassen Sie sie ruhen, während Sie die trockenen Zutaten zubereiten, um Sauermilch herzustellen.

2. In einer Schüssel Mehl, Haferflocken, Backpulver, Natron, Salz und Zucker vermischen.

3. Starten Sie den Ofen auf 425° vorheizen und legen Sie ein Backblech mit Pergament oder einem Silpat aus.

4. Mit den Fingern oder einem Ausstecher Butter in die Mehlmischung schneiden, bis Sie die Butterstücke nicht mehr von den Haferflocken unterscheiden können.

5. Schlagen Sie das Ei in die Milch. In die Mitte des Mehls eine Mulde drücken und die flüssigen Zutaten einfüllen. Rühren Sie nur bis kombiniert.

6. Eine ebene Fläche leicht bemehlen und den Teig darauf ausrollen. Leicht in eine 1/2" dicke Masse drücken. Mit einem 2 1/2" Keksausstecher Kreise schneiden und auf das Backblech legen. Versuchen Sie, die Reste nur einmal neu zu formen und zu unterdrücken. Falls gewünscht, die Oberseiten leicht mit Milch bestreichen, um ein glänzenderes Finish zu erzielen.

7. 12-15 Minuten backen, bis sie etwas aufgegangen und leicht goldbraun sind. Auf einem Backblech einige Minuten abkühlen lassen, dann auf ein Gestell nehmen, um vollständig abzukühlen. Warm oder bei Zimmertemperatur servieren, mit Butter, Marmelade und Schlagsahne erhältlich.


Haferflocken-Johannisbeer-Scones

Diese Scones sind etwas leichter als die meisten, da sie Milch und keine Sahne enthalten. Sie enthalten auch nahrhafte, ballaststoffreiche Haferflocken. Wenn Sie diesen Scones einen Hauch von Raffinesse verleihen möchten, ersetzen Sie den Orangensaft durch Likör mit Orangengeschmack. Warm mit Butter und Marmelade servieren.

Originalrezept ergibt 16 Scones

Zutaten

1/4 Tasse Orangensaft
1/4 Tasse Wasser
1 Tasse getrocknete Johannisbeeren
2 Tassen Haferflocken
3 Tassen Allzweckmehl
1 Teelöffel Salz
2 Teelöffel Backpulver
1 Teelöffel Backpulver
3 Esslöffel weißer Zucker
1 Tasse ungesalzene Butter, gewürfelt
1 1/3 Tassen kalte Milch

Richtungen

  1. Den Ofen auf 375 Grad F (190 Grad C) vorheizen.
  2. Orangensaft und Wasser in einem kleinen Topf erhitzen, Johannisbeeren dazugeben. Die Mischung 1 Minute köcheln lassen, dann ruhen lassen, bis sie leicht abgekühlt ist.
  3. In einer Küchenmaschine die Haferflocken mit Mehl, Salz, Backpulver, Natron und Zucker mahlen. Fügen Sie die Butter hinzu. Lassen Sie die Maschine in kurzen Schüben laufen, bis die Mischung die Konsistenz von Sand hat. Übertragen Sie die Mischung in eine große Rührschüssel.
  4. Milch und Orangen-/Johannisbeer-Mischung in die große Rührschüssel geben. Rühren, bis die Mischung beginnt, zusammenzuhalten.
  5. Den Teig mit den Händen zu einer großen Kugel formen, bei Bedarf etwas Milch hinzufügen. Drücken oder rollen Sie die Teigkugel aus, bis sie 1 Zoll dick ist. Den Teig in 16 Quadrate oder Dreiecke schneiden.
  6. Die Scones auf einem ungefetteten Backblech 15 Minuten backen oder bis sie an den Rändern leicht gebräunt sind.

