Neue Rezepte

Rezept für Käse- und Zwiebelbrotknochen

Rezept für Käse- und Zwiebelbrotknochen


We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

  • Rezepte
  • Geschirrtyp
  • Brot

Dies ist mein Knochenbrot zum Thema Halloween. Ich gebe auch frisch gemahlenen Pfeffer in das Rezept, das gibt ihm einen schönen, aber nicht zu starken Kick! Sie können so viel Pfeffer hinzufügen, wie Sie möchten! Allen ein frohes Halloween!


Kent, England, Großbritannien

2 Leute haben das gemacht

ZutatenPortionen: 12

  • 375g normales Brotmehl
  • 1 Teelöffel Trockenhefe
  • 1 Teelöffel Puderzucker (optional)
  • 1/2 Teelöffel Salz
  • 1 großzügige Prise frisch gemahlener Pfeffer (optional)
  • 2 Teelöffel Butter
  • 150 g geriebener Käse (beliebig)
  • 1/2 Zwiebel, gehackt
  • 250ml warmes Wasser

MethodeVorbereitung:30min ›Kochen:20min ›Zusatzzeit:1h aufgehen › Fertig in:1h50min

  1. Mehl, Hefe, Zucker (optional), Salz und Pfeffer (optional) in eine große Rührschüssel geben und vermischen.
  2. Butter, Käse, Zwiebel und warmes Wasser zu den trockenen Zutaten geben. Mischen Sie die Zutaten gründlich und kneten Sie die Zutaten auf einer leicht bemehlten Fläche, bis eine Teigkugel entsteht. Wenn die Mischung nicht zu einer zähen Teigkugel wird, fügen Sie mehr Mehl hinzu und kneten Sie das zusätzliche hinzugefügte Mehl in die Mischung, bis sie teigig ist.
  3. Nachdem Sie Ihre Mischung zu einer teigigen Kugel geknetet haben, besteht der nächste Schritt darin, eine mittelgroße Schüssel zu erhalten und die Innenseite der Schüssel leicht zu buttern.
  4. Nachdem Sie Ihre Schüssel leicht eingefettet haben, geben Sie den Teig in die Schüssel und legen Sie ein Geschirrtuch über die Schüssel und lassen Sie den Teig 45 Minuten bis 1 Stunde gehen, bis er sich verdoppelt hat.
  5. Während Sie darauf warten, dass Ihr Teig aufgeht, heizen Sie den Backofen auf 230 C / Gas 8 vor.
  6. Nachdem Ihr Teig aufgegangen ist, bemehlen Sie Ihre Arbeitsfläche leicht und kneten Sie den Teig 2 Minuten lang.
  7. Nachdem Sie Ihren Teig geknetet haben, schneiden Sie ihn in kleine Seilformen und beginnen Sie, die Form eines Knochens zu machen. Denken Sie daran, dies ist Halloween-Thema, also seien Sie kreativ mit Ihren Brotknochen!
  8. Nachdem Sie ein Bündel Brotknochen fertig gebacken haben, fetten Sie ein Backblech leicht ein und legen Sie die Hälfte der Brotknochen in das Backblech. Denken Sie daran, jedem kleinen Knochen seinen eigenen Platz zu geben, er wird sich beim Backen im Ofen ausdehnen / aufgehen.
  9. Nachdem Sie alle kleinen Brotknochen auf die beiden leicht gefetteten Bleche gelegt haben, schieben Sie die Formen für 20 bis 25 Minuten in den Ofen, bis sie goldbraun sind, wie auf dem Foto gezeigt.
  10. Nachdem Sie die Brotknochen aus dem Ofen genommen haben, nehmen Sie einen Spatel und entfernen Sie alle Brotknochen auf einen Teller oder ein Gestell, um sie herunterzugaren.
  11. Das ist es! Ganz einfach, viel Spaß beim Selbermachen, hab ich! Allen ein schönes Halloween! Viel Spaß mit meinem Rezept!

Zuletzt angesehen

Rezensionen & BewertungenDurchschnittliche Gesamtbewertung:(0)

Bewertungen auf Englisch (0)


Rezeptzusammenfassung

  • 2 Zwiebeln, grob gehackt
  • 5 Knoblauchzehen, grob gehackt
  • 1 Esslöffel destillierter weißer Essig
  • ¼ Tasse Wasser
  • 4 Pfund Schweinehalsknochen
  • 1 ½ Teelöffel Salz
  • 1 Teelöffel gemahlener schwarzer Pfeffer

Heizen Sie einen Ofen auf 375 Grad F (190 Grad C) vor.

