Neue Rezepte

Minz-Kirschmarmelade

Minz-Kirschmarmelade


We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

Das Beste ist die Kirsch- oder Sauerkirschmarmelade, der langsamste Teil ist der mit der Arbeit eines alten Chinesen: D, bis Sie die Kerne entfernen. Geben Sie die Parguita und die aromatisierten Früchte in ein Glas. Nehmen Sie an einem regnerischen Herbsttag das Glas aus der Speisekammer und lächeln Sie in Erinnerung an den Sommer !!!

  • 3 kg Kirschen
  • 1,5 kg Zucker
  • 3 Zweige Minze

Portionen: 4

Vorbereitungszeit: über 120 Minuten

REZEPTVORBEREITUNG Minz-Kirschmarmelade:


  1. Die Kirschen werden von Schwänzen gereinigt, gewaschen.

  2. Die Kirschen schälen.

  3. Die gereinigten Kirschen mit 500 g Zucker und den Minzzweigen mischen.

  4. In der Schüssel mit einem sauberen Tuch oder Deckel bis zum nächsten Tag belassen.

  5. Ich habe einen Edelstahltopf mit doppeltem Boden verwendet.

  6. Am nächsten Tag habe ich den Topf 90 Minuten köcheln lassen.

  7. Bei Bedarf schäumen.

  8. Achten Sie darauf, dass Sie sich nicht im Topfboden verfangen, und rühren Sie gelegentlich um.

  9. Nach 90 Minuten den restlichen Zucker dazugeben und verrühren, bis sich der Zucker aufgelöst hat.

  10. Minzzweige aus der Marmelade nehmen [was übrig bleibt]

  11. Die Marmelade in saubere, zuvor vorbereitete Gläser geben [gut gewaschen und im Ofen sterilisiert].

  12. .Verschließen Sie die Gläser fest mit einem Deckel und lassen Sie sie auf einem trockenen, gut mit Betten oder Bettdecken bedeckten Boden stehen. Lassen Sie es so, bis es für ein oder zwei Tage vollständig abgekühlt ist.


Kirschmarmelade mit Minze 210 gr

Kirschen, auch Superfrüchte genannt, haben viele Eigenschaften wie harntreibend, krebsbekämpfend, regenerierend, entzündungshemmend, energetisierend.

Studien haben gezeigt, dass Kirschen zu den Top 20 der Lebensmittel gehören, die reich an Antioxidantien sind, die die Zellen vor der negativen Wirkung freier Radikale schützen. Die Antioxidantien, die wir in Kirschen finden, werden Anthocyane genannt und haben die Aufgabe, das Risiko von Herzerkrankungen und Krebs zu reduzieren. Anthocyane sind auch gut für das Gehirn und verbessern das Gedächtnis. Eine einfache Tasse Kirschen enthält über 4.000 Antioxidantien.

Kirschen sind neben Antioxidantien wahre Vitamin- und Mineralstoffpakete, die Vitamine der B-Gruppe (B1, B2, B3, B6), Vitamin C, Vitamin A und Vitamin E enthalten, aber auch Mineralstoffe wie Calcium, Phosphor, Eisen, Magnesium und Kalium. Auch Beta-Carotin und Melatonin, ein Hormon, das den Schlafrhythmus reguliert, kommen in Kirschen vor.

Für die Marmelade habe ich nur Kirschen, frische Gartenminze, Zucker, Zitronensaft verwendet.

Es kann mit Toast oder Keksen, als Topping für Eis und Kuchen oder einfach so serviert werden.


Süßkirschmarmelade mit Minze

Ich freue mich jedes Jahr auf seinen Kirschmond, als ob ich nicht einmal wüsste, wie ich es sagen soll, aber was für ein schönes Gefühl kann man haben, wenn man die Kirschbäume sieht, wie echte Juwelen und nicht. Und da sie so klein und schön sind, wirkten sie etwas "schüchtern". Also sagte ich mir, ich solle sie nicht allein im Stau lassen. Ich habe sie mit etwas Minze bestreut, einer Erfrischung, genug, um ihnen den Mut zu geben, ihr Aroma noch besser zu verbreiten.