Ernährung

Kalorien: 272 kcal
Kohlenhydrate: 35,2 g
Cholesterin: 32 mg
Fett: 12,8 g
Ballaststoffe: 2,3 g
Eiweiß: 4,9 g
Natrium: 296 mg


Haferflocken-Johannisbeer-Scones - Rezepte

Backofen auf 425°F vorheizen. Mehl, Zucker, Backpulver und Soda sowie Salz in einer Küchenmaschine vermischen, dann Haferflocken hinzufügen und 15 Mal pulsieren. Fügen Sie Butter hinzu und pulsieren Sie, bis die Mischung einem groben Mehl mit kleinen (erbsengroßen) Klumpen ähnelt, dann in eine Schüssel geben.

Schale und Buttermilch verrühren. Johannisbeeren mit Hafermischung vermengen, dann Buttermilch hinzufügen und mit einer Gabel umrühren, bis sich ein Teig bildet. Den Teig auf eine leicht bemehlte Fläche stürzen und 6 Mal vorsichtig kneten.

Teig in eine 1 Zoll dicke runde Fläche einstreichen und bei Bedarf mit mehr Mehl bestäuben. Schneiden Sie mit dem Ausstecher so viele Scones wie möglich aus, tauchen Sie sie vor jedem Schnitt in Mehl und übertragen Sie die Scones auf ein leicht gebuttertes großes Backblech. Sammeln Sie die Reste zu einer Kugel, klopfen Sie sie zu einer Runde und schneiden Sie auf dieselbe Weise weitere Scones aus.

Die Scones mit Buttermilch bestreichen und leicht mit Zucker bestreuen. 15 bis 18 Minuten in der Mitte des Ofens goldbraun backen und auf ein Gestell legen.
Warm oder bei Zimmertemperatur servieren


Haferflocken-Johannisbeer-Scones - Rezepte

HAFERMEHL-Johannisbeer-SCONES

1 2/3 Tassen Allzweckmehl
1/4 Tasse plus 2 Esslöffel Zucker plus zusätzlich zum Bestreuen
1 Esslöffel Backpulver
3/4 Teelöffel Backpulver
1/2 Teelöffel Salz
1 1/3 Tassen altmodischer Hafer
1 1/2 Stangen (3/4 Tasse) kalte ungesalzene Butter, in Esslöffelstücke geschnitten
Fein abgeriebene Schale von 1 großen Nabelorange
2/3 Tasse gut geschüttelte Buttermilch plus zusätzliche zum Bestreichen
1/2 Tasse getrocknete Johannisbeeren Sonderausstattung: ein 2 1/4-Zoll-Rundausstecher

Backofen auf 425°F vorheizen.
Sieben Sie Mehl, Zucker, Backpulver und Soda und Salz in eine Küchenmaschine, fügen Sie dann Haferflocken hinzu und pulsieren Sie 15 Mal. Fügen Sie Butter hinzu und pulsieren Sie, bis die Mischung einem groben Mehl mit kleinen (erbsengroßen) Klumpen ähnelt, dann in eine Schüssel geben.
Schale und Buttermilch verrühren. Johannisbeeren mit Hafermischung vermengen, dann Buttermilch hinzufügen und mit einer Gabel umrühren, bis sich ein Teig bildet. Den Teig auf eine leicht bemehlte Fläche stürzen und 6 Mal vorsichtig kneten.
Teig in eine 1 Zoll dicke runde Fläche einstreichen und bei Bedarf mit mehr Mehl bestäuben. Schneiden Sie so viele Scones wie möglich mit dem Ausstecher aus, tauchen Sie sie vor jedem Schnitt in Mehl und übertragen Sie die Scones auf ein leicht gebuttertes großes Backblech. Sammeln Sie die Reste zu einer Kugel, klopfen Sie sie zu einer Runde und schneiden Sie auf dieselbe Weise weitere Scones aus.
Die Scones mit Buttermilch bestreichen und leicht mit Zucker bestreuen. 15 bis 18 Minuten in der Mitte des Ofens goldbraun backen und auf ein Gestell legen.
Warm oder bei Zimmertemperatur servieren.