Streuen Sie 3/4 der Zwiebel und des Knoblauchs auf den Boden einer Bratpfanne, gießen Sie den Essig und das Wasser hinzu. Die Nackenknochen mit Salz und Pfeffer würzen und in den Bräter legen. Restliche Zwiebel und Knoblauch über die Nackenknochen streuen und den Bräter fest mit Alufolie abdecken.

Im vorgeheizten Backofen 2 Stunden backen, alle 30 Minuten bestreichen. Stellen Sie sicher, dass Sie die Folie jedes Mal zurückgewinnen, wenn Sie sie begießen. Nach 2 Stunden die Folie entfernen und weiterbacken, bis die Nackenknochen goldbraun sind, ca. 45 Minuten.


Gegrillter Käse mit karamellisierten Zwiebeln

Es gibt mehrere Möglichkeiten, Ihr klassisches gegrilltes Käsesandwich zu verbessern, und eine meiner Lieblingsmethoden, dieses einfache Gericht zu verbessern, ist die Zugabe von karamellisierten Zwiebeln. Karamellisierte Zwiebeln sind unglaublich aromatisch und benötigen fast eine Stunde dieses langsamen und langsamen Kochens, um eine tiefgoldene, süße und marmeladige Karamellisierung zu erreichen.

Da Grillkäse ein unglaublich einfaches Gericht ist, kommt es auf die Qualität der Zutaten an. Verwenden Sie leckeres Brot und hochwertigen Käse. Ich entschied mich für hausgemachten Sauerteig und meinen Lieblings-Cheddar. Wir haben eine niedrige und langsame Methode zum Karamellisieren der Zwiebeln verwendet und ich kehre zu dieser Methode zurück, wenn ich mein konstruiertes Sandwich grille. Wenn Sie das Sandwich bei mittlerer Hitze grillen und dann das Element niedriger drehen, kann der Käse vollständig schmelzen und Ihr Brot langsamer geröstet werden, damit es nicht anbrennt, bevor es fertig ist. Wenn Sie das nächste Mal ein gegrilltes Käsesandwich zubereiten, verwenden Sie dieses Rezept als Anleitung oder inspirieren Sie sogar eine einfache, aber äußerst köstliche Ergänzung zu dieser klassischen Brot-Käse-Kombination.


Rezeptzusammenfassung

  • ¼ Tasse Butter
  • 1 Walla Walla oder andere süße Zwiebel, in dünne Scheiben geschnitten
  • 1 (4 Unzen) Packung Frischkäse
  • 4 Hot Dogs oder deine Lieblingswürstchen
  • 4 Hot-Dog-Brötchen
  • brauner Senf
  • 1 Tasse Sauerkraut

Grill oder Grillpfanne auf mittlere bis hohe Hitze vorheizen.

Butter in einer Pfanne bei mittlerer Hitze schmelzen. Fügen Sie Zwiebeln hinzu und kochen Sie langsam, bis die Zwiebeln weich und dunkelbraun geworden sind, etwa 15 Minuten. Den Frischkäse bei schwacher Hitze in einer kleinen Pfanne erwärmen, bis er sehr weich ist.

Hot Dogs grillen, bis sie gut gebräunt sind. Hot-Dog-Brötchen von beiden Seiten leicht grillen.

Zum Zusammenstellen von Cheese Dogs warmen Frischkäse auf gerösteten Hot-Dog-Brötchen verteilen, Hot-Dog oder Würstchen hinzufügen, nach Belieben mit Zwiebeln, Senf und Sauerkraut belegen.


Von den vielen Möglichkeiten, ein gegrilltes Käsesandwich zuzubereiten, verleiht diese Version mit Balsamico-Essig, Pilzen, karamellisierten Zwiebeln und Brie dem Normalen eine elegante Note. Es ist leicht säuerlich durch den Balsamico-Essig, ein wenig süß durch die karamellisierten Zwiebeln und cremig und knusprig durch den triefenden Brie-Käse und das knusprige Brot.


