Neue Rezepte

Tzatziki Sauce


Anne Dolce

Tzatziki Sauce

Die meisten Leute assoziieren Gurken mit frischen Salaten, Vinaigrettes und Dill-Dip, aber ich kombiniere es gerne mit etwas Herzhaftem in Form von Tzatziki-Sauce. Traditionell als griechisches Gewürz mit Lamm serviert, ist die Tzatiki-Sauce eine großartige Paarung für jedes Protein auf Ihrem Teller und ist die perfekte Sommersauce, weil sie erfrischend und leicht ist.

Alles sehen Griechische Rezepte.

Klicken Sie hier, um 6 coole und kreative Möglichkeiten zur Verwendung von Gurken zu sehen.

Zutaten

  • 1 Tasse fein gewürfelte Gurke
  • 1 Esslöffel gehackter Dill
  • 1 Knoblauchzehe, fein gehackt
  • 1 Teelöffel Salz
  • 1/2 Teelöffel Pfeffer
  • 1 1/2 Tasse griechischer Joghurt
  • 1/2 Esslöffel Zitronensaft
  • Spritzer Olivenöl (optional)

Schuldfreie Tzatziki-Sauce – ein Punkt für das gesamte Gericht auf Weight Watchers blue

Diese schuldfreie Tzatziki-Sauce ist ein Dip, der am häufigsten in den Küchen Südosteuropas und des Nahen Ostens zu finden ist.

Dieses Rezept ist sehr nachsichtig, so dass Sie es mit beliebigen Gewürzen oder frischen Kräutern abwandeln können, die Sie wählen. Dill wird normalerweise in Tzatziki-Sauce verwendet, aber ich mag es immer, die Dinge zu ändern, wenn ich dies mache.

Es schmeckt nicht nur köstlich zu Falafel, sondern ist auch eine ausgezeichnete Ergänzung zu jedem Salat oder sogar auf Brot als Ersatz für Mayonnaise in einem Sandwich.

Tzatziki Sauce (gesamtes Rezept ein Punkt auf Weight Watchers Blue)
Zutaten:
1 große Gurke (gerieben und Flüssigkeit ausgepresst)
10-12 Unzen fettfreier griechischer Joghurt
1 große Knoblauchzehe
Saft von 1/2 Zitrone
1 TL Olivenöl (ein Punkt)
1/2 TL Sumach (optional)
1/3 Tasse frische Minze (oder mehr nach Geschmack)
2 EL frische Petersilie
Salz und Pfeffer nach Geschmack
Frischer Dill (optional)

Anweisungen:
1. Knoblauch grob hacken und zusammen mit Minze, Petersilie, Olivenöl und Zitronensaft in einen kleinen Zerkleinerer geben. Gut mischen.
2. Diese Mischung zum Joghurt geben und mixen.
3. Die ausgepresste geriebene Gurke zur Joghurtmischung geben und vermengen.
4. Nach Belieben mit Salz und Pfeffer würzen und dann auch den Sumach (oder andere Gewürze) hinzufügen. Gut mischen.
5. Mindestens 30 Minuten kalt stellen und mit zusätzlicher Minze und/oder Sumach garnieren.


Rezeptnotizen:

Ich empfehle dringend, dieses Rezept einen Tag vor dem Servieren zuzubereiten und über Nacht im Kühlschrank aufzubewahren. Die Zeit im Kühlschrank lässt die Knoblauchpaste vollständig durchziehen und vor allem weich werden. Wenn Sie es am selben Tag servieren, können Sie den Knoblauch viel härter beißen.

In diesem Beitrag habe ich versucht, Ihnen alle Fakten zu geben, die ich über die vielen, vielen Jahre gesammelt habe, damit Sie diese Sauce authentisch zubereiten können. Mein Hauptzweck dabei ist, dass Sie eine starke Grundlage haben, auf der Sie das weltbeste Rezept für Tzatziki-Sauce nach Maß für Sie und Ihre Familie zubereiten können.

Das Rezept für Tzatziki-Sauce mit Sauerrahm ist in keiner Weise authentisch. Ich muss in diesem Punkt rechthaberisch und unnachgiebig sein, bitte verzeih mir meine Hybris! Es ist einfach nicht richtig.