&bull Scones können 2 Stunden im Voraus zubereitet, abgekühlt und bei Raumtemperatur aufbewahrt werden.

3 Eier
1/2 Tasse frischer Zitronensaft
1/2 Tasse ungesalzene Butter, geschmolzen
1 Tasse Zucker

Im oberen Teil eines Wasserbades Eier schaumig schlagen. Zitronensaft, Zucker und zerlassene Butter einrühren. Auf siedendes Wasser legen. 20 Minuten ständig rühren.

Die Mischung sollte leicht eingedickt werden. Vom Herd nehmen und in einen Pint-großen Behälter löffeln. Auf Raumtemperatur abkühlen lassen, abdecken und vor dem Servieren mindestens zwei Stunden kühl stellen. Hält sich gut zwei Wochen.

Devonshire-Creme

1 Tasse schwere Schlagsahne
1/2 Tasse Puderzucker
1 1/2 Teelöffel weißer Vanilleextrakt (ich kann kein weißes finden, also verwende ich das normale)
1 8-Unzen-Karton Sauerrahm

Schlagsahne, Zucker und Vanille steif schlagen. Sauerrahm unter diese Mischung heben und kühl stellen. Mit warmen Scones servieren.


Zimt-Haferflocken-Johannisbeer-Scones

Ofen auf 425 ° F HEIZEN. Backblech mit Antihaft-Kochspray bestreichen. Reservieren Sie 1/3 Tasse Zimt-Swirl-Mischung aus der Packung. Die restliche Mischung auf einen mittelgroßen Teller geben. Gießen Sie 1 Esslöffel Milch in eine flache Schüssel.

KOMBINIEREN Sie schnelle Brotmischung, 1/3 Tasse reservierte Zimtstrudelmischung, 3 Esslöffel Milch, Butter, Ei und Vanille in einer großen Schüssel. Haferflocken und Johannisbeeren unterrühren.

1 Esslöffel Zimt-Swirl-Mischung vom Teller auf die Arbeitsfläche streuen, bevor der Teig darauf gelegt wird. Gleichmäßig zu einem 8-Zoll-Kreis formen. In 8 Keile schneiden. Tauchen Sie beide Seiten in Milch in einer flachen Schüssel. Beide Seiten mit Zimt-Swirl-Mix auf dem Teller bestreichen. Auf das vorbereitete Backblech mit einem Abstand von 1 Zoll legen.

10 bis 13 Minuten BACKEN oder bis ein Zahnstocher in der Mitte sauber herauskommt. Auf Kuchengitter abkühlen lassen.

Portionsgröße (1 von 8 Scones), Kalorien 290 (Kalorien aus Fett 90), Gesamtfett 10 g (gesättigte Fettsäuren 5 g, Transfette g), Cholesterin 35 mg, Natrium 330 mg, Gesamtkohlenhydrate 55 g (Ballaststoffe 3 g, Zucker 7 g), Protein 5g, Kalium mg, Thiamin mg, Riboflavin mg, Niacin mg, Folat mg, Vitamin B6 mg, Vitamin B12 mcg, Vitamin A mg, Vitamin C mg, Vitamin D mg, Calcium mg, Eisen mg.

*Die prozentualen Tageswerte basieren auf einer 2.000-Kalorien-Diät.

* Stellen Sie sicher, dass alle Rezeptzutaten glutenfrei sind, indem Sie auf die Zutatenetiketten verweisen, da die Produkte variieren können. Wenn Sie sich nicht sicher sind, wenden Sie sich an den Hersteller der Inhaltsstoffe.


Glutenfreie schottische Hafer-Scones

Diese glutenfreien schottischen Hafer-Scones sind wirklich köstlich. Hafer fügt eine großartige Textur hinzu und fügt gleichzeitig Ballaststoffe und Proteine ​​hinzu. Dieses einfache Rezept passt sich leicht an nicht glutenfrei an.

