Neue Rezepte

Tortilla Espanola

Tortilla Espanola


We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

Hier ist Ihre Chance, eine der klassischen Tapas Spaniens zu meistern: Tortilla Española. Der Schlüssel ist, die Eier etwas unterkocht zu lassen; Das ist es, was diesem eine cremige (nicht federnde) Textur verleiht.

Zutaten

  • 1 Esslöffel plus 2 Tassen Olivenöl
  • 1 mittelgroße gelbe Zwiebel, in dünne Scheiben geschnitten
  • 2 mittelgroße festkochende Kartoffeln (ca. lb.), geschält, in ” Stücke geschnitten

Rezeptvorbereitung

  • 1 EL erhitzen. Öl in einer großen Pfanne bei mittlerer Hitze. Zwiebel hinzufügen, mit Salz würzen und unter gelegentlichem Rühren kochen, bis sie weich und dunkelbraun ist, 35–40 Minuten. Etwas abkühlen lassen.

  • In der Zwischenzeit Kartoffeln und die restlichen 2 Tassen Öl in einem mittelgroßen Topf bei mittlerer Hitze erhitzen, bis das Öl um die Kartoffeln herum zu sprudeln beginnt; Hitze auf mittlere Hitze reduzieren und kochen, bis die Kartoffeln weich sind, aber keine Farbe angenommen haben, 10–12 Minuten. Kartoffeln abgießen, Öl auffangen. Kartoffeln mit Salz würzen und etwas abkühlen lassen.

  • Kombinieren Sie Eier, Zwiebeln, Kartoffeln und ¼ Tasse reserviertes Kartoffelspeiseöl in einer großen Schüssel und schlagen Sie sie vorsichtig mit einer Gabel.

  • 3 EL erhitzen. reserviertes Kartoffel-Speiseöl in einer 10-Zoll-Antihaft-Pfanne bei mittlerer Hitze (behalten Sie das restliche Öl für eine andere Verwendung auf). Fügen Sie die Eimischung hinzu und kochen Sie, indem Sie den Rand anheben und die Pfanne kippen, um ungekochtes Ei darunter laufen zu lassen, bis der Boden und der Rand der Tortilla fest sind, aber die Mitte noch feucht ist.

  • Einen großen Teller auf die Pfanne stellen. Drehe die Tortilla schnell auf den Teller und gleite sie mit der gekochten Seite nach oben zurück in die Pfanne. Kochen, bis die Mitte gerade eingestellt ist, etwa 2 Minuten länger. In Keile schneiden.

Rezept von Café de la Concha, San Sebastián,Fotos von Christina Holmes

Nährstoffgehalt

Kalorien (kcal) 220 Fett (g) 19 Gesättigtes Fett (g) 3,5 Cholesterin (mg) 215 Kohlenhydrate (g)10 Ballaststoffe (g) 1 Gesamtzucker (g) 1 Protein (g) 7 Natrium (mg) 130Rezensionen AbschnittThis is so gut! Die Kinder (sie sind älter) lieben es. Es dauert lange, die Zwiebeln zu karamellisieren, also lassen Sie sie etwa eine Stunde lang kochen. Es bekommt eine erstaunliche Pudding-Textur. Die Kinder bestehen immer darauf, dass Käse drin sein muss. Wir servieren es mit einem Salat und das Abendessen ist fertig.

Spanisches Omelett—Tortilla Española

Tortilla Espanola, oder spanisches Omelett, ist ein häufig serviertes Gericht in Spanien. In einem Land voller regionaler Speisen könnte man es das Nationalgericht nennen. Es wird lokal als Tortilla bezeichnet de patatas und Bars und Cafés im ganzen Land bieten es als Tapas, oder Vorspeise. In spanischen Haushalten wird es jedoch oft als leichtes Abendessen serviert. Feucht, aromatisch, herzhaft und einfach köstlich – eine Scheibe Tortilla ist die perfekte Kombination aus außergewöhnlichen Zutaten. Da es so wenige Komponenten gibt, ist der Schlüssel zu einem perfekten Gericht die Verwendung von großartigem Olivenöl und frischen Eiern. Das Öl wird zum Kochen der Kartoffeln verwendet und sein Geschmack kann durch das fertige Gericht hindurch geschmeckt werden.