Erinnern Sie sich an den Geschmack der Kindheit mit den Marmeladen der Kammer der Natur


Pfirsichmarmelade mit Minze


Ich habe mir immer vorgestellt, dass die Herstellung von Marmelade sehr kompliziert ist. Als der erste Versuch erfolgreich war, wurde mein Schwung nur durch die Zuckermenge in der Speisekammer gestoppt. Hier ist ein Originalrezept für Marmelade, Minze verleiht ihm einen kühlen Sommerabendgeschmack.

Zutat:
1 kg geschälte Pfirsiche
800g alt
eine große Minze-Krawatte
von einer Zitrone schälen und entsaften

Einen Kürbis schälen, reiben und den Saft auspressen. Um das Schälen der Pfirsichschalen zu erleichtern, reicht es aus, sie einige Minuten in kochendes Wasser zu tauchen. Die Pfirsiche vierteln und mit Zucker bedeckt in die Pfanne geben, in der die Marmelade hergestellt werden soll. Die Pfirsiche mit geschälter Zitrone und fein gehacktem Minzsaft beträufeln.

Sie werden staunen, dass die Pfirsiche viel Saft hinterlassen. Lassen Sie die Pfirsiche etwa 2 Stunden mit dem Zucker ruhen und mischen Sie sie von Zeit zu Zeit vorsichtig. Am Ende ist der Sirup bereits gebildet und der Zucker aufgelöst.

Bringen Sie die Pfanne zum Kochen. Wenn es zu kochen beginnt, schalten Sie es langsam ein. Gelegentlich umrühren. Wenn Sie merken, dass die Flüssigkeit viskoser wird, starten Sie den Test mit einem Tropfen. Stellen Sie dazu eine Untertasse in den Gefrierschrank und nehmen Sie etwas Sirup heraus. Stellen Sie die Untertasse für 1-2 Minuten wieder in den Gefrierschrank und wenn der Tropfen klebrig und klebrig ist, bedeutet dies, dass die Marmelade hergestellt wurde.


Minz-Kirschmarmelade

Meiner Meinung nach sage ich, es ist nur meine Meinung, Kirschmarmelade ist keine Marmelade, die würzig ist. Ich dachte, ich würde versuchen, es jetzt aromatisiert zu machen, aber ich habe mich immer wieder gefragt, was ich mit & # 8230 Zitrone, Vanille oder & # 8230 Minze verwenden soll. Ich entschied mich und blieb bei der Minze. Ich habe mich nicht geirrt, die Kombination ist perfekt. Das Minzaroma macht die Marmelade aromatischer und mit einem frischen und erfrischenden Geschmack.

Ich habe in letzter Zeit die meisten Marmeladen mit Gelfix gemacht. Ich benutze dieses Produkt, um mir zu helfen, in kurzer Zeit Marmeladen zuzubereiten und sie sind gut, sie haben auch eine schöne Farbe, sie ändern ihre Farbe nicht und werden nicht sehr gekocht.

Zutat:

Zubereitungsart:

Die Kirschen werden gut gewaschen, von Samen und Schwänzen gereinigt. Ich habe die Früchte nach der Reinigung gewogen.

Zusammen mit 3/4 der Zuckermenge in der Pfanne zum Kochen bringen. Wenn es zu kochen beginnt, fügen Sie das Minzbouquet hinzu und lassen Sie es weitere 5 Minuten kochen. Danach geben wir das Gelfix mit dem Rest des Zuckers gemischt hinzu.

Lassen Sie es weitere 3-4 Minuten auf dem Feuer, danach kann die Marmelade in Gläser und dann in die Speisekammer gefüllt werden.


Aprikosenmarmelade mit Minze & #8211 ein leichtes, sehr leckeres Rezept, für jeden Geschmack

Aprikosenmarmelade erinnert mich an die Kindheit. Seit ich dieses Aprikosenmarmelade-Rezept mit Minze entdeckt habe, mache ich es jedes Jahr. Ich liebe es. Außerdem enthält es weniger Zucker als klassische Rezepte.

