Neue Rezepte

Red Velvet Cupcakes mit Frischkäse-Frosting


Zutaten

  • 1 1/2 Tassen Zucker
  • 1/2 Tasse (1 Stück) Butter, Zimmertemperatur
  • 2 Eier, Zimmertemperatur
  • 2 1/3 Tassen Kuchenmehl
  • 2 Esslöffel in den Niederlanden verarbeitetes Kakaopulver
  • 1 Teelöffel Backpulver
  • 1 Teelöffel Backpulver
  • 1/2 Teelöffel Salz
  • 1 Tasse Buttermilch*
  • 1 1/2 Esslöffel rote Lebensmittelfarbe
  • 1 Teelöffel Vanilleextrakt
  • 1 Teelöffel destillierter weißer Essig

Zuckerguss-Zutaten

  • 1/2 Tasse Butter (1 Stück), Zimmertemperatur
  • 8 Unzen Philly Frischkäse (1 Packung), Raumtemperatur
  • 2 - 3 Tassen Puderzucker
  • 1 Teelöffel Vanilleextrakt

*Sie können Ihre eigene Buttermilch herstellen, indem Sie der Milch einen Esslöffel destillierten weißen Essig hinzufügen und sie etwa 10 Minuten stehen lassen.

Methode

Die Cupcakes

1 Heizen Sie den Ofen auf 350 ° F vor. Butter und Zucker in einem elektrischen Mixer 3 Minuten bei mittlerer Geschwindigkeit schaumig schlagen.

2 Fügen Sie die Eier nacheinander hinzu und schlagen Sie, bis jedes vollständig eingearbeitet ist. Achten Sie darauf, die Seiten der Schüssel abzukratzen, um eine gleichmäßige Mischung zu gewährleisten.

3 In einer großen Schüssel Kuchenmehl, Kakaopulver, Backpulver, Backpulver und Salz vermischen. In einer anderen Schüssel Buttermilch, Essig, Vanilleextrakt und rote Lebensmittelfarbe verrühren.

4 Fügen Sie ein Viertel der trockenen Zutaten hinzu und mischen Sie, dann fügen Sie ein Drittel der nassen hinzu. Fügen Sie ein trockenes, nasses und trockenes Muster hinzu und enden Sie mit den trockenen Zutaten.

5 In Cupcake-Papiere schöpfen, etwa 1/2 bis 3/4 des Weges. 18-22 Minuten backen oder bis ein Zahnstocher sauber herauskommt. Drehen Sie die Pfanne nach den ersten 15 Minuten des Backens, um ein gleichmäßiges Backen zu gewährleisten.

6 Eine Minute in der Pfanne abkühlen lassen und dann zum vollständigen Abkühlen auf ein Kuchengitter geben.

Der Zuckerguss

1 Butter und Frischkäse zusammen etwa 3 Minuten schlagen. Kratzen Sie die Seiten und den Boden der Schüssel ab, um eine gleichmäßige Mischung zu gewährleisten.

2 Vanilleextrakt hinzufügen und mischen.

3 Puderzucker dazugeben, kontinuierlich abschmecken, bis die gewünschte Süße erreicht ist. Auf die abgekühlten Cupcakes spritzen.

Hallo! Alle Fotos und Inhalte sind urheberrechtlich geschützt. Bitte verwenden Sie unsere Fotos nicht ohne vorherige schriftliche Genehmigung. Dankeschön!


Cupcakes aus rotem Samt für den Tag der Liebe

#tweetyourshabbat ist eine globale Bewegung, die von Carly Pildis gegründet wurde und den Kampf und die Freude feiert, den Schabbat jede Woche auf den Tisch zu bringen. Dies ist ein Ort für echte Abendessen und echte Gespräche über das jüdische Leben. Schließen Sie sich uns bei Forward an und teilen Sie mit, was Sie essen werden und wie Sie sich diese Woche bei #TweetYourShabbat fühlen

Von Carly Pildis

Ein köstlicher Cupcake aus rotem Samt

Der Loving Day war schon immer ein besonderer Tag in meinem Haushalt, und wenn der Loving Day auf den Schabbat fällt, ist das wirklich ein Grund, mit etwas Besonderem zu feiern. Dies erfordert Red Velvet Cupcakes.

