Neue Rezepte

Herzwaffeln


Wir mischen das Ei mit dem Zucker. Fügen Sie Mineralwasser hinzu, dann Joghurt und Mehl. Der resultierende Teig sollte so flüssig wie Pfannkuchen sein

In Waffelform backen

Ich hatte die Form von Herzen

Nach dem Backen mit Finetti und Marmelade füllen

Guten Appetit


Bio vegane glutenfreie Schokoladenherzdekorationen Biovegan 35 gr

Inka-Befehl 190 lei und profitiert vom kostenlosen Standardtransport oder 240 lei für den temperaturgeführten Transport kostenlos.

Machen Sie mit diesen Schokoladenherzen mit knusprigen Vollkornkernen interessante Dekorationen für Desserts, Eis, Kuchen. Laktosefrei und glutenfrei!

Schokolade* 70% (Kakaobutter*, Rohrohrzucker*, Reissirup*, Kakaomasse*, Vanilleextrakt*), Naturreismehl*, Reismehl*, Rohrohrzucker*, Meersalz.
* aus biologischem Anbau.

Ohne Erdnüsse, Ohne Hefe, Ohne Gluten, Ohne Laktose, Ohne Lupine, Ohne Soja, Ohne Sesam, Ohne Sellerie, Ohne Palmöl, Ohne Knoblauch

Durchschnittliche Nährwerte pro 100 gr
Energiewert 21681 kJ / 518 kcal
Lipide 31 gr
Davon gesättigte Fettsäuren 19 gr
Kohlenhydrate 55 gr
Davon Zucker 31 gr
Faser 2,5 gr
Protein 4,1 gr
Salz 0,55 gr.


Aphrodisierende Herzen ❤️

Der Monat der Liebenden ist voller Freude, Blumen und leider auch vieler Süßigkeiten, die nicht gerade gesund sind. Für diesen Valentinstag haben wir uns entschieden, Ihnen ein köstliches und gesundes Rezept für Herzen anzubieten, das magische, aphrodisierende und pflanzliche Zutaten enthält.

  1. Schokolade bringt gute Laune in den Körper, indem sie den Serotoninspiegel erhöht und ist deshalb im Monat der Liebe so begehrt. Abgesehen davon, wenn es natürlich ist, dh aus echtem Kakao, roh und biologisch, bringt es Antioxidantien in den Körper, die die Alterungs- und Degenerationsprozesse im Körper verlangsamen. Es enthält Magnesium, Zink, Kalzium und viele andere Vorteile.
  2. Zimt ist neben seinen antibakteriellen Eigenschaften auch ein Aphrodisiakum mit mäßiger Wirkung.

Aphrodisierende Herzen

  • Portionen: 2-3
  • Dauer: 10 Minuten
  • Schwierigkeit: Mittel

Zutaten

  • 200 g gefrorene Himbeeren
  • 2 Bio-Bananen
  • 50 g roher Zimt
  • 50 g Rohkakao
  • natürliche Vanilleessenz
  • roher Honig nach Geschmack
  • 100 ml gefiltertes Wasser

Alle Zutaten werden in den Mixer gegeben und wir mischen sie mit dem mitgelieferten Stopfer. Sobald die Zusammensetzung nach 1-2 Minuten Mischen homogen ist und wie ein dicker Smoothie oder Eiscreme wird, wird sie in Herzform hinzugefügt und für eine Stunde oder bis zum teilweisen Einfrieren in den Gefrierschrank gestellt. Es hängt hier stark von den Gefriereinstellungen ab, bei mir waren sie in einer halben Stunde teilweise gefroren und konnten verzehrt werden. Mit einem scharfen Messer testen und wenn es leicht eindringt, ist es zum Verzehr bereit.

Glasur

  • 100 g Kakaobutter oder Kokosöl
  • 70-100 g roher Süßstoff
  • 200 g Rohkakao
  • natürliche Vanilleessenz

Die Pflanzenbutter im Wasserbad schmelzen und mit den anderen Zutaten 3-5 Minuten mischen.

Nachdem die Herzen aus dem Gefrierschrank genommen wurden, tropfte die Glasur darüber. Persönlich habe ich dieses Design bevorzugt, aber Sie können die Herzen in Schokolade kleiden. Unabhängig von der gewählten Option ist es ein Traum, den Geschmack von Schokolade mit dem Geschmack von Eisherzen zu kombinieren.


Die Butter wird mit dem Zucker vermischt. Fügen Sie das Ei und die Vanilleessenz hinzu und mischen Sie weiter, bis der Zucker schmilzt.