Zutaten für 15 300 ml Gläser:

  • 4 kg sehr reife Aprikosen, Saft von 2 Orangen
  • Zitronensaft, 800 g Gelierzucker
  • 20 gr Zitronensäure, 3 Zweige Minze
  • 2 Esslöffel Rum (optional)

Zubereitungsart:

Die Aprikosen unter kaltem Wasser waschen. Wir waschen auch die Minzzweige. Die Aprikosen halbieren und die Kerne entfernen. Wir prüfen, ob die Früchte keine schwarzen Flecken haben.

Die Aprikosen in etwa 2-3 Millimeter dicke kleine Stücke schneiden. Den Saft von zwei Orangen abgießen und über die in Scheiben geschnittenen Aprikosen gießen.

Eine Zitrone auspressen und den gewonnenen Saft über die Aprikosen gießen, damit die Früchte nicht oxidieren. Dann Zitronensäure und Minze dazugeben und die Aprikosen bei niedriger Temperatur garen. Am Anfang öfter umrühren, damit die Früchte nicht am Schüsselboden kleben bleiben.

Lassen Sie die Minze in der Aprikosenschüssel, bis sie zu kochen beginnt. Dann legen wir es beiseite, da die Aprikosenmarmelade sonst zu stark nach Minze schmeckt.

Die Marmelade 30 Minuten bei schwacher Hitze kochen, dabei häufig umrühren. Dann den Gelierzucker hinzufügen.

Die Gläser im vorgeheizten Backofen bei 100 Grad 10 Minuten sterilisieren. Wenn die Marmelade fertig ist, können wir 2 Esslöffel Rum hinzufügen (optional). Wir gießen die heiße Marmelade sofort in Gläser. Wir haben die Deckel gut verschraubt.

Decken Sie die Gläser mit einer Decke oder einem dickeren Handtuch ab und lassen Sie sie vollständig abkühlen. Am nächsten Tag lagern wir die Marmeladengläser in der Speisekammer oder im Keller. Guten Appetit und mehr kochen!


Rote Kirschmarmelade mit Minze

Natürliche rote Kirschmarmelade mit Minze

Kirschen sind für uns im Sommer wahre Rubinschätze. Je schöner sie sind, desto gesünder sind sie. Wir lieben den Kirschmond!

Von den verschiedenen Kirschsorten haben wir für diese Konfitüre eine rumänische mit den attraktivsten Qualitäten verwendet. Mit dunkelroten bis schwarzen Früchten, glänzend, mit halbsteinigem Fruchtfleisch. Schlechte Stelle!

Wir waschen sie von Staub und Blumenresten, entfernen geduldig die Samen und kosten sie frisch.

Wir kochen sie in kleinen Mengen mit Zitronenscheiben und helfen mit Minze, um ihren Geschmack zu verbessern.

Eine Süße der Süße ist diese Kirschmarmelade und darf nicht fehlen!

Kirschmarmelade mit knackiger Textur und authentischem Aroma.

Enthält: Rote Kirschen, Zitrone und fein gehackte Gartenminze, alles mit minimalem Zuckerzusatz.

Das Produkt kann Samen enthalten.
Kirschen, die Früchte von Ciresar, verdienen den Ruf der Frucht der Jugend voll und ganz, da sie einen hohen Gehalt an Vitamin C und eine erhebliche Menge an Bioflavonoiden aufweisen, Antioxidantien, die den Cholesterinspiegel senken und die Durchblutung durch Erweiterung der kleinen Arterien verbessern.

Von Kirschen hat der Körper nichts zu gewinnen, denn aufgrund ihrer Zusammensetzung stärken sie das Immunsystem und verzögern das Altern. Kirschen enthalten Wasser, Zucker, Mineralsalze wie Phosphor, Kalzium, Magnesium und Eisen, Provitamin A mit der Funktion des Gewebes und der Sehschärfe, B-Vitamine und Ballaststoffe.

Die Ballaststoffe in der Zusammensetzung von Kirschen verhindern wirksam das Auftreten von Magen- oder Dickdarmkrebs. Die größte Menge an Vitaminen ist in sehr gut gereiften Kirschen enthalten, die die Reife erreicht haben.

Werfen Sie Kirschschwänze nicht weg, wenn Sie zu Harnwegsinfektionen und Nierensteinen neigen. Aufgrund des hohen Gehalts an Kalium und Flavonoiden wirken Kirschschwänze stark harntreibend. Sie haben auch adstringierende und antidiuretische Eigenschaften, aufgrund ihres reichen Tanningehalts sind sie reinigend, fiebersenkend und nierenentzündungshemmend.

