Neue Rezepte

Fleischbällchen in Sauce und Erbsen


Für Fleischbällchen: In einer Schüssel habe ich das Fleisch mit Eiern, etwas Salz, etwas Pfeffer, fein gehacktem Knoblauch, Parmesan und Paniermehl vermischt. Ich mischte mit einer Gabel, bis die Zusammensetzung homogen wurde, ich formte in meiner Hand einige Kugeln, die ich in Sojabohnenöl frittierte, ich nahm sie auf einer Küchenserviette heraus und trocknete sie mit Fett.

Ich habe auch die niedrigen Erbsen zubereitet: In einen geeigneten Topf habe ich eine fein gehackte Zwiebel, einen Schuss Olivenöl und Erbsen gegeben, etwas gehärtet und kochendes Wasser darüber gegeben (es ist wichtig, sehr heiß zu sein, damit es schneller kocht und bleibt nicht hart) Ich würzte mit Salz und Pfeffer und ließ es stehen, bis die Erbsen gut durch waren.

Ich habe auch die Tomatensauce zubereitet: Ich hatte auch selbstgemachte Tomatensauce und habe sie in Bierflaschen konserviert und bei Bedarf eine aus dem Regal genommen. Also habe ich eine kleine Zwiebel geschnitten, Knoblauch zerdrückt und in einem Schuss Olivenöl gehärtet, ich fügte die Tomatensauce hinzu, etwas Wasser und ließ es kochen, dann füge ich Peperoni und Salz hinzu, um abzuschmecken.

Ich fügte den Erbsen 4 Frikadellen hinzu, wenn sie gut gekocht waren, und fügte gekochtes Wasser hinzu.

Ich fügte der Tomatensauce noch 4 Fleischbällchen hinzu, als sie kurz vor dem Kochen war, und ich tat es ungefähr eine Stunde lang.

Ich habe es separat auf dem Teller serviert.


Erbsen mit weißer Soße anbraten

Zutaten
& nbsp1 Beutel feine gefrorene grüne Erbsen (oder 1 große Dose Erbsen), & nbsp1 weiße Zwiebel, & nbsp1 rote Zwiebel, & nbsp2 Esslöffel Weißmehl & nbsp200 ml Milch & nbsp3 Esslöffel Olivenöl & nbsp1 Teelöffel geriebenes Salz & gehackter oder 3-4 Teelöffel getrockneter Dill & nbsp30 g Butter & nbsp1 Würfel Gemüsekonzentrat oder 1 TL Vegeta & nbsp1-2 Teelöffel geriebener Zucker.

Schwierigkeit: niedrig | Zeit: 1h


Powered by Juicer.io

(5 Punkte / Stimmen insgesamt: 43)

Bella vor 7 Jahren - 21. Oktober 2010 10:57

Re: Erbsen in Sauerrahmsauce

Lecker. Ich koche Erbsen und Sauerrahm, seit ich nach Italien gekommen bin, aber da mein Freund ein Fleischfresser ist, mache ich es normalerweise mit Schweineschnitzel oder Hühnchen- oder Putenbrust. Es ist super lecker. Ich habe auch Muskatnuss hinzugefügt: es gibt ihm einen besonderen Geschmack. Ich nutze diese Gelegenheit, um dich zu begrüßen, Ioana. Ich bin ein Fan Ihrer Seite geblieben.

Corina & # 40dezamagita & # 41 Vor 7 Jahren - 25. Oktober 2010 17:59

Re: Erbsen in Sauerrahmsauce

Schade, dass diese Seite wie viele andere endete. Rezepte fallen so schwer. von einem pro Tag bis zu einem pro Woche. Ich verstand, dass die Küche gestrichen war, aber trotzdem. Seitdem ist ein Monat oder länger vergangen oder vielleicht ist es keine Inspiration mehr? Schade, schade! Es war eine der besten Seiten, wir empfehlen sie jedem, ich bin super enttäuscht.