Was ist der Tag der Liebe und warum feiert meine Familie ihn? Loving Day erinnert an den Fall Loving v. Virginia des Obersten Gerichtshofs von 1967, der die letzten verbliebenen Anti-Visa-Gesetze in Amerika aufhob. Der Fall wurde von Mildred und Richard Loving eingebracht, zwei Highschool-Verliebten, die etwas wollten, das zu viele von uns als selbstverständlich ansehen, mit der Liebe ihres Lebens verheiratet zu sein und in ihrer Heimatstadt zu leben.

Als gemischtrassige Familie sehen wir den Loving Day als Gelegenheit zur Dankbarkeit und zum Nachdenken. Trotz der Herausforderungen, denen wir uns bei der Bekämpfung von Rassismus und Antisemitismus gegenübersehen, haben wir großes Glück. Wir bemühen uns, niemals die harte Arbeit und die Opfer zu vergessen, die andere erbracht haben, damit wir eine schöne Ehe und eine Familie voller Liebe, Lachen und strahlender Freude genießen können.

Es ist auch eine Gelegenheit, über Rassismus zu sprechen und diese herausfordernde Geschichte zu teilen, auch mit unserer sehr kleinen Tochter. Gespräche über systemischen Rassismus, Hass und die Übel des gewalttätigen Rassismus sind mit jemandem, der immer noch Angst vor My Little Pony hat, schwer zu führen.

Wir glauben auch fest daran, dass Amerika junge schwarze Mädchen zwingt, zu früh erwachsen zu werden, und dass der Schutz der schwarzen Mädchenschaft ein antirassistischer Akt ist. Der Tag der Liebe bietet nicht nur eine Gelegenheit zum Feiern, sondern auch für Gespräche, um die herzzerreißende Aufgabe zu beginnen, unseren Kindern über Rassismus gegen Schwarze zu erzählen, der jedoch von Sieg, Hoffnung, Liebe und Fortschritt geprägt ist.

Die Geschichte von Loving Day fühlt sich unserem Zuhause und unserer Familie sehr nahe. Es ist noch nicht lange her – mein Vater war auf dem College, als es passierte. Es war nicht weit – die Geschichte der Liebenden spielt sich physisch ganz in unserer Nähe ab, in D.C. und Virginia. Es ist wichtig, mit dieser Nähe zusammenzusitzen, denn sie informiert darüber, wer wir sind, was wir gemeinsam als Nation erreicht haben und wie weit wir im Kampf für Rassengerechtigkeit und ein Amerika gehen müssen, das seinen erklärten Idealen gerecht wird. Wir nehmen uns die Zeit, diesen Sieg als Familie zu feiern.

Als Richard Loving von seinem Anwalt Bernard Cohen gefragt wurde, ob er irgendwelche Worte für die Richter hätte, sagte er, sage ihnen, dass ich meine Frau liebe. Ich liebe meine Familie auch. Happy Loving Day und Shabbat Shalom

Wie war Ihre Woche? Wie verbringst du den Schabbat? Lass es uns unter #tweetyourshabbat wissen! An diesem Tisch ist jeder willkommen! Komm hungrig.

Pareve Red Velvet Cupcakes für den Tag der Liebe

Gefüllt mit Kakaopulver, einem Hauch Essig und Kokosnüssen fühlt sich dieses Rezept wie eine Party an. Ein traditioneller roter Samtkuchen hat Buttermilch- und Frischkäse-Zuckerguss. Um es pareve zu machen, habe ich vegane Buttermilch gemacht und mit Kokos-Schlagsahne gekrönt, einem traditionellen südamerikanischen Geschmack, der perfekt zum Geschmacksprofil passt. Legen Sie ein paar nicht gefrorene in den Gefrierschrank und Sie sind mit einem einzigen Auflauf bereit für den zehnten Juni.

