Neue Rezepte

Fleischbällchen in Tomaten-Sahne-Sauce - Kheema Malai Kofta Rezept

Fleischbällchen in Tomaten-Sahne-Sauce - Kheema Malai Kofta Rezept


We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

  • Rezepte
  • Zutaten
  • Fleisch und Geflügel
  • Rindfleisch
  • Rinderhackfleisch

Dies ist ein indisches Gericht, das sich hervorragend für Partys eignet. Mit Pilau-Reis oder Fladenbrot wie Parathas oder Pooris servieren.

19 Leute haben das gemacht

ZutatenPortionen: 6

  • 450g Rinderhackfleisch
  • 1 Ei, geschlagen
  • 4 grüne Chilis, fein gehackt
  • 5 1/2 Esslöffel Semmelbrösel
  • 1 Esslöffel fein gehackte frische Ingwerwurzel
  • 2 Teelöffel fein gehackter Knoblauch
  • 1 Teelöffel Garam Masala
  • Salz nach Geschmack
  • 350ml Speiseöl zum Frittieren
  • 2 Esslöffel Speiseöl
  • 3 Knoblauchzehen, fein gehackt
  • 1 Esslöffel fein gehackte frische Ingwerwurzel
  • 1 Teelöffel Puderzucker
  • 1 Teelöffel Chilipulver nach Geschmack
  • 1/2 Teelöffel Garam Masala
  • 1/2 Teelöffel gemahlener Fenchelsamen (sanuf)
  • Salz nach Geschmack
  • 800g Tomatenpüree
  • 125ml Wasser
  • 1 Esslöffel getrocknete Bockshornkleeblätter (Kasoori Methi)
  • 4 Esslöffel Sahne
  • 2 EL gehackter frischer Koriander zum Garnieren

MethodeVorbereitung:15min ›Kochen:45min ›Fertig in:1h

  1. Hackfleisch, Ei, grüne Chilis, Semmelbrösel, Ingwer, Knoblauch, Garam Masala und Salz in einer großen Schüssel gleichmäßig vermischen. Aus der Masse Kugeln (koftas) von der Größe einer Limette formen.
  2. 350 ml Öl in einer großen, tiefen Pfanne oder einem großen Topf auf 190 °C erhitzen. Die Koftas im heißen Öl 10 bis 15 Minuten braten, bis sie von allen Seiten gebräunt und knusprig sind.
  3. Für die Sauce 2 EL Öl in einem tiefen Topf bei mittlerer Hitze erhitzen. Knoblauch, Ingwer, Chilipulver, Garam Masala, Fenchelsamen und Salz 1 bis 2 Minuten im heißen Öl anbraten; Das Tomatenpüree in die Mischung einrühren und kochen, bis die Tomaten eine tiefrote Farbe haben, etwa 10 Minuten. Fügen Sie das Wasser, die Bockshornkleeblätter und die Koftas zu der Mischung hinzu und köcheln Sie weitere 10 Minuten, bis sie wieder vollständig erhitzt sind. Gießen Sie die Sahne in die Mischung und kochen Sie weitere 2 bis 3 Minuten. Zum Servieren mit Koriander garnieren.

Getrocknete Bockshornkleeblätter

Zu finden in indischen/südasiatischen Geschäften.

Zuletzt angesehen

Rezensionen & BewertungenDurchschnittliche Gesamtbewertung:(10)

Bewertungen auf Englisch (6)

von Bill Ligertwood

Ich hätte nie gedacht, dass ich etwas mit Lamb zu tun hätte, aber das war großartig! Lecker und einfach zu machen. Servierte es den Gästen als Teil eines ostindischen Festes und alle waren begeistert!-30. Dezember 2009

von DiamondGirl amanecer

Das war sehr sehr lecker und auch sehr einfach zu machen. Ich hatte keine Bockshornkleeblätter, also habe ich stattdessen Samen verwendet. Tolles Rezept für Fleischbällchen mit indischem Geschmack.-05 Dez 2010


Kofta Curry (indisches Fleischbällchen-Curry)

Das ist Kofta-Curry. Haben Sie sich schon einmal getroffen? Wenn nicht, vertrau mir – das wird Liebe auf den ersten Bissen!

Was ist schließlich an frechen, gewürzten Fleischbällchen nicht zu lieben? Gepaart mit etwas Basmatireis und oh meine Güte ’ es ist eine Liebesheirat ihr alle.

Dieses indische Fleischbällchen-Curry ist herzhaft, leicht scharf und voller Geschmack. Sie können jedes Hackfleisch verwenden, um dies zuzubereiten – ich persönlich bevorzuge Rindfleisch oder Lamm, wenn ich Kofta-Curry zubereite.

Für welche Fleischsorte Sie sich auch entscheiden – wissen Sie, dass es in einer Küchenmaschine zerkleinert wird, was zu einem wahrhaft zartschmelzenden Fleischbällchen führt.

Nachdem ich die Frikadellen geformt habe, mache ich das Curry und köchel die Frikadellen dann direkt in der Sauce. Macht es super einfach, das Fleisch in der Sauce zu kochen, aber wenn Sie versuchen, die Koftas im Voraus zu kochen, können Sie sie jederzeit im Ofen backen oder flach/frittieren und sie später zum Curry hinzufügen.

Wenn Sie mir also schon eine Weile folgen, fragen Sie sich wahrscheinlich, warum ich ein indisches Rezept auf meinem Blog teile, das nicht nach dem Instant Pot verlangt. Nun, zunächst einmal denke ich, dass es einige von euch geben muss, die entweder noch nicht auf den IP-Zug aufgesprungen sind oder einfach nur manchmal lieber auf dem Herd kochen. Ich koche gerne auf dem Herd, wenn ich Zeit habe und mich nostalgisch fühle lol.

Aber auch… ist dies eigentlich ein älteres Rezept aus einem eBook, das ich 2015 geschrieben habe Südasiatische Überzeugung (so ein cleverer Name, ich weiß, heh). Ich wollte schon seit einiger Zeit einige Rezepte aus diesem eBook auf meinem Blog teilen und komme endlich dazu. Ich habe vor, irgendwann ein Kofta-Curry in einer IP zu teilen. Aber für den Moment, brechen Sie den ‘ol Topf / holländischen Ofen aus und probieren Sie es aus!