Da es sich gut im Kühlschrank hält und kalt gegessen werden kann, kann dieses Gericht im Voraus zubereitet und auch zu einem Element für Bocadillos, oder Sandwiches, eine Scheibe des Omeletts zwischen zwei Baguette-Stücke legen. Es ist fantastisch für einen Snack am Vormittag – nichts geht über ein Stück Tortilla mit einer dampfenden Tasse café con leche.

Unsere Tortilla macht 8 bis 10 Portionen als Vorspeise oder 6 Portionen als Hauptgericht. Servieren Sie es mit Sofrito, frisches knuspriges Brot und ein einfacher Salat. Wir empfehlen die Verwendung von Yukon-Kartoffeln, um die besten Ergebnisse zu erzielen.


Rezeptzusammenfassung

  • 4 große Yukon Gold-Kartoffeln (ca. 2 1/2 Pfund), geschält und in 1/2-Zoll geschnitten. Würfel
  • 1 mittelgroße gelbe Zwiebel, gehackt
  • 1 Teelöffel Trüffelsalz oder Meersalz
  • 2 Tassen natives Olivenöl extra
  • 6 große Eier, zum Vermischen geschlagen
  • 2 Esslöffel gehackte glatte Petersilie

Kartoffeln, Zwiebeln und Salz in einer Schüssel mischen. Beiseite legen.

Öl in einer großen Pfanne bei starker Hitze erhitzen, bis es sehr heiß ist, aber nicht raucht. Kartoffelmasse in Öl löffeln und gleichmäßig verteilen. Kochen Sie, bis mindestens die Hälfte der Kartoffeln gebräunt ist, und wenden Sie die Kartoffeln gelegentlich mit einem geschlitzten Metalllöffel 20 Minuten lang.

Ein Sieb über eine Schüssel stellen und Kartoffeln hineingießen und abtropfen lassen. 1 EL zurückbehalten. Öl.

Eier in einer großen Schüssel unter die Kartoffelmasse heben. Petersilie unterrühren.

Wärme reserviert 1 EL. Öl in einem 10-in. Antihaft-Pfanne bei mittlerer Hitze. Die Eiermischung in die Pfanne geben und gleichmäßig verteilen. Kochen, Kanten anheben, um die Farbe zu überprüfen. Wenn die Eier mittelbraun sind, vom Herd nehmen. Einen großen Teller umgedreht über die Pfanne stellen. Tortilla auf Teller umdrehen, dann wieder in die Pfanne gleiten lassen. Bei mittlerer Hitze kochen, bis der Boden gebräunt ist, etwa 4 Minuten.


Tortilla Española (Kartoffelomelett – Spanien)

Als ich 18 war, verbrachte ich eine Nacht ohnmächtig unter einem Sattelschlepper in Vitoria, Spanien, der baskischen Hauptstadt. Den Abend zuvor hatte ich mit 3 meiner Highschool-Freunde verbracht, von denen einer aus Vitoria stammte. Wir hatten mit Tausenden von Erwachsenen und Kindern jeden Alters gleichzeitig Zigarren geraucht, als ein ganz in Schwarz gekleideter Mary Poppinesque-Typ mit einem Regenschirm von hoch über uns allen über einen Draht glitt. Es war der Beginn der jährlichen Fiesta: eine magische, betrunkene Nacht, die bis in den Morgen hinein ging. Einmal hielt ich mich in einer Disco zwischen zwei Wänden und tanzte mitten in der Luft, und viele Stunden später wurde ich von meinen Freunden getrennt und wurde unter einem 18-Wheeler-LKW ohnmächtig.

Ich wachte am nächsten Tag auf, nicht sicher, wo ich war oder wie ich dorthin gekommen war. Was klar war, war, dass ich keine Ahnung hatte, wie ich zum Haus meines Freundes zurückkehren sollte. Zum Glück war irgendwo seine Adresse auf ein zerknittertes Stück Papier in meiner Brieftasche gekritzelt. Aber bevor ich mir Sorgen machte, zurückzukommen, musste ich meinen leeren, verkaterten Magen füllen.