Zutaten

2 ½ Tassen Mehl (nicht selbstaufgehend)
4 Esslöffel Kakaopulver
1 Teelöffel Salz
1 ½ Tassen Zucker
1 ½ Tassen Öl (ich bevorzuge Distel, aber Gemüse funktioniert)
2 extra große Eier, Zimmertemperatur
2 Esslöffel Vanille
1 bis 2 Esslöffel rote Lebensmittelfarbe
1 Tasse Sojamilch mit 2 Esslöffel weißem Essig
1 ½ Teelöffel Backpulver
Shop kaufte Kokos-Schlagsahne.
Geraspelte Kokosflocken

Legen Sie tolle Musik auf. Ich werde wahrscheinlich Sam Cooke zuhören. Heizen Sie den Ofen auf 350 Grad vor und legen Sie Ihre Muffinform mit Cupcake-Förmchen aus

Sojamilch und Essig hinzufügen und 5 Minuten ruhen lassen. Während es sitzt, verquirlen Sie Mehl, Kakao und Salz.

Mit einem elektrischen Mixer Öl und Zucker verquirlen und dann langsam Eier hinzufügen. Fügen Sie Lebensmittelfarbe und Vanille hinzu. Ich mag meine wirklich rot, aber Sie können den Look bestimmen, den Sie bevorzugen. Fügen Sie Ihre Sojamilch-Essig-Mischung hinzu (hey schau! Sie haben vegane Buttermilch gemacht!) und mischen Sie, bis sie sich gerade vermischt hat. Fügen Sie Mehl in zwei Chargen auf niedrig hinzu.

Cupcakes gleichmäßig in Förmchen löffeln und backen, bis ein Zahnstocher sauber herauskommt – 15 bis 20 Minuten. Vollständig abkühlen lassen und dann mit Kokos-Schlagsahne und Kokosflocken dekorieren. YUM. Fühlt sich für mich wie ein Fest an!


Red Velvet Cupcakes mit Frischkäse-Zuckerguss Rezept

Einschüchternd vom Backen, Zusammenbauen und Dekorieren eines hausgemachten roten Samtkuchens zum Valentinstag? Probieren Sie stattdessen Cupcakes aus!

Wie Sie wahrscheinlich wissen, habe ich bereits über das Familienrezept meines (jetzt Ex-) Mannes für einen wunderschönen Red Velvet Cake geschrieben. Aber als ich bemerkte, dass viele Leser Fragen stellten, wie man das Kuchenrezept in ein Cupcake-Rezept umwandelt, entschied ich, dass es an der Zeit war, es selbst auszuprobieren!

Zuerst wollte ich eine Version mit weniger roter Lebensmittelfarbe als das Kuchenrezept ausprobieren, aber in letzter Minute entschied ich mich, dem Original treu zu bleiben. Diese sind nicht rosa, sie sind nicht rotbraun, sie sind ein dramatisches ROT, perfekt für den Valentinstag! Und neben der schönen Farbe sind diese kleinen Kuchen leicht, zart und geradezu lecker!

Es gibt verschiedene Arten von Red Velvet Cake. Einige haben einen stärkeren Schokoladengeschmack als andere, einige verwenden weniger Lebensmittelfarbe und einige verwenden Rüben anstelle von künstlichen Farbstoffen. Dieser schmeckt nicht nach Schokoladenkuchen, obwohl er eine dezente Kakaonote hat. Der Geschmack ist einzigartig und köstlich, und ich bevorzuge ihn gegenüber den roten Samtkuchen, die mehr Kakaopulver enthalten. Und wie ich schon erwähnt habe, scheut dieses Kuchenrezept nicht die Lebensmittelfarbe!