Wie oben erwähnt, passt dies hervorragend zu Basmatireis. Sie können es auch mit Matar Pulao oder Naan servieren. Fügen Sie auch ein Gemüse hinzu – vielleicht etwas Kohl-Sabzi oder Aloo Gobi!


Fleischbällchen in Tomaten-Sahne-Sauce - Kheema Malai Kofta Rezept - Rezepte

Würzige vegane Fleischbällchen aus roter Bete und Kartoffeln, serviert in cremiger Cashew- und Mandelsauce nach Mughalai-Art, mit aromatischen Gewürzen aromatisiert











Zutaten:
Zutaten für Kofta:
2 große oder 2𔃀½ verpackte Tassen Rote Bete, geschält und gerieben (Hinweise lesen)
1 große oder 1 Tasse Kartoffeln, gekocht, geschält und püriert
1 große Zwiebel, fein gehackt
1½ TL Ingwer-Knoblauch-Paste
2 Scheiben Brot (optional. Ich habe Schwarzbrot verwendet)
1𔂿½ gehäufter EL. Maismehl/Maisstärke
Salz nach Geschmack
1 Esslöffel. Öl + Öl zum Frittieren

Gewürze für Kofta:
1 gehäufter TL Jeera/Kreuzkümmelsamen
1 TL Saunf/Fenchelsamen
½ TL Haldi/Kurkuma-Pulver
1 TL rotes Chilipulver (je nach Geschmack anpassen)
1 Esslöffel. Dhania/Koriander-Pulver
1 TL Jeera/Kreuzkümmelpulver
1 TL Amchur/Dry Mango Powder oder Saft von ½ Lime/Lemon
1 TL Kitchen King Masala (optional, aber empfohlen)
½-1 TL Garam Masala
1 Esslöffel. Kasuri Methi/Trockene Bockshornkleeblätter (optional, aber empfohlen)
1/8 TL Hing/Asafoetida

Zutaten für die Soße:
2 mittelgroße Zwiebeln, fein gehackt
1½ TL Ingwer-Knoblauch-Paste
1 TL Zucker (optional)
15-20 Cashewnüsse
10 Mandeln
Salz nach Geschmack
1 + 1 EL. Öl

Ganze Gewürze für Cashew-Mandel-Paste:
2 Zoll Cassia Bark oder Zimt
5 Gewürznelken
5 grüne Kardamoms
10-15 schwarze Pfefferkörner (nach Geschmack anpassen)
1 kleiner Sternanis (optional)
1 Lorbeerblatt (optional)

Gewürze für die Soße:
1 TL Jeera/Kreuzkümmelsamen
1 TL Saunf/Fenchelsamen
¼ TL Haldi/Kurkuma-Pulver
1 Esslöffel. Dhania/Koriander-Pulver
1 TL Jeera/Kreuzkümmelpulver
1 TL Kitchen King Masala (optional, aber empfohlen)
½-1 TL Garam Masala (nach Geschmack anpassen)
1 TL Amchur/Dry Mango Pulver oder Saft von ½ Lime
1 Esslöffel. Kasuri Methi/Getrocknete Bockshornkleeblätter (optional, aber empfohlen)