Bewertungen

Habe das in so vielen Jahren ein halbes Dutzend Mal gemacht. Normalerweise verwende ich Pizzateig, der entweder bei Safeway oder Trader Joe's pfundweise verpackt ist, und schätze einfach ein bisschen mehr von allen Belägen. Das Rezept ist verzeihend und Präzision ist nicht erforderlich. Was ich an diesem Fladenbrot vielleicht am meisten liebe, ist, dass es im Voraus zubereitet UND vollständig gebacken werden kann, sich bei Raumtemperatur ein paar Stunden gut hält und immer noch köstlich ist. Keine hetzenden heißen Vorspeisen in und aus dem Ofen, wenn Sie unterhaltsam sind! Es reist auch gut zu anderen Orten und Sie vermeiden es, Ihren Gastgeber damit zu belästigen, Platz im Ofen für Ihren Pot-Luck-Party-Beitrag zu schaffen. Schließlich ist dies eine wunderbare vegetarische Vorspeise, die reich genug und sättigend genug ist, ohne übermäßig zu sein. Oh, ich sollte auch erwähnen, dass ich immer versuche, sowohl gelbe als auch grüne Zucchini zu verwenden – das Endergebnis ist so farbenfroh und appetitlich!

Einfach, lecker, tolle Art, diese Sommer-Zuchs zu verwenden!

Super einfach, schnell UND elegant! Was will man mehr, wenn man mit wenig Vorbereitungszeit eine Vorspeise zu einer Party mitbringen muss! Ich habe nach dem Rezept gemacht, sehe aber so viele Variationen am Horizont: Fügen Sie eine Schicht Proscuitto mit Basilikum und Tomate (ohne das Fruchtfleisch) hinzu. Kann es kaum erwarten, es noch einmal zu versuchen!

Wunderbare und einfache Vorspeise. Ich habe zwei für eine Weihnachtsfeier gemacht und sie verschwanden, bevor ich eine Gelegenheit hatte, sie zu probieren. Beim ersten folgte ich genau den Anweisungen und beim zweiten folgte ich einem Vorschlag aus einer früheren Rezension, ich ersetzte die Zucchini und die rote Zwiebel durch Artischocken und Kalamata-Oliven. Mehrere Leute fragten mich nach dem Rezept. Ein anderer Ersatz war, dass ich Pizzateig von einer lokalen Pizzeria anstelle des Dosenteigs kaufte. So einfach und wie ein früherer Rezensent feststellte, sieht es ziemlich beeindruckend aus. Dies wird für die kommenden Jahre ein Grundnahrungsmittel für Partys sein.

Lecker. und so einfach zu machen. Habe es zu einer Vorspeisenparty mitgenommen und es war im Nu weg!

Seit ich ein neuer Vegetarier bin, ist es schwer, Vorspeisen-Fleischesser zu finden. Gott sei Dank habe ich dieses leckere, einfache Rezept gefunden.

Dee-lish und sehr einfach (und nicht zu vergessen, beeindruckend aussehend!). Gebrauchter frischer Pizzateig aus dem örtlichen Supermarkt und Artischocken in Dosen und Rucola. Alle haben es geliebt.

Dieses Brot ist sooo gut! Mein Mann verlangt es die ganze Zeit! Schmeckt super, einfach zu machen und sieht auch noch schick aus!

Dies hat uns zum größten Teil gefallen. Ich habe meinen eigenen Pizzateig gemacht (sehr einfach und viel besser als jede gekühlte Version) und habe gelben Kürbis, rote Zwiebeln und Zucchini verwendet. Es war weich und sehr käsig. Vielleicht zu kitschig? Ich konnte mich nicht entscheiden, ob weniger Käse besser gewesen wäre oder ob ich eine geschmacklose Version hätte nehmen und meine eigenen Aromen hinzufügen sollen. Auf jeden Fall war es lecker und ich würde es wieder machen, vielleicht mit ein paar Anpassungen.

Süße pur – ich liebe dieses Rezept! So einfach, machen Sie es die ganze Zeit. Manchmal mische ich Salbei oder andere Kräuter unter den Teig. Dieses Brot lässt jeden zu leckeren Gedanken kommen :)

Die Aromen waren sehr gut, aber es war etwas zu viel Knoblauch-Kräuter-Käse. Ich würde es auf jeden Fall wieder machen, aber ich würde entweder den Kräuterkäse reduzieren oder einfach auf die Doppelschicht verzichten.