Obwohl Red Velvet Cake definitiv eine südliche Tradition ist, war seine Popularität nie auf den Süden beschränkt. Das Rezept, das ich heute teilen werde, heißt auch Waldorf-Astoria-Kuchen und basiert angeblich auf einem roten Samtkuchen, der in den 1920er Jahren im New Yorker Hotel beliebt war. Weitere Informationen zur Geschichte des roten Samtkuchens finden Sie in diesem großartigen Artikel der New York Times.

Aber unabhängig davon, woher der Kuchen stammt, Red Velvet Cakes und Cupcakes sind zu einer amerikanischen Tradition geworden, die stark anhält. Ob Weihnachten, Valentinstag, Geburtstag oder sogar ein Hochzeitstag, roter Samt ist eine wunderbare Art zu feiern!

Ernährung

Kalorien

Kohlenhydrate

Protein

2 1/2 Tassen gesiebtes Kuchenmehl*

2 Esslöffel ungesüßtes Kakaopulver

2 Unzen. rote Lebensmittelfarbe (zwei Flaschen)

1/2 Tasse ungesalzene Butter, weich

2 Eier, Zimmertemperatur

1 Teelöffel Vanilleextrakt

1 Tasse Buttermilch, bei Zimmertemperatur

16 Unzen. Frischkäse (2 Packungen), weich

1/2 Tasse ungesalzene Butter (eine Stange), weich

1 Teelöffel Vanilleextrakt

2 1/2 Tassen Puderzucker, gesiebt

Ofen vorheizen auf 350 Grad. Zwei 12-Tassen-Muffinformen mit Cupcake-Papier auslegen.

Sieben Sie das Kuchenmehl, das Backpulver und das Salz in einer mittelgroßen Schüssel beiseite. In einer kleinen Schüssel Lebensmittelfarbe und Kakaopulver zu einer dünnen Paste mischen, ohne Klumpen beiseite zu legen.

In einer großen Schüssel mit einem Handmixer oder Standmixer Butter und Zucker etwa drei Minuten lang leicht und flaumig schlagen. Eier einzeln unterrühren, dann Vanille und die rote Kakaomasse unterrühren und dabei die Schüssel mit einem Spatel abkratzen. Ein Drittel der Mehlmischung zur Buttermischung geben, gut verrühren, dann die Hälfte der Buttermilch unterrühren. Ein weiteres Drittel der Mehlmischung einrühren, dann die zweite Hälfte der Buttermilch. Mit dem letzten Drittel der Mehlmischung abschließen, gut verrühren, dabei die Schüssel mit einem Spatel abkratzen.

In einer kleinen Schüssel Essig und Backpulver vermischen. Ja, es wird sprudeln! Essigmischung zum Kuchenteig geben und gut verrühren. Mit einem Eisportionierer Cupcake-Tassen mit Kuchenteig füllen (sie sollten zu 2/3 - 3/4 gefüllt sein). Sie können nicht alle Tassen füllen, ich habe 20 Cupcakes bekommen. Muffinformen auf die mittlere Schiene eines vorgeheizten 350-Grad-Ofens stellen. Etwa 20-22 Minuten backen, dabei die Pfannen nach der Hälfte drehen. Cupcakes sind fertig, wenn ein in die Mitte gesteckter Zahnstocher sauber herauskommt. Überprüfen Sie früh und überbacken Sie nicht!

Die Cupcakes in ihren Förmchen auf einem Kuchengitter 10 Minuten abkühlen lassen, dann herausnehmen und vor dem Bereifen vollständig abkühlen lassen. Cupcakes mit Frischkäseglasur einfrieren (Rezept unten) und nach Belieben mit roten Streuseln dekorieren. Die obigen Cupcakes wurden mit dem Wilton Cupcake Decorating Kit und Valentine's Sprinkles dekoriert. Sie sind normalerweise in Bastelgeschäften wie Michaels oder Joann zu finden.