Ioana vor 7 Jahren - 25. Oktober 2010 18:22

Re: Erbsen in Sauerrahmsauce

Vielen Dank Corina für die Wertschätzung, ja, Sie haben Recht, es ist eine der besten Seiten und ich freue mich, dass Sie sie jedem empfehlen. Ich werde Ihre Nachricht an die Handwerker senden und sie bitten, sich schneller zu bewegen, denn durch sie wächst die Liste der Enttäuschten. Wisse, dass ich der Erste auf der Liste war

Ich bin mir sicher, dass Sie am Ende des Trommelns aus meinem Haus mindestens ein Rezept finden werden, das Sie noch nicht ausprobiert haben, von den über 600, die ich seit der Eröffnung der Seite so liebevoll gepostet habe.

Corina & # 40dezamagita & # 41 Vor 7 Jahren - 25. Oktober 2010 22:29

Re: Erbsen in Sauerrahmsauce

Ioana, vielen Dank dafür antworte, es ist gut zu wissen, dass du noch da bist
Ich freue mich auf ein Wiedersehen mit wunderbaren Neuigkeiten!

Simona-Adina Hotea vor 7 Jahren - 26. Oktober 2010 10:34

Re: Erbsen in Sauerrahmsauce

Ioana, ich verstehe dich sehr gut, ich weiß auch, dass es IMMER länger dauert als du gehofft hast und IMMER mehr kostet, als du geplant hast. Ich arbeite im Bereich Innenarchitektur und Möbel, also glauben Sie mir, ich weiß, was ich sage. Auf jeden Fall Mut, Geduld und. Ich kann es kaum erwarten zu sehen, was du getan hast!

Ioana vor 7 Jahren - 26. Oktober 2010 10:49

Re: Erbsen in Sauerrahmsauce

simona, das stimmt! Als ich einen Monat darüber nachdachte, war ich ein wenig naiv.
und wenn man immer noch das Pech eines unsensiblen Teams hat und es feuert und dann noch zwei Wochen auf das zweite Team wartet, bis es von den bisherigen Arbeiten freigegeben wird, dehnt sich die Arbeit länger aus, als ich es mir vorgestellt hätte. Darüber hinaus dauert es mindestens 14 Tage, bis jede Bestellung an Sie geliefert wird, da während dieser Zeit nichts auf Lager ist.
jedenfalls gebe ich nicht auf was ich geplant habe, da ich schon seit ein paar jahren darauf gewartet habe und nie den Mut hatte das haus "abzureißen", also jetzt wo ich es begangen habe muss es sich drehen aus, wie ich es geplant hatte. und das Ergebnis zeige ich euch natürlich.

Elena.M vor 7 Jahren - 29. Oktober 2010 20:19

Re: Erbsen in Sauerrahmsauce

Guten Abend Ioana. Weiß, dass ich deine Rezepte vermisse und dich als Person. Ich weiß nur, was ich sonst noch kochen soll, immer wenn ich meinen persönlichen Laptop oder den meines Mannes öffne, ist das erste, was du brauchst, auf deine Seite zuzugreifen. Ehrlich gesagt, sage ich es dir . Ich benutze dies seit ungefähr 9 Monaten und bin sehr zufrieden. Bitte schicke sie an das Team, das du eingestellt hast, um Überstunden zu machen, zumindest im Interesse unserer Leser! Küss dich, Ioana. Viel Glück. Und bis zum Weg. sich um die Arbeiter zu kümmern und sie zu beaufsichtigen, Sie oder Ihr Mann, denn auf diese Weise vermeiden Sie die Unannehmlichkeiten und sind sicher, dass sie qualitativ hochwertige Arbeit leisten.

Monica Mihaly vor 7 Jahren - 5. November 2010 10:59

Re: Erbsen in Sauerrahmsauce

sehr gut, joana.
Ich habe es geschafft und ich kann euch sagen, es ist mein neues Erbsenrezept

Ioana vor 7 Jahren - 5. November 2010 12:10

Re: Erbsen in Sauerrahmsauce

Ja, der Geschmack dieses Lebensmittels ist umgekehrt proportional zur Zeit, die für die Zubereitung aufgewendet wird.