Mehl vermischt mit Backpulver und Salz hinzufügen. Mischen, bis ein homogener Teig entsteht.
In Frischhaltefolie wickeln und 30 Minuten kühl stellen oder bis sie leicht ausgehärtet sind.

Den Backofen auf 180 Grad vorheizen und das Backblech oder die Folie in die Pfanne legen.
Streuen Sie das Mehl auf den Arbeitstisch und verteilen Sie den Teig.
In Keksformen schneiden und in die Pfanne geben.

Legen Sie das Blech für 8 Minuten bei 180 Grad in den Ofen.

Vom Grill nehmen und abkühlen lassen.

Nehmen Sie jeweils 2 Herzen und bekleben Sie sie mit Schokoladencreme.
Auf einem Dampfbad die Schokolade schmelzen und einen Teil des Kekses einlegen. Optional können sie mit Kokos ein wenig gerollt werden.

Um auf die Liste zu gehen und dänische Vanillekekse zu probieren


Zimtherzen

Die Butter oder Margarine in der geschlagenen Milch in einer hohen Schüssel schmelzen und den Backofen vorheizen.

Teig: Mehl und Trockenhefe sorgfältig mischen. Den Zucker, den Inhalt der Finesse-Beutel und die warme Mischung aus Sauermilch mit Butter oder Margarine hinzufügen, dann alles zusammen mit dem Mixer (mit den Knetschaufeln) zuerst kurz, bei niedriger Geschwindigkeit, dann bei hoher Geschwindigkeit, ca. 5 Minuten, bis ein homogener Teig entsteht. Den Teig abdecken und an einem warmen Ort gehen lassen, bis die Volumenzunahme deutlich sichtbar ist.

Füllung: Den Teig auf einer leicht mit Mehl bestäubten Fläche verteilen, bis ein rechteckiges Blatt von ca. 40x35cm. Verteilen Sie Honig auf diesem Blatt und streuen Sie Zimt darüber. Der Teig wird in 8 Streifen von jeweils ca. 5 x 35 cm geschnitten. Die Streifen sind (wie im Bild gezeigt) in Form von Spiralen verdrillt. Aus diesen Spiralen werden Herzen gebildet. Das Blech wird mit Backpapier ausgelegt, die Herzen werden platziert, dann kommt es in den Ofen, auf den Grill in der Mitte.

Elektrobackofen 180 °C

160°C Heißluftofen

Backzeit: ca. 20 Minuten

Die Herzen werden auf dem Backpapier auf einer Küchenarbeitsplatte abkühlen gelassen.

Einfetten: Nach dem Abkühlen werden die Zimtherzen mit frischer Milch eingefettet und zugedeckt an einem warmen Ort ca. 15 Minuten. Zum Schluss in den Ofen schieben, auf den Grill in der Mitte und ca. Zehn Minuten.

Herzen sind schmackhafter, wenn Sie sie heiß essen.

  • Dr. Oetker-Produkte
    • Kuchenzutaten
    • Dekore
    • mischt
    • Nachspeisen
    • KONSERVIERUNGSMITTEL
    • Müsli
    • Die Pizza
    • Frische Desserts
    • Über Dr. Oetker
    • Soziales Engagement
    • Umweltpolitik
    • Karriere
    • Rezept von Dr. Oetker
    • Kontakt
    • Dr. Oetker-Aktionen
    • International
    • Instagram: Süße Momente
    • Facebook: Süße Momente
    • Facebook: Süßigkeiten und Gurken
    • Facebook: Pizza von Dr. Oetker
    • Facebook: Musli Vitalis
    • Facebook: Großartige Freuden
    • Instagram: Herrliche Freuden
    • Facebook: Ciocco - Latte
    • Facebook: Die Wüste
    • Facebook: Dr. Oetker Professional
    • YouTube Dr. Oetker Rumänien
    • Die Wüste
    • Präsentation:
    • Alle Produkte
    • Alle Rezepte
    • Alle Kategorien

    zurück Einwilligung zur Nachverfolgung

    Wir würden uns freuen, wenn Sie und unsere Partner der Verwendung von Cookies und ähnlichen Technologien zustimmen, um zu verstehen, wie Sie unsere Website nutzen. Dadurch können wir Ihr Nutzerverhalten besser verstehen und unsere Seite entsprechend anpassen. Darüber hinaus möchten wir und unsere Partner diese Daten für personalisierte Angebote auf den Plattformen unserer Partner verwenden. Wenn Sie damit einverstanden sind, klicken Sie bitte auf "Zustimmen". Detaillierte Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung. Sie können Ihre Meinung jederzeit ändern.