Zitronenschale ist jedoch eine schöne, wenn auch nicht traditionelle Ergänzung. Ich muss aber sagen, es gefällt mir!

Die Basis von Tzatziki ist normaler, geschmacksneutraler Joghurt. Traditionell wird es immer mit der Vollfett-Version hergestellt. Wenn Sie Ihre eigenen erstellen, haben Sie die Flexibilität, alles zu verwenden, was Sie möchten.

Sie können fettfreien, fettarmen oder Vollmilchjoghurt verwenden. Ich verwende alle Arten, je nachdem, wofür ich das Tzatziki verwende. Ganz klar, fettarmes Tzatziki macht das kalorienfreundlichste Tzatziki. Der Vollmilchjoghurt macht die reichhaltigste Tzatzikik-Sauce und ist die, die ich persönlich am liebsten mache.

Die meisten authentischen Rezepte forderten “strained Joghurt.” Dies bezieht sich auf einen Joghurt, der abgeseiht wurde, um etwas von der Molke zu entfernen, was zu einer dickeren Konsistenz führt. Hier in den USA kennen wir Joghurt nach griechischer Art. Keine Empfehlung hier, aber normalerweise verwende ich die Marke Fage.

Wenn diese Sauce in Griechenland hergestellt wird, wird sie mit einem Joghurt hergestellt, der dicker ist als der griechische Standardjoghurt, der für uns in den USA im Handel erhältlich ist. Persönlich finde ich es völlig in Ordnung, dieses Rezept mit einem hochwertigen griechischen Joghurt zuzubereiten.

Wenn Sie eine dickere Version verwenden möchten, können Sie dieses Rezept mit Naturjoghurt beginnen, wenn Sie möchten, und dann selbst abseihen. Auf diese Weise können Sie kontrollieren, wie viel Flüssigkeit entfernt oder drin gelassen wird. Je länger Sie sie abseihen, desto dicker wird sie. Es kann bis zur Konsistenz eines Frischkäses abgeseiht werden. Wenn er bis zu diesem Punkt angespannt ist, wird er im Allgemeinen als Joghurtkäse bezeichnet. Wenn Sie Ihren eigenen Joghurt für dieses Rezept abseihen, passieren Sie ihn nicht bis zu einem Punkt, an dem er zu einem Käse wird, der zu dick ist.

Die Gurke-

Die Gurke kann zerkleinert oder gewürfelt werden. Es kommt wirklich auf die Frage der Größe an. Geschreddert ist die authentischste Art, es zuzubereiten. Die gewürfelten Stücke verleihen der Sauce eine schwerere Textur als die zerkleinerten. Je größer die Würfel, desto schwerer die Textur. Je feiner der Shredder, desto feiner die Textur.

Der wichtigste Punkt, den ich in Bezug auf die Gurke ansprechen möchte, ist, dass sie unbedingt gesalzen, sitzen gelassen und dann trockengedrückt werden muss. Wenn Sie dies nicht tun, haben Sie ein sehr wässriges Tzatziki. Bitte überspringen Sie diese Schritte nicht. So geht's:

  • Die Gurken zerkleinern.
  • Die Gurken in ein Sieb geben, mit Salz bestreuen, umrühren und 20-30 Minuten ruhen lassen.
  • Die Gurken mit einem sauberen, trockenen Geschirrtuch auswringen.

All diese Flüssigkeit kam aus den Gurken, nachdem sie gesalzen wurden.

Traditionelle Rezepte verlangen, dass der Knoblauch zu einer Paste gepresst wird. Dadurch kann sich der Knoblauch perfekt in die Sauce einmischen und seinen Geschmack gründlich durchdringen. Die Herstellung einer Knoblauchpaste ist einfach. Befolgen Sie einfach die folgenden Schritte, die ich unten aufgeführt habe:

So stellen Sie eine Knoblauchpaste aus frischem Knoblauch her:

  • Die geschälten Knoblauchzehen hacken und zu einem ordentlichen Haufen anrichten.
  • Die Oberseite des Knoblauchs mit etwas Speisesalz bestreuen.
  • Halten Sie die stumpfe Kante Ihres Messers mit beiden Händen und ziehen Sie die geformte Kante des Messers über die Oberfläche des Knoblauchs, halten Sie die Klinge in einem leichten Winkel, damit sie flach wird und den Knoblauch zerdrückt. Setzen Sie diesen Vorgang einige Minuten fort, bis der Knoblauch zu einer Paste wird.