Ada vor 7 Jahren - 5. November 2010 19:02

Re: Erbsen in Sauerrahmsauce

Nun, ich habe dich gefunden, liebe Ioana. Zwei Ihrer größten Fans begrüßen Sie aus Bukarest, Ada und das neue Mitglied ihrer Familie, Rares. Er kennt Sie gut, denn 9 Monate lang, während er bei seiner Mutter im Bauch blieb, genoss er das nach Ihren Rezepten zubereitete Essen.
Es ist aber gut, dass Sie nur ein Team gewechselt haben, ich habe 3 geändert, bis ich zum vierten gekommen bin, das meine Arbeit endlich beendet hat. Es dauert wirklich länger als ursprünglich geplant und ist viel teurer.
Ich habe auch die Erbsen in Sauerrahmsauce probiert, lecker, anders ging es nicht.
Herzliche Grüße aus Bukarest, weiter so.

camelia vor 7 Jahren - 6. November 2010 10:26

Re: Erbsen in Sauerrahmsauce

lecker, aber ich habe das Rezept als Garnitur für Putenscheiben verwendet. Danke für die Rezepte

iulia vor 7 Jahren - 6. November 2010 12:38

Re: Erbsen in Sauerrahmsauce

Hmmm. gut! Du hast in letzter Zeit nichts gepostet. Ich vermisse deine Rezepte!

greg vor 7 Jahren - 6. November 2010 20:16

Re: Erbsen in Sauerrahmsauce

Ich möchte mich nicht wie ein Elefant im Porzellanladen mischen, aber ein paar kleine Vorschläge:
1. Die zarte, gekühlte Erbse "Dujardin" oder "Bonduelle" schmeckt viel besser als Konserven.
2. Statt sogenannter Sauerrahm oder Schlagsahne (zB La Dorna) mit wenig Fett.
3. Eine Idee von Zucker oder Süßstoff würde Wunder wirken.
4 Und über die Schauspielerin (ich vermisse ihren Namen), die für Omas Öl "eine Handvoll fein gehackte Petersilienblätter" geworben hat
Sonst nur gut.

Ioana vor 7 Jahren - 8. November 2010 09:45

Re: Erbsen in Sauerrahmsauce

greg, ich mag keine gefrorenen erbsen, ich finde sie verlieren sehr stark an geschmack. Ich benutze Bonduelle zum Einmachen. Das ist hier wohl Geschmackssache. statt Petersilie wäre Dill mit Erbsen eher nach meinem Geschmack.

greg vor 7 Jahren - 8. November 2010 12:43

Re: Erbsen in Sauerrahmsauce

"De gustibus non est disputandum" après yicala latina.

Ioana vor 7 Jahren - 8. November 2010 12:47 Uhr

Re: Erbsen in Sauerrahmsauce

genau
Ergänzungen und Variationen sind willkommen, denn die Besucher werden sie mit Sicherheit nützlich finden.

Ioana vor 7 Jahren - 8. November 2010 13:46

Re: Erbsen in Sauerrahmsauce

Liebe, schön und gesund zu wachsen Selten. was für ein schöner Name du gewählt hast. Ich mag

Stefan vor 6 Jahren - 28. Juni 2011 17:06

Re: Erbsen in Sauerrahmsauce

meiner meinung nach kommt am ende noch sauerrahm und mehl hinzu, sonst dickt die soße nicht ein

Ioana vor 6 Jahren - 28. Juni 2011 17:55

Re: Erbsen in Sauerrahmsauce

was verhindert, dass es sonst dick wird?

ana vor 6 Jahren - 22. September 2011 15:37

Re: Erbsen in Sauerrahmsauce

Delia Nichifor vor 6 Jahren - 1. Oktober 2011 19:55

Re: Erbsen in Sauerrahmsauce

Ich habe Bohnen anstelle von Erbsen verwendet und es ist köstlich geworden!

MaryLu vor 5 Jahren - 28. Juni 2012 11:55

Re: Erbsen in Sauerrahmsauce

Ioana, ich habe gerade dieses Essen gemacht und es ist sehr gut geworden! Ein sehr gutes lacto-ovo-vegetarisches Rezept (wie ich bin)

Patricia22Smile vor 5 Jahren - 17. Dezember 2012 18:08

Und man muss es sehr gut versuchen, so macht es meine gute Mutter

nicu vor 4 Jahren - 8. März 2013 15:08

Re: Erbsen in Sauerrahmsauce

Kannst du mir bitte mehr Rezepte per E-Mail schicken? Ich schulde es dir

Ioana vor 4 Jahren - 8. März 2013 15:12

Re: Erbsen in Sauerrahmsauce

nicu, abonniere den Newsletter (in der rechten Spalte) und du erhältst jedes neue von mir gepostete Rezept.