    Wir benötigen diese Cookies und ähnliche Technologien, um die Grundfunktionen unserer Website zu ermöglichen. Dazu gehört beispielsweise das Speichern dieser Einstellungen. Diese sind unbedingt erforderlich und können nicht geschlossen werden.

    Darüber hinaus möchten wir mehr darüber erfahren, wie Sie unsere Website nutzen, um sie für Sie und andere Nutzer zu optimieren. Dazu verwenden wir Cookies und ähnliche Technologien, die das Nutzerverhalten abbilden und uns so helfen, unser Angebot für Sie zu verbessern.

    Um sicherzustellen, dass wir unsere Marketingkampagnen auf Ihre Bedürfnisse abstimmen können, erfassen wir, wie Sie auf unsere Website gelangen und wie Sie mit unseren Anzeigen interagieren. Dies hilft uns, nicht nur unsere Anzeigen, sondern auch unsere Inhalte zu verbessern. Unsere Marketingpartner verwenden diese Informationen auch für eigene Zwecke, z.B. um Ihr Konto oder Profil auf ihrer Plattform anzupassen.


    Was sind die Vorteile von Silikonkuchenformen?

    Der Albtraum jeder Hausfrau ist, dass nach der Vorbereitung eines Kuchendeckels für den Geburtstag eines geliebten Menschen dieser am Backblech klebt und wieder herauskommt. Dies wird niemals passieren, wenn wir eine Silikonform verwenden. Diese Art von Material hat einige Eigenschaften, die es sehr nützlich und geeignet für die Zubereitung von Desserts machen:

    • Es ist antihaftbeschichtet und flexibel, sodass die Kuchen nicht kleben und ihre Form nicht leidet.
    • Silikonformen vertragen Temperaturen bis 250°C ohne sich zu verformen oder Gerüche aufzunehmen.
    • Setzt bei hohen Temperaturen keine giftigen Substanzen ab.
    • Es ist nicht notwendig, die Formen vor dem Gießen des Teigs mit Öl einzufetten, da er nicht an den Rändern klebt.
    • Kann in der Spülmaschine gewaschen werden.
    • Die Silikonformen kühlen schnell aus.
    • Sie sind resistent gegen Flecken und Abnutzung.
    • Sie sind einfach zu bedienen und einfach zu reinigen.
    • Sie können auch in der Mikrowelle verwendet werden.

    Schnelles und herzhaftes Hühnchen und Knödel

    Nur wenige Rezepte schreien & # 8220food & # 8221, wie Hühnchen und Knödel. Dieses herzhafte Rezept kombiniert Hähnchenschenkel, frische Knödel und viel Gemüse für eine warme und vollwertige Mahlzeit. Diese Hähnchen und Knödel sind in nur einer Stunde fertig, sodass sie für geschäftige wöchentliche Mahlzeiten uneingeschränkt geeignet sind.

    1. In einem Schmortopf (oder einem 5 bis 6 Liter schweren Topf mit fest geschlossenem Deckel) die Butter bei mittlerer Hitze erhitzen. Zwiebel, Karotten und Thymian hinzufügen. Bedecken Sie und kochen Sie unter gelegentlichem Rühren, bis die Zwiebel weich ist, ungefähr 5 Minuten.
    2. Fügen Sie 1/4 Tasse Mehl hinzu und kochen Sie unter Rühren 30 Sekunden lang. Brühe hinzufügen und unter ständigem Rühren aufkochen. Mit Salz und Pfeffer würzen. Das Hähnchen in den Topf geben und die Hitze auf mittlere Stufe reduzieren. Abdecken und unter gelegentlichem Rühren 20 Minuten kochen lassen.
    3. In der Zwischenzeit die Knödel zubereiten: In einer mittelgroßen Schüssel die restlichen 3/4 Tassen Mehl, Dill, Backpulver und 1/2 Teelöffel Salz vermischen. Mit einer Gabel nach und nach 1/2 Tasse Milch unterrühren, bis ein weicher, feuchter Teig entsteht, der nur wenig dicker als der Pfannkuchenteig ist und sich leicht von der Löffelspitze lösen lässt. (Sie können noch 2 Esslöffel Milch hinzufügen, wenn sie zu dick ist.) Lassen.
    4. Die Erbsen im Topf umrühren. Den Teig in 10 Esslöffeln in die kochende Flüssigkeit geben und auseinander halten (Knödel quellen beim Kochen auf). Abdecken und köcheln lassen, bis das Huhn zart und die Knödel fest sind, 20 Minuten. Aufschlag.

    Suchen Sie nach weiteren Optionen für das Abendessen? Schau uns an Rezepte für Schweinekoteletts, Hühnchen-Rezepte, und Rezept Kartoffeln.