Die traditionell in der Tzatziki-Sauce verwendeten Kräuter sind ein sehr heiß diskutiertes Thema. Viele Leute glauben, dass authentische Tzatziki-Sauce überhaupt keine Kräuter enthält. Einige sagen, dass es den einzigen Dill enthalten sollte, während andere sagen, dass sowohl Dill als auch Minze enthalten sein müssen.

Das ursprüngliche Familien-Tzatziki-Rezept des Mannes enthält nur Dill. Seine Familie verbrauchte nur etwa 1 Esslöffel. Dies ist der einzige Ort, an dem ich persönlich von ihrem Originalrezept abweiche. Ich liebe Dill. Ich füge 3 volle Esslöffel frischen, gehackten Dill hinzu.

Lasst uns verbinden!

Wenn Sie dies zu Hause machen, würde ich mich freuen, von Ihnen zu hören! Bitte hinterlassen Sie einen Kommentar hier oder auf meinem Facebook Seite .

Wenn du ein Foto machst, würde ich es gerne auf Instagram sehen, einfach mit einem Hashtag versehen #gonna_want_seconds . Ich habe gerade angefangen zu Instagramm (ist das schon ein Wort?) und ich bin total süchtig! Hast du schon angefangen?


Mediterrane Aromen: Tzatziki-Rezept

Sie müssen nur ein- oder zweimal ein Rezept befolgen, wenn Sie Tzatziki zubereiten, bevor der Prozess fast automatisch abläuft. Dicker, würziger Joghurt, knackiger, süßer Gurkenknoblauch und sonnige Dillzitrone. Die Formel, Schauplatz unzähliger Dip-Platten und Würze für die tausenden Gyros, die täglich auf den Tisch kommen, ist uns heute so vertraut wie Salsa und Ketchup. Und seine Zubereitung ist ungefähr so ​​intuitiv – Rezepte sind weniger wichtig als feste Zutaten und die Bereitschaft, unterwegs einen Geschmacksfinger einzutauchen.

Davon abgesehen, es gibt einige Variationen und Tipps, die es wert sind, beachtet zu werden wenn Sie Ihre Bemühungen verbessern möchten.

Ihr erster Schritt sollte sein, Ihre Gurken zu salzen. Ich nehme Babygurken, weil sie von Natur aus kleinere Scheiben machen, aber große funktionieren genauso gut. Entfernen Sie die Samen und salzen Sie sie etwa eine halbe Stunde lang, bevor Sie den Dip zusammensetzen lass deine cukes mehr gurken schmecken, und entlastet sie von einem Großteil ihres Wassergehalts. Überschüssiges Wasser ist der Feind von Tzatziki. Niemand will ein wässriges Bad. (Nun, es sei denn, Sie möchten etwas wie Cacık oder Raita oder einen der anderen unzähligen Joghurt-Gurken-Dips des Mittelmeers und des Nahen Ostens.)

Ebenso sollte Ihr Joghurt nicht wässrig sein. Die meisten Supermärkte, die ich gesehen habe, tragen Fage Joghurt, der angespannt ist. Es ist gut, aber lokal oder importiert ist besser. Wenn Sie in New York leben, empfehle ich Joghurt von Kesso Foods, der in einigen Spezialitäten und griechischen Lebensmittelgeschäften erhältlich ist. Ihr Joghurt hat einen nuancierteren Milchgeschmack und eine komplexe Säure, die bei nationalen Marken fehlt. Sie können zwar fettarmen oder fettfreien Joghurt verwenden und trotzdem einen cremigen, leckeren Dip erzielen, aber die Aromen vermischen sich nicht so gut. Fett nimmt dem Zitronensaft die Schärfe, und fettere Joghurts betonen den Geschmack des Knoblauchs und reduzieren gleichzeitig seinen harten rohen Biss.