Köstlich und einfach mit gekühltem Nicht-Pillsbury-Pizzateig. Ich habe die Zucchini und die Zwiebeln durch Artischockenherzen und Kalamata-Oliven ersetzt und das nächste Mal probiere ich frische Feigenscheiben.

Schon mehrmals gemacht und es ist jedes Mal ein Hit! Anstatt die Oberseite mit Öl zu bestreichen, sprühe ich einfach die Oberseite mit Pflanzenölspray ein, damit ich keinen Backpinsel waschen muss - faul, ich weiß -, aber es erfüllt die gleiche Aufgabe.

Ganz einfach und auf der Party sehr beliebt. Ich habe den Pizzateig aus der Röhre verwendet - war einfach und schmeckte in Ordnung. Dies ist ein Keeper, weil es so schnell und vielseitig ist. Werde das nächste Mal hausgemachten Pizzateig verwenden.

Dieses Rezept ist großartig! Es ist so einfach, sieht aber ziemlich schick aus. Die Leute werden denken, dass Sie hier tatsächlich etwas getan haben. Es ist eine perfekte Vorspeise und passt gut zu Wein.

Insgesamt ein gutes Rezept. Ich habe zwei für eine Superbowl-Party gemacht und sie wurden verschlungen. Lesen Sie frühere Bewertungen und habe meinen eigenen Pizzateig gemacht. Ich habe das Pizzateigrezept von Giada aus einer früheren Ausgabe verwendet und es hat großartig funktioniert. Ein Teig machte ein Brot, das auf ein Standard-Keksblatt passte. Ich habe auch drei Lagen Zuchini gemacht, dann ein Bündel der roten Zwiebelringe darauf gelegt, so hat man bei jedem Bissen beides. Der Versuch, einzelne rote Zwiebelringe mit Olivenöl zu bestreichen, ist verrückt, also gebe ich Öl auf die Scheiben, bevor ich sie zerbreche und die Zuchini damit bedecke. Schließlich wurde beim ersten Laib der Boden richtig braun, bevor das Gemüse oben schön gekocht wurde, also habe ich den zweiten Laib für die Hälfte der Zeit in die Mitte des Ofens gestellt und dann die Pfanne auf die höchste Schiene geschoben, um fertig zu sein es aus.

Ich habe das neulich für eine Party gemacht und es war ein Riesenerfolg – ​​die Leute dachten, ich hätte es gekauft. Und so einfach. Ich werde mit anderem Gemüse der Saison experimentieren. Dies ist wirklich eine ideale Vorspeise zum Servieren / Mitbringen zu einer Party.

Immer ein Hit! Ich verwende für den Teig ein mit Knoblauch und Paprikaflocken angereichertes Olivenöl, das ihm zusätzlichen Geschmack verleiht.

Eine wunderbare Vorspeise. Ich habe die Pizzakruste ersetzt, indem ich Pillsbury-Blätterteig verwendet, leicht ausgerollt [ 1 Schicht ] Alouette-Aufstrich gestrichen und gelben Kürbis und rote Zwiebeln usw. geschichtet. Lecker!

Ich verwende den Pizzateig von einem 2007 Bon Appetit. Wenn Sie nach "Schokoladenpizza" suchen und auf das Rezept für diesen Teig klicken, erhalten Sie es. Das fertige Produkt ist einfach, lecker und eine gute Möglichkeit, eine Dinnerparty zu beginnen. Sie können es an diesem Tag auch früher zubereiten und es einfach bis etwa 25 Minuten gehen lassen, bevor Sie es servieren können. Ich bin mir sicher, dass es dank des Käses voller Kalorien und Fett ist.

Sehr lecker und auch eine schöne Präsentation. Ich war froh, dass ich eine Testcharge nur für mich und meinen Mann gemacht habe, damit wir sie mit niemandem teilen mussten. Ich werde es aber für meine nächste Party machen!

Ich habe dieses Brot mehrmals gebacken und jedes Mal begeisterte Kritiken erhalten. Machen Sie mehr als einen. es geht schnell!

das ist wirklich lecker. Ich denke, es wird mein neues Lieblingsgericht für Potlucks. Ich habe Schnittlauch-Zwiebel-Frischkäse mit dem Parmesan und Pizzateig-Mix verwendet, der in einer Tüte geliefert wird, und ich habe etwas italienisches Gewürz hinzugefügt, während ich es gemischt habe. mein Mann hat es auch geliebt.