Led vor 4 Jahren - 29. Juni 2013 23:27

Re: Erbsen in Sauerrahmsauce

Super Rezept, ich hoffe du postest mehr. Ich hoffe, Sie geben mir einige Anweisungen, wie Sie die von Ihnen geposteten Rezepte befolgen können. Danke hallo!

Ioana vor 4 Jahren - 1. Juli 2013 10:16

Re: Erbsen in Sauerrahmsauce

Led, wenn Sie eine Facebook-Seite haben, können Sie meine Facebook-Seite "Gefällt mir" [link], und wenn Sie dies nicht tun, können Sie den Newsletter abonnieren (rechte Spalte, wo es heißt "Um die neuesten Rezepte per E-Mail zu erhalten: "Geben Sie Ihre E-Mail-Adresse ein).

Anastasia Szanda vor 4 Jahren - 20 August 2013 10:36

Super Seite

Ich freue mich, dass es Seiten gibt, auf denen man von den geposteten Rezepten etwas oder sogar viel lernen kann. bv adminilor ist eine sehr gute Seite .. heute bin ich auf diese Seite gestoßen und sie gefällt mir sehr gut. Ich werde jedes Mal vorbeikommen, um Rezepte zu lernen und auszuprobieren, die ich noch nicht kenne ... viel Glück

Daniela vor 4 Jahren - 4. Dezember 2013 11:42

Re: Erbsen in Sauerrahmsauce

Dieses Rezept habe ich auch 3x gemacht. Zweimal hat es bei mir geklappt und einmal nicht.
Für Greg sind gefrorene Erbsen gut, andere Rezepte jedoch nicht. Ich habe dieses Rezept mit gefrorenen Erbsen ausprobiert und es ist überhaupt nicht gut geworden (es ist sehr langweilig, gefrorene Erbsen zu kauen, und egal wie viel man es kocht, es ist immer noch ungekocht und hart). aus den Erbsen aus der Dose, und meiner Meinung nach gibt es dem Essen einen guten Geschmack.
Als ich Dosenerbsen gemacht habe, sind sie beide Male sehr gut geworden (Dosenerbsen sind viel feiner).
Und das ist ein Test.

Ioana, herzlichen Glückwunsch für die Seite. Ich habe einige Rezepte nachgekocht und sie sind sehr gut geworden.

Ioana vor 4 Jahren - 4. Dezember 2013 13:10

Re: Erbsen in Sauerrahmsauce

Daniela, du hast gut gemerkt, für manche Rezepte sind die Dosenerbsen besser geeignet und für andere die frischen. hier ist meine Empfehlung für die Konserve (die ich sehr mag).
was gefrorene erbsen angeht, kann man versuchen, die marke zu wechseln, ich mag die von Bonduelle, sie kommt gut heraus und die cremesuppe dazu.


HARMONIE IN DER KÜCHE

Wenn Sie eine herzhafte und fastende Mahlzeit wünschen, sind Sie bei uns genau richtig, grüne Erbsen mit Brühesauce es ist eine Lösung, die für jeden verfügbar ist. Das Rezept stammt von meiner Mutter, sehr, sehr gut und in wenigen Minuten fertig.

Zutaten : 8 Portionen - eine Tüte gefrorene grüne Erbsen (1 kg), 3 Zwiebeln, 2 große Karotten, 400 g Brühe (Tomatensaft), einige Lorbeerblätter, Salz, Pfeffer, 4-5 Esslöffel Mehl, etwas Olivenöl Sonnenblume , etwas Paprika, 2 Knoblauchzehen, ein paar Petersilienblätter.

Vorbereitung: Ich habe die Karotten (auf der großen Reibe) abgekratzt, die Zwiebel gehackt und in einem Topf mit etwas Öl gehärtet. Ich habe mit Salz und Pfeffer gewürzt

Ich legte die gefrorenen grünen Erbsen hinzu und fügte mehr Wasser hinzu (um nicht über das Gemüse zu gehen). Ich ließ den Topf einige Minuten auf dem Feuer stehen und rührte gelegentlich um. Auf dem Feuer lassen, bis die grünen Erbsen weich werden. Inzwischen Petersilie und 2 Knoblauchzehen fein hacken und dann habe ich gemacht

Brühe Soße: Ich habe die restliche Brühe in eine große Schüssel gegossen, Mehl einen Esslöffel nach dem anderen hinzugefügt und ein wenig Wasser gegossen, um die Soße zu verdünnen. Ich habe alles gut gemischt und eine ziemlich flüssige Sauce bekommen.