  1. Mandeln und Cashewkerne in heißem kochendem Wasser mindestens 15 Minuten einweichen. Bewahren Sie es beiseite, bis es benötigt wird.
  2. 1 EL erhitzen. Öl in einer Pfanne auf mittlerer Flamme und fügen Sie Cassiastange/Zimt, Nelken, grüne Kardamoms, Sternanis, schwarze Pfefferkörner und Lorbeerblatt hinzu. Die ganzen Gewürze eine Minute anbraten.
  3. Als nächstes fein gehackte Zwiebeln zusammen mit Zucker und einer großzügigen Prise Salz dazugeben und auf mittlerer Flamme ca. 2-3 Minuten goldbraun braten. Der Zucker hilft beim Karamellisieren der Zwiebeln und das Salz hilft, den Garprozess zu beschleunigen.
  4. Ingwer-Knoblauch-Paste zugeben und dünsten, bis der Rohgeruch verschwindet, ca. 2 Min. Schalten Sie die Hitze aus und lassen Sie die Mischung etwas abkühlen.
  5. Übertragen Sie die gebratene ganze Gewürz-Zwiebel-Mischung in eine Küchenmaschine oder einen Mixer. Das Wasser von den eingeweichten Mandel- und Cashewnüssen abgießen (und dieses Wasser aufbewahren) und in die Küchenmaschine geben. Mahlen Sie die Mischung zu einer glatten Paste, indem Sie das konservierte Wasser nach und nach hinzufügen. Bewahren Sie es beiseite, bis es benötigt wird.
  1. 1 EL erhitzen. Öl in der tiefen Pfanne auf mittlerer Flamme. Kreuzkümmel- und Fenchelsamen hinzufügen und braten, bis der Kreuzkümmel brutzelt und seine Farbe in einen dunkleren Farbton ändert, ca. 1 min.
  2. Die gemahlene Cashew-Mandel-Paste hinzufügen und auf mittlerer Flamme 3-4 Minuten unter ständigem Rühren anbraten.
  3. Als nächstes Kurkuma, Korianderpulver, Kreuzkümmelpulver und Salz nach Geschmack untermischen und ein oder zwei Minuten anbraten.
  4. Fügen Sie etwa 1-1 Tassen Wasser hinzu (je nachdem, wie dick Sie die Soße bevorzugen). Abdecken und 4-5 Minuten auf mittlerer Flamme kochen lassen.
  5. Reduzieren Sie die Hitze auf eine niedrige Stufe und fügen Sie das Kitchen King Masala, Garam Masala und zerkleinerte Kasuri-Methi hinzu und mischen Sie alles gut. Passen Sie die Gewürze an und fügen Sie etwas mehr Wasser hinzu, wenn die Soße zu dick ist, und kochen Sie weitere 5-6 Minuten. Flamme ausschalten und fein gehackte Korianderblätter untermischen.
  1. Kochen oder garen Sie die ganze Kartoffel in einem Schnellkochtopf. Sobald die Kartoffel abgekühlt ist, schälen und zerdrücken Sie sie gut.
  2. Die Rote Bete waschen, schälen und reiben. Die Zwiebeln schälen und fein hacken. Bewahren Sie sie beiseite, bis sie gebraucht werden.
  3. Die Brotscheiben mit der Hand- oder Küchenmaschine zerbröseln und beiseite stellen.
  1. Öl in einer Pfanne auf mittlerer Flamme erhitzen und Kreuzkümmel, Fenchelsamen und Hing hinzufügen. Anbraten, bis die Kreuzkümmelsamen brutzeln und ihre Farbe in ein tiefes Braun annehmen.
  2. Fein gehackte Zwiebel und eine großzügige Prise Salz untermischen. 2 Minuten anbraten, bis die Zwiebeln goldbraun sind.
  3. Ingwer und Knoblauchpaste untermischen und braten, bis der Rohgeruch verschwindet, ca. 2 Minuten.
  4. Die geriebene Rote Bete dazugeben und braten, bis die meiste Feuchtigkeit verdampft ist und die Rote Bete gar ist, ca. 4-5 Minuten.
  5. Kurkuma, rotes Chilipulver, Kreuzkümmelpulver, Korianderpulver, zerkleinertes Kasuri-Methi, Küchenkönig-Masala und Garam-Masala hinzufügen und 1 oder 2 Minuten anbraten.
  6. Schalten Sie das Gas aus und fügen Sie Amchurpulver oder frisch gepressten Limettensaft und Salz nach Geschmack hinzu und mischen Sie sie gut. Lassen Sie die Mischung auf Raumtemperatur abkühlen.
  7. Kartoffelpüree, Brotkrümel und Maismehl untermischen. Mischen Sie alle Zutaten mit den Händen und vergewissern Sie sich, dass sie gut vermischt sind. Die Konsistenz der gesamten Mischung sollte der von weichem und klebrigem Chapatti-Teig entsprechen und Sie sollten in der Lage sein, zitronengroße Kugeln zu machen, ohne sie zu zerbrechen.
  8. Wenn die Mischung zu nass ist oder Sie Schwierigkeiten haben, Kofta-Kugeln zuzubereiten, fügen Sie einen EL hinzu. oder zwei von Maismehl und mischen sie gut. Alternativ können Sie die Mischung für 30-40 Minuten in den Kühlschrank stellen, um die Mischung zu festigen und das Rollen der Kofta-Kugeln zu unterstützen.
  1. Öl zum Frittieren erhitzen und die Hitze auf mittlere bis niedrige Flamme reduzieren.
  2. Wenn Sie die Koftas frittieren, stellen Sie zunächst sicher, dass das Öl heiß genug ist, bevor Sie sie zum Frittieren legen. Um zu testen, ob das Öl gut erhitzt ist, lassen Sie ein kleines Stück Kofta-Mischung fallen. Wenn es zischt und an die Oberfläche des Öls schwimmt, ist das Öl bereit zum Frittieren, und wenn es sinkt, warten Sie einige Minuten, bevor Sie es frittieren.
  3. Beim Frittieren jeweils eine Kofta in eine Pfanne geben. Wenn die Kofta anfängt zu brechen oder zu bröckeln, fügen Sie etwa 1-2 EL Maismehl hinzu und mischen Sie gut. Maismehl dient als Bindemittel und verhindert, dass die Koftas beim Frittieren brechen.
  4. Überfüllen Sie die Bratpfanne nicht, indem Sie zu viele Koftas hinzufügen. Um gleichmäßig gegarte, perfekt goldbraune Koftas zu erhalten, braten Sie sie immer in einer Charge von 3-4 Koftas gleichzeitig. Braten Sie sie, bis sie goldbraun und knusprig werden, und legen Sie sie in einen mit Küchentüchern ausgelegten Teller, um überschüssiges Öl aufzusaugen.
  5. Alternativ können Sie sie in einem Ofen bei 180 Grad Celsius für etwa 15-25 Minuten backen oder sie in einer Appam Pfanne mit wenig Öl goldbraun braten.
  1. Erhitzen Sie die Soße einige Minuten lang und geben Sie sie dann in eine Servierschale. Die Koftas in Soße anrichten und mit fein gehackten Korianderblättern belegen.
  2. Dies Veganes Rote-Bete-Kofta-Curry schmeckt am besten, wenn es mit indischem Fladenbrot (ich bevorzuge Naan oder Chapatti) oder aromatisiertem Reis wie Safranreis oder Jeera-Reis mit Zwiebelscheiben und Zitronenscheiben serviert wird. Genießen!

Würzige vegane Fleischbällchen aus roter Bete und Kartoffeln, serviert in cremiger Cashew- und Mandelsauce nach Mughalai-Art, mit aromatischen Gewürzen aromatisiert


Lammfleischbällchen in frischer Tomatensauce (Kefta)

Nach dem marokkanischen Fisch mit den anderen Fleischgerichten serviert, werden diese Lammfleischbällchen in einer dicken und aromatischen Tomatensauce gekocht und mit gehackter Petersilie bestreut.

Vorbereitung

Kochen

Fähigkeits Level

Zutaten

  • ½ Bund Koriander, gehackt
  • ½ Bund glatte Petersilie, gehackt, plus extra, zum Servieren
  • 600 g Lammhackfleisch
  • 2 TL gemahlener Kreuzkümmel
  • 2 TL süße Paprika
  • 80 ml (⅓ Tasse) Olivenöl
  • 1 Zwiebel, fein gehackt
  • 1 kg Tomaten, geschält, entkernt, gehackt (siehe Hinweis)
  • 2 Knoblauchzehen, gehackt

Notizen des Kochs

Ofentemperaturen sind für konventionell, bei Verwendung von Gebläse (Konvektion), reduzieren Sie die Temperatur um 20˚C. | Wir verwenden australische Esslöffel und Tassen: 1 Teelöffel entspricht 5 ml 1 Esslöffel entspricht 20 ml 1 Tasse entspricht 250 ml. | Alle Kräuter sind frisch (sofern nicht anders angegeben) und die Tassen sind leicht verpackt. | Alle Gemüse sind mittelgroß und geschält, sofern nicht anders angegeben. | Alle Eier sind 55-60 g, sofern nicht anders angegeben.

Anweisungen

Koriander, Petersilie, Lammhack und je 1 TL Kreuzkümmel und Paprika in einer Schüssel vermischen. Mit Salz und Pfeffer würzen. 24 x 4 cm große Frikadellen formen und auf ein mit Backpapier ausgelegtes Blech legen. Mit Plastikfolie abdecken und 1 Stunde kalt stellen.