Ich habe das zweimal für Partys gemacht, ich habe nur Tomatenscheiben hinzugefügt. Es erhielt Raves auf beiden Seiten, einfach zu machen.


Galerie

  • 4 1/2 Pfund gemischte Zwiebeln (wie 2 große gelbe Zwiebeln, 2 große rote Zwiebeln und 2 große süße Zwiebeln), halbiert und der Länge nach in dünne Scheiben geschnitten (ca. 16 Tassen)
  • 2 Esslöffel natives Olivenöl extra
  • 2 Esslöffel ungesalzene Butter
  • 1/4 Tasse Oloroso-Sherry
  • 6 Tassen hausgemachte oder im Laden gekaufte natriumarme Gemüsebrühe
  • 8 Thymianzweige
  • 1 Esslöffel koscheres Salz, plus mehr nach Geschmack
  • 3/4 Teelöffel frisch gemahlener schwarzer Pfeffer, plus mehr nach Geschmack
  • 2 Teelöffel Sherry-Essig
  • 6 Tage alte rustikale Vollkornbrotscheiben, halbiert
  • 4 Unzen Stilton-Käse, gründlich gekühlt und mit einem Drahtkäsehobel in dünne Scheiben geschnitten oder zerbröselt

Kombinieren Sie Zwiebeln, Öl und Butter in einem Suppentopf über mittelhohem Wurf. (Zangen sind ein großartiges Werkzeug, um so viele Zwiebeln zu werfen.) Kochen Sie unter gelegentlichem Rühren, bis die Zwiebeln zu karamellisieren beginnen, etwa 20 Minuten. Reduzieren Sie die Hitze auf mittlere Stufe und kochen Sie weiter, rühren und kratzen Sie alle gebräunten Stücke mit einem Holzlöffel vom Boden des Topfes, bis die Zwiebeln zart und karamellisiert sind, etwa 25 Minuten.

Sherry hinzufügen und kochen, dabei umrühren, um alle restlichen gebräunten Stücke herauszukratzen. Unter ständigem Rühren bei mittlerer Hitze köcheln lassen, bis der Sherry größtenteils verdampft ist, 2 bis 3 Minuten. Brühe, Thymian, Salz und Pfeffer einrühren. Erhöhen Sie die Hitze auf hoch und bringen Sie es zum Kochen. Reduzieren Sie die Hitze auf mittel-niedrig und köcheln Sie, teilweise bedeckt, bis sich die Aromen verbinden, 20 bis 25 Minuten. Essig einrühren und 1 Minute kochen lassen, mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Heizen Sie den Ofen vor, um mit einem Backofenrost 6 Zoll von der Hitze zu grillen. Thymianzweige entfernen und entsorgen. Die heiße Suppe gleichmäßig auf 6 ofenfeste Töpfe oder Schüsseln verteilen und auf ein umrandetes Backblech legen. Legen Sie 2 Brotstücke auf jede Schüssel und drücken Sie sie vorsichtig nach unten, bis sie halb eingetaucht sind, aber immer noch über der Suppe. Käsescheiben (oder eine Handvoll Streusel) in jede Schüssel geben. 2 bis 3 Minuten grillen, bis sie geschmolzen, sprudelnd und fleckig gebräunt ist.


Rezeptzusammenfassung

  • 1 (1 Unze) Packung Trockenzwiebelsuppenmischung
  • 1 Tasse Panko-Semmelbrösel
  • 4 Hähnchenbrusthälften ohne Haut und ohne Knochen
  • ½ Tasse Mayonnaise

Heizen Sie einen Ofen auf 425 Grad F (220 Grad C) vor. Die Suppenmischung und das Panko in einer beiseite gestellten Rührschüssel mischen. Ein Backblech mit Folie auslegen.

Die Hähnchenbrust rundum mit Mayonnaise bestreichen, dann in die Panko-Mischung drücken. Legen Sie die Brüste auf das Backblech.

Kochen Sie die Hähnchenbrüste, bis sie in der Mitte nicht mehr rosa sind und der Saft klar wird, ca. 25 Minuten. Ein in die Mitte eingesetztes, sofort ablesbares Thermometer sollte mindestens 74 °C (165 °F) anzeigen.