Ich ging auf den Platz und fühlte mich verlegen, weil ich mein schrecklich schlechtes Spanisch benutzte. Ich habe einen kleinen Imbisswagen gefunden. Ein ergrauter alter Mann, der eine Zigarette rauchte, verkaufte etwas, das für mich wie eine dicke Quiche aussah. Er hatte drei dieser Eier-“pies” in den Regalen seines Karrens. Einer von ihnen hatte Scheiben entfernt und ich konnte die Kartoffelscheiben im Ei sehen. Ohne Bedenken wegen der fehlenden Kühlung, sah ich ihn nur an und hob meinen Finger, um ihn wissen zu lassen, dass ich eine Bestellung wollte. Er schnitt mir eine kräftige Scheibe von dem ab, was ich später erfuhr, war Tortilla Española, ein Kartoffelomelett, das in Spanien genauso beliebt ist wie der Hamburger in den Vereinigten Staaten. Der Alte schnitt auch eine große Scheibe Baguette ab und reichte mir beides auf einer Serviette.

Einen leeren Magen und einen Kater zu haben, kann fast jede Eierspeise unglaublich schmecken lassen, aber das war mehr als das. Mein erster Bissen war rein aus hungriger Verzweiflung und es ging schnell nach unten, aber ich verliebte mich sofort und wurde langsamer, um wirklich eines der besten Frühstücke meines Lebens zu genießen. Tortilla Española ist, wie viele meiner mediterranen Lieblingsgerichte, einfach und besteht aus nur wenigen Zutaten. Aber wenn die Zutaten Kartoffeln und Zwiebeln sind, die in viel Olivenöl, Eier, Salz und Pfeffer gebraten sind, was könnte es Besseres geben? Nicht viele Lebensmittel verdienen das Wort "rustikal" mehr als Tortilla Española, und wenn sie mit frisch gebackenem Brot kombiniert wird, ist es wirklich einer der kulinarischen Schätze des Mittelmeers.

Ich liebte Tortilla Española so sehr, dass ich später meinen spanischen Freund drängte, mir beizubringen, wie man es macht. Ein paar Tage später zeigte mir seine Freundin, wie man das Rezept unten macht. Es ist immer noch eines meiner Lieblingsgerichte aus Spanien.


Die authentische Tortilla Española | Spanische Kartoffel & Zwiebelomelett

Heute machen wir Spaniens berühmtestes Gericht. Wir sprechen von The Authentic Tortilla Española. Dieses spanische Kartoffel- und Zwiebelomelett ist einfach zuzubereiten, voller Aromen und mit den einfachsten Zutaten hergestellt.


Dieses klassische Omelett finden Sie in fast jeder Tapas-Bar und jedem Restaurant hier in Spanien. Jetzt können Sie es ganz einfach zu Hause zubereiten und die Aromen Spaniens in Ihre Küche bringen.


Das Geheimnis dieses einfachen Rezepts besteht darin, die hochwertigsten Zutaten zu verwenden. Wie käfigfreie Bio-Eier und ein großartiges spanisches Olivenöl. Diese Zutaten machen den Unterschied in dieser spanischen Tortilla.


TIPPS & TRICKS um dieses Rezept zu machen: Für diese spanische Tortilla habe ich eine spanische Omelettpfanne verwendet. Diese Pfanne wurde speziell für die Zubereitung von spanischen Tortillas hergestellt. Es macht den Flip, um die andere Seite mühelos zu kochen. Natürlich. Sie können den traditionellen Weg gehen, indem Sie einen Teller verwenden. Einfach über die Pfanne legen und dann die Pfanne in den Teller klappen und wieder in die Pfanne schieben.

Wenn Sie meinen Youtube-Kanal noch nicht abonniert haben, werden Sie Abonnent und klicken Sie auf das Glockensymbol, um jedes Mal benachrichtigt zu werden, wenn ich ein neues Video veröffentliche.

Unterstütze Spanien auf einer Gabel. Holen Sie sich Ihr Spanien auf ein Fork-T-Shirt und andere tolle Merchandise hier.

Begleiten Sie mich auf Patreon!


José Andrés

2 EL Öl in einer kleinen Pfanne auf mittlerer Flamme erhitzen. Schlagen Sie die Eier in eine große Schüssel auf und mischen Sie Salz und weitere Zutaten entsprechend der untenstehenden Variante. Wenn die Pfanne heiß ist, fügen Sie die Eiermischung hinzu und rühren Sie einige Male kräftig mit einem Holzlöffel um, damit die Eier nicht kleben. Schütteln Sie die Pfanne 10 Sekunden lang in kreisenden Bewegungen, um die Mischung locker zu halten, während die Eier zu kochen beginnen. Senken Sie die Temperatur und kochen Sie noch eine Minute lang. Legen Sie einen Teller über die Pfanne und drehen Sie die Pfanne und den Teller zusammen, sodass die Tortilla mit der rohen Seite nach unten auf dem Teller liegt. Wenn die Pfanne trocken aussieht, fügen Sie die restlichen 2 Esslöffel Olivenöl hinzu. Geben Sie die Tortilla zurück in die Pfanne, indem Sie sie mit der rohen Seite nach unten wieder hineinschieben. Weitere 60 Sekunden kochen, bis der Boden vollständig fest geworden ist. Für mich ist die perfekte Tortilla sehr cremig und in der Mitte leicht flüssig. Die fertige Tortilla auf eine Servierplatte schieben und nach Rezept garnieren. Warm, bei Raumtemperatur oder kalt servieren und nur kurz vor dem Servieren garnieren.