Wenn du einen dünneren Dip willst oder einfach etwas weniger säuerlich, kann ein Teil des Joghurts durch Sauerrahm oder Crème fraîche ersetzt werden. Die typischsten Add-Ins sind Zitronensaft, Knoblauch und Dill Petersilie, Minze oder sogar Olivenöl wären hier keine Fremden. Falls Sie können, Lassen Sie Ihr Tzatziki vor dem Servieren einige Stunden ruhen damit sich die Aromen entfalten können. Sobald es fertig ist, sind seine Verwendungsmöglichkeiten praktisch grenzenlos (es ist ein Topping! ein Dip! ein Aufstrich!). Aber ich bevorzuge es pur, als Salat gegessen.


Kühlschrankleben von Tzatziki

Wenn es auf den Punkt kommt, essen Sie alles innerhalb weniger Tage. Gut so, oder weniger machen. Sie müssen es jedes Mal umrühren, wenn Sie es verwenden möchten, da sich der Zitronensaft und die Joghurtmolke von der dickeren Soße trennen. Planen Sie, es innerhalb von 3-4 Tagen zu verwenden.

In nur 10 Minuten können Sie es selbst machen!

Manche Leute schwören, dass es stattdessen mit Minze gemacht werden muss, aber so habe ich mich in Dill verliebt, und so ist es Dill. Sie können tun, was Sie möchten, das Rezept unten ist in beiden Fällen gleich (ersetzen Sie einfach Minze durch Dill in den gleichen Mengen).


Griechische Tzatziki-Sauce

Diät auf Basis von Getreide, Hülsenfrüchten, Nüssen, Samen, Gemüse, Obst und anderen tierischen Lebensmitteln wie Honig und Eiern. Ausgeschlossen sind Fleisch, Fisch, Weichtiere.

Glutenfreie Diät

Ausgeschlossen sind glutenhaltige Lebensmittel wie Weizen, Gerste, Roggen und deren Nebenprodukte.

Eifreie Diät

Es wird normalerweise gefolgt, wenn jemand auf dieses Lebensmittel allergisch ist.

Nüssefreie Diät

Es wird normalerweise gefolgt, wenn jemand gegen Nüsse allergisch ist.

Zuckerarme Ernährung

Begrenzt alle Quellen von zugesetztem Zucker und fördert die Reduzierung von kohlenhydratreichen Lebensmitteln (hoher glykämischer Index). Die Angabe, dass ein Lebensmittel als LS eingestuft werden kann, kann gemacht werden, wenn es weniger als 5 g Zucker pro 100 g festes Lebensmittel oder 2,5 g Zucker pro 100 ml flüssiges Lebensmittel enthält.

  • 300 g passierter Joghurt
  • 1 Gurke
  • 1/3 Knoblauchzehe(n)
  • 3 Esslöffel Essig, Weißwein
  • 1/4 Bund Dill, fein gehackt (optional)
  • 2 Esslöffel Olivenöl
  • 1 Prise Salz
  • Pfeffer

Wie mache ich ein Tzatziki-Sauce-Rezept:

Um dieses köstliche Rezept für Tzatziki-Sauce zuzubereiten, benötigen Sie zunächst nur die unten aufgeführten Zutaten. Die meisten davon befinden sich bereits in Ihrer Speisekammer oder Ihrem Kühlschrank.

  • Gurke geschält, gerieben und abgetropft
  • Griechischer Joghurt – am besten pur
  • Frischer Dill
  • Zitronensaft
  • Zerhackter Knoblauch
  • Salz und Pfeffer nach Geschmack

Jetzt, da wir die Zutaten für dieses Tzatziki-Sauce-Rezept aufgelistet haben, ist es an der Zeit, alles zusammenzubringen. Die Methode ist sehr einfach. Der Prozess beinhaltet immer das Mischen und Kombinieren der Zutaten und das anschließende Abkühlen der Tzatziki-Sauce vor dem Servieren. So genießen Sie und Ihre Gäste ein kühles Bad!