    300 g Zucker, 250 g Butter, 170 g Mehl, 50 g Kakao, 1 l Milch, 8 Eier, eine Prise Salz, Rumessenz
    Dekoration: 100 g weiße Schokoladentafeln + 2 Esslöffel frische Flüssigkeit oder Milch, einige bunte Baisers

    Eiweiss vom Eigelb trennen Eiweiss mit einer Prise Salz und dann mit 6 EL Zucker zu einem Baiser verrühren Eigelb mit restlichem Zucker, weicher Butter und Essenz abreiben Milch in das Eigelb, mischen bis eine perfekte Homogenisierung.
    Baiser unter leichtem Rühren dazugeben Ein Herdblech, etwas höher, mit etwas Öl einfetten, mit Mehlpulver bedecken und dann die Masse gießen.In den heißen Ofen 10 Minuten bei starker Hitze und dann weitere 20 Minuten rechts schieben herausnehmen und nach Belieben abkühlen lassen.
    Die weiße Schokolade wird zusammen mit 2 EL flüssiger Schlagsahne im Meerbad geschmolzen, bis sie flüssig wird und mit Hilfe einer Herzform geschnitten.
    Guten Appetit!

    Dieses Videorezept könnte Sie auch interessieren


    Sie haben sich wahrscheinlich daran gewöhnt, bei mir originellere Rezepte oder Zutaten zu finden, die zu wenig verwendet, aber meiner Meinung nach hervorragend sind. Ich wurde wieder von meinen Freunden aus Maille herausgefordert, ein anderes Rezept zu kochen, aber mit meiner persönlichen Note.

    Dieses Mal habe ich mich für die Putenherzen entschieden, die eine Proteinquelle mit einer sehr guten Nährstoffaufnahme sind. Gleichzeitig sind sie perfekt für die Wintersaison und verleihen den Gewürzen eine besondere Note.

    Zutaten

    8 Stück Putenherzen sehr gut gereinigt
    1 Teelöffel Maille Senf mit Honig
    1 Teelöffel feine Dijon-Senfbeeren
    1/2 weiße oder rote Zwiebel
    2 Knoblauchzehen
    Ein paar knusprige Mandeln
    2 geschälte Tomaten
    Kreuzkümmel
    Kurkuma
    Muskatnuss
    Petersilie
    Salz
    Pfeffer
    2 Esslöffel Olivenöl

    Zubereitungsart
    Öl in eine Pfanne oder einen Topf geben. Schneiden Sie den Zwiebelstreifen und den Knoblauch in 4 und härten Sie ihn aus, bis er karamellisiert ist.
    Die Putenherzen werden 30 Minuten vorher in kaltem Wasser und Salz gelassen. Anschließend gut waschen und abseihen.
    Fügen Sie sie der Pfanne hinzu und braten Sie sie an. Die gewürfelten Tomaten dazugeben und gut vermischen.
    Alle Zutaten dazugeben und gut vermischen. Gießen Sie 300 ml Hühnerbrühe oder Wasser ein. Mit Salz und Pfeffer würzen. 30 Minuten bei mittlerer Hitze mit Deckel ruhen lassen. Er kann mit weißem Reis, Couscous oder Polenta serviert werden. Zum Schluss einige knusprige Mandeln und einen Schuss Olivenöl hinzufügen. Es kann mit verschiedenen Blättern verziert werden. Anstelle von Mandeln können Sie sich für Pinienknospen entscheiden, die ein wenig in der Pfanne gezogen werden.


    Schokoladenherzen

    Essen ist Liebe & # 8211 Ich glaube mit Gelassenheit an diesen Ausdruck.
    Ich glaube, dass Essen ein Weg für das Universum ist, uns Liebe zu zeigen. Es liegt an uns, ob wir diese Kraft durch die Art und Weise, wie wir Speisen zubereiten, den Zustand, den wir beim Kochen und beim Essen haben, verstärken oder nicht.

    Und seien wir ehrlich, wenn wir an Liebe und Essen denken, nimmt Schokolade einen Spitzenplatz ein. & lt3

    Da in diesem Monat die Liebe intensiv gefeiert wird, haben wir ein Rezept für Pralinen in Schokoladenverpackung vorbereitet. Um Ihnen zu zeigen, was drin ist.

    Aus den unten aufgeführten Mengen habe ich 15 Stück Herzen bekommen.