Hinweise: * Sieben Sie das Kuchenmehl einmal vor dem Messen, dann sieben Sie es erneut mit den anderen trockenen Zutaten gemäß der Rezeptanleitung. Tragen Sie eine Schürze und seien Sie vorsichtig mit der roten Lebensmittelfarbe – egal wie sehr ich es versuche, ich färbe immer etwas! Während du den Kuchenteig mischst, kratze die Schüssel während des gesamten Vorgangs häufig mit einem Spatel ab. Da der Teig ziemlich dick ist, habe ich festgestellt, dass ein altmodischer Eisportionierer am besten zum Füllen der Cupcake-Wells geeignet ist (auch großartig für Muffin-Teig!). Da alle Öfen unterschiedlich sind, sollten Sie die Cupcakes etwas früher überprüfen. Meine waren in etwas mehr als 20 Minuten fertig, deine sind vielleicht früher fertig, oder sie können ein oder zwei Minuten länger dauern.

Mit einem elektrischen Mixer Frischkäse und Butter glatt rühren. Den Mixer auf niedrige Geschwindigkeit stellen und Puderzucker, Salz und Vanilleextrakt einrühren. Schalten Sie den Mixer auf hoch und schlagen Sie, bis er hell und flauschig ist. Sofort verwenden oder bis zur Verwendung abgedeckt im Kühlschrank aufbewahren. Bei gekühltem Frosting muss das Frosting vor der Verwendung auf Raumtemperatur gebracht werden (nachdem das Frosting weich wird, mit dem Mixer glatt rühren).

Hinweise: Wenn Sie eine süßere und/oder steifere Glasur bevorzugen, kann mehr Puderzucker hinzugefügt werden (bis zu vier Tassen). Aber denken Sie daran, je mehr Zucker Sie hinzufügen, desto weniger können Sie den würzigen Frischkäse schmecken!


Rezeptzusammenfassung

  • 3 Tassen Allzweckmehl
  • 2 Tassen weißer Zucker
  • 3 Esslöffel ungesüßtes Kakaopulver
  • 1 ½ Teelöffel Backpulver
  • ½ Teelöffel Backpulver
  • 1 ¼ Teelöffel Salz
  • 3 Eier
  • 1 ½ Tassen Pflanzenöl
  • 1 ½ Tassen Buttermilch
  • ½ Tasse Sauerrahm
  • 2 Esslöffel rote Lebensmittelfarbe
  • 1 Esslöffel Vanilleextrakt
  • 1 ½ Teelöffel weißer Essig
  • 2 (8 Unzen) Packungen Frischkäse, bei Raumtemperatur
  • 1 Tasse weißer Zucker
  • ¼ Tasse Allzweckmehl
  • ½ Teelöffel Salz
  • 1 Tasse Milch
  • 1 Teelöffel Vanilleextrakt

Den Ofen auf 350 Grad F (175 Grad C) vorheizen. Butter und Mehl zwei 9x2-Zoll-Kuchenformen.

Mehl, Zucker, Kakaopulver, Natron, Backpulver und Salz zusammen in eine Schüssel sieben und beiseite stellen.

Eier in einer großen Rührschüssel verquirlen, bis das Eigelb zerbrochen ist. Fügen Sie Öl, Buttermilch, Sauerrahm, rote Lebensmittelfarbe, Vanilleextrakt und Essig hinzu. Mehlmischung in 3 Portionen hinzufügen, dabei so wenig wie möglich von Hand mischen, um nicht zu überschlagen. Wenn Sie mit einem elektrischen Mixer mischen, fügen Sie die Mehlmischung hinzu und mischen Sie, bis sie gerade eingearbeitet ist. Teig gleichmäßig auf die vorbereiteten Pfannen verteilen.