An den Herbstwochenenden habe ich viel gebacken. Kühle Morgen, warme Socken, Verweilen bei einer zweiten Tasse Kaffee mit dem Duft von gebackenen Scones aus dem heißen Ofen… das ist mein Himmel.

Schottische Hafer-Scones sind neu für mich. Was ich an ihnen liebe, ist die großartige Textur, die der Hafer bietet. Diese sind butterartig mit diesem krümeligen Scone-Gefühl. Warm, aus dem Ofen, können sie etwas mehr zerbröckeln, aber sobald sie sitzen und abgekühlt sind…

Diese Scones sind so einfach wie das Kombinieren der trockenen Zutaten mit den nassen, formen eine Scheibe und schneiden sie in Keile. Dann backen sie in etwa zwölf bis fünfzehn Minuten zu Ihrem neuen Lieblings-Scone!

Ich liebe es, meine Scones warm aufzuteilen und ein bisschen weiche Butter und Marmelade in die Mitte zu schmieren. Sie können diese vor dem Backen sicherlich mit etwas Zimtzucker oder sogar einer Glasur belegen, aber ich liebe sie einfach so!

Um diese glutenfrei zu machen, verwende ich eine Kombination aus glutenfreiem Allzweckmehl und glutenfreiem Old Fashioned Haferflocken. Sie schaffen eine tolle Textur, die meine ganze Familie liebt. Wenn es kein Problem ist, glutenfrei zu bleiben, tauschen Sie einfach das glutenfreie Mehl gegen traditionelles Allzweckmehl aus und lassen Sie das Xanthangummi weg.

Genießt die kommende Woche, meine Freunde! Hoffentlich hast du nächstes Wochenende Zeit zum Backen!


Sehen Sie sich einen James Beard-preisgekrönten Bäcker an, der Ihnen zeigt, wie man Scones herstellt

Jeremy Repanich

Jeremy Repanich's neueste Geschichten

Foto: mit freundlicher Genehmigung von Kristin Teig

Als wir den Chefkoch Ming Tsai vor einigen Jahren baten, uns einen Insider-Guide zum Essen in Boston zu geben, sagte er, dass jeder, der Beantown besucht, einen bestimmten Koch besuchen muss. "Joanne Chang von Myers & Chang&mdash, die köstliches taiwanesisches Essen zubereitet, das super scharf ist&mdashsie hat auch eine Bäckerei, Flour Bakery", sagte Tsai. “Ich habe keine großen Naschkatzen, aber sie machen die besten klebrigen Brötchen aller Zeiten. Sie ist großartig.”

Chang, der Küchenchef und mit dem James Beard Award ausgezeichnete Bäcker, führt Flour seit zwei Jahrzehnten und Meyers & Chang seit 13 Jahren. Nach ihrem Abschluss in Harvard mit einem Abschluss in angewandter Mathematik und Wirtschaftswissenschaften ließ sie diese Karriere schließlich als Köchin hinter sich und verliebte sich wirklich ins Backen. So sehr, dass sie selbst während der Covid-19-Krise auf ihrem Instagram weiter backte und Lehrvideos produzierte.

In dieser Folge von Robb Report Kochschule Chang backt ihr Rezept für Johannisbeer-Dinkel-Scones, gibt ein paar Tipps zum Arbeiten mit alternativen Mehlen, erklärt, wie sich der Shutdown auf ihr Geschäft ausgewirkt hat und gibt Tipps, wie man zu Hause bessere Klebrige Brötchen backen kann.