Backofen auf 200°C vorheizen. Olivenöl in einer großen ofenfesten Pfanne bei mittlerer Hitze erhitzen. Kochen Sie die Fleischbällchen in Chargen und wenden Sie sie 8 Minuten lang oder bis sie überall gebräunt sind. Aus der Pfanne nehmen und beiseite stellen. Hitze auf mittlere bis niedrige Stufe reduzieren und Zwiebel in die Pfanne geben. Kochen Sie unter gelegentlichem Rühren für 8 Minuten oder bis sie sehr weich und golden sind. Tomaten, restlichen Kreuzkümmel, Paprika und Knoblauch dazugeben. Würzen und unter gelegentlichem Rühren 10 Minuten kochen, bis sie eingedickt sind.

Fleischbällchen wieder in die Sauce geben. In den Ofen geben und 15 Minuten backen. Zum Servieren mit extra gehackter Petersilie bestreuen.

Notiz
• Tomaten schälen: Einen großen Topf mit Wasser zum Kochen bringen. An der Basis jeder Tomate ein kleines Kreuz in die Schale schneiden und dann portionsweise arbeiten, in kochendem Wasser 20 Sekunden blanchieren. Aus dem Wasser nehmen und sofort in einer Schüssel mit Eiswasser erfrischen. Abkühlen lassen, dann die Haut von den Tomaten entfernen.

Fotografie Brett Stevens

Aus dem Feast-Magazin, Februar 2014, Ausgabe 28. Weitere Rezepte und Artikel finden Sie in unserem diesmonatigen Feast-Magazin oder sehen Sie sich hier unsere großartigen Abonnementangebote an.


Indische Geflügelrezepte

get alle indischen Geflügelrezepte wie Jubiläums-Hühnchen-Indisch-Rezept, Gegrilltes Hühnchen-Indisch-Rezept, Gerstengebratenes Hühnchen-Indisches Rezept, Hühnchen-Baffatte-Indisches Rezept, Hühnchen-Bhoona-Indisches Rezept, Hühnchen-Cashew-Sauce-Indisches Rezept, Hühnchen-Cashew-Joghurt-Indisches Rezept, Hühnchen-Chili-Fry-Indisch Rezept, Hühnchen-Kokosmilch-Indisches Rezept, Hühnchen-Koriander-Minz-Joghurt-Rezept, Hühnchen-Curry-Indisches Rezept, Hühnchen-Koteletts-Indisches Rezept, Hühnchen-Dhansak-Indisches Rezept, Hühnchen-Dopiaza-Indisches Rezept, Hühnchen-Kadukus-Indisches Rezept, Hühnchen-Kebab-Indisches Rezept, Hühnchen-Khobani-Indisches Rezept, Hühnchen Korma Indisches Rezept, Hühnchen-Zitronen-Joghurt Indisches Rezept, Hühnchen Masala Indisches Rezept, Hühnchen Palak Indisches Rezept, Hühnchen Reisknödel Indisches Rezept, Hühnchen Zuckermais Indisches Rezept, Hühnchen Tamarinde Indisches Rezept, Hühnchen Gemüse Pilze Rezept, Hühnchen Gemüse Paneer Rezept, Hühnchen Vindaloo Indian Rezept, Indisches Rezept mit Hühneressig, Indisches Rezept mit Hühnerjoghurt, C hicken Joghurt-Minz-Sauce-Rezept, Indisches Rezept mit Hähnchenkeulen, Indisches Rezept mit Koriander-Hühnchen, Indisches Rezept mit Sahnehähnchen, Indisches Rezept mit cremigem gefülltem Hühnchen, Indisches Rezept mit Curry-Hühnerleber, Indisches Rezept mit Dill-Hühnchen, Indisches Rezept mit getrocknetem Hühnchen-Curry, Indisches Rezept mit Entennussfüllung, Enten Vindaloo Indisches Rezept, Ente mit Pistazien Indisches Rezept, Gebratenes gewürztes Hühnchen Indisches Rezept, Gajjar Hühnchen Masala Indisches Rezept, Kräuterhühnchen Indisches Rezept, Heißes Hühnchen Curry Indisches Rezept, Hyderabab-Art Hühnchen Rezept, Kerala Fried Duck Indisches Rezept, Koh-i- noor Chicken Indian Recipe, Maimoos Indian Recipe, Moghulai Chicken 2 Recipe, Mughlai Chicken Indian Recipe, Mushroom Chicken Indian Recipe, Pahari Chicken Indian Recipe, Papatu Chicken Curren Indian Recipe, Parsi Creamed Chicken Indian Recipe, Party Chicken Indian Recipe, Pigeon Vindaloo Indian Recipe , Saffon Chicken Indian Recipe, Saucy Chicken Indian Recipe, Shredded Chicken Indian Recipe, Sirdary Chicken Indian Recipe, Würziges Grillhähnchen-Indisches Rezept, Mit Gewürzen gefülltes Hühnchen-Indisches Rezept, Würziges gebackenes Hühnchen-Indisches Rezept, Würziges Kerala-Hühnchen-Indisches Rezept, Gedämpftes Koriander-Hühnchen-Rezept, Gefülltes Hühnchen-Masala-Rezept, Gefülltes Brathähnchen-Rezept, Süß-Sauer-Hühnchen-Rezept, Tandoori-Hühnchen-Rezept, Tandoori-Hühnchen Kebabs Rezept, Cocktail Chicken Drumsticks Rezept.


Fleischbällchen in Tomaten-Sahne-Sauce - Kheema Malai Kofta Rezept - Rezepte

Shahi Hammel Kofta Curry

Das Wort 'Shahi' bedeutet reich an Geschmack und Geschmack, gekocht mit reichhaltigen Zutaten. Normalerweise esse ich Shahi Murgh Kofta Curry in Restaurants, ich erinnere mich, dass ich in Agra dieses mit ganzem Hühnchen-Tandoori, Agra ka Shahi Biryani und Lasooni Naan's gegessen habe. Ich genieße immer noch den hervorragenden Geschmack und mir läuft immer noch das Wasser im Mund zusammen, wenn ich daran denke, ich wünschte, ich könnte zu dieser Zeit (Mai 2001) Fotos machen. Wir waren auf einer Tour durch Nordindien.