Herzhafter Gedanke:„Tanze zum Takt deiner eigenen Trommel, ob die Welt deine rhythmischen Bewegungen mag oder nicht.“ – Matshona Dhliwayo

Hast du das gemacht Rezept für Tzatziki-Sauce? Markiere mich auf Instagram oder Facebook und gib unten eine Sternbewertung!


Erhöhen Sie den Ernährungsfaktor in Ihrem Tzatziki

Ich mag es, den Ernährungsfaktor zu erhöhen, indem ich isländischen SKYR-Joghurt verwende, da er einen höheren Proteingehalt als griechischer Joghurt hat, aber Sie können gerne das verwenden, was Sie zur Hand haben. Ich reibe die Gurke auch gerne auf der feinen Seite der Reibe. Es ist meiner Meinung nach einfacher, mehr Flüssigkeit auszupressen, wenn sie feiner gerieben wird.

  • Gurke
  • Skyr oder griechischer Joghurt
  • Zitronensaft
  • Knoblauch
  • Dill
  • Salz
  • Pfeffer

Dieses frische, gesunde hausgemachte griechische Tzatziki eignet sich hervorragend zu Hühnchen, in Pitas oder als Dip für Gemüse! Es ist so vielseitig, dass wir fast immer eine Menge davon in unserem Kühlschrank haben, um unseren Mittag- und Abendessen einen kleinen Schub zu geben! Und wie viele Kinder dippen auch meine Kinder gerne, aber anstatt gekaufte Sorten zu kaufen, schmeckt selbstgemachtes immer besser!

Dill ist zufällig mein Lieblingskraut überhaupt und ich füge es immer zu meinen Rezepten hinzu. Dieses hausgemachte Tzatziki hat es mit dem erstaunlichen Geschmack von Dill noch besser gemacht! Sie können es auch weglassen, wenn Sie möchten, aber es fügt einen so großartigen Geschmack hinzu, wenn Sie es einmal probiert haben, möchten Sie nicht mehr darauf verzichten!


Nierenküche

Tragen Sie sich in unsere E-Mail-Liste ein, um nierenfreundliche Ernährungstipps, Neuigkeiten und bevorstehende Veranstaltungen zu erhalten.

© 2021 American Kidney Fund, Inc. Alle Rechte vorbehalten.

Copyright © 2021 Nierenküche | Präsentiert von Astra WordPress Theme

/>


Rezept für Tzatziki-Sauce

Zutaten

  • 1 Tasse Griechischer Joghurt
  • 1 Gewürznelke Knoblauch zerdrückt
  • 1 klein (1/4 Tasse) Gurke gerieben
  • 1 TL Olivenöl extra vergine
  • 1/4 TL Salz optional
  • 1 TL Balsamico-Essig oder frischer Zitronensaft
  • 1 EL Dill

Anweisungen

Anmerkungen

  • Lagerung: Bewahre die Tzatziki-Sauce bis zu einer Woche im Kühlschrank auf.
  • Variationen:
    • Mit mehr Knoblauch aromatisiert,
    • Kräuter wie Minze, Petersilie und Thymian hinzufügen oder/und
    • mit mehr Essig oder Zitronensaft abschmecken.

    Weitere Rezepte finden Sie hier: Einfaches Rote-Bete-Dip-Rezept

    * Fühlen Sie sich frei, hier die Vorteile von griechischem Joghurt zu überprüfen.

    Die zertrümmerte Kartoffel

    Hinterlasse eine Antwort Antwort verwerfen

    Vegetarische Rezepte mit einem Schuss Griechenland & das Mittelmeer

    Hey Leute & Willkommen!

    Ich ’m Persa ein griechischer autodidaktischer Feinschmecker, ein digitaler Vermarkter und ein brandneuer Food-Blogger! The Smashed Potato ist ein Blog über gesunde vegetarische und pescatarianische Rezepte, beeinflusst von Griechenland und dem Mittelmeer, die alltägliche Zutaten enthalten, einfach zu folgen sind und köstlich schmecken!