Rezeptzusammenfassung

  • ¾ Tasse trockene Semmelbrösel
  • 2 Esslöffel geschmolzene Butter
  • 8 Unzen Makkaroni
  • 2 Esslöffel Butter
  • 1 kleine Zwiebel, gehackt
  • 1 Esslöffel Allzweckmehl
  • Salz und Pfeffer nach Geschmack
  • ¼ Teelöffel trockener Senf
  • 1 ½ Tassen Milch
  • 2 Tassen geriebener Cheddar-Käse

Backofen auf 350 Grad F (175 Grad C) vorheizen. Eine 2-Liter-Auflaufform einfetten. Die Semmelbrösel in eine kleine Schüssel geben und mit der beiseite gestellten geschmolzenen Butter gut vermischen.

Bringen Sie einen großen Topf mit leicht gesalzenem Wasser zum Kochen. Makkaroni dazugeben und 8 bis 10 Minuten oder bis zum Abtropfen al dente kochen, dann in eine vorbereitete Auflaufform geben.

Während die Nudeln kochen, 2 EL Butter in einem Topf bei mittlerer Hitze schmelzen. Die gehackte Zwiebel einrühren und kochen, bis die Zwiebel weich wird und durchscheinend wird, etwa 5 Minuten.

Mehl, Pfeffer, Salz und trockenen Senf einrühren, bis sie eingearbeitet sind, dann die Milch dazugießen und zum Köcheln bringen. Unter ständigem Rühren köcheln lassen, bis die Milch eingedickt ist, etwa 10 Minuten. Nehmen Sie die Milch vom Herd und rühren Sie den Cheddar-Käse ein, bis er geschmolzen ist. Käsesauce über die Makkaroni gießen, dann gleichmäßig mit gebutterten Semmelbröseln bestreuen.


  • 3/4 Tasse warmes Wasser, 95 bis 110 Grad F
  • 2-1/4 TL. oder 1 Pkg. (1/4 oz.) aktive Trockenhefe
  • 1/2 Tasse Milch, Raumtemperatur
  • 1 Esslöffel. Zucker
  • 1 Teelöffel. Salz
  • 1 Esslöffel. weiche Butter
  • 1/2 EL. Knoblauchpulver
  • 1 med. gelbe Zwiebel, fein gehackt
  • 4 Tassen Brotmehl, ca.

In einer großen Schüssel Wasser und Hefe vermischen. Milch, Zucker, Salz, Butter, Knoblauchpulver und Zwiebel hinzufügen. Aufsehen. Fügen Sie 3 Tassen Mehl hinzu und mischen Sie gut. Fügen Sie genug Mehl hinzu, um einen Teig zu machen, der dem Löffel um die Schüssel folgt. Den Teig auf eine leicht bemehlte Fläche stürzen und 4 Minuten kneten, dabei nach Bedarf mehr Mehl hinzufügen, bis der Teig weich und glatt ist. Teig in eine mittelgroße gefettete Schüssel geben. Teig in einer Schüssel umdrehen, sodass auch die Oberseite leicht gefettet ist. Mit einem sauberen Tuch abdecken und 1 Stunde an einem warmen, zugfreien Ort gehen lassen, bis sich das Volumen verdoppelt hat.

Teig zusammendrücken. Den Teig auf ein leicht bemehltes Brett stürzen und 4 Minuten kneten oder bis die Blasen aus dem Brot verschwunden sind. Teig zum Laib formen. Laib in eine gefettete Backform legen. Zugedeckt an einem warmen, zugfreien Ort 45 Minuten gehen lassen, bis sich das Volumen verdoppelt hat.

Backen Sie Brot bei 350 Grad F für 45 Minuten oder bis das Brot hohl klingt, wenn die Oberseite geklopft wird. Brot aus der Form nehmen und auf einem Rost auskühlen lassen.

Servieren Sie das Brot warm mit hausgemachter Schlagbutter oder für zusätzlichen Knoblauchgeschmack mit Knoblauch-Schnittlauchbutter. Das Brot kann auch in Scheiben geschnitten, mit einem Lieblings-Hartkäse wie geriebenem Mozzarella-Käse belegt und in einem Toaster geröstet werden, bis der Käse schmilzt und das Brot leicht braun ist.