Kleines Update zu dieser Tour ist hier. Zuerst fuhren wir nach Jammu, um den 'Vaishno Devi Tempel' zu besuchen, von dort gingen wir nach Dehradun, Mussoorie, Haridwar für Ganga Darshan, in Rishikesh besuchten wir Ram Jhoola und Laxman Jhoola, wo wir wunderschöne Landschaften aus der Region Tehri-Garhwal finden können. Dann kamen wir nach Delhi und unser letztes Ziel war Agra, um das Taj Mahal zu besuchen. Das war eine ganze "Tirthyatra"-Sache, aber in Delhi fingen wir an, nicht-vegetarisch zu essen. Agras Abendessen war unvergesslich für seinen Shahi-Geschmack und -Geschmack, ich bin sicher, einige von euch haben es probiert, umwerfend! So der Durst nach Dieses Rezept begann mit dem Ausprobieren verschiedener Variationen, aber dies war ein erfolgreicher Versuch und das Urteil liegt ganz bei Ihnen, wenn Sie es versuchen und es mir sagen.

Nun, Sie können das gleiche Kofta-Curry mit gehacktem Hühnchen anstelle von gehacktem Lammfleisch (kheema) probieren. Wenn Sie Hammelfleisch verwenden, versuchen Sie, auf mittlerer Höhe zu frittieren, damit es ganz durchgegart ist. Hühnchen kocht leichter als Lammfleisch. Ein schneller Tipp ist auch, das Keema über Nacht zu marinieren und im Kühlschrank zu kühlen, damit sich alle Aromen gut vermischen. Dieses Rezept erfordert eine gute Vorbereitung im Voraus. Seien Sie also vorsichtig, wenn Sie Gäste haben, Sie möchten nicht, dass sie lange warten "+_+"

Quelle: Meine eigene
Küche: Nordindisch adaptiert von Mughalai Khana
Zubereitungszeit: 15 Minuten
Marinierzeit: 2-3 Std./Übernachtung
Kochzeit: 30 Minuten
Für: 6-7 Personen
Zutaten:
1 Pfund Lammhackfleisch (optional gemahlenes Hühnchen) .
1 Handvoll (15-20) Cashewnüsse, blanchiert und zu einer Paste mahlen.
2 große Tomaten, blanchiert und püriert (frisch zubereitet) .
1 große Zwiebel, gehackt (in eine Küchenmaschine geben) .
2 grüne Chilis, längs geschnitten (kann je nach Gewürzstufe reduziert werden).
1 TL rotes Chilipulver (Cayennepfeffer oder nach Ihrem Geschmack).
eine Prise Kurkumapulver
1 EL Garam Masala Pulver (Gewürzmischung)
1 TL Kasuri Methi, zerdrückt (getrocknete Bockshornkleeblätter)
1 EL Ingwerpaste
1 EL Knoblauchpaste
1 TL Jeera-Samen (Kreuzkümmel)
4-5 Nelken
2 Zoll Zimtstange
2-3 Lorbeerblätter
1 EL Öl
1 Tasse Wasser
Salz nach Geschmack
gehackter Koriander zum Garnieren
Öl zum Frittieren der Koftas
zum Marinieren:
1 TL rotes Chilipulver (Cayennepfeffer)
½ TL Kurkumapulver
½ TL gemahlener Pfeffer
1 TL Limetten-/Zitronensaft
1TL Salz

Zutaten für die Currysauce
  1. Marinieren Sie zuerst das Kheema (gemahlenes Lamm) mit Chilipulver, Kurkumapulver, gemahlenem Pfeffer, Salz und Zitronensaft. Mit Plastikfolie abdecken und im Kühlschrank aufbewahren. Du kannst es auch am Vorabend machen. Machen Sie sich keine Sorgen um das Salz, da es mit dem Curry angepasst wird.
  2. Nehmen Sie das marinierte Fleisch, nehmen Sie eine Handvoll Fleisch und formen Sie es in jede gewünschte Größe und Form und frittieren Sie die Fleischbällchen und legen Sie sie beiseite
ovale Frikadellen auf dem Teller sitzen
  1. Die Cashewnüsse etwa eine Stunde in warmem Wasser einweichen und zu einer glatten Paste mahlen.
  2. Tomaten mit Messer aufschneiden, nicht tief einschneiden, nur klein schneiden und in heißes Wasser legen und ca. 5-6 Min. blanchieren, abkühlen lassen, die Haut der Tomaten abziehen und pürieren.
  3. In einer großen Saucenpfanne Öl erhitzen und jeera (Kreuzkümmel) dazugeben, eine Minute braten, dann Lorbeerblätter, Nelken, Zimtstange hinzufügen und eine Minute braten.
  4. Gehackte Zwiebeln dazugeben und anbraten, bis sie glasig sind. Dann geschlitzte grüne Chilis, Tomatenpüree dazugeben und für eine Minute anbraten.
  5. Ingwerpaste und Knoblauchpaste hinzufügen, umrühren und Chilipulver, Kurkuma, Garam Masala Pulver, Salz und anbraten. Gut kochen lassen, bis das Roharoma von einem angenehmen Aroma überholt wird, für ca. 15-20 Minuten.
  6. Überprüfen Sie den Geschmack der Soße, wenn die Zwiebeln durchgegart sind, fügen Sie die Cashewnusspaste hinzu, mischen Sie sie gut und fügen Sie zerkleinertes Kasuri-Methi hinzu. Die Fleischbällchen einrühren und mit gehackter Minze/Koriander/Petersilie garnieren.
  7. Shahi Hammel Kofta Curry ist fertig, heiß mit Reis, Biryani, Naans oder Rotis oder indischem Fladenbrot servieren.
Hammelkofta-Curry serviert mit scharfem Paratha

Aish Köche

Hyderabadi Chicken Dum Biryani (Kacchi Style) Wenn Sie dies lesen, sind Sie wahrscheinlich entweder hungrig und konnten es nicht lassen, einen Teller Biryani anzustarren . Während wir ziemlich glücklich waren, zwischen diesem und diesem zu wechseln, wusste ich, dass ich &hellip Weiterlesen &rarr

Tandoori Hühnchen

Gepostet von aishcooks am 3. September 2014 · 5 Kommentare

Dies könnte unbestritten das beliebteste indische Hühnchengericht aller Zeiten sein. Und es ist eine willkommene Überraschung, dass es nicht viel braucht, um es direkt zu Hause zusammenzustellen, und das auch ohne Tandoor! Nun, die Version, die ich früher gemacht habe, war sicherlich lecker, aber nicht die trocken gerösteten-rötlichen-Trommeln, die Sie bei &hellip finden Weiterlesen &rarr