Rezept: Tortilla Española

Omeletts sind ein Grundnahrungsmittel der spanischen Küche und werden von Kindern und Erwachsenen gleichermaßen geliebt. Obwohl ein Omelett ein einfaches Gericht ist, ist es wichtig, dass Sie die richtige Technik kennen. Wenn Sie ein Omelett als Tapa servieren, sollten Sie es in 1-Zoll-Quadrate schneiden, die mit einem Zahnstocher aufgenommen werden können. Omeletts sind in Spanien das Inbegriff von Picknickgerichten.

Zutaten:

1 Tasse Olivenöl, zum Braten
4 große Kartoffeln, geschält und in -Zoll-Scheiben geschnitten
1 große Zwiebel, in dünne Scheiben geschnitten
Koscher oder Meersalz, nach Geschmack
4 große Eier

Vorbereitung:

Erhitzen Sie das Öl in einer 8-Zoll- oder 9-Zoll-Pfanne bei mittlerer Hitze, bis es brutzelt, wenn Sie eine Kartoffelscheibe hineinfallen lassen. Fügen Sie die Kartoffeln und die Zwiebeln eine Scheibe nach der anderen hinzu, um ein Ankleben zu verhindern, abwechselnde Schichten von Kartoffeln und Zwiebeln. Mit Salz. Kochen Sie unter gelegentlichem Wenden, bis die Kartoffeln weich, aber nicht gebräunt sind, etwa 20 Minuten lang. Mit einem Schaumlöffel oder Spatel in ein Sieb geben und abtropfen lassen. Reservieren Sie 4 Teelöffel Öl und wischen Sie die Pfanne aus.

In einer großen Schüssel die Eier mit einer Gabel leicht schlagen und salzen. Die Kartoffeln dazugeben und andrücken, bis sie vollständig von der Eimasse bedeckt sind. 15 Minuten sitzen lassen.

3 Teelöffel des zurückbehaltenen Öls in derselben Pfanne bei starker Hitze erhitzen, bis es den Rauchpunkt erreicht. Die Kartoffel-Ei-Mischung zügig einfüllen und gleichmäßig verteilen. Reduzieren Sie die Hitze auf mittlere bis hohe Hitze und kochen Sie die Pfanne oft, um ein Ankleben zu vermeiden, bis der Boden anfängt, braun zu werden. Das Omelett auf einen Teller schieben, mit einem zweiten Teller abdecken und umdrehen.

Den restlichen 1 Teelöffel zurückbehaltenes Öl in derselben Pfanne bei starker Hitze bis zum Rauchpunkt erhitzen. Reduzieren Sie die Hitze auf mittlere und schieben Sie das Omelett zurück in die Pfanne. Unter ständigem Schütteln braten, bis der Boden gebräunt ist, und die Ränder mit der Rückseite eines Pfannkuchenwenders ordentlich eindrücken. Weiter kochen, bis die Mitte fest, aber innen noch leicht saftig ist. Heiß oder bei Zimmertemperatur servieren.

Dieses Rezept stammt aus 1.000 spanische Rezepte ©2014 von Penelope Casas. Reproduziert mit Genehmigung von Houghton Mifflin Harcourt. Alle Rechte vorbehalten.


Receta de Tortilla Española - Spanisches Kartoffel-Omelett-Rezept

Kartoffeln waschen und schälen, dann in dünne Scheiben schneiden oder in kleine Würfel schneiden. Zwiebel würfeln. Andere optionale Gemüse hacken.

2-3 EL Olivenöl in einer Pfanne erhitzen, dann nach Belieben Kartoffeln, Zwiebeln und anderes Gemüse dazugeben. Braten, bis die Kartoffeln weich sind, überschüssiges Öl abgießen und beiseite stellen. Eier in einer Schüssel verquirlen, dann die Kartoffel-Zwiebel-Mischung dazugeben und gut vermischen. Mit Salz abschmecken.