Im vorgeheizten Ofen backen, bis ein in die Mitte der Kuchen gesteckter Zahnstocher sauber herauskommt, 35 bis 40 Minuten. Aus dem Ofen nehmen und 10 Minuten abkühlen lassen, bevor die Kuchen aus den Formen genommen werden, um sie auf einem Kuchengitter vollständig abzukühlen, weitere 20 bis 30 Minuten.

In der Zwischenzeit Frischkäse in einer Schüssel mit einem elektrischen Mixer bei hoher Geschwindigkeit etwa 5 Minuten lang leicht und flaumig schlagen. In eine andere Schüssel kratzen.

Sieben Sie Zucker, Mehl und Salz zusammen in einem mittelgroßen Topf. Die Hitze auf mittlere bis hohe Stufe stellen und Milch und Vanilleextrakt langsam einrühren, bis keine Klumpen mehr vorhanden sind. Kochen Sie, bis es anfängt zu sprudeln und dick und puddingartig wird, 7 bis 8 Minuten. In eine Rührschüssel geben und 10 Minuten kalt stellen.

Die gekühlte Mischung mit einem elektrischen Mixer mit Schneebesenaufsatz 5 Minuten lang verquirlen. Fügen Sie langsam geschlagenen Frischkäse hinzu und rühren Sie, bis Sie einen glatten Zuckerguss haben, ungefähr 5 Minuten mehr. Zum Frosten von abgekühltem Kuchen verwenden.


Red Velvet Cupcakes mit Frischkäse-Frosting

Ofen vorheizen auf 350 Grad. Standard-Muffinformen mit 20 Papierförmchen auslegen. Kuchenmehl, Kakao und Salz verquirlen.

Mit einem elektrischen Mixer bei mittlerer bis hoher Geschwindigkeit Zucker und Butter verquirlen, bis sich alles verbunden hat. Lebensmittelfarbe und Vanille untermischen. Fügen Sie nacheinander Eier hinzu, schlagen Sie, bis jedes eingearbeitet ist, und kratzen Sie die Seiten der Schüssel nach Bedarf ab.

Reduzieren Sie die Geschwindigkeit auf niedrig. Fügen Sie die Mehlmischung in drei Portionen hinzu, abwechselnd mit zwei Zugaben von Buttermilch und verquirlen Sie sie nach jeder gut. Verrühren Sie das Backpulver und den Essig in einer kleinen Schüssel (es wird schäumen), geben Sie die Mischung zum Teig und mischen Sie sie 10 Sekunden lang bei mittlerer Geschwindigkeit.

Verteilen Sie den Teig gleichmäßig auf die ausgekleideten Tassen und füllen Sie jede zu drei Vierteln. Backen Sie, indem Sie die Formen nach der Hälfte drehen, bis ein in die Mitte eingesetzter Kuchentester sauber herauskommt, etwa 25 Minuten. Übertragen Sie die Formen auf Drahtgestelle, um sie vollständig abzukühlen, bevor Sie die Cupcakes entfernen. Cupcakes können über Nacht bei Raumtemperatur gelagert oder bis zu 2 Monate in luftdichten Behältern eingefroren werden.

Verwenden Sie zum Abschluss einen kleinen versetzten Spatel, um die Cupcakes mit Zuckerguss zu bestreichen. Vor dem Servieren kalt stellen.


Was ist Red Velvet überhaupt?

Red Velvet Cake ist so viel mehr als nur ein roter Kuchen, obwohl seine Farbe sicherlich seine berühmteste Qualität ist. Die Rezepte für Red Velvet Cake unterscheiden sich heute stark von denen, als sie ursprünglich vor über hundert Jahren kreiert wurden, aber sie neigen dazu, dieses gemeinsame Geschmacksprofil zu haben – eine einzigartige Mischung aus Vanille mit einem Hauch von Kakao und einem leckeren Hauch von Buttermilch.