Irre Rezepte: Haferflocken-Johannisbeer-Scones der guten Nachbar-Gastronomie

Messen Zutat
2 Tassen Hafer
2 Tassen Gesiebtes, ungebleichtes Mehl
¼ Tasse Zucker
1 Esslöffel Backpulver
½ Teelöffel Backpulver
½ Teelöffel Salz
6 Esslöffel Kalte Butter in 1/2 " Stücke geschnitten
⅔ Tasse Johannisbeeren
1¼ Tasse Buttermilch (ungefähr)
Halb-und-halb und Zucker zum Bestreichen der Scones

1 Tasse Haferflocken in der Küchenmaschine fein mahlen. Mehl, 14 Tassen Zucker, Backpulver, Soda und Salz einrühren. Butter hinzufügen und mit schnellen Ein-Aus-Drehungen einschneiden, bis die Mischung grobkörnigem Mehl ähnelt.

Mischung in eine große Schüssel geben. Johannisbeeren und restliche 1 Tasse Haferflocken untermischen. In die Mitte der Mischung eine Mulde formen. Nach und nach so viel Buttermilch unterrühren, dass ein feuchter Teig entsteht. Den Teig auf einer leicht bemehlten Oberfläche sanft kneten, bis er glatt ist, etwa acht Umdrehungen. In drei Teile teilen. Jedes Stück auf der bemehlten Arbeitsfläche in ¾" dicke Kreise einklopfen. Jeweils in vier Keile schneiden.

Mit halb und halb bestreichen und mit Zucker bestreuen. Auf ein gefettetes Backblech übertragen. Backen, bis sie goldbraun sind, etwa 28 Minuten. Heiß servieren.

Von Judy Weinstock/Good Neighbor Food Co-op Cafe/Louisville, KY gemäß der Anfrage von Louisvillian Debbie Whelan in Alice Colombos 22.07.92 "Cook"s Corner" Kolumne mit dem Titel "Good Neighbor Shares Its Secret for Scones" KY) Kurier-Journal. "S.


Rezepte für gekochte Haferflocken-Scones

Geeignet für Diabetiker. Verwendet eine Küchenmaschine, eine großartige Möglichkeit, die nahrhaften Dinge vor ... ( mehr )

Backofen auf 375°F vorheizen. Mahlen Sie 1 Tasse Haferflocken in einer Küchenmaschine. Mehl, Zucker, Backpo hinzufügen. ( mehr )

Backofen auf 425 &#186F vorheizen. Sieben Sie Mehl, Zucker, Backpulver und Soda zusammen und salzen Sie int. ( mehr )

Ein weiterer Leckerbissen zum Frühstück oder jederzeit. ( mehr )

Backen Sie Haferflocken in einer 15 x 10 Zoll Geleerollenpfanne bei 400 F für 6 Minuten oder bis sie leicht gebräunt sind. . ( mehr )

Backofen auf 220 °C vorheizen. Die Butter mit den Fingerspitzen in das Mehl einreiben. Fügen Sie den Zucker hinzu, Pu. ( mehr )

Mir wurde es sehr langweilig, jeden Morgen 15 oder 20 Minuten herumzustehen und Haferflocken umzurühren. . ( mehr )

Alle Zutaten in einen Reiskocher geben. Mach es an. Geh weg und komm in 25 bis 30 Minuten wieder. ( mehr )

Butter und Erdnussbutter bei mittlerer Geschwindigkeit mit einem elektrischen Mixer schaumig schlagen. ( mehr )

Eine neue Interpretation des traditionellen irischen Apfelkuchens. Dieses Dessert eignet sich auch gut als Gericht für a. ( mehr )

Den Ofen auf 350 Grad vorheizen und den Rost in die Mitte des Ofens stellen. Bereiten Sie einen 9-Zoll-Glaskuchen vor. ( mehr )

(Ein leckeres Rezept voller gesunder Lebensmittel) ( mehr )

Nährwertangaben pro Portion: Kalorien 157, Kohlenhydrate 34 g, Ballaststoffe 4 g, Pro. ( mehr )


Schau das Video: 4 RYCHLÉ RECEPTY NA KAŠI K SNÍDANI (Dezember 2021).