Verteilen Sie den restlichen EL Olivenöl auf die beiden Pfannen und erwärmen Sie beide auf separaten Brennern bei mittlerer Hitze. Gießen Sie die Eiermischung in eine Pfanne mit kleinerem Durchmesser und kochen Sie, bis die Eier zu setzen beginnen. Lassen Sie das Öl aus der größeren Pfanne ab und verriegeln Sie es auf der anderen Pfanne, dann drehen Sie die Pfanne vorsichtig um. Auf der anderen Seite garen, bis die Eier fest sind und die Tortilla eine hellgoldene Farbe annimmt. Vom Herd nehmen. Die Servierplatte über die Tortilla in der Pfanne legen, dann auf eine Platte stürzen und servieren.

Bewertungen (1)

Februar 2016

Die Technik ist der Schlüssel zu einer erfolgreichen Tortilla. Kartoffeln und Zwiebeln langsam garen und nicht bräunen. Versuchen Sie nicht zu verkürzen, indem Sie Eier über Kartoffeln in der Pfanne gießen. Sie müssen gemischt werden, damit alle Kartoffeln überzogen sind. Als Vorspeise bei Zimmertemperatur servieren, mit Zahnstochern in Würfel schneiden.


Tortilla Española ist nur der Anfang

Unglaubliche spanische Omelettes sind nur ein kleiner Teil dessen, was Spanien zu bieten hat. Ob der ikonische Jamón Iberico oder der spanische Urlaubsliebling Turrón, Spanien ist reich an kulinarischen Schätzen.

Entdecken Sie weiterhin spanische Gerichte, indem Sie unseren spanischen Blog-Bereich besuchen. Oder wenn Sie die unglaublichen Aromen Spaniens mit nach Hause nehmen möchten, besuchen Sie unsere Website und kaufen Sie frisch importierte spanische Speisen und Getränke ein.

In unserem Blog geht es darum, unsere Liebe zu lateinamerikanischen Speisen und Getränken zu teilen. Wir bringen Ihnen Artikel und Rezepte der besten lateinamerikanischen und spanischen Küche. Amigofoods wurde 2003 gegründet und ist der größte Online-Lebensmittelladen mit einer großen Auswahl an schwer zu findenden frisch importierten Lebensmitteln und Getränken aus ganz Lateinamerika und Spanien.


Bewertungen

tolles Basisrezept. könnte viele verschiedene Gewürze / Toppings unterstützen

Lecker. 2 EL Dosenspinat zu der Mischung hinzugefügt, was gut funktionierte. Brauchen Sie eine große Pfanne, wie sie sagen, um alles hineinzupassen. Serviert mit frisch zubereitetem Labneh! !

Sprachverständlichkeit Wenn Sie bei dieser Tortilla verwirrt sind, sind Sie berechtigt. Das Rezept hätte darauf hinweisen sollen, dass der Name für diese Art von Frittata in Spanien tatsächlich "Tortilla" lautet. Da ich dort gelebt habe, kann ich Ihnen sagen, dass dies ein vielseitiges Grundnahrungsmittel der spanischen Küche ist. Es wird in Wedges als Mahlzeit serviert. Serviert in kleinen Quadraten in Tapas-Bars. Sogar als Sandwich auf einer knusprigen Unterart-Brötchen. Raumtemperatur ist am beliebtesten. Außerdem wird es "tortilla de patata" genannt. Kartoffeltortilla, in Spanien. Würde hier gerne amerikanischer Hackbraten sagen. Qualifikation nicht erforderlich. Definitiv ein Favorit. und authentisch.Aber NICHT überkochen.

Gut - wirklich besser bei Raumtemperatur serviert als warm

Es gibt keine Tortillas in der Schüssel. Das Gericht heißt Tortilla. Verwirrend, ich weiß.

Ich habe es gemacht, liebe es und werde es immer wieder machen

Dieses Rezept hat ein Problem! Weder in den Zutaten noch in den Anweisungen wird Tortilla erwähnt, außer "Tortilla-Rand setzen lassen" - es wird nicht erwähnt, was oder wie Tortilla in dieses Gericht passt.


Schau das Video: Gaby Makes Tortilla de Papas. From the Test Kitchen. Bon Appétit (Oktober 2022).