Malai Kofta Curry | Panner-Gemüseknödel in cremiger indischer Sauce

Für die längste Zeit erinnere ich mich, dass ich keine Malai Koftas essen wollte, weil ich dieses Ding für Malai hatte – was für mich die verschrumpelte Schicht Magermilch war, die ich niemals konsumieren konnte – es macht mich nur würgen. Mom sagt, ich bin paranoid. Aber es passiert jedes Mal, und auch ein kleines bisschen kann nicht entkommen &hellip Weiterlesen &rarr

Rajma Masala / Rajma Chawal / Rote Kidneybohnen Curry mit Reis

Gepostet von aishcooks am 25. Dezember 2012 · 1 Kommentar

Frohe Weihnachten und hoffen, dass alle die dringend benötigte Pause in dieser Weihnachtszeit genießen! Wir hatten eine gute Zeit, um mit Freunden eine wirklich schöne Winterlandschaft auf einem zugefrorenen Haus am Seeufer zu genießen. Nun, es gibt etwas an weißen Winterszenen, das Sie dazu bringt, alles zu essen, was einen tiefroten Farbton mit heißem Dampf hat, der nach oben weht. Dieses Rezept passt zum &hellip Weiterlesen &rarr

Paneer Burji Sandwiches / Rührei Paneer mit Toast

Gepostet von aishcooks am 16. Dezember 2012 · 4 Kommentare

Auch wenn wir alle gerne verschiedene Rezepte ausprobieren und unser Repertoire ergänzen, gibt es einige Gerichte, die es zu einer ganz anderen Klasse machen, die ganz besonders ist: die Go-to-Rezepte. Es sind diejenigen, die man mit geschlossenen Augen (sozusagen) zusammenstellen kann und die leicht den Willen finden, sich nach &hellip zu sammeln Weiterlesen &rarr

Knuspriger Tomatenreis

Gepostet von aishcooks am 9. Dezember 2012 · 3 Kommentare

Ich kann seit einiger Zeit keine Rezepte mehr posten – Grund, das Leben ist einfach dazwischen gekommen. Nun, ist es nicht immer? Hier ist also ein Rezept, das Sie zu keiner Zeit der Woche einschüchtern werden. Die Zubereitung dauert etwas mehr als 20 Minuten, besonders wenn Sie Reis übrig haben. Was macht &hellip Weiterlesen &rarr

Pepper Chicken Masala / Kozhi Milagu Varuval Chettinad Style

Gepostet von aishcooks am 18. November 2012 · 2 Kommentare

Pepper Chicken Masala / Kozhi Milagu Varuval Chettinad Style Dies war früher D’s # 1 und das am meisten nachgefragte Gericht zu Hause. Aber jetzt gibt es eine starke Konkurrenz von diesem Kerl, aber vertrau mir – er kann sich immer noch nicht zwischen den beiden entscheiden. Nun, sie sind, soweit ich das beurteilen kann, ziemlich gebunden, und was auch immer auf &hellip ist Weiterlesen &rarr

Squash Erissery / Easy Butternut Squash Curry mit Linsen und Kokos

Gepostet von aishcooks am 19. Oktober 2012 · 1 Kommentar

Squash Erissery / Easy Butternut Squash Curry mit Linsen und Kokosnuss Wir kaufen heutzutage mehr Tiefkühlgemüse, da es bei der Verwendung von Tiefkühlprodukten nicht viel anders zu sein scheint, wenn Sie nicht frisch vom -Bauern Sie Produkte oder verwenden Sie frische Lebensmittel innerhalb weniger Tage nach dem Kauf, da sie &hellip Weiterlesen &rarr

Gefüllte Okra / Gebackener Bharwan Bhindi

Gepostet von aishcooks am 11. Oktober 2012 · 3 Kommentare

Gefüllte Okra / Gebackener Bharwan Bhindi

Okras gefüllt mit einer einfachen Gewürzmischung und in der Pfanne gekocht oder gebacken zu leckerer Güte. Dies war mein erster Versuch, gefüllte Okraschoten zuzubereiten, und es war eine so erfrischende Abwechslung zum üblichen Kadai Bhindi oder jedem anderen Bhindi-Curry/Sabji-Rezept. In dem Moment, als ich dieses Gericht vorschlug, D’s &hellip Weiterlesen &rarr

Dal Tadka / Einfache Linsen Curry Punjabi Style

Gepostet von aishcooks am 9. Oktober 2012 · 5 Kommentare

Dal Tadka / Easy Lentils Curry Punjabi Style Fühlen Sie sich faul? Oder Lust auf etwas Einfaches und Selbstgemachtes? Ich wette, Dal Chawal ist das, was Ihnen zuerst in den Sinn kommt. Es ist für die meisten von uns vom Subkontinent die Quintessenz der Hausmannskost und obwohl Sie sicher kaum ein Dal Tadka-Rezept im Internet nachschlagen, möchten Sie vielleicht &hellip Weiterlesen &rarr

Chicken Korma / Chicken Curry mit Kokos und Cashewnüssen

Gepostet von aishcooks am 6. Oktober 2012 · 1 Kommentar

Chicken Korma / Chicken Curry mit Kokos und Cashewnüssen Seit ich denken kann, sind Korma (oder Kurma) Currys mein Favorit. Egal ob Hühnchen / nicht-vegetarische Version oder einfach nur das gute alte Gemüsekorma. Und auf die Gefahr hin, klischeehaft zu klingen, werde ich sagen, dass es an meiner Mutter liegt. &hellip Weiterlesen &rarr

Dal Palak / Spinat Dal / Linsen und Spinat-Curry

Gepostet von aishcooks am 27. September 2012 · 8 Kommentare

Dal Palak / Spinat Dal / Spinat-Linsen-Curry Ich habe ein so schlechtes Gedächtnis, wenn es darum geht, sich ‘Listen’– zu merken, das beeinflusst meine Fähigkeit, mir Rezepte zu merken und das gleiche Rezept auf die gleiche Weise neu zu erstellen, mehr als wenn. Kein Spaß. Vor allem, wenn du etwas machst, das einfach perfekt ist &hellip Weiterlesen &rarr