Auch bei Herz-Kreislauf-Erkrankungen wie Herzinsuffizienz, Bluthochdruck, Ödemen, bei Stoffwechselstörungen wie Fettleibigkeit, Gicht, Urämie wird Kirschschwanztee empfohlen – indem er die Ausscheidung von Harnsäure und anderen Stickstoffverbindungen über den Urin fördert.
Lass uns Gesundheit haben!


Kirschmarmelade mit Minze nach Omas Rezept

Die Kirschmarmelade ist so duftend, so gut. Meine Großmutter stellte es in kleine Gläser mit Deckeln, die mit Servietten bedeckt waren, die je nach gewählter Kirschsorte in verschiedenen Farben bestickt waren.

Die bitteren hatten die lila-rosa Servietten, die weißen die beigen Servietten und die Comarna die weißen Servietten mit den aufgenähten Kirschen.

Unter ihren Rezepten gibt es ein besonderes, das ich als Kirschen mit Menthol bezeichnet habe. Jedes Mal, wenn ich es mit dem Glas kaltem Wasser probierte, spürte ich die belüfteten Nebenhöhlen, ich hatte Spaß und mochte es gleichzeitig.

Zutaten

1kg entkernte Kirschen (Typ Comarna)

2 Stängel frische Minze

Kirschen, Zucker und Zitrone in eine Schüssel geben. Wir stellen es auf niedrige Hitze.

Mit einem Holzlöffel vorsichtig mischen, damit die Marmelade nicht anklebt.

Wenn der Marmeladensirup den Löffel glasiert, fügen Sie fein gehackte Minze hinzu.

Noch ein paar Minuten ruhen lassen, ein paar Tropfen Sirup auf einen kalten Teller träufeln, wenn er hart fließt, ist die Marmelade fertig.

Beiseite stellen und die Gläser füllen, verschließen und auf den Kopf stellen. Mit Handtüchern abdecken und abkühlen lassen.

Mit kaltem Wasser oder Kuchen, Sandwiches zum Frühstück und zum Würzen von Joghurt servieren.


Kirschmarmelade

Kirschmarmelade, hausgemachtes Marmeladerezept. Wie man Kirschmarmelade macht. Kirschmarmelade, Fruchtmarmelade. Die beste Kirschmarmelade. Schätzchen.

Cherry Gem-Zutat

2,5 kg entkernte Kirschen
1.250kg alt
1 Päckchen Zitronensalz (8gr)
4-5 Fäden Minze

Kirschmarmelade-Zubereitung

Die Kirschen gut waschen und die Kerne entfernen.
Wir geben sie in eine Küchenmaschine und zerkleinern sie so, dass die Stücke klein bleiben ... das heißt, wir machen sie nicht zu einer Paste.
In eine Pfanne mit dickem Boden geben, Zucker und Zitronensalz dazugeben und köcheln lassen.
Wenn sich der Schaum oben zu bilden beginnt, entfernen wir ihn mit großer Sorgfalt.
Ungefähr 25 Minuten nachdem es angefangen hat zu kochen, beginnen wir mit der Probennahme.
Etwa zwei Teelöffel Marmelade in eine kalte Schüssel geben und in den Kühlschrank stellen.
Es ist fertig, wenn der Marmeladensirup fest ist und die Marmelade nicht zu flüssig ist.
Ich habe es nicht zu stark abgesenkt, weil ich es nicht zu eng haben wollte.
Etwa 10 Minuten vor dem Stoppen des Feuers einen Zweig Minze in die Marmelade geben.
Nachdem die Marmelade gekocht ist, stellen Sie sie in sterilisierte Gläser in den Ofen und stellen Sie diese mit dem Deckel nach unten auf die Betten, bis sie abgekühlt sind.

Minze verleiht ihm einen besonderen Geschmack !!
Was ich an dieser Kirschmarmelade mag ist, dass sie eine sehr schöne Farbe behalten hat & # 8230meine Bilder haben sie nicht so gut zur Geltung gebracht.
Ich habe 9 Gläser mit 320gr.