Zwei Rezepte für marinierte Frikadellen

Ich habe versprochen, euch die Rezepte für die marinierten Frikadellen von meinem Treffen mit meinen Großmüttern am Sonntag zu geben. Lass mich mein Wort halten.

600 g Schweinefleisch, 300 g Rindfleisch, 1 große Kartoffel, 2 Eier, Salz, Pfeffer. Die durch den Fleischwolf abgegebene Kartoffel, auch das Hackfleisch, wird mit den Eiern vermischt und mit Salz und Pfeffer gewürzt. Die Frikadellen formen, flach drücken und in Öl braten, dabei von einer Seite zur anderen goldbraun wenden. Sauce: 300 Gramm Tomatenmark, 30 ml Essig, 50-60 ml Weiß- oder Rotwein, halbtrocken, ein Lorbeerblatt, Salz, Pfeffer, eine Julienne-Zwiebel. Die Zwiebel in etwas Öl abfüllen, das mit etwas Wasser gedehnte Tomatenmark, Wein und Essig, Lorbeerblatt, Salz und Pfeffer dazugeben. Die Fleischbällchen mit der Sauce in den Topf geben und eine Viertelstunde kochen lassen.

600 g Schweinefleisch, 300 g Rindfleisch, 10 g Knoblauch, 10 g feines Salz, etwas Pfeffer. Das Fleisch gut mit Salz durchkneten, dies führt zum Binden der Frikadellen, ohne dass ein Ei, Semmelbrösel oder Semmelbrösel benötigt werden. Den fein zerdrückten Knoblauch dazugeben und noch etwas kneten. Runde Frikadellen formen und eine halbe Stunde abkühlen lassen. In einer beschichteten Pfanne mit ein paar Tropfen Öl anbraten. Es ist wichtig, außen zu bräunen, um Geschmack und Farbe zu erhalten. Sauce: In dem Fett der Frikadellen eine Zimtstange, ein Lorbeerblatt, einen halben Teelöffel Kreuzkümmel, 6-8 Bohnen, 10 schwarze Pfefferkörner erhitzen. Gießen Sie nach dem Erhitzen einen Liter Tomatenpüree darüber. Aufkochen und die Hackbällchen in die Sauce geben. Lassen Sie sie 20 Minuten köcheln. Wenn Sie wie ich ein Petersilienpüree machen möchten, kochen Sie ein halbes Kilogramm Petersilie in Salzwasser und einer Tasse süßer Sahne. Eine halbe Vanilleschote zusammen mit der Pastinake aufkochen. Nachdem die Pastinake gekocht ist, durch ein feines Sieb passieren und etwas von dem Wasser hinzufügen, in dem sie gekocht wurde. Passen Sie den Geschmack mit Salz an. Beides heute. Gesund sein.


Erbsen mit weißer Soße

Meine Mutter ist kein großer Erbsenfan, ich mag es und würde öfter kochen, aber ich gehorche der Mehrheit. Er ist ein essbares Kind, aber er ist fixiert wie jedes andere Kind, und Erbsen gehören zu den Nahrungsmitteln, die er nur isst, wenn er sehr hungrig ist.

Heute Nacht hatte ich Glück, entweder war er zu hungrig oder er mochte es. Ich habe auch mein Erbsenhunger befriedigt, Doppelsieg!

Zutaten:

  • 250 g gefrorene Erbsen (oder ein vorgekochtes Bio-Glas - ich habe sie verwendet) & # 8211 für kleine Kinder platt drücken
  • 1 weiße Zwiebel
  • 1 Knoblauchzehe
  • 1 g Tapiokamehl
  • 125 ml Vollmilch
  • 2g Olivenöl
  • 1 Lgita dehydriertes Gemüse
  • 1 lgita Tomatensaft ohne Salz
  • 1/2 Lgita Kurkuma
  • 1/2 lgita miere (1an +)
  • frischer Dill
  • 20 gr Butter

Wie ich vorgegangen bin:

  • Ich habe die Erbsen in ein Sieb gegeben und gut mit Wasser gespült
  • Zwiebel und Knoblauch fein hacken und in Wasser und Öl weich köcheln lassen
  • dann habe ich Erbsen, Honig und eine Tasse Wasser hinzugefügt und 10-12 Minuten kochen lassen
  • nach 10-12 Minuten, wenn das Wasser abgefallen ist, habe ich Tapiokamehl (mit 1-2 g kaltem Wasser vermischt, damit der Tomatensaft nicht klumpig bleibt), Kurkuma und Milch hinzugefügt
  • Ich habe Dill und Butter dazugegeben und weitere 5-7 Minuten auf dem Feuer gelassen, dabei umgerührt, damit die Sauce nicht an der Pfanne klebt und nicht anbrennt

* Erbsen werden kleinen Kindern flach angeboten.
* In der aplv-Version Tiermilch durch Pflanzenmilch ersetzen.
Guten Appetit!


Pasta mit Tomatensauce und Fleischbällchen

Pasta mit Tomatensauce und Frikadellen & #8211 dh Frikadellen-Nudeln. Ein in unserem Land weniger verbreitetes Gericht, aber sehr lecker. Eine Idee von recyceln der vom Vortag übrig gebliebenen Frikadellen (anstelle der ewig marinierten Frikadellen). Wenn ich es immer noch täte Frikadellen (Rezept hier), habe ich die Hälfte der Zusammensetzung für diese Pasta behalten. Im Allgemeinen werden lange Nudeln wie Spaghetti oder Linguine verwendet, aber es spielt keine Rolle, ob Sie die Nudeln verwenden, die Sie zur Hand haben, sei sie kurz. Sie erreichen auch den Bauch.

Italiener sind sehr streng bei der Kombination von Saucen mit bestimmten Pastasorten. Lass sie da sein. Nun, es gibt Kategorien von Röhrennudeln, die für flüssigere Saucen geeignet sind, um sie zu durchdringen. Ich habe darüber im Rezept für gesprochen Makaroni und Käse.

Und wie gesagt, ich habe die Zusammensetzung der Frikadellen extra für diese Sorte behalten. Das Frikadellen-Rezept findet ihr hier und Sie können es nach Ihren Wünschen anpassen.

Tipp: Wenn Sie das Rezept verkürzen möchten, können Sie die Zusammensetzung der gekauften Würste verwenden oder frische hausgemachte Würstchen (Rezept hier), wie früher Pasta alla Carbonara (nach Jamie Oliver).

Dieses Rezept ist sehr schnell gemacht, wenn wir es schon haben Tomatensauce zubereitet (und im Kühlschrank aufbewahrt).


Erbsenfutter mit Gemüse-Frikadellen

Kennen Sie die wunderbaren vegetarischen Frikadellen, die Ikea verkauft? Ich verehre sie! Jedes Mal, wenn ich zu Ikea gehe, bekomme ich eine große Tüte gefrorene Fleischbällchen. Sie sind extrem vielseitig! Ich mag es besonders gerne mit Kartoffelpüree und Sauce.

Da ich sie wirklich vermisst habe und in letzter Zeit nicht bei Ikea war, habe ich mich entschieden, meine eigene Version von vegetarischen Frikadellen zu machen, inspiriert vom Ikea-Rezept. & # 128578

ich benutzte Kichererbsen, grüne Erbse, Zuckermais, Gewürze und das Ergebnis hat meine Erwartungen übertroffen! Sie sind den Originalen sehr ähnlich. Ich mochte sie wirklich! Ich beschloss, sie diesmal in eine Erbsenschale mit Tomatensauce zu geben.

Dieses Erbsenrezept dauert etwas länger, bis es fertig ist, etwa eine Stunde, aber die Mühe lohnt sich! & # 128578 Die untenstehenden Mengen reichen für ca. 6 Portionen.

Sie können mehr vegetarische Frikadellen zum Einfrieren zubereiten. Normalerweise mache ich das. Ich bereite sie vor, backe sie, friere sie dann einzeln auf einem Tablett ein und füge sie schließlich in Druckverschlussbeuteln hinzu. Wenn mir danach ist, nehme ich sie heraus und wärme sie auf. Sie sind jedes Mal köstlich. & # 128578


Wenn es dir gefällt, teile es mit deinen Freunden!