Pilz Biryani | Pilze und Gewürze gekocht mit Reis

Gepostet von aishcooks am 26. September 2012 · 7 Kommentare

Pilz Biryani | Reis & Champignons gekocht mit Kokosnuss und Gewürzen Ich weiß nicht einmal, wo ich anfangen soll, um Ihnen zu sagen, wie aromatisch dieses Biryani sein kann! Wenn Sie strikt Vegetarier sind und mit Pilzen einverstanden sind, dann versuchen Sie bitte Folgendes: Ihre Freunde, die von den Aromen von Hühnchen oder anderen Biryanis mit Fleischgeschmack schwärmen, können &hellip Weiterlesen &rarr

Kola Urundai Kuzhambu / Südindisches Fleischbällchen-Curry

Gepostet von aishcooks am 25. September 2012 · 12 Kommentare

Kari Kola Urundai Kuzhambu / Indisches Fleischbällchen-Curry mit Kheema (Ziegen- oder Lammhackfleisch) Eine Chettinad-Spezialität und die indische Version von Fleischbällchen in einem würzig-scharfen Tamarinden-Curry. Das Ziegenhackfleisch (Kheema) wird mit einem speziellen Gewürzpulver aus geröstetem Grammmehl, Zimt, Ingwer-Knoblauch, Chilis, Zwiebeln etc. vermischt und zu Fleisch verarbeitet &hellip Weiterlesen &rarr

Pav Bhaji / Geröstete Brötchen und gemischtes Gemüsecurry

Gepostet von aishcooks am 23. September 2012 · 3 Kommentare

Pav Bhaji / Geröstete Brötchen & gemischtes Gemüsecurry

Ein beliebtes Streetfood aus Mumbai, das für zu Hause geeignet ist. Was sollte man an Pav Bhaji nicht mögen? So eine einfache, aber herzhafte Mischung aus Gemüsepüree, serviert mit heißen Brötchen, die mit einem großzügigen Butteraufstrich geröstet werden. Genießen Sie es zum Mittag- und Abendessen oder jederzeit zwischendurch. Du brauchst nicht &hellip Weiterlesen &rarr

Kerala Kadala Curry / Kichererbsen in einem Curry mit Kokosgeschmack

Gepostet von aishcooks am 21. September 2012 · 1 Kommentar

Kerala Kadala Curry oder Kadala Masala Curry

Kichererbsen gekocht mit Kokos-Tomaten-Zwiebeln und Gewürzen. Die perfekte Begleitung zu Frühstücks-Specials wie Puttu / Idiyappam / Appam / Dosa. D’s Eltern kommen aus Palakkad, und das ist natürlich meine Quelle für Kerala Essen und Rezepte. Kadala Curry oder Kadala Masala Curry wie es auch sonst genannt wird, ist &hellip Weiterlesen &rarr

Süßes Kozhukattai / Vella Kozhukattai Rezept / Ganesh Chaturti Special

Gepostet von aishcooks am 18. September 2012 · 1 Kommentar

Süßes Kozhukattai / Vella Kozhukattai

Süße Teigtaschen aus Reismehl gefüllt mit Kokos, Jaggery und anderen Leckereien. Lord Ganesha wusste sicher ein oder zwei Dinge über gutes Essen. Sein Lieblingsgericht ist dieser süße Knödel aus gedämpftem Reis, genannt Kozhukattai – auch unter diesen anderen Namen bekannt: Kozhakkattai, Vella (Jaggery) Kozhukattai, Modak, Kadubu, Kudumu, &hellip Weiterlesen &rarr

Tamarindenreis / Puliyodarai . nach Tempelart

Tamarindenreis / Puliyodarai . nach Tempelart

Reis gemischt mit Tamarindensauce und einer aromatischen südindischen Gewürzmischung Wenn Sie in Südindien aufgewachsen sind, weckt das bestimmt Erinnerungen an das leckere Puliyodarai / Puliyogare / Kovil Pulisadham, das zu besonderen Anlässen in Tempeln als Prasadam serviert wird. Es war immer etwas anderes an den &hellip Weiterlesen &rarr

Mattar Paneer / Paneer und Erbsen in einer cremigen Sauce

Gepostet von aishcooks am 12. September 2012 · 2 Kommentare

Paneer und Erbsen gekocht in einer cremigen indischen Punjabi-Sauce Ein sehr beliebtes Hauptgericht und eines der Lieblingsgerichte von D’, was es zu einer häufigen Wahl für das Abendessen zu Hause macht. Hier ist ein Rezept, das ich im Laufe der Zeit ausprobiert und perfektioniert habe, nachdem ich mich durch eine Reihe von Pro-Koch-Versionen von &hellip gekocht habe Weiterlesen &rarr

Ofengekochtes Hühnchen-Kabab / Hühnchen-Tikka

Gepostet von aishcooks am 11. September 2012 · 2 Kommentare

Ofengekochte Hühnchen-Kababs (Kebabs) oder Hühnchen-Tikka-Hühnchen, mariniert in Punjabi-Indischen Gewürzen mit Joghurt-Gramm-Mehl und am Spieß im Ofen gekocht habe keinen Außen- oder Elektrogrill und wollte nicht ins &hellip Weiterlesen &rarr


Welche Supermärkte liefern in Bristol?

Heim-Supermarkt-Lieferservice Bristol: Immer mehr Supermärkte bieten diesen Service an. Ein Warenkorb voller Produkte wie Shearer Candles Church Pillar Candle Large 25cm, Shearer Candless 40 Hour Candle Dose Amber Noir Large und vielleicht Cow Gate Banana Crumble Jar und einige Werbeartikel von Scrubbbys wiegen oft bis zu 18,7 kg. Das Ende der schweren Einkaufstüten. Nutzen Sie noch heute den Online-Supermarkt Bristol. Die meisten Lieferdienste bringen alles bis vor die Haustür. Wählen Sie Ihre eigene Zeit. Früh am Mittwoch um 09:00 Uhr, Donnerstagnachmittag bis 14:30 Uhr oder Montag nachts um 18:45 Uhr, zu Hause oder sogar auf der Arbeit. Vielleicht relevant für Sie: Supermarkt Lieferservice Merton

Online-Einkauf von Lebensmitteln in Bristol
Sie kaufen gerne online bei z.B. Monarch.co.uk www.monarch.co.uk? Der Online-Einkauf von Lebensmitteln ist so einfach wie in diesen Webshops. Geben Sie Ihre Daten ein, entdecken Sie Lebensmittel wie Moo Bio Long Life Vollmilch und natürlich Cooks Ingredients Balsamico-Essig-Spray. Oder suchen Sie nach einem Produkt aus der Kategorie Paniertes Hähnchen und Chips oder wählen Sie eine Marke wie Bahlsen. Sie können Lebensmittel ganz einfach in Ihren Online-Warenkorb legen. Danach entscheiden Sie sich für ein Zeitfenster. Sie brauchen Ihre EC-Karte nicht direkt, bezahlen Sie nach Lieferung, sicher und einfach mit der EC-Karte. Sie können sich auch für Click & Collect entscheiden (oft günstiger). So einfach geht's: Online Lebensmittel einkaufen und zum Beispiel die Sainsbury’s Supermarkt-Lieferung in Bristol erkunden.