    Zutat:
    150 gr Kokosbutter *
    1 Esslöffel Honig (oder nach Geschmack)
    1 Teelöffel natürliche Vanilleessenz
    ca. 7 Stk. gefriergetrocknete Himbeeren **

    80 gr Schokolade mit 70% Kakao (ich habe Rapunzel verwendet)
    gefriergetrocknete Himbeeren zum Dekorieren (kann mit einer Mühle zu Pulver verarbeitet werden)
    * Achten Sie darauf, dass es sich um Butter, nicht um Kokosöl, Cotinbutter und Fruchtfleisch handelt, es ist auch nach dem Schmelzen dicht und cremig. Ich habe die Rapunzel-Version verwendet.
    ** http://lifesense.ro/zmeura-liofilizata

    1. Die Kokosnussbutter schmelzen, bis sie cremig wird.

    [Sie können das Wasser in einem tiefen Topf erhitzen, dann das Glas hineinstellen (das Wasser reicht unter den Deckel des Glases) und auf dem Herd stehen lassen, bis es zu kochen beginnt. Sie können dann die Hitze ausschalten, aber Sie müssen die Butter länger in diesem warmen Wasser lassen. Kokosbutter schmilzt viel härter als Kokosöl.]

    2. In einer Schüssel die Kokosbutter mit Honig, Vanilleessenz und gefriergetrockneten Himbeeren vermischen, die wir in kleine Stücke brechen.

    [Wenn Sie Honig hinzufügen, kann Kokosbutter ihre Konsistenz ändern, praktisch hart werden. Es ist vollkommen in Ordnung.]

    3. Die Zusammensetzung in Formen geben und 1 Stunde im Gefrierschrank aufbewahren.
    [Ich habe eine Silikonform verwendet.]

    4. Schmelzen Sie die Schokolade in einem Dampfbad und baden Sie dann nacheinander ein Herz in geschmolzener Schokolade.
    [Hier kannst du eine Gabel benutzen, aber ohne sie in die Bonbons zu stecken. : P]

    5. Bestreuen Sie sofort nach dem Entfernen der einzelnen Bonbons aus der Schokolade das gefriergetrocknete Himbeerpulver, um es so gut wie möglich zu fixieren.

    6. Bei Zimmertemperatur bis zum Aushärten der Schokolade oder im Kühlschrank ruhen lassen.

    Zu verbessern!

    Ich habe den Fehler gemacht, die Bonbons direkt auf den Teller zu legen und es fiel mir schwer, sie zu schälen. Ich schlage vor, Sie legen sie auf ein Backblech, nachdem Sie sie in Schokolade gewickelt haben.
    Ich koche gerne und würde mich freuen, mit Ihnen zu teilen, wie sie geworden sind!


    Waffeln

    Ich habe euch letzte Woche auf Facebook das neue Küchenmitglied vorgestellt, das ich an diesem Wochenende nutzen konnte. Tatsächlich ist der neue Kauf, den ich Ihnen gezeigt habe, ein stolzes Bedürfnis, ein Geschenk meiner Mutter, die weiß, wie sehr ich Süßigkeiten mag, insbesondere die von mir selbst hergestellten. Das Waffeleisen habe ich, weil es darum ging, mit einem klassischen Rezept eingeweiht, aber mir kreisen schon eine Reihe süßer und herzhafter Variationen im Kopf - wie bei den Pfannkuchen - die ich auf jeden Fall in die Tat umsetzen werde, jetzt, da ich das Gerät griffbereit (bzw. in der Küche) haben. Die Kinder, was soll ich sagen, haben sich über die Waffeln gefreut, zumal ich sie zerbrochen und in Herzform hinterlassen habe.

    Notwendig:
    3 Eier
    100g alt
    100g Butter
    300ml Milch
    2 Teelöffel Vanilleessenz
    400g Weißmehl
    1 Messerspitze Backpulver.

    P r e p a r a r e:
    Ich habe die Eier mit dem Zucker vermischt.

    Ich habe die Butter geschmolzen und die Milch eingegossen. Ich habe die Mischung über die Eier gegeben. Ich habe die Vanille-Essenz hinzugefügt.

    Das Mehl habe ich dann mit dem Backpulver vermischt.

    Die Zusammensetzung muss am Ende ziemlich zähflüssig sein, sogar dicker als beispielsweise die eines Kuchendeckels.

    Ich ließ das Waffeleisen erhitzen, dann fettete ich es mit Öl ein und gab die Zusammensetzung ein, nicht viel, ich schätzte, wie viel es das Formular ausfüllen sollte. Ich habe am Ende in etwa drei Versuchen die ideale Menge erreicht. :)

    Ich ließ jede Waffelrunde zwei Minuten stehen, dann nahm ich sie und legte sie auf einen Teller.

    Zum Schluss schneide ich sie in fünf, damit sie in Herzform bleiben und serviere sie mit Honig und/oder Nutella.