Zutat:

1kg geräucherte Rippchen
Eine Prise Salz
600g grüne Erbsen (ich hatte den Gefrierschrank)
1 Esslöffel Gemüse

Für die Soße:
Öl
4 Esslöffel Mehl
500ml Brühe
2 Esslöffel Puderzucker
Frischer Dill

Zubereitungsart:
Wir nehmen die Rippen, schneiden sie in Stücke und bringen sie in einen Topf zum Kochen, in den wir Wasser geben, genug, um die Rippenstücke gut zu bedecken, und fügen Sie eine Prise Salz hinzu. Lassen Sie die Rippchen etwa eine Stunde kochen.


Nachdem die Rippchen gekocht sind, nehmen Sie sie auf einem Teller heraus.

Wasser in einen Topf geben, Gemüse und grüne Erbsen hinzufügen. Lassen Sie es etwa 20 Minuten kochen.


Öl in einen Topf geben, erhitzen, 4 EL Mehl dazugeben und bräunen lassen – darauf achten, dass es nicht anbrennt.

Nach dem Bräunen die Brühe hinzufügen und ständig umrühren.

Fügen Sie über der Brühe die gekochten Erbsen mit dem Wasser hinzu, in dem sie gekocht wurden (etwa 1 L Wasser).

Wenn die Brühe nicht süß ist, fügen Sie der Sauce Zucker hinzu, ich habe 2 Esslöffel Zucker hinzugefügt.

5 Minuten kochen lassen, dann ausschalten und den fein gehackten Dill hinzufügen.

Die sautierte Erbsensauce, die wir separat gekocht haben, dazugeben und als solche oder neben verschiedenen Beilagen servieren. Ich habe einfachen Reis zubereitet, mit Salz gekocht.

Wir wählen und waschen den Reis.

Wir geben es in einen Topf mit Wasser, in das wir eine Prise Salz geben. 20-25 Minuten kochen lassen.

Nachdem der Reis gekocht ist, geben wir ihn in ein Sieb und legen ihn unter einen Wasserstrahl.





Transsylvanische Frikadellen mit Sauce und Estragon

Ein kurzer Halt in Miercurea Sibiului, in einem siebenbürgischen Herbst, brachte uns eine ernsthafte Verbesserung des Rezeptbuchs und der Haushaltsgeheimnisse. Tante Maria und ihre Schwester Floarea, älter und gebildeter als sie, führten uns in die fantastische Welt der Gerichte mit Estragongeschmack & # 8211 Suppen und Saucen & # 8230 ein

Da wird das Geschirr sparsam zubereitet, wie ein Mann mit einer Hacke, mit einer Sense, mit einer Axt zu harter Arbeit geht, und an seiner Stelle ist nichts zu tun, er muss die Macht haben, den Mantel zu retten. Und wenn er Brot, Speck und rote Zwiebeln auf dem Feld oder unterwegs nicht vermisst, wartet seine Frau zu Hause mit ausgewählten Gerichten auf ihn.

Schauen Sie wie diese Frikadellen mit Estragon und Sauerrahmsauce, deren Rezept Sie finden können. Das Fleisch, so viel Sie haben, muss etwa ein Drittel aus Schweinefleisch und zwei Drittel aus Rindfleisch bestehen. Nehmen wir an, Sie haben 200 Gramm Schweinefleisch, 400 Gramm Rindfleisch. Dann einen Esslöffel Mehl, zwei Eier, eine passende Zwiebel, 400 g Sauerrahm, 250 g Kartoffeln, 3-4 Esslöffel Essig, Salz (je nach Geschmack), eine Prise gemahlenen weißen Pfeffer und eine Prise schwarzen Pfeffer ( auch gemahlen) und natürlich Estragon.

Das Rezept für die wundersamen Frikadellen ist folgendes: Die Zwiebel wird geschält und überbrüht. Das Fleisch wird gewaschen, von Essig gereinigt und dann durch einen Fleischwolf geleitet. Zum Schluss die gebrühte Zwiebel und ein Stück trockenes Brot hacken, um alles aus dem Bauch des Autos zu entfernen.

Lesen Sie weiter für alle Details dieser köstlichen RUMÄNISCHEN REZEPTE