Online-Einkauf von Lebensmitteln beim Bäcker und Metzger
In Bristol gibt es eine ganze Reihe von Bäckereien mit eigenem Lieferservice. Sie finden dort Panbrioche, über den Online-Metzger können Sie Produkte wie Heart bestellen. Ihr Gemüsehändler liefert frische Karotten und manchmal sogar frische Kirschen und Auberginen beim Supermarkt-Lieferservice Bristol. Was Sie erreichen: beste Frische und Haltbarkeit. Im örtlichen Spirituosengeschäft kaufen Sie eine Flasche Cheval Blanc und eine Qualitätsflasche Brancott Estate Classic Pinot Grigio. Bestellen Sie über den Internetsupermarkt ein Päckchen Trader Joe’s Vintage Orange Cream für zwischendurch. Jeder ist geeignet, Internet-Shopping zu nutzen. Die Lieferung erfolgt in Zeitfenstern. Zum Beispiel um 9:50 Uhr früh morgens 16:20 Uhr mittags oder abends gegen 20:30 Uhr dank Essenslieferung Bristol. Frisches Brot zu Hause oder die Online-Bestellung von saftigem Fleisch erspart natürlich Ärger. Dies ist auch mit dem Lieferservice von Morrisons, Waitrose, Sainsbury’s, Ocado, Asda, Lidl, Tesco, Amazon Pantry, Aldi, Island möglich. Vergessen Sie nicht die CK Foodstores, Zooplus und den Costcutter. Ist es dein Geburtstag? Dann kaufen Sie Ihre Portion Nachos oder eine Tonne mit Wild West Original Beef Jerky 85g mit Rabatt online. Danach benötigen Sie einige anständige Reinigungsmittel. Selbstverständlich können Sie ein Duck Fresh Discs, Marine 2x36ml Angebot online bestellen.


Kofta Fleischbällchen Rezepte

  • Kofta Curry (Curry-Fleischbällchen) Rezept

Kofta Curry (Curried Meatballs) Recipe. 1. In a bowl mix in the garlic, gi .

A succulent tagine with lamb meatballs and raisins.

Meatball Curry (kofta Curry)

Kofta (Meatball) Masala : Try this Kofta (Meatball) Masala recipe, or post .

Try this Afghan Kofta ( Meatballs ) recipe, or post your own recipe for Afg .

1. Mix the egg with the mince meat. 2. Grind, lb. or possibly blend in a bl .

Afghan kofta ( meatballs ) appetizers

Kofta (meatball) masala mridula's indian kitchen

Phul gobi kofta (meatball and cauliflower curry) meats

Reza Mahammad's wonderfully aromatic lamb meatballs are simmered in a fragr .

Kofta Nakhod (Meatballs And Chick-Pea) : Try this Kofta Nakhod (Meatballs A .

Make the best Koftas (Lamb Meatballs in Spicy Gravy) with this easy recipe. .

There are two parts to the preparation. I start with the Kofta (vegetable) .

Combine the lamb, ginger, cumin, coriander, grnd cloves, grnd cinnamon, gra .

These meatballs are named for their resemblance to the yellow and white flo .

This is an excellent dish for parties. Feel free to substitute minced beef .

Combine the lamb, ginger, cumin, coriander, grnd cloves, grnd cinnamon, gra .

To make the meatballs knead the mince with all the other ingredients except .

Recipe uses 500g/1 lb minced lamb, 2 or 3 spring onions, finely chopped, 2 .


Ingredients of Chicken Kofta Curry

  • 500 gm chicken
  • 100 ml tomato puree
  • 1/2 tablespoon ginger
  • 1/2 teaspoon cumin powder
  • 1 teaspoon garam masala powder
  • 1/4 cup mustard oil
  • 1 Prise gemahlener schwarzer Pfeffer
  • 100 ml yoghurt (curd)
  • 1/2 tablespoon garlic
  • 3 onion
  • 1/2 teaspoon coriander powder
  • 1 1/2 teaspoon red chilli
  • 3 pinches salt
  • 1 handful coriander leaves

How to make Chicken Kofta Curry

Step 1 Season the minced chicken

To prepare this yummy Chicken Kofta Curry recipe, Take the minced chicken and sprinkle salt and pepper on it. Keep it aside.

Step 2 Saute onion, garlic-ginger paste, tomato puree

Take a pan and heat oil in it. Add chopped onion and saute them in the oil. Then add ginger and garlic paste. Cook for 4-5 mins and put tomato puree, cumin and coriander powder in the pan.

Step 3 Add red chilli & garam masala

Put red chilli now and keep cooking until the oil and masala separate from each other. Then add Garam Masala and stir it well.

Step 4 Add the masala to minced chicken

Add a teaspoon to the masala and mix it nicely.

Step 5 Add curd & prepare the gravy

Now add the curd to the masala in the pan (over low flame), add some water to make a gravy and let simmer over low heat. Now beat some curd and add to the masala in the pan. Make sure the flame is low. Add water into the masala and let it cook until the masala turns into a thick gravy.

Step 6 Shape the Chicken Koftas

Now, form small balls from small portions of the minced chicken. Then fry these chicken balls in 1 tbsp oil until they turn golden brown in colour.

Step 7 Add the kofta balls to the gravy

Put the chicken kofta balls in the gravy and let it cook for about 10-12 mins. Sprinkle some chopped coriander leaves on top. Your yummy Chicken Kofta Curry is ready to be served.


Schau das Video: Malai Kofta. Stuffed Malai Kofta (Februar 2023).