Red Velvet Cakes sind auch für ihre zarte “velvet” Textur bekannt und diese Cupcakes sind keine Ausnahme. Die Verwendung von Pflanzenöl hält sie auch super feucht.


Tipps und Techniken

Wie macht man einen Zuckergusswirbel auf Cupcakes? In diesem Beitrag zum Dekorieren von Cupcakes finden Sie weitere Informationen zur Verwendung von Tipp 1M.

Flüssige Lebensmittelfarbe vs. Gelfarbe– Beides kann verwendet werden. Sie müssen viel flüssige rote Lebensmittelfarbe verwenden, um die leuchtendste rote Farbe zu erhalten. Gel-Lebensmittelfarbe ist konzentrierter als flüssige Lebensmittelfarbe und eine kleine Menge reicht aus, ohne die Konsistenz des Kuchenteigs zu verändern.

Buttermilch-Ersatz– Machen Sie hausgemachte Buttermilch, indem Sie 1 Tasse Vollmilch mit 1 EL Essig oder Zitronensaft vermischen. Lassen Sie es für 5 Minuten sitzen. Mischen und dann in diesem Rezept verwenden.

Kakaopulver verwenden– Dies ist ungesüßt und nicht dasselbe wie heiße Kakaomischung und kann nicht austauschbar verwendet werden.

Verwenden Sie ungesalzene Butter– Weil das verhindert, dass diese Leckereien zu salzig werden.

Warum sind die Cupcakes ganz braun geworden? Dafür kann es einige Gründe geben:

  • Dem Teig wurde nicht genügend rote Lebensmittelfarbe hinzugefügt.
  • Es wurde zu viel Kakaopulver in den Teig gegeben.
  • Die Cupcakes wurden zu lange gebacken.

Warum sind meine Cupcakes in der Mitte roh? Sie wurden nicht lange genug gebacken. Als Faustregel gilt, einen Zahnstocher in die Mitte des Cupcakes zu stecken und er sollte sauber herauskommen. Wenn es mit rohem Teig herauskommt, ist es zu wenig gebacken und braucht mehr Zeit im Ofen.

Sie müssen Kuchenmehl verwenden– Weil es eine zarte leichtere Krumentextur erzeugt.

Kuchenmehlersatz- Machen Sie es zu Hause, indem Sie etwas Maisstärke mit normalem Allzweckmehl mischen. Eine Anleitung dazu findet ihr unten in der Rezeptkarte.

Nicht übermischen– Denn das macht zähe Cupcakes und kann auch dazu führen, dass der Teig beim Backen zusammenbricht und sinkt.

Alle Zutaten müssen Zimmertemperatur haben - Denn sie vermischen sich glatt und gleichmäßig.

Verwenden Sie Backpulver– In diesem Rezept wird kein Backpulver verwendet. Ersetzen Sie das eine nicht durch das andere, da dies die Textur verändern würde.


Bereiten Sie die Cupcakes vor

Muffinformen mit Cupcake-Papier auslegen. Backofen auf 350 F vorheizen.

In einer Schüssel Mehl, Natron, Salz und Kakao vermischen.

In einer Rührschüssel mit einem elektrischen Mixer den Zucker und die Butter schaumig schlagen. Eier und Vanille hinzufügen und gut schlagen. Etwa ein Drittel der Mehlmischung und etwa die Hälfte der Buttermilch langsam einrühren, bis alles gut vermischt ist. Ein weiteres Drittel der Mehlmischung und die restliche Buttermilch unterrühren. Die restliche Mehlmischung langsam unterrühren.

Die Lebensmittelfarbe und den Essig einrühren und weiter schlagen, bis alles gut vermischt ist.

Gefütterte Muffinförmchen zu etwa 2/3 füllen.

Backen Sie die Cupcakes für etwa 20 bis 22 Minuten oder bis die Kuchen zurückspringen, wenn Sie sie leicht mit dem Finger berühren.

Vor dem Frosting auf Rosten abkühlen lassen.


Hinweise zum Red Velvet Cupcakes Rezept, Tipps und Tricks

Wenn Sie kein Kuchenmehl haben, machen Sie Ihr eigenes, indem Sie 2 Tassen Allzweckmehl + 1/2 Tasse Maisstärke zusammensieben.

Verwenden Sie ein mildes Pflanzenöl wie Sojabohnen oder Raps.

Wenn Sie Gel-Lebensmittelfarbe verwenden, fügen Sie nur 1/2 TL hinzu, da sie konzentrierter ist als die flüssige Lebensmittelfarbe.

Den Teig nicht übermischen. Dies führt zu dichten und schweren Cupcakes.

Nachdem Sie Backpulver und Essig hinzugefügt haben, arbeiten Sie schnell, um den Teig in die Pfannen und dann in den Ofen zu geben. Lassen Sie den Teig nicht zu lange ruhen, sonst werden die Cupcakes entleert.

Dieses Rezept ist großzügig und es wird etwas Teig übrig bleiben. Widerstehen Sie dem Drang, die Tassen zu füllen, da sie beim Backen überlaufen. Füllen Sie die Tassen nur zu zwei Dritteln.

Das Geheimnis feuchter Red Velvet Cupcakes besteht darin, sie nicht zu lange zu überbacken. Sobald sie kühl genug sind, nehmen Sie die Cupcakes aus der Pfanne, damit sie nicht weiterbacken.

Alle restlichen Cupcakes in einem luftdichten Behälter kühl stellen und innerhalb der Woche genießen. Red Velvet Cupcakes können auch bis zu 2 Monate eingefroren werden.

Wenn dir dieses Red Velvet Cupcakes-Rezept gefällt, gefällt dir vielleicht auch:


Red Velvet Cupcakes mit Frischkäse-Zuckerguss Rezept:

Hausgemachte Cupcake-Rezepte mit rotem Samt sind nur nummy-reiche Schokoladen-Cupcake-Rezepte mit viel roter Lebensmittelfarbe. Wenn Sie oder Ihre Lieben empfindlich auf rote Lebensmittelfarbe reagieren, lassen Sie die Farbe einfach weg und Sie haben immer noch einen köstlichen Schokoladen-Cupcake, den Ihre Familie lieben wird.

Vorsicht bei diesem Rezept:

Dies ist ein sehr einfaches Rezept. Aber zu langes Mischen führt dazu, dass der Schokoladen-Cupcake zu dicht wird.

Ich habe meine Zutaten übermischt. Sei gewarnt.

Meine brandneue KitchenAid Küchenmaschine ist wunderschön und ich liebe sie. Aber es ist wirklich einfach, den Mischschalter einzuschalten und wegzugehen, während Sie den nächsten Schritt vorbereiten.

Standmixer können Cupcakes leicht übermischen.

Ich habe die Kunst, Cupcakes zu backen, mit meinem elektrischen Handmixer perfektioniert. Der elektrische Handmixer ist einfacher zu verwenden, ohne zu übermischen, da Sie dort stehen und ihn halten müssen, während Sie die Zutaten mischen.


Zutaten aus rotem Samt

Folgendes benötigen Sie:

  • Allzweckmehl
  • Ungesüßtes Kakaopulver
  • Salz
  • Ungesalzene Butter, weich
  • Kristallzucker
  • Ei (Raumtemperatur)
  • Buttermilch, Zimmertemperatur (mit normaler Milch plus 1 EL Zitronensaft oder Essig selber machen und 5-10 Minuten stehen lassen)
  • Rote Gelpastenfarbe (siehe Affiliate-Link im Rezept für die genaue Marke, die ich verwendet habe)
  • Reiner Vanilleextrakt
  • Backpulver
  • Frischkäse, weich
  • Puderzucker